Actelion

1'609 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Urschweizer
Bild des Benutzers Urschweizer
Offline
Zuletzt online: 23.11.2014
Mitglied seit: 22.10.2007
Kommentare: 288
Actelion

@ freebase,

Da wäre ich mir nicht so sicher, dass dies so munter weiter geht, weil du hast eindeutig übertrieben, irgendwann ist für JEDEN einmal Schluss.

------------------------

Nur die Ruhe kann es bringen.

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
was?

wo wie was übertrieben,nicht das ich wüste. Biggrin

aber hast meine frage immer noch nicht beantwortet.


 

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
@Urschweizer/Freebase

Bitte klärt eure privaten Probleme via PN. Dies ist der Actelion Thread. Thx

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
probleme

@vontobel

ich habe keine probleme,aber angeblich der urschwizer.

aber ich nehme deine aussage zur kentniss.


 

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 07.05.2022
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'485
Actelion

Es spielt ja auch keine Rolle, ob jetzt Actelion immer günstiger werden. Irgendwann gleicht es sich immer wieder aus. Vielleicht gehen sie erst mitte 2010 richtung 120-150Fr. und das innerhalb eines halben Jahres und dann halten sich sich wieder 2 bis drei Jahre relativ still. Oft läuft es so oder so ähnlich.

Die Börse läuft halt nicht linear... snst müsste eine Firma die jedes Jahr ca. 20 Prozent mehr Gewinn macht auch immer im Gleichschritt laufen...

Noch vor 10 Jahren wurden Pharma Firmen mit KGV`s von 30 und mehr bewertet und jetzt mit ca.9-13. Die Gewinne haben sich mehrheitlich in 10 Jahren verdoppelt. Doch die Aktien sind im besten Fall gleich teuer in Fr. oder z.T. nur noch die Hälfte....

Also mit der Geldschwemme der Pharmafirmen können sie auch Margenveluste durch Zukäufe oder Beteiligungen von Firmen, Dividenden oder Rückkäufe von Aktien ausgleichen.

Vor zehn Jahren gab es höchstens 1-1,5% Dividene. jetzt 3 oder mehr Prozent. Das Abwärtsrisiko ist also praktisch nicht mehr existent.

luki
Bild des Benutzers luki
Offline
Zuletzt online: 04.01.2010
Mitglied seit: 05.07.2006
Kommentare: 220
Actelion

03-08-2009 08:46 PRESSESCHAU vom Wochenende 31 (01./02. August)

Actelion: Das Biotechunternehmen Actelion hat seinen Gewinn im ersten Halbjahr zwar deutlich gesteigert. Unternehmenschef Jean-Paul Clozel gibt sich damit aber nicht zufrieden. "Wir wollen zur Genentech von Europa werden", sagt er in einem Interview mit dem "Sonntag". Für viele Unternehmen sei ein Wachstum von 5% ein realistisches Ziel. Damit gebe sich Actelion jedoch nicht zufrieden, sagt Clozel weiter. "Unser Ziel ist es, in grossen Schritten zu wachsen." Aus dem heutigen Unternehmen mit 2'200 Mitarbeitern soll laut Clozel ein Biotechriese mit über 10'000 Mitarbeitern werden. (Sonntag, S. 26; siehe sep. Meldung)

Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt. Albert Einstein

luki
Bild des Benutzers luki
Offline
Zuletzt online: 04.01.2010
Mitglied seit: 05.07.2006
Kommentare: 220
Actelion

Es ist schon interessant und erstaunlich, dass sich weder der Markt noch die Cash Forum-Mitglieder wirklich für ACTELION(ATLN) interessieren. :roll: Meiner Meinung nach ist ACTELION(ATLN) eine der Aktien mit dem grössten Potential. Wink

Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt. Albert Einstein

Digge
Bild des Benutzers Digge
Offline
Zuletzt online: 24.05.2011
Mitglied seit: 06.04.2008
Kommentare: 52
Actelion

@luki

Mach Dir nichts draus: Immerhin war ATLN im letzten Jahr der einzige SMI-Titel, der im Plus geschlossen hat. Viele Anleger investieren jetzt halt in die "spektakuläreren" (Finanz-)Titel, mit denen man in kurzer Zeit viel verdienen kann. Die wechseln dann in ATLN, wenn dort nichts mehr (viel) zu holen ist. Actelion ist eine Topfirma, an der Du in (naher) Zukunft viel Freude haben wirst - auch was die Rendite anbelangt. Ich jedenfalls nutze die Zeit der moderaten Kurse, um meinen Anteil an ATLN weiter und jetzt noch günstig aufzustocken.

ffdmh
Bild des Benutzers ffdmh
Offline
Zuletzt online: 04.07.2010
Mitglied seit: 16.12.2008
Kommentare: 84
Actelion

Digge wrote:

@luki

Mach Dir nichts draus: Immerhin war ATLN im letzten Jahr der einzige SMI-Titel, der im Plus geschlossen hat. Viele Anleger investieren jetzt halt in die "spektakuläreren" (Finanz-)Titel, mit denen man in kurzer Zeit viel verdienen kann. Die wechseln dann in ATLN, wenn dort nichts mehr (viel) zu holen ist. Actelion ist eine Topfirma, an der Du in (naher) Zukunft viel Freude haben wirst - auch was die Rendite anbelangt. Ich jedenfalls nutze die Zeit der moderaten Kurse, um meinen Anteil an ATLN weiter und jetzt noch günstig aufzustocken.

sehe ich genauso... Im Moment werden halt wieder mal die Finanzaktien gehyped, irgendwann ist dann die Luft da auch wieder dünner und dann kommt die Zeit, wo wirkliche Wachstumswerte wieder gefragt sind.

So oder so wird Actelion sobald absehbar wird, dass ihr 2. Blockbuster aller wahrscheinlichkeit nach irgendwann auf den markt kommen wird, einen langen Weg nach oben antreten. Das könnte aber noch dauern, erst mal die Studiendaten zu Almorexant abwarten, die ja zu 90% wohl gut sein werden, dann könnte evt. schon mal ein erster Funken gezündet werden Smile

luki
Bild des Benutzers luki
Offline
Zuletzt online: 04.01.2010
Mitglied seit: 05.07.2006
Kommentare: 220
Actelion

Schön die guten Geister sind erwacht Smile

Sehe ich genau so! Wir werden noch viel Freude and dieser Aktie haben. Ich habe jedenfalls meine ACTELION Positionen massiv ausgebaut Smile

Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt. Albert Einstein

ffdmh
Bild des Benutzers ffdmh
Offline
Zuletzt online: 04.07.2010
Mitglied seit: 16.12.2008
Kommentare: 84
Actelion

Die 60 will wohl doch nicht so recht... naja steigt halt alles andere und actelion nicht, wieso auch, sie schreiben ja keine Buchverluste ab :).

Bin mal gespannt, wie lange die Finanzwerte noch der letzte Schrei sind, solange wird wohl actelion weiter nur rumdümpeln.

matrox2200
Bild des Benutzers matrox2200
Offline
Zuletzt online: 03.12.2013
Mitglied seit: 27.02.2008
Kommentare: 82
Actelion

Actelion erhält FDA-Zulassung für stärkere Formulierung von Ventavis bei PAH

Allschwil (awp) - Die Actelion Ltd hat von der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA die Zulassung für eine stärkere Dosierung von Ventavis (Iloprost) zur Behandlung von pulmonaler arterieller Hypertonie (PAH) der Klasse III und IV erhalten. Bei dieser neuen, stärker konzentrierten Formulierung von 20 Mikrogramm pro Milliliter (mcg/ml) kann die gleiche Dosis mit einem um die Hälfte reduzierten Lösungsvolumen verabreicht werden. Dies dürfte sich in einer verkürzten Inhalationszeit und einer verbesserten Therapietreue der Patienten niederschlagen, teilte das biopharmazeutische Unternehmen am Montag mit.

Die Zulassung basiere auf technischen Daten, die belegten, dass die neue Formulierung weder die Funktionsweise des Applikationssystems noch die Abgabe der erforderlichen Dosis beeinträchtige, heisst es weiter.

PAH ist gemäss den Angaben eine chronische, lebensbedrohliche Erkrankung, die durch abnorm hohen Blutdruck in den Arterien zwischen Herz und Lunge der betroffenen Patienten gekennzeichnet ist. Etwa 100'000 Menschen in Europa und den USA leiden an primärem Lungenhochdruck oder sekundären Formen der Erkrankung.

luki
Bild des Benutzers luki
Offline
Zuletzt online: 04.01.2010
Mitglied seit: 05.07.2006
Kommentare: 220
Actelion

Geil!

All die guten Meldungen der Vergangenheit, werden sich bald im Aktienkurs bemerkbar machen. Prognose ende 09 CHF 70.-

Werde heute wieder kaufen Wink

Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt. Albert Einstein

matrox2200
Bild des Benutzers matrox2200
Offline
Zuletzt online: 03.12.2013
Mitglied seit: 27.02.2008
Kommentare: 82
Actelion

Actelion: Indikationserweiterung für Tracleer bei PAH in den USA genehmigt

Allschwil (awp) - Die Actelion Ltd hat von der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA die Zulassung für Tracleer (Bosentan) zur Behandlung von Patienten mit leichteren Symptomen der pulmonalen arteriellen Hypertonie (PAH) erhalten. Diese Indikationserweiterung auf Patienten der sogenannten WHO-Funktionsklasse II erlaube Ärzten in den USA, nun nicht nur Patienten in fortgeschrittenem Stadium sondern auch in den frühen Phasen dieser Krankheit mit Tracleer zu behandeln, teilte das biopharmazeutische Unternehmen am Montag mit.

Die FDA habe auch Actelions Risikomanagementstrategie für Tracleer zugestimmt, heisst es weiter. Anfang März hatte die Behörde das Unternehmen aufgefordert, zusätzliche Daten zur Risiko-Beurteilung und verbeugenden Massnahmen (Risk Evaluation and Mitigation Strategy - REMS) für die Indikationserweiterung von Tracleer zu liefern.

Tracleer ist in den USA für die Behandlung von PAH der Funktionsklassen II, III und IV und in der EU für die Funktionsklassen II und III zugelassen. Das Unternehmen arbeite weltweit mit den Behörden zusammen, um im Rahmen einer Indikationserweiterung die Behandlung von PAH-Patienten der Funktionsklasse II einzuschliessen, heisst es.

matrox2200
Bild des Benutzers matrox2200
Offline
Zuletzt online: 03.12.2013
Mitglied seit: 27.02.2008
Kommentare: 82
Actelion

Ich denke, dass diese zwei super Nachrichten der Aktie wieder Aufschub geben werden!

ffdmh
Bild des Benutzers ffdmh
Offline
Zuletzt online: 04.07.2010
Mitglied seit: 16.12.2008
Kommentare: 84
Actelion

Sehr schön die beiden Meldungen, auch wenn sie wohl so erwartet worden waren. Dennoch reisst der positive Newsflow nicht ab, was irgendwann auch von amerikanischen Investoren nicht mehr ignoriert werden kann. Dann werden wir hoffentlich ähnliche KUV's sehen wie bei den amerikanischen Biotechs.... aber das wird dauern :).

Dilemma
Bild des Benutzers Dilemma
Offline
Zuletzt online: 20.08.2020
Mitglied seit: 19.02.2009
Kommentare: 837
Actelion

Actelion hat heute die 60 geknackt.

Ist nahe dran am Halbjahreshoch.

Könnte bald nach oben ausbrechen.....

Biggrin

Engelchen
Bild des Benutzers Engelchen
Offline
Zuletzt online: 24.01.2013
Mitglied seit: 17.12.2008
Kommentare: 406
Re: Actelion

Dilemma wrote:

Actelion hat heute die 60 geknackt.

Ist nahe dran am Halbjahreshoch.

Könnte bald nach oben ausbrechen.....

Biggrin

wird auch Zeit, nach dieser Dümpelei Wink

könnte jetzt eventuell etwas schneller

auf die 70.-- gehen :idea:

Engelchen

ffdmh
Bild des Benutzers ffdmh
Offline
Zuletzt online: 04.07.2010
Mitglied seit: 16.12.2008
Kommentare: 84
Actelion

Die 60er Marke scheint ja nun endlich nachhaltig geknackt zu sein. Bin mal gespannt wieviel Potential nach oben nun da ist oder ob auf Jahreshoch auch gleich Schluss ist Smile

profit
Bild des Benutzers profit
Offline
Zuletzt online: 25.09.2009
Mitglied seit: 04.09.2008
Kommentare: 252
Actelion

es kommen jetzt 4 interessante Wochen.Bald gibt es News zu Almorexant.Alles andere als positive News wäre bei Almorexant doch ziemlich überraschend.Es würde mich auch überraschen,falls es keine News zu Bosetan geben sollte.

ffdmh
Bild des Benutzers ffdmh
Offline
Zuletzt online: 04.07.2010
Mitglied seit: 16.12.2008
Kommentare: 84
Actelion

profit wrote:

es kommen jetzt 4 interessante Wochen.Bald gibt es News zu Almorexant.Alles andere als positive News wäre bei Almorexant doch ziemlich überraschend.Es würde mich auch überraschen,falls es keine News zu Bosetan geben sollte.

hast du irgendwelche genaueren Infos bzgl. der Daten?

laut Actelion-Homepage sollen ja die Almorexant-Daten erst irgendwann im Q4 da sein und zu Bosentan steht einerseits ein ? bzw. H1 2010 als Zeitpunkt von Studienresultaten.

profit
Bild des Benutzers profit
Offline
Zuletzt online: 25.09.2009
Mitglied seit: 04.09.2008
Kommentare: 252
Actelion

ffdmh wrote:

profit wrote:
es kommen jetzt 4 interessante Wochen.Bald gibt es News zu Almorexant.Alles andere als positive News wäre bei Almorexant doch ziemlich überraschend.Es würde mich auch überraschen,falls es keine News zu Bosetan geben sollte.

hast du irgendwelche genaueren Infos bzgl. der Daten?

laut Actelion-Homepage sollen ja die Almorexant-Daten erst irgendwann im Q4 da sein und zu Bosentan steht einerseits ein ? bzw. H1 2010 als Zeitpunkt von Studienresultaten.

Dabei handelt es sich um die komplett aufbereiteten Datensätze.Ob die Studien erfolgreich waren oder nicht,lässt sich aber schon 2-4 Wochen vorher sagen.

Die Studie zu Almorexant hat mitte letzten September 08 begonnen und dauert 1 Jahr(48-52 Wochen).

Man darf davon ausgehen,dass GSK das Projekt gestoppt hätte,wenn es Zweifel an der Wirksamkeit oder Sicherheit von Almorexant gegeben hätte.Die Phase 2 bei Almorexant ist gut dokumentiert und die Testverfahren plausibel.Die Schlafphasen lassen sich heute sehr gut überprüfen,wie auch die darauffolgenden Reaktionstests.

Bei Bosetan sind seit dem letzten Zwischenbericht(nach 24 Wochen)weitere 17 Wochen verstrichen.Es wäre doch eigenartig,wenn in dieser Zeit gar nichts passiert wäre,zumal es nur noch etwa 50 weitere Events braucht.Wir werden sehen.

ffdmh
Bild des Benutzers ffdmh
Offline
Zuletzt online: 04.07.2010
Mitglied seit: 16.12.2008
Kommentare: 84
Actelion

na dann warten wirs mal ab Smile

Bei Almorexant wäre wohl alles andere als positive Nachrichten eine grosse Überraschung. Stellt sich nur die Frage, ob die erwarteten guten Resultate auch den Kurs positiv zu beeinflussen mögen oder ob sich das jetzt in den vergangenen Wochen schon eingepreist hat.

profit
Bild des Benutzers profit
Offline
Zuletzt online: 25.09.2009
Mitglied seit: 04.09.2008
Kommentare: 252
Actelion

Bei Almorexant wird der mögliche Umsatz auf 4-5Mia USD geschätzt.Bei Clazosentan auf 600-800Mio.USD und bei Bosetan schätzt man eine Verdopplung der Verkäufe.Wenn ich mir so die einzelnen Titel im SMI anschaue sowie deren Bewertung und Zukunftsperspektiven,dann ist bei Actelion nicht viel positives eingepreist.Es scheint ,als erwarte man ein Scheitern auf der ganzen Linie bei den Phase 3 Projekten.

Metropolit
Bild des Benutzers Metropolit
Offline
Zuletzt online: 04.01.2012
Mitglied seit: 18.08.2009
Kommentare: 808
Actelion

weiss jemand wann Actelion die Q3 Zahlen präsentiert? :?:

Erst bei Ebbe sieht man, wer ohne Badehose ins Wasser steigt.

(W. B )

Dilemma
Bild des Benutzers Dilemma
Offline
Zuletzt online: 20.08.2020
Mitglied seit: 19.02.2009
Kommentare: 837
Actelion

Metropolit wrote:

weiss jemand wann Actelion die Q3 Zahlen präsentiert? :?:

20.Okt.2009

http://www.actelion.com/en/investors/events/index.page?

Dilemma
Bild des Benutzers Dilemma
Offline
Zuletzt online: 20.08.2020
Mitglied seit: 19.02.2009
Kommentare: 837
KURSZIEL/Actelion

KURSZIEL/Actelion: Kepler erhöht auf 73 ( 68 ) CHF - BUY

Zürich (awp) - Die Analysten von Kepler gehen bei der Actelion Ltd von höheren Umsätzen

mit dem Medikament Zavesca aus. Das Nischenprodukt weise substanzielles

Aufwärtspotenzial auf, schreibt Analyst Tero Weckroth. Dieser erhöht seine

längerfristigen Umsatzschätzungen auf Konzernebene. Aufgrund von Lieferproblemen bei der

Konkurrenz rechnet Weckroth mit einem starken Quartalsergebnis. Er hebt sein Kursziel

für die Aktien auf 73 ( 68 ) CHF an und bekräftigt die Anlageeinstufung Buy.

Smile

profit
Bild des Benutzers profit
Offline
Zuletzt online: 25.09.2009
Mitglied seit: 04.09.2008
Kommentare: 252
Actelion

unglaublich,jetzt fangen die Analysten doch tatsächlich an ihr Hirn zu gebrauchen!!!

Es ist ein Wunder geschehen :idea: :!:

profit
Bild des Benutzers profit
Offline
Zuletzt online: 25.09.2009
Mitglied seit: 04.09.2008
Kommentare: 252
Actelion

da die Probleme bei Genzyme nun doch länger dauern als gedacht(voraussichtlich bis mitte November oder Dezember 09)und der Umsatz mit dem Produkt gut 100Mio.USD pro Monat beträgt,kann man vorsichtig geschätzt für Actelion mit einem zusätzlichen Umsatz bei Zavesca über die ganze Dauer von 100Mio.SFR.rechnen.

Nach Abzug der Herstellkosten und Vertrieb dürften es wohl gut 70 Mio sein.Zieht man nun noch die geschätzen 40.Mio.SFR.für die Lizenzzahluhng an Nippon-Shinku für den PGI2 agonist ab,so bleiben gut 30 Mio übrig.

Zusammen mit den Neueinführungen sollte dies für gut 476Mio.Frs.Reingewinn reichen oder 3.90SFr.je Aktie.

Für die einzige Aktie im SMI,die robustes zweistelliges Wachstum bei Umsatz und Gewinn hat und auch in den nächsten Jahren haben wird,ist ein KGV von 16 nicht eben viel. :!: :!: :!:

Dilemma
Bild des Benutzers Dilemma
Offline
Zuletzt online: 20.08.2020
Mitglied seit: 19.02.2009
Kommentare: 837
KURSZIEL/Actelion

profit wrote:

unglaublich,jetzt fangen die Analysten doch tatsächlich an ihr Hirn zu gebrauchen!!!

Es ist ein Wunder geschehen :idea: :!:

Wieder einer mehr...

KURSZIEL/Actelion: Credit Suisse erhöht auf 77 (74) CHF - OUTPERFORM

Zürich (awp) - Nachdem das Aktienresearch der Credit Suisse die Actelion Ltd in die

Credit Suisse European Focus List aufgenommen hat, heben sie auch das Kursziel auf 77

CHF von anhin 74 CHF an. Der zuständige Analyst Ravi Mehrotra geht davon aus, dass auch

das dritte Quartal für das Unternehmen von guten Nachrichten geprägt sein wird.

Entsprechend korrigiert er seine EPS-Schätzung 2009 um 3% auf 3,55 CHF nach oben. Noch

besser soll dann die Situation ab 2010 werden, glaubt der Experte weiter. Er bestätigt

sein Anlagerating Outperform

Smile

Seiten