COSMO N (COPN)

COSMO Pharm Rg 

Valor: 32590356 / Symbol: COPN
  • 74.10 CHF
  • -3.89% -3.000
  • 15.10.2019 15:49:30
2'145 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

Habe insgeheimen gehofft, dass die massive Wertvehrmehrung des SNTS Pakets teilweise und in irgendwelcher Form den Aktionären ausgeschüttet würde. So hat es Tanner letztes Jahr verlauten lassen. Vielleicht ist die  Zeit noch nicht gekommen.

ganeth
Bild des Benutzers ganeth
Offline
Zuletzt online: 18.05.2018
Mitglied seit: 27.03.2013
Kommentare: 181
Ausschüttung

Im aktuellen Stadium der Firma macht es meiner Meinung nach keinen Sinn, unnötig Geld zu verteilen. Vor allem weil die Beteiligung an SNTS eher strategisch ist.

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

Einverstanden mit dir. Vielleicht gibt es heut ein Sell on Good News, da die Zahlen genau denen vom 25. Januar entsprechen. Kaufe vielleicht dazu, abwarten.

pirelli
Bild des Benutzers pirelli
Offline
Zuletzt online: 09.11.2016
Mitglied seit: 27.02.2012
Kommentare: 2'227

Cosmo mit GewinnsprungnewsEin Labor von Cosmo im italienischen Lainate.
Bild: www.cosmopharmaceuticals.com28.03.2013 08:11

Cosmo Pharmaceuticals hat im Geschäftsjahr 2012 Umsatz und Gewinn stark erhöht. Für das laufende Jahr 2013 erwartet das Management einen weiteren Anstieg.

Der Reingewinn betrug gemäss den definitiven Zahlen 19,3 Mio EUR gegenüber einem Vorjahresergebnis von 7,6 Mio EUR. Der Umsatz kletterte auf 59,6 Mio EUR nach 33,5 Mio im Jahr davor. Cosmo hatte die provisorischen Jahreszahlen bereits am 25. Januar an einem Forschungs- und Entwicklungstag bekanntgegeben.

Mit dem auf der eigenen MMX (Multimatrix)-Technologie basierenden Medikament Lialda bzw. Mezavant/Mesavancol zur Therapie von milder bis mittelschwerer Colitis ulcerosa (chronisch-entzündliche Dickdarmerkrankung) konnte Cosmo 2012 einen Umsatz von 399,8 Mio USD (+7,4%) erwirtschaften. Zudem erhielt das Cosmo bei der Unterzeichnung eines Lizenzvertrags für das Akne-Therapiemittel CB-03-01 mit Medicis eine Lizenzgebühr von 25 Mio USD.

Als weitere strategische Meilensteine nennt Cosmo die allerdings erst im Januar 2013 eingetroffene Zulassung für Uceris in den USA und die Marktzulassung für Cortiment in Holland. Die Medikamente werden zur Behandlung von milder bis moderater Colitis ulcerosa eingesetzt. Zudem erreichte Rifamycin zur Behandlung von Reisediarrhö die klinischen Endpunkte in der Phase III-Studie.

Kurszuwachs der Santarus-Aktien

Die operativen Kosten nahmen im vergangenen Jahr um knapp 35% auf 33,1 Mio EUR zu. Dabei erhöhten sich die Herstellungskosten um 12% während die Forschungs- und Entwicklungskosten um 40% anstiegen. Der Betriebsgewinn (EBITDA) verbesserte sich laut den Angaben um 161% auf 29,0 Mio EUR.

Cosmo konnte seine Barmittel im vergangenen Jahr auf 27,3 Mio EUR verdoppeln. Zudem konnte das Unternehmen von einem starken Anstieg des Aktienkurses der Lizenznehmerin Santarus an der US-Börse Nasdaq profitieren. Die zur Veräusserung verfügbaren Vermögenswerte stiegen in der Folge um 260% auf 66,1 Mio EUR.

Marktstart für Uceris und Cortiment

Für das laufende Jahr erwartet das Management einen leichten Anstieg der Verkäufe von Lialda/Mezavant/Mesavancol in den USA. Man sei zudem optimistisch für den Verkauf von Uceris in den USA und glaube, dass Cortiment 2013 in Europa auf den Markt kommen werde. Entsprechend soll ein weiterer starker Anstieg der Erträge aus Lizenzgebühren und Herstellungseinnahmen erwartet.

In der klinischen Entwicklung will Cosmo im laufenden Jahr die Phase II-Studien für das Diagnosemittel Methylen Blau starten und vorantreiben und die Phase II-Studien für CB-03-01 in den USA fortführen. Beide sollen spätestens im Frühling 2014 abgeschlossen werden. Die externen Kosten für klinische Versuche dürften entsprechend ansteigen. Auch die Phase III bei Rifamycin soll wieder aufgenommen werden, wobei hier die Cosmo-Partner die Kosten tragen.

Weiterhin gelte aber "strenge Kostendisziplin", betont das Unternehmen. So sollen die Herstellkosten möglichst stabil bleiben. Für 2013 erwartet Cosmo einen weiteren Anstieg der Umsätze auf über 60 Mio EUR und einen entsprechenden Zuwachs des Betriebsgewinns.

 

save the world its the planet with chocolate...

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027
cosmo zukunft

Da wir die Zahlen 2012 jetzt auf den Franken genau kennen, können wir uns jetzt an die Zukunft orientieren.  Und die Resultate von den Studien CB-17-01 sollten Frühling 2014 bereitstehen. Auch für CB-03-01 (aber schon auslizenziert). Dann wird's noch interessant umsatzgemäss mit schon vorhandeten Produkten, besonders Uceris (auch mit Zulassung in Europa)

pirelli
Bild des Benutzers pirelli
Offline
Zuletzt online: 09.11.2016
Mitglied seit: 27.02.2012
Kommentare: 2'227

Hmmm da hab ich wohl nen griff ins klo gemacht.... :wall: hätt noch einen Franken günstiger aufstocken können Sad

save the world its the planet with chocolate...

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

Die FuW vom 30.03 sieht es genau wie ich es schon sagte. Momentan ist kein grosser Kursschub zu erwarten, da am 28.03 nichts mehr dazu kam als wir schon wussten. Ich bin auch in COPN wieder investiert, aber nichts drängt auf neuen Einstieg momentan. Bleibt natürlich eine Aktie mit Zukunft.

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027
Konsolidation

Wie von mir schon mehrmals beschrieben, ist die Aktie jetzt voll auf gesundem Konsolidierungskurs. Habe schon zu 45.50 gekauft und habe jetzt wieder ein neuer Order zu 44.00 gegeben für heute. Vielleicht kommt er durch, sonst verfolge ich die Aktie weiterhin. Bis jetzt hat sie vom Allzeithoch schon ca. 10 % eingebüsst. Vielleicht geht es noch weiter nach unten, schliesslich hat sie dieses Jahr schon + 46 % hinter sich, da ist es normal gibt es Gewinnmitnahmen und das sind bei einer solchen Aktie gute Einstiegsmöglichkeiten. Pipeline, Umsatzwachstum, Strategie alles stimmt bei diesem Unternehmen. Mal sehen wie es weitergeht.

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

Sie wurden gekauft, jetzt schon bei 43.65. jetzt abwarten!

Sole69
Bild des Benutzers Sole69
Offline
Zuletzt online: 11.03.2016
Mitglied seit: 18.01.2013
Kommentare: 142

weiss nicht ob ich da noch lange geduld habe:-) ist ein bisschen mühsam....

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

Geduld und Nerven behalten ist die beste Tugend an der Börse. Mit einer Aktie wie Copn wirst du dann sicher belohnt, auch wenn sie noch weiter runter geht, gut zum nachkaufen. Ich kenne noch keine Biotechaktie die diesen Chart nicht durchgemacht hat und wie gesagt ich bin schon lange dabei. Biotechaktien bewegen sich extrem nach Good oder Badnews, und ich glaube Copn hat keine Leichen im Keller. Ich hatte fast die Hoffnung verloren noch einmal unter 45.- kaufen zu können und nun sind wir an dieser Linie. Ich besitze jetzt vorläufig 750 Stück und warte noch eventuell auf Zukäufe, sondern lass ich sie momentan hält liegen, aber bleibe optimistisch für die Zukunft von Copn.

ganeth
Bild des Benutzers ganeth
Offline
Zuletzt online: 18.05.2018
Mitglied seit: 27.03.2013
Kommentare: 181

Buy on good news ist nie gut. Ich hätte besser noch gewartet.

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

Ich hatte geschrieben eventuell "sell on Good News", ist auch eingetreten. Die Aktie hat auch schon wesentlich korrigiert seit den Zahlen, aber das ist schon Schnee von gestern.

Sole69
Bild des Benutzers Sole69
Offline
Zuletzt online: 11.03.2016
Mitglied seit: 18.01.2013
Kommentare: 142

Geduld Gerard, kommt gut...:-)

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

Keine Sorge, geht's runter kaufe ich, sonst bleib ich momentan an der Seitenlinie und warte ab. Immer gestaffelt!

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

Ich bin zufrieden mit meinen diversen Einschätzungen. 28.03 Zahlen - Kurs 46.50 heute Kurs 43.50, Differenz - 6.5%

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

Der Kurs bewegt sich jetzt in einer engen Bandbreite 43/44. nimmt mich schon Wunder in welche Direktion er nächstens ausschlagen wird. Ich bleibe jetzt drin, da die Aktie schon wesentlich korrigiert hat, seit seinem Allzeithoch von 50, immerhin schon fast 13 %. Ich glaube (hoffe) dass die Aktie von einem eventuellen "sell in may and go away" nicht zu sehr betroffen sein wird. Wir werden ja sicher gute HJ Zahlen haben und hoffen gute News von Studien. Meine Ansicht.

Sole69
Bild des Benutzers Sole69
Offline
Zuletzt online: 11.03.2016
Mitglied seit: 18.01.2013
Kommentare: 142

Hoffe, dass wir nicht bald unter CHF 40.00 fallen....

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

Ich hatte am 29.01.2013 geschrieben, Konsolidation von 5 - 10 % würde gut tun, und ich kaufe wieder bei 40-42. jetzt sin wir effektiv in dieser Phase. Der Kurs kann natürlich unter 40 gehen, je wieweit die Konsolidation es noch mit ihr weitergeht. Ich war mir selber nicht treu und bin schon bei 45.5 und 44 eingestiegen, meine Schuld. Jetzt warte ich ab, mal schauen ob es noch weiter nach unten geht, stabilisiert oder nach Norden geht. Momentan bin ich etwa 70 % von meinem COPN Budget investiert. Verkäufe sowieso nicht, da es eine gute Firma ist mit viel Wachstumsmöglichkeiten. Nur jetzt warten alle INVESTOREN auf neue News. Und diese Jahr werden vielleicht schon einige kommen, spätestens Frühjahr 2014.

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027
Korrektur

Jetzt sind wir schon 20% unter Allzeithoch von 50 CHF. Werden wir bald Boden unter den Füssen finden? Oder bis wo geht die Korrektur noch? Ab 16:15 wurde der Handel eingestellt als der Kurs bei 39.20 lag und da war schon ein Kaufkurs von 38.60. Da sieht man schon, dass die Börse nicht nur eine Richtung kennt. Ich bin zuverlässig, aber kaufe momentan nicht dazu, warte einfach ab bis das Gewitter vorbei ist. Hoffe nur keine unerfreulichen Badnews.

Sole69
Bild des Benutzers Sole69
Offline
Zuletzt online: 11.03.2016
Mitglied seit: 18.01.2013
Kommentare: 142

Ja, das hoffe ich auch, aber das sind doch alles Gewinnmitnahmen, nach diesem kursverlauf........

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 09.09.2019
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'389

Eine grosse Stütze ist in der Region 30-33fr.

Das muss aber nicht unbedingt sein.

Wenn aber keine News kommen besteht aber diese Gefahr oder die Hoffnung je nachdem...

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

Also nach dem gewaltigen Kursanstieg seit 52 Wochen, mehr als 80 % und noch über 30 %  seit diesem Jahr ist glaub ich eine Verschnaufpause

nötig, ich habe immer vor dieser Korrektur gewarnt, dachte aber nicht in diesem Ausmass. Darum tätige ich immer Gewinnmitnahmen und stehe heute gut da mit meinem COPN Portfeuille. Bis so nah an die 33 CHF wird es glaub ich nicht kommen, oder es gibt Badnews, was ich nicht für wahrscheinlich halte. Aber eben.....

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

Kann mir jemande erklären warum der Handel manchmal ausgesetzt wird, heute morgen wieder. Ich glaube, wenn das Pendel zuviel ausschlägt, bin mir aber nicht sicher.

sonnyboy
Bild des Benutzers sonnyboy
Offline
Zuletzt online: 04.11.2017
Mitglied seit: 17.09.2012
Kommentare: 213
Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

Danke Sonnyboy, hab es gesehen.

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

Ist schon merkwürdig dieser Kursausschlag zwischen gestern und heute,und gestern noch mit relativ hohem Volumen, ohne besondere News. Vielleicht wussten einige etwas mehr und wollten billig einkaufen. Insider....

ganeth
Bild des Benutzers ganeth
Offline
Zuletzt online: 18.05.2018
Mitglied seit: 27.03.2013
Kommentare: 181

Da hat vermutlich jemand gekauft, der mehr Geld zur Verfügung hat als wir.

Bei diesem dünnen Markt zieht das den Preis schon etwas hoch.

Hoffentlich kauft er noch mehr.

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

Habe mir gestern die bezahlten Preise angeschaut. Da war z.B ein 5'000er macht ca 200 T, und einige andere. Die hatten das Sagen. Auch mit meiner Überzeugung für COPN und mit meinen Möglichkeiten, soviel auf einmal hätte ich nicht gewagt. Was da jetzt abging ruft in mir Fragen hervor, aber nur Fragen ohne Antworten. Insgeheime spekuliere ich, vielleicht falsch. Ist natürlich möglich, dass eine Interessengruppe zu diesen Preisen einen vorteilhaften Einstieg sahen. Jedenfalls hatten sie recht und einen guten Gewinn bis heute.

sonnyboy
Bild des Benutzers sonnyboy
Offline
Zuletzt online: 04.11.2017
Mitglied seit: 17.09.2012
Kommentare: 213

Heute ist mir aufgefallen, dass auf dem Corporate Calendar (http://www.cosmopharmaceuticals.com/ir/calendar.aspx) eine Ausserordentliche Versammlung (26.04.2013) zusätzlich zur Regulären Generalversammlung (23.04.2013) stattfindet.

Das Datum scheint für mich neu hinzugekommen zu sein, da ich mir relevante Events von Firmen in die ich investiere jeweils heraus schreibe. Die reguläre GV habe ich mir im Kalender notiert, die ausserordentliche ist mier heute erstmalig aufgefallen.

Weiss jemand Näheres hierzu oder hat eine Vermutung? Bin auf jedenfalls mal gespannt wofür zwei Termine nötig sind.

Seiten