COSMO N (COPN)

COSMO Pharm Rg 

Valor: 32590356 / Symbol: COPN
  • 65.30 CHF
  • -1.21% -0.800
  • 30.11.2021 16:50:50
2'505 posts / 0 new
Letzter Beitrag
gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Offline
Zuletzt online: 30.11.2021
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 1'657
Cosmo Strategie

Mich erinnert die Cosmo Strategie mit den Kreuzbeteiligungen etwas an die Hunter Strategie der Swissair...

Dass sie jetzt Cassiopea zurücknehmen ist Plan C, weil Plan A und Plan B nicht aufgegangen ist. Das bindet unerwartet Management Kapazität.
Die 45Mio Mitgift ist schnell aufgebraucht, und in den nächsten 1-2 Jahren werden wohl noch nicht viel Royalties von Sun Pharma kommen. Dann braucht Cassiopea neues Geld von Cosmo für die Pipelineentwicklung. 

Weiter sind die knapp 175Mio Euro Anleiheschulden, um deren Refinanzierung Cosmo sich in 2 Jahren kümmern muss. Das Geld zur Rückzahlung hat Cosmo nicht.

Aber es gibt jede Menge Vorratsaktien. Historisch sieht Cosmo billig aus. Aber ob das unter Wert ist, mc72?
Reicht das als Kaufargument, bei dem was in den nächsten 2 Jahren auf Cosmo zukommt?

Eventuell ein Arbitrage Trade SKIN - COPN, für die, die sich sowas zutrauen?

 

 

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 26.11.2021
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 3'167
Teufelskreis

irgendwie ist das ganze halt ein Teufelskreis mit COPN runter, für SKIN gibts aber COPN Anteile.

Das Angebot war vorher schon schlecht, aber nun kommt das doch nie zu Stande. Eigentlich auch logisch, dass die COPN fällt, wenn sie so was durchziehen wollen.

Gabs nicht die letzte Zeit auch vermehr Mangement Transaktionen. Jetzt wissen wir auch wieso.

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 26.11.2021
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 3'167
gertrud hat am 12.10.2021 09

gertrud hat am 12.10.2021 09:25 geschrieben:

Eventuell ein Arbitrage Trade SKIN - COPN, für die, die sich sowas zutrauen?

meinst du SKIN kaufen, damit man COPN bekommt?

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Offline
Zuletzt online: 30.11.2021
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 1'657
genau!

genau!
Wenn man eh mit COPN leben will. Oder, falls man schon hat, sogar COPN verkaufen und SKIN kaufen. Und falls das Tauschverhältnis nachgebessert wird, ist das dann der Bonus.

Aber keine Empfehlung. Ich selber mach sowas nicht.

 

mc72
Bild des Benutzers mc72
Offline
Zuletzt online: 13.10.2021
Mitglied seit: 20.03.2020
Kommentare: 77
Hunter? Besser nicht…

Dann hoffen wir mal, die haben nicht McKinsey im Haus Smile

Arbitrage sehe ich nicht. Dafür sind die Volumen viel zu tief.

Natürlich ist das mit dem FMV so eine Sache. Der Boden scheint nun aber gefunden zu sein. Und für mich sind die Chancen positiver Überraschungen Stand heute klar grösser.

Aber schauen wir mal, was das CS Equity Forum in einem Monat bringt. Da wird das Mgmt sich auch erklären müssen.

mc72

Triton
Bild des Benutzers Triton
Offline
Zuletzt online: 24.11.2021
Mitglied seit: 13.05.2015
Kommentare: 97
Auffällige

Auffällige Managementtransaktionen?

Kann sich jemand einen Reim auf die fast täglichen Käufe durch das Management machen? Seit 8.10.21 wird fast täglich gekauft, wenn ichs richtig abschätze, mehr als 20% des Handelsvolumens während dieser Periode. Dass es zwischen 20.8. und 8.10. keine Transaktionen gab, dürfte (auch) an Stillhaltepflicht liegen - am 4.10.21 wurde ja Rückkaufsangebot an Cassiopea publik. Danach setzten Käufe ein, die mir auffällig hoch erscheinen, auch im Vergleich zur Vergangenheit. 

Mal schauen, was CS Equity Forum diese Woche bringt.

 

Neid ist der Ärger über den Mangel an Gelegenheit zur Schadenfreude

pirelli
Bild des Benutzers pirelli
Online
Zuletzt online: 30.11.2021
Mitglied seit: 27.02.2012
Kommentare: 2'411
ja, da wird beinahe täglich

ja, da wird beinahe täglich gekauft - auffällig... wird vermutlich mit dem übernahmeangebot zu tun haben?

save the world, its the only planet with chocolate...

pirelli
Bild des Benutzers pirelli
Online
Zuletzt online: 30.11.2021
Mitglied seit: 27.02.2012
Kommentare: 2'411
Präsentation bei Jeffries von heute

save the world, its the only planet with chocolate...

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 26.11.2021
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 3'167
Cosmo schliesst Übernahme von

Cosmo schliesst Übernahme von Cassiopea ab

Cosmo schliesst die Übernahme von Cassiopea ab. Per Ablauf des Umtauschangebotes wurden dem Unternehmen rund 4,4 Millionen Aktien der Dermatologie-Tochter Cassiopea angedient.

Das entspricht rund 76,5 Prozent der sich im Publikum befindenden Aktien, wie das Pharmaunternehmen am Donnerstag aufgrund des definitiven Zwischenergebnisses mitteilte.

Zusammen mit den Cassiopea-Aktien, die sich bereits im Besitz von Cosmo befinden, hält das Pharmaunternehmen nun rund 87,4 Prozent der derzeit ausgegebenen Cassiopea-Aktien. Damit erklärt das Unternehmen die Übernahme in der Mitteilung "als erfolgreich abgeschlossen".

Die Cassiopea-Aktien sollen nun von der Schweizer Börse SIX dekotiert werden. Cosmo hatte Anfang Oktober angekündigt, Cassiopea über ein Umtauschangebot zurück ins Unternehmen zu holen. Diese war erst 2015 von Cosmo an die Börse gebracht worden.

https://www.cash.ch/news/boersenticker-firmen/cosmo-schliesst-uebernahme...

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 26.11.2021
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 3'167
COSMO Management

ich bin also schwer enttäuscht vom Cosmo Mangement.

Habe schon begonnen und auch wenn es nichts bringt, werde ich laufend meine Position in Cosmo reduzieren. So ist das Spiel, aber ich muss ja nicht mitspielen.

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Online
Zuletzt online: 30.11.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 37'102
Cosmo schliesst Übernahme von

Cosmo schliesst Übernahme von Cassiopea ab

Cosmo schliesst die Übernahme von Cassiopea ab.

18.11.2021 07:55

Per Ablauf des Umtauschangebotes wurden dem Unternehmen rund 4,4 Millionen Aktien der Dermatologie-Tochter Cassiopea angedient. Das entspricht rund 76,5 Prozent der sich im Publikum befindenden Aktien, wie das Pharmaunternehmen am Donnerstag aufgrund des definitiven Zwischenergebnisses mitteilte.

Zusammen mit den Cassiopea-Aktien, die sich bereits im Besitz von Cosmo befinden, hält das Pharmaunternehmen nun rund 87,4 Prozent der derzeit ausgegebenen Cassiopea-Aktien. Damit erklärt das Unternehmen die Übernahme in der Mitteilung "als erfolgreich abgeschlossen".

Die Cassiopea-Aktien sollen nun von der Schweizer Börse SIX dekotiert werden. Cosmo hatte Anfang Oktober angekündigt, Cassiopea über ein Umtauschangebot zurück ins Unternehmen zu holen. Diese war erst 2015 von Cosmo an die Börse gebracht worden.

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Online
Zuletzt online: 30.11.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 37'102
Cosmo sieht Vorteile von KI

Cosmo sieht Vorteile von KI-unterstützter Darmspiegelung durch Daten bestätigt

Das Biopharmaunternehmen Cosmo hat erste Ergebnisse einer Studie mit GI Genius vorgelegt. Dabei handelt es sich um ein Gerät mit künstlicher Intelligenz (KI), das in der Studie als Hilfsmittel für die Erkennung von kolorektalen Polypen in Kombination mit einer Darmspiegelung untersucht wurde.

19.11.2021 08:03

Ziel dieser Detect-Studie war es, die Vorteile des Einsatzes von GI Genius bei der Echtzeit-Erkennung von kolorektalen Polypen nachzuweisen, wie Cosmo am Freitag mitteilte. Zudem sollte geprüft werden, ob der Einsatz des Gerätes die Entdeckungsrate von kolorektalen Polypen und Adenomen (bestimmte Form der Darmpolypen) im Vergleich zur Methode der sogenannten Weisslicht-Endoskopie verringern würde.

Wie die ersten Daten nun zeigten, seien die Ziele mit sehr hoher statistischer Signifikanz erreicht worden. So habe die Adenom-Verfehlungsrate (AMR) signifikant niedriger gelegen, wenn GI Genius bei der ersten Koloskopie verwendet wurde statt der Weisslicht-Endoskopie.

Die Polypen-Verfehlungsrate (PMR) war laut Mitteilung ebenfalls signifikant niedriger, wenn das Cosmo-Gerät bei der ersten Koloskopie zum Einsatz kam statt einer Weisslicht-Endoskopie.

hr/kw

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 29.11.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'874
Die Investitionen von Cosmo

Die Investitionen von Cosmo in RedHill und Acacia schmelzen wie Schnee in der Sonne. Weitere Verwässerung auf Seiten von RedHill, bei Acacia ist es nur noch eine Frage der Zeit.

Triton
Bild des Benutzers Triton
Offline
Zuletzt online: 24.11.2021
Mitglied seit: 13.05.2015
Kommentare: 97
...und täglich kauft das

...und täglich kauft das Management...wollen sie nach Cassiopea auch gleich COSMO übernehmen?

Neid ist der Ärger über den Mangel an Gelegenheit zur Schadenfreude

Seiten