Aryzta

ARYZTA N 

Valor: 4323836 / Symbol: ARYN
  • 1.250 CHF
  • +2.63% +0.032
  • 24.06.2021 11:38:15
1'364 posts / 0 new
Letzter Beitrag
FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 21.06.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'747
Aryzta:

Spekulationen besagen, dass einer oder mehrere namhafte Aktionäre die gestrige Kursschwäche zum Zukauf von Aktien genutzt hätten. War etwa die Familie Jacobs am Markt aktiv?

Samui
Bild des Benutzers Samui
Offline
Zuletzt online: 04.06.2021
Mitglied seit: 09.12.2009
Kommentare: 524
Geduld

Kaufen und in den Keller legen, Kurs nicht mehr anschauen. In 5 Jahren läuft das Geschäft wieder. Am besten in ein Aktienportfeuille für die Pensionierung oder die glücklichen Erben.

Zum Zocken gibt es bessere Aktien, kleine Goldminen, 5G Profiteure, etc

severin
Bild des Benutzers severin
Offline
Zuletzt online: 21.05.2021
Mitglied seit: 06.08.2009
Kommentare: 193
.. kommt gut (wenigstens für

.. kommt gut (wenigstens für den Moment). Bei 0.99/1.00 kaufen wäre toll gewesen - stattdessen habe ich noch den Absturz von 1.05 aus mitgemacht vor einer Woche. Aber jetzt schauts super aus, gerade auch im Wochenvergleich mit anderen Aktien.

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Online
Zuletzt online: 24.06.2021
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'970
steigende Erwartungen

Erhhöhung des Bestandes:

Norges Bank, Oslo 3,07% 18.05.2021 2,87%

 

ARYZTA (+4,0% auf 1,144 Fr.): Auf gutem Wege

Wenn der Backwarenkonzern Aryzta kommende Woche seine Quartalszahlen vorlegt, könnte es zu einer positiven Überraschung kommen. Diese Meinung vertritt zumindest die UBS. Dem Unternehmen sollte etwa zugutekommen, dass die Mobilitätsbeschränkungen in wichtigen Ländern wie Deutschland und Frankreich langsam aufgehoben werden. Für Aryzta sei das gut, weil der Konzern stark vom Geschäft mit Backwaren im Strassengeschäft abhängig ist. Glaubt man der UBS, könnte beim organischen Wachstum gar der Wendepunkt hin zu einem positiven Wachstum nah sein. Doch nicht nur das - auch in puncto Unternehmenskultur habe das neue Management seine Hausaufgaben gemacht und sei auf gutem Wege, auch wenn die Restrukturierung wohl noch nicht abgeschlossen sei. Unter dem Strich meinen die UBS-Experten, dass die anstehenden Zahlen zum dritten Quartal die Investoren weiter beruhigen sollten. Investoren scheinen die Argumente zu überzeugen, wie der aktuelle Kurs zeigt. Auf diesem Niveau haben sich die Papiere letztmals Ende 2019 bewegt.

Termin: 

01-06-2021 Q3 2021 Sales and Revenue Release

Pariah
Bild des Benutzers Pariah
Offline
Zuletzt online: 06.06.2021
Mitglied seit: 09.08.2020
Kommentare: 21
In kleinen Schritten aufwärts

Aktien- und Obli-Kurse gehen langsam, aber stetig nach oben. Mit dem Business von Aryzta dürfte es auch so sein. Dies dank besserer Corona-Aussichten und dem endlich vertrauenswürdigen Management. Spannend ist für mich die Frage, ob endlich bei den Oblis die Zinszahlungen aufgenommen werden oder es gar zu Tilgungen kommt. Das Warten wird beim ary13 mit einem Coupon von über 5% versüsst. Die Obli enthält überschlagsmässig etwa 20% an Zinsen, deren Auszahlung aufgeschoben ist. Kauf/Verkauf der Obli wird ohne Marchzinsen abgewickelt. Sobald es zur Auszahlung der Zinsen kommt, macht ein rechtzeitiger Verkauf der Obli aus steuerlichen Gründen Sinn.

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 21.06.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'747
Aryzta:

Händler berichten mir von spekulativen Käufen. Gibt der Backwarenhersteller morgen nebst den Quartalsumsatzzahlen eine Aktionärswerte schaffende Refinanzierung bekannt?

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 21.06.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'747
Aryzta:

Quartalsumsatz 361.4 Mio € (erw. 355.6 Mio €). Org. Wachstum 2.6 Prozent (erw. 1.5 Prozent). Verzichtet weiterhin auf Jahresvorgaben. Vorhersehbarkeit des Tagesgeschäfts zu gering. Kann früheren Nespresso-Finanzchef Martin Huber verpflichten. Positiv. Aktie für die UBS ein Kauf mit BUY bis 1.50 Fr.

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 21.06.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'747
Backwarenkonzern - Aryzta
alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Online
Zuletzt online: 24.06.2021
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'970
bin mit Resultat zufrieden

einige haben wohl noooch mehr erwartet und verkaufen jetzt.
Ich denke, der Erholungspfad wird weiter beschritten.

Mache etwas Zukäufe.

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 21.06.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'747
Ich denke da wurde viel schon

Ich denke da wurde viel schon mit dem Anstieg der letzten Zeit vorweggenommen und somit streichen einige ihre dadurch entstandenen Gewinne ein. Zudem verzichtete man auf Jahresvorgaben - was eine gewisse Unsicherheit im Raum lässt. Und last but not least steht eine Preisinflation bei den Rohstoffen im Raum. Doch grundsätzlich denke ich das die Zahlen erfreulich sind und man auf dem richtigen Weg ist. Bleibe vorerst auch noch an Bord Smile

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 21.06.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'747
Backwarenkonzern - Analysten
alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Online
Zuletzt online: 24.06.2021
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'970
der Pfad nach weit oben ist mit kleinen Rückschlägen gepflastert

Ich möchte auch wieder mal ein Tenbagger erleben  *yes3*

der neue Finanzchef kommt von Nestle.

Aryzta ernennt neuen Finanzchef

Beim Backwarenkonzern Aryzta übernimmt Martin Huber per Anfang August die Aufgabe des Finanzchefs. Er löst Jonathan Solesbury ab, der das Amt seit dem Rücktritt von CFO Frederic Pflanz im November 2020 interimistisch...Weiterlesen...

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Online
Zuletzt online: 24.06.2021
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'970
nach etwas ausruhen...

kommt nun wohl die nächste Aufwärtbewegung starten !

 

Seiten