ABB

ABB Aktie 

Valor: 1222171 / Symbol: ABBN
  • 22.65 CHF
  • 11.12.2019 17:31:43
10'015 posts / 0 new
Letzter Beitrag
rogerfrieden
Bild des Benutzers rogerfrieden
Offline
Zuletzt online: 25.12.2009
Mitglied seit: 17.06.2008
Kommentare: 219
ABB

Ich hab meine ABB heute für 14.99 losgebracht, mit einem kleinen Gewinn.

Ich bin zwar auch der Meinung das die ABB sehr sehr gut aufgestellt ist für die Zukunft. Aber ich bin auch der Meinung das bei den aktuellen Turbulenzen auch die ABB Aktie (unbegründet) nochmals mit in die Tiefe gerissen wird, da werd ich dann wieder einsteigen.

Wo kämen wir den hin, wenn jeder sagen würde "wo kämen wir den hin", und niemand würde gehen um zu sehen wo wir hinkämen wenn wir gingen.

Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924
ABB

Ich denke, dass die ABB eine Firma ist, welche bei allfälligen Konjunkturprogrammen überproportional profitieren könnte.

Schaggi6
Bild des Benutzers Schaggi6
Offline
Zuletzt online: 13.01.2009
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 294
ABB

Meveric wrote:

Ich denke, dass die ABB eine Firma ist, welche bei allfälligen Konjunkturprogrammen überproportional profitieren könnte.

Das wird wohl so sein. Es stehen viele Möglichkeiten in den Büchern der diversen Länder. Aber vergesst nicht was von Grünberg gesagt hat: Fürs 2009 wage ich keine Voraussicht! Und das darf nicht so positiv gewertet werden!

bengoesgreen
Bild des Benutzers bengoesgreen
Offline
Zuletzt online: 24.02.2013
Mitglied seit: 27.03.2008
Kommentare: 1'214
ABB

Schaggi6 wrote:

Meveric wrote:
Ich denke, dass die ABB eine Firma ist, welche bei allfälligen Konjunkturprogrammen überproportional profitieren könnte.

Das wird wohl so sein. Es stehen viele Möglichkeiten in den Büchern der diversen Länder. Aber vergesst nicht was von Grünberg gesagt hat: Fürs 2009 wage ich keine Voraussicht! Und das darf nicht so positiv gewertet werden!

Wie kommt ihr den darauf. ABB ist weder eine US-Firma, noch eine Bank, noch ein Autoproduzent. ABB stellt Investitionsgüter her.

3) Φιλαργυρία

Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924
ABB

Investitionsgüter? Diesen Begriff habe ich noch nie gehört. Mache ich mich selber schlau.

Ein Investitionsgut (auch Kapitalgut) ist in der Wirtschaftswissenschaft ein langlebiges ökonomisches Gut, das von Unternehmen zur Erstellung und Weiterverarbeitung von Gütern angeschafft wird ohne — im Gegensatz zu Roh-, Betriebs- und Hilfsstoffen — direkt noch indirekt selbst in die produzierten Güter einzugehen. Investitionsgüter sind Teil der Produktions- und Dienstleistungsprozesse und werden buchhalterisch dem Anlagevermögen zugerechnet.

Also ABB stellt folgendes her.

http://www.abb.ch/ProductGuide/Alphabetical.aspx

Genau solche Güter werden von allen Firmen gebraucht wenn Geld in die Wirtschaft gepumpt wird.

rogerfrieden
Bild des Benutzers rogerfrieden
Offline
Zuletzt online: 25.12.2009
Mitglied seit: 17.06.2008
Kommentare: 219
ABB

Denk ich auch, dass ABB davon profitieren wird. Muss aber nicht heissen dass der Kurs dies kurz bis mittelfristig auch tut, den so gesehen hätte er garnicht runter gehen müssen. ABB war auch vorher schon gesund.

Wo kämen wir den hin, wenn jeder sagen würde "wo kämen wir den hin", und niemand würde gehen um zu sehen wo wir hinkämen wenn wir gingen.

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

Grossauftrag für ABB

November 27, 2008

ABB wins automation supply order from Vallourec

It is reported that ABB has won a contract to supply automation systems, equipment and services for a new seamless steel tube and pipe production plant for Vallourec & Sumitomo Tubos do Brasil. The new plant will have an annual capacity of 600,000 tonnes per year of seamless steel pipes primarily dedicated to the production of seamless Oil Country Tubular Goods products.

http://steelguru.com/news/index/2008/11/27/NzI5NjQ%3D/ABB_wins_automation_supply_order_from_Vallourec.html

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 10.12.2019
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'363
ABB

Speedy3 wrote:

Grossauftrag für ABB

Hab heute wohl Probleme mit lesen.

Wie gross ist der Auftrag?

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
ABB

So gross dass die Zahl wohl keinen Platz mehr hatte :roll:

UBS Und ABB heute wieder Kopf an Kopf Wink

rogerfrieden
Bild des Benutzers rogerfrieden
Offline
Zuletzt online: 25.12.2009
Mitglied seit: 17.06.2008
Kommentare: 219
ABB

Eigentlich gehts doch nur rauf weil die Stimmung kurzfristig allgemein grad gut ist, schwimmen im Strom,..

Wo kämen wir den hin, wenn jeder sagen würde "wo kämen wir den hin", und niemand würde gehen um zu sehen wo wir hinkämen wenn wir gingen.

liska
Bild des Benutzers liska
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 26.06.2008
Kommentare: 1'125
ABB

hallo zocki

meine abb-hünchen erhalten jetzt die freiheit bei fr.15,60 Wink

.

Der Fuchs ist schlau und wartet im Bau

bengoesgreen
Bild des Benutzers bengoesgreen
Offline
Zuletzt online: 24.02.2013
Mitglied seit: 27.03.2008
Kommentare: 1'214
ABB

Meveric wrote:

Also ABB stellt folgendes her.

http://www.abb.ch/ProductGuide/Alphabetical.aspx

Glaubst du das sind Güter des täglichen Konsums?

3) Φιλαργυρία

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
ABB

bengoesgreen wrote:

Meveric wrote:

Also ABB stellt folgendes her.

http://www.abb.ch/ProductGuide/Alphabetical.aspx

Glaubst du das sind Güter des täglichen Konsums?

die werden bei Konjunkturprogrammen auch nicht gefördert, sondern Infrastrukturprodukte... Leitungen, Kraftwerke erneuern etc. Das passt genau auf ABB und es ist übrigens nicht nur in Amerika wo Staaten jetzt zur Stützung der Wirtschaft solche Projekte pushen.

Rowdy
Bild des Benutzers Rowdy
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 194
ABB

@bengoesgreen

so wie ich hubertus verstanden habe, macht er sich keine sorgen bis ins 2010 hinein, weil die aufträge

nach wie vor eintreffen. das was du meinst, bezieht sich auf den aktienkurs von abb.

dass da eine voraussage schwierig ist, ist ok für mich.

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

@ Rowdy

Hubertus v.G muss sich garantiert keine Sorgen

machen, den die Energieprogramme von Obamas

US-Regierung zielen genau auf die Produkte von

ABB.

Darum ist ABB einer der fünf Unternehmung, die als

Gewinner der Obama Regierung herausgeht und gar-

rantiert Freude für die Aktionäre hinterlassen wird.

http://seekingalpha.com/article/106023-seven-companies-profiting-from-obama-s-new-new-deal?source=yahoo

Schaggi6
Bild des Benutzers Schaggi6
Offline
Zuletzt online: 13.01.2009
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 294
ABB

Speedy3 wrote:

@ Rowdy

Hubertus v.G muss sich garantiert keine Sorgen

machen, den die Energieprogramme von Obamas

US-Regierung zielen genau auf die Produkte von

ABB.

Darum ist ABB einer der fünf Unternehmung, die als

Gewinner der Obama Regierung herausgeht und gar-

rantiert Freude für die Aktionäre hinterlassen wird.

http://seekingalpha.com/article/106023-seven-companies-profiting-from-obama-s-new-new-deal?source=yahoo

Speedy, als es mit ABB weiter abwärts ging hast du deine obligaten 3 Tageseinstellungen gestoppt. Seit es wieder etwas aufwärts geht, bist du wieder zur Stelle und stellst bereits wieder falsche, geschönigte, einseitige ABB Meldungen ein. Es ist doch ein absoluter Blödsinn zu behaupten, dass ABB als einer von fünf Unternehmungen von Obamas Investitionsprogramm profitieren wird. Sicher, ABB wird etwas profitieren können, aber von Obamas Programm werden viel mehr als 5 Firmen profitieren! Und unter den 5 Firmen die am meisten profitieren ist ABB nicht dabei.

Und zu Rowdy: Hast du den ABB Beitrag in der Mittellandzeitung mit Hubertus von Grünberg nicht gelesen? Darin bestätigt er, dass ABB im 2009 mit einem Eingangsrückgang rechnen wird. Bereits wurden mögliche Grossaufträge auf später verschoben. Ist doch auch logisch.

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
ABB

Ich kenne das Gefühl - tätigt man einen Spekulations-Zock sucht man danach immer nach möglichen Informationen und Auslegungen, welche die angenommene Richtung bestätigen.

Obama wird, zumindest zum heutigen Zeitpunkt, Geld in die Infrastruktur Amerikas investieren. Die Frage ist alsdann aber, ob er die Aufträge zuerst heimische US Unternehmungen antragen wird, oder ob dies z.G. ausländischer Buden geschehen soll (ja ich weiss, ABB hat auch in den USA Niederlassungen).

Ich sehe es im übrigen ähnlich wie Schaggi - untergehen wird ABB bestimmt nicht. Nein vermutlich sogar gestärkt gegen die Konkurrenz aus der Krise gehen (sofern das Management sich korrekt verhält). Bis zu diesem Zeitpunkt heisst es nun einfach GEDULD Wink

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
ABB

@Schaggi6

Ohne jetzt eine Welle auszulösen, aber ich habe was anderes gelesen...

Quote:

Trotz der guten Aussichten schränkt der VRP ein: "2009 wird schwierig werden, da male ich Ihnen keine Luftschlösser vor." Bisher hätten aber keine Kunden Aufträge storniert. Einige würden gar noch mehr machen, wenn die Banken mehr Geld ausleihen würden.

Wie auch immer: Abwarten und Tee trinken Lol

Solange ABB fleissig bei uns bestellt und weiterhin Mitarbeiter sucht, gibts auch Arbeit und Geld.

Ich bleibe bei meinen ABB Aktien 8)

Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924
ABB

bengoesgreen wrote:

Meveric wrote:

Also ABB stellt folgendes her.

http://www.abb.ch/ProductGuide/Alphabetical.aspx

Glaubst du das sind Güter des täglichen Konsums?

Ja das sind Güter des Täglichen Konsums. Wink

Stell Dir vor. Mit diesen Gütern wird der Grundstein für die Güter des täglichen Konsums geschaffen. Häuser, Wohnungen, Strassen, Fahrzeuge, Leitungen, Strom, Sanitäre Anlagen um den "Tagesschiss" oder den "Wochenendwürg" herunterzuspülen etc.

Mann geht vielleicht nicht zur ABB einkaufen wie im Migros. Aber der Bausektor kauft bei ABB und die Migros beim Bausektor Wink Kann auch Coop, Denner, Lidtl, Aldi oder sonst was sein.

Zudem wird mit den tiefen Hypozinsen wieder die Immobilie attraktiv, also wird gebaut und dazu braucht es, aus meiner Sicht, Firmen wie ABB. (Tornos, Meier Burgener, Clariant?)

Wünsche einen guten Start ins Wochenende.

BadenerPower
Bild des Benutzers BadenerPower
Offline
Zuletzt online: 25.04.2013
Mitglied seit: 13.10.2006
Kommentare: 1'094
ABB

Perry2000 wrote:

Ohne jetzt eine Welle auszulösen, aber ich habe was anderes gelesen...

Quote:

Trotz der guten Aussichten schränkt der VRP ein: "2009 wird schwierig werden, da male ich Ihnen keine Luftschlösser vor." Bisher hätten aber keine Kunden Aufträge storniert.Einige würden gar noch mehr machen, wenn die Banken mehr Geld ausleihen würden.

Wie auch immer: Abwarten und Tee trinken Lol

Solange ABB fleissig bei uns bestellt und weiterhin Mitarbeiter sucht, gibts auch Arbeit und Geld.

Ich bleibe bei meinen ABB Aktien 8)

Sorry, Schaggi hat recht. Von Grünberg hat nicht von stornierten Aufträgen gesprochen, sondern von zurückgestellten. Was schlussendlich auf das Gleiche rauskommt.

Wenige, die dafür sorgen, dass etwas geschieht

Viele, die zuschauen was geschieht

Grosse Masse, die nicht merkt was geschieht!

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

Schaggi6

Der Bericht kommt nicht von mir sondern

von David Fessler von Seeking Alpha....

Seven Companies Profiting From Obama's 'New' New Deal

As new green sources of energy begin to come on-line in a big way, the nation's electrical grids will have to be upgraded to move the power to where it's needed. This is a huge project, and one of the biggest winners will be ABB (NYSE: ABB): power and automation technologies.

http://seekingalpha.com/article/106023-seven-companies-profiting-from-obama-s-new-new-deal?source=yahoo

Schaggi6
Bild des Benutzers Schaggi6
Offline
Zuletzt online: 13.01.2009
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 294
ABB

@Speedy

Überlege einmal Speedy. Es ist doch schlicht unmöglich, dass ABB unter den 5 Firmen sein soll die am meisten vom Investitionspaket in den USA profitieren sollen. Dazu ist ABB in den USA eine viel zu kleine Nummer. Sicher wird ABB auch profitieren, aber bestimmt nicht unter den Top five!

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

Ich denke eher es geht hier um die prozentuale

Gewinnsteigerung pro Firma, übertragen auf das

Potential der Aktiensteigerung, welche die

Aufträge der US-Regierung auslösen.

Das ist ja auch das, was uns interessiert.

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
ABB

Hoffen wir auf eine gute Woche. Ende nächster Woche will ich die 20 sehen Wink

Heute hat ABB eine Verschnaufpause eingelegt, nachdem wir diese Woche überdurchschnittlich zugelegt haben.

pantaleo
Bild des Benutzers pantaleo
Offline
Zuletzt online: 05.11.2013
Mitglied seit: 07.11.2006
Kommentare: 562
ABB

PaulNo111 wrote:

Hoffen wir auf eine gute Woche. Ende nächster Woche will ich die 20 sehen Wink

Heute hat ABB eine Verschnaufpause eingelegt, nachdem wir diese Woche überdurchschnittlich zugelegt haben.

Hallo PaulNo111

also einen Zuwachs von fast 30% in einer Woche finde ich ein "wenig" übertrieben.... Lol

Nicht das ich etwas dagegen hätte,im Gegenteil.

Meine ABBDU würden sich sehr freuen.. Wink

Ich bin ja auch ein optimistischer Mensch,aber an dich komme ich nicht ran.

Na ja,mal schauen wo wir in einer Woche stehen werden.

Gruss Pantaleo

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 25.04.2019
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'722
ABB

Ich habe meine heute am Morgen gegeben bei 15.50. Möglich, dass ich noch einmal einsteige gegen Weihnachten.

Gruss vom Eptinger

Schaggi6
Bild des Benutzers Schaggi6
Offline
Zuletzt online: 13.01.2009
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 294
ABB

PaulNo111 wrote:

Hoffen wir auf eine gute Woche. Ende nächster Woche will ich die 20 sehen Wink

Heute hat ABB eine Verschnaufpause eingelegt, nachdem wir diese Woche überdurchschnittlich zugelegt haben.

Ich denke, dass du der gleiche Träumer wie der Speedy bist. Ich versichere dir, dass wir Ende Woche die 20 nicht sehen werden!

Aber einmal werden wir wieder dorthin kommen. Aber das wird dauern!

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

Frage mich nur, wieso Hubertus von Grünberg im

letzten Interview bei der Frage der nächsten

Quartalszahlen ein lachendes Schmunzeln aufgesetzt

hatte.

Sicherlich hätte er dies nicht gemacht, wenn das

Geschäft nicht grandios laufen würde.

Darum bin ich überzeugt, dass sich Hubertus gestern

nach dem Taucher an den Kopf langen musste.

Irgendwie idiotisch wie sich die Anleger zur Zeit

verhalten...oder geht es nur noch darum die Amis

nachzuäffen?

tschonas
Bild des Benutzers tschonas
Offline
Zuletzt online: 27.11.2012
Mitglied seit: 16.12.2007
Kommentare: 1'820
ABB

Speedy3 wrote:

Irgendwie idiotisch wie sich die Anleger zur Zeit

verhalten...oder geht es nur noch darum die Amis

nachzuäffen?

Das ist schon über ein Jahr so, da hast du schon Recht! Doch schlussendlich spielts keine Rolle. Man muss mit dem leben können, was in der Realität eintrifft.

By the way hat ABB den SMI massiv outperformt in der vorhergegangenen Rally. Da hattest du grosse Einbussen bei einem solch roten Tag wie gestern erwarten müssen.

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

Es stellt sich ja immer die Frage, was der richtige Preis für eine Aktie ist.

Ist es das Feedback des Gewinns, oder die Reaktion des psychischen Anfalls einer Panik.

Die Monsterpanik welche jetzt so ziemlich ausgereizt ist, stellt meiner Meinung immer noch ein Topangebot für Schnäppchen....vorallem auch bei ABB.

Seiten