ABB

ABB Aktie 

Valor: 1222171 / Symbol: ABBN
  • 23.14 CHF
  • 20.01.2020 17:30:12
10'018 posts / 0 new
Letzter Beitrag
PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
Re: Schönwetterforum.....

Scramer wrote:

Seit es mit ABB abwärts geht, ist es hier verdächtig ruhig geworden. Ein Schönwetterforum.......

PS ABB minus 11% !!!

Wieso hast du denn letzte Woche nicht geschrieben?

Siehst du, bist auch nicht anders als die anderen :mrgreen:

Scramer
Bild des Benutzers Scramer
Offline
Zuletzt online: 14.01.2009
Mitglied seit: 13.06.2007
Kommentare: 263
Re: Schönwetterforum.....

PaulNo111 wrote:

Wieso hast du denn letzte Woche nicht geschrieben?

Siehst du, bist auch nicht anders als die anderen :mrgreen:

Stimmt nicht! Am Montag vor einer Woche habe ich was eingestellt! Aber warum was einstellen wenn es nichts zu sagen gibt? Ich bin doch nicht der Gonzales der sich nur an der Anzahl misst....

clayn
Bild des Benutzers clayn
Offline
Zuletzt online: 22.12.2011
Mitglied seit: 26.10.2008
Kommentare: 481
Re: Schönwetterforum.....

Scramer wrote:

PaulNo111 wrote:

Wieso hast du denn letzte Woche nicht geschrieben?

Siehst du, bist auch nicht anders als die anderen :mrgreen:

Stimmt nicht! Am Montag vor einer Woche habe ich was eingestellt! Aber warum was einstellen wenn es nichts zu sagen gibt? Ich bin doch nicht der Gonzales der sich nur an der Anzahl misst....

Ja screamer, du hast gas richtige gesagt, hoffe hast Puts in grossen Mengen gekauft, ansonsten hat auch dir dein "Wahrsagerinstinkt" nichts gebracht.

Jetzt hört auf über vergangenes zu diskutieren und wer was gesagt hat, wir müssen und auf die Fakten sowie die Zukunft reden...

Gruss C.

what you see is what you get!

Scramer
Bild des Benutzers Scramer
Offline
Zuletzt online: 14.01.2009
Mitglied seit: 13.06.2007
Kommentare: 263
ABB

Klar doch. Habe Puts. Die toll Geld gebracht haben. Bin aber auch rechtzeitig aus den Aktien raus. Aber das mit den Puts gehört nicht hierher....

BadenerPower
Bild des Benutzers BadenerPower
Offline
Zuletzt online: 25.04.2013
Mitglied seit: 13.10.2006
Kommentare: 1'094
ABB

Es bringt nichts frustriert über den ABB Aktienverlauf zu sein. Habe gedacht bei 11 Franken könnte der Boden sein. Glaube nun, dass wir 10 Franken oder gar 9 Franken sehen könnten. Wobei ich dann aber ABB unterbewertet sehe. Aber was nützt das?

Scramer, ich muss dir recht geben. Es ist still in diesem Forum geworden. Es scheinen einige grausam geblutet zu haben und ihr Depotwert scheint sich schmerzlich verkleinert zu haben. Aber dies scheint vielen so ergangen zu sein. Mir auch! Frust macht sich breit! Und das Vertrauen ist dahin.... Die Zukunftsaussichten sind wahrlich nicht rosig.

Eine Frage an Speedy: Wo ist eigentlich der Torkelhöckler (die Weinlese sollte nun wirklich vorbei sein) und der Pizsoler? Hast du sie immer noch gesperrt gelassen? Das muss wirklich nicht sein! Mach das rückgängig!

Wenige, die dafür sorgen, dass etwas geschieht

Viele, die zuschauen was geschieht

Grosse Masse, die nicht merkt was geschieht!

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ BadenerPower

Wenn's Dir recht ist darfst Du mit mir vorlieb nehmen. LolLolLol

Zumindest gehöre ich ganz bestimmt zu denen welche stark bluten....

Aber da ich gesund bin und arbeiten kann werde ich es halt zur Abwechslung wieder mit Arbeit versuchen LolLolLol

Es kommen bestimmt irgendwann wieder mal andere Zeiten. Ab und zu ein kleiner Zock, und mit Glück klappts auch, und schon sieht die Welt wieder anders aus.....

Beste Grüsse und bis bald

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Coris
Bild des Benutzers Coris
Offline
Zuletzt online: 01.11.2010
Mitglied seit: 21.08.2006
Kommentare: 395
ABB

BadenerPower wrote:

Es ist still in diesem Forum geworden.

Gerade dies ist wieder ein ermutigendes Zeichen. Im 2000 hatten viele Kleinanleger Aktien, im 2003 dann war es ruhig.

Im 2007 hatten.... im 200? wird es ruhig.

Meine ABBN sind jetzt auch im Minus, aber ich brauch sie in den nächsten 5 Jahren nicht einzutauschen.

«Prognosen sind besonders schwierig, wenn sie die Zukunft betreffen.» - Karl Valentin

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

BadenerPower wrote:

Eine Frage an Speedy: Wo ist eigentlich der Torkelhöckler (die Weinlese sollte nun wirklich vorbei sein) und der Pizsoler? Hast du sie immer noch gesperrt gelassen? Das muss wirklich nicht sein! Mach das rückgängig!

Ich kann dir versprechen mit deren Verschwiegenheit

habe ich nichts zu tun, wenn schon war dies der Entscheid

des Admin.

Ich habe aber gehört der Hedge Funds für den sie hier schlechte

Stimmung über ABB machen mussten, sei hopps gegangen.

LolLol

Da ist wieder mal bewiesen, wo die echten Perlen der Wirtschaft

stecken. ABB verdient immer noch Milliarden und die Hedge Funds

verlochen immer noch x-Milliarden. WinkWink

Aktuell lässt sich einfach nichts über ABB sagen, den ABB könnte

noch so guten Gewinne präsentieren, das manisch-depressive

Anlageverhalten lassen aktuell keine Tendenzen zu.

Darum halte mich zu 100% zurück und geniesse meine Kids.

In der Ruhe liegt die Kraft.

madmax
Bild des Benutzers madmax
Offline
Zuletzt online: 19.03.2013
Mitglied seit: 14.10.2006
Kommentare: 59
Re: Schönwetterforum.....

Scramer wrote:

Wo sind die ABB Pusher des letzten Jahres? Diejenigen die immer dachten, dass die ABB Aktie nur nach oben gehen würde? Diejenigen die mich als verrückt und Nestbeschmutzer titulierten nur weil ich vor einem Taucher warnte. Die jede positive ABB Nachricht des weltweiten Webs hier umgehend einstellten, die Zeter und Mordio schrien wenn einer mal die ungeheuere Frechheit hatte und eine nicht positive ABB Nachricht hier reinstellte. Die sich jeden Tag bei freundlichem ABB Kurs rühmten mindestens 3 wichtige und schöne ABB Mitteilungen reingestellt zu haben. Die Entschuldigungen verlangten, wenn trotz Warnung meinerseits, der Kurs weiter aufwärts ging.

Seit es mit ABB abwärts geht, ist es hier verdächtig ruhig geworden. Ein Schönwetterforum.......

Wo sind denn die Schönwetterredner von UBS, CS und Co? Keine Ahnung... Im hinterher ist man immer schlauer..wer schon nicht...ABB wird in in den nächsten Jahren zu den Gewinnern gehören (neben den Finanzwerten) ob das nun einem passt oder nicht...aber da die meisten hier auf kurzfristig agieren...sinkt ABB immer...tztztztz....

Scramer, auch wenn ABB auf 3.- wäre, für Dich wohl imer noch überbewertet, der Kursanstieg der Zykliker wird kommen, obs Dir passt oder nicht...

Ich kann auch eine Nobel Biocare schlechtreden..was bringts schon?!

Viel Spass und die Zukunft gehört wem wohl?

Scramer weiss es, hört auf Ihn!! ;-)))

Greetz

Mich beunruhigt nicht die Kaufkraft des Euro, sondern die Kaufkraft meiner Frau!

madmax
Bild des Benutzers madmax
Offline
Zuletzt online: 19.03.2013
Mitglied seit: 14.10.2006
Kommentare: 59
Re: Schönwetterforum.....

madmax wrote:

Scramer wrote:
Wo sind die ABB Pusher des letzten Jahres? Diejenigen die immer dachten, dass die ABB Aktie nur nach oben gehen würde? Diejenigen die mich als verrückt und Nestbeschmutzer titulierten nur weil ich vor einem Taucher warnte. Die jede positive ABB Nachricht des weltweiten Webs hier umgehend einstellten, die Zeter und Mordio schrien wenn einer mal die ungeheuere Frechheit hatte und eine nicht positive ABB Nachricht hier reinstellte. Die sich jeden Tag bei freundlichem ABB Kurs rühmten mindestens 3 wichtige und schöne ABB Mitteilungen reingestellt zu haben. Die Entschuldigungen verlangten, wenn trotz Warnung meinerseits, der Kurs weiter aufwärts ging.

Seit es mit ABB abwärts geht, ist es hier verdächtig ruhig geworden. Ein Schönwetterforum.......

Wo sind denn die Schönwetterredner von UBS, CS und Co? Keine Ahnung... Im hinterher ist man immer schlauer..wer schon nicht...ABB wird in in den nächsten Jahren zu den Gewinnern gehören (neben den Finanzwerten) ob das nun einem passt oder nicht...aber da die meisten hier auf kurzfristig agieren...sinkt ABB immer...tztztztz....

Scramer, auch wenn ABB auf 3.- wäre, für Dich wohl imer noch überbewertet, der Kursanstieg der Zykliker wird kommen, obs Dir passt oder nicht...

Ich kann auch eine Nobel Biocare schlechtreden..was bringts schon?!

Viel Spass und die Zukunft gehört wem wohl?

Scramer weiss es, hört auf Ihn!! ;-)))

Greetz

Mich beunruhigt nicht die Kaufkraft des Euro, sondern die Kaufkraft meiner Frau!

shiraz
Bild des Benutzers shiraz
Offline
Zuletzt online: 04.04.2013
Mitglied seit: 28.09.2006
Kommentare: 101
ABB Hardcorebuy

je rascher und tiefer sie sinkt, um so schneller und höher wird sie steigen, sobald diese von den "illuminati"selbst inszenierte rezessionsfarse vorüber ist.

kann mich nicht entscheiden, ob 30 noch dieses jahr oder 55 ende 09.

an allen chartisten:

als gegenbeweis bitte keine gemälde reinstellen, ist mir nach arte, gehe ich ins kunstmuseum.

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ shiraz

Wenn wir einen erneuten und weltweiten Rutsch mit noch tieferen Lows erhalten, dann wird ABB bald bei 10.--, oder sogar noch tiefer stehen. Ich rede da bei ABB lediglich von einer weiteren Kursminderung von -25% Das ist durchaus realistisch, zumal die ABB an einem sehr schlechten Tag bis zu -12% abgeben kann. Dann allerdings wird es langsam Zeit einzusteigen. Die Aktie darf man dann getrost mindestens 2 Jahre lang nicht mehr anschauen !!!

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

PowerDau
Bild des Benutzers PowerDau
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 04.07.2008
Kommentare: 971
ABB

Speedy3 wrote:

BadenerPower wrote:

Eine Frage an Speedy: Wo ist eigentlich der Torkelhöckler (die Weinlese sollte nun wirklich vorbei sein) und der Pizsoler? Hast du sie immer noch gesperrt gelassen? Das muss wirklich nicht sein! Mach das rückgängig!

Ich kann dir versprechen mit deren Verschwiegenheit

habe ich nichts zu tun, wenn schon war dies der Entscheid

des Admin.

Ich habe aber gehört der Hedge Funds für den sie hier schlechte

Stimmung über ABB machen mussten, sei hopps gegangen.

LolLol

Da ist wieder mal bewiesen, wo die echten Perlen der Wirtschaft

stecken. ABB verdient immer noch Milliarden und die Hedge Funds

verlochen immer noch x-Milliarden. WinkWink

Aktuell lässt sich einfach nichts über ABB sagen, den ABB könnte

noch so guten Gewinne präsentieren, das manisch-depressive

Anlageverhalten lassen aktuell keine Tendenzen zu.

Darum halte mich zu 100% zurück und geniesse meine Kids.

In der Ruhe liegt die Kraft.

Finde ich eine gute Einstellung Speedy! 8) Danke!

Cashbird
Bild des Benutzers Cashbird
Offline
Zuletzt online: 11.05.2010
Mitglied seit: 09.01.2008
Kommentare: 307
ABB

Sieht so aus als ob die guten Zeiten des ABBLT vorbeiwären.

EP 0.04 und bei einem Gewinn von 75% 0.07 hat mich meine Gier nach mehr nicht veräussern lassen, und siehe da. Wo sind wir jetzt?

Ärger pur. Hoffe auf eine weitere "Rally" wenn man das so sagen darf, da der Call ja nur noch bis Dezember läuft :?

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
ABB

Kieni wrote:

Sieht so aus als ob die guten Zeiten des ABBLT vorbeiwären.

EP 0.04 und bei einem Gewinn von 75% 0.07 hat mich meine Gier nach mehr nicht veräussern lassen, und siehe da. Wo sind wir jetzt?

Ärger pur. Hoffe auf eine weitere "Rally" wenn man das so sagen darf, da der Call ja nur noch bis Dezember läuft :?

Mit ABBLT wären ganz schön viel drin gewesen. Einen Tag nach dem Absturz gab's ABBLT sogar für 0.02 und wenn man Glück hatte, wurde man sogar für 0.01 bedient(ja, es gab Idioten die haben tatsächlich verkauft). Mein Durchschnittpreis liegt irgendwo zwischen .06 und .07. Hätte auch letzten Montag verkaufen sollen und dann nochmals vielleicht tiefer einsteigen sollen. Naja aber denkt an die Rally Wink

Schaggi6
Bild des Benutzers Schaggi6
Offline
Zuletzt online: 13.01.2009
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 294
ABB

Bitte haltet euch doch an die Forumsregeln! ABB Optionen gehören ins Fach Derivate!!

Slin
Bild des Benutzers Slin
Offline
Zuletzt online: 04.12.2009
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'423
ABB

Was ist denn mit ABB los heute? Da klemmts ja gewaltig, kommt nicht vom Fleck....

Weiss jemand mehr?

Gruss SLIN.

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
ABB

Slin wrote:

Was ist denn mit ABB los heute? Da klemmts ja gewaltig, kommt nicht vom Fleck....

Weiss jemand mehr?

Gruss SLIN.

Damit ABB steigt, braucht's wohl mehr als nur einen grünen Tag. Keiner will in die Bärenfalle tappen. Jetzt wird erst beobachtet...

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
ABB

Keine Ahnung was hier "gestusset" wird...es handelt sich um ABB, eine kerngesunde Unternehmung (starke bilanziert, kaum Schulden und weiterhin mit guten Auftragseingang) die zu stark nach unten geprügelt wurde - ganz klar zu unrecht! Als ABB damals bei CHF 10.00 war, war die Unternehmung zwar nicht mehr auf Intensivstation, aber noch pflegebedürftig...

Dr. Zock: --> :roll:

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ Tiesto

Genau diese Einstellung hat mir enorme Verluste eingebracht. Ich war bis vor kurzem so naiv gewesen, und habe mich exakt an diese "Werte" geklammert. Aber offensichtlich ist der Homo Spekulatius / Börse aus einem ganz anderen Holz geschnitzt. Den interessiert das alles überhaupt nicht. Eine gesunde Unternehmung, mit super Reingewinn, hohem Eigenkapital, vollen Auftragsbüchern, super Ausblicke udglm. wird runtergeprügelt ( von wem auch immer, und aus welchem Grund auch immer ), und eine UBS und Co. .......... , aber lassen wir das, sonst kommt mir wieder die Galle hoch.

Darum warte ich bis ABB ggf. unter 10.-- fällt. Warum nicht sogar bei 5.-- ? In diesem Irrenhaus ist alles möglich. Ich glaube nicht dass das Gröbste vorbei ist. Demnach wird auch ABB weiter leiden. Insbesondere wenn Hedgefunds reihenweise pleite gehen. Die müssen zwangsverkaufen, und ich habe keinen Zwang mehr zu kaufen. Habe genug verloren !!! Also wenn schon kaufen, dann zu einem nichtmehr zu unterbietenden Preis.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
ABB

@ Dr. Zock

Na ja, dann hattest du wohl pech mit dieser Strategie - denn verallgemeineren würde ich dies nicht. Mal sehen wer recht behält...hoffe aber dass ich das bin. Wink

(p.s. woher diese Zuversicht betreffend ARPN?)

Ä liebe Gruess

Tiesto

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
ABB

überlegt doch mal: es hat momentan einfach zuwenig Käufer!

Die Aktientitel sind Spielbälle von Zockern geworden.

Alle horten noch ihr "flüssiges" Geld; zum Teil auch definizitär. Dieses Geld will wieder investiert werden, sobald an den Finanzmärkten die Stabilität wieder da ist. Ich rechne mit einer riesigen Volatilität von max. 2 Monaten; von denen 2/3 schon vorbei sind.

Good news kam auch von Island heute...

Die Leitzinssenkungen wurden gar nicht zur Kenntnis genommen.

In 3 - 5 Monaten sind die Welt ganz anders aus; die Depressionen in den Köpfen aller werden nur noch Rezessionen sein Wink

Auch ich habe die Hoffnung noch nicht augegeben Lol

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ Tiesto

Ich hoffe ja auch dass ABB wieder steigt, obwohl ich nichtmehr investiert bin. Mein Verlust war exorbitant. Aber schau Dir mal GM heute an. Die verlieren lediglich rund 7%, obwohl nun offiziell bekannt ist dass die nur noch bis Weihnachten Geld hat, und dann ist "Lichter löschen", "game over" etc.

-7% schafft eine ABB locker an einem ganz normalen schlechten Börsentag, wo der Weltuntergang von den Medien publiziert wird.

Gruss

Zocki

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

pantaleo
Bild des Benutzers pantaleo
Offline
Zuletzt online: 05.11.2013
Mitglied seit: 07.11.2006
Kommentare: 562
ABB

Hallo Dr.Zock

für den Fall das du einem Kauf doch nicht wieder stehen kannst.... Wink

Leg dir gleichzeitig noch ein paar HIABB ins Depot.

Bei mir wirkt das ausgezeichnet... Lol

Gruss Pantaleo

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
ABB

@ Dr. Zock

...keine ahnung jetzt was da GM zu suchen hat Wink jedenfalls gebe ich dir recht, dass abb überproportional verliert, aber auch gewinnt.

lassen wir uns überraschen...und drücken die daumen, dass sich der kurs bald erholen wird.

ciao

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
ABB

ABB legt in Übersee um 4.46% zu.

Schlusskurs: 11.72 USD umgerechnet ca. CHF 13.80.-

rogerfrieden
Bild des Benutzers rogerfrieden
Offline
Zuletzt online: 25.12.2009
Mitglied seit: 17.06.2008
Kommentare: 219
ABB

Naja, mit der sehr hohen instabilität lässt sich ja auch Geld machen, auch wenn eine Vorhersage eher schwer ist.

Ich hoff immernoch auf die Jahresendrally:D

Wo kämen wir den hin, wenn jeder sagen würde "wo kämen wir den hin", und niemand würde gehen um zu sehen wo wir hinkämen wenn wir gingen.

aktienfreund
Bild des Benutzers aktienfreund
Offline
Zuletzt online: 14.07.2012
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 416
ABB

Hier ein Ausschnitt aus dem Interview im heutigen cash daily mit Thomas Steinemann von der Bank Vontobel :

Bei Titeln wie ABB scheint übertrieben

viel eingepreist zu sein.

Ich glaube auch, dass ein Titel wie

ABB auf einem Niveau steht, wo zu

viel Pessimismus besteht. Die aktuelle

Krise ist eine Bankenkrise und

nicht eine Wirtschaftskrise. ABB

hat die Aufgaben gemacht, ist gesund

aufgestellt und leidet jetzt unter

einer allgemeinen Finanzkrise

Gruss, aktienfreund

seraphin
Bild des Benutzers seraphin
Offline
Zuletzt online: 12.04.2011
Mitglied seit: 01.02.2008
Kommentare: 613
ABB

Die Krise WAR eine Bankenkrise, jetzt schlägts überall auf die Industrie durch, da sehr viel auf Kredit gekauft wurde, und diese Kredite nun teuer werden.

Asien beginnt auch zu stocken, dies wird einen entscheidenden Einfluss auf die Aufträge von ABB haben!

Bei 1 Million steig ich aus......

spiderman
Bild des Benutzers spiderman
Offline
Zuletzt online: 11.03.2010
Mitglied seit: 06.06.2008
Kommentare: 172
ABB

Wow ABB heute Leader im SMI offentlich bleibt es so BiggrinBiggrinBiggrin

Seiten