Adecco

164 Kommentare / 0 neu
11.08.2006 07:33
#1
Bild des Benutzers Hans
Offline
Kommentare: 1963
Adecco

Adecco/Q2: Alle Kennzahlen legen zu; Ziele bestätigt

11.08.2006 07:28:56, AWP Basic German

Chéserex (AWP) - Die Adecco SA hat im zweiten Quartal den Umsatz um 13% auf 5'133 (VJ 4'540) Mio EUR und den Bruttogewinn um 16% auf 884 (760) Mio EUR gesteigert. Die Bruttogewinnmarge betrug 17,2% nach 17,4% im ersten Quartal und 16,7% im Vorjahresquartal, wie aus der Mitteilung vom Freitag hervor geht. Das Betriebsergebnis auf Stufe EBIT stieg um 29% auf 202 (157) Mio EUR an, was einer EBIT-Marge von 3,9 (3,4)% entspricht. Der Reingewinn erhöhte sich um 35% auf 135 (100) Mio EUR.

Somit hat der Personaldienstleister die Vorgaben der Analysten auf allen Stufen leicht übertroffen. Im Vorfeld hatten die Analysten durchschnittlich mit einem Umsatz von 5'002 Mio EUR, einem EBIT von 194 Mio EUR und einem Reingewinn von 126 Mio EUR gerechnet.

Adecco hat im zweiten Quartal erstmals den deutschen Fachkräftevermittler DIS konsolidiert. Verwaltungsratspräsident Klaus Jacobs zeigte sich in der

Mitteilung über den Abschluss erfreut. ""Wir konnten den Umsatz um 10% durch organisches Wachstum steigern und haben dabei ermutigende

Rentabilitätsverbesserungen erzielt"", wird Jacobs zitiert.

Die Adecco SA hat früher gemachte Aussagen zur Geschäftsentwicklung der

nächsten Jahre mit dem Zweitquartalsbericht bestätigt. Der Personalvermittler

geht demnach weiterhin von einem jährlichen Umsatzwachstum zwischen 7 und 9% aus, was dem Marktdurchschnitt entspreche. Bis 2009 soll die operative Marge ausserdem über 5% betragen, wie das Unternehmen am Freitag mitteilt.

Die Schlüsselindikatoren würden weiterhin auf eine günstige Entwicklung

hinweisen, heisst es weiter. ""Das Human Resources-Geschäft verfügt weltweit über grosses Potential an strukturellem Wachstum"", wird dazu CEO Dieter Scheiff zitiert. Er verweist im Speziellen auf die Vermittlung von Fachkräften. Mit der eingeschlagenen Strategie sei man dazu bestens aufgestellt, so Scheiff.

Im weiteren glaubt Adecco nicht, dass die unterschiedliche Zahl Arbeitstage bis Ende Jahr einen Einfluss haben werde.

Aufklappen

Gruss Hans

12.10.2011 11:41
Bild des Benutzers Xtrem
Offline
Kommentare: 59
Adecco die Rakete

30% Kursanstieg innert einer Woche Lol

09.09.2011 10:44
Bild des Benutzers Stella
Offline
Kommentare: 506
Adecco

na?

05.09.2011 13:05
Bild des Benutzers Stella
Offline
Kommentare: 506
Adecco

na, was wurde gesagt?

...und es geht noch weiter.

04.09.2011 20:50
Bild des Benutzers Stella
Offline
Kommentare: 506
Adecco

hamster wrote:

STRONG SELL ADECCO

schrieb ein hamster am:

Verfasst am: 15.08.2011 - 18:19

04.09.2011 20:49
Bild des Benutzers Stella
Offline
Kommentare: 506
Adecco

hamster wrote:

ich würde mich so schnell wie möglich aus titeln wie adecco verabschieden.

der jetzige rebound muss für verkäufe genutz werden.

schrieb ein hamster am:

Verfasst am: 15.08.2011 - 18:07

01.09.2011 08:49
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Kommentare: 14727
Adecco

Zürich (awp) - Der Personaldienstleister Adecco hat die Übernahme der amerikanischen Drake Beam Morin abgeschlossen. Alle notwendigen Behördengenehmigungen seien erteilt worden, teilte Adecco am Donnerstag mit.

Drake Beam Morin ist ein Spezialist für Karrierewechsel- und Talententwicklungsdiensten. Für den Kaufpreis von 149 Mio EUR könne die geografische Verankerung der Adecco-Geschäftseinheit Lee Hecht Harrison um wichtige Märkte verbreitert werden. Drake Beam Morin erwirtschaftete 2010 einen Umsatz von 84 Mio EUR.

Adecco wird das akquirierte Unternehmen in die Geschäftseinheit Lee Hecht Harrison integrieren und erwartet Synergieeffekte von rund 10 Mio EUR. Diese sollen innert zwei Jahren vollständig ausgeschöpft sein, wobei aber der Grossteil davon bereits im ersten Jahr erreicht werden soll. Die Integrationskosten schätzt Adecco ebenfalls auf rund 10 Mio EUR.

Quelle: www.nzz.ch

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

30.08.2011 12:49
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Kommentare: 12835
Re: Verwaltungsrat übt Put Optionen aus!

CRASHDAILY wrote:

Auf Jahrestiefst werden vom VR Put Optionen ausgeübt.

Näme mich wunder, wann die die Optionen erhalten haben.

Auf jeden Fall ist dieses Vorgehen weniger auffällig als bei SONOVA!

Vermutlich vor wenigen Tagen. :idea:

Besser reich und gesund als arm und krank!

30.08.2011 12:31
Bild des Benutzers CRASHDAILY
Offline
Kommentare: 147
Verwaltungsrat übt Put Optionen aus!

Auf Jahrestiefst werden vom VR Put Optionen ausgeübt.

Näme mich wunder, wann die die Optionen erhalten haben.

Auf jeden Fall ist dieses Vorgehen weniger auffällig als bei SONOVA!

15.08.2011 18:19
Bild des Benutzers hamster
Offline
Kommentare: 1088
Adecco

STRONG SELL ADECCO

paparlapap

15.08.2011 18:07
Bild des Benutzers hamster
Offline
Kommentare: 1088
Adecco

ich würde mich so schnell wie möglich aus titeln wie adecco verabschieden.

der jetzige rebound muss für verkäufe genutz werden.

paparlapap

15.08.2011 18:06
Bild des Benutzers hamster
Offline
Kommentare: 1088
Adecco

-eurobonds ein witz....

-frankreich wird runtergestuft

-italienische sparreformen lassen das volk bluten. der pöbel wird sich hören lassen....

-mom. techn.reaktion auf den ausverkauf der letzten mte.

-abwärtstrend intakt.

-distributionsphase läuft weiter.

-moody's und fitch folgen s&p und stufen die usa demnächst runter.

paparlapap

15.08.2011 16:52
Bild des Benutzers Quoty
Offline
Kommentare: 125
Adecco

Einmal hätte auch gereicht!

Sind hier nicht alle so schwer von Begriff wie gewisse Nagetieraten :roll:

Der Oktober ist einer der besonders gefährlichen Monate, um in Aktien zu spekulieren. Die anderen gefährlichen Monate sind Juli, Januar, September, April, November, Mai, März, Juni, Dezember, August und Februar.



Mark Twai

15.08.2011 16:51
Bild des Benutzers spoili
Offline
Kommentare: 409
Adecco

hamster wrote:

STRONG SELL ADECCO

INSIDERHANDEL!

NEHMT IHN FEST!

no money no honey - Ein richtiger Mann ist bürgerlich

15.08.2011 16:05
Bild des Benutzers hamster
Offline
Kommentare: 1088
Adecco

STRONG SELL ADECCO

paparlapap

15.08.2011 15:52
Bild des Benutzers hamster
Offline
Kommentare: 1088
Adecco

STRONG SELL ADECCO

paparlapap

15.08.2011 15:47
Bild des Benutzers hamster
Offline
Kommentare: 1088
Adecco

SELL ADECCO

paparlapap

10.08.2011 13:36
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Kommentare: 14727
Adecco

hamster wrote:

BUY ADECCO

Du konntest die unbegründetetn Kaufempfehlungen lange weglassen!

Bitte versuche dies doch in Zukunft auch, deine Beiträge waren drum in letzter Zeit nicht schlecht!

Wir alle wären recht froh!!! Wink

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

10.08.2011 13:36
Bild des Benutzers spesenmoos
Offline
Kommentare: 573
Adecco

hab mich auch eingedeckt. Der Titel scheint mir etwas zu grob abgestraft. Da wird eine Rebound kommen.

10.08.2011 12:52
Bild des Benutzers hamster
Offline
Kommentare: 1088
Adecco

BUY ADECCO

paparlapap

10.08.2011 12:11
Bild des Benutzers HeimliFace
Offline
Kommentare: 925
Adecco

So wie es aussieht die Logik des Unlogischen.

Super Zahlen, Aussichten eigentlich ziemlich gut. Und doch: 7% im Minus ...

Charttechnisch soll Adecco ja noch etwas fallen, aber ich überlege mir schon jetzt einen Long-Mini Future ... MADEB schwebt mir da vor.

... Kann ja nicht sein!

05.08.2011 00:14
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Adecco

snooz wrote:

...dass in näherer Zukunft Stellen abgebaut werden und die Temporärfirmen wieder besser laufen?

Welche Logik steckt denn da dahinter?

Gruss

fritz

05.08.2011 00:06
Bild des Benutzers Giobmaker
Offline
Kommentare: 112
Adecco

snooz wrote:

Bin ich mit meiner Überlegung falsch, dass ich annehme, dass in näherer Zukunft Stellen abgebaut werden und die Temporärfirmen wieder besser laufen?

Welche Calls würdet ihr empfehlen?

du willst jetzt callen??

adecco bringt ja glaube ich nächste woche die zahlen....

PUT PUT PUT!!

Alle menschlichen Fehler sind Ungeduld!!

29.07.2011 14:04
Bild des Benutzers snooz
Offline
Kommentare: 1101
Adecco

Bin ich mit meiner Überlegung falsch, dass ich annehme, dass in näherer Zukunft Stellen abgebaut werden und die Temporärfirmen wieder besser laufen?

Welche Calls würdet ihr empfehlen?

In die Zukunft schauen tun alle, und alle sehen etwas anderes. Und wenn alle das gleiche sehen, passiert das andere. (snooz)

26.05.2011 13:10
Bild des Benutzers darf108
Offline
Kommentare: 396
alte nachricht, habs erst jezt gesehen

DJ newsbox.ch/ Adecco SA (CH) - BlackRock Inc., New York, reports a shareholding in Adecco of 2.90% (0.04% sale positions)

19.05.11 17:31:28- BNEU

BlackRock Inc., New York, reports a shareholding in Adecco of 2.90% (0.04% sale

positions)

Zurich, Switzerland, May 19, 2011: Pursuant to Art. 10 and 21 of the

SESTO-FINMA, Adecco S.A. has received the following notification:

As of May 12, 2011, a group consisting of BlackRock Inc., New York, USA and

subsidiaries hold 2.90% of the share capital of the company in shares and

derivatives as purchase positions (2.90% are Adecco registered shares) and 0.04%

sale positions.

For further information please click on the link to access the PDF document.

25.05.2011 12:40
Bild des Benutzers darf108
Offline
Kommentare: 396
Adecco

erster long trigger bei 56.70

dann nächster widerstand bei 58.50

dann luft bis 60, wo dann der nächste widerstand ist

25.05.2011 00:15
Bild des Benutzers darf108
Offline
Kommentare: 396
Adecco

Lorenz wrote:

Immerhin wurde das Ergebnis allgemein gut aufgenommen was mich doch zuversichtlich stimmt.

Aus 'Finanz und Wirtschaft'

11.05.2011 | Ausgabe: 37 | Seite: 15 | Rubrik: Schweiz | Autor: Erich Bürgler

Adecco auch ohne Jobwunder gut Starkes Wachstum in wichtigen Märkten – Gute Aussichten für kommende Quartale – Offener Arbeitsmarkt bringt Aufträge

Erich Bürgler

Einen Aufschwung, der kaum Stellen schafft, und daher hohe Arbeitslosenquoten: Das erwartet der weltgrösste Personaldienstleiter Adecco für die wichtigen Märkte im laufenden Jahr. Für die Zeitarbeitsbranche sind die Aussichten dennoch gut. Weil Unternehmen zögern, Mitarbeiter fest anzustellen, greifen sie auf temporäre Arbeitskräfte zurück. In unsicheren Zeiten bleiben sie so flexibel und können die steigenden Aufträge dennoch abarbeiten.

Bürokräfte gefragter

Das zeigt sich im Quartalsausweis von Adecco. Das Unternehmen weist für die ersten drei Monate ein Umsatzplus von 24% auf 4,9 Mrd. € aus. Organisch betrug das Wachstum 18%. Das Betriebsergebnis stieg 58% auf 158 Mio. € und der Gewinn 77% auf 101 Mio. €. Den Grossteil des Umsatzwachstums erreichte Adecco mit der Vermittlung von Arbeitskräften in der Industrie; sie macht rund die Hälfte der Einnahmen aus (vgl. Tabelle).

Auch für Bürojobs waren Zeitarbeiter stärker gefragt. Das Wachstum erreichte dort mit 11% wieder ein zweistelliges Niveau. Im Geschäft mit höher qualifiziertem Personal konnten die Einnahmen unter Ausklammerung von Übernahmen um 10% verbessert werden. Das Segment erreicht überdurchschnittliche Margen. Sämtliche Regionen verbuchten steigenden Umsatz. In den bedeutendsten Märkten Frankreich und USA erreichte das organische Wachstum 23 bzw. 17%.

Von Ost nach West

Für den Rest des Jahres bleibt Adecco zuversichtlich. Im März lag das Umsatzplus bei 17% und im April etwas darunter. Im Vorjahr setzte in diesen Monaten das Wachstum ein. «Unsere Industrie wächst in wichtigen Märkten wie Frankreich und den USA immer noch zweistellig. Für Adecco als Branchenleader gibt es deshalb keinen Grund, für die kommenden Quartale weniger optimistisch zu sein. Die Vergleichsbasis wird anspruchsvoller», kommentierte CEO Patrick De Maeseneire im Gespräch mit «Finanz und Wirtschaft» die Aussichten.

Potenzial eröffnet die seit einigen Wochen eingeführte volle Freizügigkeit im europäischen Arbeitsmarkt, die für die meisten östlichen EU-Staaten gilt. Adecco konnte bereits erste Verträge abschliessen. «Es ist beeindruckend, wie schnell wir nach der Öffnung des westeuropäischen Arbeitsmarkts Aufträge für die Vermittlung von Arbeitskräften aus osteuropäischen Ländern erhalten haben» , sagte De Maeseneire. Gefragt ist Personal aus dem Osten vor allem im deutschsprachigen Raum und dort besonders im Gesundheitswesen.Adecco hat starke Quartalszahlen vorgelegt. Nach den Zwischenberichten der grössten Konkurrenten Randstad und Manpower war das allerdings keine grosse Überraschung. Die zyklischen Titel sind nach wie vor kaufenswert. Sie sind mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 16 nicht zu teuer. Im Vergleich mit den grössten Wettbewerbern überzeugt Adecco mit höheren Margen und leicht schnellerem Wachstum.Die Unsicherheit über die Wirtschaftsentwicklung ist für die Zeitarbeitsbranche grundsätzlich nicht schlecht. Im frühzyklischen Geschäft der Unternehmen ist weiterhin keine Abschwächung zu sehen.

24.05.2011 22:46
Bild des Benutzers darf108
Offline
Kommentare: 396
Adecco

Die Arbeitsmarkt daten werden schon bald wider anziehen und dann werden wider viel auf den zug springen. wie in der vergangenheit!

24.05.2011 22:39
Bild des Benutzers darf108
Offline
Kommentare: 396
Adecco

Ok

Adecco wird aber auch im schlechten umfeld profitieren.

Mehr Tempörar Arbeiter, werden überall eingesezt.

Temporär Arbeiter sind für solche Zeiten sehr gut geeignet. Da habe sie sicherlich gute Margen.

24.05.2011 22:27
Bild des Benutzers hamster
Offline
Kommentare: 1088
Adecco

gross absaufen wir adecco nicht,keine angst. doch wer adecco besitzt der wettet auf ein konjunkturel-gutes umfeld. mom. sind zuviele unsicherheiten -aus makro sicht- in den köpfen der anleger...

charttechn.wurde zudem eine wichtige unterstützung nach unten durchbrochen.

ABER OB EIN TITEL GUT ODER NICHT GUT IST, KOMMT AUCH AUF DEN EP DEN IHR HABT AN.

ADECCO IST OK, ABER WER SIE BEI 80,70 IM DEPOT HAT, DER KANN NOCH LANGE WARTEN..

paparlapap

24.05.2011 19:45
Bild des Benutzers darf108
Offline
Kommentare: 396
Adecco

Kann wir jemand sagen was hier los ist ?

Get mir nicht in den Kopf rein das ein Titel einer Firma die sehr gut Geschäften, q1 Zahlen haben es gezeigt, so geklopft wird .

Adecco hat ja auch anscheinend sehr guter Geschäfts gang in Deutschland!

Auch werden sie von der höheren Arbeitlosenzahlen profitieren. Da man in solchen Zeiten mehr mit Tempörar Arbeiter arbeitet, als Festanstellungen macht.

Na klar das ist die fundementale Lage, der Chart sieht noch immer nicht gut aus!

Also helft mir auf die Sprünge!

Wie seht ihr das bei Adecco? Wird das Ding noch weiter absaufen oder können wir schon bald einmal einstigen und gegen 60 Steueren?

Wink

Seiten