ABB

ABB Aktie 

Valor: 1222171 / Symbol: ABBN
  • 23.22 CHF
  • +2.52% +0.570
  • 12.12.2019 17:31:43
10'015 posts / 0 new
Letzter Beitrag
phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
ABB

Speedy3 wrote:

Inzwischen sind wir ca. bei einem KGV von 5

angelangt... :roll: :roll: einfach hirnrissig

das Ganze. :roll: :roll:

ein kgv sagt zum heutigen zeitpunkt überhaupt nichts aus... oder doch, dass selbst ein kgv von "nur" 5 noch immer zu hoch ist...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Cashbird
Bild des Benutzers Cashbird
Offline
Zuletzt online: 11.05.2010
Mitglied seit: 09.01.2008
Kommentare: 307
ABB

ABBN wird heute ziemlich stark abgestrafft, nachdem sie sich gestern im tiefroten Gesamtmarkt sehr stark behaupten konnte. Ich hoffe immer noch auf eine kleine Rally bis Weihnachten, mindestens bis zu meine EP von ein klein wenig über 15 Lol

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

Project Update: ABB's System 800xA Helps Revolutionize Waste Management in Australia

ABB Inc.

Release date: November 5, 2008

ABB is supplying a complete power and automation solution for a groundbreaking bioconversion technology that processes municipal waste into high-grade compost and generates emissions-free electric power from waste biogas.

Perth, Australia, November 5, 2008 - Designed and engineered by Australian company AnaeCo, the first installation of this patented technology known as DiCOM® is currently under construction at a municipal waste transfer station in Shenton Park, a suburb of Perth, Australia's fourth largest city. A waste transfer station is a facility where municipal solid waste is unloaded from collection vehicles and briefly held before it is reloaded onto larger long-distance vehicles for transport to landfills or other treatment or disposal facilities.

DiCOM is an automated bioconversion process that converts municipal waste into high quality compost which would otherwise be incinerated or transported to a landfill. The biogas produced during the process is used to generate renewable emissions-free electricity to power the facility. Surplus electricity - enough to meet the annual needs of several thousand Australian homes - is sold to the grid.

In developing this first installation AnaeCo required a partner who could provide a complete and integrated solution that would both power and automate the entire bioconversion process. AnaeCo selected ABB's award-winning Extended Automation System 800xA as the process automation integration foundation for the project.

"We selected ABB as the preferred automation provider because of its state-of-the-art integrated solution and its excellent price-performance ratio," says Thomas Rudas, AnaeCo's managing director and the inventor of the DiCOM process.

ABB's extensive scope of supply includes a process control system based on System 800xA, field instrumentation and gas analyzers for safe and hazardous areas integrated with System 800xA through Profibus, variable speed drives also integrated with System 800xA through Profibus. It also includes electrical equipment to power the process and export the surplus energy to the local power grid.

http://news.thomasnet.com/companystory/822150

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
ABB

was heisst das uf deutsch?

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
ABB

Neu-SG wrote:

was heisst das uf deutsch?

Das Selbe wie auf Englisch...

Es gibt noch Schlimmeres.

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
ABB

learner wrote:

Neu-SG wrote:
was heisst das uf deutsch?

Das Selbe wie auf Englisch...

blödi chua.. Haben sie nen auftrag erhalten oder was steht da.. kann zu wenig englisch für das.

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
ABB

@neu-sg: http://www.google.ch/language_tools?hl=de

hier im forum komme ich immer wieder zum staunen Blum 3

arunachala
Bild des Benutzers arunachala
Offline
Zuletzt online: 04.07.2012
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 832
ABB

translation:

ABB ist liefernd eine komplette power- und automationslösung für eine bahnbrechende bioumandlungs-technologie die prozessiert gemeindeabfall in high-gradigen kompost und generiert emissions-freie elektrische power aus abfall-biogas ...

seid schlang wie die klugen und schlug wie die klangen. (kasimir 487)

Denne
Bild des Benutzers Denne
Offline
Zuletzt online: 10.08.2019
Mitglied seit: 20.10.2008
Kommentare: 2'478
ABB

ABB macht in Australien Strom aus Bananenschalen.

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
ABB

arunachala wrote:

translation:

ABB ist liefernd eine komplette power- und automationslösung für eine bahnbrechende bioumandlungs-technologie die prozessiert gemeindeabfall in high-gradigen kompost und generiert emissions-freie elektrische power aus abfall-biogas ...

LolLolLolLolLolLolLol

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
ABB

Herzlichen Dank

Ich staune auch, dass keiner diesen Text in zwei Sätzen zusammenfassen kann, aber blöd zündet weil ich zu wenig englisch kann.

Aber trotzdem besten Dank für die Hilfe.

In dem Fall investier ich in Bananenschachteln....

Denne
Bild des Benutzers Denne
Offline
Zuletzt online: 10.08.2019
Mitglied seit: 20.10.2008
Kommentare: 2'478
ABB

Also noch einfacher geht nicht ...

arunachala
Bild des Benutzers arunachala
Offline
Zuletzt online: 04.07.2012
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 832
ABB

neu-sg, auch ich bin des änglischen nicht sehr mächtig, aber ich meine zwischen den zeilen lässt sich bei einem text mit so vielen fremdwörtern doch einiges entziffern. und dann gibts im netz übersetzungstools welche einem auch ideen geben.

weder von revolutionärem abfall-management noch von bananenschalen verstehe ich viel, bin trotzdem in abb investiert. weshalb? puah ... versuche ich charts zu entziffern und schau mir indikatoren an weiss ich noch weniger eine antwort auf die frage nach dem weshalb. keine basis für erfolgreichen aktienhandel.

seid schlang wie die klugen und schlug wie die klangen. (kasimir 487)

Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
ABB

phlipp wrote:

Speedy3 wrote:
Inzwischen sind wir ca. bei einem KGV von 5

angelangt... :roll: :roll: einfach hirnrissig

das Ganze. :roll: :roll:

ein kgv sagt zum heutigen zeitpunkt überhaupt nichts aus... oder doch, dass selbst ein kgv von "nur" 5 noch immer zu hoch ist...

Auftragsbestand ist tiefer -> Gewinne werden womöglich sinken.

Sinken die Gewinne um 50%, was eigentlich immer noch ein gutes Resultat ist, liegt das KGV bei 10.

Sinken die Gewinne um 75%, ist das immer noch ein Gewinn in einer Rezession, also nicht so schlecht, aber das KGV läge bei 20.

Sinken die Gewinne um 90%, läge das KGV bei 50.

Dies wären alles akzeptable Ergebnisse und es würden immer noch Leute eingestellt.

Vor einem Turnaround sind die KGV's oft negativ oder sehr hoch. Vor einem Absturz sind die KGV's hingegen extrem tief. KGV's sind momentan kein Indikator.

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
ABB

arunachala wrote:

neu-sg, auch ich bin des änglischen nicht sehr mächtig, aber ich meine zwischen den zeilen lässt sich bei einem text mit so vielen fremdwörtern doch einiges entziffern. und dann gibts im netz übersetzungstools welche einem auch ideen geben.

weder von revolutionärem abfall-management noch von bananenschalen verstehe ich viel, bin trotzdem in abb investiert. weshalb? puah ... versuche ich charts zu entziffern und schau mir indikatoren an weiss ich noch weniger eine antwort auf die frage nach dem weshalb. keine basis für erfolgreichen aktienhandel.

stimmt man kann schon das eine oder andere entziffern. aber trotzdem ist auch schnell was falsch verstanden.

zu meinem vorschreiber: einfacher gehts nicht mehr.. wenn man englisch kann sicher. wenn nicht, ists halt nicht so einfach. Aber ich bin sicher du kannst irgendwas auch schlechter als andere und ich hoffe dir hilft dann auch niemand.

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 10.12.2019
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'363
ABB

Bullish wrote:

Vor einem Turnaround sind die KGV's oft negativ oder sehr hoch. Vor einem Absturz sind die KGV's hingegen extrem tief. KGV's sind momentan kein Indikator.

negatives KGV?

Das KGV wird berechnet, indem man den aktuellen Aktienkurs durch den jährlichen Reingewinn pro Aktie dividiert.

Da weder Reingewinn noch Aktienkurs negativ sein können, kann das Resultat nur positiv sein.

KGV war noch nie ein Indikator

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Denne
Bild des Benutzers Denne
Offline
Zuletzt online: 10.08.2019
Mitglied seit: 20.10.2008
Kommentare: 2'478
ABB

Neu-SG wrote:

Aber ich bin sicher du kannst irgendwas auch schlechter als andere und ich hoffe dir hilft dann auch niemand.

Das ist für mich der Normalfall.

Im ernst: ABB liefert offenbar ein Automationssystem für eine Anlage, die Strom aus Kompostvergärung (Biogas) gewinnt. Die Anlage ist aber schon im Bau, deshalb ist die Geschichte wohl eher PR als kurswirksame News.

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
ABB

Denne wrote:

Neu-SG wrote:
Aber ich bin sicher du kannst irgendwas auch schlechter als andere und ich hoffe dir hilft dann auch niemand.

Das ist für mich der Normalfall.

Im ernst: ABB liefert offenbar ein Automationssystem für eine Anlage, die Strom aus Kompostvergärung (Biogas) gewinnt. Die Anlage ist aber schon im Bau, deshalb ist die Geschichte wohl eher PR als kurswirksame News.

vielen dank für die Hilfe

Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
ABB

Elias wrote:

Bullish wrote:
Vor einem Turnaround sind die KGV's oft negativ oder sehr hoch. Vor einem Absturz sind die KGV's hingegen extrem tief. KGV's sind momentan kein Indikator.

negatives KGV?

Das KGV wird berechnet, indem man den aktuellen Aktienkurs durch den jährlichen Reingewinn pro Aktie dividiert.

Da weder Reingewinn noch Aktienkurs negativ sein können, kann das Resultat nur positiv sein.

Na Verluste gibt es wohl nicht?

Und KGV sind sehr wohl ein Indikator.

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 10.12.2019
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'363
ABB

Bullish wrote:

Na Verluste gibt es wohl nicht?

Und KGV sind sehr wohl ein Indikator.

so ein Nonsens

es heisst kgv und nicht kvv (Kurs-Verlust-Verhältnis)

Das kgv wird aus dem ReinGEWINN der Aktie berechnet.

G wie Gewinn

Es ist kein Indikator

Ein Indikator ist eine Grösse, der eine Aussage über die Entwicklung oder die wirtschaftliche Situation im Allgemeinen erlaubt.

Den Reingewinn kennt man aber nur aus der Vergangenheit.

Alles andere muss geschätzt werden

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
ABB

Bullish wrote:

Auftragsbestand ist tiefer -> Gewinne werden womöglich sinken.

Das ist alles hypothetisch.

Schliesslich gibt v.a. das Sentiment den Preis...

Damit die steigende globale Energienachfrage befriedigt werden kann, sind zwischen 2007 und 2030 Gesamtinvestitionen in die Energieinfrastruktur von über 26000 Mrd.$ erforderlich. Davon entfallen 13600 Mrd.$ auf den Kraftwerkssektor

Gestern ein Upgrade gelesen, von einem US-Brokerhaus. Darin wird gesagt, dass der Umsatz für das nächste Jahr in ähnlicher Höhe erwartet wird. Durch die Währungsgewinne in Dollars sollte aber der Gewinn steigen.

http://www.iirgroup.com/researchoracle/viewreport/show/22561

Trotzdem hat es keinen Sinn, auf solches zu achten. Die ABB-Aktie macht genau das selbe Kursbild wie der SPX. Chartmässig ist sie jetzt interessant: sie ist wie der SMI oder SPX am unteren Ende eines Keils. Wedge, truncated fifth, ending diagonal... Wenn sie über 13 steigt, hat sie ihren mittelfristigen Abwärtstrend nach oben verlassen und hat wieder Potential, nach 16 zu gehen.

Opinions?

Es gibt noch Schlimmeres.

Guard
Bild des Benutzers Guard
Offline
Zuletzt online: 21.11.2011
Mitglied seit: 03.02.2007
Kommentare: 51
ABB

Bullish wrote:

Auftragsbestand ist tiefer -> Gewinne werden womöglich sinken

Hallo Bullish

Hie mal ne andere Ansicht der Lage: Auftragsbestand ist tiefer -> Gewinne werden womöglich nicht sinken.

Grund:

Vor kurzer Zeit jammerten alle (inkl. ABB Mitarbeiter), dass ABB unter Kapazitätsproblemen leidet und alle viel zu viel Arbeit haben. --> In solchen Fällen lagern die Firmen Arbeit zuerst mal für teures Geld aus. --> Marge schwindet.

Nun gehen die Aufträge etwas zurück (keiner weiss zur Zeit wieviel). Als erstes werden nun die externen Kapazitäten wieder zurückgeschraubt. --> Marge steigt.

Ein gewisser Rückgang der Aufträge kann also auch als positiv betrachtet werden. Natürlich darf sich dies nicht über allzulange Zeit fortsetzen. Aber so 4-8 Monate mit max. 10% weniger Autragseingang werden ABB vermutlich mehr nützen als schaden.

Da ich aber die Situation bei ABB nicht persönlich kenne (aber so einschätze), bleibt dies Spekulation.

Grüsse

Guard

Die Technik zum Wohle der Menschheit dienstbar machen!

Scheffler.
Bild des Benutzers Scheffler.
Offline
Zuletzt online: 25.10.2011
Mitglied seit: 05.11.2008
Kommentare: 45
ABB

Bei den jetzigen Kursen von CHF 12 hat ABB eine Dividendenrendite von 4 %!! Wie tief kann der Kurs von ABB noch sinken? Auf jeden Fall ist eine sehr heftige Rezession bei CHF 12 bereits eingepriced.

ABB ist eine Top-Firma wie es nur wenige auf der Welt gibt. Beinahe 4'000 Mio Jahresgewinn sprechen eine deutliche Ssprache. Da muss chon ein gewaltiger Sturm (c) auf uns zukommen, der diese Firma langfristig auszubremsen vermag.

Als die 3 wahrscheinlichsten Szenarios sehe ich:

a) Die Rezession fällt nicht so heftig aus wie befürchtet, Sorgen sind in 1 Jahren verschwunden:

Der ABB-Kurs geht wieder hoch auf 30 und in den nächsten Jahrzehnten (vielleicht weit) darüber.

b) Die Rezession fällt heftig aus, nach einigen Jahren beginnt ein neuer Aufschwung:

ABB verharrt etwa auf dem jetzigen Niveau, aber mit hoher Vola (gut für Trader). Nach einigen Jahren kann der Kurs wieder auf 30 und weit darüber steigen.

c) Die Rezession weitet sich aus, eine noch nie gesehene Kettenreaktion lässt unser Wirtschaftssystem kollabieren. Menschen verlieren in Massen Ihre Arbeit, die Nachfrage sinkt, Mehr Menschen verlieren ihre Arbeit, die Nachfrage sinkt weiter etc etc.

Gläubiger verlangen die Rückzahlung Ihrer Darlehen vom Staat (Angst vor Staatsbankrott), Staaten drucken Geld um die Schulden zurückzahlen zu können. Die resultierende Hyperinflation entwertet das Geld und damit auch die Schulden. Unser Wohlstand ist Geschichte und wir stehen Schlange für ein Stück Butter.

Also mein Gefühl sagt mir, dass Variante a-b die Wahrscheinlichste ist. Meiner Meinung nach wäre bei diesem Szenario das Verlustpotential längerfristig sehr sehr gering. Buy ABB.

Bei Szenario c)

Sell ABB, Buy Dosenfood mit Haltbarkeitsdatum >5 Jahre.

Also ich werde mir nochmal ein Paket ABB in mein Depot legen. Ich glaube an die Zukunft dieser Firma.

Die Finanzkrise hat auch Ihre positive Seite: Tiefe(re) Einstandspreise

Denne
Bild des Benutzers Denne
Offline
Zuletzt online: 10.08.2019
Mitglied seit: 20.10.2008
Kommentare: 2'478
ABB

Also c) tönt für mich zum Teil schon nach Gegenwart. Ich wäre übrigens vorsichtig mit Kommentaren, was schon alles "eingepriced" sein soll. Eine mindestens 2jährige Rezession kann nicht schon "eingepriced"sein.

untouchable
Bild des Benutzers untouchable
Offline
Zuletzt online: 26.05.2010
Mitglied seit: 29.09.2006
Kommentare: 1'319
ABB

@ Guard

Es ist immer das gleiche was hier prophezeit wird....seit 20.- , seit 15.- und bei 10.- und weniger gehe ich mit Euch einig....und auch nur dann wenn sich das Blatt anfängt zu wenden.

ABB ist eine super Firma...ja das ist so. Das heisst nicht dass der Kurs immer fair sein muss.

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
ABB

Scheffler wrote:

Meiner Meinung nach wäre bei diesem Szenario das Verlustpotential längerfristig sehr sehr gering. Buy ABB.

Soll ich Aktien kaufen, weil das Verlustpotential sehr gering ist? Was bringt es meinem Portfolio, wenn ich weniger verliere als andere?? Ich kaufe lieber Aktien, wenn ich ein grosses Gewinnpotential sehe.

Abgesehen davon sehe ich das Verlustrisiko nicht als so gering an.

Gruss

fritz

<gelöscht>
ABB

ABB hält sich ja heute sackstark.... wenn man so die letzten Sell-Off Days anschaut - wird ABB heute richtig "gehätschelt".

Cheers,

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 25.04.2019
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'722
ABB

Die waren grad so günstig bei 11.48 Lol

Gruss vom Eptinger

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
ABB

Noch ein Bildchen von abbn:

Man sieht: In zweieinhalb Monaten von 28 nach 12. Will heissen: Falls sie den Trend fortsetzt, ist sie schon in vier Wochen gratis.

Oder anders gesagt: Der Trend kann sich nicht fortsetzen.

Buy, if you're not totally stupid.

Es gibt noch Schlimmeres.

Murphy
Bild des Benutzers Murphy
Offline
Zuletzt online: 11.06.2011
Mitglied seit: 30.12.2007
Kommentare: 634
ABB

Gutes Argument Learner Wink !

Freundliche Grüsse

Die Börse ist ein Haifischbecken, und ich bin der weisse Hai darin!

http://market-trade.blogspot.com

Seiten