ABB

ABB N 

Valor: 1222171 / Symbol: ABBN
  • 32.44 CHF
  • -1.28% -0.420
  • 27.01.2022 12:14:02
10'127 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ Mwe

Diese Frage wurde dem CEO Kindle bereits schon im Oktober 2007 gestellt. Daraufhin hat dieser in etwa so geantwortet, als dass man nicht jedes Jahr mit einer Verdopplung der Ergebnisse rechnen könne. Das sei doch etwas "hoch" gegriffen. Nach dieser Äusserung ist die ABB um rund 5% gefallen, wenn ich mich recht erinnern mag.

Also nochmals: Wenn morgen nicht ein atemberaubendes Resultat rausschaut, indem man meinen könnte die ABB sei eine goldene Eier legende Wolfmilchsau, dann wird die Anlegergemeinde hirnlos, panisch, und völlig überzogen reagieren, und den Titel zur Hölle schicken.

Ich hoffe dass ich zumindest in allen Punkten unrecht habe.....

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Mwe
Bild des Benutzers Mwe
Offline
Zuletzt online: 13.07.2009
Mitglied seit: 10.01.2008
Kommentare: 623
ABB

.

Ich hoffe dass ich zumindest in allen Punkten unrecht habe.....

Ja das hoffe ich für Dich und deine 450K Call`s auch...

den sonnste kannst Du dich bald begraben.......

Je planmäßiger die Menschen vorgehen,

desto wirksamer vermag sie der Zufall treffen !

Outside
Bild des Benutzers Outside
Offline
Zuletzt online: 21.09.2011
Mitglied seit: 03.01.2008
Kommentare: 617
ABB

zumind. mal der DJ nicht dagegenspielt Wink

schlofet guet

gruss Outside

money for nothing!

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

Na ja, meine Calls laufen erst mitte 2009, sowie ende 2009 aus. So blöd / risikofreudig bin ich denn nun auch nicht und kaufe 450k mit so kurzer Laufzeit. Obwohl ich mich Dr.Zock nenne Lol

Gruss

Prof.Dr.Dr. 450k-MegaZock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Torkelhoeckler
Bild des Benutzers Torkelhoeckler
Offline
Zuletzt online: 02.07.2008
Mitglied seit: 12.07.2007
Kommentare: 141
ABB

Die Vorgaben aus Amerika sind für den morgigen Zahlentag nicht schlecht. Cash Daily meint in der Donnerstag Ausgabe zwar, dass es für einen Einstieg zu früh sei und das die konjukturelle Krise auch ABB noch treffen wird. Aber morgen hat ABB endlich mal wieder die Chance den Kursverlauf durch die Zahlen selbst zu bestimmen. Bisher hatte ABB oft Pech, bestimmten und überschatteten doch negative, fremde negative Meldungen oft den Kursverlauf nach erfreulichen Zahlen. Oder ABB legte sich selbst faule Eier wie CEO Abgang, Asbestprobleme oder Schmiergeldzahlungen usw. Hoffentlich kommt da morgen nicht was unverhofftes! Nun liegt es an ABB! Lassen wir uns überraschen. Hoffentlich positiv!!!!!!!!!!!

BadenerPower
Bild des Benutzers BadenerPower
Offline
Zuletzt online: 25.04.2013
Mitglied seit: 13.10.2006
Kommentare: 1'094
ABB

Absolut richtig. Am Umfeld kann es heute nicht liegen. Nun liegt es heute wirklich an ABB selber wohin sich der Kurs entwickelt. Und es stimmt, im heutigen Cah Daily ist wiedermal ein eher kritischer ABB Bericht abgedruckt. Nun, wir werden es sehen, in gut einer Stunde wissen wir mehr....

Wenige, die dafür sorgen, dass etwas geschieht

Viele, die zuschauen was geschieht

Grosse Masse, die nicht merkt was geschieht!

shiraz
Bild des Benutzers shiraz
Offline
Zuletzt online: 04.04.2013
Mitglied seit: 28.09.2006
Kommentare: 101
ABB

soeben aus den cnbc break news:

abb übertrifft erwartungen auf ganzer linie und bestätigt ziele 08.

soweit mein englisch reicht...

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

Die ABB Zahlen sind speedymässig superior!!

Nettoeinkommen: 254 Mio mehr als der Konsens = 1'003 Mio

Ebit: 554 Mio mehr als der Konsens = 1353 Mio

Umsatz: 425 Mio mehr als der Konsens = 7956 Mio

Auftragseingang: 853 Mio mehr als der Konses = 10943 Mio

Der Outlook sieht auch grandios aus.

Da ist nichts von Dollarschwäche zu bemerken!!!

Schaggi6
Bild des Benutzers Schaggi6
Offline
Zuletzt online: 13.01.2009
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 294
ABB
Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

@ Schaggi6

Da bleibt Dir gleich die Spucke weg, gäll.

(nicht böse gemeint)

Schaggi6
Bild des Benutzers Schaggi6
Offline
Zuletzt online: 13.01.2009
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 294
ABB

Die Zahlen sind wirklich gut, aber leider macht sich der Dollar doch negativ bemerkbar, denn ohne Dollarschwäche würden die Zahlen wirklich sensationell aussehen....

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

Also nei....

Die Zahlen sind sensationell, da ist nichts auszusetzen.

Bitte, gib dir mal einen Ruck!

BadenerPower
Bild des Benutzers BadenerPower
Offline
Zuletzt online: 25.04.2013
Mitglied seit: 13.10.2006
Kommentare: 1'094
ABB

Wenige, die dafür sorgen, dass etwas geschieht

Viele, die zuschauen was geschieht

Grosse Masse, die nicht merkt was geschieht!

seraphin
Bild des Benutzers seraphin
Offline
Zuletzt online: 12.04.2011
Mitglied seit: 01.02.2008
Kommentare: 613
ABB

Zürich (AWP) - Die ABB Ltd. hat im ersten Quartal 2008 den Umsatz um 29% auf

7'956 (VJ 6'188) Mio USD (lok. Whrg. +17%) und den Auftragseingang um 28% auf

10'943 (8'565) Mio USD gesteigert (LW +16%). Der EBIT erhöhte sich gegenüber

dem Vorjahr um 65% auf 1'353 (819) Mio USD und die EBIT-Marge auf 17,0

(13,2)%, wie ABB am Donnerstag mitteilt.

Einen positiven Effekt von 85 Mio USD hatte die Mark-to-Market-Bewertung von

Absicherungsgeschäften, welche nicht die Voraussetzung für das Hedge-Accounting

erfüllten.

Der Reingewinn stieg um 87% auf 1'003 (537) Mio USD. Die Steigerung sei vor

allem auf die weiter steigende Nachfrage nach einer verbesserten

Strominfrastruktur und nach höherer Energieeffizienz sowie auf weitere interne

operative Verbesserungen zurückzuführen. Die starke Cash-Position und der

geringe Schuldenstand hätten zudem den Reingewinn günstig beeinflusst und zu

einem positiven Finanzergebnis von 57 Mio USD geführt. Weiter hat ein positives

Steuerurteil in Nordeuropa 25 Mio USD an Zinserträgen und 40 Mio USD an

ausserordentlichen Steuererträgen eingebracht.

Damit hat ABB die Erwartungen der Analysten klar übertroffen. Der AWP-Konsens

für den Umsatz lag bei 7'538 Mio USD, für den EBIT bei 1'053 Mio USD und für

den Reingewinn bei 746 Mio USD.

Auftragseingang, Umsatz und EBIT seien in allen Divisionen bei weiterhin

starken Märkten in sämtlichen Regionen gewachsen, schreibt ABB. "ABB ist in

allen Geschäftsbereichen und Regionen sehr gut ins Jahr 2008 gestartet", wird

der CEO und Finanzchef Michel Demaré in der Mitteilung zitiert. "Die Nachfrage

im Versorgungssektor und in unseren wichtigen Industriezweigen hielt weiterhin

auf hohem Niveau an, vor allem in den Schwellenländern, aber auch in den USA."

"Diese exzellenten Ergebnisse spiegeln auch unsere anhaltend starke operative

Leistung wider", so Demaré. Zur Ergebnisverbesserung hätten Kosteneinsparungen

beim Einkauf, Standortoptimierungen, Verbesserungen in der Projektausführung

und im Risikomanagement sowie die effizientere Kapazitätsauslastung

beigetragen.

Das Auftragswachstum habe in allen Divisionen angehalten, angeführt von der

Division Prozessautomation. Aber auch die Divisionen Automationsprodukte und

Energietechnikprodukte hätten klar mehr Aufträge erhalten, vor allem in den

Schwellenländern. Wachstumstreiber war weiterhin die rege Nachfrage in den

meisten Industriemärkten und anhaltende Investitionen in den Aufbau oder in die

Modernisierung der Strominfrastruktur.

Als "moderat" bezeichnet ABB das Wachstum der Aufträge in der Division

Energietechniksysteme, was auf gegenüber dem starken Vorjahresquartal

rückläufige Grossaufträge zurückzuführen sei. Die Division Robotik verzeichnete

ein starkes Auftragsplus bei lebhafter Nachfrage aus der Automobilindustrie und

aus anderen Industriezweigen.

Der ABB-Konzern rechnet im Jahresverlauf 2008 weiterhin mit einem lebhaften

weltweiten Markt für Stromübertragungs- und Verteiltechnik. Falls die weltweite

Wirtschaft in keine umfassende Rezession eintrete, erwartet ABB im laufenden

Jahr in der Energietechnikdivision unverändert ein Wachstum von rund 15 bis 20%

und im Automationsgeschäft ein solches von rund 10%, schreibt der Konzern am

Donnerstag in der Medienmitteilung zum ersten Quartal 2008.

In Europa und in Nordamerika werde die Nachfrage voraussichtlich durch

notwendige Investitionen in den Ersatz alter Ausrüstung, in die Verbesserung

der Netzzuverlässigkeit und in weitere Stromverbindungen angekurbelt werden. In

Asien, dem Nahen Osten und in Afrika dürfte vor allem der Aufbau neuer

Infrastruktur die Nachfrage vorantreiben.

Der Markt für industrielle Automation sollte sich ABB zufolge in den

Schwellenländern weiterhin gut entwickeln, angetrieben durch hohe

Rohstoffpreise und dem Trend zu Energieeffizienz und Prozessqualität. In

einigen frühzyklischen Branchen werde jedoch vor dem Hintergrund des

verlangsamten Wirtschaftswachstums eventuell ein Nachfragerückgang zu

beobachten sein. Die Perspektiven für die rohstoffverarbeitenden Industrien

beurteilt ABB jedoch als nach wie vor "gut".

Bei 1 Million steig ich aus......

seraphin
Bild des Benutzers seraphin
Offline
Zuletzt online: 12.04.2011
Mitglied seit: 01.02.2008
Kommentare: 613
ABB

Die Zahlen sind wirklich gut.

Credit Suisse versagt allerdings, und dürfte auf den SMI drücken und folglich auch auf ABB.

Denke aber dennoch, dass die 30 heute geknackt werden. (ach ja, die Speedy-Neider-Gegner... sind in den letzen Tagen vermehrt verstummt.)

Bei 1 Million steig ich aus......

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

Dä Zocki hät jetzt d'Zahle au gläse.... Lol

Dann schau'n mr mal was heute daraus wird.....

Euch allen ABB-Zocker und anderem Geschmöis beste Trades :!: :!: :!:

Dr. ABB-MegaZock Lol

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 27.01.2022
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'895
ABB

Vorbörslich bei Fr. 30.00

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

seraphin
Bild des Benutzers seraphin
Offline
Zuletzt online: 12.04.2011
Mitglied seit: 01.02.2008
Kommentare: 613
ABB

Elias wrote:

Vorbörslich bei Fr. 30.00

ich sehe heute noch höhere Kurse, 32.-.

Und das schreib ich jetzt nicht nur weil ich auf solche Kurse hoffe. Bin nämlich leider nicht mehr investiert. Habe es ABB nicht zugetraut, dass sie so positiv überraschen werden. (ich hoffe, dass das Glanzresultat etwas auf MBT abfärbt)

Bei 1 Million steig ich aus......

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@Elias

Damit wäre mein Strike der ABBOM / Laufzeit Dezember 2009 erreicht. Jetzt müsste die nächste Hürde Fr. 36.-- für meine ABBSZ / Laufzeit Juni 2009 genommen werden.

Für den Zocki geht das Bibern wohl weiter Lol

Wünsche Dir beste Trades

Gruss

Dr.ABB MegaZock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

torres200
Bild des Benutzers torres200
Offline
Zuletzt online: 30.07.2009
Mitglied seit: 29.11.2007
Kommentare: 705
ABB

Ich wäre da Vorsichtig es kommt meistens anders als man denkt. CS könnte alles mit unter ziehen, dass alle Banken den SMI drücken. Aber ABB hat wirklich sehr gute Zahlen, sollte endlich mal gelingen, dass sie sich vom rest absetzen können.

Spanien Europameister 08 Biggrin

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 27.01.2022
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'895
ABB

Dr.Zock wrote:

Damit wäre mein Strike der ABBOM / Laufzeit Dezember 2009 erreicht. Jetzt müsste die nächste Hürde Fr. 36.-- für meine ABBSZ / Laufzeit Juni 2009 genommen werden.

ABBOM scheint der Volks-Warrant zu sein

Fr. 36.00 sind bei mir die ABBHH. Das wir eng.

Der Short-Put Strike 30 06.2008 scheint zu meinen Gunsten zu verfallen

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Mwe
Bild des Benutzers Mwe
Offline
Zuletzt online: 13.07.2009
Mitglied seit: 10.01.2008
Kommentare: 623
ABB

Sodele !!!

Ich hoffe nun, das meine 100 Call bei ABBTL heute richtig Kohle einbringen !!!

Je planmäßiger die Menschen vorgehen,

desto wirksamer vermag sie der Zufall treffen !

dolly
Bild des Benutzers dolly
Offline
Zuletzt online: 16.07.2012
Mitglied seit: 08.01.2008
Kommentare: 351
ABB

Mwe wrote:

Sodele !!!

Ich hoffe nun, das meine 100 Call bei ABBTL heute richtig Kohle einbringen !!!

Das hoffe ich auch für mich und alle investierten. Bin bei ABBTL und ABBHH auch dabei.

Biggrin Viel Glück.....

Gruss

dolly

Bean
Bild des Benutzers Bean
Offline
Zuletzt online: 02.01.2009
Mitglied seit: 25.02.2008
Kommentare: 182
ABB

... vorbörslich bereits 30.5 !!!

Mwe
Bild des Benutzers Mwe
Offline
Zuletzt online: 13.07.2009
Mitglied seit: 10.01.2008
Kommentare: 623
ABB

dolly wrote:

Mwe wrote:
Sodele !!!

Ich hoffe nun, das meine 100 Call bei ABBTL heute richtig Kohle einbringen !!!

Das hoffe ich auch für mich und alle investierten. Bin bei ABBTL und ABBHH auch dabei.

Biggrin Viel Glück.....

Wünsche ich Dir auch Genosse !!!

Habe nämlich die gleichen Calls wie Du !!!! SmileWink

Je planmäßiger die Menschen vorgehen,

desto wirksamer vermag sie der Zufall treffen !

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

CS vorbörslich jetzt auch im Plus.....hilft dem ABB-Kurs auch.

Wer hat jetzt gesagt, dass wir heute die 30 Marke nicht knacken.

Betroffene bitte hervor.

Ich gehe sogar davon aus, dass wir bis heute abend die 32 Fr

sehen....mit diesen Zahlen und dem Outlook springen dann die

Analysten mit ihren Hochstufungen und die Amis auf.

Outside
Bild des Benutzers Outside
Offline
Zuletzt online: 21.09.2011
Mitglied seit: 03.01.2008
Kommentare: 617
ABB

auch ich bin in ABB TL investiert (eröffnen die schon mit 0,25?)

money for nothing!

dolly
Bild des Benutzers dolly
Offline
Zuletzt online: 16.07.2012
Mitglied seit: 08.01.2008
Kommentare: 351
ABB

Mwe wrote:

dolly wrote:
Mwe wrote:
Sodele !!!

Ich hoffe nun, das meine 100 Call bei ABBTL heute richtig Kohle einbringen !!!

Das hoffe ich auch für mich und alle investierten. Bin bei ABBTL und ABBHH auch dabei.

Biggrin Viel Glück.....

Wünsche ich Dir auch Genosse !!!

Habe nämlich die gleichen Calls wie Du !!!! SmileWink

Hei... Mwe. Ich bin eine Genossin!!! :evil:

Gruss

dolly

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

Hier noch 3 mögliche "Harre in der Suppe"

1.

Als "moderat" bezeichnet ABB das Wachstum der Aufträge in der Division

Energietechniksysteme, was auf gegenüber dem starken Vorjahresquartal

rückläufige Grossaufträge zurückzuführen sei.

2.

Der ABB-Konzern rechnet im Jahresverlauf 2008 weiterhin mit einem lebhaften weltweiten Markt für Stromübertragungs- und Verteiltechnik. Falls die weltweite Wirtschaft in keine umfassende Rezession eintrete.

3.

In einigen frühzyklischen Branchen werde jedoch vor dem Hintergrund des verlangsamten Wirtschaftswachstums eventuell ein Nachfragerückgang zu beobachten sein.

Da werden vermutlich einige Analysten darauf herumprügeln, namentlich derjenige bei der SocGen. Ausserdem wird nicht nur der heutige Börsenverlauf massgebend sein. Denn die Tendenz schaut leider immer noch abwärtsgerichtet zu sein. Also nur nicht übermütig werden LolLolLol

Aber in einem ( mehrere ) Punkt/e hat der Speedy3 sicher recht. Es steht und fällt u.a. auch mit der Höherstufung des Aktienkursziels durch Analysten etc.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
ABB

torres200 wrote:

Ich wäre da Vorsichtig es kommt meistens anders als man denkt. CS könnte alles mit unter ziehen, dass alle Banken den SMI drücken. Aber ABB hat wirklich sehr gute Zahlen, sollte endlich mal gelingen, dass sie sich vom rest absetzen können.

ABB hat wirklich sehr gute Zahlen. Hoffe, dass CS nicht alles runterreist... Wenn die CS heute positiv überrascht, heben wir ab... Es ist meiner Meinung nach offen, wohin es geht mit ABB...

ABBOM ist wirklich die Volksoption... habe mit dieser Option schon viel verdient und wieder dick dabei Smile !!!

Seiten