AUSTRIAMICROSYS (AMS)

ams I 

Valor: 24924656 / Symbol: AMS
  • 16.640 CHF
  • +2.31% +0.375
  • 29.11.2021 17:31:48
7'342 posts / 0 new
Letzter Beitrag
brudissd
Bild des Benutzers brudissd
Offline
Zuletzt online: 26.11.2021
Mitglied seit: 28.06.2020
Kommentare: 90
ams quo vadis

Es scheint als ob sich die Firmenlenker mal wieder auf einen Anstieg des Aktienkurses vorbereiten?!  Festhalten es könnte hektisch werden.. 

..bald 23.50.. *bomb*

Alperose
Bild des Benutzers Alperose
Offline
Zuletzt online: 29.11.2021
Mitglied seit: 15.05.2018
Kommentare: 782
brudissd hat am 23.02.2021 18

brudissd hat am 23.02.2021 18:25 geschrieben:

Es scheint als ob sich die Firmenlenker mal wieder auf einen Anstieg des Aktienkurses vorbereiten?!  Festhalten es könnte hektisch werden.. 

..bald 23.50.. *bomb*

Gefällt, aber woher diese Annahme?

brudissd
Bild des Benutzers brudissd
Offline
Zuletzt online: 26.11.2021
Mitglied seit: 28.06.2020
Kommentare: 90
ams quo vadis

Die gestrigen Volumina waren ziemlich untypisch für Leerverkäufer im grösseren Stil, klar waren gestern allgemein hohe Abgaben durch eine doch lang erwartete Marktkorrektur. Ob es eine etwas grössere Korrektur wird, wird sich zeigen. AMS hat aber selber gestern die Antworten gegeben, der Abführungsvertrag ist wohl durchgewunken, und muss moch definitiv eingetragen sein. Die Vorbereitungen mit einem Heer von (200) Spetzialisten und der Abgang vom Osram CEO wird wohl im Anschluss einige, sofortige Veräusserungen/Änderungen nach sich ziehen. Wie fast immer wird der Kurs auf die Verschlankung der neuen Firma AMS/Osram positiv reagieren. Die AMS Spitze hat sich wohl selber auch bereits mit weiteren günstigen Aktien eingedeckt.

Düse5.0
Bild des Benutzers Düse5.0
Offline
Zuletzt online: 29.11.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 365
Hallo Murmeltier

Auch heute grüsst das Murmeltier. Der Beginn ist vielversprechend, aber aus der Vergangenheit sind wir uns nachgerade Tagesgangwetter gewohnt: Morgens  Sonnenschein, am Mittag zieht Bewölkung auf und am Abend gibts kräftige Schauer und Gewitter. Hoffen wir, dass bald ein kräftiges Hoch überhandnimmt.

 

Wenn Zeit wirklich Geld ist, warum sitzen wir dann nicht einfach solange hier, bis wir reich sind?

Alperose
Bild des Benutzers Alperose
Offline
Zuletzt online: 29.11.2021
Mitglied seit: 15.05.2018
Kommentare: 782
brudissd hat am 24.02.2021 07

brudissd hat am 24.02.2021 07:03 geschrieben:

Die gestrigen Volumina waren ziemlich untypisch für Leerverkäufer im grösseren Stil, klar waren gestern allgemein hohe Abgaben durch eine doch lang erwartete Marktkorrektur. Ob es eine etwas grössere Korrektur wird, wird sich zeigen. AMS hat aber selber gestern die Antworten gegeben, der Abführungsvertrag ist wohl durchgewunken, und muss moch definitiv eingetragen sein. Die Vorbereitungen mit einem Heer von (200) Spetzialisten und der Abgang vom Osram CEO wird wohl im Anschluss einige, sofortige Veräusserungen/Änderungen nach sich ziehen. Wie fast immer wird der Kurs auf die Verschlankung der neuen Firma AMS/Osram positiv reagieren. Die AMS Spitze hat sich wohl selber auch bereits mit weiteren günstigen Aktien eingedeckt.

Tönt gut, finde es teilwies ein bisschen Mühsam, wenn eine Korrektur der überbewerteten US Werte die unterbewertete AMS nach unten ziehen (gestern) Aber mit all den positiven Effekten die noch kommen werden, sollte die Reise ab Frühling nur noch 25+ sein.

Alperose
Bild des Benutzers Alperose
Offline
Zuletzt online: 29.11.2021
Mitglied seit: 15.05.2018
Kommentare: 782
Düse5.0 hat am 24.02.2021 09

Düse5.0 hat am 24.02.2021 09:15 geschrieben:

Auch heute grüsst das Murmeltier. Der Beginn ist vielversprechend, aber aus der Vergangenheit sind wir uns nachgerade Tagesgangwetter gewohnt: Morgens  Sonnenschein, am Mittag zieht Bewölkung auf und am Abend gibts kräftige Schauer und Gewitter. Hoffen wir, dass bald ein kräftiges Hoch überhandnimmt.

Heute wird es, mit Ausnahme von ein paar Schleierwolken sonnig und angenehme 20 Grad werden. Davon bin ich überzeugt Smile

Alperose
Bild des Benutzers Alperose
Offline
Zuletzt online: 29.11.2021
Mitglied seit: 15.05.2018
Kommentare: 782
Alperose hat am 24.02.2021 09

Alperose hat am 24.02.2021 09:25 geschrieben:

Düse5.0 hat am 24.02.2021 09:15 geschrieben:

Auch heute grüsst das Murmeltier. Der Beginn ist vielversprechend, aber aus der Vergangenheit sind wir uns nachgerade Tagesgangwetter gewohnt: Morgens  Sonnenschein, am Mittag zieht Bewölkung auf und am Abend gibts kräftige Schauer und Gewitter. Hoffen wir, dass bald ein kräftiges Hoch überhandnimmt.

Heute wird es, mit Ausnahme von ein paar Schleierwolken sonnig und angenehme 20 Grad werden. Davon bin ich überzeugt Smile

Kurze Schleierwolken um mittag und um 4. Aber hoffe ihr seid ansonsten zufrieden. The yellow from the egg wird noch kommen, keine Sorgen

Binaco
Bild des Benutzers Binaco
Offline
Zuletzt online: 17.06.2021
Mitglied seit: 08.07.2020
Kommentare: 174
AMS

Kurz und bündig:

AMS, jene Aktie in meinem Portfolio, über welche ich mir am wenigsten Gedanken machen muss.
Das einzige hierzu erforderliche Invest = Zeit, sprich Geduld! 

Alperose
Bild des Benutzers Alperose
Offline
Zuletzt online: 29.11.2021
Mitglied seit: 15.05.2018
Kommentare: 782
Binaco hat am 25.02.2021 11

Binaco hat am 25.02.2021 11:41 geschrieben:

Kurz und bündig:

AMS, jene Aktie in meinem Portfolio, über welche ich mir am wenigsten Gedanken machen muss.
Das einzige hierzu erforderliche Invest = Zeit, sprich Geduld! 

Stimmt genau. Erläuterung: noch sehr viel negatives eingepriest und die positiven Schlagzeilen werden laufend kommen.

Sepult
Bild des Benutzers Sepult
Offline
Zuletzt online: 26.02.2021
Mitglied seit: 24.02.2021
Kommentare: 2
Call-Warrant

Hallo Miteinander

Ich bin seit Jahren ein stiller Mitleser des Cash-Forums und habe mich nun in den letzten Tagen auch angemeldet. Ich bin von AMS, dem Geschäftsmodell und der Produktepalette sehr überzeugt. Ich glaube daran, dass der Kurs Ende 2021 bei +/- Fr. 30.- stehen wird. Frage an die Comunity: Kann mir jemand von euch einen guten Call-Warrant (oder auch einen Knockout-Warrant), mit einer guten Liquidität, einem guten Heben und einer Laufzeit von 12-18 Monate "empfehlen"? 

Ich möchte das nicht im Sinne eines "Tips" verstanden wissen. Denn ich kaufe so oder so einen AMS-Warrant; tue mich aber mit der Suche nach einem geeigneten sehr schwer...

Für evlt. Vorschläge (auch per PN möglich), danke ich euch herzlich.

Beste Grüsse,

Marco

Gluxi
Bild des Benutzers Gluxi
Offline
Zuletzt online: 17.08.2021
Mitglied seit: 14.10.2009
Kommentare: 689
Hallo Sepult

Hallo Marco

Willkommen im Forum! Warrants mit so langer Laufzeit sind nur interessant, wenn du auch eine deutliche Steigerung des Aktienkurses erwartest. Wenn du z.B. den Warrant AMQSHU UBS C 06/22 /Z (AMQSHU) oder auch AMS C 25 06/22 UBS 58218665 (58218665) anschaust mit Strike 25 und Verfall Juli 2022, dann müsste der Kurs zuerst einmal auf fast 29.- steigen, damit du eben rauskommst. Wenn deine erwarteten 30.- eintreffen, hättest einen kleinen Gewinn.

Da wäre mit das Chance/Risiko Verhältnis zu schlecht und ich würde einfach die Aktie kaufen.

Sepult
Bild des Benutzers Sepult
Offline
Zuletzt online: 26.02.2021
Mitglied seit: 24.02.2021
Kommentare: 2
AMS Warrants

Vielen Dank Gluxi für die rasche und kompetente Antwort!

Lieber Gruss,

Marco

Alperose
Bild des Benutzers Alperose
Offline
Zuletzt online: 29.11.2021
Mitglied seit: 15.05.2018
Kommentare: 782
Im Normalfall...

Im Normalfall wären wir heute wieder über 22 gekommen. Aber dank der deutschen Bank mit einer Nonsens Behauptung tauchen wir böse ab. Das kann es nicht sein Sad

Andrea2020
Bild des Benutzers Andrea2020
Offline
Zuletzt online: 26.11.2021
Mitglied seit: 05.11.2020
Kommentare: 336
Gluxi hat am 26.02.2021 09:14

Gluxi hat am 26.02.2021 09:14 geschrieben:

Wenn deine erwarteten 30.- eintreffen, hättest einen kleinen Gewinn.

Da wäre mit das Chance/Risiko Verhältnis zu schlecht und ich würde einfach die Aktie kaufen.

Welcome Sepult

Ich möchte beifügen, dass sich die AMS-Aktie selbst schon fast wie ein Derivat bewegt.  (Über 30Tage gesehen zweistellige Gewinne/Verluste)

Auch von dem her ist der Ratschlag von Gluxi kein so schlechter. Kauf doch die Aktie und freu dich an....... zB 12 % in 2-3 Monaten?

Grüsse

Andrea

 

"Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt"

Chuck Norris
Bild des Benutzers Chuck Norris
Offline
Zuletzt online: 17.11.2021
Mitglied seit: 09.03.2017
Kommentare: 705
Grosses Aufwärtskorrekturpotential ab jetzt...

Bin wieder Mal mit einer Tradingposition dabei nebst meinem 0.007 Anteil am Unternehmen.

Sehe hier die Trendumkehr der letzten Tage. Mal schauen ob ich richtig liege.

Ansonsten ist der Markt und die Newslage positiv, ausser bei ams welche nach unten gehämmert wurde. Das solte sich nun Richtung CHF 25.00 korrigieren. 

(wenn man bedenkt wo ams vor den Zahlen stand und die Zahlen ja gut waren, vermute ich hier Spielereien von Leerverkäufern und Banken)

Um via Börse auf ein kleines Vermögen zu kommen, investierst du ein Grosses...

Alperose
Bild des Benutzers Alperose
Offline
Zuletzt online: 29.11.2021
Mitglied seit: 15.05.2018
Kommentare: 782
Chuck Norris hat am 02.03

Chuck Norris hat am 02.03.2021 13:39 geschrieben:

Bin wieder Mal mit einer Tradingposition dabei nebst meinem 0.007 Anteil am Unternehmen.

Sehe hier die Trendumkehr der letzten Tage. Mal schauen ob ich richtig liege.

Ansonsten ist der Markt und die Newslage positiv, ausser bei ams welche nach unten gehämmert wurde. Das solte sich nun Richtung CHF 25.00 korrigieren. 

(wenn man bedenkt wo ams vor den Zahlen stand und die Zahlen ja gut waren, vermute ich hier Spielereien von Leerverkäufern und Banken)

Der Kursverlauf zurzeit ist unbegründet zum kotzen. Alle ausser AMS erholen sich und wenn dann wieder ein Negativ Smi Tag kommt sind wir dort wieder an erster Stelle von unten. Doppelt verlohren hiesse das.

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 28.11.2021
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'574
Habe heute 2/3 bei 20,6

Habe heute 2/3 bei 20,6 verkauft

Scheissbude *diablo*

Nur noch einen Gewinn von 19%

Ein Leben ohne Dalmatiner ist möglich aber sinnlos 

Sine Retep
Bild des Benutzers Sine Retep
Offline
Zuletzt online: 02.09.2021
Mitglied seit: 14.07.2020
Kommentare: 40
Es gibt aktuell keinen Grund...

diese Aktie zu kaufen, welchen auch??Der Markt weiss das bald diverse strategische Verkäufe usw. anfallen aber das ändert nichts an der Situation dass Käufer einfach nochmal ein Jahr warten können....aktuell sind da keine Shorties im Spiel, das sind frustriert Aktionäre die zusätzlich angst vor einem Design-Out bei Apple haben....Ihr müsst euch um die AMS keine Sorgen machen und auch der Anstieg auf 50 CHF ist vorprogrammiert aber nicht in diesem Jahr.....Seid nicht frustriert, blendet die Aktie aus und stellt weitere Käufe bei 20/18/16 mit Gültigkei Ende Oktober rein und alles ist gut...

Sine Retep
Bild des Benutzers Sine Retep
Offline
Zuletzt online: 02.09.2021
Mitglied seit: 14.07.2020
Kommentare: 40
Und dann wenn Pesche,

Wie ich vorher kommentiert habe die Aktien verkauft und es ScheissBude nennt kommen bald wieder die die vor den Zahlen verkauft haben.....das Spiel an der Börse wiederholt sich ständig....

Kekkomachine
Bild des Benutzers Kekkomachine
Online
Zuletzt online: 30.11.2021
Mitglied seit: 08.10.2018
Kommentare: 1'013
Grund

Ob man es nun wahrnehmen möchte oder nicht, die Spekulationen um den Face-ID Slot bei Apple sind auf dem Tisch. Das wird andauernd schwer auf dem Kurs liegen bis Klarheit geschaffen wird. AMS wird dazu keine Aussage machen und bei Apple wird dies bekanntlicherweise (wenn überhaupt) erst nach einem Teardown der iPhones möglich sein. Der Notch wird im iPhone 13 wohl kleiner, das wurde nun durch mehrere Quellen bestätigt und d.h. dass bei Face ID etwas geändert wurde. Ob das nun von AMS stammt oder nicht, sind eben Spekulationen, aber die Aktie leidet darunter schwer. Zu schwer für nur Spekulationen, für meinen Geschmack.

Also unbegründet ist der Kurszerfall auf jeden Fall nicht. Und die Kurse werden sowieso bei einem solchen Unternehmen von Institutionen getrieben...von daher ist dies nichts neues, da muss man sich nicht wundern. Wenn ein Sektor sich erholt und ein spezifisches Unternehmen sinkt, dann ist das nicht weil alle darauf hämmern...es ist so weil es dafür einen Grund gibt. Die Kommunikationen bei AMS lässte leider einfach andauernd zu wünschen. Entweder strotzt es an
Überbewusstsein, oder es wird untransparent und mit schlecht gewählten Worten kommuniziert. AMS ist keine Anlage für Mittel- bzw. Langfristiges Investment, dazu ist die Aktie viel zu Volatil und das Management unzuverlässig.

Be fearful when others are greedy, and be greedy when others are fearful. - W. Buffett

We are not forecasters; we are interpreters.

Chuck Norris
Bild des Benutzers Chuck Norris
Offline
Zuletzt online: 17.11.2021
Mitglied seit: 09.03.2017
Kommentare: 705
Trendumkehr folgt!

Kekkomachine hat am 02.03.2021 14:07 geschrieben:

...AMS ist keine Anlage für Mittel- bzw. Langfristiges Investment, dazu ist die Aktie viel zu Volatil und das Management unzuverlässig.

 

Ui Kekko... dein Zitat wollte ich festhalten und werde es dir in 3-5 Jahren immer wieder unter die Nase halten. Smile

ams hat in einer schwierigen Zeit gut abgeschnitten... ratet mal wie sie abschneiden wenn's für ams-osram optimal läuft. dass ams alleine heute viel höher stünde sind wir uns  ja einig. Nun aber hat osram doch sehr rasch und positiv überrascht mit ihren Zahlen, das geht aktuell im Kurs verloren und wird ausgeblendet.

16 Analysten tippen auf CHF 2.40 (Quelle Swissquote) Gewinn pro Aktie im 2022 für ams-osram... Nun gut, bei einem fairen KGV dieser Branche von 25 müsste ams-osram heute schon klar höher stehen. 

Teilverkäufe von osram können ebenfalls einen schönen Hüpfer verursachen, je nach Kaufpreis.

Wer die Fragen/Antworten von Everke gelesen hat nach dem Q4-Abschluss sieht die Sache hier gerade mittel- bis langfristig äusserst positiv/interessant. 

ams ist aber leider ein Spielball geworden für Leerverkäufer. Etwas Gerüchte streuen (design outs / Insiderhandel) und schon klappt der Angriff. Daher ruhig bleiben und bei solchen Gelegenheiten wie heute dazukaufen. Spätestens wenn die Synergien mehr greifen und gemeinsame neue Produkte den Markt erorbern wird hier allen klar werden, was diese Übernahme strategisch sollte. Und dann wird der Kurs deutlich höher stehen. 

 

 

Um via Börse auf ein kleines Vermögen zu kommen, investierst du ein Grosses...

Alperose
Bild des Benutzers Alperose
Offline
Zuletzt online: 29.11.2021
Mitglied seit: 15.05.2018
Kommentare: 782
Kekkomachine hat am 02.03

Kekkomachine hat am 02.03.2021 14:07 geschrieben:

Ob man es nun wahrnehmen möchte oder nicht, die Spekulationen um den Face-ID Slot bei Apple sind auf dem Tisch. Das wird andauernd schwer auf dem Kurs liegen bis Klarheit geschaffen wird. AMS wird dazu keine Aussage machen und bei Apple wird dies bekanntlicherweise (wenn überhaupt) erst nach einem Teardown der iPhones möglich sein. Der Notch wird im iPhone 13 wohl kleiner, das wurde nun durch mehrere Quellen bestätigt und d.h. dass bei Face ID etwas geändert wurde. Ob das nun von AMS stammt oder nicht, sind eben Spekulationen, aber die Aktie leidet darunter schwer. Zu schwer für nur Spekulationen, für meinen Geschmack.

Also unbegründet ist der Kurszerfall auf jeden Fall nicht. Und die Kurse werden sowieso bei einem solchen Unternehmen von Institutionen getrieben...von daher ist dies nichts neues, da muss man sich nicht wundern. Wenn ein Sektor sich erholt und ein spezifisches Unternehmen sinkt, dann ist das nicht weil alle darauf hämmern...es ist so weil es dafür einen Grund gibt. Die Kommunikationen bei AMS lässte leider einfach andauernd zu wünschen. Entweder strotzt es an
Überbewusstsein, oder es wird untransparent und mit schlecht gewählten Worten kommuniziert. AMS ist keine Anlage für Mittel- bzw. Langfristiges Investment, dazu ist die Aktie viel zu Volatil und das Management unzuverlässig.

Na ja wenn sie nun früher oder später wieder auf 50 geht, wäre dies immerhin 150 Prozent

Kekkomachine
Bild des Benutzers Kekkomachine
Online
Zuletzt online: 30.11.2021
Mitglied seit: 08.10.2018
Kommentare: 1'013
Chuck Norris hat am 02.03

Chuck Norris hat am 02.03.2021 14:39 geschrieben:

Kekkomachine hat am 02.03.2021 14:07 geschrieben:

...AMS ist keine Anlage für Mittel- bzw. Langfristiges Investment, dazu ist die Aktie viel zu Volatil und das Management unzuverlässig.

 

Ui Kekko... dein Zitat wollte ich festhalten und werde es dir in 3-5 Jahren immer wieder unter die Nase halten. Smile

ams ist aber leider ein Spielball geworden für Leerverkäufer. Etwas Gerüchte streuen (design outs / Insiderhandel) und schon klappt der Angriff. Daher ruhig bleiben und bei solchen Gelegenheiten wie heute dazukaufen. Spätestens wenn die Synergien mehr greifen und gemeinsame neue Produkte den Markt erorbern wird hier allen klar werden, was diese Übernahme strategisch sollte. Und dann wird der Kurs deutlich höher stehen. 

Jedem das Seine...es gibt Aktien die seit Jahren steigen...das sind Aktien die man für Jahre auch kauft. Bei AMS wirst du irgendwann vielleicht wieder richtig liegen Chuck, ich wünsche es dir ganz ehrlich. Aber man muss realistisch sein. AMS ist eine Trading-Aktie...die Volatilität ist so hoch und die Ungewissheiten reduntant, dass mann sicher eine bessere langfristige Anlage finden kann. Opportunitätskosten, ganz einfach erklärt.

 

Be fearful when others are greedy, and be greedy when others are fearful. - W. Buffett

We are not forecasters; we are interpreters.

Kekkomachine
Bild des Benutzers Kekkomachine
Online
Zuletzt online: 30.11.2021
Mitglied seit: 08.10.2018
Kommentare: 1'013
Alperose hat am 02.03.2021 14

Alperose hat am 02.03.2021 14:40 geschrieben:

Kekkomachine hat am 02.03.2021 14:07 geschrieben:

Ob man es nun wahrnehmen möchte oder nicht, die Spekulationen um den Face-ID Slot bei Apple sind auf dem Tisch. Das wird andauernd schwer auf dem Kurs liegen bis Klarheit geschaffen wird. AMS wird dazu keine Aussage machen und bei Apple wird dies bekanntlicherweise (wenn überhaupt) erst nach einem Teardown der iPhones möglich sein. Der Notch wird im iPhone 13 wohl kleiner, das wurde nun durch mehrere Quellen bestätigt und d.h. dass bei Face ID etwas geändert wurde. Ob das nun von AMS stammt oder nicht, sind eben Spekulationen, aber die Aktie leidet darunter schwer. Zu schwer für nur Spekulationen, für meinen Geschmack.

Also unbegründet ist der Kurszerfall auf jeden Fall nicht. Und die Kurse werden sowieso bei einem solchen Unternehmen von Institutionen getrieben...von daher ist dies nichts neues, da muss man sich nicht wundern. Wenn ein Sektor sich erholt und ein spezifisches Unternehmen sinkt, dann ist das nicht weil alle darauf hämmern...es ist so weil es dafür einen Grund gibt. Die Kommunikationen bei AMS lässte leider einfach andauernd zu wünschen. Entweder strotzt es an
Überbewusstsein, oder es wird untransparent und mit schlecht gewählten Worten kommuniziert. AMS ist keine Anlage für Mittel- bzw. Langfristiges Investment, dazu ist die Aktie viel zu Volatil und das Management unzuverlässig.

Na ja wenn sie nun früher oder später wieder auf 50 geht, wäre dies immerhin 150 Prozent

Und das wäre ja auch sehr schön! Aber in derselben Zeit steigen andere Aktien mit geringerem Risiko über x'000%

Man kann an einer Aktie hängen bleiben wegen etlichen gründen. Das bedeutet jedoch nicht das man rationell den besten Entscheid getroffen hat. An der Börse geht es ja nicht darum, einer Aktie andauernd treu zu bleibe - dafür wird niemand belohnt - sondern nur um den Profit zu maximieren. Das ist der inzige Grund weshalb wir alle unser Geld anlegen.

Be fearful when others are greedy, and be greedy when others are fearful. - W. Buffett

We are not forecasters; we are interpreters.

Chuck Norris
Bild des Benutzers Chuck Norris
Offline
Zuletzt online: 17.11.2021
Mitglied seit: 09.03.2017
Kommentare: 705
Gegenattacke auf Leerverkäufer nötig...

Um via Börse auf ein kleines Vermögen zu kommen, investierst du ein Grosses...

marsi24
Bild des Benutzers marsi24
Offline
Zuletzt online: 29.11.2021
Mitglied seit: 20.09.2011
Kommentare: 737
AMS investiert in ein neues

AMS investiert in ein neues Forschungscenter in der Gegend von NY. Vielleicht liegt ja da das Problem weil sie derzeitig nicht mehr zu bieten haben. Jedenfalls für Apple derzeit nicht.

Alperose
Bild des Benutzers Alperose
Offline
Zuletzt online: 29.11.2021
Mitglied seit: 15.05.2018
Kommentare: 782
marsi24 hat am 02.03.2021 16

marsi24 hat am 02.03.2021 16:05 geschrieben:

AMS investiert in ein neues Forschungscenter in der Gegend von NY. Vielleicht liegt ja da das Problem weil sie derzeitig nicht mehr zu bieten haben. Jedenfalls für Apple derzeit nicht.

Die Lösung schlechthin für wiedermal 2 stellig grün ist simple. Sie müssen ein Geschäftsbereich von Osram verkaufen, was sie auch machen werden. Die Frage ist nur wann (seit heute wann entlich Geduld nimmt langsam ab)

marsi24
Bild des Benutzers marsi24
Offline
Zuletzt online: 29.11.2021
Mitglied seit: 20.09.2011
Kommentare: 737
Ich denke eher das der Zug

Ich denke eher das der Zug für dieses Jahr bei Apple dabei zu sein, abgefahren ist. So eine Neuentwicklung dauert seine Zeit. Das bisschen Zahlen beschönigen Zwecks Verkauf, macht es nicht viel besser. 

Pat
Bild des Benutzers Pat
Offline
Zuletzt online: 15.06.2021
Mitglied seit: 11.01.2017
Kommentare: 208
Heute ROT, morgen GRÜN.

Heute ROT, morgen GRÜN.

Das Muster, ist seit Okt.2020 immer das gleiche.

Alperose
Bild des Benutzers Alperose
Offline
Zuletzt online: 29.11.2021
Mitglied seit: 15.05.2018
Kommentare: 782
Pat hat am 02.03.2021 16:25

Pat hat am 02.03.2021 16:25 geschrieben:

Heute ROT, morgen GRÜN.

Das Muster, ist seit Okt.2020 immer das gleiche.

Rot, rot, rot und nochmal rot. Bei guten Vorgaben machen sie nicht mit und bei schlechten stürzen sie noch mehr ins Elend.1+1=3 Sad Zum kotzen hoch 50 Sad

Seiten