Addex

51 Kommentare / 0 neu
02.09.2010 08:28
#1
Bild des Benutzers Rainbow
Offline
Kommentare: 1
Addex

Addex: Arzneimittelkandidat im Alzheimer-Modell wirksam

02.09.2010 08:13

Plan-les-Ouates (awp) - Die Addex Pharmaceuticals hat positive Ergebnisse zur Wirksamkeit eines neu entdeckten, oral verabreichten Arzneimittelkandidaten in einem Alzheimer-Modell festgestellt. "mGluR2 NAM" werde voraussichtlich 2011 einen klinischen Phase-I-Test mit Probanden starten, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

Gezielt die Signalwirkung des Neurotransmitters Glutamat zu modulieren sei einer der vielversprechendsten Forschungswege für die Behandlung kognitiver Symptome der Alzheimer-Krankheit, wird CEO Vincent Mutel zitiert. "mGluR2 NAM" habe gezeigt, dass er das Gedächtnis in diesem pathophysiologisch relevanten Modell verbessere.

Obwohl Addex Jahre entfernt sei von dem Beweis, dass ein solches Medikament im Menschen wirke, deuteten kürzlich veröffentlichte Forschungsarbeiten an, dass die mGluR2-Inhibition auch eine Verzögerung dieser verheerenden Krankheit bringen könnte, hiess es weiter.

Aufklappen
20.09.2016 09:13
Bild des Benutzers Moderatio
Offline
Kommentare: 227

Addex präsentiert neue Studienergebnisse für Wirkstoffe im Fruchtbarkeitszyklus
(20.09.2016 / 08:40:00)

Genf (awp) - Das Pharmaunternehmen Addex hat neue wissenschaftliche Daten zu seinen Wirkstoffen ADX68692 und ADX68693 vorgestellt, die Erkenntnisse bei deren Rolle im weiblichen Fruchtbarkeitszyklus bringen sollen. Die Daten zeigen laut Mitteilung vom Dienstag, wie vielseitig die Rolle der allosterischen Modulatoren - auf die Addex spezialisiert ist - mit der Aktivierung oder Blockierung bestimmter intrazellulärer Signale sein können.

Gemäss der Studie der Universität im französischen Tours sind die Wirkstoffe Antagonisten der Hormonrezeptoren FSHR wie auch LH/CGR, die eine Rolle in bestimmten Stadien des Fruchtbarkeitszyklus spielen. Addex sei zwar auf die Weiterentwicklung des eigenen klinischen Portfolios fokussiert, die neuen Daten zeigten aber sehr gut, wie das Unternehmen in seinen vorklinischen Programmen durch die Zusammenarbeit mit akademischen Institutionen profitiere, so Addex.

tp/uh 

16.09.2016 11:26
Bild des Benutzers otti
Offline
Kommentare: 495

Ist das kursniveau um 2.60 Fr nicht langsam attraktiv hier aufzusammeln?

11.09.2016 11:18
Bild des Benutzers robincould
Offline
Kommentare: 316
Dipraglurant

wann erwarten wir hier nächste News?

nachdem wir im August Tage mit grossen Umsätzen gesehen haben, hatte ich Hoffnung auf eine bevorstehende Newsfolge - jetzt ists wieder ruhig um den Titel

 

wann erwartet ihr hier nächste News zu Dipraglurant?

nachdem wir im August Tage mit grossen Umsätzen gesehen haben, hatte ich Hoffnung auf eine bevorstehende Newsfolge - jetzt ist es wieder ruhig um den Titel geworden

05.09.2016 08:02
Bild des Benutzers Moderatio
Offline
Kommentare: 227

@timi6666

Und was ist dein Beweggrund, hier aufzustocken? Ich bin auch investiert, aber für mich ist das Salopp gesagt klar ein Casinospiel. Schwarz oder Rot gewinnt... Deshalb auch nur mit einer kleinen Position dabei.

04.09.2016 12:52
Bild des Benutzers timi6666
Offline
Kommentare: 231
Addex

Reversplit - neue Sponsoren oder sogar eine Übernahme.

Alles ist möglich.

Ich werde auf jedenfall am Montag dazukaufen.

Schöne Sunntig us em Bärnbiet

04.09.2016 12:03
Bild des Benutzers robincould
Offline
Kommentare: 316
Fondsinvesotren - gleich mehrere?

Ladycool hat am 04.09.2016 - 10:46 folgendes geschrieben:

Es geht sicher darum Fonds-Investoren zu finden. 

  • Ein Verhältnis von 1:2 würde schon genügen bei aktuell CHF 2.83-
  • Sogar noch bei 2.70, dürfte aber nicht mehr darunter notieren. Sonst braucht es schon ein Verhältnis 1:3.
  • Der Kurs muss über die 5 kommen für Fondsinvestoren z.B in USA --und sie dürfen die derzeitigen Anleger nicht vergraulen.

Mal abwarten. Kommt der Kurs zu hoch raus, steht wieder die Absturzgefahr. Das darf nicht mehr passieren. Sie sollte sich langsam ab 5.40- resp. 5.60 heraufarbeiten können. Dies alles nur meine Meinung.

Ich denke die Diskussion über einen Reverssplit kannst du dir schenken - die Bude ist gerade mal mit 30 Mio Kapitalisiert. Die brauchen auch nicht mehrere Investoren, um die Projekte weiter zu treiben. Ein Ankerinvestor oder Käufer würde genügen. Und der interessiert sich denn auch nicht über den aktuellen Kurs der Aktie. Ich bin etwas erstaunt darüber, dass Addex schon lange nach einem Sponsor sucht aber hierzu noch keine Erfolgsmeldung publiziert hat...

04.09.2016 10:46
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Kommentare: 117

Es geht sicher darum Fonds-Investoren zu finden. 

  • Ein Verhältnis von 1:2 würde schon genügen bei aktuell CHF 2.83-
  • Sogar noch bei 2.70, dürfte aber nicht mehr darunter notieren. Sonst braucht es schon ein Verhältnis 1:3.
  • Der Kurs muss über die 5 kommen für Fondsinvestoren z.B in USA --und sie dürfen die derzeitigen Anleger nicht vergraulen.

Mal abwarten. Kommt der Kurs zu hoch raus, steht wieder die Absturzgefahr. Das darf nicht mehr passieren. Sie sollte sich langsam ab 5.40- resp. 5.60 heraufarbeiten können. Dies alles nur meine Meinung.

Cash is King

03.09.2016 14:40
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Kommentare: 712

Ladycool hat am 03.09.2016 - 13:51 folgendes geschrieben:

@robincould:

Es sind keine Infos die ich gefunden habe. Es ist eine Vermutung und ich habe an Addex diesbezüglich eine Mail Anfrage versendet.

Der Fantastillion mit Kursvermutung über 90 CHF wäre somit erklärt, wenn die Firma einen Reverse-Split von 1:30 vornähme.-- Damit wäre ich aber gar nicht einverstanden.

Der Firma würde es bringen, dass sie wieder in Fonds aufgenommen würden. Da würde aber Verhältnis 1:5 auch genügen. Und wir wären bei CHF 14. Nur dem Aktionär bringt es natürlich nichts. Wenigstens vorläufig, ausser eben die Fonds! Wenn die einsteigen ist eine Kursavance ev.schon zu erwarten.

Ach immer nur heisse Luft
. Das einzig amüsante ist der 5-Liber aus Jordan Belforts Nachttischschublade, die kubanischen Zigarren, serviert von Kapuzineräffchen.

 

Herzlichen Dank für deine Erklärung. Ich wäre auch gar nicht Einverstanden.

03.09.2016 13:51
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Kommentare: 117
Addex

@robincould:

Es sind keine Infos die ich gefunden habe. Es ist eine Vermutung und ich habe an Addex diesbezüglich eine Mail Anfrage versendet.

Der Fantastillion mit Kursvermutung über 90 CHF wäre somit erklärt, wenn die Firma einen Reverse-Split von 1:30 vornähme.-- Damit wäre ich aber gar nicht einverstanden.

Der Firma würde es bringen, dass sie wieder in Fonds aufgenommen würden. Da würde aber Verhältnis 1:5 auch genügen. Und wir wären bei CHF 14. Nur dem Aktionär bringt es natürlich nichts. Wenigstens vorläufig, ausser eben die Fonds! Wenn die einsteigen ist eine Kursavance ev.schon zu erwarten.

Ach immer nur heisse Luft
. Das einzig amüsante ist der 5-Liber aus Jordan Belforts Nachttischschublade, die kubanischen Zigarren, serviert von Kapuzineräffchen.

Cash is King

03.09.2016 11:09
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Kommentare: 712

robincould hat am 03.09.2016 - 10:41 folgendes geschrieben:

Ladycool hat am 03.09.2016 - 10:20 folgendes geschrieben:

Seltsam:

  • Wird hier wohl ein Reverse-Split geplant?
  • Ev. Verhältnis 1:10, dann wäre der Kurs bei aktuell CHF 28.30.
  • Oder 1:5, Kurs zu 14.15 CHF - Klar, wäre dann kein Pennystock mehr.

Was würde es Addex bringen?

 

@Ladycool ... wo hast du diese Infos gefunden?

 

@Robincould ... dasselbe frage ich mich auch.

 

03.09.2016 10:41
Bild des Benutzers robincould
Offline
Kommentare: 316
Quelle?

Ladycool hat am 03.09.2016 - 10:20 folgendes geschrieben:

Seltsam:

  • Wird hier wohl ein Reverse-Split geplant?
  • Ev. Verhältnis 1:10, dann wäre der Kurs bei aktuell CHF 28.30.
  • Oder 1:5, Kurs zu 14.15 CHF - Klar, wäre dann kein Pennystock mehr.

Was würde es Addex bringen?

03.09.2016 10:41
Bild des Benutzers robincould
Offline
Kommentare: 316
Quelle?

Ladycool hat am 03.09.2016 - 10:20 folgendes geschrieben:

Seltsam:

  • Wird hier wohl ein Reverse-Split geplant?
  • Ev. Verhältnis 1:10, dann wäre der Kurs bei aktuell CHF 28.30.
  • Oder 1:5, Kurs zu 14.15 CHF - Klar, wäre dann kein Pennystock mehr.

Was würde es Addex bringen?

03.09.2016 10:20
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Kommentare: 117

Seltsam:

  • Wird hier wohl ein Reverse-Split geplant?
  • Ev. Verhältnis 1:10, dann wäre der Kurs bei aktuell CHF 28.30.
  • Oder 1:5, Kurs zu 14.15 CHF - Klar, wäre dann kein Pennystock mehr.

Cash is King

25.08.2016 14:29
Bild des Benutzers Cindy
Offline
Kommentare: 268

Schon ziemlich kurios hier - heute fast wieder kein Umsatz....

24.08.2016 16:59
Bild des Benutzers Moderatio
Offline
Kommentare: 227

Klar kann sich die GL die Kurse nicht aussuchen. Aber es wurde ganz klar kommuniziert, dass eine allfällige Kapitalerhöhung zu höheren Kursen angestrebt würde. Das sind nicht meine Worte.

24.08.2016 16:19
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Kommentare: 1699

Als ob sich die GL die Kurse aussuchen könne. Warum macht man eigentlich eine KE? Damit vorher die Kurse steigen, weil es die GL so will. Neue Thesen braucht das gelangweilte Forum!

24.08.2016 15:55
Bild des Benutzers otti
Offline
Kommentare: 495

Gut möglich, dass es Herdentrieb ist. Hab heute Nachmittag meinen Bestand hier mal aufgestockt- ohne was Neues zu wissen. 

24.08.2016 15:50
Bild des Benutzers Moderatio
Offline
Kommentare: 227

Ja, das ist ein Argument. Evtl. auch nur ein Herdentrieb.

24.08.2016 15:36
Bild des Benutzers Nils2009
Offline
Kommentare: 229
ADXN Kurspflege kann sich die Firma nicht leisten

 

 

die haben ja keine Kohle, es wird eine "gefigge" sein, eine West Schweizer Firma, schon mal sehr schlecht, long bin ich trotzdem Smile gibt ja sonst nichts zu traden

24.08.2016 15:30
Bild des Benutzers Moderatio
Offline
Kommentare: 227

Bezüglich KE wurde seitens der GL ja mal gesagt, dass man dies sicher nicht zu einem tiefen Kurs machen würde. Entweder kommen also News oder es hat doch was mit Kurspflege zu tun. Wobei letzteres ich auch eher anzweifle.

24.08.2016 15:22
Bild des Benutzers Nils2009
Offline
Kommentare: 229
ADXN

 

 

Zur Sicherheit long, ganz einfach, mit tanzen 

24.08.2016 15:16
Bild des Benutzers Sarizotan
Offline
Kommentare: 69

Glaub ich nicht bezüglich Kurspflege für KE! Eher hatte der bericht in WI seinen Einfluss!

Wahnsinn heute wieder über 100 000 stk volume! Da kommt was!!!

24.08.2016 08:40
Bild des Benutzers Moderatio
Offline
Kommentare: 227

Könnte es auch einfach Kurspflege, für eine allfällige Kapitalerhöhung sein? Nur so ein Gedanke...

23.08.2016 15:41
Bild des Benutzers Moderatio
Offline
Kommentare: 227

Die gleiche Frage stelle ich mir auch schon seit ein paar Tagen. Bin gespannt.

23.08.2016 15:11
Bild des Benutzers Sarizotan
Offline
Kommentare: 69

Kommt da was? Seit mehreren tagen erhöhtes volumen!

12.08.2016 14:20
Bild des Benutzers Cindy
Offline
Kommentare: 268

Es wäre so langsam an der Zeit wieder Richtung 5 zu gehen.... Allerdings bin ich schon um die 2 Jahre hier dabei und werde die Geduld nicht verlieren Wink

12.08.2016 14:15
Bild des Benutzers JordanBelfort
Offline
Kommentare: 42
Einige Gedanken zum Wochenende

Guten Tag

Ich melde mich nach langer Abwesenheit wiedereinmal. 
First of all:
Dieses Forum zu finden und meine Gedanken zum Wochenende am richtigen Ort zu posten war nicht einfach. 
Die neue Seite ist für mich nur schwer verständlich aber wahrscheinlich werde ich langsam zu alt. Nun folgendes:

Das schwerverdiente Geld vom kometenhaften Pharmastern Santhera ist verpufft bzw. in gute Erinnerungen investiert worden. Das bisschen Rest welches vom Roulette noch übrig blieb, habe ich wieder ins Rennen gesandt. 

Ich kann mich entspannt zurücklehnen und mich auf feine Drinks von Tanga tragenden Servierdüsen und Kubanische Zigarren serviert von Kapuzineräffchen freuen. Denn siehe da, es gehts schon wieder los...
 

Zukäufe aus dem nichts, positive News aus dem Board, die Pipeline voll mit hohem Entwicklungspotential.
Das riecht ja förmlich nach Erfolg. Erfolg welcher jetzt noch günstig zu kaufen ist bevor wir die CHF 90.- überschreiten. 

Die Firma gefällt mir so sehr, ich habe sogar noch den 5Liber aus meiner Nachttischschublade in Addex investiert. 
Habe erst nachher gemerkt das es ein silber 5Liber war. Egal, als Addexaktie wird er bald mehr Wert sein.

Ich denke da mal an die Absatzmärkte welche erschlossen werden. Den 10 jährigen Patentschutz für Medikamente (die fetten Jahre der Aktionäre, welche an das Unternehmen glaubten und investierten) sowie an die baldige Meldung der FDA das die entwickelten Medikamente "erfolgreich in Phase getestet und nun auf den Markt gebracht werden um tausenden von Menschen zu helfen".

In diesem Sinne helfe sich wer kann ich haues ins WE.

Gruss Jordan
 

27.07.2016 08:42
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Kommentare: 9485

Addex erzielt positive Resultate mit Kandidat ADX71441 bei Spastik
27.07.2016 08:20

Genf (awp) - Das Biopharma-Unternehmen Addex hat mit seinem Produktkandidaten ADX71441 positive Resultate in einem vorklinischen Modellversuch erzielt. In dem Versuch sei es um die Behandlung von Spastik gegangen, heisst es in einer Mitteilung vom Mittwoch. Die französische Pharmakologie-Research-Organisation NSrepair habe die Resultate in vivo erzielt, also im lebendigen Organismus.

Dabei sei der Produktkandidat in einem der führenden Modelle für Muskel-Spastik an Ratten getestet worden. Die Hyperaktivität des Muskels wurde anhand eines translationalen Elektro-Markers gemessen. Die Modelle hätten gezeigt, dass ADX71441 einen therapeutischen Effekt auf die Tiere hatte.

hr/uh

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

20.07.2016 15:56
Bild des Benutzers DirtyCashHarry
Offline
Kommentare: 87

Eine zweite Santhera ist durchaus möglich, wenn die Phase III erfolgreich sein wird und man sich das Umsatzpotential ansieht. Aber bis dahin sind es noch ein paar Jährchen. Ich werde erst einsteigen, wenn die Resultate bekannt sind. Klar, verpasst man dann ein paar Dutzend Prozent, aber bei Santhera war es auch so, dass die Aktie selbst nach Publikation noch ein paar Tage unter dem Radar weiter lief und erst mit zunehmender Aufmerksamkeit explodierte. Könnte auch bei Addex so laufen, muss es aber natürlich nicht.

20.07.2016 15:39
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Kommentare: 712

Sarizotan hat am 20.07.2016 - 13:53 folgendes geschrieben:

bin da auch dabei mit ein paar aktien;) es könnte sich hier zum guten entwickeln... bauchgefüh stimmt jedenfalls... eine zweite santhera wäre zu schön.... jetzt ist sie noch sehr sehr günstig...

aber nicht nur auf hochrisikoaktien setzen, eine gesunde diversivikation ist zentral! 

 

Ich bin drin, aber momentan nur mit "wenig" Geld. Ich werde ab und zu aufstocken, falls die Pipeline sich weiter positiv entwickeln wird.

Wie eine Santhera es ist praktisch unmöglich, aber wie eine Newron ... Ja, es wäre auch nicht schlecht! Smile

 

20.07.2016 13:53
Bild des Benutzers Sarizotan
Offline
Kommentare: 69

bin da auch dabei mit ein paar aktien;) es könnte sich hier zum guten entwickeln... bauchgefüh stimmt jedenfalls... eine zweite santhera wäre zu schön.... jetzt ist sie noch sehr sehr günstig...

aber nicht nur auf hochrisikoaktien setzen, eine gesunde diversivikation ist zentral! 

20.07.2016 11:59
Bild des Benutzers jimmy
Offline
Kommentare: 374
14.07.2016 08:44
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Kommentare: 9485

Addex erhält Verweis von SIX wegen fehlerhafter Abschlüsse
14.07.2016 08:30

Zürich (awp) - Die SIX Exchange Regulation hat dem Biopharma-Unternehmen Addex einen Verweis wegen Fehlern im Jahresabschluss für 2014 sowie im Halbjahresabschluss 2015 erteilt. Wie die mit der Überwachung und Durchsetzung von Emittentenpflichten betraute Tochter der SIX Group am Donnerstag mitteilt, habe das Unternehmen die Vorschriften der IFRS-Rechnungslegung verletzt.

So habe Addex im Jahresabschluss 2014 ein abschlägiges erstinstanzliches französisches Gerichtsurteil vom 9. März 2015 nicht als wesentliches Ereignis nach dem Bilanzstichtag offengelegt. Daher sei dieses Ereignis weder bei den Eventualverbindlichkeiten noch in den kritischen Schätzungen und Annahmen erwähnt worden. Dadurch habe der Bilanzleser von diesem Urteil erst aus dem Halbjahresabschluss 2015 erfahren.

Bis dahin habe die französische Steuerbehörde auf Basis dieses Gerichtsurteils den Betrag von 1,2 Mio EUR vom Treuhandkonto abgezogen, das im Jahr 2012 für die Deckung der Eventualverbindlichkeit eingerichtet worden sei.

Zudem sei im Halbjahresabschluss 2015 aufgrund eines arithmetischen Fehlers in der Erfolgsrechnung das Zwischenergebnis "Betriebsverlust" um 89'901 CHF (bzw. 3%) zu hoch ausgewiesen worden. Der Nettoverlust sei dagegen korrekt ausgewiesen worden. Darüber hinaus seien die Offenlegungen zur Segmentberichterstattung, zum Finanzergebnis sowie zu den leistungsorientierten Vorsorgeverpflichtungen fehlerhaft gewesen.

Addex Therapeutics hat diesen Bescheid laut SIX akzeptiert. Die Fehler wurden im Jahresabschluss 2015 bzw. werden im Halbjahresabschluss 2016 korrigiert.

hr/cf

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

20.06.2016 15:03
Bild des Benutzers Moderatio
Offline
Kommentare: 227

Ich ebenfalls. Wobei so LONG wird es allenfalls nicht. Kapitalisierung ist mal bis 2017 gesichert. Aber ich denke, mit einer kleinen Position darf man hier was riskieren.

20.06.2016 12:41
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Kommentare: 712

Moderatio hat am 20.06.2016 - 11:56 folgendes geschrieben:

Würde mich mal interessieren, wie viele User hier alles Investiert sind. Wer dabei ist = Pfeil Grün.  

Ich LONG

20.06.2016 11:56
Bild des Benutzers Moderatio
Offline
Kommentare: 227

Würde mich mal interessieren, wie viele User hier alles Investiert sind. Wer dabei ist = Pfeil Grün.  

13.06.2016 08:37
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Kommentare: 9485

Addex meldet positive Signale für Wirkstoffe in vorklinischen Modellen
13.06.2016 08:05

Genf (awp) - Das Biopharma-Unternehmen Addex Therapeutics hat von seinen beiden Wirkstoffen mGluR4 und mGluR7 in vorklinischen Modellen ermutigende Signale erhalten. Man habe erfolgreich den ersten Teil eines Projektes abgeschlossen, das von der Schweizer Kommission für Technologie und Innovation (CTI) finanziert wurde, heisst es in einer Mitteilung vom Montag. Dabei wurden die beiden allosterischen Modulatoren mGluR4 und mGluR7 in Modellen von neurodegenerativen und psychiatrischen Erkrankungen getestet.

So wurde der Wirkstoffkandidat ADX88178, ein selektives mGluR4 PAM, in einem vorklinischen Modell bei Parkinson getestet. Ausserdem wurde die elektrophysiologische Wirkung von ADX71743, einem negativ-allosterischen Modulator, erforscht.

Mit dem erfolgreichen Abschluss der beiden Studien, habe das Team einen zweiten Zuschuss des CTI über 660'240 CHF erhalten, um die Programme mit den beiden Wirkstoffen weiter voranzutreiben, heisst es weiter.

hr/ys

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

09.06.2016 14:12
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Kommentare: 712

Link hat am 09.06.2016 - 11:12 folgendes geschrieben:

@sandrop74

Wird da "leise" die Aktie gepusht?

 

Ich habe geschrieben, dass man noch einige Jahre gedulden muss. Ich habe nicht von einem baldigen Erfolg gesprochen.

 

Wenn für dich den Spruch "einige Jahre gedulden" pushen bedeutet ... Ja, dann bin ich am pushen.

 

09.06.2016 11:12
Bild des Benutzers Link
Offline
Kommentare: 1346

@sandrop74

Wird da "leise" die Aktie gepusht?

09.06.2016 09:07
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Kommentare: 712

Zyndicate hat am 09.06.2016 - 08:41 folgendes geschrieben:

Addex erzielt mit Wirkstoffkandidat positive Resultate bei Kokain-Abhängigkeit
09.06.2016 08:20

Plan-les-Ouates (awp) - Das Biopharma-Unternehmen Addex Therapeutics hat in einer Studie mit seinem Wirkstoffkandidaten ADX71441 gegen Kokain-Abhängigkeit positive Daten erzielt. Bei der Studie sei der Wirkstoff an Affen getestet worden, heisst es in einer Medienmitteilung vom Donnerstag. Die Daten seien durch eine noch andauernde Forschungszusammenarbeit mit dem US National Institute of Drug abuse (NIDA) erzielt worden.

hr/ra

(AWP)

 

Wieder gute News, weiter so.

Addex hat eine schöne und interessante Pipeline mit verschiedenen Produkten. Klar, es braucht noch einige Jahre für die Forschung und Entwicklung, aber ich habe Zeit.

Bei Newron war ich auch sehr früh eingestiegen (ich bin immer noch investiert) und das hat sich gelohnt. Man soll investieren wann ein Titel noch uninteressant und günstig ist.

09.06.2016 08:41
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Kommentare: 9485

Addex erzielt mit Wirkstoffkandidat positive Resultate bei Kokain-Abhängigkeit
09.06.2016 08:20

Plan-les-Ouates (awp) - Das Biopharma-Unternehmen Addex Therapeutics hat in einer Studie mit seinem Wirkstoffkandidaten ADX71441 gegen Kokain-Abhängigkeit positive Daten erzielt. Bei der Studie sei der Wirkstoff an Affen getestet worden, heisst es in einer Medienmitteilung vom Donnerstag. Die Daten seien durch eine noch andauernde Forschungszusammenarbeit mit dem US National Institute of Drug abuse (NIDA) erzielt worden.

hr/ra

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

08.06.2016 15:07
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Kommentare: 712

 

Der heutige Kurssprung hat mich positiv überrascht Smile

 

 

08.06.2016 14:32
Bild des Benutzers Link
Offline
Kommentare: 1346

@Cindy

Wollte bei CHF 2.50 kaufen...der Aktienkurs war dann aber bereits bei CHF 2.80. Ich beobachte weiter den Aktienverlauf. 

08.06.2016 14:17
Bild des Benutzers Cindy
Offline
Kommentare: 268

Dass man hier mit Risiko investiert sollte jedem bewusst sein - aber nur so gibt's schöne Gewinn (oder Verluste).

08.06.2016 11:38
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Kommentare: 1699

Ob diese Analysen immer uneigennützig veröffentlicht werden, darf durchaus angezweifelt werden.

Addex ist weiterhin Lichtjahre von einer Zulassung entfernt. Sie selbst haben weder Mittel noch Ressourcen, dies auf die Beine zu stellen. Weitere Kapitalerhöhungen werden von Nöten sein oder sie finden einen Partner, was die wahrscheinlichere Variante sein dürfte.

Für mich nicht nur aus charttechnischer Sicht uninteressant.

08.06.2016 09:51
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Kommentare: 712

Zyndicate hat am 08.06.2016 - 08:26 folgendes geschrieben:

ROBINCOULD HAT FOLGENDES GESCHRIEBEN:

an Leeuwenhoeck Issues Research Note on Addex Therapeutics

Geneva, Switzerland, 8 June 2016 – Addex Therapeutics (SIX: ADXN), announced today that the independent life science research company Van Leeuwenhoeck has issued a research report on Addex Therapeutics. The research report estimates a current “risk-adjusted NPV (net present value) of CHF 6.5 per share” (ADXN closing price 7 June: CHF2.32).

“We see substantial upside potential in the Addex share price from the current level.” commented Marcel Wijma, Chief Research Analyst at Van Leeuwenhoeck Institute “Addex has a substantial portfolio of clinical and late preclinical programs including a Phase III ready asset in a disease area with a market potential in the US alone of more than USD 2 billion.”

The full analyst research report is available on www.leeuwenhoeck.com and on Addex website at www.addextherapeutics.com under Investors/downloads/analyst reports.

 

Danke Zyndicate und Robincould ...

Ich wäre schon froh wenn der Addex-Kurs um die 3.-- Fr. sich stabilisieren würde. Ich bin zuversichtlich, dass Addex in einige Jahre sich gut entwickeln wird.

 

 

 

08.06.2016 09:03
Bild des Benutzers robincould
Offline
Kommentare: 316
nicht ganz alles :)

das Zitat ist von dir, Zyndicate

aber vielen Dank, dass du meinen Beitrag in den bestehenden Blog eingepflegt hast.

 

ich hab zu gewinnen und verlieren auch noch ein Zitat von mir - passt wunderbar zur Spekulation: nicht gewinnen heisst nicht verlieren (nach einem Bier versteht man den gut)

allen viel Erfolg und Spass!

08.06.2016 08:26
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Kommentare: 9485

ROBINCOULD HAT FOLGENDES GESCHRIEBEN:

an Leeuwenhoeck Issues Research Note on Addex Therapeutics

Geneva, Switzerland, 8 June 2016 – Addex Therapeutics (SIX: ADXN), announced today that the independent life science research company Van Leeuwenhoeck has issued a research report on Addex Therapeutics. The research report estimates a current “risk-adjusted NPV (net present value) of CHF 6.5 per share” (ADXN closing price 7 June: CHF2.32).

“We see substantial upside potential in the Addex share price from the current level.” commented Marcel Wijma, Chief Research Analyst at Van Leeuwenhoeck Institute “Addex has a substantial portfolio of clinical and late preclinical programs including a Phase III ready asset in a disease area with a market potential in the US alone of more than USD 2 billion.”

The full analyst research report is available on www.leeuwenhoeck.com and on Addex website at www.addextherapeutics.com under Investors/downloads/analyst reports.

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

23.02.2015 12:46
Bild des Benutzers New simi
Offline
Kommentare: 65

Welcher ist der neuere Forums Trade? Dieser hier? Glaube eher der andere

23.02.2015 07:44
Bild des Benutzers timi6666
Offline
Kommentare: 231
ADDEX

23-02-2015 07:14  Addex kann weitere Studie mit Dipraglurant durchführen - Phase-IIb-Tests geplant

Genf (awp) - Addex Therapeutics kann mit dem Produktkandidaten Dipraglurant eine weitere klinische Studie an gesunden Probanden durchführen. Das Ethikkomitee der John Hopkins University habe entsprechenden Tests zugestimmt, teilte das Genfer Biotechunternehmen am Montag mit. Die Studie werde durch die Michael J. Fox Foundation for Parkinson's Research unterstützt.

Bei Dipraglurant handelt es sich um einen kleinmolekularen Hemmer des metabotropen Glutamatrezeptors 5 ((mGluR5). Mit der aktuellen Studie soll unter anderem der Bezug zwischen der Konzentration des Produktkandidaten im Plasma und des Vorhandenseins im Rezeptor untersucht werden. Der Produktkandidat hat sich in ersten klinischen Phase-II-Tests zur Therapie von Levopoda-induzierten Dyskinesien bei Parkinson-Patienten als erfolgreich erwiesen. Die neuen Testergebnisse sollen in die Phase-IIb-Studie einfliessen, die derzeit geplant werde, heisst es weiter.