AIRESIS (AIRE)

2'358 posts / 0 new
Letzter Beitrag
HOTZENPLOTZ
Bild des Benutzers HOTZENPLOTZ
Offline
Zuletzt online: 13.01.2015
Mitglied seit: 04.09.2006
Kommentare: 920
AIRESIS (AIRE)

Suzana wrote:

für alle, die den einstieg verpasst haben und auch dabei sein wollen, wenigstens eine gute kaufgelegenheit....

Da wird man noch einiges billiger einsteigen können.

Greez Hotzenplotz

-=[ Alles wird gut... ]=-

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
GV

L’assemblée générale d’Airesis prend connaissance des résultats 2006 et de l’évolution des participations.

Réunis en assemblée générale ordinaire, les actionnaires d’Airesis ont accepté les résultats de l’exercice 2006 et ont reconduit les administrateurs dans leurs fonctions.

Clarens, le 14 juin 2007. Les actionnaires d’Airesis ont accepté aujourd’hui les résultats de l’exercice 2006. Monsieur Philippe Erard, président du conseil d’administration, a présenté les résultats de l'année 2006, lesquels se caractérisent par un chiffre d'affaires de CHF 109 mios, montrant une croissance de 50%, et un résultat négatif d'exploitation de CHF 26 mios. Il a souligné que l’année 2006 n’a pas connu de vente de participations importantes. Par contre, la focalisation de la stratégie sur les marques sportives a conduit Airesis à se séparer de Fidexpert (groupe de fiduciaires), de Ouat (dans le marché des jouets) et de deux participations mineures provenant du passé de HPI (Business Document et Proximity). Le processus de vente du parc immobilier de Hazard Immobilier a été finalisé durant l’exercice.

Le Coq Sportif

Philippe Erard a rappelé que l’ambition du Coq Sportif est de développer à nouveau des produits, des technologies et des designs qui lui permettent de reprendre sa position importante détenue auparavant. Il a également mentionné les principaux chiffres de la marque, parmi lesquels une perte d’exploitation de CHF 10 mios, expliquée en particulier par de grands efforts au niveau du marketing et des ressources humaines, où l’effectif est passé de 40 à 130 personnes. Le président a fait remarquer que Le Coq Sportif progresse selon les plans et que son carnet de commandes 2007 montre une prometteuse croissance.

Boards & More

M. Erard a poursuivi son intervention sur la revue stratégique menée en 2006 sur les marques de Boards & More qui a conduit d’une part à adapter l’organisation afin d’augmenter la performance des ventes, et d’autre part à se focaliser sur les marques avec le plus fort potentiel. Les frais de cette restructuration ont impacté exceptionnellement les résultats 2006, cependant ses fruits se sont déjà fait sentir au premier trimestre 2007.

Administrateurs reconduits

L’assemblée a donné une nouvelle fois sa confiance aux administrateurs sortants en leur donnant décharge et en les reconduisant dans leur mandat. MM. Marc-Henri Beausire, Philippe Crottaz, Philippe Erard, Yves Marchand et Mauro Saladini ont été réélus pour une année. Ernst & Young SA a également été reconduit dans son mandat de réviseur des comptes annuels statutaires et des comptes du groupe.

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

KIM
Bild des Benutzers KIM
Offline
Zuletzt online: 02.04.2013
Mitglied seit: 14.02.2007
Kommentare: 1'772
AIRESIS (AIRE)

Es geht wieder aufwärts! Biggrin

+ 5,2%

Volumen über 536'000

"Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
André Kostolany
 

KIM
Bild des Benutzers KIM
Offline
Zuletzt online: 02.04.2013
Mitglied seit: 14.02.2007
Kommentare: 1'772
AIRESIS (AIRE)

Name Zeit Letzter Veränderung Volumen

AIRESIS N 18/06/07 14:02:38 2.35 .03 (1.29%) 636'611

89 Verkäufer

Preis

2.50

2.49

2.48

2.47

2.46

2.45

2.44

2.40

2.36

2.35

Vol Datum u. Zeit

13'654 Diablo 18/06/07 13:30:29

4'500 (2) 18/06/07 06:13:23

6'000 (2) 18/06/07 14:00:48

4'100 (1) 18/06/07 13:55:17

5'000 (1) 15/06/07 14:56:46

34'000 (3) 18/06/07 14:02:37

321 (1) 18/06/07 13:41:16

5'000 (1) 18/06/07 13:56:40

5'000 (1) 18/06/07 14:00:48

4'392 (1) 18/06/07 13:52:05

18/06/07 13:58:41 48 (1)

18/06/07 13:52:06 2 (1)

18/06/07 13:52:06 5'070 (3)

18/06/07 14:00:48 16'500 (4)

18/06/07 13:59:23 10'000 (1)

18/06/07 11:30:55 19'545 (1)

18/06/07 11:35:42 12'000 (1)

18/06/07 11:27:22 50'000 (1)

18/06/07 11:22:55 35'000 (2)

18/06/07 10:33:08 40'000 (2)

Datum u. Zeit Vol

2.33

2.32

2.31

2.28

2.26

2.25

2.24

2.23

2.22

2.21

Preis

82 Käufer

Da will doch tatsächlich jemand 2 Aktien kaufen :?: :!: :roll:

Irrtum oder was???

"Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
André Kostolany
 

Adrian Roba
Bild des Benutzers Adrian Roba
Offline
Zuletzt online: 05.11.2010
Mitglied seit: 17.02.2007
Kommentare: 810
AIRESIS (AIRE)

Bei Airesis läuft die Kursentwicklung interessant ab. Ist keine Aktie für Leute, die gleich die Nerven verlieren, wenns mal wieder runter geht. Ich denke da gabs einige die einstiegen, als sie stieg, aus Angst ausstiegen, als sie sank und so ein bisschen Geld und Nerven verloren haben! Wink

Hier sind einige grössere Investoren dran, sich Aktienbestände aufzubauen, allerdings nicht alles in einem Rutsch, sondern sie warten immer wieder, bis die Aktie ein gutes Stück gesunken ist. Dann wieder rein. So sehen wieder die kleinen, dass der Kurs steigt, gehn auch rein und treiben ihn weiter. Die grösseren haben da schon aufghört zu kaufen und warten. Dadurch sinkt der Kurs wieder und die kleineren Stossen ihre Pakte aus bammel wieder ab... Dann kommen die Grösseren wiedermal vorbei... und das Spielchen beginnt von neuem! Wink

"Große Dinge werden durch Mut errungen,

größere durch Liebe,

die größten durch Geduld. " Peter Rosegger

Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
AIRESIS (AIRE)

Adrian Roba wrote:

Bei Airesis läuft die Kursentwicklung interessant ab. Ist keine Aktie für Leute, die gleich die Nerven verlieren, wenns mal wieder runter geht. Ich denke da gabs einige die einstiegen, als sie stieg, aus Angst ausstiegen, als sie sank und so ein bisschen Geld und Nerven verloren haben! Wink

Hier sind einige grössere Investoren dran, sich Aktienbestände aufzubauen, allerdings nicht alles in einem Rutsch, sondern sie warten immer wieder, bis die Aktie ein gutes Stück gesunken ist. Dann wieder rein. So sehen wieder die kleinen, dass der Kurs steigt, gehn auch rein und treiben ihn weiter. Die grösseren haben da schon aufghört zu kaufen und warten. Dadurch sinkt der Kurs wieder und die kleineren Stossen ihre Pakte aus bammel wieder ab... Dann kommen die Grösseren wiedermal vorbei... und das Spielchen beginnt von neuem! Wink

Ich seh das genauso. Diese Aktie ist für mich in zweierlei Hinsicht interessant:

1. Coq Sportiv hat Potential (Traditionsmarken werden mit jedem Jahr wertvoller, irgendwer wird dann das Potential schon ausschöpfen)

2. Grössere Positionen werden aufgebaut.

Hingegen von der Bewertung her ist diese Aktie für mich ein bisschen eine Black-Box.

Adrian Roba
Bild des Benutzers Adrian Roba
Offline
Zuletzt online: 05.11.2010
Mitglied seit: 17.02.2007
Kommentare: 810
AIRESIS (AIRE)

Heute wieder dasselbe. Als Airesis die Verlierer des SPI anführte, wurde wieder eine ordentliche Geldspritze reingedrückt und der Kurs war Kurzzeitig auf 2.50. Bei dieser Volatilität sind momentan sicher einige Day Trader am Werk... ob sie sich nicht plötzlich die Finger verbrennen? Wink

"Große Dinge werden durch Mut errungen,

größere durch Liebe,

die größten durch Geduld. " Peter Rosegger

Adrian Roba
Bild des Benutzers Adrian Roba
Offline
Zuletzt online: 05.11.2010
Mitglied seit: 17.02.2007
Kommentare: 810
AIRESIS (AIRE)

Weiss jemand Bescheid über die Aktienbesitzbestände bei Airesis?

Könnt es sein, dass sich da jemand am Einkaufen ist, um mitzubestimmen, wie mit Coq Sportif & den anderen Marken umgesprungen werden soll?

Gut möglich, wenn man bedenkt, wie sich Puma, quasi als Phönix, aus der Asche gen Himmel erhoben hat.

Natürlich sollte dann mal eine Meldung gemacht werden, wenn die Prozentbereiche überschritten werden, die der Meldepflicht unterstehen. Allerdings wird das aktuell ja nicht so genau gehandhabt und mittels geschickter Manöver so lange wie möglich hinausgezögert.

"Große Dinge werden durch Mut errungen,

größere durch Liebe,

die größten durch Geduld. " Peter Rosegger

Adrian Roba
Bild des Benutzers Adrian Roba
Offline
Zuletzt online: 05.11.2010
Mitglied seit: 17.02.2007
Kommentare: 810
AIRESIS (AIRE)

---doppel-post bitte löschen---

"Große Dinge werden durch Mut errungen,

größere durch Liebe,

die größten durch Geduld. " Peter Rosegger

Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
AIRESIS (AIRE)

Ich glaube, da bahnt sich etwas an. Leider habe ich zu früh Gewinne realisiert, bin mittlerweile aber wieder dabei. Ich hoffe bei Le coq auf etwas ähnliches wie bei Puma, wobei auf tiefererem Niveau.

koebeler.
Bild des Benutzers koebeler.
Offline
Zuletzt online: 11.05.2011
Mitglied seit: 06.06.2007
Kommentare: 91
AIRESIS (AIRE)

Sollte mann wieder einsteigen oder sinkt sie noch tiefer :?: Was meint Ihr :roll:

Adrian Roba
Bild des Benutzers Adrian Roba
Offline
Zuletzt online: 05.11.2010
Mitglied seit: 17.02.2007
Kommentare: 810
AIRESIS (AIRE)

Bei Airesis sind bei 2.35 CHF 200'000 Aktien zum Verkauf reingestellt. Nicht alle Spekulanten mögen sich gedulden... Wink

"Große Dinge werden durch Mut errungen,

größere durch Liebe,

die größten durch Geduld. " Peter Rosegger

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
AIRESIS (AIRE)

weiss hier jemand etwas?

da wurde zwei mal gekauft, mit einem gegenwert von ca. fr. 300'000 bis 430'000...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Adrian Roba
Bild des Benutzers Adrian Roba
Offline
Zuletzt online: 05.11.2010
Mitglied seit: 17.02.2007
Kommentare: 810
AIRESIS (AIRE)

Ich glaube, dass Airesis mit den Umstrukturierungen ihrer beiden Sparten Boards and More und Coq Sportif erfolgreich sein wird. Wenn sich abzeichnet, dass diese Marken wieder an Wert zunehmen, wird der Kurs von Airesis ebenfalls zunehmen.

Dies glauben wie es scheint auch andere, die jetzt im viel grösseren Stil als Ich einsteigen. Die Aussteiger sind solche, die bereits länger in Airesis drin sind, ihre Motivation verloren haben, ungeduldige Spekulanten oder aber Leute, die die aktuelle Brösenentwicklung mit Skepsis beurteilen.

Einen anderen Grund für die hohen Investments sehe ich nicht.

"Große Dinge werden durch Mut errungen,

größere durch Liebe,

die größten durch Geduld. " Peter Rosegger

Adrian Roba
Bild des Benutzers Adrian Roba
Offline
Zuletzt online: 05.11.2010
Mitglied seit: 17.02.2007
Kommentare: 810
AIRESIS (AIRE)

Letzten Freitag wurden kurz vor Börsenschluss bei Airesis mal wieder kurzerhand 150'000 Aktien mal ebenso gekauft! Smile

Hier mal ein paar interessante Grafiken zu Airesis und meine Einschätzung zum Potential, das in dieser Aktie liegt. Auf der ersten sind deren Beteiligungen übersichtlich dargestellt. Die Firma hat sich in den vergangenen 1.5 Jahren vollständig auf den Kauf von Sportartiklern spezialisiert, die aufgepäppelt werden:

http://img516.imageshack.us/img516/9791/beteiligungkq8.jpg

Auf folgender Grafik ist ein einfaches Positionierungsmodell vom Coq Sportif zu sehen. Falls Airesis mit dem neuen Management diese Positionierung schafft, was ich glaube, da einige Köpfe in der Firma tätig sind, die bereits viel Erfahrung mit Sportartiklern haben (u.a. Adidas), wird die Marke Coq Sportif viel an Wert gewinnen und damit der Aktienkurs von Airesis steigen. Ihre Produkte (Le Coq) können ein Zielsegment ansprechen, wo kein anderer grosser Sportartikler drin ist.

http://img174.imageshack.us/img174/6642/positionierunghl3.jpg

Auf dieser letzten Grafik ist zu sehen, warum Airesis aufgrund der Investitionen halt Verluste in der Bilanz schrieb. Ich bin überzeugt, dass diese Investitionen berechtigt waren, da sie mit Blick auf eine nachhaltige Performancesteigerung getätigt wurden. Dabei ist schön zu sehen, wie die komplexe Prozessorganisation zu einer einfachen und überblickbaren umgestaltet wurde. Die Marken von Boards and More sind weltweit führend in ihren Produktbereichen oder auf den vordersten 3 Plätzen. Finde da war jeder investierte Franken sein Geld wert. Diese Umstrukturierung könnte aus einem Lehrbuch stammen!

http://img174.imageshack.us/img174/7554/organisationhj4.jpg

Kann Airesis den eingeschlagenen Kurs einhalten, wird mit einer Beteiligung in diese Firma eine schöne Rendite erzielt werden! Smile

"Große Dinge werden durch Mut errungen,

größere durch Liebe,

die größten durch Geduld. " Peter Rosegger

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
AIRESIS (AIRE)

@Adrian Roba

ja das 1. Quartal sei ja bereits wieder positiv.

wie schätzt du den hier die kursentwicklung ein?

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Adrian Roba
Bild des Benutzers Adrian Roba
Offline
Zuletzt online: 05.11.2010
Mitglied seit: 17.02.2007
Kommentare: 810
AIRESIS (AIRE)

Ich kanns nur aus meiner Perspektive sagen. Ich investier in Firmen, bei denen ich auf die nächsten 5 Jahre Potential sehe (Also alle, die für ein paar Wochen oder Monate investieren wollen, müssen den für sie richtigen Weg und Titel selber finden.).

Der Kurs von Airesis kann sich problemlos verdoppeln. Allein der Wert von Coq Sportif wird auf ungefähr 200 Millionen geschätzt, wenn ich mich richtig erinnere. Dies geschieht aber nicht von heut auf morgen. Umstrukturierungsprozessen muss man ihre Zeit lassen, damit sie zu greifen beginnen. Wie bei einem guten Wein. Den kann man auch schon nach einem Jahr trinken, was aber schade wär. Also auch den lieber reifen lassen! Smile

Bestes Beispiel ist für mich ABB. Bei 3 CHF hab ich mir keine konkreten Kursziele gesetzt einfach, sondern einfach gedacht:"Wenn die Massnahmen greifen gehts aufwärts, je höher umso schöner!". Das passierte dann auch und nach 5 Jahren war der Titel bei 20 Stutz.

Tja, konkreter kann ich mich nicht fassen, da dies sonst eine schein Sicherheit erweckt, die so im Land der Aktien aber nicht existiert.

Wink

"Große Dinge werden durch Mut errungen,

größere durch Liebe,

die größten durch Geduld. " Peter Rosegger

Adrian Roba
Bild des Benutzers Adrian Roba
Offline
Zuletzt online: 05.11.2010
Mitglied seit: 17.02.2007
Kommentare: 810
AIRESIS (AIRE)

Nachtrag, da in diesem Thread noch nicht geposted.

Die Aktienbesitzverhältnisse bei Airesis (nach SWX):

Marchand Yves, CH-La Conversion

Beausire Marc-Henri, CH-St-Légier

Dreyfus Robert-Louis, CH-Davos

Besitzen zusammen 66.35 % der Airesis Aktien

3V Asset Management AG , CH-Zürich von 5.94 % auf 10.79 % (23. Nov. 2006)

3V ist erfolgreich im Fondsgeschäft tätig. Geschichte der Firma:

3V Asset Management AG wurde 1997 als Tochtergesellschaft der Bank Sal. Oppenheim jr. & Cie. (Schweiz) AG unter der Oppenheim Portfolio Management (Schweiz) AG gegründet. Im August 2000 hat das Management der Gesellschaft 100% des Aktienkapitals übernommen und gleichzeitig den Firmennamen in 3V Asset Management AG geändert.

Ihren Anlagestil beschreiben sie so:

Bottom-Up Approach.

Regelmässige, persönliche Gesellschaftsbesuche (beste Kenntnis der meisten Schweizer Gesellschaften und persönliche Kontakte zu deren Management).

Langjährige Kontakte zu verschiedenen Brokern und Analysten.

Mittelfristige Strategie mit kurzfristiger Optimierung.

Klar strukturiertes Portfolio.

Artikel zur Firma:

http://www.3vam.ch/Presse/FuWMagazin%20AF2007_6-7.pdf

http://www.3vam.ch/Presse/FuWMagazin%20AF2007_78-79.pdf

Das heisst, wenn die ihre Anteile nicht verkaufen sind nur etwa 10 Millionne Airesis Aktien im Umlauf. Auf dies bezogen sind die Volumen der letzten Wochen hoch.

"Große Dinge werden durch Mut errungen,

größere durch Liebe,

die größten durch Geduld. " Peter Rosegger

Adrian Roba
Bild des Benutzers Adrian Roba
Offline
Zuletzt online: 05.11.2010
Mitglied seit: 17.02.2007
Kommentare: 810
Airesis Management Transaktionen

Warum wohl diese Managmentransaktion stattgefunden hat? Ein nicht-exekutives VR Mitglied verkauft 3 Mio. Aktien an ein exekutives Mitglied zum Stückpreis von 1.35 Fränkli. *grübel*

Das heisst der VR-Präsi Philippe Érard hat von

- Philippe Crottaz (Vice-Président, suisse, 1949),

- Mauro Saladini (membre, suisse, 1966),

- Yves Marchand (membre, suisse, 1950),

oder Marc-Henri Beausire (membre, suisse, 1971) drei Millionen Titel übernommen.

Nach etwas Recherche weiss ich jetzt, was gegangen ist! Smile Airesis Statement: http://www.airesis.ch/servlet/siteos.servlet.BinaryServlet?id=66

Petrus Finance hat ihren 5 % Stimmanteil an Airesis übertragen

Dadurch haben die 3 Investoren Crottaz, Saladini und Marchand noch 46.9 % der Stimmrechte (über 22 Mio. Aktien)

Wie diese Info werten? Petrus Fiance ist ausgestiegen, der Grund hierfür fehlt (brauchen dringend Kohle, wollen neu investieren, was weiss ich. Jedenfalls wurden die Aktien 1 Stutz unter aktuellem Kurs verhökert). Gut ist, dass die Stimmrechte zu Airesis überwechseln. Der VR Präsi Érard scheint zuversichtlich zu sein und blätterte die vier Millionen Stutz hin.

Bin gespannt ob und wenn ja, wie sich diese Meldung sich Montag im Kurs manifestiert.

Hier die Aktientransaktionen:

Emittent Airesis

Transaktionsdatum 06.07.2007 von einem Nicht-Exekutiven Verwaltungsratsmitglied

Art der Transaktion Veräusserung von 3'000'000 Titeln im Betrag von 4'050'000.00 CHF (entspricht 1.35 CHF / Titel)

Art der Effekte Beteiligungsrechte

ISIN CH0010947627

Emittent Airesis

Transaktionsdatum 06.07.2007 von einem Exekutiven Verwaltungsratsmitglied / Mitglied der Geschäftsleitung

Art der Transaktion Erwerb von 3'000'000 Titeln im Betrag von 4'050'000.00 CHF (entspricht 1.35 CHF / Titel)

Art der Effekte Beteiligungsrechte

ISIN CH0010947627

"Große Dinge werden durch Mut errungen,

größere durch Liebe,

die größten durch Geduld. " Peter Rosegger

dragstar1100.
Bild des Benutzers dragstar1100.
Offline
Zuletzt online: 05.09.2015
Mitglied seit: 05.06.2007
Kommentare: 303
AIRESIS (AIRE)

Hallo,

weis jemand was mit airesis los ist ??

Adrian Roba
Bild des Benutzers Adrian Roba
Offline
Zuletzt online: 05.11.2010
Mitglied seit: 17.02.2007
Kommentare: 810
AIRESIS (AIRE)

Da ist momentan nichts los. Nach den hohen Volumen der letzten Wochen brauchts bei den aktuell niedrigen Volumen nur mal einen, der 10k Aktien verkauft und der Kurs rutscht ins Rote. Genau so schnell ist der Kurs aber auch wieder bei 2.36.

Aktuell besteht da eine Volatilität um 2.33 CHF rum. Mal 5 Runter, dann zehn rauf und umgekehrt. Wink Die Managmenttransaktionen liessen den Kurs kalt und darüber hinaus gibts keine News.

Gestern wurde z.B. ab 14:30 gar keine Aktien mehr gekauft oder verkauft. Die Airesisaktien gehören aktuell nicht zu den "flüssigsten" Papieren.

"Große Dinge werden durch Mut errungen,

größere durch Liebe,

die größten durch Geduld. " Peter Rosegger

Adrian Roba
Bild des Benutzers Adrian Roba
Offline
Zuletzt online: 05.11.2010
Mitglied seit: 17.02.2007
Kommentare: 810
AIRESIS (AIRE)

Bei Airesis ging heut nach 16 Uhr auch wieder was. Wurden kurzerhand 200'000 Stück gekauft. Ist schon interessant, dass wenn, dann meist kurz vor Börsenschluss eingekauft wird... "Normales Tages-Volumen" ist zwischen 10'000 und 50'000 Papieren.

Schlusskurs: 2.49 bei einem prozentualen Tagesplus von +5.96%

Shot at 2007-07-12

Neben Slog mein aktueller Favorit, darum wird das Papier von mir hier fleissig beobachtet! Wink

"Große Dinge werden durch Mut errungen,

größere durch Liebe,

die größten durch Geduld. " Peter Rosegger

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
AIRESIS (AIRE)

@Adrian Roba

warum ist das dein favorit neben slog??

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Adrian Roba
Bild des Benutzers Adrian Roba
Offline
Zuletzt online: 05.11.2010
Mitglied seit: 17.02.2007
Kommentare: 810
AIRESIS (AIRE)

Weil ich Unternehmen bevorzuge, die einen Turn Around vollführt haben und nun wieder auf einem neuen Kurs sind.

Mit Airesis kann ich Anteile an einer Beteiligungsgesellschaft kaufen, die sich auf Unternehmen aufpäppeln spezialisiert hat (für Aireisis auch eine Neuorientierung, sie haben sich erst vor gut einem Jahr auf Sportartikler spezialisiert, sich von den Immobilien und anderen Marken getrennt).

Sportunternehmen besitzen viel Potential. Wenn ich nur denke, wohin Reebok, Puma, O'Neil oder La Coste hingekommen sind, nachdem s ihnen schlecht ging. Le Coq kanns denen gleich tun und Boards and More hat massig Potential, jetzt wo Wakeboarden, Surfen etc. In ist.

Zudem die Hauptanteilseigner und Leute, die da tätig sind. Von Adidas, Nike... die haben Know-How, wenn sies richtig anwenden, kann sich ein Anleger freuen!! Wink

Darum passt mir Airesis und ich denke da noch mehr Geld machen zu können... Wink

"Große Dinge werden durch Mut errungen,

größere durch Liebe,

die größten durch Geduld. " Peter Rosegger

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
AIRESIS (AIRE)

Adrian Roba wrote:

Weil ich Unternehmen bevorzuge, die einen Turn Around vollführt haben und nun wieder auf einem neuen Kurs sind.

Mit Airesis kann ich Anteile an einer Beteiligungsgesellschaft kaufen, die sich auf Unternehmen aufpäppelt spezialisiert (für Aireisis auch eine Art Neuorientierung, sie haben sich erst vor gut einem Jahr auf Sportartikler spezialisiert).

Sportunternehmen besitzen viel Potential. Wenn ich nur denke, wohin Reebok, Puma, O'Neil oder La Coste hingekommen sind, nachdem s ihnen schlecht ging. Le Coq kanns denen gleich tun und Boards and More hat massig Potential, jetzt wo Wakeboarden, Surfen etc. In ist.

Darum passt mir Airesis und ich denke da noch mehr Geld machen zu können... Wink

das ist schon klar, kenne mich zwar nicht so aus aktie = sportartikel... glaube die wollen ja den umsatz von le coq von ca. fr. 25 mio. auf ca. fr. 160 mio. erhöhen...

ist das denn viel für eine solche unternehmung? und aktenmässig?

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Adrian Roba
Bild des Benutzers Adrian Roba
Offline
Zuletzt online: 05.11.2010
Mitglied seit: 17.02.2007
Kommentare: 810
AIRESIS (AIRE)

Weisst du, interessant wirds ja, wenn sich da andere Player beteiligen. Hugo Boss steht aktuell vor einer Übernahme. Man denke auch an Adidas und die Reebok Übernahme. Kleiderhersteller sind oftmals beliebt, da eine gut platzierte Marke Erfolg bringt. Ist Le Coq auf vordermann gebracht, gibts da plötzlich viele Interessenten, die gerne einen haufen Kohle für locker machen werden. Die aktuellen Zahlen sind schön und realisierbar, aber nicht mein Hauptinteresse!! Wink

"Große Dinge werden durch Mut errungen,

größere durch Liebe,

die größten durch Geduld. " Peter Rosegger

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
AIRESIS (AIRE)

Adrian Roba wrote:

Weisst du, interessant wirds ja, wenn sich da andere Player beteiligen. Hugo Boss steht aktuell vor einer Übernahme. Man denke auch an Adidas und die Reebok Übernahme. Kleiderhersteller sind oftmals beliebt, da eine gut platzierte Marke Erfolg bringt. Ist Le Coq auf vordermann gebracht, gibts da plötzlich viele Interessenten, die gerne einen haufen Kohle für locker machen werden. Die aktuellen Zahlen sind schön und realisierbar, aber nicht mein Hauptinteresse!! Wink

ja weisst du, tönt zwar attraktiv, ist aber für mich auch etwas schwierig nachvollziehbar, da diese marke ja in den 80er mal inn war, und nun sollen sie wieder in werden...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Adrian Roba
Bild des Benutzers Adrian Roba
Offline
Zuletzt online: 05.11.2010
Mitglied seit: 17.02.2007
Kommentare: 810
AIRESIS (AIRE)

Bestes Beispiel meine Gedanken nachvollziehbar zu machen ist Puma:

Als das Unternehmen Mitte der Neunziger Jahre in eine Krise kam, entschied sich die Unternehmensleitung für eine Neuausrichtung der Marke. Diese fand unter dem ungewöhnlich jungen Vorstandsvorsitzenden Jochen Zeitz statt. Puma war die erste Sportmarke, die neben den reinen Sportartikeln konsequent auf Mode- und Lifestyleprodukte setzte. Die Marke Puma gewann dadurch insbesondere bei jungen Menschen wieder größere Beliebtheit.

Puma ist heute neben Adidas und Nike einer der weltweit größten Sportartikelhersteller.

Beim Coq wurde nun auch ein junges Managment eingeführt, die Marke neu positioniert. Ich liebe solche Situationen, da hier das Potential in den Möglichen Szenarien liegt. Nichts greifbares und wie gesagt, ich investiere zu einem grossen Teil intuitiv... Wer nur gestützt auf Zahlen und Fakten investiert, wird mir natürlich widersprechen und meinen Weg nicht verstehen können.

"Große Dinge werden durch Mut errungen,

größere durch Liebe,

die größten durch Geduld. " Peter Rosegger

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
AIRESIS (AIRE)

ja gut, aber adidas und puma sind aber auch um ein mehrfaches grösser als le coq...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Adrian Roba
Bild des Benutzers Adrian Roba
Offline
Zuletzt online: 05.11.2010
Mitglied seit: 17.02.2007
Kommentare: 810
AIRESIS (AIRE)

Nun ja, die Grösse spielt keine wesentliche Rolle. Hier gehts ja darum, ob das vorhandene Potential genutzt wird oder nicht und damit der Aktienkurs von Airesis weitere Höhen erklimmt oder nicht.

Die Beispiele sollen der Veranschaulichung dienen.

"Große Dinge werden durch Mut errungen,

größere durch Liebe,

die größten durch Geduld. " Peter Rosegger

Seiten