CS Group VS. UBS

112 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
CS Group VS. UBS

wer denkt ihr, macht das Rennen?

Die Aktien haben dank des Splits der UBS nun gleichviel Wert an der Börse und sind somit vergleichbar (beide 0.10 Nennwert).

Viele behaupten, dass UBS das Rennen machen wird. Ich als CS-Aktionär denke dies auch, obwohl CS wohl vieles aufholen wird. UBS hat ja bekannt gegeben, dass sie in USA edelfilialen eröffnen wolen ("UBS eröffnet erste Filiale für Super-Reiche in den USA "), dies wird nach meinungen der Analysten floppen, da es schon genügend solche Banken in US gibt...

CS hat noch viel Potenzial, hingegen wird von UBS zuviel wohl erwartet.

Bin auf eure Meinungen gespannt.

Schrotthändler
Bild des Benutzers Schrotthändler
Offline
Zuletzt online: 27.07.2014
Mitglied seit: 23.05.2006
Kommentare: 27
CS Group VS. UBS

Als risikofähiger Investor würde ich CS klar vorziehen. Potential nach oben (und natürlich unten!) ist bedeutend grösser. Die UBS wird schon zu lange gelobt und es ist vieles bereits eingepreist.

kostelani
Bild des Benutzers kostelani
Offline
Zuletzt online: 30.05.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 480
CS Group VS. UBS

Ich ziehe UBS vor, da die noch viel Potential hat. Ich denke nicht, dass die Preise bereits eingepreist sind, denn auch UBS war vor 2 Mt. (CHF 75) noch deutlich höher.

Weiss jemand, wenn UBS Zahlen publiziert ?

sascha77
Bild des Benutzers sascha77
Offline
Zuletzt online: 10.09.2012
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 543
CS Group VS. UBS

02.08. Credit Suisse Group Ergebnis 2. Quartal

15.08. UBS AG Ergebnis 2.Quartal

Gruess

kostelani
Bild des Benutzers kostelani
Offline
Zuletzt online: 30.05.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 480
CS Group VS. UBS

Danke

Mätti
Bild des Benutzers Mätti
Offline
Zuletzt online: 11.03.2009
Mitglied seit: 13.06.2006
Kommentare: 234
CS Group VS. UBS

Wenn man die Charts von UBS und CS sieht man das ab 2001 der Kurs von CS sich stetig dem Kurs von der UBS angepasst hat und seit dem 2ten Halbjahr 2002 nahezu parallel entwickelten.

CS besitzt einfach einen bisschen voltileren Titel was grössere Kursausschläge zur Folge hatte.

UBS ist weltweit verankert und enwickelt sich konstanter

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
CS Group VS. UBS

UBS kann momentan den Kurssteigerungen von CS nicht mithalten (trotz millionen Aktienrückkäufe von UBS bringt dies nichts) :D:D:D

bzw: 2.8. quartalszahlen, beidem alle eine deutliche gewinnsteigerung erwarten... dies könnte auch eintreffen (siehe julius bär)

PS: heute im Cashguru zu lesen: JP Morgan empfiehlt Kauf mit Kursziel 80! bei CS

laut
Bild des Benutzers laut
Offline
Zuletzt online: 10.11.2006
Mitglied seit: 13.07.2006
Kommentare: 34
UBS!!!

Meiner Meinung nach wird UBS langfristig die interessantere Alternative sein!

V.a. die Ambitionen von CS nun auch noch im Energie- und im Stahlmarkt mitzumischen stimmem mich misstrauisch --> da war die Allfinanzstrategie doch viel näher am core-business!!! Lol

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
CS Group VS. UBS

Morgen CS-Halbjahreszahlen

Nach heutiger Bekanntgabe

"Nach Zahlenvorlage der Deutschen Bank und HBOS

standen europäische Finanztitel weiter im Fokus. Die Deutsche Bank hat den

Gewinn getrieben von einem starken Investmentbanking wie von Experten erwartet

erneut deutlich ausgebaut. Beim Ertragswachstum blieb die Bank allerdings

leicht unter der Analystenprognose. In der Folge tendierten die Aktien der

Deutschen Bank sehr schwach, andere europäische Bankentitel verzeichneten vor allem im frühen Handel ebenfalls Kursverluste."

hoffen wir, dass dies morgen der CS nicht passiert!

dobry
Bild des Benutzers dobry
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 31.05.2006
Kommentare: 859
CS Group VS. UBS

Morgen Rundschau schauen...

http://www2.sfdrs.ch/sf1/rundschau/index.php

Credit Suisse ermöglicht mit einem neuen Bonus-System Managervergütungen in dreistelliger Millionenhöhe und bricht damit alle Rekorde.

_________________

Ich hole sie mir zurück, dieses verdammte Biest!

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
CS Group VS. UBS

Die Credit Suisse Group erzielte im ersten Halbjahr 2006 einen Reingewinn von CHF 4'762 Mio, gegenüber CHF 2'829 Mio im ersten Halbjahr 2005. Im zweiten Quartal 2006 betrug der Reingewinn CHF 2'158 Mio, gegenüber CHF 919 Mio im zweiten Quartal 2005. Der Zufluss von Netto-Neugeldern betrug im zweiten Quartal 2006 CHF 30.1 Mia. Die Eigenkapitalrendite der Gruppe lag im Berichtsquartal bei 21.6%, im Bankgeschäft betrug sie 23.4%.

<gelöscht>
CS Group VS. UBS

diese zahlen sind nicht erwähnenswert!.... ausser die Assetszuwächse;

... und das katzengejammer geginnt

Lol

laut
Bild des Benutzers laut
Offline
Zuletzt online: 10.11.2006
Mitglied seit: 13.07.2006
Kommentare: 34
CS Group VS. UBS

...und das erste Mal überholt... 8)

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
CS Group VS. UBS

CS hat doch bemerkenswerte Zahlen geliefert....

Jetzt soll mir mal einer einen RICHTIGEN Grund nennen, warum heute -3%.. Die Erwartungen der Analysten waren doch gestillt.

<gelöscht>
CS Group VS. UBS

definitively not, my Lady!

In Mio CHF IST AWP-Konsens Bandbreite Q1 06A*

Reingewinn 2'158 2'152 1'849 - 2'401 2'604

Gesamtertrag 8'788 8'936 7'596 - 10'350 10'925

AuM (in Mrd) 1'371 1'377 1'356 - 1'392 1'397**

Netto-Neugeld (in Mrd) 30,1 21,2 17,2 - 24,0 27,5**

für mich enttäuschend und eine casino-bank, nur meine meinung 8)

schönreden bringt nichts, börse hat immer recht Biggrin

wish ya

cashy

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
CS Group VS. UBS

Ist mir auch schleierhaft.

Sell on good news?

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Cash Money Brother
Bild des Benutzers Cash Money Brother
Offline
Zuletzt online: 06.03.2009
Mitglied seit: 31.07.2006
Kommentare: 57
CS Group VS. UBS

Habe gerade einen Call in Order gestellt, welcher ausgeführt wird wenn CS 66.00 unterschreiten. Für mich sind das ganz klar Gewinnmitnahmne ausgelöst durch den Kursanstieg der letzten Wochen. Dazu kommt das momentan sehr populäre "sell on good news" und der unaufhaltsame Herdentrieb an der Börse. Darum sollt die CS bis heute Abend 66 unterschreiten, definitif kaufenswerter Titel.

<gelöscht>
CS Group VS. UBS

@Cash Money

ins fallende messer zu investieren, noch dazu mit einem call ist nie zu empfehlen.

ich wage eine prognose zu geben (mach ich sonst nie), dass wir im August - mitte September kurse zwischen Fr. 58 bis Fr. 61 sehen werden.

ich bin weder short noch long investiert.

cashy

Cash Money Brother
Bild des Benutzers Cash Money Brother
Offline
Zuletzt online: 06.03.2009
Mitglied seit: 31.07.2006
Kommentare: 57
CS Group VS. UBS

Leider habe ich in letzter Zeit andere Erfahrungen gemacht. Man siehe z.B der Logitech absturz oder der CS absturz. Klar die Zeiten ändern sich, aber mit den beiden haben wir,extrem viel geld gemacht. Bei der CS gehe ich dieses mal short, weil die UBS ja auch noch mit einem ergebniss kommt. und wenn eine defensive aktie wie CS an einem Tag 5% verliert, dann binn ich mir sicher dass sie überverkauft ist.

Mit dem Ausblick ist es so eine Sache! wenn die Leitzinsen nicht erhöht werden sehe ich dem Herbst positiv entgegen darum würde ich schätzen CS um die 70. sonst etwa um die 68.

Ganz allgemeine Frage: du glaubst an einen einbruch der Börsen diesen Herbst? Ich glaube eher, dass die Hype, wenn man das noch so nennen kann, erst im Frühjahr Sommer nächsten Jahres abklingen wird und dieser Herbst noch einmal Positiv ausfällt.

<gelöscht>
CS Group VS. UBS

@Cash Money

1.

irgendwie wiedersprüchlich; bist du mit CS nun short oder long?

2.

ausserdem bezeichne ich die CS nicht defensiv, auch gegenüber der UBS

nicht.

3. mit "sicherheit" in die börse resp. in eine aktie zu investieren ist für mich ebenfalls gefährlich, egal ob man erfolg hatte. auch meine prognose

sind NIE sicher, nur meine meinung.

4. meinung zur allg. börsentendenz: kein kommentar, bezieht sich NUR auf

die CS

5. zur info: 57% der anleger erwarten bereits einen zinspause

Gruss

Cashy

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
CS Group VS. UBS

57%...

war dies VOR oder Nach bekanntgabe der Teuerungsrate (+3.3% im Juli) in US? SmileSmileSmile

Na egal.. wir schweiffen vom hauptthema ab

<gelöscht>
CS Group VS. UBS

@ my Lady Lol

allerding schweifen wir vom thema ab, aber trotzdem ausnahmsweise

z.K.:

vor der bekanntgabe der US teurungsrate war die einschätzung noch bei 63%,

nach der bekanntgabe, eben 57%

so long!

Cashy

Cash Money Brother
Bild des Benutzers Cash Money Brother
Offline
Zuletzt online: 06.03.2009
Mitglied seit: 31.07.2006
Kommentare: 57
CS Group VS. UBS

@ cashy

Sorry habe da etwas durcheinander gebracht. würde natürlich nicht short sondern long position gehen. aber so wie es im moment aussieht wird die CS die -5% gar nicht erreichen.

Also das mit Sicherheit war Wortwendung und ich gebe dir recht sicher ist man niemals.

Jedoch würde ich die CS als defensiver Titel bezeichnen. Im vergleich mit UBS gebe ich dir jedoch auch recht.

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
CS Group VS. UBS

Im Vergleich zu UBS ist CS relativ defensiv, das stimmt.

UBS hat dementsprechend jetzt das Rennen aufgeholt. Wenn dies UBS passiert wäre, hätten sie entsprechend Aktien selbst zurückgekauft (wie letztens mal) :)..

Sind wir gespannt, ob die Umstrukturierungskosten gesenkt werden können bis Ende Jahr, sodass ein erfolgreiches 2006 abgeschlossen werden kann.

Wie UBS das resultat machen wird, erfahren wir am 15.8.

AAAH noch was: neue Ratinginfos sind erschienen. Kursziele deutlich über 80 bei fast allen..:

31/2006 Bear Stearns outperform 92.50

31/2006 CAI Cheuvreux outperform 84.00

31/2006 Helvea (Pictet & Cie) buy 90.00

31/2006 Kepler Research buy 86.00

31/2006 Lombard Odier DH buy 82.00

31/2006 Sarasin buy 88.00

31/2006 SG Securities hold 80.00

31/2006 Vontobel sector outperform 79.00

31/2006 West LB Panmure add 84.00

<gelöscht>
CS Group VS. UBS

@Cash Money

... lieber Cash Money, defensive titel sind jene, deren operative tätigkeiten nicht dem konkjunkturzyklus unterworfen sind. z.B. pharma, nahrungsmittel

usw.

zyklische titel, sind. tecnos, zinssensitive titel, wie banken, versicherungen (je nach dem) usw.

ich wünsche dir dennoch viel erfolg!

Cashy

Cash Money Brother
Bild des Benutzers Cash Money Brother
Offline
Zuletzt online: 06.03.2009
Mitglied seit: 31.07.2006
Kommentare: 57
CS Group VS. UBS

Woher hast du denn diese definition???

Schauen wir uns zwei bespiel an:

Gemäss deiner Def. wäre nestle der defensivste der defensiven Titel:

Von 2000-2006: -2000 Kurs:360

-10.05.2003 Kurs: 237 veränderung zu 2000: -34%

- 2.08.2006 Kurs: 407 veränderung zu 2000: +13%

und gämss deiner Def. nicht defensiver Titel CS Group:

Von 2000-2006: -2000 Kurs: 73

-10.05.2003 Kurs: 19 veränderung zu 2000: -73%

-02.08.2006 Kurs: 66 veränderung zu 2000: -9%

Fazit: Meiner Meinung nach sind beides zyklische defensive aktien.

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
CS Group VS. UBS

Was er meint ist grundsätzlich die Branchendefinition.

Es gibt kein gültiges Gesetzt, das besagt, dass ein defensiver Titel nur dann und dann steigen wird od. max xx% steigt bzw. sinkt.

Mit diesen Bezeichungen will man lediglich die Gewinnentwicklung der einzelnen Sektoren beschreiben. Ob dann eine Nestlé besser oder schlechter performt als eine CS, darum gehts hier nicht.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

<gelöscht>
CS Group VS. UBS

@Cash Money

irgendwie habe ich das gefühl, dass du dich mit den begriffen bez. defensiv und zyklische aktien nicht auskennst.

defensive aktien sind "konjunkturunabhängiger"(z.B. NOVN) als zyklische aktien (CS).

wenn du nachhilfeunterricht brauchst, dann besuch mal diese seite:

http://www.finanz-handbuch.ch/glossary/D4.html

für weitere erklärungen empfehle ich dir deinen berater aufzusuchen

viel spass & sleep well

Cashy

Cash Money Brother
Bild des Benutzers Cash Money Brother
Offline
Zuletzt online: 06.03.2009
Mitglied seit: 31.07.2006
Kommentare: 57
CS Group VS. UBS

ok kann schon sein, dass du recht hast, will ja auch nicht länger bei diesem off-topic thema bleiben.

Bei deiner Definition die du mir da als Nachhilfelink gegeben hast kann ich mir immer noch nicht erklären warum die CS kein defensiver titel ist. Aber ich bin ja noch jung, mache erst in einem Jahr die Matur, und werde noch viel dazu lehrnen; dazu weis ich ja auch nicht wer sich hinter cashy versteckt, vielleicht ein absoluter Toptrader welcher die Börsenwelt und ihre Begriffe perfekt beherscht.

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
CS Group VS. UBS

Jup

Wie unser Herr Cash Money Brother geschrieben hat ... Offtopic.

bitte wieder zurück zum thema. Wenn ihr euch kennenlernen wollt, für das gibts Private Nachrichten Wink

Dankeschön

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
CS Group VS. UBS

Zurück zum Thema

Heute ziemlich ausgeglichen

beide im Bereich 66.40 ..

Sind wir mal gespannt, was mit der UBS-Aktie passiert, bei der Halbjahreszahlenbekanntgabe

Seiten

Topic locked