Baisse ist völlig daneben

13 Kommentare / 0 neu
17.07.2006 10:20
#1
Bild des Benutzers jumper
Offline
Kommentare: 112
Baisse ist völlig daneben

Angesichts der sehr gut laufenden Wirtschaft, die Unternehmen schreiben am laufmeter gute Zahlen und sind bezüglich weiterem Geschäftsverlauf sehr zuversichtlich überrascht die aktuelle Baisse schon etwas.

Ebenfalls nicht ganz eindeutig nachvollziehbar, weshalb der Oelpreis nun so markant steigt. Okay, es ist Ferienzeit und die Oelbarone wollen die Reisenden abzocken. Der Vorwand mit dem Konflikt im Nahen Osten kommt denen doch gerade recht um ihre Renditen zu erhöhen. Die Israelis greifen derzeit den Libanon an...okay, aber wieso steigt dadurch eigentlich der Oelpreis? Keines der beiden Länder ist ein Oelförderungsland...(auch Syrien ist keines)

Naja, so mancher Investor hat vermutlich Angst, dass Saudi-Arabien oder Kuwait es wagen Israel den Krieg zu erklären..(ist natürlich völliger unrealistischer Blödsinn, höchstens Syrien könnte noch in den Krieg verwickelt werden, doch das ist ja wie bereits gesagt kein Oelförderstaat. Vom Iran erwarte ich ausser lautem Bellen seitens des extremistischen Präsidenten auch nichts. Der Iran kann sich einen Krieg mit Israel angesichts seiner politischen Probleme gar nicht leisten. Ausserdem wären die Iraner den Israelis kriegstechnisch weit unterlegen und das wissen sie.

Im Moment haben die Börsianer wieder einmal völlig zu unrecht Dünnschiss.

ABB hat gerade wieder einen Grossauftrag aus Holland erhalten und wird am 27.07.2006 wieder Top-Zahlen präsentieren. Auch die Aussichten für weitere Gewinne sind sehr vielversprechend. ABB dürfte sogar vom hohen Oelpreis profitieren. Denn die Oelförderstaaten dürften nun angesichts ihrer Mehreinnahmen mehr Geld in Infrastrukturen und Anlagen investieren. Sowas kommt einem Energietechnik und Anlagenbauspezialisten wie ABB natürlich nur zu gute....

Aber eben, den Börsianer von heute interessiert sowas wenig. Hirn abschalten, Fakten einfach beiseite lassen, dem Herdentrieb folgen und nach Bauchgefühl handeln...sowas scheint heute wieder einmal mehr Mode zu sein.

Aufklappen
http://www.dailytalk.ch
04.09.2014 11:06
Bild des Benutzers Schweine-prister
Offline
Kommentare: 36

Elias hat am 04.09.2014 - 11:00 folgendes geschrieben:

Mein Hobby ist tauchen.

 

Abgesehen davon: zu "Terror" habe ich nun halt mal diesen Thread gefunden. Ich hätte auch einen neuen erstellen können. Ich fand den Thread gut, weil er zeigt, wie schnell die Stimmung kippen kann. 2006 ist ja nicht so lange her.

Und der 11. September ist nicht mehr weit weg.

Erst kürzlich verschwand ein Flugzeug und wurde nie mehr gefunden. Und jetzt fehlen 11.

 

Das war die Motivation dahinter.

 

 

Da hast du auch das Recht dazu. Finde den Post in Ordnung und hat mich auch interessiert.. Und bei unnötigen Post gegen dich einfach rechts liegen lassen Smile

04.09.2014 11:00
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250

Mein Hobby ist tauchen.

 

Abgesehen davon: zu "Terror" habe ich nun halt mal diesen Thread gefunden. Ich hätte auch einen neuen erstellen können. Ich fand den Thread gut, weil er zeigt, wie schnell die Stimmung kippen kann. 2006 ist ja nicht so lange her.

Und der 11. September ist nicht mehr weit weg.

Erst kürzlich verschwand ein Flugzeug und wurde nie mehr gefunden. Und jetzt fehlen 11.

 

Das war die Motivation dahinter.

 

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

04.09.2014 10:52
Bild des Benutzers Schweine-prister
Offline
Kommentare: 36

Ihr seid beide Foren Trolle...kein anderen Hobbys als einander anzuschwärzen xD

04.09.2014 10:43
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250
Jung, dynamisch, erfolglos

TT83 ist das Synonym für Foren-Troll.  Sie kennt den Unterschied zwischen Fond und Aktien nicht.

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

04.09.2014 10:02
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250
Elf Passagierflugzeuge verschwunden

Eine Islamisten-Gruppe übernahm vor einigen Wochen den Tripoli International Airport in Libyen – jetzt fehlen elf Flugzeuge. Amerika warnt vor Terroranschlägen am 11. September

http://www.20min.ch/ausland/news/story/Elf-Passagierflugzeuge-verschwund...

 

Ich bin kein Schwarzmaler.

Aber wenn die sich ein (oder mehrere) AKW aussuchen, wird das auch eine langfriste Angelegenheit. Je nach Halbwertzeit.

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

17.07.2006 21:38
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Kommentare: 1863
Baisse ist völlig daneben

by the way

$75.30 kostet momentan oil (lt. sweet crude) --> ein Minus von 1.xx $ vom Rekordhoch von gestern.

könnte also n input sein, dass morgen die aktien steigen könnten.

17.07.2006 21:26
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Kommentare: 1863
Baisse ist völlig daneben

up ich meinte den iran, sorry Smile

Naja wenn halt Nordkorea wieder ihre Raketen testen, heisst das, dass sie sich wieder rüsten wollen. Es könnte also bald wieder einen kalten krieg auftreten, beidem jeder wieder die beste rüstung haben will....

Naja die Iraner haben doch genug geld. Die können das schon mal n monat ohne aushalten :)..

Die Unsicherheit ist momentan einfach zu gross, ....

Die Kommentare von oben sind nicht meien Meinung, sondern die Erklärung, WARUM so Ängste entstehen (und zwar nicht unbegründet).

17.07.2006 20:49
Bild des Benutzers jumper
Offline
Kommentare: 112
Baisse ist völlig daneben

Das die Amis nicht gut auf das kommunistische Nordkorea zu sprechen sind ist mir schon klar...aber was soll das für einen Einfluss aufs Oel haben? Nordkorea ist kein Oelförderland.

Du meinst den Iran und nicht den Irak. Allerdings schneiden sich ja die Iraner ins eigene Fleisch wenn sie kein Oel liefern. Wer nicht liefert erhält kein Geld.

17.07.2006 14:01
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Kommentare: 1863
Baisse ist völlig daneben

guckst du bisschen in die geschichtsbücher und dann erfährt man, dass Nordkorea mit Amis nicht gerade ne Friedenspfeiffe zusammen rauchen.

Smile :)...

Ausserdem ist ja WEGEN IRAK der Ölpreis unter anderem in letzter Zeit so gestiegen (also seit der letzten Jahre), weil sie ja immer wieder drohen, ihre Förderung zu mindern.

ps: du denkst du eng :)... es ist viel miteinander gekuppelt!

17.07.2006 13:05
Bild des Benutzers jumper
Offline
Kommentare: 112
Baisse ist völlig daneben

Was hat den jetzt Nordkorea wieder für einen Einfluss auf den Oelpreis? Das ist auch keine Oelfördernation und ausserdem haben die in der Vergangenheit schon mehrere Tests gemacht ohne dass es an der Börse Auswirkungen hatte. Im Moment wird einfach wieder völlig übertrieben.

Man sieht hinter jedem Furz eine mögliche Gefahr.

Würde mich nicht wundern, wenn demnächst in China ein Sack Reis umfällt und dies dann womöglich gar einen handfesten Börsencrash zur Folge hätte...nervös wie die Anleger derzeit sind.

Guckt euch doch einfach mal die Fakten an. Die US-Wirtschaft ist trotz Irakkrieg (der Irak ist eine Oelfördernation!!!) und Terror gewachsen. Wieso sollte es nun aufgrund des Israel-Konflikts (für mich ist das kein Krieg) anderst sein?

17.07.2006 12:46
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Kommentare: 1863
Baisse ist völlig daneben

Seh ich auch so.

Jedoch, auch ein Ölpreis steigt, weil die Unsicherheit da ist, dass der Transportweg von Öltankern verlängert werden kann.

USA hat sonst schon zuwenig Öl und hat Mühe, ihre Eigendeckung zu befriedigen. Dazu müssen sie ihre Lager wieder auffüllen.

Nordkorea will die Raketenstarts überigens auch nicht stoppen, was auch für einen Ölanstieg sorgen wird.

btw: Die politischen Unsicherheiten in Libanon darf man nicht unterschätzen. Ein Monat Frist, um die Geiseln zu befreien. Falls dies nicht gemacht wird, könnte dies auch für unsere reichen Staaten folgen haben (wenn die UNO eingreifen wird). Dies wird aber FRÜHESTENS Anfangs September sein. Ihr habt also Zeit um noch zu traden :).

Meiner Meinung nach auch völlig übertrieben, diese Histerie, aber da können wir nicht viel machen, wenn jeder Idiot seine Aktien verkauft aus Panik. Hoffen auf bessere Zeiten und diese Kaufgelegenheiten nutzen Smile

(Wobei ein Problem auch da ist, da die Pensionskassen in schwierigen und heikeln Zeiten ihre Aktien verkaufen MÜSSEN, um so das Risiko zu verringern. Völliger Schwachsinn meines Erachtens).

17.07.2006 10:25
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Kommentare: 5686
Baisse ist völlig daneben

Guter Beitrag...

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS