ABB

ABB Aktie 

Valor: 1222171 / Symbol: ABBN
  • 23.61 CHF
  • -1.21% -0.290
  • 21.02.2020 10:19:03
10'022 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

@ BadenerPower

....dann dürfen in diesem Forum nur kursrelevante Meldungen reingestellt werden... :?: :?:

Andererseits kritisierst Du aber, wenn jemand das Gefühl hat mit seiner Meldung, den Kurs beeinflussen zu wollen.

Ein Widerspruch...nicht :?: :?:

torres200
Bild des Benutzers torres200
Offline
Zuletzt online: 30.07.2009
Mitglied seit: 29.11.2007
Kommentare: 705
ABB

Och man was soll denn das ganze? Ein Forum ist nicht da zum jemandem "herunter zu prügeln" wenn jemand etwas schreibt was nicht von bedeutung ist, dann behaltet es doch für euch oder man kann es ja auch normal sagen. Diese Angriffe auf gewisse versteh ich einfach nicht!

Spanien Europameister 08 Biggrin

Geko
Bild des Benutzers Geko
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 20.02.2008
Kommentare: 380
ABB

Also wieder zurück zum Thema.......Wie gehts weiter? Weitere Aufträge in der Pipeline?

Wenn du einen Freund brauchst, kauf dir einen Hund.

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

Die Amis erweisen sich als grosse Konjunkturverderber.

Auch die Börse beschränkt sich nur noch auf das Trauerspiel

aus den USA.

Was kann soll man da noch über die gute Geschäfte von ABB

diskutieren, wenn gleichzeitig Jammerparolen aus den USA

kommen.

Gut ich habe mich mit Puts abgesichert, aber das die

boomende schweizerische Wirtschaft wegen der überaus

dämlichen Hypothekengeschäfte der Banken in Mitleidenschaft

gezogen werden, ist echt tragisch.

Einen A....tritt all diesen Bankern die dies verschuldet haben!

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ Speedy3

Der Frust bei uns "ABB-ler" sitzt tief. Das kannst Du mir glauben.

Aber die Zeiten in denen es auch für die ABB-ler wieder besser werden, kommen bestimmt wieder. Die Unternehmung ist gesund, die Produkte werden in Zukunft immer mehr gebraucht, und die Ausblicke sind vielversprechend. Jetzt wird halt ein bisschen auf der Rezessionsorgel gespielt, bis sich auch dieses Thema erledigt. Bis zur Wende ist Geduld angesagt. Die habe ich, und vermutlich sind wir beiden da nicht die einzigen.... Wink

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Schaggi6
Bild des Benutzers Schaggi6
Offline
Zuletzt online: 13.01.2009
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 294
ABB

Speedy, du hast recht, einen A... tritt haben die Banker verdient. Besonders die höheren. Aber ich denke, die Ami sind eigentlich nicht schuld. Ausser das sie dauernd über ihre Verhältnisse leben. Aber dies hielt auch die Wirtschaft in Schwung.

Die wahren schuldigen sind die Banken, die den Leuten ohne Prüfung das Geld hinterher warfen. Versuche das hier in der Schweiz... Bitte um Geld.

Das mit dem absichern ist zwar eine Möglichkeit. Aber in meinen Augen eine schlechte. Warum nicht ganz aussteigen? und dann den Markt beobachten. Hin und wieder etwas kurzfristig mit Optionen. Aber sonst: Hände weg! Und nicht nach einen Kursfürzchen schon wieder von 30 Franken zu träumen beginnen. Besonders wenn man sieht, dass das Umfeld keinen Deut besser zu werden scheint....

sArge
Bild des Benutzers sArge
Offline
Zuletzt online: 08.03.2008
Mitglied seit: 10.01.2008
Kommentare: 513
ABB

Tja ich Spinner rechne mir gerade mal aus wie fest ich meinen ABBHH EP drücken könnte und wo mir der Share Preis in die neutrale Zone verhelfen würde Lol

Manchmal gehts sehr gut - meistens jedoch in die Hose ...

Und zur Auflockerung schau ich mir jetzt eines von sArge's videos auf sArge.ch an!

pantaleo
Bild des Benutzers pantaleo
Offline
Zuletzt online: 05.11.2013
Mitglied seit: 07.11.2006
Kommentare: 562
ABB

Schaggi6 wrote:

Warum nicht ganz aussteigen? und dann den Markt beobachten. Hin und wieder etwas kurzfristig mit Optionen. Aber sonst: Hände weg! Und nicht nach einen Kursfürzchen schon wieder von 30 Franken zu träumen beginnen. Besonders wenn man sieht, dass das Umfeld keinen Deut besser zu werden scheint....

Weil man sehr wahrscheinlich den Einstieg verpasst.....

Es ist wohl auch eine Frage des EP.Bei mir ist er bei 8.10.

Was soll ich da verkaufen um auf was zu warten?Das ABB auf 5.- fällt?

Ich sichere meine Aktien mit SABBX und MABBQ ab.

So verdiene ich einiges mit sinkendem Kurs und wenn's mal wieder(dauerhaft)aufwärts geht bin ich schon dabei und erspare mir den "richtigen Zeitpunkt Stress..."

Also bei mir lautet die Devise momentan: Aktien liegen lassen,und mit den Put's Geld verdienen.

Aber eben, kann natürlich jeder machen wie er will.... Wink

Gruss Pantaleo

G@ngst@
Bild des Benutzers G@ngst@
Offline
Zuletzt online: 24.03.2011
Mitglied seit: 16.01.2008
Kommentare: 626
ABB

Heute gehts ja endlich wieder richtig ab mit ABB!

go for 30 Wink

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

Es ist extrem...beim ABB-Kursverlauf schwenkt es nur noch

von Verkaufs- zu Kaufpanik.

Jeder hat Angst zu spät zu kommen.

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
ABB

Speedy3 wrote:

Es ist extrem...beim ABB-Kursverlauf schwenkt es nur noch

von Verkaufs- zu Kaufpanik.

ja was denn sonst... :roll:

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ Speedy3

Es sind vermutlich genau die gleichen Investoren die in Panik verkauft haben, um sich jetzt wieder einzudecken. Dies lässt durchaus den Schluss zu, dass das Vertrauen in die Aktie zum Teil noch vorhanden ist. Wenn sich dann das Vertrauen wieder vollends einstellt, dann könnte die Aktie schnell wieder eine schöne Performance bringen.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

Die Börse soll von mir aus machen was sie will. ABB's Produkte sind

aber gemäss ARC-Studie Marktführer in der Automatisierung.

Wenn jemand also ein solches Produkt kauft, gehört ABB zu den

Top-Adressen.

ARC-Studie sieht ABB als Marktführer in der Automatisierung

In ihrer unter dem Titel "Automatisierungssysteme für die verarbeitende Industrie" veröffentlichten Studie sehen die amerikanischen Branchenanalysten der ARC Advisory Group den ABB-Konzern weltweit an der Spitze des Automatisierungsmarkts. Der aktuelle Bericht berücksichtigt unter anderem dezentrale Leitsysteme (DCS), SPS- und SCADA-Systeme, sicherheitsgerichtete Steuerungen, Starkstromantriebe, Bahnsteuerungen sowie Software und Überwachungssysteme für die Prozessindustrie. Für den globalen Automatisierungsmarkt, der im Jahr 2006 ein Volumen von 30 Mrd. US-Dollar (rund 21 Mrd. Euro) verzeichnete, prognostiziert die Studie eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 9,6 %.

http://www.chemietechnik.de/news/8aadab14fd8.html

<gelöscht>
ABB

ist euch überigens aufgefallen, dass genau seit heute die ubs zum ersten mal weniger wert ist als ABB...

seit heute ist abb die nummer 4 im SMI

wenn man vor einem halben jahr so etwas prognostiziert hätte, wäre man überall ausgelacht worden....

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ sunny

Meinst Du damit die Marktkapialisierung ?

Also Anzahl Aktien x Aktienkurs = Fr. xxx.-- ?

Danke und Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Grizzly
Bild des Benutzers Grizzly
Offline
Zuletzt online: 11.11.2012
Mitglied seit: 23.01.2008
Kommentare: 163
ABB

sunny wrote:

ist euch überigens aufgefallen, dass genau seit heute die ubs zum ersten mal weniger wert ist als ABB...

die ubs bekommst du bald für 15.

sags jedoch nicht weiter möchte mir dann auch noch ein paar aktien horrten. 8)

shareholder
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Zuletzt online: 15.09.2008
Mitglied seit: 04.06.2007
Kommentare: 406
ABB

sunny wrote:

ist euch überigens aufgefallen, dass genau seit heute die ubs zum ersten mal weniger wert ist als ABB...

seit heute ist abb die nummer 4 im SMI

wenn man vor einem halben jahr so etwas prognostiziert hätte, wäre man überall ausgelacht worden....

Nur beinahe! Die UBS ist noch 5 1/2 Milliarden mehr wert als ABB.

law of gravitation: what goes up must come down.

<gelöscht>
ABB

ich hab angenommen, dass für das gewicht im SMI nur die marktkapitalisierung ausschlaggebend ist. und abb hat heute erstmals ein höheres gewicht, als die ubs. hab's nicht nachgerechnet...

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

Was am heutigen Tag positiv ist:

Firmen wie UBS und CS, die das letzte Jahr Mist gebaut haben

werden abgestraft, Firmen die gut gearbeitet haben, wie eben

ABB werden a là stock picking gekauft.

Schliesslich muss das Geld investiert werden.

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ Speedy3

Solche Gedanken hatte ich auch schon. Nur ist diese Denkweise fatal, und vermutlich auch falsch!

Erinnern wir uns: Die ABB konnte sich relativ lange im Dez.2007 bis Jan. 2008 dem Abwärtstrend entziehen, bez. dem Druck mehr oder weniger stand halten. Irgendwann hat es dann auch diese Aktie erwischt, und sie wurde dann extrem stark abgestraft. Mehr als alle anderen Titel und in viel höherem Tempo. Dies könnte sich hier wiederholen. Ausserdem wurde auch die ZURN heute extrem abgestraft. Dieses Unternehmen hat jedoch gut gearbeitet und einen sehr positiven Ausblick. Ausserdem hat das Unternehmen keinerlei Probleme. ( Stichwort: AMBAC und Co. )

Also ich würde dem heutigen "STANDHALTEN" noch nicht allzuviel Bedeutung beimessen !!!!!!!!!

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
ABB

Ich denke das ABB sich so konstant hält verdanken wir nur dem Aktienrückkaufprogram!

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

seraphin
Bild des Benutzers seraphin
Offline
Zuletzt online: 12.04.2011
Mitglied seit: 01.02.2008
Kommentare: 613
ABB

Ich denke ABB würde unter normalen Bedingungen nach oben wegziehen. Der Abgang Kindles drückt und natürlich die allgemeine Marktlage. Das Aktienrückkauf Programm stützt zwar, aber nicht dermassen. Wenn der SMI rot ist ist ABB immer schön oben, und dies erst recht wenn er ins grüne dreht.

Dies vorallem dank den guten Zahlen und den noch besseren Aussichten.

Greetz, Seraphin

Bei 1 Million steig ich aus......

duke
Bild des Benutzers duke
Offline
Zuletzt online: 11.10.2010
Mitglied seit: 16.06.2007
Kommentare: 693
ABB

Ich denke der ganze SMI würde unter normalen Bedingungen wegziehen...

Lol

Was ist denn schon normal in der heutigen Zeit. Mit einer

konsequenten Strategie, holt man auch in einem solchen Umfeld seinen Batzen...

Liebe und Wunschdenken zu einer Firma ist meiner Meinung nach fehl am Platz und vor allem in diesem Umfeld...

Gruss duke

Grizzly
Bild des Benutzers Grizzly
Offline
Zuletzt online: 11.11.2012
Mitglied seit: 23.01.2008
Kommentare: 163
ABB

duke wrote:

Liebe und Wunschdenken zu einer Firma ist meiner Meinung nach fehl am Platz und vor allem in diesem Umfeld...

was meinst du damit?

jeder aktien preis beruht auf einem wunsch denken!

denn das papier in früherer form ist nichts wert höchstens die emotion.

so kostet eben ein bild eines geisteskranken auch 100 mio.

bei uns spielsüchtigen ist das mit den aktien genau gleich

duke
Bild des Benutzers duke
Offline
Zuletzt online: 11.10.2010
Mitglied seit: 16.06.2007
Kommentare: 693
ABB

Grizzly wrote:

was meinst du damit?

jeder aktien preis beruht auf einem wunsch denken!

denn das papier in früherer form ist nichts wert höchstens die emotion.

so kostet eben ein bild eines geisteskranken auch 100 mio.

bei uns spielsüchtigen ist das mit den aktien genau gleich

Man muss es so hinnehmen wie es ist und das beste daraus mache...

Nicht nachtrauern und irgendwelche Illusionen erschaffen. Meiner Meinung nach bringt man es so nicht weit...

Gruss duke

Mwe
Bild des Benutzers Mwe
Offline
Zuletzt online: 13.07.2009
Mitglied seit: 10.01.2008
Kommentare: 623
ABB

Ui heute sieht es für ABBN vorbörslich zappen düster aus !!!

Weis jemand wieso diese heute so unters Messer geraten ?

Je planmäßiger die Menschen vorgehen,

desto wirksamer vermag sie der Zufall treffen !

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ Mwe

Siehe mein Posting weiter oben.

Gruss und beste Trades

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

G@ngst@
Bild des Benutzers G@ngst@
Offline
Zuletzt online: 24.03.2011
Mitglied seit: 16.01.2008
Kommentare: 626
ABB

ABB hält sich wacker diese Woche im ganzen Rot-Strudel

Bei grün geht ABB wieder schön nach oben!

kalos3844
Bild des Benutzers kalos3844
Offline
Zuletzt online: 02.03.2009
Mitglied seit: 04.03.2008
Kommentare: 218
ABB

G@ngst@ wrote:

ABB hält sich wacker diese Woche im ganzen Rot-Strudel

Bei grün geht ABB wieder schön nach oben!

hoffe auch auf abb.....kann mal mein bleilastiges konto korrigieren.

(versuch ist ja wert).

hält sich nun wirklich erstaunlich gut im sturm (besser als alinghi....ähm ubs) BiggrinBiggrin

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

Habe mir auch einige Gedanken gemacht.

Bei unserem letzten Jahrestief am 22.01.2008 ( 6'950 Punkte ) hatte ABB gleichentags einen Kursstand von gerade mal Fr. 22.--

Inzwischen sind wir wieder unserem Jahrestief vom Januar sehr nahe. Die ABB jedoch steht jedoch um fast 20% besser da als damals im Januar 2008

Ich will damit nur zum Ausdruck bringen wie resistent sich die ABB in den vergangenen 5 Tagen, und bei diesem fallenden SMI, zeigen.

Schönes Wochenende

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Seiten