ABB

ABB N 

Valor: 1222171 / Symbol: ABBN
  • 25.25 CHF
  • -0.82% -0.210
  • 01.07.2022 17:30:13
10'145 posts / 0 new
Letzter Beitrag
shareholder
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Zuletzt online: 15.09.2008
Mitglied seit: 04.06.2007
Kommentare: 406
ABB

Da sich der Kurs nicht auf einem Allzeithoch befindet ist die Wahrscheinlichkeit eines Gap Close geringer, oder nicht?

Wie sehen das die Charttechniker?

law of gravitation: what goes up must come down.

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
ABB

shareholder wrote:

Da sich der Kurs nicht auf einem Allzeithoch befindet ist die Wahrscheinlichkeit eines Gap Close geringer, oder nicht?

Wie sehen das die Charttechniker?

Ich kenne keine Studien mit GAPs am ATH, aber es ist schon üblich, dass nach guten News solche Breakaway GAPs nie mehr geschlossen werden. (Was ich hier jedoch nicht unbedingt vermuten würde, ich habe meinen Rest Heute Morgen geschmissen und bin auch am überlegen, ob ich wieder einsammeln soll.)

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Outside
Bild des Benutzers Outside
Offline
Zuletzt online: 21.09.2011
Mitglied seit: 03.01.2008
Kommentare: 617
ABB

so,ich hab meine gewinn auch realisiert - es sind zwar keine 20k, dafür 1560.-., immerhin..... weniger risiko, weniger gewinn, aber immerhin wieder mal lob auf die seele..

grins Blum 3

ich freu mich

money for nothing!

Mwe
Bild des Benutzers Mwe
Offline
Zuletzt online: 13.07.2009
Mitglied seit: 10.01.2008
Kommentare: 623
ABB

Outside wrote:

so,ich hab meine gewinn auch realisiert - es sind zwar keine 20k, dafür 1560.-., immerhin..... weniger risiko, weniger gewinn, aber immerhin wieder mal lob auf die seele..

grins Blum 3

ich freu mich

Genau.... da stimm ich Dir völlig zu !!möchte natürlich auch Dir gratulieren.

Das gibt morgen ein Gratis Feierabend Bier !! Smile

Je planmäßiger die Menschen vorgehen,

desto wirksamer vermag sie der Zufall treffen !

Outside
Bild des Benutzers Outside
Offline
Zuletzt online: 21.09.2011
Mitglied seit: 03.01.2008
Kommentare: 617
ABB

genau - und das gönn ich mir Wink

mwe - dank dir - du warst ja etwas der initiant -

habe immer noch abb - die sind noch im minus - laufzeit 2011 -

verdammt lange noch...ich weiss

money for nothing!

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

Aufgepasst!

Jetzt hagelt es Hochstufungen der Analysten, wird einen starken

Rückenwind für den ABB-Kurs geben.

Institutionelle steigen wieder ein. Vornehmlich solche die bei

Banken ausgestiegen sind und einen zuverlässigen Wachstums-

wert suchen. WinkWink

walter von der ...
Bild des Benutzers walter von der vogelweide
Offline
Zuletzt online: 17.10.2008
Mitglied seit: 13.12.2007
Kommentare: 15
ABB

ja, aber ... an der generellen Unsicherheit auf den Weltmärkten hat sich ja nichts geändert ... es ist auch eine gute Gelegenheit für "Grosse" Gewinne zu realisieren. Ich glaube deswegen persönlich eher daran, dass der Kurs bald wieder etwas taucht.

(obwohl ich natürlich auch von ABB überzeugt bin, aber wir haben ja gelernt, dass die Kurse of nichts damit zu tun hat, wie erfolgreich eine Firma arbeitet)

das Leben ist zu kurz für schlechten Wein!

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

Schau es so an...ABB ist einer der wenigen Werte bei der noch wirklich mit Traummargen Geld verdient wird. Dies kommt auf die eine oder andere Art den Aktionären zu Gute.

Stockpicking...

shareholder
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Zuletzt online: 15.09.2008
Mitglied seit: 04.06.2007
Kommentare: 406
ABB

Outside wrote:

habe immer noch abb - die sind noch im minus - laufzeit 2011 - verdammt lange noch...ich weiss

Ich glaube gerade langfristig ist ABB ein sicherer Wert. Energie und vor allem der Transport von Energie wird in den nächsten Jahren immer wichtiger werden.

Ich bin langfristig investiert und davon überzeugt, dass wenn jemand im Jahr 2011 den Kursverlauf ansieht denken wird: warum habe ich 2008 keine ABB gekauft.

law of gravitation: what goes up must come down.

Outside
Bild des Benutzers Outside
Offline
Zuletzt online: 21.09.2011
Mitglied seit: 03.01.2008
Kommentare: 617
ABB

Ich glaube gerade langfristig ist ABB ein sicherer Wert. Energie und vor allem der Transport von Energie wird in den nächsten Jahren immer wichtiger werden.

Ich bin langfristig investiert und davon überzeugt, dass wenn jemand im Jahr 2011 den Kursverlauf ansieht denken wird: warum habe ich 2008 keine ABB gekauft.

hab mir die gleich überlegung gemacht... abbya mit strike 40.- sollte erreicht werden Smile

griessli

money for nothing!

walter von der ...
Bild des Benutzers walter von der vogelweide
Offline
Zuletzt online: 17.10.2008
Mitglied seit: 13.12.2007
Kommentare: 15
ABB

stimmt alles, aber das schliesst kurz- bis mittelfristig grössere schwankungen nicht aus. Immerhin war die Aktie ja mal auf unter 26.- dieses Jahr.

wie auch immer, hinterher haben wir es immer besser gewusst Wink

das Leben ist zu kurz für schlechten Wein!

tetoga
Bild des Benutzers tetoga
Offline
Zuletzt online: 11.12.2012
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 107
Randbemerkung

Es gab und gibt in diesem Forum immer wieder Gehässigkeiten

und persönliche Angriffe. Bis zu einem gewissen Punkt - sofern

pragmatisch - ist dies auch ok.

Besonders im Vorfeld der Zahlen von ABB ging's manchmal echt

zuweit.

Ich möchte hier auch niemandem persönlich 'an Charre fahre'

sondern nur etwas Allgemeines schreiben:

Einige sahen den Kurs tauchen, einige waren neutral und andere

wiederum sahen rosa Zeiten kommen.

Für dieses Mal haben letztere Recht bekommen. Ein anderes Mal

sind's Erstere.

Und - ganz normal - hört man von der Seite, die 'falsch' gelegen

hat dann jeweils eine Zeit lang nichts mehr.

Alle, die sich für eine bestimmte Aktie interessieren, haben eine

(mehr oder weniger begründete) Meinung über deren Entwicklung.

Egal ob Bär oder Bulle - einer wird Recht bekommen!

Es ist doch diesbezüglich immer das gleiche Spiel - also übt doch

gegenseitig etwas mehr Toleranz.

Deshalb möchte ich auch nicht, dass dieser Beitrag als Aufhänger

für neue Sticheleien genutzt wird.

Jeder hatte schon mal recht, jeder schon mal unrecht und wer sich

vorher zu stark aus dem Fenster gelehnt hat...

Daraus evtl. zu lernen ist weitaus sinnvoller.

Danke.

anon
Bild des Benutzers anon
Offline
Zuletzt online: 05.08.2008
Mitglied seit: 08.08.2007
Kommentare: 123
Re: Randbemerkung

tetoga wrote:

Es gab und gibt in diesem Forum immer wieder Gehässigkeiten

und persönliche Angriffe. Bis zu einem gewissen Punkt - sofern

pragmatisch - ist dies auch ok.

Besonders im Vorfeld der Zahlen von ABB ging's manchmal echt

zuweit.

Ich möchte hier auch niemandem persönlich 'an Charre fahre'

sondern nur etwas Allgemeines schreiben:

Einige sahen den Kurs tauchen, einige waren neutral und andere

wiederum sahen rosa Zeiten kommen.

Für dieses Mal haben letztere Recht bekommen. Ein anderes Mal

sind's Erstere.

Und - ganz normal - hört man von der Seite, die 'falsch' gelegen

hat dann jeweils eine Zeit lang nichts mehr.

Alle, die sich für eine bestimmte Aktie interessieren, haben eine

(mehr oder weniger begründete) Meinung über deren Entwicklung.

Egal ob Bär oder Bulle - einer wird Recht bekommen!

Es ist doch diesbezüglich immer das gleiche Spiel - also übt doch

gegenseitig etwas mehr Toleranz.

Deshalb möchte ich auch nicht, dass dieser Beitrag als Aufhänger

für neue Sticheleien genutzt wird.

Jeder hatte schon mal recht, jeder schon mal unrecht und wer sich

vorher zu stark aus dem Fenster gelehnt hat...

Daraus evtl. zu lernen ist weitaus sinnvoller.

Danke.

tetogas worte sind balsam für die seele.. Smile

wünsche gute Trades..

PS: genau diese sticheleien sind es jedoch oftmals, die uns zu den spannenden themen bringen, die sonst niemand ansprechen möchte..

Mwe
Bild des Benutzers Mwe
Offline
Zuletzt online: 13.07.2009
Mitglied seit: 10.01.2008
Kommentare: 623
ABB

hm schade !!!

ABB ist nun an dem Tages Tief angelangt.

Ist schon verrückt die Geschichte.

Kurz nach Börsen Start lag sie bei +9% und jetzt "nur" noch bei +4.45% das bei solch super Zahlen.

in Gegenzug die CS

Kurz nach Start im Minus un dnun schön im Plus

Je planmäßiger die Menschen vorgehen,

desto wirksamer vermag sie der Zufall treffen !

anon
Bild des Benutzers anon
Offline
Zuletzt online: 05.08.2008
Mitglied seit: 08.08.2007
Kommentare: 123
ABB

ich kann mir das auch nicht erklären..ist doch eine echte schweinerei!! Firmen die gut arbeiten werden bestraft und die verlierer belohnt.. :!:

da soll einer noch den durchblick behalten.. :cry:

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

Nach der Euphorie von +9.17% heute morgen, scheint sich Ernüchterung breit zu machen. ABB nur noch mit rund 5% im Plus. Damacht ja MeyerBurger leicht das Doppelte. Und ausserdem habe ich bei ABB schon Intraday höhere Kursanstiege von gut und gerne 7% gesehen. Dies ohne Zahlen / Ausblicke / News udglm., sondern einfach weil in den USA der DOW um +2.5% bis rund 16.00h gestiegen ist.

Also nicht gerade berauschend, wenn ich mir vorstelle dass eine UBS nach Ankündigung eines 13 Mia. Abschreibers um +12% Intraday gestiegen ist. Denn so einen Anstieg nenne ich eine wahrhaftige Performance, wenn auch nur Intraday..... :cry:

Gruss und beste Trades

Dr.Zock

PS: Ich weiss schon dass ggf. noch Heraufstufungen erfolgen könnten. Aber erst mal müssen solche noch erfolgen.... Aber ein Affentheater ist es allemal. Oder sind da wohl wieder einige "..." am Werk ?

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

seth2000
Bild des Benutzers seth2000
Offline
Zuletzt online: 03.08.2009
Mitglied seit: 16.10.2007
Kommentare: 154
ABB

die heraufstufungen sind ja bereits erfolgt, siehe unter Rating, sogar eine ganze menge...

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
ABB

Also ich bin sehr zufrieden mit der Performance von ABB verganger Tage und auch heute. Dachte, die CS reisst alles runter und frustriert uns ABB-Investoren.

Es zeigt sich aber auch, dass viele "Anleger", besser Zocker heute wieder die Gewinne mitgenommen haben.

Ich aber glaube, dass schon seit mehreren Tagen Stockpicking betrieben wird und ABB ganz klar zu den Erwählten gehört.

Ich habe heute erst 1/3 am morgen verkauft. Sollte es runtergehen, kaufe ich nach ansonsten freue ich mich über steigende Kurse in der Bärenrally kommende Monate...

We will see...

Wünsche allen gute Geschäfte und schönen Abend,

Traders

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ Traders

Ich bin soweit auch zufrieden. Aber 2-3 schlechte Tage, und wir stehen bei ABB wieder da wo wir gestern standen. Und tiefrote Tage werden wir vermutlich eher sehen als satt-grüne.

Aber es ist schon richtig. Ich war lange Optimist, und damit falsch gelegen, jetzt bin ich Pessimist, und werde vermutlich gleich nochmals falsch liegen LolLolLol

Fazit: Der Zocki ist ein absolut zuverlässiger Kontraindikator !!! LolLol

Gruss und beste Trades

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

André
Bild des Benutzers André
Offline
Zuletzt online: 22.11.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 344
ABB

Dr. Zock

hoffe du hast recht, und ich kann nachkaufen.

Ist doch amüsant, diese Börse. Biggrin

Aber wieso so pessimistisch? Die Stimmung ist in vielen Branchen ausgezeichnet und die Wirtschaft läuft viel besser, als uns die schreibende Theoretiker-Zunft weissmachen will. Es ist schon erstaundlich, wie viele gleich in Panik geraten wenn's schwieriger wird. Dort wo für Geld gearbeitet und Mehwert geschaffen wird ist die Stimmung um vieles besser als bei den Finanzgurus und sogenanten Experten.

Kopf hoch, ABB und ein paar Andere werden uns noch viel Freude bereiten. Erinnere dich Ende Jahr an meine Worte

Schönen Abend

andré

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

@ Andre

Bin voll deiner Meinung! Es ist leider eine schweizerische Mentalität immer und immer wieder im Trüben zu fischen und zu jammern.

Dabei bin ich mit dem heutigen Tag vollkommen zu Frieden, Top Zahlen mit grandiosem Outlook und Fr. 1.10 höher als der gute alte Speedy3 prognostiziert hat.

ABB Zahlen war noch besser als ich persönlich erwartet habe.

Gratuliere allen ABB Mitarbeitern für diese Leistung.

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ Speedy3

.... Gratuliere allen ABB Mitarbeitern für diese Leistung .....

WinkWinkWinkWinkWinkWinkWinkWinkWink

Dieser Dank war schon längst fällig, und ich schliesse mich diesem Dank an !!!!!!!!!

Tschüssi

Zöckel

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
ABB

Ja, auch von mir ein Dankeschön an alle ABBler!!!

Ich hoffe, es lesen das auch einige hier drin Smile !

Also beim 2. Studium der Zahlen musste auch ich meine "negative" Einstellung gegenüber den Märkten ins positivere Licht setzen.

Das kann es doch nicht sein; viele Unternehmen haben Superzahlen und die Märkte sind auf dem Niveau von 2003 :?: :!: :?:

(An diesem Tanz "Subprimekrise" holen sich wohl die Banken ihre Verluste wieder rein...)

War auch zu lange optimistisch, dann sehr bärisch und nun tendenziell bärenrally über kommenden 5 Monate gestimmt.

Wenn ich vor der Entscheidung fifty-fifty - Entscheidung stehe, verkaufe ich immer nur die Hälfte. In den kommenden 2-3 Tagen werde ich mich entscheiden, was ich mit meinem grossen ABB Investment machen werde. Wie gesagt, was heute ABB vorgelegt hatte, überraschte auf der Ganzen Linie und in Future wird es wohl weiter aufwärts gehen...

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 24.06.2022
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 2'422
ABB

Also ich weiss nicht ganz warum zum Schluss vom heutigen Tag alle etwas pessimistisch in diesem Forum werden. Schliesslich hat ABB heute 6.5% gemacht. Bemerkenswert wenn man bedenkt dass es gestern bereits 4.5% hoch ging. Wäre heute ABB stehen geblieben hätte es ganz einfach geheissen, dass die Gewinne gestern schon vorweg genommen wurden. Ich bin überzeugt, dass ABB den weiteren Schritt morgen in Richtung 32.- unternimmt.

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

Nach Börsenschluss hat der DJIA noch +0.7% und der NIKKEI

+ 2.2% zugelegt, was wieder einen guten Tag für ABB verheisst.

Die US-Futures sehen auch ordentlich aus.

Nach dem Studium der Zahlen, kann ich mir gut vorstellen, dass

heute die "gut betuchten" en gros einsteigen.

Bear Stearns und CS sehen einen fairen Wert von 36 bezw. 38 Fr.

seraphin
Bild des Benutzers seraphin
Offline
Zuletzt online: 12.04.2011
Mitglied seit: 01.02.2008
Kommentare: 613
ABB

Donnerstag, 24. April 2008 - 13:27 h

[ABB N] - SG Securities bestätigt Sell, Kursziel unverändert: 23.00 CHF

nimmt mich wunder was für Kräuter oder Pilze oder Pulver die bei SG konsumieren. 23.- CHF ???? evt. meinen sie UBS

Bei 1 Million steig ich aus......

Mwe
Bild des Benutzers Mwe
Offline
Zuletzt online: 13.07.2009
Mitglied seit: 10.01.2008
Kommentare: 623
ABB

seraphin wrote:

Donnerstag, 24. April 2008 - 13:27 h

[ABB N] - SG Securities bestätigt Sell, Kursziel unverändert: 23.00 CHF

nimmt mich wunder was für Kräuter oder Pilze oder Pulver die bei SG konsumieren. 23.- CHF ???? evt. meinen sie UBS

Kann ich Dir nur Zustimmen.

Glaube bei denen wuchert ein gefährlicher Schimmelpilz im Hirn, das das Denken beeinträchtigt !!!!

Je planmäßiger die Menschen vorgehen,

desto wirksamer vermag sie der Zufall treffen !

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

Na ja, es sind halt Analystenmeinungen. Die einen liegen ab und zu kreuzfalsch ( so wie ich manchmal, aber ich gebe es wenigstens zu und "oute" mich nicht als Finanzexperte... Lol ), und die anderen liegen eben richtig. Ausserdem sind da oft Interessen ( halten vielleicht viele Puts udglm. ) welche "gewahrt" werden müssen.

Somit ist es nach diesen Fundamentaldaten etc. absolut unwichtig was diese Analysten von sich geben. Andererseits müssen wir uns vergegenwärtigen, dass die ABB in den letzten 6 Jahren von Quartal zu Quartal immer bessere Zahlen und Ausblicke vorgelegt haben. Irgendwann kann vermutlich dieses "Zulegen" nicht mehr gehalten werden. Aber vielleicht stützen sich diese Analysten jetzt schon auf diese Tatsache ab, und blicken weit in die Zukunft. Sie gehen davon aus dass die Weltwirtschaft in den nächsten Jahren nicht mehr in diesem Masse zulegt, was ggf., und nach deren Meinung, die ABB eher früher als später zu spüren bekommt.

Geniessen wir die Party solange sie dauert. Lang genug haben wir ja ohnehin darauf gewartet.

Gruss und beste Trades

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

<gelöscht>
ABB

merrill lynch, jp morgan , ing erhöhen ihre kursziele, buy

ball
Bild des Benutzers ball
Offline
Zuletzt online: 23.10.2009
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 111
ABB

Dr.Zock wrote:

Na ja, es sind halt Analystenmeinungen. Die einen liegen ab und zu kreuzfalsch ...

bin ganz Deiner Meinung. Höre nicht auf Anal-ysten. Die geben nur ihre Meinung wieder, um den Kurs in die eine oder andere Richtung zu steuern. Siehe SG Anal-ysten! Wirklich wertvolles habe ich noch von ganz wenigen gehört. Also selbst gucken und sich seine Meinung bilden und dann sich eine Strategie zurecht legen und diese durchhalten.

Gruss ball

Seiten