Addex

Addex Therap N 

Valor: 2985075 / Symbol: ADXN
  • 1.790 CHF
  • 01.03.2021 17:31:56
674 posts / 0 new
Letzter Beitrag
<gelöscht>

Kommt da was? Seit mehreren tagen erhöhtes volumen!

Moderatio
Bild des Benutzers Moderatio
Offline
Zuletzt online: 01.03.2021
Mitglied seit: 23.09.2014
Kommentare: 415

Die gleiche Frage stelle ich mir auch schon seit ein paar Tagen. Bin gespannt.

Moderatio
Bild des Benutzers Moderatio
Offline
Zuletzt online: 01.03.2021
Mitglied seit: 23.09.2014
Kommentare: 415

Könnte es auch einfach Kurspflege, für eine allfällige Kapitalerhöhung sein? Nur so ein Gedanke...

<gelöscht>

Glaub ich nicht bezüglich Kurspflege für KE! Eher hatte der bericht in WI seinen Einfluss!

Wahnsinn heute wieder über 100 000 stk volume! Da kommt was!!!

Nils2009
Bild des Benutzers Nils2009
Offline
Zuletzt online: 24.07.2020
Mitglied seit: 06.07.2012
Kommentare: 229
ADXN

 

 

Zur Sicherheit long, ganz einfach, mit tanzen 

Moderatio
Bild des Benutzers Moderatio
Offline
Zuletzt online: 01.03.2021
Mitglied seit: 23.09.2014
Kommentare: 415

Bezüglich KE wurde seitens der GL ja mal gesagt, dass man dies sicher nicht zu einem tiefen Kurs machen würde. Entweder kommen also News oder es hat doch was mit Kurspflege zu tun. Wobei letzteres ich auch eher anzweifle.

Nils2009
Bild des Benutzers Nils2009
Offline
Zuletzt online: 24.07.2020
Mitglied seit: 06.07.2012
Kommentare: 229
ADXN Kurspflege kann sich die Firma nicht leisten

 

 

die haben ja keine Kohle, es wird eine "gefigge" sein, eine West Schweizer Firma, schon mal sehr schlecht, long bin ich trotzdem Smile gibt ja sonst nichts zu traden

Moderatio
Bild des Benutzers Moderatio
Offline
Zuletzt online: 01.03.2021
Mitglied seit: 23.09.2014
Kommentare: 415

Ja, das ist ein Argument. Evtl. auch nur ein Herdentrieb.

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 22.01.2021
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'495

Gut möglich, dass es Herdentrieb ist. Hab heute Nachmittag meinen Bestand hier mal aufgestockt- ohne was Neues zu wissen. 

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 02.03.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'376

Als ob sich die GL die Kurse aussuchen könne. Warum macht man eigentlich eine KE? Damit vorher die Kurse steigen, weil es die GL so will. Neue Thesen braucht das gelangweilte Forum!

Moderatio
Bild des Benutzers Moderatio
Offline
Zuletzt online: 01.03.2021
Mitglied seit: 23.09.2014
Kommentare: 415

Klar kann sich die GL die Kurse nicht aussuchen. Aber es wurde ganz klar kommuniziert, dass eine allfällige Kapitalerhöhung zu höheren Kursen angestrebt würde. Das sind nicht meine Worte.

Cindy
Bild des Benutzers Cindy
Offline
Zuletzt online: 24.02.2021
Mitglied seit: 08.04.2010
Kommentare: 919

Schon ziemlich kurios hier - heute fast wieder kein Umsatz....

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 24.02.2021
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'775

Seltsam:

  • Wird hier wohl ein Reverse-Split geplant?
  • Ev. Verhältnis 1:10, dann wäre der Kurs bei aktuell CHF 28.30.
  • Oder 1:5, Kurs zu 14.15 CHF - Klar, wäre dann kein Pennystock mehr.

Cash is King

robincould
Bild des Benutzers robincould
Offline
Zuletzt online: 01.03.2021
Mitglied seit: 21.11.2011
Kommentare: 908
Quelle?

Ladycool hat am 03.09.2016 - 10:20 folgendes geschrieben:

Seltsam:

  • Wird hier wohl ein Reverse-Split geplant?
  • Ev. Verhältnis 1:10, dann wäre der Kurs bei aktuell CHF 28.30.
  • Oder 1:5, Kurs zu 14.15 CHF - Klar, wäre dann kein Pennystock mehr.

Was würde es Addex bringen?

robincould
Bild des Benutzers robincould
Offline
Zuletzt online: 01.03.2021
Mitglied seit: 21.11.2011
Kommentare: 908
Quelle?

Ladycool hat am 03.09.2016 - 10:20 folgendes geschrieben:

Seltsam:

  • Wird hier wohl ein Reverse-Split geplant?
  • Ev. Verhältnis 1:10, dann wäre der Kurs bei aktuell CHF 28.30.
  • Oder 1:5, Kurs zu 14.15 CHF - Klar, wäre dann kein Pennystock mehr.

Was würde es Addex bringen?

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 21.01.2021
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'017

robincould hat am 03.09.2016 - 10:41 folgendes geschrieben:

Ladycool hat am 03.09.2016 - 10:20 folgendes geschrieben:

Seltsam:

  • Wird hier wohl ein Reverse-Split geplant?
  • Ev. Verhältnis 1:10, dann wäre der Kurs bei aktuell CHF 28.30.
  • Oder 1:5, Kurs zu 14.15 CHF - Klar, wäre dann kein Pennystock mehr.

Was würde es Addex bringen?

 

@Ladycool ... wo hast du diese Infos gefunden?

 

@Robincould ... dasselbe frage ich mich auch.

 

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 24.02.2021
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'775
Addex

@robincould:

Es sind keine Infos die ich gefunden habe. Es ist eine Vermutung und ich habe an Addex diesbezüglich eine Mail Anfrage versendet.

Der Fantastillion mit Kursvermutung über 90 CHF wäre somit erklärt, wenn die Firma einen Reverse-Split von 1:30 vornähme.-- Damit wäre ich aber gar nicht einverstanden.

Der Firma würde es bringen, dass sie wieder in Fonds aufgenommen würden. Da würde aber Verhältnis 1:5 auch genügen. Und wir wären bei CHF 14. Nur dem Aktionär bringt es natürlich nichts. Wenigstens vorläufig, ausser eben die Fonds! Wenn die einsteigen ist eine Kursavance ev.schon zu erwarten.

Ach immer nur heisse Luft
. Das einzig amüsante ist der 5-Liber aus Jordan Belforts Nachttischschublade, die kubanischen Zigarren, serviert von Kapuzineräffchen.

Cash is King

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 21.01.2021
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'017

Ladycool hat am 03.09.2016 - 13:51 folgendes geschrieben:

@robincould:

Es sind keine Infos die ich gefunden habe. Es ist eine Vermutung und ich habe an Addex diesbezüglich eine Mail Anfrage versendet.

Der Fantastillion mit Kursvermutung über 90 CHF wäre somit erklärt, wenn die Firma einen Reverse-Split von 1:30 vornähme.-- Damit wäre ich aber gar nicht einverstanden.

Der Firma würde es bringen, dass sie wieder in Fonds aufgenommen würden. Da würde aber Verhältnis 1:5 auch genügen. Und wir wären bei CHF 14. Nur dem Aktionär bringt es natürlich nichts. Wenigstens vorläufig, ausser eben die Fonds! Wenn die einsteigen ist eine Kursavance ev.schon zu erwarten.

Ach immer nur heisse Luft
. Das einzig amüsante ist der 5-Liber aus Jordan Belforts Nachttischschublade, die kubanischen Zigarren, serviert von Kapuzineräffchen.

 

Herzlichen Dank für deine Erklärung. Ich wäre auch gar nicht Einverstanden.

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 24.02.2021
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'775

Es geht sicher darum Fonds-Investoren zu finden. 

  • Ein Verhältnis von 1:2 würde schon genügen bei aktuell CHF 2.83-
  • Sogar noch bei 2.70, dürfte aber nicht mehr darunter notieren. Sonst braucht es schon ein Verhältnis 1:3.
  • Der Kurs muss über die 5 kommen für Fondsinvestoren z.B in USA --und sie dürfen die derzeitigen Anleger nicht vergraulen.

Mal abwarten. Kommt der Kurs zu hoch raus, steht wieder die Absturzgefahr. Das darf nicht mehr passieren. Sie sollte sich langsam ab 5.40- resp. 5.60 heraufarbeiten können. Dies alles nur meine Meinung.

Cash is King

robincould
Bild des Benutzers robincould
Offline
Zuletzt online: 01.03.2021
Mitglied seit: 21.11.2011
Kommentare: 908
Fondsinvesotren - gleich mehrere?

Ladycool hat am 04.09.2016 - 10:46 folgendes geschrieben:

Es geht sicher darum Fonds-Investoren zu finden. 

  • Ein Verhältnis von 1:2 würde schon genügen bei aktuell CHF 2.83-
  • Sogar noch bei 2.70, dürfte aber nicht mehr darunter notieren. Sonst braucht es schon ein Verhältnis 1:3.
  • Der Kurs muss über die 5 kommen für Fondsinvestoren z.B in USA --und sie dürfen die derzeitigen Anleger nicht vergraulen.

Mal abwarten. Kommt der Kurs zu hoch raus, steht wieder die Absturzgefahr. Das darf nicht mehr passieren. Sie sollte sich langsam ab 5.40- resp. 5.60 heraufarbeiten können. Dies alles nur meine Meinung.

Ich denke die Diskussion über einen Reverssplit kannst du dir schenken - die Bude ist gerade mal mit 30 Mio Kapitalisiert. Die brauchen auch nicht mehrere Investoren, um die Projekte weiter zu treiben. Ein Ankerinvestor oder Käufer würde genügen. Und der interessiert sich denn auch nicht über den aktuellen Kurs der Aktie. Ich bin etwas erstaunt darüber, dass Addex schon lange nach einem Sponsor sucht aber hierzu noch keine Erfolgsmeldung publiziert hat...

timi6666
Bild des Benutzers timi6666
Offline
Zuletzt online: 01.01.2019
Mitglied seit: 30.06.2012
Kommentare: 375
Addex

Reversplit - neue Sponsoren oder sogar eine Übernahme.

Alles ist möglich.

Ich werde auf jedenfall am Montag dazukaufen.

Schöne Sunntig us em Bärnbiet

Moderatio
Bild des Benutzers Moderatio
Offline
Zuletzt online: 01.03.2021
Mitglied seit: 23.09.2014
Kommentare: 415

@timi6666

Und was ist dein Beweggrund, hier aufzustocken? Ich bin auch investiert, aber für mich ist das Salopp gesagt klar ein Casinospiel. Schwarz oder Rot gewinnt... Deshalb auch nur mit einer kleinen Position dabei.

robincould
Bild des Benutzers robincould
Offline
Zuletzt online: 01.03.2021
Mitglied seit: 21.11.2011
Kommentare: 908
Dipraglurant

wann erwarten wir hier nächste News?

nachdem wir im August Tage mit grossen Umsätzen gesehen haben, hatte ich Hoffnung auf eine bevorstehende Newsfolge - jetzt ists wieder ruhig um den Titel

 

wann erwartet ihr hier nächste News zu Dipraglurant?

nachdem wir im August Tage mit grossen Umsätzen gesehen haben, hatte ich Hoffnung auf eine bevorstehende Newsfolge - jetzt ist es wieder ruhig um den Titel geworden

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 22.01.2021
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'495

Ist das kursniveau um 2.60 Fr nicht langsam attraktiv hier aufzusammeln?

Moderatio
Bild des Benutzers Moderatio
Offline
Zuletzt online: 01.03.2021
Mitglied seit: 23.09.2014
Kommentare: 415

Addex präsentiert neue Studienergebnisse für Wirkstoffe im Fruchtbarkeitszyklus
(20.09.2016 / 08:40:00)

Genf (awp) - Das Pharmaunternehmen Addex hat neue wissenschaftliche Daten zu seinen Wirkstoffen ADX68692 und ADX68693 vorgestellt, die Erkenntnisse bei deren Rolle im weiblichen Fruchtbarkeitszyklus bringen sollen. Die Daten zeigen laut Mitteilung vom Dienstag, wie vielseitig die Rolle der allosterischen Modulatoren - auf die Addex spezialisiert ist - mit der Aktivierung oder Blockierung bestimmter intrazellulärer Signale sein können.

Gemäss der Studie der Universität im französischen Tours sind die Wirkstoffe Antagonisten der Hormonrezeptoren FSHR wie auch LH/CGR, die eine Rolle in bestimmten Stadien des Fruchtbarkeitszyklus spielen. Addex sei zwar auf die Weiterentwicklung des eigenen klinischen Portfolios fokussiert, die neuen Daten zeigten aber sehr gut, wie das Unternehmen in seinen vorklinischen Programmen durch die Zusammenarbeit mit akademischen Institutionen profitiere, so Addex.

tp/uh 

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 01.03.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 32'667

Addex dämmt Verlust im Halbjahr ein - Umsatz gestiegen
30.09.2016 08:10

Genf (awp) - Das Genfer Biopharma-Unternehmen Addex Therapeutics hat im ersten Halbjahr 2016 seinen Verlust gegenüber dem Vorjahreszeitraum verringert. Gleichzeitig hat das Unternehmen seine Einnahmen vervielfacht, wie der Medienmitteilung vom Freitag zu entnehmen ist. Für den weiteren Jahresverlauf rechnet das Unternehmen mit weiteren wichtigen Meilensteinen.

Der Verlust belief sich nach den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres auf knapp 1,5 Mio CHF, nachdem es im Jahr zuvor noch 2,8 Mio CHF waren. Gleichzeitig erhöhten sich die Einnahmen auf 283'000 CHF, nachdem im Vorjahreszeitraum hier 90'000 CHF zu Buche standen.

Die Kosten für Forschung & Entwicklung beziffert das Unternehmen auf knapp 1,1 Mio CHF. Gegenüber dem ersten Halbjahr 2015 ist dies ein leichter Anstieg. Seinerzeit lagen sie bei 949'000 CHF.

Besonders deutlich hat Addex im abgelaufenen Berichtszeitraum aber seine allgemeinen Verwaltungskosten reduziert. Diese weist das Unternehmen mit 705'000 CHF aus, nachdem vor einem Jahr noch 1'9 Mio CHF in den Büchern standen. Das Unternehmen erklärt den deutlich höheren Vorjahreswert mit einer Abschreibung.

Die Cash-Position des Unternehmens ist Vergleichszeitraum etwas zusammengeschmolzen. Per Mitte Jahr hielt Addex flüssige Mittel (Cash and cash equivalents) von 2,3 Mio CHF im Vergleich zu 3,6 Mio Ende 2015.

Mit Blick auf die geschäftliche Entwicklung hebt das Unternehmen seine Fortschritte mit dem Produktkandidaten Dipraglurant hervor. Hier sei man dabei, eine klinische Phase-III-Studie mit der Unterstützung der Michael J. Fox Foundation for Parkinson's Research vorzubereiten.

Zudem habe man Anfang des Jahres für den Produktkandidaten von der US-Gesundheitsbehörde FDA die sogenannte Orphan Drug Designation erhalten. Der Status gilt im Zusammenhang mit der Behandlung von Levodopa-induzierten Dyskinesien bei Parkinson (PD-LID).

Beim Blick nach vorne stellt CEO Tim Dyer weitere Meilensteine in Aussicht. Zudem werden man mit dem Produktkanditen Dipraglurant eine Phase-II-Proof-of-Concept Studie in Angriff nehmen.

hr/ra

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 24.02.2021
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'775

Es ist zermürbend wie wenig ADDEX gehandelt wird.

Die good news ermuntern dennoch mit dem Einsatz durchzuhalten. Aber alle die hier interessiert sind, sind eben schon eingedeckt.

Schon möglich, dass man die Aktie gegen Ende Oktober-November noch günstiger bekommt. Was will man, Daumenlutschen, Durchhalten. Es müsste endlich mal ein Fond zugreifen, aber darüber habe ich ja schon etwas erwähnt. 

Mein Wunsch zur Zeit: dass der Thread nicht einschläft. 

Cash is King

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 21.01.2021
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'017

Ladycool hat am 03.10.2016 - 23:19 folgendes geschrieben:

Es ist zermürbend wie wenig ADDEX gehandelt wird.

Die good news ermuntern dennoch mit dem Einsatz durchzuhalten. Aber alle die hier interessiert sind, sind eben schon eingedeckt.

Schon möglich, dass man die Aktie gegen Ende Oktober-November noch günstiger bekommt. Was will man, Daumenlutschen, Durchhalten. Es müsste endlich mal ein Fond zugreifen, aber darüber habe ich ja schon etwas erwähnt. 

Mein Wunsch zur Zeit: dass der Thread nicht einschläft. 

 

Morgen Ladycool,

im Moment ist diesen Thread ein bisschen eingeschlafen, weil es gibt wenig zu sagen. Hier ist einfach Geduld gefragt, aber es ist nur Frage der Zeit bis hier der Thread wieder aufwacht. Ich bleibe investiert, weil es gibt Signale die ich positiv finde. Man muss nicht unbedingt schon jetzt in Addex das Geld investieren, man hat noch Zeit um hier einzusteigen, trotzdem bin ich mit einem Fuß seit längerer Zeit drin. Ich wollte mir einen tiefen EP sichern (wie bei Newron), auch wenn ich noch einige Zeit gedulden muss.

 

1. es gefällt mir wie Addex regelmaessig die Neuigkeiten kommuniziert

2. die Pipeline ist noch "jung", aber sehr interessant

 

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 05.02.2021
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'530

@Ladycool

Weshalb sollte, bei dieser Nachrichtenlage, im Forum wild über Addex geschrieben werden?

Eine andere Frage: die Pipeline ist ja (sehr) jung, wie sandrop76 richtig geschrieben hat, also weshalb verfrüht in Addex investieren?

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 24.02.2021
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'775

Heute mit 2.37 ist wenigstens mal was gelaufen, aber ich hab's verpasst. Da kommt einfach so Besuch hergelaufen. Schade.

Wieso soll die Aktie jung sein, wo ich diese doch mal zu 11 CHF hatte, da war sie doch noch viel jünger? Ja da gab es einen Rückschlag, keine Zulassung oder was Medi hat gefloppt. Aber die Aktie ist schon lange an der Börse und gar nicht mehr so jung.

Wie geht es wohl dem Äffchen das kubanische Zigarren anzündet? Oder dem Schlaumeier der das vor ein paar Wochen geschrieben hat? Vielleicht hat ihn beim Surfen ein Hai ins Bein gebissen.

Cash is King

Seiten