Baloise

935 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
Baloise

Bin leider noch dabei... wieder einmal hoffen :roll:

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 12.08.2020
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 28'053

Bâloise hält über 81% an Pax Anlage - Angebot ist zustande gekommen
02.05.2017 07:17

Basel (awp) - Die Bâloise hält bis zum Ablauf der Angebotsfrist am 25. April 81,24% der Stimmrechte und des Aktienkapitals der Pax Anlage AG. Im Rahmen des öffentlichen Angebots wurden der Bâloise 17'685 Pax Anlage Aktien angedient, entsprechend 9,83% aller Titel bzw. 34,37% der Titel auf die sich das Angebot bezieht, bestätigen die Angaben des am Dienstag veröffentlichten definitiven Zwischenergebnisses die in der vergangenen Woche publizierten Daten.

Wie bereits mitgeteilt, ist das öffentliche Übernahmeangebot an die Pax Anlage zustande gekommen. Die Bâloise hatte die Übernahme bereits im Januar mit dem Kauf der von drei Pax Anlage-Aktienpaketen über knapp 71% der Titel aufgegleist. Die drei Pakete stammten von Pax Holding (Genossenschaft) und der Pax Lebensversicherungs-Gesellschaft (zusammen 57,63%) sowie von der Nürnberger Lebensversicherung (13,33%).

Am 27. März lancierten die Basler zudem ein öffentliches Kaufangebot für alle sich im Publikum befindenden Namenaktien der Pax Anlage zu einem Preis von 1'600 CHF je Titel in bar. Den Publikumsaktionären wurde dabei der gleiche Preis wie den drei verkaufenden Grossaktionären angeboten.

Am (morgigen) Mittwoch startet die zehn Börsentage dauernde Nachfrist, die voraussichtlich am 16. Mai endet. Der Vollzug der Transaktion ist für den 30. Mai geplant.

mk/cp

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 12.08.2020
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 28'053

Bâloise will Rating für Bâloise Holding von Standard&Poor's erstellen lassen
19.05.2017 07:16

Basel (awp) - Die Versicherungsgruppe Bâloise will bis voraussichtlich Ende Juni ein Rating für die Bâloise Holding AG durch Standard & Poor's erstellen zu lassen. Der Schritt erfolgt, nachdem die Credit Suisse angekündigt habe, keine Kreditratings für diverse an der Schweizer Börse kotierten Unternehmen mehr zur Verfügung zu stellen, wie einer Mitteilung des Basler Versicherers vom Freitag zu entnehmen ist.

Mit dem in Ergänzung zum Rating der Basler Versicherung AG erstellten S&P-Rating soll laut der Mitteilung sichergestellt werden, dass die Anleihen der Bâloise Holding AG im Swiss Bond Index (SBI) verbleiben. Gemäss den Voraussetzungen der SIX Swiss Exchange muss entweder ein Rating einer internationalen Ratingagentur oder Ratings von zwei spezifischen Schweizer Banken zur Verfügung gestellt werden.

tp/cp

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 12.08.2020
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 28'053

Bâloise hält nach Ablauf der Nachfrist definitiv 83,64% an Pax Anlage
22.05.2017 07:29

Basel (awp) - Die Bâloise hat im Rahmen des Übernahmeangebots für die Immobiliengesellschaft Pax Anlage das definitive Endergebnis publiziert. Wie der Versicherer am Montag mitteilt, beläuft sich der Anteil auf 83,64% aller kotierten Pax Anlage-Aktien. Das Angebot gilt bereits seit Ende April als zustande gekommen.

Unter Berücksichtigung der 128'539 Pax-Anlage-Aktien bzw. der 71,41% des Aktienkapitals und der Stimmrechte der Pax Anlage, welche von Basler Leben am Ende der Nachfrist gehalten werden und den angedienten Pax Anlage Aktien, beträgt die Beteiligung von der Anbieterin und den mit der Anbieterin in gemeinsamer Absprache handelnden Personen per 16. Mai insgesamt 150'557 Pax Anlage-Aktien, entsprechend 83,64% aller kotierten Pax Anlage-Aktien, wie es heisst. Der Vollzug des Kaufangebots finde voraussichtlich am 30. Mai 2017 statt.

Man werde zudem Pax Anlage ersuchen, zeitnah bei der SIX Swiss Exchange die Dekotierung der Pax Anlage-Aktien sowie die Befreiung von bestimmten börsenrechtlichen Publizitätspflichten bis zum Zeitpunkt der Dekotierung zu beantragen.

Am 27. März lancierten die Basler das öffentliche Kaufangebot für alle sich im Publikum befindenden Namenaktien der Pax Anlage zu einem Preis von 1'600 CHF je Titel in bar. Den Publikumsaktionären wurde dabei der gleiche Preis wie den drei verkaufenden Grossaktionären angeboten.

cp/rw

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Seiten