ABB

ABB Aktie 

Valor: 1222171 / Symbol: ABBN
  • 24.20 CHF
  • +0.71% +0.170
  • 12.08.2020 17:30:50
10'039 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Miami
Bild des Benutzers Miami
Offline
Zuletzt online: 18.09.2015
Mitglied seit: 14.05.2009
Kommentare: 772
Re: ja aber bis 6000 points fehlen noch 650 pt.

oslo11 wrote:

Miami wrote:
zonker wrote:
ach ja - GM pleite und DOW mach +200 & +200 !

der Markt weiss etwa wie's um die ABB steht - und da heisst weg mit dem Balast. Die MAs kannste wieder zum billigeren Tarif einstellen.

Nur keine Panik bezüglich ABB - ist eine solide Firma und diese wird gestärkt aus der Wirtschaftskrise hervorkommen, davon bin ich überzeugt. Wer längerfristig investiert ist kann wohl mit ABB bei den aktuellen Kursen kaum was falsch machen.

Kurzfristig wirds schwierig - morgen noch Grün bei 2-4%, danach dürften jedoch grössere Rücksetzer kommen wenn/falls die Börse nicht weiter anzieht - wovon auszugehen ist, der SMI dürfte spätestens an 6000 Points abprallen und ein grösserer Rücksetzer aufweisen.

Langerfristig investiert / +

Kurzfristig investiert/ Vorsichtig

Ich werde meine ABB Aktien morgen wieder geben, da nur ein kurztrader bezüglich ABB und dann bei tieferm Kurs wieder nachkaufen.

Good trades allerseits...

da wird ein ausstieg morgen ja wohl zu früh sein, lieber 10% zuwarten, also bis mitte/ende Juni :!:

Mal gucken - bin eher konservativ und steige eher früher aus mit Gewinnen, da ich über die Jahre eher vorsichtiger geworden bin und die aktuellen News bezüglich ABB dies bestätigen - die 20.- sehen wir noch nicht in den nächsten Wochen...

buy low - sell higher...

Geld ist immer vorhanden, aber die Taschen wechseln

oslo11
Bild des Benutzers oslo11
Offline
Zuletzt online: 29.08.2011
Mitglied seit: 20.04.2009
Kommentare: 1'023
19.30

denke auch, dass bei 19.50 eine grenze liegt 8)

kaufen, verkaufen so dass jeder was hat..........

oslo11
Bild des Benutzers oslo11
Offline
Zuletzt online: 29.08.2011
Mitglied seit: 20.04.2009
Kommentare: 1'023
ABB N 18 locker überspringen

Die CHF 18 werden heute wohl locker übersprungen, dann gehts Richtung 19 8)

kaufen, verkaufen so dass jeder was hat..........

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 12.08.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'628
ABB

kleinerengel wrote:

Ich werde mal abwarten uns sehen, wie sich der Aktienkurs entwickelt. Ich denke ich steige erst ein, wenn die 18 überwunden sind.

Und, schon eingestiegen?

Derjenige, der verkauft, steigt aus.

Einer von beiden liegt falsch

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
ABB

Die haben bei meiner Hausbank einen Fehler gemacht und nun bin ich nicht cash Sad . Ansonsten wäre ich sicher eingestiegen.

Michael76
Bild des Benutzers Michael76
Offline
Zuletzt online: 01.10.2009
Mitglied seit: 29.05.2008
Kommentare: 4
ABBLA Option berechnen

Ich weiss dieser Frage gehört nicht hierher, aber vieleicht kann mir trotzdem jemand helfen.

Ich habe eine Formel:

Stimmt diese:

Prämie = ((Ausübungspreis+(Optionspreis*Bezugsverhältnis):Aktienkurs) -1) * 100 = ?

Beispiel ABBLA:

Strike / Ausübungspreis = 20

Optionspreis 0.06

Bezugsverhältnis = 20

Bei verkauf der Option bei 21.-

Prämie = ((20+(0.06*20): z.b 21)-1) * 100 = 0.95 %

Wie viel wäre der Gewinn wenn ich 1000.- CHF eingesetzt hätte? 9.50.-?

Das kann irgendwie nicht sein. Kann mir das jemand erklären, wie so eine Call Option berechnet wird und ob diese jederzeit verkauft werden kann?

Ich habe bis jetzt nur mit Aktien gehandelt!

Che-Fanta
Bild des Benutzers Che-Fanta
Offline
Zuletzt online: 06.08.2012
Mitglied seit: 18.09.2008
Kommentare: 93
Re: ABBLA Option berechnen

Michael76 wrote:

Ich weiss dieser Frage gehört nicht hierher, aber vieleicht kann mir trotzdem jemand helfen.

Ich habe eine Formel:

Stimmt diese:

Prämie = ((Ausübungspreis+(Optionspreis*Bezugsverhältnis):Aktienkurs) -1) * 100 = ?

Beispiel ABBLA:

Strike / Ausübungspreis = 20

Optionspreis 0.06

Bezugsverhältnis = 20

Bei verkauf der Option bei 21.-

Prämie = ((20+(0.06*20): z.b 21)-1) * 100 = 0.95 %

Wie viel wäre der Gewinn wenn ich 1000.- CHF eingesetzt hätte? 9.50.-?

Das kann irgendwie nicht sein. Kann mir das jemand erklären, wie so eine Call Option berechnet wird und ob diese jederzeit verkauft werden kann?

Ich habe bis jetzt nur mit Aktien gehandelt!

Ganz einfach

Wenn der Aktien Kurs avon ABBN auf 23.- steigt

Und du so eingekauft hast:

Strike / Ausübungspreis = 21

Optionspreis 0.06

Bezugsverhältnis = 20

Strike wurde erfüllt.

Du brauchst also 20 Optionen für eine Aktie.

0.06 * 20 = 1.20

23.00 - 21.00 -1.20 = 0.80

Gewinn 20 Optionen = 0.80

1 Option = 0.04

Wink

Che-Fanta
Bild des Benutzers Che-Fanta
Offline
Zuletzt online: 06.08.2012
Mitglied seit: 18.09.2008
Kommentare: 93
ABB

ich muss aber sagen das ich die Option nie bis zum Ende halte....

Michael76
Bild des Benutzers Michael76
Offline
Zuletzt online: 01.10.2009
Mitglied seit: 29.05.2008
Kommentare: 4
ABB

Besten Dank Che-Fanta für die prompte Antwort.

Jetzt habe ich wieder was dazugelernt Smile

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
abb

abb mehr als 4% plus nicht schlecht für das alte pferd. weiter so go go go baby. BiggrinWink

bravo abb sie hält die 18fr weiter so. BiggrinWink


 

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
abb

02-06-2009 19:47 ABB/Führungskräfte von ABB France vorübergehend "zurückgehalten"

Name Letzter Veränderung

ABB LTD N 18.30 0.82 (4.69 Wacko

Lyon (awp/sda) - Neuer Fall von "Bossnapping": In Frankreich sind nach Gewerkschaftsangaben sieben Führungskräfte des Elektrotechnikkonzerns ABB von aufgebrachten Angestellten während zwei Stunden "zurückgehalten" worden.

Rund 300 Angestellte der ABB-Werke Montluel (Departement Ain), Mâcon et Chassieu (Rhône) hätten gegen die angekündigte Entlassung von 540 Angestellten von ABB France protestiert. Dabei erzwangen sie sich Zugang zu einem Treffen von Führungskräften mit der Personalkommission, wie Christian Tavitian, Delegierter der Gewerkschaft CFDT, der Nachrichtenagentur AFP berichtete.

"Wir haben die Direktion gebeten, die Notrufe des Personals anzuhören. Dann versuchten wir, die Angestellten zu beruhigen, woraufhin sie abgezogen sind", ergänzte er.

ABB erklärte dagegen auf Anfrage, niemand sei zurückgehalten worden. "Es gab gewisse Unterbrüche der Sitzungen, aber sie waren in ihrer Bewegungsfreiheit nicht eingeschränkt", sagte eine Konzernsprecherin.

Die Gewerkschaften fordern, dass ABB die angekündigte Entlassung von einem Fünftel der Angestellten in Frankreich suspendiert, damit sie Alternativprojekte vorlegen können. In den letzten Monaten sind in Frankreich aus Protest gegen Sparmassnahmen zahlreiche Manager von Angestellten vorübergehend festgehalten worden.


 

Fruti aka. BlizZarD
Bild des Benutzers Fruti aka. BlizZarD
Offline
Zuletzt online: 01.07.2011
Mitglied seit: 04.06.2009
Kommentare: 273
ABB

Wie seht Ihr den weiteren Verlauf der ABB Aktien? Wird ja von allen Seiten her empfohlen...

Freundliche Grüsse

Fruti aka. BlizZarD

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!

Brunngass
Bild des Benutzers Brunngass
Offline
Zuletzt online: 19.04.2016
Mitglied seit: 13.04.2007
Kommentare: 1'305
@ habe keine ABB,

falls ich Investieren müsste, wäre ABB an erster Stelle.ABB ist sicher stark derivatbeinflusst.Vor oder nach Verfall,macht ABBN einen Gump.

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
abb

cash-«Insider»: ABB muss in Sachen Akquisitionen Farbe bekennen

08.06.2009 14:23

Gerät ABB in Frankreich in die Zwickmühle? – Übernahme von Thomas Cook durch Kuoni wenig wahrscheinlich - Und: EFG von angelsächsischen Käufen beflügelt.


 

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
ABB

09-06-2009 09:07 ABB erhält Öl- und Gasauftrag über 223 Mio USD aus Algerien

Zürich (awp) - Der Industriekonzern ABB Ltd hat von dem algerischen Öl- und Gasunternehmen Sonatrach einen Auftrag im Wert von 223 Mio USD für drei Gasverarbeitungsanlagen in Algerien erhalten. Das Projekt, das voraussichtlich im ersten Quartal 2012 abgeschlossen wird, umfasst einer Mitteilung vom Dienstag zufolge neue Kompressorstränge, neue Messtechnik für die alten Gasbehandlungsanlagen und ein integriertes Prozessleitsystem für die neuen und die alten Anlagen.

Mit den Kompressorsträngen soll der Gasdurchsatz in den Pipelines erhöht werden, heisst es weiter. Da so eine Rückgewinnung des Niederdruckgases möglich wird, das andernfalls abgefackelt würde, steige die Produktionseffizienz, während die Betriebskosten sinken. Ausserdem werde ABB den Gaswerken zugehörige Automationssysteme, Mittelspannungs- und Niederspannungs-Schaltanlagen sowie Transformatoren liefern.

Fruti aka. BlizZarD
Bild des Benutzers Fruti aka. BlizZarD
Offline
Zuletzt online: 01.07.2011
Mitglied seit: 04.06.2009
Kommentare: 273
ABB

Habe den Auftrag, den ABB erhalten hat, auch gesehen.

Da sage ich nur: "Weiter so!".

Hoffe, das Vertrauen der Anleger steigt wieder und sie investieren häufiger in ABB. Denn das Unternehmen ist echt Klasse :)!

Freundliche Grüsse

Fruti aka. BlizZarD

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!

Zirkelrund
Bild des Benutzers Zirkelrund
Offline
Zuletzt online: 12.01.2010
Mitglied seit: 29.05.2009
Kommentare: 31
ABB

Fruti aka. BlizZarD wrote:

Habe den Auftrag, den ABB erhalten hat, auch gesehen.

Da sage ich nur: "Weiter so!".

Hoffe, das Vertrauen der Anleger steigt wieder und sie investieren häufiger in ABB. Denn das Unternehmen ist echt Klasse :)!

Freundliche Grüsse

Fruti aka. BlizZarD

Was bewegt dich dazu, diese unternehmen als "echt Klasse" zu bezeichnen??

Fruti aka. BlizZarD
Bild des Benutzers Fruti aka. BlizZarD
Offline
Zuletzt online: 01.07.2011
Mitglied seit: 04.06.2009
Kommentare: 273
ABB

Das ist natürlich immer etwas die persönliche Meinung..

Aber mein Argumentarium:

ABB - Starker Nutzen aus Infrastrukturausgaben. Industrieaktien im Stromsegment wie ABB sind in einem Abschwung belastbarer. Die Gruppe verfügt über grosse Liquiditätsbestände und verschiedene Infrastruktur- und Restrukturierungs-Programme überzeugen uns.

Gegenfrage: Wieso sollte man den ABB Konzern als "Nicht Klasse" bezeichnen?

Freundliche Grüsse

Fruti aka. BlizZarD

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
ABB

10-06-2009 15:04 ABB-Mitarbeiter demonstrieren gegen drohenden Stellenverlust

Zürich-Oerlikon (awp/sda) - Vor dem Hauptsitz des Elektrotechnik-Konzerns ABB in Zürich-Oerlikon haben französische Mitarbeiter gegen den drohenden Abbau von 540 Stellen demonstriert. ABB-Personalchef Gary Steel hat eine Delegation der Demonstranten empfangen.

Nach Angaben der Nachrichtenagentur AFP versammelten sich im Laufe des Vormittags rund 80 Demonstranten vor dem Gebäude. Gemäss ABB-Sprecher Thomas Schmidt hat Konzern-Personalchef Steele ein rund halbstündiges Gespräch mit einer Gruppe von Mitarbeitern geführt und deren Vorschläge und Anliegen angehört.

"Der Entscheid über den Stellenabbau trifft aber ABB Frankreich und nicht der Konzern", sagte Sprecher Schmidt. ABB Frankreich will die 540 Stellen in den vom Konjunktureinbruch betroffenen Sparten Robotik und Niederspannungsprodukte streichen.

ABB Frankreich beschäftigt 2500 Mitarbeiter. Betroffen wäre mehrheitlich der Standort Saint-Ouen-l'Aumône (Val-d'Oise).

Auch in anderen europäischen Staaten sowie auch in den USA baut ABB Stellen ab. ABB-Sprecher Schmidt nannte dazu aber keine konkreten Zahlen. So seien beispielsweise in Schweden und Norwegen kürzlich über jeweils über 100 Stellen gestrichen worden, allerdings würden Mitarbeiter teilweise auch intern in anderen Sparten weiter beschäftigt.

raiffman
Bild des Benutzers raiffman
Offline
Zuletzt online: 06.10.2009
Mitglied seit: 19.11.2008
Kommentare: 169
ABB

Fruti aka. BlizZarD wrote:

ABB - Starker Nutzen aus Infrastrukturausgaben. Industrieaktien im Stromsegment wie ABB sind in einem Abschwung belastbarer. Die Gruppe verfügt über grosse Liquiditätsbestände und verschiedene Infrastruktur- und Restrukturierungs-Programme überzeugen uns.

Sprichst du immer in Mehrzahl von dir.. Blum 3 !?

"Ich weiss, dass ich nichts weiss"

oslo11
Bild des Benutzers oslo11
Offline
Zuletzt online: 29.08.2011
Mitglied seit: 20.04.2009
Kommentare: 1'023
ABB N Morgen Richtung 19 CHF ?

Wenn der SMI Morgen nochmals 0.9% zulegen wird, kann ABB N Morgen Freitag die 18.50 überspringen :arrow:

Sieht für den Gesamtindex SMI, wenigstens wieder Mal für ein schönes Wochenplus aus Wink

kaufen, verkaufen so dass jeder was hat..........

Che-Fanta
Bild des Benutzers Che-Fanta
Offline
Zuletzt online: 06.08.2012
Mitglied seit: 18.09.2008
Kommentare: 93
Bei der ABB öffnet sich die Lohnschere weit
Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
ABB

ich finde es zum kotzen, was das bei ABB bez. Managerlöhnen wieder abgeht. Genau dasselbe Spiel wie vor 10 Jahren... Die Sanierer der Firma ABB hat man rausgeekelt, damit diese verfl**** Haifische absahnen können :twisted:

Die VRs von ABB sollten sich schämen! Im Mittelalter hätte man diese Gauner öffentlich an den Pranger gestellt und anspucken können Lol

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
ABB

17-06-2009 11:14 ABB erhält Energietechnik-Auftrag über 52 Mio USD aus Brasilien

Zürich (awp) - Der Industriekonzern ABB Ltd hat vom spanischen Technologiekonzern Abengoa einen Auftrag im Volumen von 52 Mio USD erhalten. Dabei gehe es um die Lieferung von Leistungstrafos und Technologie zum Schutz vor Überspannungen zur Verbindung der Stromnetze im Norden und Süden Brasiliens, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

sparkle78
Bild des Benutzers sparkle78
Offline
Zuletzt online: 22.11.2013
Mitglied seit: 13.03.2009
Kommentare: 516
ABB

Quote:

Wenn der SMI Morgen nochmals 0.9% zulegen wird, kann ABB N Morgen Freitag die 18.50 überspringen Wink

.... Hmmmmmm Sieht ja trotz guter News nicht danach aus. Das wird auch bis Freitag nix mehr ...

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
ABB

18-06-2009 11:07 ABB erhält Auftrag über 31 Mio USD in Ägypten

Zürich (awp) - ABB Ltd hat von der West Delta Electricity Production Company im ägyptischen Alexandria einen Auftrag in Höhe von 31 Mio USD erhalten. Der Auftrag betrifft Produkte zur Ausrüstung eines neuen Wärmekraftwerks, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

ABB stellt Engineering-Leistungen und Energietechnikprodukte bereit, darunter Transformatoren und Generatorleistungen. Das Kraftwerk Abu Qir wird von zwei 650-MW-Dampferzeugern angetrieben. Es soll laut ABB 2012 fertiggestellt werden.

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
ABB

22-06-2009 09:41 ABB liefert Elektrik für Meerwasserentsalzungung in Algerien; Umfang 28 Mio USD

Zürich (awp) - Der Industriekonzern ABB Ltd hat einen Auftrag über 28 Mio USD aus Algerien gewonnen. ABB wird die elektrischen Installationen für eine Meerwasserentsalzungsanlage liefern, die 2011 in dem Nordafrikanischen Staat in Betrieb gehen soll. Die Anlage wird vom Spezialisten Hyflux aus Singapur errichtet, teilte ABB am Montag mit.

Klein, aber fein Wink

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 12.08.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'628
ABB

Quote:

ABB receives INR 55 crore order

Tuesday, 23 Jun 2009

PTI reported that power and automation group ABB has received an order worth INR 55 crore to provide the electrical infrastructure for modernisation of Kolkata airport.

The company in a statement said ABB would provide complete power supply package for the airport from Italian-Thai Development Public Company Limited and ITD Cementation, the project's contractors.

ABB India would provide electrical infrastructure and control systems to ensure reliable power supply to the airport.

The scope of work also includes complete system engineering, supply, installation, testing, commissioning and overall project management. The project is scheduled to be completed by 2011.

M Biplab Majumder vice CMD of ABB India said that “ABB's energy efficient electrical products and systems will help to ensure passenger comfort and seamless operations at the modernised airport.”

http://steelguru.com/news/index/2009/06/23/OTk0MzM%3D/ABB_receives_INR_5...

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
ABB

24-06-2009 09:08 ABB: Auftrag über 52 Mio USD von indischer Tata Projects

Zürich (awp) - Der Technologiekonzern ABB Ltd hat von der indischen Tata Projects Ltd einen Auftrag im Volumen von 52 Mio USD erhalten. Der Auftrag umfasse die Lieferung von Produkten und Lösungen zur Stromerzeugung für ein Kohlekraftwerk im Bundesstaat Andhra Pradesh, teilt ABB am Mittwoch mit.

Das Kohlekraftwerk der Andhra Pradesh Power Development befinde sich im Bau. Dieser soll 2012 abgeschlossen sein.

pantaleo
Bild des Benutzers pantaleo
Offline
Zuletzt online: 05.11.2013
Mitglied seit: 07.11.2006
Kommentare: 562
ABB

Hallo zusammen

bei der Adierung der Aufträge des Monats Juni,kommt man doch auf die schöne Summe von rund 350 Mio. USD.

Ist ja in der heutigen Zeit nicht mal so übel... Wink

ABB ist meiner Meinung nach in einem Megatrend(Stromversorgung) eine der weltweit führenden Firmen.

Momentan ist Geduld angesagt bis der Aktienkurs wieder das grosse Potenzial von ABB wiederspiegeln wird.

Gruss Pantaleo

Seiten