Ciba Spez Chemie

4 Kommentare / 0 neu
25.01.2008 06:47
#1
Bild des Benutzers patrick86
Offline
Kommentare: 1
Ciba Spez Chemie

Hallo

was haltet ihr von dieser Aktie?

Ist es derzeit ein Schnäppchen (recht günstig und hohe Dividende) oder ist der Kursverlust der Anfang vom Ende?

Patrick

08.02.2008 07:28
Bild des Benutzers Trade_Around_The_World
Offline
Kommentare: 488
Ciba Spez Chemie

Basel (AWP) - Die Ciba Spezialitätenchemie Holding AG ist im Geschäftsjahr 2007

mit einem Konzerngewinn von 237 Mio CHF wieder in die Gewinnzone zurückgekehrt.

Im Vorjahr musste das Unternehmen noch einen Verlust von 41 Mio CHF schreiben.

Der Nettoumsatz nahm in der Berichtsperiode um 3% (+2% in LW) auf 6'523

(6'352) Mio CHF zu.

Im fortgeführten Geschäft und vor Restrukturierungen und Sonderbelastungen

schrieb Ciba einen 1% höheren Gewinn von 311 (VJ 306) Mio CHF. Nach

Restrukturierungen und Sonderbelastungen resultierte im fortgeführten Geschäft

ein Gewinn von 220 (259) Mio CHF. Die nicht fortgeführten Geschäfte lieferten

einen Gewinnbeitrag von 17 Mio CHF ab.

Wie Ciba am Dienstag mitteilte, verbesserte sich der operative Gewinn auf der

Stufe EBIT auf 552 (531) Mio CHF, die entsprechende Marge stieg leicht auf 8,5

(8,4)%. Nach Restrukturierungen und Sonderbelastungen resultierte ein EBIT von

434 (462) Mio CHF. Der Free Cash Flow belief sich auf 300 (195) Mio CHF.

Die Ciba-Aktionäre sollen in den Genuss einer leicht reduzierten Dividende von

2,50 (3) CHF pro Aktie kommen.

Mit diesen Zahlen hat der Chemiekonzern die durchschnittlichen Markterwartungen

(AWP-Konsens) auf operativer Stufe erfüllt, auf Gewinnebene jedoch verfehlt.

Von AWP befragte Analysten hatten im Durchschnitt einen Umsatz von 6'500 Mio

CHF, einen EBIT vor Sonderkosten von 551 Mio CHF, einem Reingewinn aus den

fortgeführten Geschäftsbereichen von 245 Mio CHF sowie einem Gewinn nach

Sonderkosten von 238 Mio CHF geschätzt.

Ciba erwartet für das Geschäftsjahr 2008 eine Steigerung des Betriebsgewinns um

rund 10% sowie des Free Cash Flow um rund 20%. Ausserdem soll das nachhaltige

Umsatzwachstum in lokalen Währungen in Höhe der Entwicklung des Gross Domestic

Product (GDP) ausfallen, wie Ciba am Freitag mitteilt. Die Prognosen stehen

unter dem Vorbehalt, dass sich die globalen Geschäftsbedingungen nicht

verschlechtern.

Bisher stellte Ciba für den Free Cashflow ab 2008 eine 'signifikante'

Steigerung in Aussicht. Mit der 'Operativen Agenda', dem Programm zur

langfristigen Effizienzsteigerung, wollte Ciba die Betriebsgewinnmarge 2008 um

mehr als 1 Prozentpunkt steigern und anschliessend noch stärker wachsen.

Ciba erwartet für 2008 für die Spezialitätenchemiebranche ein 'weiteres

anspruchsvolles Jahr'. Die allgemeinen wirtschaftlichen Prognosen seien

unsicher und die Rohstoffkosten dürften voraussichtlich hoch bleiben.

Auch künftig will Ciba ein Umsatzwachstum in Höhe der GDP-Entwicklung erreichen

sowie den Betriebsgewinn um jährlich rund 10% steigern. Der Free Cash Flow soll

sich zudem auch nach 2008 weiter signifikant verbessern, wie CEO Brendan

Cummins in der Mitteilung zitiert wird. Dazu müsse die operative Agende

zielgerichtet umgesetzt, die Margen konsequent gemanaged, die Innovationskraft

voll ausgeschöpft, die operative Effizienz gesteigert sowie das Umlaufvermögen

kontinuierlich optimiert werden.

Insgesamt soll die 'Operative Agenda' bis zum Jahr 2009 zu einer

Kostenersparnis von 400 bis 500 Mio CHF führen, wie Ciba bereits früher

bekanntgab. Die Gesamtkosten für die Umsetzung des Programms wurden mit 250 bis

300 Mio CHF von 2006 bis 2009 veranschlagt.

So ist das Leben - mal verliert man,

mal gewinnen die Anderen.

25.01.2008 13:29
Bild des Benutzers sunny
sunny
Ciba Spez Chemie

scheiss aktie, in den letzten 10 jahren gings nur nach unten.... schau mal den chart an.

25.01.2008 08:27
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Kommentare: 2296
Ciba Spez Chemie

Ich halte nicht viel von der Aktie, da ich schlicht nicht fan von ihr bin und diese deshalb gar nicht verfolge.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!