Card Guard

1'163 posts / 0 new
Letzter Beitrag
dragstar1100.
Bild des Benutzers dragstar1100.
Offline
Zuletzt online: 05.09.2015
Mitglied seit: 05.06.2007
Kommentare: 303
Card Guard

bin heute noch eingestiegen

was haltet Ihr von Card Guard ??

rorda1981
Bild des Benutzers rorda1981
Offline
Zuletzt online: 30.09.2011
Mitglied seit: 13.02.2007
Kommentare: 1'107
Card Guard

du hast eine gute wahl getroffen, diese Aktie wird noch schön steigen, hab nur etwas geduld.

Overflow
Bild des Benutzers Overflow
Offline
Zuletzt online: 18.06.2019
Mitglied seit: 25.06.2007
Kommentare: 1'066
Card Guard

rorda1981 wrote:

du hast eine gute wahl getroffen, diese Aktie wird noch schön steigen, hab nur etwas geduld.

nur so....

wie kommst du da drauf?

hab ja selber für knapp 500chf welche im depot (ja is nix ich weiss)

hab heut ewig lang überlegt wie ich mein momentanes "bar"-geld im depot von 1k anlegen soll... nahc langem hin und her hab ich mal nen kaufauftrag für ASCN zu 15.80 gegeben, OBWOHL

irgendwie hätt ich ja gerne card guard noch bisschen aufgestockt, ABER

volumen mässig geht da nix, auch kurs mässig dümpelt die seit ein paar tagen rum (ok ascom ist da nicht besser)

ich weiss man soll immer auf sich selber hören, bin aber atm sowas von unschlüssig. es ist noch nicht zu spät den auftrag für ascn (falls er überhaupt nochmals auf 15.80 kommt) zu canceln Smile

grüsse

overflow

Hauptsache Gewinn...

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Card Guard

dragstar1100 wrote:

bin heute noch eingestiegen

was haltet Ihr von Card Guard ??

Ich halte von der Firma gar nichts, sehr schlechte Kommunikation.

Alllerdings ist es eine ideale Aktie zum Zocken, und das mache ich auch oft, habe schon öfters schöne Gewinne eingefahren, einmal allerdings auch 86% verloren.

Gruss

fritz

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 12.11.2019
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'358
Cardg

Nicht aber auch gar nichts halte ich von der Firma.

Es gibt selten eine Firma die soviel gelogen hat wie diese Bude.

Nicht nur anschauen was heute ist sondern was in den letzten 8 Jahren gelaufen ist. Es sind immer noch die gleichen am Ruder.

Für mich ist eine Firma aus Israel, welche nicht in den USA kotiert ist sowieso eine..........

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 16.11.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'603
Card Guard

Also wenn LifeWatch doch noch an die Börse geht (das könnte täglich passieren), dann sind ewesentlich höhere Kurse gerechtfertigt. LifeWatch wäre dann übrigens an der Nasdaq kotiert.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 16.11.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'603
Card Guard

SHL Telemedizin hat letzte Woche an der SWX 50% zugelegt. Die machen genau das selbe wie LifeWatch welche von Card Guard an die Börse gebracht werden soll. Das sollte eigentlich Card Guard nächste Woche auch einen Kursauftrieb bescheren.

Besser reich und gesund als arm und krank!

dragstar1100.
Bild des Benutzers dragstar1100.
Offline
Zuletzt online: 05.09.2015
Mitglied seit: 05.06.2007
Kommentare: 303
Card Guard

Kapitalist wrote:

SHL Telemedizin hat letzte Woche an der SWX 50% zugelegt. Die machen genau das selbe wie LifeWatch welche von Card Guard an die Börse gebracht werden soll. Das sollte eigentlich Card Guard nächste Woche auch einen Kursauftrieb

bescheren.

Das denke ich auch, hoffe es wenigsten

habe heute noch einige dazu gekauft

wird schon schief gehen Biggrin

Overflow
Bild des Benutzers Overflow
Offline
Zuletzt online: 18.06.2019
Mitglied seit: 25.06.2007
Kommentare: 1'066
Card Guard

Hab meinen Bestand auch um ein paar 100 Fränkli aufgestockt... abgesehen von der Meldung jetzt Wink

Hauptsache Gewinn...

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 16.11.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'603
Card Guard

Weiss jemand wie hoch die Barreserven bei Card Guard noch sind? Wie steht es eigentlich mit dem Eigenkapital?

Besser reich und gesund als arm und krank!

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 25.04.2019
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'722
Card Guard

Aus dem Quartalsbericht vom März:

The company had a total balance of cash, cash equivalents,

marketable securities and structures of USD 17.52 million as

of March 31, 2007, compared to 22,15 million as of December

2006.

http://www.cardguard.com/newsite/inner.asp?cat=34&type=2&lang=1

Mehr weiss ich grad auch nicht.

Aber wieso werden die eigentlich nicht aufgekauft?

Bei dem Kursli!

Gruss vom Eptinger

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 16.11.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'603
Card Guard

Nachdem sie jetzt bereits 4,5 Millionen $ in die Vorbereitung des Börsengangs von LifeWatch investiert haben, wäre es jetzt doch etwa Zeit dass sie dieses Geschäft zum Abschluss bringen. Das würde der Bilanz sehr gut tun, sonst müssen sie dann nächstens noch eine Kapitalerhöhung beschliessen und die würde vom Markt vermutlich nicht speziell gut aufgenommen.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 25.04.2019
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'722
Card Guard

Nur haben sie ja argumeniert, dass sie den Börsengang aus Kostengründen aufgeschoben hätten.

So kann man auch davon ausgehen, dass die Halbjahreszahlen mit Börsengang vermutlich recht rot gewesen wären. Ohne sind sie sehr wahrscheinlich schwarz. Und das könnte durchaus schon Sinn machen. Wer will schon rote Zahlen, wenn es anders auch geht.

Nur, weiss jemand hier, was eigentlich ein Börsengang in USA kostet? Nur einfach so rudimentär, mal kurz über den Daumen gepeilt?

:?:

Und wieviel kostet eigentlich eine Börsen-Kotierung in USA? Pro Jahr? Pro Monat? Pro Tag?

Vielleicht liest ja jemand mit, der bereits Erfahrung hat

damit, oder sonst gute Kenntnisse. Das wäre doch echt

einmal interessant. Dann wüsste man auch, wieso sich

doch verschiedene, auch grosse Firmen von dort zurückziehen.

Gruss vom Eptinger

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 16.11.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'603
Card Guard

Ich denke dass der grösste Teil der Kosten für die Kotierung bereits angefallen sind. Die laufenden Kosten entstehen dadurch dass man spezielle Buchaltungs- und Publikationsvorschriften einhalten muss.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 16.11.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'603
Card Guard

Eptinger wrote:

Nur haben sie ja argumeniert, dass sie den Börsengang aus Kostengründen aufgeschoben hätten.

So kann man auch davon ausgehen, dass die Halbjahreszahlen mit Börsengang vermutlich recht rot gewesen wären. Ohne sind sie sehr wahrscheinlich schwarz. Und das könnte durchaus schon Sinn machen. Wer will schon rote Zahlen, wenn es anders auch geht.

Über die Gründe der Suspensierung haben sie eben gar keine Angaben gemacht, es wurde nur dieser dürre Text publiziert, auf Nachfragen geben sie keine Auskunft da das gegen die Börsengesetze verstossen würde:

"Card Guard Tochtergesellschaft LifeWatch Corp. hat entschieden den IPO Prozess zu suspendieren

13. Juni 2007

Neuhausen am Rheinfall / Schweiz – Card Guard AG veröffentlichte heute, dass ihrer Tochtergesellschaft LifeWatch Corp. entschieden hat, ihren IPO Prozess zu suspendieren.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Kobi Ben Efraim

Chief Financial Officer

Tel +41 52 632 00 50 | Fax +41 52 632 00 51

Email kobibe@cardguard.com

Daniel Eicher

Tolxdorff & Eicher Consulting

Tel + 41 44 718 25 25 | Fax +41 44 718 25 29

Email partners@tolxdorffeicher.ch"

Besser reich und gesund als arm und krank!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 16.11.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'603
Card Guard

Wenn man die Börsenkapitalisierung SHL Telemedizine in Höhe von 127 Millionen mit der Börsenkapitalisierung von Card Guard in Höhe von 91 Millionen vergleicht, kann man erahnen dass ein Börsengang von LifeWatch an der Nasdaq eigentlich einen Betrag von über 100 Millionen in die Kasse von Card Guard spülen sollte. Das sollte dem Kurs von Card Guard eigentlich massiv Auftrieb geben. SHL Telemedizin und LifeWatch machen scheinbar das selbe.

Besser reich und gesund als arm und krank!

rorda1981
Bild des Benutzers rorda1981
Offline
Zuletzt online: 30.09.2011
Mitglied seit: 13.02.2007
Kommentare: 1'107
Card Guard

Hey Hallo zusammen.

Was ist auch mit CARBS passiert?

dragstar1100.
Bild des Benutzers dragstar1100.
Offline
Zuletzt online: 05.09.2015
Mitglied seit: 05.06.2007
Kommentare: 303
Card Guard

Hallo,

wenn nur card guard so abgehen würde wie swiss solar

aber wir haben ja heute bis jetzt plus 2% Lol

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 16.11.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'603
Card Guard

Offenbar gibt es zur Zeit keinen Briefkurs, d.h. niemand ist bereit zu diesen tiefen Kursen zu verkaufen, das ist eigentlich ein Zeichen für steigende Kurse.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Overflow
Bild des Benutzers Overflow
Offline
Zuletzt online: 18.06.2019
Mitglied seit: 25.06.2007
Kommentare: 1'066
Card Guard

Jemand ne Ahnung wieso wir ein Stop-Trading haben?

Hauptsache Gewinn...

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 16.11.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'603
Card Guard

Bis 9.30 Uhr sind bereits knapp 10'000 Stück umgesetzt worden, allerdings ist der Kurs fallend. Ev. will sich jemand von einem grösseren Posten trennen, oder kehrt es noch nach oben?

Besser reich und gesund als arm und krank!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 16.11.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'603
Card Guard

Vielleicht versucht jemand den Kurs zu drücken um Stopp losses auszulösen und nachher günstig einzusteigen? Eigentlich sind die Ferienwochen ziemlich ungünstige Zeitpunkte um grössere Mengen Aktien abzustossen.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Overflow
Bild des Benutzers Overflow
Offline
Zuletzt online: 18.06.2019
Mitglied seit: 25.06.2007
Kommentare: 1'066
Card Guard

nur knapp 4.25% (eff. 5%) verloren bis jetzt, aber warum? hmm...

Hauptsache Gewinn...

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 16.11.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'603
Card Guard

Aktuell sind sie wieder auf 8.-, den Kurs zu drücken scheint nicht funktioniert zu haben. Auf alle Fälle ist das Volumen eher hoch, ev. kommt da doch noch etwas positives. Der Börsengang von Life Watch wäre langsam fällig.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 16.11.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'603
Card Guard

Aktuell 7,5% im Plus, es geht wieder aufwärts. Lol

Besser reich und gesund als arm und krank!

Overflow
Bild des Benutzers Overflow
Offline
Zuletzt online: 18.06.2019
Mitglied seit: 25.06.2007
Kommentare: 1'066
Card Guard

Kapitalist wrote:

Aktuell 7,5% im Plus, es geht wieder aufwärts. Lol

ich frag mich langsam über das potential dieser aktie.... bzw ob da noch was passiert. wenn ichs mit ascom vergleiche bin ich mir stark am überlegen ob ich bei der "0"-grenze verkaufen soll und atm billige ascoms nachkaufen :roll:

Hauptsache Gewinn...

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 16.11.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'603
Card Guard

Ich denke so bald der Börsengang von LifeWatch aktuell ist geht es stark aufwärts. Das Volumen ist heute wieder deutlich höher als sonst, vielleicht ist endlich etwas am tun.

Besser reich und gesund als arm und krank!

shareholder
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Zuletzt online: 15.09.2008
Mitglied seit: 04.06.2007
Kommentare: 406
Card Guard

Kapitalist wrote:

Ich denke so bald der Börsengang von LifeWatch aktuell ist geht es stark aufwärts. Das Volumen ist heute wieder deutlich höher als sonst, vielleicht ist endlich etwas am tun.

Der Börsengang wurde doch supendiert. Warum rechnest du damit, dass LifeWatch in nächster Zeit trotzdem an die Börse gebracht wird?

law of gravitation: what goes up must come down.

Adrian Roba
Bild des Benutzers Adrian Roba
Offline
Zuletzt online: 05.11.2010
Mitglied seit: 17.02.2007
Kommentare: 810
Card Guard

Card Guard ist die letzten Monate stark gefallen. Daran war gewiss nicht der verschobene IPO der Tochtergeselschaft Schuld. Das war nur ein weiteres Problem, das sich zu den zig übrigen Problemen die bei dem Unternehmen bestehen hinzu gesellte. Die Anleger verloren das Vertrauen, der Kurs brach ein.

Um das Vertrauen wieder aufzubauen und den Kurs nachhaltig Steigen zu lassen, bedingt es mehr, als dem IPO der Tochtergesellschaft. Card Guard steht vor der schwierigen Aufgabe Anlegervertrauen zurückzugewinnen. Ein Prozess der Monate, wenn nicht sogar Jahre dauert.

Den Grund für die Kursavance heute sehe ich im aktuellen Börsenumfeld. Spekulationstitel rücken da ins Interesse. Die entfachten Feuer erlöschen meist wieder, so schnell sei entstanden. Card Guard kann auch noch auf 5 CHF fallen. Darum erst denken, dann investieren.

"Große Dinge werden durch Mut errungen,

größere durch Liebe,

die größten durch Geduld. " Peter Rosegger

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 16.11.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'603
Card Guard

Adrian Roba wrote:

Card Guard ist die letzten Monate stark gefallen. Daran war gewiss nicht der verschobene IPO der Tochtergeselschaft Schuld. Das war nur ein weiteres Problem, das sich zu den zig übrigen Problemen die bei dem Unternehmen bestehen hinzu gesellte. Die Anleger verloren das Vertrauen, der Kurs brach ein.

Um das Vertrauen wieder aufzubauen und den Kurs nachhaltig Steigen zu lassen, bedingt es mehr, als dem IPO der Tochtergesellschaft. Card Guard steht vor der schwierigen Aufgabe Anlegervertrauen zurückzugewinnen. Ein Prozess der Monate, wenn nicht sogar Jahre dauert.

Den Grund für die Kursavance heute sehe ich im aktuellen Börsenumfeld. Spekulationstitel rücken da ins Interesse. Die entfachten Feuer erlöschen meist wieder, so schnell sei entstanden. Card Guard kann auch noch auf 5 CHF fallen. Darum erst denken, dann investieren.

Da muss ich Dir widersprechen, der Kurs ist bis auf Fr. 14.- gestiegen, gerade wegen der Meldung dass der Börsengang von LifeWatch bevorsteht. Als der suspendiert wurde ist der Kurs bis auf Fr. 7.- gefallen. Wenn der Börsengang dann doch noch durchgeführt wird, kann der Kurs ohne weiteres wieder auf Fr. 14.- oder höher steigen. Der Börsengang wurde nur vorläufig suspendiert, alle Vorarbeiten wie Anmeldung bei der SEC usw. sind bereits gemacht worden.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Seiten