Day

1'730 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 29.06.2022
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'707
Volumen nimmt langsam zu

Nicht nur dank meveric nimmt das Volumen bei day kontinuierlich zu.

Bellavista

koebeler.
Bild des Benutzers koebeler.
Offline
Zuletzt online: 11.05.2011
Mitglied seit: 06.06.2007
Kommentare: 91
Day

Heute war wieder ein RICHTIGER HAPPY Biggrin DAY !!!

Nächste Woche nehmen wir die 50.- 8) dann ist wieder alles offen.

Schönes WEEKEND

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 29.06.2022
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'707
Keine Derivate auf day

Es ist eigentlich noch erstaunlich, dass es keine Derivate mehr auf day gibt.

Früher hat es mal call's gegeben. Jetzt wo die Gold Wert wären, gibts nichts mehr.

Die wären jetzt mächtig abgerauscht.

Bellavista

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 29.06.2022
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'707
50 er Marke gefallen!!!!!

Ob das psychologisch ein wichtiger Meilenstein war?

Jedenfall freuts das Depot...

Bellavista

torkel
Bild des Benutzers torkel
Offline
Zuletzt online: 07.08.2012
Mitglied seit: 24.07.2008
Kommentare: 268
Day

:cry: :cry: :cry: :cry:

diese Performance von DAY darf nicht war sein! Ich muss diesen Titel bei mir glaube ich blockieren! Wenn ich daran denke dass ich bei 16 rein und 23 wieder raus... könnt ich mich Stundenlang ohrfeigen.... :twisted:

Jurameer
Bild des Benutzers Jurameer
Offline
Zuletzt online: 16.08.2021
Mitglied seit: 22.05.2009
Kommentare: 99
Day

DAY könnte für mich/uns Aktionäre der Renner des Jahrzehnts werden. Ich spekuliere auf weit höhere Kurse und behalte meinen Aktienbestand im Depot unter Verschluss. (> 2 Jahre)

Wink

(Das Risiko ist mir bewusst)

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 29.06.2022
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'707
Kursentwicklung von day

Denke auch, dass da noch mehr Potenzial drin steckt. Aber die 100.-- denke ich sind sehr realistisch. Und ich will hier niemanden animieren day Aktien zu kaufen, nur weil ich Kursziele in astronomischer Höhe postuliere.

Es ist jedem selbst überlassen, sein Vermögen zu mehren oder zu vermindern. Lol

Bellavista

Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924
Day

@Bellavista

Da habe ich jetzt genau wieder einen Fehler gemacht der beweist, dass Aktien liegen lassen manchmal schläuer ist, als drauflos Traden.

Wollte ein wenig das Klumpenrisiko meiner Positionen minimieren, da ich ziemlich stark in Day und Dufry investeiert war. Was macht der schlaue Herr Meveric. Verkauft alles um umzupositionieren und evtl. günstiger wieder einzusteigen.

Das Gegenteil war der Fall. Fast beide Titel haben ca. 15% in ein paar Tagen dazugewonnen. Und was macht der Herr Meveric. Kauft wieder aus Angst, nach :roll: :cry:

naja. Jetzt wisst Ihr wenigstens wer für den Anstieg verantwortlich war. Ich war zuständig für die

50 Stück zwischen 49.40 und 49.60 Wink (Nur ein Schääärz)

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 29.06.2022
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'707
go meveric go, go, go

Hallo Meveric

Da bist Du ja wahrhaftig nicht der Einzige.

Aber genau davon lebt die Börse ja, sonst geht gar nichts.

Also baue Deine Position mit den 35'000 Stück ruhig wieder auf, das bringt dann noch mehr Schwung.

Bellavista

Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924
Day

@Bellavista

Ja aber eine Solche Aktion!! Für diesen scheiss Trade hätte ich mir letzte Woche wirklich meine CK Unterhosen kaufen können und nicht die Migros "Schisser"! Wink

naja wieder einmal was gelernt. Alleine letzte Woche 500.- an Gebühren für solch dumme Aktionen ausgegeben. Naja.

35'000 Stück werden es wohl nicht mehr.

Reicht nur noch für 28'000 Stück bei den Kursen. Meine Güte Meveric. Naja. Warte jetzt mal ab. Habe gehört dass Frau Süsser von nebenan noch ein paar Alday's verticken möchte. Gehe mir das Angebot jetzt mal anschauen und Entscheide am Nachmittag ob sich ein Einstieg mit 28'000 Stückchen noch lohnt.

Wink

Halligalli
Bild des Benutzers Halligalli
Offline
Zuletzt online: 03.09.2013
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 1'139
Day

Meveric wrote:

@Bellavista

Ja aber eine Solche Aktion!! Für diesen scheiss Trade hätte ich mir letzte Woche wirklich meine CK Unterhosen kaufen können und nicht die Migros "Schisser"! Wink

naja wieder einmal was gelernt. Alleine letzte Woche 500.- an Gebühren für solch dumme Aktionen ausgegeben. Naja.

35'000 Stück werden es wohl nicht mehr.

Reicht nur noch für 28'000 Stück bei den Kursen. Meine Güte Meveric. Naja. Warte jetzt mal ab. Habe gehört dass Frau Süsser von nebenan noch ein paar Alday's verticken möchte. Gehe mir das Angebot jetzt mal anschauen und Entscheide am Nachmittag ob sich ein Einstieg mit 28'000 Stückchen noch lohnt.

Wink

Hey Maveric, habe gehört in New York gäbe es einen "Unterhosenindex" bist Du da mit drin????????......... LolLolLol

Auch ich hatte dern Finger schon auf dem sell button,

war reines Dubbeliglück, dass ich Day noch habe

Wünsch Dir einen trotzdem einen schönen Tag und einen anderen guten Trade......Halligalli

Immer der Nase nach

Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924
Day

@halligalli

Ja diesen Index kenne ich. Kann gut sein, dass ich mit meinem Duopack Schiesser aus der Migros dort indexiert bin.

Die Entscheidung zum Verkauf von Day war schon richtig. Nur der Zeitpunkt nicht! Wink

Typhoon
Bild des Benutzers Typhoon
Offline
Zuletzt online: 21.05.2014
Mitglied seit: 03.11.2006
Kommentare: 1'204
Day

Wissenswertes für jeden Börsianer.

Unterscheidet eure Trades und eure Invests.

Beim Trade ist es egal wo ich einsteige. Ich tue dies, weil ich der Meinung bin, in kommenden Tagen eine Wertschöpfung erzielen zu können, oder gar intraday.

Wer aber sein Invest teils verkauft, oder gar auflöst, da Titel gerade so schön performt hat und er gerne Gewinn mitnehmen möchte, zu höheren Kursen sein Invest wieder nachkauft, da Titel ja immer noch am performen ist, der sollte sich nochmals Gedanken über sein Invest machen.

Daytraden mt Day, Ja. Aber nicht auf Kosten des Invests.

Zumindest wenn man einen Hintergrund hinter seinem Invest sieht auf long time.

Halligalli
Bild des Benutzers Halligalli
Offline
Zuletzt online: 03.09.2013
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 1'139
Day

Typhoon wrote:

Wissenswertes für jeden Börsianer.

Unterscheidet eure Trades und eure Invests.

Beim Trade ist es egal wo ich einsteige. Ich tue dies, weil ich der Meinung bin, in kommenden Tagen eine Wertschöpfung erzielen zu können, oder gar intraday.

Wer aber sein Invest teils verkauft, oder gar auflöst, da Titel gerade so schön performt hat und er gerne Gewinn mitnehmen möchte, zu höheren Kursen sein Invest wieder nachkauft, da Titel ja immer noch am performen ist, der sollte sich nochmals Gedanken über sein Invest machen.

Daytraden mt Day, Ja. Aber nicht auf Kosten des Invests.

Zumindest wenn man einen Hintergrund hinter seinem Invest sieht auf long time.

Hallo Typoon, natürlich hast Du recht. Mein Portfolio ist quasi dreiteilig, langfristig mittelfristig, kurzfristig........bin bis jetzt nicht schlecht damit gefahren. Ob das aus Sicht eines Profi's bzw. eingefleischtem Börsianer klug ist,weiss ich trotzdem nicht. Ich versuche einfach am Ball zu bleiben. Meinungen dazu würden mich trotzdem interessieren.

s'Grüessli Halligalli

Immer der Nase nach

Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924
Day

@Thyphoon

Das ist mir bewusst. Und glaube mir, so einen Schwachsinn mache ich nicht jeden Tag.

:roll:

Halligalli
Bild des Benutzers Halligalli
Offline
Zuletzt online: 03.09.2013
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 1'139
Day

Meveric wrote:

@Thyphoon

Das ist mir bewusst. Und glaube mir, so einen Schwachsinn mache ich nicht jeden Tag.

:roll:

@Maveric.........bist Du jetzt eingestiegen???? :roll: :roll: :roll:

Immer der Nase nach

Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924
Day

Jep bin eingestiegen.

Aber bedenke.Meine Position ist sehr klein. Wenn ich jetzt 50.- pro Stück zahle und nur 50 Stück nehme. Bezahle ich Fr. 2'500.-

Wenn ich 50 Stück nehme und sie halt für Fr. 45.- bekommen würde, dann währen das nur Fr. 2'250.-.

Da ich nicht Daytraden will und eigentlich an Day glaube, dann kann ich mit dieser teureren Variante leben. Ich kann ja immer noch nachkaufen wenn die Days mal in einem Schlussverkauf sein sollten.

Bedenke auch, dass ich meine Days alle zu einem EP von Fr. ca. 15.- gekauft hatte und bis letzte Woche kein einziges Stück verkauft hatte. Ich wollte den Gewinn in Kapital tauschen. Klingt bescheuert ist aber so.

Ich hab mir mit dem Gewinn wiederum viele andere Titel gekauft und bin nur noch mit einer kleinen Posi bei Day dabei. Darum habe ich letzte Woche so gehandelt.

Halligalli
Bild des Benutzers Halligalli
Offline
Zuletzt online: 03.09.2013
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 1'139
Day

Meveric wrote:

Jep bin eingestiegen.

Aber bedenke.Meine Position ist sehr klein. Wenn ich jetzt 50.- pro Stück zahle und nur 50 Stück nehme. Bezahle ich Fr. 2'500.-

Wenn ich 50 Stück nehme und sie halt für Fr. 45.- bekommen würde, dann währen das nur Fr. 2'250.-.

Da ich nicht Daytraden will und eigentlich an Day glaube, dann kann ich mit dieser teureren Variante leben. Ich kann ja immer noch nachkaufen wenn die Days mal in einem Schlussverkauf sein sollten.

Bedenke auch, dass ich meine Days alle zu einem EP von Fr. ca. 15.- gekauft hatte und bis letzte Woche kein einziges Stück verkauft hatte. Ich wollte den Gewinn in Kapital tauschen. Klingt bescheuert ist aber so.

Ich hab mir mit dem Gewinn wiederum viele andere Titel gekauft und bin nur noch mit einer kleinen Posi bei Day dabei. Darum habe ich letzte Woche so gehandelt.

Hi Maveric.......no body is perfekt LolLol

und wer behauptet, dass ihm immer alles gelingt und niemals "bescheuert" agiert (mich eingeschlossen), ist für mich schlicht ein Angeber :evil: :evil: ich schätze es, wenn jemand über gemachte Fehler berichtet, man lernt doch irgendwie immer dazu, ich versuchs mindestens.

Deshalb danke und gelungene Trades und noch einen ganz schönen abend Halligalli

Immer der Nase nach

Typhoon
Bild des Benutzers Typhoon
Offline
Zuletzt online: 21.05.2014
Mitglied seit: 03.11.2006
Kommentare: 1'204
Day

das nennt man dann Globalisierung????

seit ihr euch bewusst, dass in internat. press erst gestern Statement von Day online gingen?

Ein weiteres Indiz für Interesse von Medien für DAY=0

Eigentlich ok, aber schwer zu vereinbaren für Trader, auch mit Charts.

Interessant für Investoren, keine Buler.

Logisches Denken bringt einem da doch weiter. :idea:

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-10/15257960-day-softwar...

Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924
Day

@Typhoon

Nein wusste ich nicht. Ist aber bescheuert! Ich habe die Zahlen abgewartet und offiziell sind diese ja bereits am

13-10-2009 08:00 Day Software Q3: Lizenzumsatz um 70% gg Vorjahr gestiegen

Name Letzter Veränderung

DAY N 50.50

- (-)

Nun. Ich habe die Reaktion der Aktie abgewartet und den kurzen Run ausgenützt um zu verkaufen.

Dass erst gestern über weite Teile im Internet davon berichtet wurde ist ja ein Witz. Denke aber nicht, dass dies noch Kurs ausschlaggebend war. Gestern ist ja nicht viel passiert.

Eh ja. Ich habe wieder etwas gelernt und meinen Gewinn eingefahren. Jetzt habe ich halt ein paar Stück weniger als vorher, dafür eine Kamera dem Vater geschenkt. Der hat Freude und weiss ja nicht was ich mit seinem Geld genau anstelle Wink

Nastau
Bild des Benutzers Nastau
Offline
Zuletzt online: 08.10.2014
Mitglied seit: 18.08.2009
Kommentare: 136
Day

Wow war das heute wieder ein

DAY

macht freude dies Aktie Biggrin

hatte mal 500Stk mehr..

habe sie viel, viel zu früh verkauft Sad

aber was solls...

hab noch ein paar

Wischä allä äs scheens Wuchäändi

( hoffe ihr versteht den Urnerdialekt!!)

Manche gewinnen, andere verlieren!

mgassi
Bild des Benutzers mgassi
Offline
Zuletzt online: 09.12.2015
Mitglied seit: 26.07.2009
Kommentare: 351
Day

Ich frag mich gerade ob sich zum jetzigen Zeitpunkt ein Einstieg noch lohnt....was denkt ihr?

Gruss

steinewerf
Bild des Benutzers steinewerf
Offline
Zuletzt online: 08.10.2018
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 555
Day

mgassi wrote:

Ich frag mich gerade ob sich zum jetzigen Zeitpunkt ein Einstieg noch lohnt....was denkt ihr?

Gruss

Ich denke schon, ja. Das Geschäft bei Day fängt ja grad erst richtig an zu laufen

steinewerf
Bild des Benutzers steinewerf
Offline
Zuletzt online: 08.10.2018
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 555
Re: 10'000 Stück Transaktion

Pletschi wrote:

Da hat aber einer ordentlich eingebackt!

Halb soviel wie sonst, bisher gingen die letzten Tage immer 20'000 Off-ex

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 29.06.2022
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'707
Volumen wieder etwas abnehmend

Das Volumen nimmt auch im Tagesgeschäft wieder etwas ab. Aber das ist denke ich bie diesem Titel normal. Nicht wahnsinnig hektisch, dafür konstant und ruhig nach oben.

Bin froh, dass ich auch solche Titel im Portfolio habe und nicht nur UBS....Calls...

Bellavista

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 29.06.2022
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'707
und noch was neues

Stelle fest, dass da ein Pappenheimer in fast regelmässigen Abständen 30er Pakete bestens auf den Markt gibt.

Nachdem die Päckli Geschichte mit den 50er und 100er Positionen etwas abgenommen hat, eine neue Spielart??? :roll:

Was meint ihr dazu? Nichts? o.k.

Ist ja wirklich auch nicht wichtig.

Bellavista

Halligalli
Bild des Benutzers Halligalli
Offline
Zuletzt online: 03.09.2013
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 1'139
Re: und noch was neues

Bellavista wrote:

Stelle fest, dass da ein Pappenheimer in fast regelmässigen Abständen 30er Pakete bestens auf den Markt gibt.

Nachdem die Päckli Geschichte mit den 50er und 100er Positionen etwas abgenommen hat, eine neue Spielart??? :roll:

Was meint ihr dazu? Nichts? o.k.

Ist ja wirklich auch nicht wichtig.

Doch doch ist wichtig Blum 3Blum 3 , mir geht's auch so, Day ist im Moment mein Sonnenschein im Depot. Bin deshalb am überlegen, ob ich Stopp loss setzen soll um u.U. nicht auch damit ins minus zu rasseln, in diesen Zeiten weiss man nie....... :twisted: :twisted: :twisted: Fröhlichen Feierabend.... ond han's guet

Halligalli

P.S. Hab Dir leider auch nichts "gescheites" sorry

Irgendein Knallkopf probiert wieder was :mrgreen: :mrgreen:

Immer der Nase nach

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 29.06.2022
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'707
day unabhängig von der Grosswetterlage

@ Halligalli

Eine Grenze gegen unten ist grundsätzlich nie schlecht. Nur würde ich diese bei day doch mit einem gewissen Abstand setzen. Sonst musst Du bald wieder dazu kaufen und die Gebühren muss man ja doch auch berücksichtigen, obwohl dies oft verloren geht.

Nur bin ich bei day so überzeugt, dass sie mittel- langfristig sehr gut performen wird, dass ich hier ohne Stopps arbeite. Einerseits um Hektik und zuviel verkaufsaktivitäten auszulösen und andererseits um Gebühren zu sparen. Ganz konservativ, kaufen und liegen lassen.

Und es ist ja halt immer noch so, wenn bei day bei einem Limit ein ordentlicher Verkaufsauftrag ausgelöst wird, rasselt das Ding gleich massiv nach unten. Und wenn man da beim Zukaufen nicht schnell genug reagiert, hat man den Anschluss verpasst und nur noch Nachteile.

Bei day halte ich es so, dass ich alles, was ich entbehren kann neu investiere, wenn mir der Zeitpunktk relativ günstig scheint.

Ein kleines Klumpenrisiko, aber bis jetzt mein goldigstes.... :roll:

Bellavista

Halligalli
Bild des Benutzers Halligalli
Offline
Zuletzt online: 03.09.2013
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 1'139
Re: day unabhängig von der Grosswetterlage

Bellavista wrote:

@ Halligalli

Eine Grenze gegen unten ist grundsätzlich nie schlecht. Nur würde ich diese bei day doch mit einem gewissen Abstand setzen. Sonst musst Du bald wieder dazu kaufen und die Gebühren muss man ja doch auch berücksichtigen, obwohl dies oft verloren geht.

Nur bin ich bei day so überzeugt, dass sie mittel- langfristig sehr gut performen wird, dass ich hier ohne Stopps arbeite. Einerseits um Hektik und zuviel verkaufsaktivitäten auszulösen und andererseits um Gebühren zu sparen. Ganz konservativ, kaufen und liegen lassen.

Und es ist ja halt immer noch so, wenn bei day bei einem Limit ein ordentlicher Verkaufsauftrag ausgelöst wird, rasselt das Ding gleich massiv nach unten. Und wenn man da beim Zukaufen nicht schnell genug reagiert, hat man den Anschluss verpasst und nur noch Nachteile.

Bei day halte ich es so, dass ich alles, was ich entbehren kann neu investiere, wenn mir der Zeitpunktk relativ günstig scheint.

Ein kleines Klumpenrisiko, aber bis jetzt mein goldigstes.... :roll:

Hallo Bellavista, riesen Dank für Deine ausführliche Antwort Biggrin :D, ich muss im Moment wirklich aufpasssen, dass ich nicht überreagiere und Du hast mich wieder auf den Boden der Vernunft zurückgeholt.

Interessieren würde mich, wo Du bei Day Nachkauf Kurse siehst. Wünsche Dir erfolgreichen und schönen Tag.......trotz Huddelwetter

:evil: :evil: :evil: Halligallli

Immer der Nase nach

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 29.06.2022
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'707
Nachkaufkurse

@ Halligalli

Grundsätzlihc gebe ich eigentlich keine so konkreten Tipps oder Ratschläge ab, weil das immer in die Hosen gehen kann.

Aber bei Day kann man ja schon eine Ausnahme machen.

Ich persönlich würde auf jeden Fall unter Fr. 45 wieder dazu kaufen.

Die Ueberlegung ist folgende. Ich bin überzeugt, dass die Aktie an sich mehr wert ist und der faire Wert eher bei 100. als bei 50 liegt. Weil das Volumen aber nicht so hoch ist und es immer wieder Gewinnmitnahmen gibt, kann es durchaus sein, dass der Kurs auch wieder unter 40 fallen wird. Diesen Zeitpunkt zu erwischen ist aber sehr schwer. Also würde ich bei Kursschwankungen ab 45 wieder dazu kaufen. Wenn ich mächtig Geld hätte, würde ich auch bei 50 schon zulangen und warten, warten und reich und reicher werden.

Bellavista

Seiten