A B B

1'360 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Maece
Bild des Benutzers Maece
Offline
Zuletzt online: 03.02.2016
Mitglied seit: 29.09.2006
Kommentare: 564
A B B

Zürich (AWP International) - Standard Poor's (SP) hat das

ABB-Langfrist-Rating auf 'A-' von zuvor 'BBB+' erhöht. Der Ausblick wird

mit 'stabil' angegeben, wie aus einer Mitteilung der Ratingagentur vom

Montagabend hervor geht.

Das Upgrade reflektiere die solide Geschäftsentwicklung von ABB, wird

Kreditanalyst Andreas Zsiga in der Mitteilung zitiert. StandardPoor's hatte

Mitte Februar 2007 das Rating auf die Beobachtungs-Liste mit einem

'positiven' Ausblick genommen.

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 25.09.2018
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 16'901
A B B

rorda1981 wrote:

Finde es echt schön, wenn man hier mal etwas positive Berichte über ABB liesst.

ja das passiert wirklich sehr sehr selten......

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Mätti
Bild des Benutzers Mätti
Offline
Zuletzt online: 11.03.2009
Mitglied seit: 13.06.2006
Kommentare: 234
A B B

ABB ist gemäss RSI wieder überkauft, spekulieren wohl viele auf extrem gute Zahlen über den Erwartungen (mich eingeschlossen)

Greez Mätti

Sopranos
Bild des Benutzers Sopranos
Offline
Zuletzt online: 13.03.2008
Mitglied seit: 27.02.2007
Kommentare: 279
A B B

was geschieht wohl morgen? Kurssturz oder gehts weiter rauf?

PS: Mein Lieblingsgemüse ist Bier!!

alanoxus
Bild des Benutzers alanoxus
Offline
Zuletzt online: 08.02.2009
Mitglied seit: 28.12.2006
Kommentare: 33
A B B

Sopranos wrote:

was geschieht wohl morgen? Kurssturz oder gehts weiter rauf?

weder noch. der chart springt aus deinem bildschirm und schlägt dich für dumme fragen.

Sopranos
Bild des Benutzers Sopranos
Offline
Zuletzt online: 13.03.2008
Mitglied seit: 27.02.2007
Kommentare: 279
A B B

Aha. Interessant.

PS: Mein Lieblingsgemüse ist Bier!!

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 21.02.2018
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'504
A B B

Q1 net income up by 163 percent

* Continued strong demand for reliable power and industrial efficiency

* Record EBIT and EBIT margin (13.2%) on volume growth and operational improvements

* Cash from operations above $300 million

* Oil, gas and petrochemicals business moved to discontinued operations

Zurich, Switzerland, April 26, 2007 - ABB's first-quarter net income rose 163 percent to $537 million from $204 million in the same period of 2006, driven primarily by continued strong market demand and further operational improvements.

Earnings before interest and taxes (EBIT) increased 67 percent from a year earlier, to $822 million. The EBIT margin, or EBIT as a percentage of revenues, increased to a record 13.2 percent from 9.6 percent.

http://www.abb.com/cawp/seitp202/1D2B86AED7F7AD0CC12572B9005BD55D.aspx

TEFAS
Bild des Benutzers TEFAS
Offline
Zuletzt online: 19.07.2007
Mitglied seit: 13.12.2006
Kommentare: 145
A B B

Zürich (AWP) - Die ABB Ltd. hat im ersten Quartal 2007 den Umsatz um 21% auf 6'215 (VJ 5'139) Mio USD (lok. Währung +15%) und den Aufragseingang um 26% auf 8'639 (6'859) Mio USD gesteigert (LW +20%). Nicht enthalten im Umsatz sind die Verkäufe von Lummus Global in Höhe von 237 Mio USD, welche unter die nicht weitergeführten Aktivitäten umklassifiziert wurden.

Der EBIT erhöhte sich gegenüber dem Vorjahr um 67% auf 822 (492) Mio USD und die EBIT-Marge auf 13,2 (9,6)%, wie ABB am Donnerstag mitteilte. Der Reingewinn stieg um 163% auf 537 (204) Mio USD.

Damit hat ABB die Erwartungen der Analysten vor allem mit den Gewinnziffern deutlich übertroffen. Der AWP-Konsens für den Umsatz lag bei 6'143 Mio USD, für den EBIT bei 680 Mio USD und für den Reingewinn bei 405 Mio USD. Für die EBIT-Marge lag die Prognose lediglich bei 11,0%.

Die Gewinnsteigerung sei vor allem auf die anhaltend gute Nachfrage sowie auf weitere operative Verbesserungen zurückzuführen. ABB nennt die höheren Volumen, eine gesteigerte Kapazitätsauslastung sowie die verbesserte Auswahl und Ausführung von Grossprojekten als Faktoren. Zudem seien das Beschaffungsmanagement effizienter und die Produktions- und Engineeringkapazitäten in Ländern mit günstiger Kostenstruktur ausgebaut worden. Die EBIT-Marge sei auch von niedrigeren Umstrukturierungskosten und anderen Aufwendungen wie zum Beispiel im Transformatorengeschäft begünstigt worden.

Alle fünf Divisionen und alle Regionen hätten zu dem 'sehr guten' Start ins Geschäftsjahr 2007 beigetragen, so die Mitteilung. Als 'besonders erfreulich' wird die Entwicklung in Europa bezeichnet. Die anhaltend starke Nachfrage sei vor allem von drei globalen Herausforderungen gestützt gewesen: Die Sicherung einer zuverlässigen Stromversorgung sowie die Steigerung von Energieeffizienz und Produktivität in der Industrie.

Grossaufträge im Wert von über 15 Mio USD nahmen im ersten Quartal um 36% zu (LW +32%), Basisaufträge um 25% (LW +18%). Die Grossaufträge trugen insgesamt 13% zum Auftragseingang bei. Der Auftragsbestand per Ende März lag bei 5,4 Mrd USD, entsprechend einem Plus gegenüber dem selben Zeitpunkt im Vorjahr von 41% (LW +34%).

Gnomilein
Bild des Benutzers Gnomilein
Offline
Zuletzt online: 22.11.2007
Mitglied seit: 22.03.2007
Kommentare: 608
A B B

nicht schlecht! Mich nimt wunder was die Aktie heute macht...

Gratuliere allen ABB N Inhabern Smile

No Risk No Fun Smile

TEFAS
Bild des Benutzers TEFAS
Offline
Zuletzt online: 19.07.2007
Mitglied seit: 13.12.2006
Kommentare: 145
A B B

Lol

rorda1981
Bild des Benutzers rorda1981
Offline
Zuletzt online: 30.09.2011
Mitglied seit: 13.02.2007
Kommentare: 1'107
A B B

Gnomilein wrote:

nicht schlecht! Mich nimt wunder was die Aktie heute macht...

Gratuliere allen ABB N Inhabern Smile

Danke dir Biggrin

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 25.09.2018
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 16'901
A B B

rorda1981 wrote:

Gnomilein wrote:
nicht schlecht! Mich nimt wunder was die Aktie heute macht...

Gratuliere allen ABB N Inhabern Smile

Danke dir Biggrin

Ich wiederum danke allen Aktieninhabern. Ohne sie würden meine Optionen nicht steigen. Kauft weiter.

Kurs an der Vorbörse 23.55

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

meng
Bild des Benutzers meng
Offline
Zuletzt online: 08.04.2009
Mitglied seit: 20.03.2007
Kommentare: 1'092
A B B

Ich hatte noch vor etwa 5 Wochen für EP 19.65 nachgekauft Smile Hat sich sehr gelohnt! ABB Aktie hat wieder eine super performance hingelegt in den letzen Tagen (Wochen), aber irgendwann geht jedem Sprinter die Energie aus.

Endspurt
Bild des Benutzers Endspurt
Offline
Zuletzt online: 10.11.2011
Mitglied seit: 01.02.2007
Kommentare: 1'091
A B B

Zumindest das Jahreshoch von Fr. 23.45 sollte ABB heute übertreffen.

Ich rechne mal mit Höchstkursen (auch dank DJ und anderen +-Börsen) mit evtl. Fr. 24.00 Smile

Meine noch lange laufenden Optionen haben sich in den vergangenen Tagen auch still und heimlich gefreut.

aspa
Bild des Benutzers aspa
Offline
Zuletzt online: 13.10.2010
Mitglied seit: 22.08.2006
Kommentare: 46
A B B

Den Weg zu den 30.- noch in diesem jahr ist vor uns!!!

Lange laufenden Optionen sind das richtige mit dieser Aktie.

Gnomilein
Bild des Benutzers Gnomilein
Offline
Zuletzt online: 22.11.2007
Mitglied seit: 22.03.2007
Kommentare: 608
A B B

Schade kamen keine Kurszielerhöhungen Heute ( so wie bei novn am selben tag ) Lol aber alles kann man nicht haben, die KZiele wurden ja in letzter Zeit von vielen Instituten angehoben, hehe.

No Risk No Fun Smile

Gnomilein
Bild des Benutzers Gnomilein
Offline
Zuletzt online: 22.11.2007
Mitglied seit: 22.03.2007
Kommentare: 608
A B B

ABB N 24.50 +1.35 +5.83% 09:00:43

UNGLAUBLICH!!! Biggrin

No Risk No Fun Smile

meng
Bild des Benutzers meng
Offline
Zuletzt online: 08.04.2009
Mitglied seit: 20.03.2007
Kommentare: 1'092
A B B

ABB N 24.8

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
A B B

Hier noch ein Artikel aus der NZZ:

26. April 2007, 07:59, NZZ Online

ABB deutlich über den Erwartungen

Gewinn im ersten Quartal auf 537 Millionen Dollar gesteigert

Der Technologiekonzern ABB hat den Gewinn im ersten Quartal 2007 um 163 Prozent auf 537 Millionen Dollar gesteigert (204 Millionen Dollar im Vorjahr). Der Umsatz stieg um 21 Prozent auf 6,2 Milliarden Dollar, wie ABB am Donnerstag mitteilte.

ABB liegt mit seinem Quartalsergebnis über den Erwartungen der Analytiker. (Bild key)

Mehr zum Thema

Aktienkurs: ABB

(sda/ap) Der Technologiekonzern ABB hat den Gewinn im ersten Quartal dieses Jahres fast verdreifacht. Das Unternehmen wies am Donnerstag einen Reingewinn von 537 Mio. Dollar für die ersten drei Monate aus. Das sind 163% mehr als in der Vorjahresperiode und übertrifft die Erwartungen der Finanzanalytiker deutlich.

Umsatzsteigerung um über 20 Prozent

Die Betriebsgewinnmarge kletterte von 9,6 auf 13,2% und erreichte damit eine Rekordmarke. Der Umsatz nahm um 21% auf 6,2. Mrd. Dollar zu. In Lokalwährungen stiegen die Verkäufe um 15 Prozent. Der Auftragseingang erhöhte sich um 26 Prozent.

Alle Bereiche trugen zum guten Ergebnis bei

Die operativen Verbesserungen und die globale Präsenz von ABB zahlten sich nun aus, wird ABB-Konzernchef Fred Kindle in der Mitteilung zitiert. Der Konzern sei hervorragend aufgestellt, um auf die weltweit starke Nachfrage nach zuverlässiger Stromversorgung und besserer Energieeffizienz zu antworten. Als besonders erfreulich bezeichnete Kindle die Entwicklung in Europa. Alle fünf Divisionen und alle Regionen hätten zum guten Start ins Jahr 2007 beigetragen, hiess es weiter.

aspa
Bild des Benutzers aspa
Offline
Zuletzt online: 13.10.2010
Mitglied seit: 22.08.2006
Kommentare: 46
A B B

heute wird's aber nicht mehr steigen.....

Maece
Bild des Benutzers Maece
Offline
Zuletzt online: 03.02.2016
Mitglied seit: 29.09.2006
Kommentare: 564
A B B

aspa wrote:

heute wird's aber nicht mehr steigen.....

Also ich habe einen Teil meiner Optionen verkauft (+180%) BiggrinBiggrin

aspa
Bild des Benutzers aspa
Offline
Zuletzt online: 13.10.2010
Mitglied seit: 22.08.2006
Kommentare: 46
A B B

heute nicht, aber in den naechsten Wochen geht's weiter, ich habe meine Call's heute morgen verkauft, und jetzt wieder gekauft!!

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 27.07.2018
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'719
A B B

Ich habe heute bei 24.45 den Gewinn mitgenommen. eigentlich wollte ich schon bei 23.- aussteigen, nun hat es sich aber noch gelohnt mit etwas Geduld. Jetzt mache ich da aber mal Pause.

Wenn nicht noch Gewinnmitnahmen folgen, könnte ev. eine Konsolidierung einsetzen. Was meint ihr?

Gruss vom Eptinger

Robusto
Bild des Benutzers Robusto
Offline
Zuletzt online: 25.05.2007
Mitglied seit: 20.04.2007
Kommentare: 9
A B B

Ich habe heute alle meine ABB verkauft (+90%). Biggrin

Jetzt warte ich bis ABB wieder unter 20.- ist, danach steige ich wieder ein. 8)

Was meint Ihr dazu?

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 21.02.2018
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'504
A B B

Etappenziel bis Mitte Juni 25 SFr. in Griffnähe....

Die Zahlen von ABB waren ja auch überraschend positiv

und gerechtfertigen Kurse bis 30 SFr. bis Ende Jahr.

oli181.
Bild des Benutzers oli181.
Offline
Zuletzt online: 23.09.2008
Mitglied seit: 10.11.2006
Kommentare: 202
A B B

Robusto wrote:

Jetzt warte ich bis ABB wieder unter 20.- ist, danach steige ich wieder ein. 8)

Werde ich auch so machen. Biggrin

aspa
Bild des Benutzers aspa
Offline
Zuletzt online: 13.10.2010
Mitglied seit: 22.08.2006
Kommentare: 46
A B B

Etappenziel bei 25? aber nicht im Juni, sondern noch im April.....

pantaleo
Bild des Benutzers pantaleo
Offline
Zuletzt online: 05.11.2013
Mitglied seit: 07.11.2006
Kommentare: 562
A B B

Robusto wrote:

Ich habe heute alle meine ABB verkauft (+90%). Biggrin

Jetzt warte ich bis ABB wieder unter 20.- ist, danach steige ich wieder ein. 8)

Was meint Ihr dazu?

Hoi Robusto

da muss auf der Welt aber einiges schiefgehen,dass ABB -20%

runterkommt.....

Klar ,möglich ist natürlich alles Wink

Gruss pantaleo

oli181.
Bild des Benutzers oli181.
Offline
Zuletzt online: 23.09.2008
Mitglied seit: 10.11.2006
Kommentare: 202
A B B

pantaleo wrote:

da muss auf der Welt aber einiges schiefgehen,dass ABB -20%

Mai/Juni 06 rund -28%

BadenerPower
Bild des Benutzers BadenerPower
Offline
Zuletzt online: 25.04.2013
Mitglied seit: 13.10.2006
Kommentare: 1'094
A B B

Hopperla, da lacht des Anlegersherz. ABB hat die Prognosen der Analysten uebertroffen. Da genehmige ich mir doch blitzschnell in Thailand den betoerenden Mekong in Form eines Gedeckes.

Wenige, die dafür sorgen, dass etwas geschieht

Viele, die zuschauen was geschieht

Grosse Masse, die nicht merkt was geschieht!

Seiten

Topic locked