Addex

198 Kommentare / 0 neu
02.09.2010 08:28
#1
Bild des Benutzers Rainbow
Offline
Kommentare: 385
Addex

Addex: Arzneimittelkandidat im Alzheimer-Modell wirksam

02.09.2010 08:13

Plan-les-Ouates (awp) - Die Addex Pharmaceuticals hat positive Ergebnisse zur Wirksamkeit eines neu entdeckten, oral verabreichten Arzneimittelkandidaten in einem Alzheimer-Modell festgestellt. "mGluR2 NAM" werde voraussichtlich 2011 einen klinischen Phase-I-Test mit Probanden starten, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

Gezielt die Signalwirkung des Neurotransmitters Glutamat zu modulieren sei einer der vielversprechendsten Forschungswege für die Behandlung kognitiver Symptome der Alzheimer-Krankheit, wird CEO Vincent Mutel zitiert. "mGluR2 NAM" habe gezeigt, dass er das Gedächtnis in diesem pathophysiologisch relevanten Modell verbessere.

Obwohl Addex Jahre entfernt sei von dem Beweis, dass ein solches Medikament im Menschen wirke, deuteten kürzlich veröffentlichte Forschungsarbeiten an, dass die mGluR2-Inhibition auch eine Verzögerung dieser verheerenden Krankheit bringen könnte, hiess es weiter.

Valor: 
2985075 - Addex Therapeutic
Aufklappen
vor 3 Stunden 28 Minuten
Bild des Benutzers Moderatio
Offline
Kommentare: 234

@Ladycool

Versteh mich nicht falsch. Toll finde ich es sicher auch nicht, wenn der Wert der Aktie sich so in Luft auflöst. Nur bin ich mir dem Risiko hier voll bewusst, dass man einen Totalschaden erleiden kann. So lässt es sich besser schlafen. Würde dasselbe z.B. mit einer SwissRe oder Novartis passieren. Ja, das würde mich dann mehr fuxen. Ich hoffe ebenfalls nicht, dass es eine KE gibt. Das will wohl niemand.

vor 16 Stunden 41 Minuten
Bild des Benutzers robincould
Offline
Kommentare: 402
Fragen über Fragen...

- kommt jetzt bald der Ankerinvestor, der sich eine goldene Nase verdient?

- warum lässt das Management das eigene Investment so abrauschen?

- sind das Aktien aus der letzten KE (Bestand Addex), die jetzt den Markt überschwemmen und den Aktienpreis purzeln lassen?

Smile wie kann man Lotto und Anlegen miteinander vergleichen?

vor 16 Stunden 51 Minuten
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Kommentare: 1667

Lieber Moderatio:

darf man diesen Kurszerfall so banalisieren? Ich finde nicht. MeyerBurger gab für eine alte Aktie 5 Neue, das ist korrekt. Aber hier einfach so nachkaufen lassen, das ist nicht fair für die Aktionäre.

Deshalb dringend eine KE. Noch hat kein Ankeraktionär eingekauft. Keine Meldung diesbezüglich. Und die Bestehenden tun auch noch nichts.

Cash is King

vor 22 Stunden 16 Minuten
Bild des Benutzers Moderatio
Offline
Kommentare: 234

Ich vermute, viele haben einfach den Verleider und heute kam es dann zum Herdentrieb, als die 2.-- gefallen sind. Auch gut möglich, dass einige mehr wissen. Was ich aber nicht vermute. Dafür ist das Volumen zu klein. Wenn das mit dem Wirkstoff Dipraglurant aber gut kommt, lachen wir über solche Tage wie heute. Ich kann mich nur wiederholen. Mein Einsatz hier, schaue ich wie Lotto Spielen an.

Habe gerade noch den Block im OB bei 1.90 gesehen. Hoppla. Der muss zuerst verdaut werden.

05.12.2016 11:37
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Kommentare: 1667

Der Frühaufsteher von heute morgen kann jetzt mit 10% verkaufen. Sie sollten endlich mal die Katze aus dem Sack lassen.

Kapitalerhöhung in Sicht. Mein Verlust ist jetzt riesengross, getrau mich kaum noch nachzusehen.

Cash is King

05.12.2016 09:28
Bild des Benutzers jimmy
Offline
Kommentare: 392

Was ist mit Addex los?

26.11.2016 08:41
Bild des Benutzers robincould
Offline
Kommentare: 402
aktuelle Präsentation

Key financial objective: raise capital / secure resourcesthrough partnering to execute development strategy

ja, es ist wohl bald so weit - ich glaube, die Aktion wird am

Aktionär vorbei gehen...

ich denke Primär an eine Neuverschuldung - Addex braucht

für die Vorhaben in 2017 mind. 10 Mio. - diese stehen im

Verhältnis zur aktuellen Kapitalisierung von 24 Mio. - die

Refinanzierung wird erwartet. Hier muss man mMn heute

und morgen nicht dabei sein..

 

 

25.11.2016 11:43
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Kommentare: 1793

Es ist ruhig geworden. Addex hat heute ein neues 52-Wochen-Tief erreicht.

Der Chart spricht eine klare Sprache: Schwinden der Hoffnung auf Erfolg, bzw. die Erkenntnis (wenn dies nicht schon Lichtjahre zuvor klar war), dass die Anteilseigner demnächst zur Kasse gebeten werden: KE

15.11.2016 17:13
Bild des Benutzers Moderatio
Offline
Kommentare: 234

Wer kauft jetzt schnell die 68Stk? LOL 

18.10.2016 08:46
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Kommentare: 2835

Moderatio hat am 18.10.2016 - 08:30 folgendes geschrieben:

Da stimme ich dir zu 100% zu. Ich für meinen Teil gehe soweit, dass ich mir selber sage, das hier eingesetzte Kapital habe ich in Gedanken abgeschrieben. Somit ist es auch nicht tragisch, wenn der Kurs fällt. Aber natürlich hoffe ich auf einen satten Gewinn. 

Zeit lässt walten.

 

Bei Biotech-Aktien ist eine Überraschung jederzeit möglich (positiv oder negativ), darum einfach das Investment liegen lassen (wenn man an der Firma zutraut).

 

18.10.2016 08:30
Bild des Benutzers Moderatio
Offline
Kommentare: 234

Da stimme ich dir zu 100% zu. Ich für meinen Teil gehe soweit, dass ich mir selber sage, das hier eingesetzte Kapital habe ich in Gedanken abgeschrieben. Somit ist es auch nicht tragisch, wenn der Kurs fällt. Aber natürlich hoffe ich auf einen satten Gewinn. 

Zeit lässt walten.

18.10.2016 06:00
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Kommentare: 2835

Ladycool hat am 17.10.2016 - 23:00 folgendes geschrieben:

 

Aber sie lassen sich Zeit.

 

Sie lassen sich Zeit ... und ich habe alle Zeit der Welt Smile

Addex ist wie einen Rohdiamant! Wie ich schon geschrieben habe, die Pipeline ist noch "jung" (ausser mGluR5 Dipraglurant-IR / Ende Phase II), aber sehr vielversprechend!

Wenn man schon investiert ist, einfach die Aktien liegen lassen und einige Jahre gedulden.

 

PS geeignet nur für Risikobereite Investoren.

17.10.2016 23:00
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Kommentare: 1667
von Vor-vor-gestern

@ robincould

viele Versuche immer wieder etwas anderes, wie soll man das nur aushalten?

Wer sagt mir dass der Boden bei 2.15 liegt, wie im Mai, ja da haben sie gekauft. Unterdessen wieder veräussert immer noch mit Gewinn. Hat immer noch kein Fond oder sonst einer der Grossaktionäre angebissen. Sie warten: vielleicht bis 1.80. Wie war es damals bei Santhera - runter bis 1.30 so könnte es auch gehen. Aber sie lassen sich Zeit.

Cash is King

17.10.2016 17:04
Bild des Benutzers robincould
Offline
Kommentare: 402
angekündigte Verspätung

noch im November 2015 ging der VALUATIONLAB Report davon aus, dass wir bis zum Jahreswechsel die Daten aus der POC erhalten würden. VALUATIONLAB sagte im Report auch aus, dass: positive POC results would lead to a CHF 3.8 per share jump in our risk-adjusted NPV.

ich hatte vor Monaten die Position glatt gestellt - aber bald sollt der richtige Zeitpunkt hier sein...

 

ps - sehe ich das richtig, das Addex auf der Verkäuferseite ist und am Markt die Titel veräussert, die sie noch im Mai neu gezeichnet hatte?  

 

 

17.10.2016 17:04
Bild des Benutzers robincould
Offline
Kommentare: 402
angekündigte Verspätung

noch im November 2015 ging der VALUATIONLAB Report davon aus, dass wir bis zum Jahreswechsel die Daten aus der POC erhalten würden. VALUATIONLAB sagte im Report auch aus, dass: positive POC results would lead to a CHF 3.8 per share jump in our risk-adjusted NPV.

ich hatte vor Monaten die Position glatt gestellt - aber bald sollt der richtige Zeitpunkt hier sein...

 

ps - sehe ich das richtig, das Addex auf der Verkäuferseite ist und am Markt die Titel veräussert, die sie noch im Mai neu gezeichnet hatte?  

 

 

17.10.2016 08:55
Bild des Benutzers Moderatio
Offline
Kommentare: 234

Addex startet Phase-IIa-Studie (Proof of Concept) mit Dipraglurant
(17.10.2016 / 07:50:00)

Genf (awp) - Das Pharmaunternehmen Addex will eine Phase-IIa-Studie (Proof of Concept) mit seinem Produktkandidaten Dipraglurant starten. Das Unternehmen rechnet damit, dass die Studie noch im vierte Quartal 2016 beginnen wird, heisst es in einer Medienmitteilung vom Montag. Dabei soll die Wirksamkeit des Mittels in der Behandlung von fokal zervikaler Dystonie getestet werden.

Die Studie wurde mit Unterstützung der Dystonia Medical Research Foundation und in Zusammenarbeit mit Experten des internationalen Netzwerks Dystonia Coalition erarbeitet, wie es weiter heisst. Fokale Dystonie gehört zu den häufigsten neurologischen Erkrankungen und zeigt sich in nicht beeinflussbaren Muskelkontraktionen.

hr/ys 

11.10.2016 08:11
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Kommentare: 14727

Addex beginnt neue Studie mit nationalem US-Institut gegen Drogenmissbrauch
11.10.2016 08:03

Genf (awp) - Das Pharmaunternehmen Addex beginnt in Zusammenarbeit mit dem US-Institut gegen Drogenmissbrauch (NIDA) eine neue Studie mit seinem Wirkstoff ADX88178 bei Kokainabhängigkeit. Dabei werde die Wirksamkeit von ADX88178 bei Rhesus-Affen getestet, denen verschiedene Dosen von Kokain verabreicht würden, teilte Addex am Dienstag mit.

Addex verweist in der Mitteilung auf die bestehende Zusammenarbeit mit dem NIDA. Bereits früher im Jahr habe man dabei für den Wirkstoff ADX71441 überzeugende Daten mit dem selben Modell bei Kokainabhängigkeit erzielt. Es handle sich um das erste Mal, dass ein Wirkstoff dieser Klasse in einem "nichtmenschlichen Primatenmodell" getestet werde. Dies werde wertvolle Daten über das Potenzial dieses Therapieansatzes bei Kokainabhängigkeit liefern, die eines der "grossen Gesundheitsprobleme" darstelle.

tp/hr

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

05.10.2016 20:07
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Kommentare: 1667

Heute mit 2.37 ist wenigstens mal was gelaufen, aber ich hab's verpasst. Da kommt einfach so Besuch hergelaufen. Schade.

Wieso soll die Aktie jung sein, wo ich diese doch mal zu 11 CHF hatte, da war sie doch noch viel jünger? Ja da gab es einen Rückschlag, keine Zulassung oder was Medi hat gefloppt. Aber die Aktie ist schon lange an der Börse und gar nicht mehr so jung.

Wie geht es wohl dem Äffchen das kubanische Zigarren anzündet? Oder dem Schlaumeier der das vor ein paar Wochen geschrieben hat? Vielleicht hat ihn beim Surfen ein Hai ins Bein gebissen.

Cash is King

04.10.2016 08:13
Bild des Benutzers Link
Offline
Kommentare: 3217

@Ladycool

Weshalb sollte, bei dieser Nachrichtenlage, im Forum wild über Addex geschrieben werden?

Eine andere Frage: die Pipeline ist ja (sehr) jung, wie sandrop76 richtig geschrieben hat, also weshalb verfrüht in Addex investieren?

04.10.2016 07:48
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Kommentare: 2835

Ladycool hat am 03.10.2016 - 23:19 folgendes geschrieben:

Es ist zermürbend wie wenig ADDEX gehandelt wird.

Die good news ermuntern dennoch mit dem Einsatz durchzuhalten. Aber alle die hier interessiert sind, sind eben schon eingedeckt.

Schon möglich, dass man die Aktie gegen Ende Oktober-November noch günstiger bekommt. Was will man, Daumenlutschen, Durchhalten. Es müsste endlich mal ein Fond zugreifen, aber darüber habe ich ja schon etwas erwähnt. 

Mein Wunsch zur Zeit: dass der Thread nicht einschläft. 

 

Morgen Ladycool,

im Moment ist diesen Thread ein bisschen eingeschlafen, weil es gibt wenig zu sagen. Hier ist einfach Geduld gefragt, aber es ist nur Frage der Zeit bis hier der Thread wieder aufwacht. Ich bleibe investiert, weil es gibt Signale die ich positiv finde. Man muss nicht unbedingt schon jetzt in Addex das Geld investieren, man hat noch Zeit um hier einzusteigen, trotzdem bin ich mit einem Fuß seit längerer Zeit drin. Ich wollte mir einen tiefen EP sichern (wie bei Newron), auch wenn ich noch einige Zeit gedulden muss.

 

1. es gefällt mir wie Addex regelmaessig die Neuigkeiten kommuniziert

2. die Pipeline ist noch "jung", aber sehr interessant

 

03.10.2016 23:19
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Kommentare: 1667

Es ist zermürbend wie wenig ADDEX gehandelt wird.

Die good news ermuntern dennoch mit dem Einsatz durchzuhalten. Aber alle die hier interessiert sind, sind eben schon eingedeckt.

Schon möglich, dass man die Aktie gegen Ende Oktober-November noch günstiger bekommt. Was will man, Daumenlutschen, Durchhalten. Es müsste endlich mal ein Fond zugreifen, aber darüber habe ich ja schon etwas erwähnt. 

Mein Wunsch zur Zeit: dass der Thread nicht einschläft. 

Cash is King

30.09.2016 08:56
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Kommentare: 14727

Addex dämmt Verlust im Halbjahr ein - Umsatz gestiegen
30.09.2016 08:10

Genf (awp) - Das Genfer Biopharma-Unternehmen Addex Therapeutics hat im ersten Halbjahr 2016 seinen Verlust gegenüber dem Vorjahreszeitraum verringert. Gleichzeitig hat das Unternehmen seine Einnahmen vervielfacht, wie der Medienmitteilung vom Freitag zu entnehmen ist. Für den weiteren Jahresverlauf rechnet das Unternehmen mit weiteren wichtigen Meilensteinen.

Der Verlust belief sich nach den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres auf knapp 1,5 Mio CHF, nachdem es im Jahr zuvor noch 2,8 Mio CHF waren. Gleichzeitig erhöhten sich die Einnahmen auf 283'000 CHF, nachdem im Vorjahreszeitraum hier 90'000 CHF zu Buche standen.

Die Kosten für Forschung & Entwicklung beziffert das Unternehmen auf knapp 1,1 Mio CHF. Gegenüber dem ersten Halbjahr 2015 ist dies ein leichter Anstieg. Seinerzeit lagen sie bei 949'000 CHF.

Besonders deutlich hat Addex im abgelaufenen Berichtszeitraum aber seine allgemeinen Verwaltungskosten reduziert. Diese weist das Unternehmen mit 705'000 CHF aus, nachdem vor einem Jahr noch 1'9 Mio CHF in den Büchern standen. Das Unternehmen erklärt den deutlich höheren Vorjahreswert mit einer Abschreibung.

Die Cash-Position des Unternehmens ist Vergleichszeitraum etwas zusammengeschmolzen. Per Mitte Jahr hielt Addex flüssige Mittel (Cash and cash equivalents) von 2,3 Mio CHF im Vergleich zu 3,6 Mio Ende 2015.

Mit Blick auf die geschäftliche Entwicklung hebt das Unternehmen seine Fortschritte mit dem Produktkandidaten Dipraglurant hervor. Hier sei man dabei, eine klinische Phase-III-Studie mit der Unterstützung der Michael J. Fox Foundation for Parkinson's Research vorzubereiten.

Zudem habe man Anfang des Jahres für den Produktkandidaten von der US-Gesundheitsbehörde FDA die sogenannte Orphan Drug Designation erhalten. Der Status gilt im Zusammenhang mit der Behandlung von Levodopa-induzierten Dyskinesien bei Parkinson (PD-LID).

Beim Blick nach vorne stellt CEO Tim Dyer weitere Meilensteine in Aussicht. Zudem werden man mit dem Produktkanditen Dipraglurant eine Phase-II-Proof-of-Concept Studie in Angriff nehmen.

hr/ra

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

20.09.2016 09:13
Bild des Benutzers Moderatio
Offline
Kommentare: 234

Addex präsentiert neue Studienergebnisse für Wirkstoffe im Fruchtbarkeitszyklus
(20.09.2016 / 08:40:00)

Genf (awp) - Das Pharmaunternehmen Addex hat neue wissenschaftliche Daten zu seinen Wirkstoffen ADX68692 und ADX68693 vorgestellt, die Erkenntnisse bei deren Rolle im weiblichen Fruchtbarkeitszyklus bringen sollen. Die Daten zeigen laut Mitteilung vom Dienstag, wie vielseitig die Rolle der allosterischen Modulatoren - auf die Addex spezialisiert ist - mit der Aktivierung oder Blockierung bestimmter intrazellulärer Signale sein können.

Gemäss der Studie der Universität im französischen Tours sind die Wirkstoffe Antagonisten der Hormonrezeptoren FSHR wie auch LH/CGR, die eine Rolle in bestimmten Stadien des Fruchtbarkeitszyklus spielen. Addex sei zwar auf die Weiterentwicklung des eigenen klinischen Portfolios fokussiert, die neuen Daten zeigten aber sehr gut, wie das Unternehmen in seinen vorklinischen Programmen durch die Zusammenarbeit mit akademischen Institutionen profitiere, so Addex.

tp/uh 

16.09.2016 11:26
Bild des Benutzers otti
Offline
Kommentare: 1339

Ist das kursniveau um 2.60 Fr nicht langsam attraktiv hier aufzusammeln?

11.09.2016 11:18
Bild des Benutzers robincould
Offline
Kommentare: 402
Dipraglurant

wann erwarten wir hier nächste News?

nachdem wir im August Tage mit grossen Umsätzen gesehen haben, hatte ich Hoffnung auf eine bevorstehende Newsfolge - jetzt ists wieder ruhig um den Titel

 

wann erwartet ihr hier nächste News zu Dipraglurant?

nachdem wir im August Tage mit grossen Umsätzen gesehen haben, hatte ich Hoffnung auf eine bevorstehende Newsfolge - jetzt ist es wieder ruhig um den Titel geworden

05.09.2016 08:02
Bild des Benutzers Moderatio
Offline
Kommentare: 234

@timi6666

Und was ist dein Beweggrund, hier aufzustocken? Ich bin auch investiert, aber für mich ist das Salopp gesagt klar ein Casinospiel. Schwarz oder Rot gewinnt... Deshalb auch nur mit einer kleinen Position dabei.

04.09.2016 12:52
Bild des Benutzers timi6666
Offline
Kommentare: 279
Addex

Reversplit - neue Sponsoren oder sogar eine Übernahme.

Alles ist möglich.

Ich werde auf jedenfall am Montag dazukaufen.

Schöne Sunntig us em Bärnbiet

04.09.2016 12:03
Bild des Benutzers robincould
Offline
Kommentare: 402
Fondsinvesotren - gleich mehrere?

Ladycool hat am 04.09.2016 - 10:46 folgendes geschrieben:

Es geht sicher darum Fonds-Investoren zu finden. 

  • Ein Verhältnis von 1:2 würde schon genügen bei aktuell CHF 2.83-
  • Sogar noch bei 2.70, dürfte aber nicht mehr darunter notieren. Sonst braucht es schon ein Verhältnis 1:3.
  • Der Kurs muss über die 5 kommen für Fondsinvestoren z.B in USA --und sie dürfen die derzeitigen Anleger nicht vergraulen.

Mal abwarten. Kommt der Kurs zu hoch raus, steht wieder die Absturzgefahr. Das darf nicht mehr passieren. Sie sollte sich langsam ab 5.40- resp. 5.60 heraufarbeiten können. Dies alles nur meine Meinung.

Ich denke die Diskussion über einen Reverssplit kannst du dir schenken - die Bude ist gerade mal mit 30 Mio Kapitalisiert. Die brauchen auch nicht mehrere Investoren, um die Projekte weiter zu treiben. Ein Ankerinvestor oder Käufer würde genügen. Und der interessiert sich denn auch nicht über den aktuellen Kurs der Aktie. Ich bin etwas erstaunt darüber, dass Addex schon lange nach einem Sponsor sucht aber hierzu noch keine Erfolgsmeldung publiziert hat...

04.09.2016 10:46
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Kommentare: 1667

Es geht sicher darum Fonds-Investoren zu finden. 

  • Ein Verhältnis von 1:2 würde schon genügen bei aktuell CHF 2.83-
  • Sogar noch bei 2.70, dürfte aber nicht mehr darunter notieren. Sonst braucht es schon ein Verhältnis 1:3.
  • Der Kurs muss über die 5 kommen für Fondsinvestoren z.B in USA --und sie dürfen die derzeitigen Anleger nicht vergraulen.

Mal abwarten. Kommt der Kurs zu hoch raus, steht wieder die Absturzgefahr. Das darf nicht mehr passieren. Sie sollte sich langsam ab 5.40- resp. 5.60 heraufarbeiten können. Dies alles nur meine Meinung.

Cash is King

03.09.2016 14:40
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Kommentare: 2835

Ladycool hat am 03.09.2016 - 13:51 folgendes geschrieben:

@robincould:

Es sind keine Infos die ich gefunden habe. Es ist eine Vermutung und ich habe an Addex diesbezüglich eine Mail Anfrage versendet.

Der Fantastillion mit Kursvermutung über 90 CHF wäre somit erklärt, wenn die Firma einen Reverse-Split von 1:30 vornähme.-- Damit wäre ich aber gar nicht einverstanden.

Der Firma würde es bringen, dass sie wieder in Fonds aufgenommen würden. Da würde aber Verhältnis 1:5 auch genügen. Und wir wären bei CHF 14. Nur dem Aktionär bringt es natürlich nichts. Wenigstens vorläufig, ausser eben die Fonds! Wenn die einsteigen ist eine Kursavance ev.schon zu erwarten.

Ach immer nur heisse Luft
. Das einzig amüsante ist der 5-Liber aus Jordan Belforts Nachttischschublade, die kubanischen Zigarren, serviert von Kapuzineräffchen.

 

Herzlichen Dank für deine Erklärung. Ich wäre auch gar nicht Einverstanden.

Seiten