AFG Arbonia-Forster-Holding AG

Arbonia N 

Valor: 11024060 / Symbol: ARBN
  • 11.380 CHF
  • +2.52% +0.280
  • 11.08.2020 17:31:50
376 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'628
AFG Arbonia-Forster-Holding AG

Heute hat es aber wirklich nach oben gedreht, Tagesplus von 3,75%. Die 14.- werden wir wohl nicht mehr sehen. LolLol

Besser reich und gesund als arm und krank!

Status Quo
Bild des Benutzers Status Quo
Offline
Zuletzt online: 29.01.2015
Mitglied seit: 09.06.2006
Kommentare: 1'491
AFG Arbonia-Forster-Holding AG

Kapitalist wrote:

Heute hat es aber wirklich nach oben gedreht, Tagesplus von 3,75%. Die 14.- werden wir wohl nicht mehr sehen. LolLol

Da wäre ich mir nicht so sicher, die Halbjahresabschlüsse der Firmen werden wohl katastrophal ausfallen.... :!: :?:

Die Bullen sind los

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'628
AFG Arbonia-Forster-Holding AG

Status Quo wrote:

Kapitalist wrote:
Heute hat es aber wirklich nach oben gedreht, Tagesplus von 3,75%. Die 14.- werden wir wohl nicht mehr sehen. LolLol

Da wäre ich mir nicht so sicher, die Halbjahresabschlüsse der Firmen werden wohl katastrophal ausfallen.... :!: :?:

Das kommt eben auf die Branche an, der Baubranche und den Bauzulieferern geht es gut. Es wird gebaut wie verrückt, die Konjunkturmassnahmen betreffen auch vor allem vorgezogene Bauten, der Wohnungsbau läuft auch wie verrückt, wir haben in vielen Regionen immer noch Wohnungsnot. Umsonst hat die Aktie von AFG Arbonia nicht eine P/E von nur 3,5. :idea:

Besser reich und gesund als arm und krank!

vagnum
Bild des Benutzers vagnum
Offline
Zuletzt online: 11.12.2013
Mitglied seit: 28.01.2009
Kommentare: 3'319
Re: AFG Halbjahreszahlen am 04.08.2009

bonobolio wrote:

Arbonia Forster Holding (AFG) gibt schon bald (Dienstag, 04.08.2009) die Zahlen fürs erste Halbjahr 2009 bekannt:

http://www.afg.ch/pages/folgeseite.php?IDurub=46&IDrub=5&sprache=0

Zudem war es um die Bude letztens verdächtig still und ruhig, so dass die Big Guys kräftig Aktien zusammensammeln konnten (UBS hat für AFG eine Buy-Empfehlung mit Kursziel 20). Hängig ist ja immer noch die Oehler-Nachfolge, (Teil)Verkäufe, Geschäftsgang, neue Stratgien und Ausblicke. Ich bin heute wieder zu 16,60 eingestiegen und gespannt ob es bald News zu einem der obigen Themen gibt. Die Bauzuliefer-Branche läuft wegen den Konjunkturprogrammen wie geschmiert und die AFG hat starke Marken, diverse Messeauftritte in den letzen Monaten gehabt und ist im Branchenvergleich extrem günstig mit einem derart tiefen KGV!!!

das sind doch gute news! werde wohl auch einsteigen vor dem 04.08.09.

kursziel bei 20.-?

man wirds sehen.

bubble gum?

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
AFG Arbonia-Forster-Holding AG

Na dann viel Spass dabei. Ist doch ein Fass ohne Boden.

über 15.-- würd ich da nix investieren, ist auch dann noch zu teuer

Geht mit Gott, aber geht!

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
AFG Arbonia-Forster-Holding AG

Der Titel ist etwa gleich uninteressant wie die Forster-Küchen bieder.

Aber ich hoffs für dich, dass der Titel steigt.

:oops:

Geht mit Gott, aber geht!

Hubertus.
Bild des Benutzers Hubertus.
Offline
Zuletzt online: 12.06.2010
Mitglied seit: 30.07.2009
Kommentare: 7
AFG Arbonia-Forster-Holding AG

yzf wrote:

Der Titel ist etwa gleich uninteressant wie die Forster-Küchen bieder.

Hallo yzf

ich bin neu hier, dies ist mein erstes Posting.

Ich finde auch, dass die Forster-Küchen eher funktioneller sind als der letzte Modetrend, aber das gibt Menge und deshalb verkauft sich eine Forster Küche in jede grössere Überbauung. Ich sehe hier gewisse Gemeinsamkeiten zu den Produkten von Microsoft.

Mein Engagement bei AFG: xxx und ich werde halten.

Hubertus, der aus St. Gallen

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
AFG Arbonia-Forster-Holding AG

viel Glück dir!

Geht mit Gott, aber geht!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'628
AFG Arbonia-Forster-Holding AG

Dass AFG endlich die 18.- wieder überwunden hat freut. Weiss jemand wann die Zahlen kommen?

Besser reich und gesund als arm und krank!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'628
Re: @ Kapitalist

bonobolio wrote:

@ Kapitalist

Am nächsten Dienstag => vgl. auch mein gestriges Posting weiter oben im Thread (mit Link). Den Oehler-Buddies bleiben also nur noch heute und der Montag um sich günstig einzudecken. UBS hat ja eine Kaufempfehlung mit Kursziel 20 für AFG. Bin gespannt obs nach den Halbjahreszahlen und evtl. News zur Einführung der Einheitsaktie und/oder News zur Oehler-Nachfolge Upgrades mit Kurszielerhöhungen gibt. Nach den Zahlen nächsten Diestag kommt sicher auch ein Bericht (Publizität) in der F+W nächsten Mittwoch. Charttechnisch siehts auch stark aus:-)

In einer Sonntagszeitung stand aber vor kurzem dass der Oehler jetzt die Einheitsaktie plötzlich nicht mehr einführen wolle. Der Druck der Banken nach der KE ist wohl weg.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Hubertus.
Bild des Benutzers Hubertus.
Offline
Zuletzt online: 12.06.2010
Mitglied seit: 30.07.2009
Kommentare: 7
AFG Arbonia-Forster-Holding AG

yzf wrote:

viel Glück dir!

Danke, übrigens noch ein Argument für die Forster-Küchen: Mit der Miele-Küche deckt AFG jetzt ja das Hochpreissegment ab. Hier muss man auch für das Design zahlen.

Hubertus, der aus St. Gallen

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
AFG Arbonia-Forster-Holding AG

Aber V-Zug Geräte kann man ja leider nicht haben!

Sind meines Erachtens die schönsten!

:oops:

Geht mit Gott, aber geht!

Don Wildi
Bild des Benutzers Don Wildi
Offline
Zuletzt online: 26.07.2012
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 111
AFG Arbonia-Forster-Holding AG

Bin zwar auch in Arbonia investiert...

...aber denke sollten jetzt alle wissen, dass die Zahlen morgen rauskommen ohne dass es immer wieder erwähnt wird! :roll:

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'628
AFG Arbonia-Forster-Holding AG

Da hat sich der Tages-Anzeiger, der für den Titel ein KGV von 3,5 ausweist, aber massiv verschätzt:

"Arbonia Forster mit hohem Konzernverlust im ersten Halbjahr 2009

04.08.2009 08:05

Der Reinverlust von AFG belief sich im ersten Halbjahr auf 23,3 Mio CHF. Im Vorjahr erzielte der Bauzulieferer noch einen Gewinn von 19,1 Mio CHF. Der EBIT ging auf -12,0 (VJ 37,8) Mio CHF zurück. Allerdings habe die fast vollständige Abschreibung der im September 2007 übernommenen britischen Aqualux das Ergebnis mit 15,5 Mio CHF belastet, so die Mitteilung weiter. Ohne Sonderfaktoren liegt der EBIT mit 3,5 Mio CHF im positiven Bereich. Der EBITDA nahm auf 35,0 (69,5) Mio CHF ab.

Der Umsatz der Gruppe reduzierte sich um 16,4% auf 626,4 (749,5) Mio CHF (währungsbereinigt -13,1%). Im Wohnbau habe die Nachfrage in der Schweiz stagniert und sei im "zweiten Heimmarkt" Deutschland teilweise rückläufig gewesen. Die osteuropäischen Märkte seien dagegen flächendeckend eingebrochen. Die Stärke des Schweizer Frankens habe die Geschäftsentwicklung zusätzlich belastet.

AFG hat mit dem H1-Abschluss die Erwartungen der Analysten klar verfehlt. Diese hatten im Durchschnitt (AWP-Konsens) mit einem Gewinn von 1,0 Mio, einem EBIT von 12,8 Mio und einem Umsatz von 648,0 Mio CHF gerechnet.

Die einzelnen Divisionen hätten sich entsprechend ihrer Ausrichtung auf die Exportmärkte stark unterschiedlich entwickelt, so die Mitteilung weiter. In der grössten Division "Heiztechnik und Sanitär" (Umsatzanteil 42,1%) sank der Umsatz um 17,3% auf 264,5 Mio CHF (währungsber. -10,4%). Der EBITDA reduzierte sich leicht auf 26,7 (31,2) Mio CHF, der EBIT blieb nach der Aqualux-Abschreibung mit 1,9 (21,2) Mio CHF knapp im positiven Bereich.

Der Nettoumsatz der Division "Küchen und Kühlen" ging im ersten Halbjahr um 8,0% auf 120,1 Mio CHF zurück, der EBITDA sank auf 1,6 (6,1) Mio CHF und der EBIT fiel auf -2,9 (0,8) Mio CHF. Im Vorjahr habe allerdings ein einmaliger Ertrag von 3,8 Mio CHF die Rechnung begünstigt, so AFG.

In der Division "Fenster und Türen" sank der Umsatz lediglich um 2,6% auf 157,9 Mio CHF. Der EBITDA konnte leicht auf 15,0 Mio CHF gesteigert werden und der EBIT sank nur leicht auf 8,4 (9,0) Mio CHF.

Die Division "Stahltechnik" war dagegen von der Automobilkrise stark gezeichnet und der Umsatz brach um 32,9% auf 60,3 Mio CHF ein. Entsprechend deutlich fiel der EBITDA auf -3,0 (13,3) Mio CHF und der EBIT auf -6,3 (10,2) Mio CHF. Neben den rückläufigen Volumen sei auch die Abwertung auf den Lagerbeständen für das schwache Ergebnis ausschlaggebend gewesen.

In der Division "Oberflächentechnologie" lag der Umsatz, nach dem "scharfen Einbruch" der Aufträge beim wichtigsten Kunden, mit 47,6% auf 25,8 Mio CHF unter Vorjahr. Der EBITDA sank auf -3,3 (8,6) Mio CHF, der EBIT auf -7,9 (4,2) Mio CHF zurück.

"Die erzielten Resultate liegen unter unseren Erwartungen. Sie widerspiegeln die ausserordentlich schwierigen Marktverhältnisse", wird der Präsident und Delegierte des Verwaltungsrats, Edgar Oehler, in der Mitteilung zitiert. AFG geht zwar davon aus, dass die Technologiedivisionen die Talsohle erreicht haben und im Verlaufe des zweiten Halbjahres auf tiefem Niveau wieder Tritt fassen werden. Auch die Entwicklung der bauorientierten Divisionen dürfte sich im zweiten Halbjahr konsolidieren. Das Unternehmen rechnet aber nicht mit einer nachhaltigen Verbesserung der Nachfrage vor 2011.

Auf der Kostenseite dürften die seit über einem Jahr laufenden Programme zur Anpassung der Strukturen und Ressourcen zu einem weltweiten Personalabbau von 10% und einer nachhaltigen jährlichen Kosteneinsparung von 150 Mio CHF führen. Zusammen mit der Stärkung der Bilanz sei AFG gut gerüstet, um auf der Ertragsseite Fortschritte zu machen und vom kommenden Wirtschaftsaufschwung zu profitieren. Mit Bezug auf das laufende Geschäftsjahr kündigte die Gruppe jedoch an, dass nicht mit der Ausschüttung einer Dividende gerechnet werden könne.

Weiter hat AFG Christoph Schönenberger, General Counsel und Leiter Corporate Services des Unternehmens, per 1. September in die Konzernleitung berufen. Schönenberger ist für die Konzernfunktionen Recht, Personal und Kommunikation verantwortlich.

mk/cf/ra

(Quelle: AWP)"

Besser reich und gesund als arm und krank!

sascha77
Bild des Benutzers sascha77
Offline
Zuletzt online: 10.09.2012
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 543
AFG Arbonia-Forster-Holding AG

@Kapitalist

genau das wollte ich dir ja schon zig mal sagen, glaub doch nicht an KGV von 3, irgendetwas und mach dann hier mit dem nicht so propaganda nur :oops:

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'628
AFG Arbonia-Forster-Holding AG

sascha77 wrote:

@Kapitalist

genau das wollte ich dir ja schon zig mal sagen, glaub doch nicht an KGV von 3, irgendetwas und mach dann hier mit dem nicht so propaganda nur :oops:

Ich habe nur den Tages-Anzeiger zitiert und die UBS hat AFG ja auch auf ihre Top Ten Liste gesetzt. Wink

Also davon abgesehen dass die Zukunftsprognosen ja nicht wirklich schlecht sind, aber über die Einführung der Einheitsaktie habe ich auch nichts gelesen.

Besser reich und gesund als arm und krank!

smi
Bild des Benutzers smi
Offline
Zuletzt online: 02.09.2011
Mitglied seit: 23.01.2008
Kommentare: 76
AFG Arbonia-Forster-Holding AG

endlich hab ich auch mal nen titel mit verlustmeldung im depot... freue mich auf den starken anstieg. bei solchen mit gewinnmeldungen geht's ja dann immer stark gen süden Blum 3

Status Quo
Bild des Benutzers Status Quo
Offline
Zuletzt online: 29.01.2015
Mitglied seit: 09.06.2006
Kommentare: 1'491
AFG Arbonia-Forster-Holding AG

smi wrote:

endlich hab ich auch mal nen titel mit verlustmeldung im depot... freue mich auf den starken anstieg. bei solchen mit gewinnmeldungen geht's ja dann immer stark gen süden Blum 3

Das ist Börsenlogik... Wink

AFG ist übrigens momentan schon über 6% im Minus... :roll:

Die Bullen sind los

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'628
AFG Arbonia-Forster-Holding AG

smi wrote:

endlich hab ich auch mal nen titel mit verlustmeldung im depot... freue mich auf den starken anstieg. bei solchen mit gewinnmeldungen geht's ja dann immer stark gen süden Blum 3

Mit Minus 6,5% bist Du da aber vermutlich nicht so glücklich.

Besser reich und gesund als arm und krank!

smi
Bild des Benutzers smi
Offline
Zuletzt online: 02.09.2011
Mitglied seit: 23.01.2008
Kommentare: 76
AFG Arbonia-Forster-Holding AG

habs ja auch nicht anders erwartet weil, sowas passiert ja immer auch nur den anderen... :cry:

sascha77
Bild des Benutzers sascha77
Offline
Zuletzt online: 10.09.2012
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 543
AFG Arbonia-Forster-Holding AG

@Kapitalist

ja ja, bist ein Schlitzohr gell WinkLolWink

möchte nochmals bei tieferen Kursen nachkaufen, wird wohl auch in diesem Sektor irgendwann mal drehen, "jetzt" einkaufen und "Morgen" profitieren Smile

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'628
AFG Arbonia-Forster-Holding AG

@Sascha77:

Mittelfristig sollte man sich sicher in AFG positionieren, kurzfristig wird da jetzt nicht mehr viel abgehen.

Offenbar führt der Oetger jetzt doch keine Einheitsaktie ein, man hat dazu gar nichts gelesen, auch von der Nachfolgeregelung ist nicht mehr zu lesen.

Der Druck der Banken ist nach der erfolgreichen Kapitalerhöhung offenbar wirklich weg.

Besser reich und gesund als arm und krank!

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
AFG Arbonia-Forster-Holding AG

Ich habs gesagt: Ein Seuchentrog. Kauft besser MASN

Lol

Geht mit Gott, aber geht!

Mad-Wallstreet
Bild des Benutzers Mad-Wallstreet
Offline
Zuletzt online: 09.10.2011
Mitglied seit: 29.05.2008
Kommentare: 1'493
AFG Arbonia-Forster-Holding AG

@Kapitalist: Oehler sagte heute an der Telefonkonferenz, dass die Vorbereitungen bezüglich der Einheitsaktie planmässig verlaufen würden. Er werde - wie angekündigt - per Frühling 2009 seinen Nachfolger präsentieren und sich suksessive zurückziehen.

btw. Oehler meinte, dass der aktuelle Aktienkurs ein "Witz" sei. Der Börsenwert der AFG belaufe sich momentan auf ca. 300 Mio. Franken. Im Gegensatz dazu habe die AFG zur Zeit allein Debitoren in der Höhe von 600 Mio. Franken.

"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."

(Johann Wolfgang von Goethe)

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'628
AFG Arbonia-Forster-Holding AG

Mad-Wallstreet wrote:

@Kapitalist: Oehler sagte heute an der Telefonkonferenz, dass die Vorbereitungen bezüglich der Einheitsaktie planmässig verlaufen würden. Er werde - wie angekündigt - per Frühling 2009 seinen Nachfolger präsentieren und sich suksessive zurückziehen.

btw. Oehler meinte, dass der aktuelle Aktienkurs ein "Witz" sei. Der Börsenwert der AFG belaufe sich momentan auf ca. 300 Mio. Franken. Im Gegensatz dazu habe die AFG zur Zeit allein Debitoren in der Höhe von 600 Mio. Franken.

Okay, danke. Wobei wenn es zu einer Börsenkorrektur kommt, die von vielen erwartet wird, kommt AFG vermutlich nochmals unter Druck. AFG sollte man im Depot haben, aber ein Einstieg eilt vermutlich nicht.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Mad-Wallstreet
Bild des Benutzers Mad-Wallstreet
Offline
Zuletzt online: 09.10.2011
Mitglied seit: 29.05.2008
Kommentare: 1'493
AFG Arbonia-Forster-Holding AG

@Kapitalist: Genauso handhabe ich es auch. Die Aktie wird jetzt erst mal unter Druck kommen. Bei ca. 15 würde ich mir eine erste Tranche gönnen.

"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."

(Johann Wolfgang von Goethe)

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'628
AFG Arbonia-Forster-Holding AG

Arbonia-Forster – UBS erhöht Kursziel trotz schwachen Halbjahreszahlen und schlechten Aussichten von 20 auf 24 bei kaufen – Sal. Oppenheim senkt auf 18 (20) bei neutral.

Besser reich und gesund als arm und krank!

CJohnnyK
Bild des Benutzers CJohnnyK
Offline
Zuletzt online: 17.03.2011
Mitglied seit: 03.06.2009
Kommentare: 47
AFG Arbonia-Forster-Holding AG

Weiss jemand wieso AFG heute so einen Sprung macht? Konnte nichts finden, freue mich aber natürlich Smile

Fulcrum
Bild des Benutzers Fulcrum
Offline
Zuletzt online: 01.04.2010
Mitglied seit: 08.04.2009
Kommentare: 32
AFG Arbonia-Forster-Holding AG

Selber Kampfjet fliegen: www.migflug.com

Status Quo
Bild des Benutzers Status Quo
Offline
Zuletzt online: 29.01.2015
Mitglied seit: 09.06.2006
Kommentare: 1'491
AFG Arbonia-Forster-Holding AG

@Kapitalist:

Jetzt in AFG einsteigen könnte sich mittelfristig lohnen? Wie siehst Du das?

Der Monsieur Oehler ist ja ganz schön zuversichtlich...

Die Bullen sind los

Seiten