ABB

ABB Aktie 

Valor: 1222171 / Symbol: ABBN
  • 24.03 CHF
  • +1.18% +0.280
  • 11.08.2020 17:31:50
10'039 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'627
ABB

Ich wäre mit 17.05 morgen Abend schon happy

20 in 2 Wochen ist ambitiös, aber in Zeiten wie diesen nicht auszuschliessen.

Buy ABB in may and go not away, oder so ähnlich

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
abb

Kindle: «Wir bringen diese Schulden auf normalen Weg nicht mehr weg»

Mehr zum Artikel

Ex-ABB-Chef Fred Kindle zum Private-Equity-Markt15.05.2009 12:00

Seit acht Monaten ist der ehemalige ABB-Chef Fred Kindle Partner bei der Londoner Beteiligungsfirma Clayton Dubilier & Rice. Kindle sieht Anzeichen, dass sich der Private Equity Markt noch dieses Jahr erholt. Sorgen bereiten ihm die staatlichen Finanzspritzen.

Seit bald einem Jahr läuft im Private-Equity-Markt so gut wie nichts mehr. Die Deals lassen sich nicht mehr finanzieren. Nun zeichnet sich aber eine Entspannung ab. «In den USA sind Finanzierungen bereits wieder möglich und zwar bis zu einer Milliarde Dollar», sagt Kindle im Video-Interview mit cash. Europa seit noch nicht ganz soweit.

Der ehemalige ABB-Chef geht davon, dass der Private-Equity-Markt in Europa gegen Ende Jahr an Fahrt gewinnt. Er schaut weiter Firmen an, aus sehr verschiedenen Branchen, wie er sagt. Unter den begutachteten Unternehmen sind auch Schweizer Firmen. Namen will Kindle keine nennen. „Uns interessieren Firmen mit operativem Verbesserungspotenzial, das wir innerhalb von fünf bis sechs Jahren realisieren können», so Kindle.

Kindle will nicht nur kaufen, er ist in seiner neuen Rollen auch operativ tätig, als Chairman bei Bodycote Testing Group, einem Werkstoffprüfer. Clayton Dubilier & Rice hatten das Unternehmen kurz nachdem Kindle im letzten Sommer angeheuerte hatte übernommen.

ABB-Wunden sind verheilt

Das Kapitel ABB sei für ihn abgeschlossen, die Wunden seien verheilt, erklärt Kindle. Er verhehlt aber nicht, dass er gerne länger bei ABB geblieben wäre. Er verfolgt die Geschicke von ABB aber noch immer sehr genau. Auch weil er gross investiert ist. Die Aktien will er auch behalten.

Hart ins Gericht geht Kindle mit den Politikern. Sie trügen zum Staatshaushalt viel zu wenig Sorge und würden das Geld seit Jahrzehnten zu leichtfertig ausgeben, kritisiert Kindle.

«Ich bezweifle, ob der Staat das Geld hat, das er jetzt ausgibt», sagt Kindle. Für ihn ist auch klar: Wir bringen die Schulden auf normalem Weg nicht mehr weg. Er redet von einem Ponzi-System.

Nicht alle staatlichen Rettungsmassnahmen sind in seinen Augen gerechtfertig. Dass das Finanzsystem als zentrales Nervensystem erhalten werden muss, ficht Kindle nicht an. Die staatlichen Beihilfen für die Autoindustrie findet er falsch.

«Opel braucht es nicht»

Die Politiker betrieben damit Wahlkampf, kritisiert er gegenüber cash. Als Beispiele nennt die deutsche und französische Regierung. Damit würden kranke Strukturen erhalten, die eine notwendige Konsolidierung verhinderten. «Opel ist eine Marke, die es nicht braucht», sagt Kindle.

Zudem seien mit den Geldspritzen meist auch ungesunde protektionistische Eingriffe verbunden. Die deutsche Regierung will die Opel-Werke erhalten, die französisch Staatspräsident forderte unverhohlen die Schliessung von Werken im Ausland, um so die französischen Standorte zu erhalten. «Die 30-Jahre haben gezeigt, dass solche Eingriffe zu einem Wohlstandsverlust führten.»


 

aktienfreund
Bild des Benutzers aktienfreund
Offline
Zuletzt online: 14.07.2012
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 416
ABB

Also, der Einstieg vor knapp einer Woche scheint sich auszuzahlen. Heute habe ich noch mit dem Kauf einer länger laufenden Call-Option nachgedoppelt.

Gruss, aktienfreund

AnhangGröße
Image icon abb_157.gif17.58 KB
oslo11
Bild des Benutzers oslo11
Offline
Zuletzt online: 29.08.2011
Mitglied seit: 20.04.2009
Kommentare: 1'023
ABBN

ABBN steigt weiterhin regelmässig an, wann wird die Marke von CHF 20.00 geknackt?

Sollte der SMI weiterhin Richtung 5800 - 6000 ansteigen, wären die CHF. 20.00 sicher keine Utopie oder? Lol

mfg oslo11

kaufen, verkaufen so dass jeder was hat..........

oslo11
Bild des Benutzers oslo11
Offline
Zuletzt online: 29.08.2011
Mitglied seit: 20.04.2009
Kommentare: 1'023
ABB N

aktienfreund wrote:

Also, der Einstieg vor knapp einer Woche scheint sich auszuzahlen. Heute habe ich noch mit dem Kauf einer länger laufenden Call-Option nachgedoppelt.

Gruss, aktienfreund

Hoffe ABB N werden am kommenden Freitag und auch nächste Woche weiter steigen.

Aufwärtstrend ist nach wie vor intakt Wink

kaufen, verkaufen so dass jeder was hat..........

aktienfreund
Bild des Benutzers aktienfreund
Offline
Zuletzt online: 14.07.2012
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 416
Re: ABB N

oslo11 wrote:

aktienfreund wrote:
Also, der Einstieg vor knapp einer Woche scheint sich auszuzahlen. Heute habe ich noch mit dem Kauf einer länger laufenden Call-Option nachgedoppelt.

Gruss, aktienfreund

Hoffe ABB N werden am kommenden Freitag und auch nächste Woche weiter steigen.

Aufwärtstrend ist nach wie vor intakt Wink

Also, die Optionen (ABBDW) habe ich bereits einen Tag später mit einem Gewinn von gut 15% wieder verkauft (Kauf CHF 0.13, Verkauf CHF 0.15).

Die Aktien sind schön im Plus. Ob der Aufwärtstrend allerdings anhält, bezweifle ich ein wenig. Ich denke eher an eine vorübergehende Konsolidierung bei CHF 17 bis CHF 18.

Gruss, aktienfreund

Rainbow
Bild des Benutzers Rainbow
Offline
Zuletzt online: 15.02.2013
Mitglied seit: 19.04.2009
Kommentare: 385
ABB

Sorry, eine kurze Zwischenfrage, hat die Börse morgen Freitag geschlossen?

Danke

aktienfreund
Bild des Benutzers aktienfreund
Offline
Zuletzt online: 14.07.2012
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 416
ABB

Rainbow wrote:

Sorry, eine kurze Zwischenfrage, hat die Börse morgen Freitag geschlossen?

Danke

Soviel ich weiss, ist sie morgen geöffnet.

Gruss, aktienfreund

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Energietechnikauftrag über 140 Mio USD

26-05-2009 12:22 ABB: Energietechnikauftrag über 140 Mio USD aus Mexiko

Zürich (awp) - Die ABB Ltd hat vom staatlichen Stromversorger Mexikos Aufträge für Unterstationen und statische Blindleistungskompensatoren (SVC) erhalten. Das Volumen der Order betrage 140 Mio USD, teilte der Konzern am Dienstag mit. Die Projekte werden voraussichtlich in 18 Monaten abgeschlossen. Der Stromversorger Comisión Federal de Electricidad (CFE) will mit den neuen Anlagen den steigenden Strombedarf in Mexiko decken. Zudem sollen die Stromausfälle reduziert werden.

ABB liefert zwei schlüsselfertige Unterstationen und einen 400-Kilovolt-SVC. Dieses Gerät diene der schnellen Blindleistungskompensation von Spannungs- und Stromschwankungen in Hochspannungsnetzen. Durch den Stabilisierungseffekt könne mehr Energie durch das Netz fliessen, ohne die Sicherheitsmargen zu erreichen.

Das Projekt beinhaltet auch den Ausbau einer 179 Kilometer langen Übertragungsleitung zur Versorgung der Bundesstaaten Campeche, Tabasco und Yucatán.

Im Rahmen eines ähnlichen Projekts im Nordosten Mexikos, nahe der Grenze zu den USA, wird ABB für die Planung, Lieferung, Installation und Inbetriebnahme von acht 180-MVA-Unterstationen und einer 44 Kilometer langen Übertragungsleitung verantwortlich sein. Diese Unterstationen werden die Bundesstaaten Coahuila, Nuevo León und Tamaulipas mit Strom versorgen.

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
ABB baut in Frankreich 540 Stellen ab

26-05-2009 12:59 ABB baut in Frankreich 540 Stellen ab

Paris (awp international) - Die ABB Ltd will an mehreren Standorten in Frankreich insgesamt 540 Stellen abbauen. Die Hälfte der Arbeitsplätze werde im Werk Saint-Ouen-l'Aumône (Val-d'Oise) gestrichen. Insgesamt würden damit rund 20% des Personals in Frankreich abgebaut, hiess es aus Gewerkschaftskreisen.

Bei ABB in Frankreich arbeiten rund 2'500 Menschen an ungefähr 20 Standorten. Nach Darstellung einer Unternehmenssprecherin steht ABB France einer strukturell schwierigen Marktsituation im Bereich Robotik und Automation mit deutlichen Preisrückgängen gegenüber.

zonker
Bild des Benutzers zonker
Offline
Zuletzt online: 09.08.2013
Mitglied seit: 01.07.2007
Kommentare: 174
ABB

wie seht ihr die Preisentwicklung in nä. Zeit ?

Engelchen
Bild des Benutzers Engelchen
Offline
Zuletzt online: 24.01.2013
Mitglied seit: 17.12.2008
Kommentare: 406
ABB

zonker wrote:

wie seht ihr die Preisentwicklung in nä. Zeit ?

positive und negative Meldungen

halten sich die Waage :?

Ich denke, die Aktie wird sich vorläufig

nicht massiv bewegen, ich warte bereits

eine Weile auf einen guten Einstieg, so um 14.--bis 15.--, :roll:

Engelchen

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
ABB

Kaufsignal bei 18.25. Vorher sind wir in der seitwärtsbewegung.

aktienfreund
Bild des Benutzers aktienfreund
Offline
Zuletzt online: 14.07.2012
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 416
ABB

Wie schon gesagt, wird die Aktie vermutlich so zwischen CHF 17 und CHF 18 fluktuieren. Dabei sind Ausbrüche über CHF 18 resp. Taucher unter CHF 17 durchaus möglich.

Derivate-Tipp:

Einen solchen kurzzeitigen Taucher habe ich übrigens heute ausgenutzt und die vor einer Woche zu CHF 0.15 verkaufte Call-Option ABBDW zu CHF 0.13 zurückgekauft. Wink

Gruss, aktienfreund

AnhangGröße
Image icon abbn_861.gif20.22 KB
Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'627
ABB

aktienfreund wrote:

wird die Aktie vermutlich so zwischen CHF 17 und CHF 18 fluktuieren.

Derivate-Tipp:

Short-Strangle bei 17 und 18 Verfall Juni

Mit anderen Worten: einen short put bei 17 und einen short Call bei 18 verkaufen

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

zonker
Bild des Benutzers zonker
Offline
Zuletzt online: 09.08.2013
Mitglied seit: 01.07.2007
Kommentare: 174
ABB

^^^^ ... das meinst du ja nicht ernsthaft. Die Ami-Märkte haben ein Breakout setup - d.h. wenn GM endlich pleite macht geht's massiv rauf oder runter. Und da wird der SMI resp. ABBN auch mitmachen. Von daher nicht ganz ungefährlich s'n short-strangle.

Übrigens welchen Broker hast du um zu shorten ? Finde swissquote is ein bissel teuer um Optionen zu shorten resp. Aktien kann man gar nicht shorten.

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'627
ABB

Was soll daran gefährlich sein. Wenn ich Pech habe muss ich bei 18 liefern. Habe sie ja im Depot.

Oder bei 17 kaufen. Oder einen Rollover machen.

Bin bei UBS, Migrosbank und SZKB

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
ABB erhält Auftrag aus Saudi-Arabien im Wert von 100 Mio USD

Zürich (awp) - Die ABB Ltd hat aus Saudi-Arabien einen Auftrag im Wert von 100 Mio USD erhalten. Das Unternehmen soll dabei Unterstationen zur Stärkung des Stromnetzes liefern, teilte der Elektrotechnikkonzern am Mittwoch mit.

ABB sei für die Konstruktion, Lieferung, Installation und Inbetriebnahme von drei 110-kV-Unterstationen verantwortlich, die den wachsenden Energiebedarf der Region Mekka decken sollen.

Die Unterstationen werden voraussichtlich im Jahr 2011 in Betrieb genommen. Betreiberin ist die Saudi Electricity Company, das staatliche Stromversorgungsunternehmen Saudi-Arabiens.

zonker
Bild des Benutzers zonker
Offline
Zuletzt online: 09.08.2013
Mitglied seit: 01.07.2007
Kommentare: 174
ABB

Elias wrote:

Bin bei UBS, Migrosbank und SZKB

Und bei denen kannst du Optionen schreiben ? Was hast du für nen Margin-Typ - must ja haben wenn du shortest ?

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'627
ABB

zonker wrote:

Und bei denen kannst du Optionen schreiben ? Was hast du für nen Margin-Typ - must ja haben wenn du shortest ?

Was ist ein Margin-Typ?

Ich kenne keine Bank, bei der man an der Eurex nicht short gehen kann. Für einen Short-Call braucht man die Aktien (covered) und beim Short-Put das Geld. Bei der Migrosbank seit kurzem 100% Deckung, bei den anderen 30%

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
ABB übernimmt italienische Comem SpA

28-05-2009 10:40 ABB übernimmt italienische Comem SpA - Umsatz 70 Mio USD

Zürich (awp) - Die ABB Ltd übernimmt die italienische Comem SpA. Damit werde das Produkteportfolio mit zusätzlichen Transformatorkomponenten erweitert, teilt ABB am Donnerstag mit. Der Umsatz von Comem im Jahr 2008 lag bei 70 Mio USD. Über die finanziellen Einzelheiten der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Comem vertreibt als Hersteller von Transformatorkomponenten die Produkte sowohl unter dem eigenen Namen als auch unter der Markt Elmek. Die sich in Privatbesitz befindende Comem betreibt Werke und operative Einheiten in Italien, in der Türkei, in Brasilien sowie in China und beschäftigt rund 400 Mitarbeiter.

Die Akquisition werde das bestehende Transformatorengeschäft von ABB um Komponenten für Europäische Normierungen (IEC) erweitern, welche bislang nicht von ABB hergestellt worden seien. Dies sei ein strategischer Zukauf, der "sehr gut in unsere Geschäftsstrategie passt", wird in der Mitteilung Bernhard Jucker zitiert, der Leiter der ABB-Division Energietechnik-Produkte.

zonker
Bild des Benutzers zonker
Offline
Zuletzt online: 09.08.2013
Mitglied seit: 01.07.2007
Kommentare: 174
ABB

Ich wollte eigentlich wissen ob Kredit beim Broker aufnimmst ? Demfalls nicht wenn du die Aktien im Depot hast.

Elias wrote:

zonker wrote:
Und bei denen kannst du Optionen schreiben ? Was hast du für nen Margin-Typ - must ja haben wenn du shortest ?

Was ist ein Margin-Typ?

Ich kenne keine Bank, bei der man an der Eurex nicht short gehen kann. Für einen Short-Call braucht man die Aktien (covered) und beim Short-Put das Geld. Bei der Migrosbank seit kurzem 100% Deckung, bei den anderen 30%

thormx
Bild des Benutzers thormx
Offline
Zuletzt online: 05.10.2010
Mitglied seit: 12.11.2008
Kommentare: 112
ABB

GE Oil & Gas and ABB Ltd (ABB) consortium have secured two contracts jointly worth more than $80 million to provide compressors, electrical systems and services for the Abu Dhabi Company for Onshore Oil Operations (ADCO). The equipment will be utilized for new gas lift and gas injection facilities at the Asab and Sahil fields respectively which are needed for each of the two fields to get their production targets. The projects will be commissioned in the fourth quarter of 2012.

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
ABB

ABB ist ein Kauf wert, wenn sie die 18 überwunden hat, vorher bleibt die im Kanal.

oslo11
Bild des Benutzers oslo11
Offline
Zuletzt online: 29.08.2011
Mitglied seit: 20.04.2009
Kommentare: 1'023
Oder schon heute aus dem Kanal?

kleinerengel wrote:

ABB ist ein Kauf wert, wenn sie die 18 überwunden hat, vorher bleibt die im Kanal.

Also hoffen wir, dass ABB N nach Pfingsten aus dem Kanal kommt und die CHF 18 übersteigt Wink

kaufen, verkaufen so dass jeder was hat..........

thormx
Bild des Benutzers thormx
Offline
Zuletzt online: 05.10.2010
Mitglied seit: 12.11.2008
Kommentare: 112
Re: Oder schon heute aus dem Kanal?

oslo11 wrote:

kleinerengel wrote:
ABB ist ein Kauf wert, wenn sie die 18 überwunden hat, vorher bleibt die im Kanal.

Also hoffen wir, dass ABB N nach Pfingsten aus dem Kanal kommt und die CHF 18 übersteigt Wink

braucht ja nicht mehr viel=P

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
abb

hmm magische zahl diese 18fr genau das selbe wie bei der 3s solar. handelsvolumen ist ganz ok. es liegt am export! :roll:


 

Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924
ABB

@ Freebase

Gratullation

Du hast den Quaselwettbewerb von Cash-Online gewonnen.

Anmeldungsdatum: 15.01.2009

Beiträge: 1114

Das innerhalb 4 Monaten 15 Tagen und 15 Stunden und 22 Minuten. Über 1111 Beiträge. à 3 Minuten inkl. lesen und schreiben = 3333 Minuten = 55.55 Stund = 6.5 Tage ununterbrochen lesen und schreiben.

Nicht Ernst nehmen. Finde ein wenig Euphorie in den Foren eigentlich amüsant.

Ziegenfreund
Bild des Benutzers Ziegenfreund
Offline
Zuletzt online: 29.09.2015
Mitglied seit: 03.03.2009
Kommentare: 420
ABB

Es gibt User mit viel weniger Postings - dafür umso grösserem Stuss. Lol

Chomm, wiiter freeby. gogo

(Nid ganz ernscht gmeint)

Schöni Pfingschte allersiits.

Spare in der Zeit, so hast Du in der Not

Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924
ABB

Ziegenfreund wrote:

Es gibt User mit viel weniger Postings - dafür umso grösserem Stuss. Lol

Chomm, wiiter freeby. gogo

(Nid ganz ernscht gmeint)

Schöni Pfingschte allersiits.

Da hesch natürli Rächt mitem Stuss. Freebase sini Komentär würde mir fähle.

Seiten