Accu

76 Kommentare / 0 neu
12.01.2010 19:38
#1
Bild des Benutzers CuriousMe
Offline
Kommentare: 746
Accu

Hallo miteinander, hier mein erster eintrag (heute angemeldet).

Mit dem risiko einen bereits bestehenden thread zu 'doublen' (obwohl ich die letzten ca. 5 foren-seiten durchblätterte und nix fand) frage ich einfach mal, ob jemand eine ahnung von/über Accu hat?

bin vor monaten mal 'bauchgefühlsmässig' eingestiegen, da dermassen volatil (ep unter chf 50). okay, soweit so prächtig Wink

aber wo liegt das potenzial und/oder limite?

bin gespannt auf jede antwort... tks

Valor: 
136633 - ACCU Hldg
Aufklappen

what's up!

vor 21 Stunden 22 Minuten
Bild des Benutzers Link
Offline
Kommentare: 3217

@nummelin

Ich gehe davon aus, dass Du nicht mehr eingestiegen bist.

-36% das Verdikt Heute. Und du wolltest Forum-Teilnehmer dazu animieren, Aktien zu kaufen?

17.02.2017 11:56
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Kommentare: 2835

nummelin hat am 17.02.2017 - 11:26 folgendes geschrieben:

nummelin hat am 17.02.2017 - 11:16 folgendes geschrieben:

Link hat am 17.02.2017 - 11:14 folgendes geschrieben:

@nummelin

+30 %.

Aber bitte, lass es sein, es nervt. Willst du zocken, dann kannst du ja zocken. Ich denke aber dass hier im Forum niemanden mitmacht.

@Link

Weisst selber auch das hier locker nochmals 100% drinn liegen..

und denke auch das einige im Forum dabei sind...

Schöns Weekend

@Link

41% ist schon....  

 

@Nummelin ...

 

warum tust du dir das an?

Merkst du nicht wie tief dein "Niveau" gesunken ist? Das schlimmste an der ganze Sache ist, dass du es nicht erkennst.

Aber wenn du hier im Forum als "Trottel" auftreten willst, ja ... dann mach einfach weiter.

 

 

17.02.2017 11:26
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Kommentare: 907

nummelin hat am 17.02.2017 - 11:16 folgendes geschrieben:

Link hat am 17.02.2017 - 11:14 folgendes geschrieben:

@nummelin

+30 %.

Aber bitte, lass es sein, es nervt. Willst du zocken, dann kannst du ja zocken. Ich denke aber dass hier im Forum niemanden mitmacht.

@Link

Weisst selber auch das hier locker nochmals 100% drinn liegen..

und denke auch das einige im Forum dabei sind...

Schöns Weekend

@Link

41% ist schon....   Smile

One day you lose,and another day another win!!

17.02.2017 11:16
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Kommentare: 907

Link hat am 17.02.2017 - 11:14 folgendes geschrieben:

@nummelin

+30 %.

Aber bitte, lass es sein, es nervt. Willst du zocken, dann kannst du ja zocken. Ich denke aber dass hier im Forum niemanden mitmacht.

@Link

Weisst selber auch das hier locker nochmals 100% drinn liegen..

und denke auch das einige im Forum dabei sind...

Schöns Weekend

One day you lose,and another day another win!!

17.02.2017 11:14
Bild des Benutzers Link
Offline
Kommentare: 3217

@nummelin

+30 %.

Aber bitte, lass es sein, es nervt. Willst du zocken, dann kannst du ja zocken. Ich denke aber dass hier im Forum niemanden mitmacht.

17.02.2017 10:53
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Kommentare: 907

Kommt hier nochmal was?

Hohes Volumen heute plus 21%

Zocken ?

One day you lose,and another day another win!!

09.02.2017 12:02
Bild des Benutzers Link
Offline
Kommentare: 3217

@nummelin

Wo sollte ich nach Dir überall investiert sein? In jeder Bruchbude investiere ich auch wieder nicht.

Mit "Eier", hat es wenig zu tun. Will ich spielen, gehe ich ins Casino, kaufe keine ACCU-Aktien.

Glaube ich nicht. Aktie wird ja dekotiert.

09.02.2017 11:09
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Kommentare: 907

Wäre es möglich, das die ganze Bude übernommen wird und mit einem anderen Namen weiterhin an der Börse bleibt?

Falls das geschehen würde, wäre hier mit sicherheit der Teufel los

One day you lose,and another day another win!!

09.02.2017 11:08
Bild des Benutzers deam85
Offline
Kommentare: 231

@Nummelin

 

hast du etwa bei 0.99 50 Stück gekauft? hahahaha.

09.02.2017 11:05
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Kommentare: 907

Link hat am 09.02.2017 - 10:56 folgendes geschrieben:

@nummelin

Ich beobachte das Ganze mal von der Seitenlinie aus. Schau mal den Spread beim Geld- und Briefkurs an. Sollte eigentlich abschreckend wirken.

Ja der Spread ist gross sehr gross, das war aber schon immer so bei ACCU.

Keine " Eier" um einzusteigen.. ? Sonst bis ja auch überall dabei...

Ein wenig Zocken macht doch Spass ...

 

One day you lose,and another day another win!!

09.02.2017 10:56
Bild des Benutzers Link
Offline
Kommentare: 3217

@nummelin

Ich beobachte das Ganze mal von der Seitenlinie aus. Schau mal den Spread beim Geld- und Briefkurs an. Sollte eigentlich abschreckend wirken.

09.02.2017 10:24
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Kommentare: 907

Link hat am 09.02.2017 - 09:28 folgendes geschrieben:

Kann mir mal jemand, weshalb diese Aktie so volatil geworden ist? Von CHF 0.14 auf CHF 1.50. Die Aktie wird im April ja dekotiert.

Spielball von Spekulanten? Einsteigen wäre da zum Zocken wohl lohnenswert. Die Frage : ist man mit CHF 0.90 bereits zu hoch eingestiegen?

Bin mir selber am überlegen , ob ich wieder einsteigen soll.

Kann wieder ganz schnell gehen .. die 1.50.-

One day you lose,and another day another win!!

09.02.2017 10:00
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Kommentare: 907

@LINK

Könnte sich vieleicht echt lohnen um zu Zocken.

OB Sieht besser aus und gekauft wird auch...

 

Viel glück....

One day you lose,and another day another win!!

09.02.2017 09:36
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Kommentare: 907

Link hat am 09.02.2017 - 09:28 folgendes geschrieben:

Kann mir mal jemand, weshalb diese Aktie so volatil geworden ist? Von CHF 0.14 auf CHF 1.50. Die Aktie wird im April ja dekotiert.

Spielball von Spekulanten? Einsteigen wäre da zum Zocken wohl lohnenswert. Die Frage : ist man mit CHF 0.90 bereits zu hoch eingestiegen?

Warst nicht dabei von 0.14 - 1.5.- SHIT HAPPENS

Und jetzt einsteigen .... neee Link .

Besser in SMET     Clapping

One day you lose,and another day another win!!

09.02.2017 09:28
Bild des Benutzers Link
Offline
Kommentare: 3217

Kann mir mal jemand, weshalb diese Aktie so volatil geworden ist? Von CHF 0.14 auf CHF 1.50. Die Aktie wird im April ja dekotiert.

Spielball von Spekulanten? Einsteigen wäre da zum Zocken wohl lohnenswert. Die Frage : ist man mit CHF 0.90 bereits zu hoch eingestiegen?

07.02.2017 17:08
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Kommentare: 907

Vieleicht habe ich zu früh verkauft, wenn ich mir das OB anschaue ist es dünn gesäht auf Verkäuferseite.

Denke man wird hier noch über 1.5.- kommen.   Mail 1

 

One day you lose,and another day another win!!

07.02.2017 15:18
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Kommentare: 907

OB sieht wieder freundlich aus wie heute morgen..

Ev. nochmals einen Zock wert.....

jemand dabei... Wink

 

One day you lose,and another day another win!!

07.02.2017 11:57
Bild des Benutzers Link
Offline
Kommentare: 3217

@nummelin

Ist das also dein Erwerbseinkommen? Trader auf eigene Rechnung? Die Daten dann in der Steuererklärung auch richtig erfassen, gell? Smile

07.02.2017 11:50
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Kommentare: 907

das war ein grosser Zock , und spielgeld... die 4000.-

habe es hat sich geloht ...

nun brauche ich viel "nachschlaf"

und einen Teil geht noch zu NEV.

One day you lose,and another day another win!!

07.02.2017 11:37
Bild des Benutzers DirtyCashHarry
Offline
Kommentare: 119

Du hast dir also auf die Schnelle 15'000 Aktien besorgt? Gar nicht so einfach bei einem Tagesvolumen zwischen 5'000 und 40'000 Aktien... Da waren das Füchslein und du wohl die einzigen Käufer. Tolle Leistung, ich ziehe den Hut! Wenn ihr das nächste Mal so gute Ideen habt, postet es doch nachdem ihr gekauft habt und nicht erst, wenn der Gewinn realisiert wurde. Ist irgendwie glaubwürdiger...

07.02.2017 10:58
Bild des Benutzers liska
Offline
Kommentare: 1069

nummelin hat am 07.02.2017 - 09:49 folgendes geschrieben:

So das Kartenhaus kann von meiner Seite aus zusammen brechen.

Gewinn 20t    raus bei 1.5.- ep 0.2

das hat sich gelohnt in 4 Tagen

 

 

nummelin hast gut gemacht , füchslein hat gestern die kurve gekratzt  EP 0.18

.

Der Fuchs ist schlau und wartet im Bau

07.02.2017 09:49
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Kommentare: 907

So das Kartenhaus kann von meiner Seite aus zusammen brechen.

Gewinn 20t  SmileSmile  raus bei 1.5.- ep 0.2

das hat sich gelohnt in 4 Tagen

 

 

One day you lose,and another day another win!!

31.01.2017 08:22
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Kommentare: 14932

Schweizer Börse ordnet Dekotierung der Accu-Aktien an
31.01.2017 08:20

Emmenbrücke/Zürich (awp) - Die Aktien der Accu Holding werden ab dem 28. April 2017 nicht mehr an der Schweizer Börse gehandelt. Die Dekotierung wurde von der SIX Exchange Regulation mit Verweis auf das Kotierungsreglement angeordnet.

Der letzte Handelstag an SIX Swiss Exchange ist somit der 27. April 2017, geht am Dienstag aus einer Medienmitteilung hervor. Der Entscheid ist allerdings noch nicht rechtskräftig.

Die Regulationsbehörde der SIX hatte die Accu-Aktien bereits Ende 2016 "bis auf Weiteres" vom Handel an der Schweizer Börse suspendiert, weil das Unternehmen nicht mehr in der Lage war, seine Aufrechterhaltungspflichten zu erfüllen.

Mit der Publikation des vorliegenden Entscheids wird der Handel mit den Aktien der Gesellschaft per sofort wieder eröffnet, heisst es weiter.

ra/ys

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

30.01.2017 08:11
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Kommentare: 14932

Accu Holding verkauft Nexis Gruppe für 300'000 CHF
30.01.2017 08:05

Zürich (awp) - Die in finanziellen Schwierigkeiten steckende Accu Holding trennt sich für 300'000 CHF von der slowakischen Tochterfirma Nexis. Damit seien "alle wesentlichen operativen Aktiven" von Accu verkauft, teilt die Gesellschaft am Montag mit.

Käufer sei die Gesellschaft Fibers Investment, heisst es weiter. Diese werde von Ivo Bezloja kontrolliert, einem ehemaligen Geschäftspartner des früheren Accu-Chefs Marco Marchetti. Gegen letzteren läuft bekanntlich ein Untersuchungsverfahren wegen möglicher Vermögensdelikte, was laut der Gesellschaft der Auslöser für ihre grossen Probleme ist. Mit dem Verkauf werde auch ein Rechtsstreit zwischen Bezloja und Accu beigelegt, heisst es weiter.

Die Käuferin habe sich verpflichtet, der Nexis Gruppe dringend notwendige Liquidität zuzuführen, schreibt Accu. Anfang Dezember hatte die Gesellschaft über akute Liquiditätsprobleme bei Nexis berichtet. Wie in der damaligen Medienmitteilung bereits erwähnt, sei die Gesetzgebung betreffend Restrukturierung von Unternehmen in der Slowakei fundamental geändert worden, so die jetzige Mitteilung weiter. Es seien keine Forderungsverzichte mehr möglich; daraus resultiere, dass die Schulden der Nexis Gruppe den Unternehmenswert überstiegen.

Die Aktien der Accu Holding werden seit dem 3. Januar 2017 nicht mehr an der Schweizer Börse gehandelt. Die SIX Exchange Regulation habe festgestellt, dass die Accu Holding ihrer Verpflichtung nach Transparenz nicht mehr nachkommen kann, wurde der Schritt damals begründet.

Die Accu Holding befindet sich in provisorischer Nachlassstundung. Der Verkaufsvertrag wurde laut den Angaben vom Sachwalter wie auch dem Bezirksgericht Hochdorf genehmigt. Die Staatsanwaltschaft III Zürich habe zudem einer Herausgabe der entsprechenden Aktien ebenfalls zugestimmt.

rw/cp

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

28.12.2016 08:22
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Kommentare: 14932

Accu-Aktien werden nicht mehr gehandelt

Die Aktien der schwer angeschlagenen Industriegruppe Accu können nicht mehr gehandelt werden.

Der Handel wird per 3. Januar bis auf Weiteres eingestellt. Gemäss Mitteilung der Six Exchange Regulation vom Mittwoch ist Accu nicht mehr in der Lage, die Aufrechtserhaltungspflichten zu erfüllen. Die Accu Holding befindet sich derzeit in provisorischer Nachlassstundung.

In Schieflage gebracht hat die Accu Holding die Verschuldung von Tochtergesellschaften. Zudem wurde die Staatsanwaltschaft aktiv wegen möglicher Finanzdelikte.

(SDA)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

03.08.2016 08:56
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Kommentare: 14932

- Accu: Handel an SIX bis auf weiteres eingestellt (Kein Geschäftsbericht)

gem. Morning Briefing - Markt Schweiz

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

29.07.2016 08:25
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Kommentare: 14932

Accu rechnet mit Verlust 2015 - Rückstellungen für RCT und wegen Fall Marchetti
29.07.2016 07:56

Emmenbrücke (awp) - Die Industriegruppe Accu Holding hat weitere Details zum Geschäftsverlauf im Jahr 2015 veröffentlicht. Nun geht das Unternehmen von einem Jahresverlust von 10,6 Mio CHF aus. Zuvor wurde ein Reingewinn von 3,1 Mio nach 2,1 Mio im Vorjahr erwartet.

Im Rahmen des Insolvenzverfahrens der Tochtergesellschaft RCT sowie der internen Untersuchungen aufgrund der laufenden Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Zürich gegen den ehemaligen Veraltungsratspräsidenten Marco Marchetti wegen Vermögensdelikten seien nachträglich Rückstellungen und Wertberichtigungen vorgenommen worden, teilt das Unternehmen am Freitag mit. Konkret belaufen sich die Rückstellungen und Wertberichtigungen für RCT auf 4,0 Mio und jene für den Fall Marchetti auf 9,7 Mio.

Aufgrund der bis anhin nicht bekannten Sachverhalte, die im Rahmen der durch das Management "intensiv" durchgeführten Untersuchungen zu Tage befördert wurden, seien weitergehende Prüfungshandlungen der Deloitte Schweiz AG notwendig, die per (heutigen) 29. Juli 2016 noch nicht abgeschlossen sind. Accu wurde von der SIX bezüglich Publikation des Geschäftsberichts eine Fristerstreckung auf dieses Datum gewährt.

Trotz dieser unerfreulichen Vorkommnisse sei der Verwaltungsrat und das Management der Auffassung, dass die Gruppe über genügend Liquidität verfügen sollte, um die beiden Geschäftsbereiche ordentlich weiterzuführen, heisst es.

Des Weiteren sei die neue Hauptaktionärsgruppe Waldburger/Grawe gewillt, die Gruppe mit finanziellen Mitteln zu unterstützen. Punktuell seien bereits Finanzmittel den einzelnen Gruppengesellschaften zugeflossen, welche jedoch ausschliesslich dem laufenden Geschäft und der Weiterentwicklung der Gruppe dienen.

cp/tp

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

15.06.2016 08:31
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Kommentare: 14932

Accu erhält zweite Fristerstreckung für Publikation des Geschäftsberichts
14.06.2016 18:20

Emmenbrücke (awp) - Die Industriegruppe Accu Holding darf den Bericht zum Geschäftsjahr 2015 zu einem späteren Zeitpunkt einreichen. Die SIX Exchange Regulation hat das Gesuch um eine zweite Fristerstreckung bewilligt, wie die Gruppe am Dienstag mitteilt. Die neue Deadline ist nun der 29. Juli 2016. Wird der Bericht bis dahin nicht publiziert, behält sich die Behörde vor, den Handel mit Accu-Aktien allenfalls vorübergehend einzustellen.

Accu begründet die zweite Fristerstreckung weiterhin mit dem Untersuchungsverfahren der Staatsanwaltschaft Zürich gegen den zurückgetretenen Chef und Verwaltungsratspräsidenten Marco Marchetti. Die in der Zwischenzeit erfolgte Einsichtnahme in die von der Staatsanwaltschaft beschlagnahmten Dokumente und Unterlagen sei entgegen den Erwartungen erst ab dem 12. Mai 2016 möglich gewesen, heisst es weiter.

Dabei habe es sich gezeigt, dass der ursprünglich geschätzte Aufwand von rund vier Wochen für die Prüfung der fehlenden Dokumente sowie die weiteren zwei Wochen für den Abschluss der Arbeiten durch die Revisionsstelle, nicht ausreichen werde. Schliesslich bedürfe ein Teil der Dokumente einer weitergehenden vertieften Abklärung, schreibt Accu.

mk/tp

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

09.06.2016 08:36
Bild des Benutzers liska
Offline
Kommentare: 1069

das füchslein wird erst bei 2,50 / 2,80 seine körbchen füllen

.

Der Fuchs ist schlau und wartet im Bau

09.06.2016 08:24
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Kommentare: 14932

Accu Holding: Mehrheitsbesitzer gibt Anteile ab

Bei der Industriegruppe Accu Holding kommt es zu einer grossen Veränderung in der Besitzerstruktur.

Der bisherige Mehrheitsaktionär Marco Marchetti hält über die 1C Industries Zug AG neu nur noch 28,16% der Aktien, wie aus einer am Donnerstag von der SIX publizierten Beteiligungsmeldung hervorgeht. Zuletzt waren es über 67% gewesen.

Gleichzeitig haben sich die bisherigen Aktionäre Andrin Waldburger, Ulysses Waldburger, Marcel Grawe sowie Deborah Grawe-Spörri zu einer neuen Aktionärsgruppe zusammengeschlossen und als solche 996'532 Aktien gekauft, wie einer weiteren Beteiligungsmeldung zu entnehmen ist. Diese Gruppe kommt nun auf einen Anteil von 45,78%

Weitere Informationen zu diesen Veränderungen liegen bislang nicht vor. Marchetti war bis Mitte April CEO und Verwaltungsratspräsident des Unternehmens gewesen, dann aber wegen einer laufenden Untersuchung von diesen Ämtern zurückgetreten, jedoch einfaches Mitglied des Verwaltungsrats geblieben. Zuvor war bekannt geworden, dass gegen Marchetti ein Untersuchungsverfahren der Staatsanwaltschaft Zürich wegen möglicher Vermögensdelikte laufe.

In der Folge hatte das Unternehmen weitere Negativschlagzeilen geliefert. Der Geschäftsbericht für 2015 liegt noch nicht vor, was das Unternehmen mit der laufenden Untersuchung begründete. In der Folge wurde auch die für den 17. Juni geplante ordentliche Generalversammlung auf unbestimmte Zeit verschoben. Ausserdem wurde eine Kapitalerhöhung sistiert, und die Gesellschaft erhielt von der SIX ein Busse. Im eigentlichen Geschäft steht zudem die Tochtergesellschaft RCT nach dem Abspringen eines Grosskunden vor dem Aus.

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Seiten