Bellevue Group N

434 Kommentare / 0 neu
27.05.2009 05:08
#1
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Kommentare: 1849
Bellevue Group N

Bellevue Group N

Die Bellevue Group ist eine unabhängige, in Küsnacht domizilierte Schweizer Finanzgruppe.

Die Muttergesellschaft Bellevue Group AG ist an der Schweizer Börse SIX notiert.

Die Einheit Bank am Bellevue fokussiert ihre Geschäftstätigkeit auf das Research und Brokerage für Schweizer und ausgewählte internationale Aktien, sowie Corporate Finance.

Die Bellevue Asset Management verwaltet spezialisierte Anlageprodukte mit Fokus auf Aktienanlagen in ausgewählten Sektor- und Regionenstrategien und betreut ausgewählte institutionelle Vermögen.

www.bellevue.ch

Der Gewinn richtet sich grob gesagt an den Märkten aus, sind sie positiv, umso grösser der Gewinn, sind sie schwächer, desto schlechter der Gewinn. Bisher sind sie noch mit einem + durch die Krise gerutscht..

Aufklappen
28.10.2016 10:59
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Kommentare: 536

Seit August arbeitet sich der Kurs in kleinen Schritten nach oben, in den letzten Tagen verstärkt und steht nun nahe am Jahreshöchstkurs.......da dürfte wohl der neue Grossaktionär dahinterstehen. Der weiss natürlich mehr über die Entwicklung seit dem Zukauf von StarCapital. Zudem hat der Kurs in den vergangenen Jahren stets in dieser Jahreszeit im Hinblick auf die fette Dividende zugelegt, auch auf heutigem Niveau noch 6.7%!

Sollte im März gar eine Dividendenerhöhung erfolgen, dürfte der Kurs bis dann noch weiter kräftig zulegen.

Es könnte aber mehr dahinterstecken. Bantleon ist ja selber Gründer und Besitzer einer Privatbank! Den Rest kann sich jeder selber ausdenken...............

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

17.08.2016 14:15
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Kommentare: 536

Seit ein paar Tagen ist wieder so ein "Künstler" am Werk: Jede Viertelstunde werden genau 11 Aktien verkauft.

Weiss jemand, was mit solchen Aktionen bezweckt wird?...... nur allein die Gebühren lassen ein solches Verhalten als unverständlich erscheinen.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

29.07.2016 09:04
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Kommentare: 536

Ein wichtiger Punkt steht in deiner Mitteilung nicht:

Die Übernahme von StarCapital wurde am 6. Juni 2016 (Closing) rückwirkend per Anfang 2016 abgeschlossen. Der Gewinn von StarCapital ab dem 1. Januar 2016 bis zum Zeitpunkt des Closings in der Höhe von CHF 2.5 Mio. wurde im Substanzwert und der Gewinn ab dem Closing bis Ende Juni 2016 in der Höhe von CHF 0.4 Mio. in der Erfolgsrechnung verbucht. Die volle Ertragskraft von StarCapital wird sich somit erst im zweiten Halbjahr in der Erfolgsrechnung zeigen.

Daraus wird ersichtlich, wie klug die Akquisition von StarCapital war. Diese leistet bereits einen leicht höheren Gewinnbeitrag als Bellevue selbst: Bellevue: 2.4 Mio. (2.8 Mio. minus Anteil StarCapital von 0.4 Mio.); StarCapital: 2.9 Mio.

Geht es in gleichem Stil weiter, wird im 2. Halbjahr bereits ein Gewinn von CHF 5.3 Mio. erzielt (Gewinn von StarCapital wird dann über die ganzen 6 Monate gerechnet).

 

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

29.07.2016 08:15
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Kommentare: 14727

Bellevue Group schafft Rückkehr in die schwarzen Zahlen

Die Bellevue Gruppe ist im ersten Halbjahr wie angekündigt in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt.

Der Konzerngewinn nach Steuern betrug 2,8 Mio CHF. Im gleichen Zeitraum der Vorjahres hatte noch ein Verlust von 15,5 Mio CHF resultiert. Der Geschäftsertrag fiel in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres mit 28,6 Mio CHF (VJ 38,8 Mio) tiefer als im Vorjahr aus, wie den am Freitag veröffentlichten Zahlen der Finanzdienstleistungs-Gruppe zu entnehmen ist.

Die Gruppe hatte bereits vergangene Woche einen Halbjahresgewinn von "knapp 3 Mio CHF" angekündigt. Im Vorjahreszeitraum hatten hohe Abschreibungen auf dem Goodwill und weiteren immateriellen Vermögenswerten die Gruppe zu einem hohen Verlust geführt.

Die Bellevue Group habe in einem von hoher Volatilität geprägten Umfeld weitere strategische Fortschritte erzielt, heisst es in der Mitteilung vom Freitag. Die im Juni erfolgreich abgeschlossene Akquisition des unabhängigen deutschen Asset Managers StarCapital habe der Gruppe die Erweiterung der Anlagekompetenzen ermöglicht.

Betreute Kundenvermögen legen zu

In den ersten sechs Monaten 2016 sank der Erfolg aus dem Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft, der wichtigsten Ertragsquelle der Gruppe, um 18% auf 29,8 Mio CHF. Die Kosten sanken wegen der stark leistungsbezogenen Personalkompensation um 11%. Insgesamt resultierte ein im Vorjahresvergleich um 32% tieferes operatives Ergebnis von 6,8 Mio CHF.

Die betreuten Kundenvermögen legten derweil um 30% auf 6,9 Mrd CHF zu, wobei die Akquisition von StarCapital mit CHF 2,5 Mrd massgeblich dazu beitrug. Gleichzeitig flossen der Gruppe insgesamt Netto-Neugelder in Höhe von 126 Mio CHF zu.

Im zweiten Halbjahr plane das Asset Management die Kotierung einer neuen Beteiligungsgesellschaft an der London Stock Exchange, heisst es weiter. Das neue Anlagevehikel umfasse ein globales Healthcare-Anlageuniversum. Die Gruppe will zudem die Vermögensverwaltung für unternehmerische Privatpersonen als weiteres Standbein der Bank sowohl organisch als auch durch Akquisitionen aufbauen, wie es heisst.

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

19.07.2016 08:20
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Kommentare: 14727

Bellevue Group mit leichtem Halbjahresgewinn

Die Bellevue Group rechnet mit einem Konzerngewinn nach Steuern von knapp 3 Millionen Franken für das erste Halbjahr 2016.

Aufgrund der vorliegenden provisorischen konsolidierten Zahlen hätten Management und Verwaltungsrat beschlossen, darüber zu informieren, heisst es in einer Mitteilung vom Montagabend.

Im Vorjahr hatte Bellevue einen Konzernverlust nach Steuern von 15,5 Mio CHF für das erste Halbjahr ausgewiesen, der aufgrund von ausserordentlichen Wertberichtigungen und Abschreibungen im Umfang von 24,7 Mio CHF entstanden war.

Die vollständigen Halbjahresergebnisse 2016 sollen am 29. Juli 2016 veröffentlicht werden.

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

07.06.2016 10:16
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Kommentare: 536

Jetzt bin ich auf den HB gespannt.....StarCapital wird somit bereits voll  (rückwirkend auf 1.1.2016) gerechnet, damit sollte ein ansehnlicher Gewinnzuwachs ausgewiesen werden!

Der Kurs reagiert heute kaum, auch kein Volumen. Aber die Meldung ist ja eigentlich auch nicht wirklich Neues, sondern "nur" eine Bestätigung.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

07.06.2016 08:26
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Kommentare: 14727

Bellevue Group schliesst Übernahme von StarCapital ab
06.06.2016 18:45

Zürich (awp) - Die Bellevue Group hat die im Februar angekündigte Übernahme von StarCapital in trockenen Tüchern. Nach erfolgreich abgeschlossener Kapitalerhöhung und der Genehmigung der Transaktion durch die deutsche Aufsichtsstelle BaFin sei die Übernahme am Montag plangemäss abgeschlossen worden, teilte das Finanzhaus am Montagabend mit.

Die Akquisition des auf globale Renten-, Aktien- und Mischfonds sowie ETF-Strategien spezialisierten unabhängigen Asset Managers erfolgt den Angaben zufolge rückwirkend auf Anfang 2016. Bellevue übernimmt die gesamte Fonds- und Dienstleistungspalette von StarCapital mit einem verwalteten Kundenvermögen von rund 2,5 Mrd CHF per Ende 2015, womit Bellevue Asset Management neu Kundenvermögen in Höhe von 7,8 Mrd CHF (per 1.1.2016) verwalte, wie es heisst.

"Der Zusammenschluss der Kräfte stellt für beide Mannschaften ein weiterer Meilenstein in der Geschichte beider Unternehmen dar und stützt unsere Ertragslage als Gruppe noch breiter ab", kommentiert Bellevue-CEO André Rüegg die Transaktion.

Der Aufsichtsrat wolle im Verlauf vom Juni 2016 Alexander Gerstadt zum neuen Vorstandsvorsitzenden von StarCapital ernennen, heisst es weiter. Neben profunder Marktexpertise bringe er insbesondere langjährige Marketing- und Vertriebserfahrung mit. Zuletzt war er als Vorstandsvorsitzender von GAM (Deutschland) tätig.

uh/cp

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

01.06.2016 18:15
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Kommentare: 536

Der Widerstand bei CHF 15.00 war recht zäh, offenbar musste zuerst ein Grossauftrag abgewickelt werden, denn es wurden nach bezahlten CHF 15.00-Kursen immer sofort wieder 2'000 bis 5'000 Stück angeboten.

Heute scheint nun dieser Grossauftrag abgewickelt zu sein, denn wir schliessen ohne weiteren Widerstand bei CHF 15.25, nachdem der Kurs praktisch den ganzen Tag bei CHF 15.05 lag, also bereits knapp über dem Widerstand.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

13.05.2016 10:35
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Kommentare: 536

Macht den Anschein, dass der Widerstand bei CHF 15.00 heute geknackt wird Good

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

12.05.2016 10:59
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Kommentare: 536

@Krokodil

Super!!!! Dance 4

dann hoffen wir jetzt zusammen auf "saftige" Gewinne!.....bei mir sieht's schon ziemlich gut aus, bin ja auch viel tiefer eingestiegen und habe nebst der Dividende auch die lukrative KE mitgemacht.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

12.05.2016 10:34
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Kommentare: 2434

ursinho007 hat am 12.05.2016 - 10:31 folgendes geschrieben:

kaum geschrieben und das Volumen ist bereits bei über 29'000 Stück, verrückt!

Das Volumen muss ja fast zwangsläufig hoch sein. Krokodil ist eingestiegen......

12.05.2016 10:31
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Kommentare: 536

kaum geschrieben und das Volumen ist bereits bei über 29'000 Stück, verrückt!

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

12.05.2016 10:25
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Kommentare: 536

Der Widerstand bei CHF 15.00 könnte schneller geknackt werden als ich dachte. Bereits über 14'000 Stück gehandelt, was für diesen Titel nach etwas über einer Handelsstunde sehr viel ist.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

12.05.2016 09:08
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Kommentare: 536

@Krokodil

Wie ich schon geschrieben habe: Ich gehe davon aus, dass der Kurs noch dieses Jahr gegen CHF 20.00 gehen wird. Von heute aus also ein Potenzial von über 30%. Ein Vorteil dieser Aktie ist, dass sie sehr hohe Dividenden abwirft. Also falls es mit dem Kursanstieg nicht ganz so schnell geht, hat man während der Wartezeit eine hohe Rendite.

Dein Einstieg würde mich freuen, dann wär ich wenigstens im Forum nicht mehr der einsame Rufer in der Wüste Biggrin

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

11.05.2016 20:55
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Kommentare: 2434

ursinho007 hat am 11.05.2016 - 17:42 folgendes geschrieben:

Hr. Bantleon ist wohl sehr vom Wachstum seit dem Kauf von StarCapital überzeugt, ansonsten er sich nicht mit über 10% eingekauft hätte. Wer weiss, vielleicht ist noch mehr dahinter und es kommt zu einer Fusion mit seiner Bank!

Jetzt will wohl jeder beim weiteren Anstieg der Aktie dabei sein. Ich habe ja schon vor Tagen geschrieben, dass ich einen Anstieg bis CHF 20.00 noch für dieses Jahr erwarte!

Auch heute wieder ein schönes Plus:

14.95 CHF Realtime 11.05.2016 17:33 Trade +2.75%

 

Gratuliere! Da hab ich was verpasst. Jetzt vielleicht doch zu spät für einen Einstieg? Ich zaudere.

11.05.2016 17:42
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Kommentare: 536

Hr. Bantleon ist wohl sehr vom Wachstum seit dem Kauf von StarCapital überzeugt, ansonsten er sich nicht mit über 10% eingekauft hätte. Wer weiss, vielleicht ist noch mehr dahinter und es kommt zu einer Fusion mit seiner Bank!

Jetzt will wohl jeder beim weiteren Anstieg der Aktie dabei sein. Ich habe ja schon vor Tagen geschrieben, dass ich einen Anstieg bis CHF 20.00 noch für dieses Jahr erwarte!

Auch heute wieder ein schönes Plus:

14.95 CHF Realtime 11.05.2016 17:33 Trade +2.75%

 

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

11.05.2016 11:34
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Kommentare: 536

ursinho007 hat am 04.05.2016 - 19:44 folgendes geschrieben:

Volumen (Stk)1'529'828Umsatz (CHF)22'640'463

Das ist wohl neuer Rekord. Das sind sage und schreibe über 10% der Aktien. Gab  es das überhaupt schon mal, dass an der Schweizer Börse über 10% eines Titels innerhalb eines Tages gehandelt wurde??

Offenbar findet ein substanzieller Wechsel im Aktionariat statt. Da dies bei steigenden Kursen geschieht, ist das sehr positiv zu werten.

Wow, da habe ich ja voll ins Schwarze getroffen:

http://www.finews.ch/news/finanzplatz/22892-bellevue-group-bantleon-bank-j%C3%B6rg-bantleon-aktien-aktion%C3%A4r

 

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

04.05.2016 19:44
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Kommentare: 536

Volumen (Stk)1'529'828Umsatz (CHF)22'640'463

Das ist wohl neuer Rekord. Das sind sage und schreibe über 10% der Aktien. Gab  es das überhaupt schon mal, dass an der Schweizer Börse über 10% eines Titels innerhalb eines Tages gehandelt wurde??

Offenbar findet ein substanzieller Wechsel im Aktionariat statt. Da dies bei steigenden Kursen geschieht, ist das sehr positiv zu werten.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

03.05.2016 16:44
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Kommentare: 536

Trotz schlechter Börsenstimmung weiter auf +2.07% bei starken Umsätzen.

Durch den Zukauf von StarCapital gibt es offenbar auch neue Investoren aus Deutschland, was sicher auch eine Erklärung ist, dass die Volumen seit der Ankündigung der Übernahme deutlich gestiegen sind.

 

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

03.05.2016 11:46
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Kommentare: 536

Trotz schlechtem Börsenklima bleibt der Kurs bis jetzt bei überdurchschnittlichem Umsatz konstant bei +1.38%...........was wäre bei einem freundlichen Börsenklima? da würden wir wohl die CHF 15.00 locker knacken.

 

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

03.05.2016 09:50
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Kommentare: 536

Hoppla: Gesamtmarkt über 1.5% im Minus

und Bellevue bei starken Umsätzen bei 1.38% plus.

Das reizt schon um weiter zuzukaufen!!!

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

03.05.2016 08:50
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Kommentare: 536

Gestern neues 52 Wochen-Hoch und heute definitiver Ausbruch aus dem mehrmonatigen Widerstand! Good

Der Zukauf von StarCapital wirkt sich nun offenbar viel schneller positiv aus, als manche gedacht haben!

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

02.05.2016 15:23
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Kommentare: 536

harley-rider hat am 16.03.2016 - 12:10 folgendes geschrieben:

Bin raus und teile mir den 'Gewinn' halbe/halbe mit der Bank

Ich habe keine Lust auf den Dividendenabschlag und die KE ...

tja, jetzt sind wir schon bei 14.55....... du hast da ziemlich Kohle liegen gelassen!.......dieses Jahr wurde der Dividendenabschlag wegen der KE sofort wieder aufgeholt, obwohl diese über 7% (CHF 1.00) betrug!

Die Investoren sehen einfach, dass der Zukauf von StarCapital unmittelbar einen Mehrwert schafft.

Der Kurs wird weiter zulegen. Erwarte, dass wir in den nächsten Monaten gegen CHF 20.00 laufen! Dance 4

 

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

02.05.2016 10:27
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Kommentare: 536

Heute bei 14.35 und das nach kürzlichem Dividendenabgang und Bezugsrechtsabgang.

Manchen wir mal die Rechnung:

Ich griff kurz vor Dividendenzahlung bei CHF 13.40 zu. Für 7 Aktien (habe natürlich viel mehr gekauft, aber für die Berechnung wegen dem Bezugsverhältnis dienlich).

7 Aktien á CHF 13.40 = CHF 93.80 dazu 2 neue Aktien á CHF 11.00 = CHF 22.00 aus Bezug

ergibt Ausgaben von CHF CHF 115.80

Einnahmen: Dividende 7x CHF 1.00 = CHF 7.00

Nettoausgaben: CHF 108.80

Wert heute: 9x CHF 14.35 = 129.15, was einen Gewinn von CHF 20.35 oder 18.7% ergibt und das in weniger als 2 Monaten.

Für mich ist das aber nur eine Zwischenbilanz, denn ich gehe davon aus, dass der Kurs noch dieses Jahre stark steigen wird.

Denn die KE erfolgte ja nicht, um Schulden zu tilgen, sondern es wurde ein rentable Firma gekauft. Das honoriert der Markt und die Aktie steigt trotz Erhöhung der Aktienanzahl, weil eben keine Verwässerung stattgefunden hat sondern Mehrwert geschaffen wurde.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

22.04.2016 08:56
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Kommentare: 14727

Bellevue Group erwartet Bruttoerlös von 32,9 Mio CHF aus Kapitalerhöhung
21.04.2016 18:48

Zürich (awp) - Die Bellevue Group erwartet einen Bruttoerlös von 32,9 Mio CHF aus der Kapitalerhöhung. Bis zum Ablauf der Frist am Donnerstagmittag seien 99,9% aller Bezugsrechte ausgeübt worden, teilte das Unternehmen mit. Die restlichen Papiere seien zum Bezugspreis platziert worden.

Somit wird Bellevue Group insgesamt 2,99 Mio neue Namenaktien zum Preis von 11,00 CHF pro neuer Namenaktie ausgeben. Dadurch entstehe ein Nettoerlös von rund 31,0 Mio CHF, wie es weiter hiess. Die Kotierung und der erste Handelstag der neuen Namenaktien an der SIX erfolgt gemäss den Angaben voraussichtlich am 26. April.

rw/ys

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

13.04.2016 08:51
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Kommentare: 536

Gestern war der erste Tag ex Anrecht. Logisch, dass der Kurs um den Preis des Anrechtes zurückgeht.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

12.04.2016 23:08
Bild des Benutzers patwald
Offline
Kommentare: 124

@ursinho: Wo bleibt nun das grosse Abkassieren?? Du darfst auch mal schreiben, wenn es nicht gerade läuft. 

11.04.2016 10:59
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Kommentare: 536

Reger Handel bei +3.79% !!!

Kein Wunder, nur heute inkl. Bezugsrecht!!!

Man muss also heute zugreifen, wenn man beim Wachstumssprung von Anfang an dabei sein will.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

11.04.2016 08:21
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Kommentare: 14727

Bellevue legt Bezugspreis für neue Aktien auf 11,00 CHF fest
11.04.2016 08:03

Zürich (awp) - Die Bellevue Gruppe hat die Konditionen der angekündigten Kapitalerhöhung bekannt gegeben. Danach berechtigen sieben bisherige Aktien zum Bezug von zwei neuen Aktien. Der Bezugspreis der neuen Aktien beträgt 11,00 CHF, was einem Discount zum Schlusskurs vom vergangenen Freitag von 24,1% entspricht. Die Gesellschaft erwarte einen Bruttoerlös aus der Kapitalerhöhung von 32,9 Mio CHF, teilte die Bellevue Gruppe am Montag mit. Zudem meldete das Unternehmen für das erste Quartal einen Rückgang des operativen Ergebnisses.

Das Bezugsrechtsangebot umfasst bis zu 2'991'428 neu zu emittierende Namenaktien mit einem Nennwert von 0,10 CHF pro Namenaktie. Aktionäre der Bellevue Group erhalten ein Bezugsrecht für jede Namenaktie, die sie am 11. April 2016 nach Börsenschluss halten.

Die Bezugsfrist für die Bezugsrechte wird gemäss Mitteilung voraussichtlich am 12. April 2016 beginnen und am 21. April 2016 enden. Die Bezugsrechte werden vom 12. April 2016 bis zum 19. April 2016 an der SIX Swiss Exchange handelbar sein. Der erste Handelstag der neu ausgegebenen Namenaktien ist voraussichtlich der 26. April 2016.

OPERATIVES ERGEBNIS IM Q1 TIEFER

Gleichzeitig machte das Finanzunternehmen erste Angaben zum ersten Quartal 2016. Danach reduzierte sich das operative Ergebnis im Vergleich zum Vorjahr auf 1,3 Mio CHF (ohne StarCapital) von rund 4,4 Mio CHF. Das Ergebnis der Bellevue Group sei im ersten Quartal 2016 im Vergleich zum ersten Quartal 2015 von den negativen Entwicklungen an den weltweiten Aktienmärkten beeinflusst gewesen.

Auf Basis der seit März stattfindenden Erholung der Aktienmärkte, insbesondere im Bereich Healthcare, erwarte die Bellevue Group einen verbesserten Geschäftsgang für die verbleibenden Monate des aktuellen Jahres, heisst es weiter. Zudem sei die Akquisition von StarCapital gemäss Einschätzung der Bellevue Group für alle Aktionäre unmittelbar wertsteigernd. Die Dividendenpolitik der Bellevue Group mit Ausschüttungen aus den operativ erwirtschafteten Cash Flows bleibe nach der Akquisition unverändert.

sig/cp

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

30.03.2016 17:48
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Kommentare: 536

Einfach super: Aktie schliesst auf Tageshöchstkurs!

und hinterlässt ein sattes bid, was für morgen sicher positiv ist!

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Seiten