Aktienneulinge

31 Kommentare / 0 neu
11.09.2007 15:36
#1
Bild des Benutzers Don Wildi
Offline
Kommentare: 111
Aktienneulinge

Hallo zusammen

Habe eine Frage bezüglich Börseneinstiege

Wo kann man sich über mögliche Börsenneulinge informieren? Das heisst, wo sieht man, welches Geschäft demnächst an die Börse geht?

Und wie kann man sich dann einen möglichen Anteil sichern?

Ich hoffe ich habe mich mit meinem Anliegen klar ausgedrückt Biggrin

Besten Dank jetzt schon für Eure Hilfe!

Aufklappen
29.11.2007 20:41
Bild des Benutzers meridiannet
Offline
Kommentare: 324
Aktienneulinge

chuecheib wrote:

bei uns fand dort der schulfasnachtersatz statt... und mensch war die musik da laut I-m so happy .. da haben die sicher paar neue kunden gemacht Biggrin

LolLolLolLol

Die Streetparade sucht sonst weitere Sponsoren. Das wäre doch was für Sonova... Wink

29.11.2007 20:36
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Kommentare: 1952
Aktienneulinge

also die sonova ist zwar kein neuling ... aber wird in den nächsten 5 - 10 jahren zum branchenprimus aufsteigen ...

auch die immer schlechter hörenden menschen sind ein anzeichen für das grosse potenzial von sonova (ehemals phonak) ...

ist recht lustig ... die bushaltestelle heisst immer noch phonak und die firma nun sonova Biggrin auch das grüne phonak schild ist noch da Smile

ach ja ... und phonak tut aktiv was um den umsatz zu steigern .. bei uns fand dort der schulfasnachtersatz statt... und mensch war die musik da laut I-m so happy .. da haben die sicher paar neue kunden gemacht Biggrin

START! Time to play the Game !!!!!

29.11.2007 20:15
Bild des Benutzers revinco
Offline
Kommentare: 4396
Aktienneulinge

BadenerPower wrote:

Günstig bewertete Solarwerte gibt es keine mehr!

Schade hatte niemand Solarworld genannt, die hatten einen tieferen Fall hinter sich und scheinen jetzt wieder anzuziehen.

AnhangGröße
Image icon solarworld_363.jpg23.27 KB

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

19.11.2007 09:19
Bild des Benutzers Defizito
Offline
Kommentare: 958
Aktienneulinge

Als evt. riskanten Tipp würd ich mal Dyesol sagen... gibts nen Thread unter Aktien Ausland....

19.11.2007 00:14
Bild des Benutzers revinco
Offline
Kommentare: 4396
Aktienneulinge

Ja Q-cells hatte ich auch mal, leider zu früh wieder verkauft bei der Korrektur. Ansonsten hätte ich noch Solarworld und Solar-Fabrik auf der Watchlist... ?

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

18.11.2007 21:03
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Kommentare: 5617
Aktienneulinge

..... Ich habe gestern von Q-Cells gehört........

Ich auch. Könnte interessant sein. Anlagehorizont 2 Jahre.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

18.11.2007 19:56
Bild des Benutzers bigismal23
Offline
Kommentare: 44
Aktienneulinge

Ich habe gestern von Q-Cells gehört.

18.11.2007 14:09
Bild des Benutzers BadenerPower
Offline
Kommentare: 1094
Aktienneulinge

Burton wrote:

Kennt Ihr andere Firmen wie der Börsenneuling "Meyer Burger" die abgehen könnten und in der Solarbranche tätig sind?

Müssen keine Neulinge sein, auch bestehende welche noch günstig bewertet sind (KGV).

Als Beispiel nenne ich mal Conergy, die Aktie scheint den Boden erreicht zu haben?

Conergy kann ich nicht empfehlen. Zu schlechtes Management. Günstig bewertete Solarwerte gibt es keine mehr! Aber interessante sind: Manz, R&R und Solaria.

Wenige, die dafür sorgen, dass etwas geschieht

Viele, die zuschauen was geschieht

Grosse Masse, die nicht merkt was geschieht!

18.11.2007 13:40
Bild des Benutzers revinco
Offline
Kommentare: 4396
Aktienneulinge

Kennt Ihr andere Firmen wie der Börsenneuling "Meyer Burger" die abgehen könnten und in der Solarbranche tätig sind?

Müssen keine Neulinge sein, auch bestehende welche noch günstig bewertet sind (KGV).

Als Beispiel nenne ich mal Conergy, die Aktie scheint den Boden erreicht zu haben?

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

02.11.2007 11:34
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Re: Risiko bei Neulingen

Gitane wrote:

Unter diesem Link:

http://www.swx.com/information/new/ipo/2007/overview_de.html

kann man alle Börsengänge an der SWX von 2007 und zurück bis 2000 nachträglich beobachten, man findet da Emissionspreis, erster Schlusskurs, Marktkapitalisierung uvm.

Danke, interessanter Link.

Gruss

fritz

02.11.2007 09:24
Bild des Benutzers tradingvalue
Offline
Kommentare: 539
Aktienneulinge

Kann sunny nur zustimmen.... Gut, dass VMWare Potential hat, ist für IT-Experten nichts Neues gewesen.. Beziehungen sind eben auch wichtig...

01.11.2007 23:34
Bild des Benutzers sunny
sunny
Aktienneulinge

speziell dabei auch noch: VMWare wurde vor wenigen jahren von EMC gekauft, für ca. 600 Mio USD. jetzt einige wenige jahre später brachte EMC VMWare an die börse....für 20 milliarden. nach dem börsengang haben sie aber immer noch 90% an der company gehalten, da klar war, dass vmware abgehen wird. mittlerweile halten sie noch ungefähr 40%

01.11.2007 23:31
Bild des Benutzers sunny
sunny
Aktienneulinge

ich bin vor allem fasziniert vom börsengang von VMWare. emissionspreis mitte august war 29 dollar, heute schloss die aktie bei über 120 dollar. krass ist vor allem, dass es sich nicht um irgend eine kleine company handelt mit 100 oder 1000 mio mktcap - nein, mittlerweile ist die company wahrscheinlich bald schon 50 milliarden us dollar wert! (und hat mittlerweile wohl ein 07er P/E von 300 Smile )

01.11.2007 23:08
Bild des Benutzers Gitane
Offline
Kommentare: 506
Re: Risiko bei Neulingen

fritz wrote:

welche anderen Neulinge habt Ihr beobachtet?

Hallo Fritz

Unter diesem Link:

http://www.swx.com/information/new/ipo/2007/overview_de.html

kann man alle Börsengänge an der SWX von 2007 und zurück bis 2000 nachträglich beobachten, man findet da Emissionspreis, erster Schlusskurs, Marktkapitalisierung uvm.

Ich persönlich habe den Börsengang von Newave (NWEN) mitverfolgt:

Emissionspreis 41.-

rasanter Anstieg, gekauft bei 50.-

erster Schlusskurs 53.50

nach ca 1.Woche bei 63.- (intraday) nachher eingebrochen bis 47.10

heutiger Schlusskurs 60.75

Gruss

Gitane

Wer andern eine selbst hinein !

01.11.2007 13:37
Bild des Benutzers sunny
sunny
Aktienneulinge

deine kunde ist aber kunde der konsortialbank, darum musst du bei deiner bank anfragen. allerdings sind die chancen wirlich etwas zu bekommen bei kleinanleger äusserst äusserst gering (in den allermeisten fällen). selbst für privat banking kunden, die für 1 oder 2 millionen aktien zeichnen wollen, ist es schwierig etwas zu bekommen. besonders bei attraktiven börsengängen.

01.11.2007 13:33
Bild des Benutzers hessfa
Offline
Kommentare: 101
Aktienneulinge

Kann mir jemand sagen ob es möglich ist, bei einer firma die kurz vor dem IPO steht, aktien zu kaufen (Zeichnungsfrist) auch wen ich nicht mitglied der Konsortialbank der Firma bin. Und wie funktioniert das genau. muss man da seiner bank anrufen oder vorbie gehen!!??

Es ist gescheiter, 15min. pro Tag über sein Geld nachzudenken,

als 8 Stunden dafür zu arbeiten

01.11.2007 11:00
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Risiko bei Neulingen

Neue Aktien sind natürlich eine interessante Sache, oft gibt es ein riesiges Potential zum schnellen Anstieg. Aber wie gross ist das Risiko, wenn man gleich an den ersten Tagen einsteigt? Nach meinen Beobachtungen ist es gar nicht so gross, bei allen IPOs, die ich verfolgt habe, gab es entweder einen raketenhaften Anstieg in den ersten Tagen, Wochen und Monaten (danach kam manchmal der Zerfall, manchmal ging es aber auch weiter aufwärts) oder es gab erst mal einen Stillstand und der Anstieg verlief langsam aber stabiler.

Ich gehe eigentlich immer davon aus, dass der IPO-Preis eine recht sichere Unterstützung ist, somit das Risiko gar nicht so gross ist, wenn man gleich zu Beginn einsteigt. Ich habe keinen Titel erlebt, der gleich eingebrochen ist, habe aber natürlich auch nicht alle beobachtet.

Stellt hier doch mal eure Erfahrungen und Beobachtungen rein, ich fange mal an:

SYNGENTA: Start im November 00 (bei Novartis ausgegliedert), erste Kurse um 75.-, danach ging lange nichts, kein Anstieg, beim grossen Crash runter bis 55.10 (03), seither kontinuierlich nach oben, jetzt auf Allzeithoch 282.50.

JOMED: Start im Jahr 2000, in der Gegend von 30, dank gutem Produkt schnell und beständig nach oben bis 129.50, danach dank gefälschter Zahlen Absturz am Ende der Technoblase bis zum Konkurs im Jahre 2003.

CARD GUARD: verlief genau parallel zu Jomed, zur gleichen Zeit, nur das der Konkurs vermieden werden konnte. Das Hoch vor dem Absturz war 137.-, danach ging es runter bis auf 1.91. In den letzten Jahren immer noch sehr volatil, gut zum Zocken, aktuell 7.50.

MEYER BURGER: Gestartet vor einem Jahr um die 40.- rum, ging ab wie die Rakete bis 414.75, im Moment um 380.-, gutes Produkt, weiterhin gute Aussichten.

USTER: Erst vor ein paar Tagen IPO bei 52.-, steht praktisch still, aber nie tiefer als 50.- gerutscht, Hoch bei 58.-, im Moment 55.-

U-BLOX: geht ab wie eine Rakete, im Moment erste grössere Gewinnmitnahmen, noch zu neu zum Beurteilen.

Welche anderen Neulinge habt Ihr beobachtet?

Gruss

fritz

06.10.2007 01:55
Bild des Benutzers Gitane
Offline
Kommentare: 506
Aktienneulinge

Wer andern eine selbst hinein !

04.10.2007 10:09
Bild des Benutzers Gitane
Offline
Kommentare: 506
Aktienneulinge

Thalwil (AWP) - Eine weitere Börsenkandidatin kündet sich an. Die u-blox Holding AG, eine

Herstellerin von Halbleiterbausteinen für GPS-Geräte, plant den Gang an die SWX Swiss Exchange. Im

Rahmen des Initial Public Offering (IPO) sollen neu geschaffene sowie bereits bestehende Namenaktien im

Publikum platziert werden, teilt das Unternehmen am Donnerstag mit. Über weitere Details informiert

u-blox noch im laufenden Monat.

Mit dem Erlös aus dem Börsengang will das Unternehmen seine Wachstumsstrategie finanzieren, wobei

insbesondere der Ausbau der aktuellen Marktposition im Mittelpunkt steht, wie es heisst.

«Der geplante Börsengang ist ein wichtiger Schritt, der uns ermöglichen wird, unsere

bestehende globale Position in den Bereichen GPS-Module und GPS-Halbleiterbausteine weiter auszubauen. Dies zu

einem Zeitpunkt, an dem die Attraktivität dieser Märkte zusätzlich durch ausserordentlich hohe

Wachstumsraten in den kommenden Jahren verstärkt wird», lässt sich CEO Thomas Seiler in der

Mitteilung zitieren.

Im Geschäftsjahr 2006 erwirtschaftete u-blox einen Umsatz von 54,4 Mio CHF und einen Reingewinn von 7,4

Mio CHF. Im ersten Halbjahr 2007 stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 69% auf 39,4 Mio CHF.

Als alleinige Bookrunnerin für den Börsengang fungiert die Credit Suisse. Die ZKB agiert als

Co-Managerin und das Brokerhaus Helvea als Selling Agent.

jb/cf

Wer andern eine selbst hinein !

27.09.2007 08:35
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Kommentare: 5686
Aktienneulinge

sunny wrote:

Gitane wrote:
Uster Technologies will an die Börse

Erlös vor allem zur Schuldentilgung

Die Textilelektronik-Firma Uster Technologies AG will an die Schweizer Börse SWX. Das 2003 aus Zellweger Uster hervorgegangene Unternehmen plant in den kommenden Wochen den Börsengang mit der Emission von neuen und bestehenden Aktien, wie es am Dienstag mitteilte.

(ap) Der Erlös aus dem Aktienverkauf soll in erster Linie zur Schuldentilgung verwendet werden. Uster Technologies entstand aus der Übernahme der Geschäftsbereiche Zellweger Uster durch das Management sowie durch zwei Private-Equity-Gesellschaften. Das Unternehmen kam letztes Jahr mit 490 Beschäftigten auf einen Umsatz von mehr als 160 Mio. Fr. und erzielte einen Reingewinn von 30 Mio. Franken.

Quelle: NZZ Online

sehr interessantes IPO. haben zur zeit unglaubliche margen fast an die 30%, so wie pharma unternehmen....

So stand es in der Zeitung...

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

26.09.2007 22:44
Bild des Benutzers sunny
sunny
Aktienneulinge

Gitane wrote:

Uster Technologies will an die Börse

Erlös vor allem zur Schuldentilgung

Die Textilelektronik-Firma Uster Technologies AG will an die Schweizer Börse SWX. Das 2003 aus Zellweger Uster hervorgegangene Unternehmen plant in den kommenden Wochen den Börsengang mit der Emission von neuen und bestehenden Aktien, wie es am Dienstag mitteilte.

(ap) Der Erlös aus dem Aktienverkauf soll in erster Linie zur Schuldentilgung verwendet werden. Uster Technologies entstand aus der Übernahme der Geschäftsbereiche Zellweger Uster durch das Management sowie durch zwei Private-Equity-Gesellschaften. Das Unternehmen kam letztes Jahr mit 490 Beschäftigten auf einen Umsatz von mehr als 160 Mio. Fr. und erzielte einen Reingewinn von 30 Mio. Franken.

Quelle: NZZ Online

sehr interessantes IPO. haben zur zeit unglaubliche margen fast an die 30%, so wie pharma unternehmen....

26.09.2007 22:41
Bild des Benutzers sunny
sunny
Aktienneulinge

shareholder wrote:

Wenn du Aktien vor dem Börsengang "zeichnen" willst, musst du dies über deine Hausbank machen.

aber ob du auch wirklich aktien bekommst, steht in den sternen. die aktien werden von den banken zugeteilt und meistens gehen die kleinanleger leer aus.

26.09.2007 22:22
Bild des Benutzers Gitane
Offline
Kommentare: 506
Aktienneulinge

Habe da ein Forum zum Thema IPO's (weltweit) gefunden:

http://forum.ipo-news-forum.org/

Wer andern eine selbst hinein !

25.09.2007 10:03
Bild des Benutzers Gitane
Offline
Kommentare: 506
Aktienneulinge

Uster Technologies will an die Börse

Erlös vor allem zur Schuldentilgung

Die Textilelektronik-Firma Uster Technologies AG will an die Schweizer Börse SWX. Das 2003 aus Zellweger Uster hervorgegangene Unternehmen plant in den kommenden Wochen den Börsengang mit der Emission von neuen und bestehenden Aktien, wie es am Dienstag mitteilte.

(ap) Der Erlös aus dem Aktienverkauf soll in erster Linie zur Schuldentilgung verwendet werden. Uster Technologies entstand aus der Übernahme der Geschäftsbereiche Zellweger Uster durch das Management sowie durch zwei Private-Equity-Gesellschaften. Das Unternehmen kam letztes Jahr mit 490 Beschäftigten auf einen Umsatz von mehr als 160 Mio. Fr. und erzielte einen Reingewinn von 30 Mio. Franken.

Quelle: NZZ Online

Wer andern eine selbst hinein !

14.09.2007 11:58
Bild des Benutzers Gitane
Offline
Kommentare: 506
Aktienneulinge

Zürich (AWP) - Das Zuger Pharma-Unternehmen Amvac plant den Gang an die SWX Swiss Exchange für das

erste Quartal 2008. Details gebe Amvac im dritten Quartal 2007 bekannt, bestätigte das Unternehmen

gegenüber AWP einen Bericht von 'CashDaily' (Ausgabe 14.9.).

Trotz des angespannten Marktumfeldes beurteile man die Chancen für ein erfolgreiches IPO als

Biotech-Firma an der SWX positiv, sagte Unternehmenssprecherin Ariane Meynert.

Im Mai 2007 meldete die Handelszeitung, dass Amvac die Kotierung an der Berner Börse anstrebe.

Darüber sei damals nachgedacht worden, jedoch habe sich Amvac nun anders entschieden, so Meynert.

are/uh

Wer andern eine selbst hinein !

12.09.2007 13:18
Bild des Benutzers Defizito
Offline
Kommentare: 958
Aktienneulinge

Also Neuzulassungen an der SWX stehen normalerweise schon eine ganze Weile vorher auf der Frontseite deren Webseite: http://www.swx.com

Im Moment steht an der SWX halt einfach keine an.

Die Berner Börse publiziert das ebenfalls auf deren Webseite unter "News". Da steht auch die Info über Art&Fragrance.

http://www.berne-x.com/news/news.asp

12.09.2007 10:12
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Kommentare: 406
Aktienneulinge

Neuemissionen kannst du vor dem Börsengang nicht an der Börse kaufen. Also kannst du einen Kaufauftrag bei einem Onlinebroker erst am 1. Handelstag aufgeben. Wenn du Aktien vor dem Börsengang "zeichnen" willst, musst du dies über deine Hausbank machen.

law of gravitation: what goes up must come down.

12.09.2007 09:27
Bild des Benutzers Don Wildi
Offline
Kommentare: 111
Aktienneulinge

moerday wrote:

Saletti.

Hab schnell über google nachgeforscht:

http://money.cnn.com/markets/ipo/

http://www.goingpublic-online.de/

Etwas schweiz-spezifisches habe ich leider nicht gefunden.

Wichtige Stichwörter "IPO" und "Going Public"

"IPO" steht für Initial Public Offering.

Hoffe, ich konnte Dir damit helfen.

Besten Dank für deine Antwort!

Vielleicht weiss doch noch jemand, wo man sich über Schweizer-Börsenneulinge informieren kann?!

Für weitere Hinweise bin ich nach wie vor dankbar Biggrin

11.09.2007 16:14
Bild des Benutzers the boss
Offline
Kommentare: 1560
Aktienneulinge

Wer hat mehr Infos über den Börsengang von Art & Fragrance an der Berner Börse im Verlauf des zweiten Halbjahres 2007? Wie gut sind die Perspektiven von dieser Firma?

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

11.09.2007 15:47
Bild des Benutzers moerday
Offline
Kommentare: 240
Aktienneulinge

Saletti.

Hab schnell über google nachgeforscht:

http://money.cnn.com/markets/ipo/

http://www.goingpublic-online.de/

Etwas schweiz-spezifisches habe ich leider nicht gefunden.

Wichtige Stichwörter "IPO" und "Going Public"

"IPO" steht für Initial Public Offering.

Hoffe, ich konnte Dir damit helfen.

Du musst jeden Tag auch deinen Feldzug gegen dich selber führen. (Friedrich Nietzsche)