Dufry

Dufry N 

Valor: 2340545 / Symbol: DUFN
  • 103.00 CHF
  • -0.29% -0.300
  • 16.11.2018 17:31:47
581 posts / 0 new
Letzter Beitrag
<gelöscht>
DUFN

Hören doch noch mehr Leute als erwartet auf die Versagerbank UBS? Dufry N (SWX) Price: 51.65 CHF Chg. (in%): +3.5 CHF (+7.27%) LolLolLol

benshi
Bild des Benutzers benshi
Offline
Zuletzt online: 17.02.2012
Mitglied seit: 24.10.2008
Kommentare: 12
Dufry

Sie haben auch ein rechtes Potential

schon über 10% daily

Vielleicht hat die ubs mit ihren research berichten auch mal recht Wink

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
Dufry

Ich verstehe die Hochstufung bei Dufry. Sobald die Leute wieder vermehrt reisen, wird der Umsatz und der Gewinn wieder zunehmen. Dies ist ja nur noch eine Frage der Zeit. Ich hatte mich auch vor Wochen bei diesem Titel bei 38.50 eingedeckt und werde diese weiter halten, resp. habe den Gewinn mit SL abgesichert. Der Titel hat noch viel potenzial.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

<gelöscht>
DUFN

Eine Konsolidierung wäre hier wohl gut! Trotzdem, zurzeit wieder plus 4 %! Seit meinem Kauf Ende 2008 (EP sFr. 28.--) eine weiterer Titel, der innert 9 Monaten über 100% zugelegt hat! LolLolLol

Manjit
Bild des Benutzers Manjit
Offline
Zuletzt online: 10.08.2011
Mitglied seit: 25.04.2009
Kommentare: 186
Dufry

Und ich hab letzter (oder wars vorletzte?) Woche mit Verlust zu 45.50 verkauft. (Mein EP war 49.85) :evil:

Dachte, mein EP würde ich lange nicht mehr sehen. War ja jetzt lange um 40.- rum.

Kaum verkaufe ich das Ding, geht die Aktie rauf. Naja, war zum Glück nur ein kleiner Betrag...

benshi
Bild des Benutzers benshi
Offline
Zuletzt online: 17.02.2012
Mitglied seit: 24.10.2008
Kommentare: 12
Dufry

was war letzte woche los?

weshalb fast -10% innerhalb 2-3 tage? SadSad

Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924
Dufry

Letzte Woche sind fast alle Titel 10% gefallen. Siehe Meyer Burger sogar fast 20%

Es herrscht eine kleine Verunsicherung am Markt.

benshi
Bild des Benutzers benshi
Offline
Zuletzt online: 17.02.2012
Mitglied seit: 24.10.2008
Kommentare: 12
DUFN

Credit Suisse erhöht Kursziel von CHF 60.-- auf 80.--

Attraktiv bewerteter Reise-Detailhandelskonzern mit

starkem Exposure zu Schwellenmärkten

Dufrys Wachstumspotenzial beruht auf seinem

erstklassigen und international diversifizierten Portfolio an

Flughafen-Konzessionen, und 50% seines Umsatzanteils

entfallen auf Schwellenmärkte. Wir glauben, dass das

Risiko in Verbindung mit seinem hohen Verschuldungsgrad

und Goodwill nach der Übernahme des US-amerikanischen

Reise-Detailhandelskonzerns Hudson vom aktuellen Aktienkurs

mehr als ausreichend berücksichtigt wird. Obwohl der

Reise-Detailhandelsmarkt in den Schwellenmärkten weiterhin

einem Gegenwind ausgesetzt ist, bleibt das längerfristige

Wachstumsprofil stark.

<gelöscht>
DUFN

Verfasst am: 04.11.2008 - 16:44

Wer bei Dufry bei diesen Kursen einsteigt, hat aus heutiger Sicht trotz Rezessionsgefahr sicher nicht viel zu befürchten!

Verfasst am: 06.12.2009 - 09:51

Offenbar hatte ich das richtige Bauchgefühl! Danke an Dufry für die klug und umsichtig gewählte Expansionsstrategie und die daraus bereits resultierenden Kursgewinne.

Mit den in naher und ferner Zukunft stattfindenden sportlichen Grossanlässen in Dufrys Einzugsmärkten sieht die Zukunft rosig aus, auch wenn zwischenzeitliche kleinere Rückschläge sicher nicht ausbleiben werden! Gute Arbeit, weiter so! :!: :!: :!:

<gelöscht>
DUFN

Dufry N 66.00 -7.56% -5.40 15:45:43

Keine Panik, einer will heute einfach seine Gewinne realisieren! :!: :!: :!:

benshi
Bild des Benutzers benshi
Offline
Zuletzt online: 17.02.2012
Mitglied seit: 24.10.2008
Kommentare: 12
Dufry

64.80; 13:34; -4.78% immer noch nur Gewinnmitnahmen oder was? Sind ja keine News rausgekommen :? :? :?

<gelöscht>
DUFN

Meine Depotperle ist weiter - fast unaufhaltsam - im Aufwind: sFr 73.50 +5.30%! LolLolLol

Basel (awp) - Der Reisedetailhändler Dufry AG strebt den Zusammenschluss mit der südamerikanischen Tochter Dufry South America (DSA) an. Zur Finanzierung der Transaktion will Dufry eine Kapitalerhöhung durchführen und stellt den Minderheitsaktionären von DSA eine ausserordentliche Bardividende in Aussicht. Mit der Fusion will Dufry die Konzernstruktur vereinfachen und eine einheitliche Aktionärsbasis schaffen.

<gelöscht>
DUFN

Dufry einigt sich mit Dufry South America über finanzielle Details.

Die Dufry AG und die Dufry South America Ltd (DSA) haben sich bei der geplanten Fusion über die finanziellen Details geeinigt. Wie geplant erhalten die Aktionäre und Besitzer von Brazilian Deposit Receipts (BDR) von DSA je 4,10 Titel eine Aktie bzw. ein BDR der Dufry AG. Die ausserordentliche Bardividende für die Halter von DSA-Papieren wird auf 4,71 USD erhöht.

Dies teilte Dufry am Montag mit. Ursprünglich wurden dafür 3,92 USD je Papier offeriert. Den Abschluss der Transaktion erwartet Dufry nun in den kommenden Wochen. Wie der Reisedetailhändler Dufry am vergangenen Montag bekanntgegeben hatte, wird zur Finanzierung der Transaktion eine Kapitalerhöhung durchgeführt. Mit der Fusion will Dufry die Konzernstruktur vereinfachen und eine einheitliche Aktionärsbasis schaffen. Derzeit hält Dufry 51,04% an DSA, angestrebt wird nun eine Vollübernahme.

Quelle: moneycab.ch

Berenberg Bank belässt Dufry auf 'Buy' - Ziel 89 Franken. LolLolLol

Die Berenberg Bank hat die Einstufung für Dufry auf "Buy" mit einem Kursziel von 89,00 Schweizer Franken belassen. Die Übernahme von Dufry South America (DSA) mache strategisch Sinn, sei aber insgesamt wertneutral, schrieb Analyst Michael Heider in einer Studie vom Montag. Die Struktur des neuen Unternehmens werde sich wesentlich vereinfachen, was gute Nachrichten für die Aktionäre seien.

AFA0054 2010-01-11/14:58

Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924
Dufry

04-03-2010 12:34 PRESSE/Dufry erwartet für 2010 Beschleunigung des Wachstums

Name Letzter Veränderung

DUFRY N 73.40

0.30 (0.41 Wacko

Zürich (awp) - Der CEO des Reise-Detailhändlers Dufry, Julián Díaz, erwartet im Jahr 2010 eine Beschleunigung des Wachstums. Es gebe Signale, dass die Zahl der internationalen Fluggäste 2010 um 3,5 bis 4% zunehmen werden, sagte er in Interview mit der Zeitschrift Stocks (Vorabdruck Ausgabe 05/2010). 2009 sei die Zahl dieser Passagiere noch etwa um 4,5% gesunken. Zudem habe Dufry in den letzten Monaten 2009 15'000 m2 Handelsflächen eröffnet und Verträge für weitere 5000 m2 unterschrieben.

Neue Flächen sollen in den Emerging Markets eröffnet werden, sagte Díaz weiter. Zu den wichtigsten Regionen zählt er Russland, Indien, China aber auch Südamerika. Dufry erwirtschaftet laut dem CEO derzeit noch mehr als 80% des Umsatzes an Flughäfen, weitere 6% an Bord von Kreuzfahrtschiffen und 5-6% an Bahnhöfen.

Im vergangenen Jahr habe Dufry die Schulden, die nach dem Kauf von Hudson bei rund 940 Mio CHF lagen, deutlich abgebaut. Wegen der Extra-Dividende rund um den Zusammenschluss von Dufry Südamerika werde sich der Verschuldungsgrad aber wieder erhöhen.

tp/uh

Bucksbunny
Bild des Benutzers Bucksbunny
Offline
Zuletzt online: 26.10.2011
Mitglied seit: 23.04.2009
Kommentare: 329
Dufry

Hallo Cambodia ich weiss schon du bist ein grosser Dufry fan Smile ich eben auch weil es die erste Aktie ist welche eine unglaubliche performance hingelegt hat. war wohl auch nicht so schwierig weil ich im märz 09 gekauft habe trotzdem kann ich dufry nicht loslassen. Hab auch das Gefühl, dass es dann plötzlich wieder um die 10 prozent oder so raufgeht da will ich dann scho noch dabei sein. naja mal schauen. wenn kudelski nächste woche nicht über dreissig geht werde ich wohl diese verkaufen.

Bang goes the money

Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924
Dufry

Duty-free auch für ankommende Passagiere

Bundesrat für Gesetzesänderung

Zollfrei einkaufen auch für ankommende Flugpassagiere.

Auf Schweizer Flughäfen sollen künftig auch ankommende Passagiere zollfrei einkaufen können. Der Bundesrat hat am Mittwoch entsprechende Gesetzesänderungen ans Parlament verabschiedet, wie das Eidgenössische Finanzdepartement (EFD) mitteilte.

(sda) Künftig sollen auch ankommende Passagiere in den Duty-free-Läden an Schweizer Flughäfen zollfrei einkaufen dürfen. Der Bundesrat hat dazu am Freitag die Botschaft mit den entsprechenden Gesetzesänderungen vorgelegt.

Heute müssen die in Duty-Free-Shops gekauften Waren ausgeführt werden, damit die Kunden in den Genuss der Abgabebefreiung kommen. Um den abgabefreien Einkauf auch bei Ankunft aus dem Ausland zu ermöglichen, schlägt der Bundesrat dem Parlament nun vor, die Zoll-, Mehrwertsteuer-, Alkohol- und Tabaksteuergesetzgebung entsprechend anzupassen.

Anzeige

Der Bundesrat rechnet damit, dass in der Schweiz dank der neuen Regelung 60 bis 80 neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Den zu erwartenden Mehrumsatz schätzt die Regierung auf 50 bis 60 Millionen Franken. 20 bis 23 Millionen Franken davon sollen in die Kassen der Flughafenbetreiber fliessen, in Form von umsatzabhängigen Mietzinseinnahmen.

Eine nennenswerte Benachteiligung des schweizerischen Detailhandels sei nicht zu erwarten, schreibt das Eidg. Finanzdepartement (EFD) in einem Communiqué. Zum einen hält die Schweiz nämlich an den Freimengen für die Einfuhr von Alkohol und Tabak fest, den zwei beliebtesten Duty-Free-Produktkategorien.

Zurzeit sind dies 2 Liter alkoholische Getränke mit einem Alkoholgehalt bis 15 Volumenprozent und 1 Liter Höherprozentiges sowie eine Stange Zigaretten oder 50 Zigarren oder 250 Gramm Schnitttabak. Bei den übrigen Produkten gilt eine Wertfreigrenze von 300 Franken.

Zum anderen geht der Umsatzzuwachs in der Schweiz hauptsächlich zu Lasten von Duty-Free-Läden im Ausland. Im Vergleich zum aktuellen Einkaufsvolumen in den benachbarten Grenzregionen sei der Umsatz zudem gering.

Keine Schweizer Erfindung

Der abgabefreie Einkauf bei der Ankunft ist keine Schweizer Erfindung. Weltweit ist dies bereits in 58 Ländern möglich. Darunter befinden sich aber nur fünf europäische Länder. Die EU kennt «Tax free on arrival» nicht.

Der Bundesrat setzt mit der Botschaft eine Motion um, die auf Nationalrat Hans Kaufmann (SVP/ZH) zurückgeht. In der Vernehmlassung waren die Umsetzungsvorschläge des Bundesrats mehrheitlich begrüsst worden. Nur eine Minderheit stand der Neuerung kritisch gegenüber. Sie sehen in diesen Bestimmungen eine einseitige Bevorzugung des Luftverkehrs.

KarlderKühne.
Bild des Benutzers KarlderKühne.
Offline
Zuletzt online: 13.01.2011
Mitglied seit: 18.11.2008
Kommentare: 315
Dufry

Dufry ist momentan eine einzige Erfolgsgeschichte

alleine vom 09.02 bis jetzt knappe 30% mit nur einem kleinen "Hänger"...

85 könnte ein Wiederstand sein, und dann sicher 100.--

werden die bald erreicht? :roll: Biggrin

Bucksbunny
Bild des Benutzers Bucksbunny
Offline
Zuletzt online: 26.10.2011
Mitglied seit: 23.04.2009
Kommentare: 329
Dufry

Dufry – hier ein Lichtblick: Viele Hochstufungen. So Exane und BNP Paribas, die beide auf überdurchschnittlich und Kursziel 100 (85) setzen.

tönt gut

Bang goes the money

Bucksbunny
Bild des Benutzers Bucksbunny
Offline
Zuletzt online: 26.10.2011
Mitglied seit: 23.04.2009
Kommentare: 329
Dufry

wieso hat das keine auswirkung auf den heutigen kurs?

Bang goes the money

KarlderKühne.
Bild des Benutzers KarlderKühne.
Offline
Zuletzt online: 13.01.2011
Mitglied seit: 18.11.2008
Kommentare: 315
Dufry

Quote:

Dufry 2009: Umsatz +12,5% auf 2'378,7 Mio CHF - Guter Start ins 2010

Zürich (awp) - Die Dufry AG im vergangenen Geschäftsjahr 2009 den Umsatz um 12,5% auf 2'378,7 (VJ 2'113,7) Mio CHF gesteigert, zu konstanten Währungen resultierte ein Plus von 14,2%. Das Betriebsergebnis stieg auf Stufe EBITDA um 2,6% auf 301,1 (293,4) Mio CHF, sank aber auf Stufe EBIT um 16,2% auf 163,4 (195,1) Mio CHF. Unter dem Strich resultierte ein Reingewinn von 97,3 (117,8) Mio CHF und ein Gewinn nach Minderheiten von 38,5 (50,3) Mio CHF, wie der Reisedetailhändler am Freitag mitteilte.

Organisch sei das Wachstum um 10,0% zurückgegangen, insbesondere wegen des schwierigen ökonomischen Umfelds und den tieferen Passagier-Zahlen im letzten Jahr, heisst es. Dagegen habe die Konsolidierung von Hudson 23,8% zum Wachstum beigetragen und neue Projekte 0,5%.

Mit dem Zahlenkranz hat Dufry die Erwartungen des Marktes leicht verfehlt. Analysten hatten im Durchschnitt (AWP-Konsens) einen Umsatz von 2'386,3 Mio, einen EBITDA von 300,7 Mio, einen EBIT von 172,2 Mio und einen Reingewinn nach Minderheiten von 43,5 Mio CHF prognostiziert.

Das Jahr 2010 habe für Dufry verglichen mit dem letzten gut begonnen, heisst es. Die Trends seien ermutigend, das Unternehmen werde sich daher wie im letzten Jahr auf Wachstum fokussieren. Obwohl der Zeitpunkt der wirtschaftlichen Erholung immer noch unsicher sei, sei Dufry gut aufgestellt, um Opportunität in 2010 und darüber hinaus wahrzunehmen.

das könnte was bewegen, eher positiv! Wink

<gelöscht>
Re: Dufry

Danke Dufry, dass Du Dich seit dem 24.10.2008 verdreifach hast und mir damit - nebst den unzaehligen Gewinnen - alle eingehandelten und realisierten Verluste in diesem Jahrtausend (!) glattgestellt hast sowie mir und meiner Familie bereits zum zweiten Mal innert 6 Monaten eine unvorhergesehene Reise nach Thailand und Kambodscha ermoelich hast!

Danke Durfy, my Depot-Darling, ich bleib Dir treu, denn eine weitere verdreifach in 2 - 3 Jahren mit Deiner Geschaeftstrategie scheint durchaus moeglich! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Halligalli
Bild des Benutzers Halligalli
Offline
Zuletzt online: 03.09.2013
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 1'139
Re: Dufry

Cambodia wrote:

Danke Dufry, dass Du Dich seit dem 24.10.2008 verdreifach hast und mir damit - nebst den unzaehligen Gewinnen - alle eingehandelten und realisierten Verluste in diesem Jahrtausend (!) glattgestellt hast sowie mir und meiner Familie bereits zum zweiten Mal innert 6 Monaten eine unvorhergesehene Reise nach Thailand und Kambodscha ermoelich hast!

Danke Durfy, my Depot-Darling, ich bleib Dir treu, denn eine weitere verdreifach in 2 - 3 Jahren mit Deiner Geschaeftstrategie scheint durchaus moeglich! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

5.21 Uhr, wann schläfst Du?? LolLolLol

Bist Du Frühaufsteher oder Spätinsbettgeher??

(nicht sehr ernst gemeint) freu mich für Dich und familiy, dass ihr dank Dufry schöne Reisen hattet.

Sorry, off Topic.............s'grüessli und schöne Ostern

Immer der Nase nach

<gelöscht>
Dufry

Suedostasien = +5 Std. zu MEZ waehrend der Sommerzeit ---> 05.21 = 10.21! Alles klar? LolLolLol

Halligalli
Bild des Benutzers Halligalli
Offline
Zuletzt online: 03.09.2013
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 1'139
Dufry

Cambodia wrote:

Suedostasien = +5 Std. zu MEZ waehrend der Sommerzeit ---> 05.21 = 10.21! Alles klar? LolLolLol

Also dort steckst Du.........in dem Fall geniesse es, denn hier ist es schon wieder fast am Schneien :twisted: :twisted: :twisted:

Immer der Nase nach

<gelöscht>
Re: Dufry

Cambodia wrote:

Danke Durfy, my Depot-Darling, ich bleib Dir treu, denn eine weitere verdreifach in 2 - 3 Jahren mit Deiner Geschaeftstrategie scheint durchaus moeglich! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

... und weiter rollt der Dufry-Express:

Dufry N: 95.15 +2.42% (2.25) 10:03:02 :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

<gelöscht>
DUFN

Dufry will hold its Annual General Meeting on Tuesday, May 11, 2009 at 14.00 at the Grandhotel "Les Trois Rois", Blumenrain 8, 4001 Basel (Switzerland).

Ok, I'll be there! :idea: :idea: :idea:

<gelöscht>
DUFN

Heute 14:00 ist GV von meinem Depotliebling Nr. 1, ich fahre um 11:30 los, schliesslich sollte resp. muss man als Aktionär auch seinen Verpflichtungen nachkommen! FoolFoolFool

Unbeaten
Bild des Benutzers Unbeaten
Offline
Zuletzt online: 30.07.2018
Mitglied seit: 01.05.2010
Kommentare: 38
Dufry

was ist denn da mit Dufry passiert..

Emil
Bild des Benutzers Emil
Offline
Zuletzt online: 08.11.2018
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'104
Dufry

Ich weiss aber nicht, wieso die rausgeschmissen werden sollen :?:

12-05-2010 08:45 Dufry wehrt sich gegen Rausschmiss aus Flughafen von Rio de Janeiro

Name Letzter Veränderung

DUFRY N 84.15 -5.85 (-6.50 Wacko

Basel (awp) - Der Reisedetailhändler Dufry AG wehrt sich gegen den Verlust einiger Konzessionen am Flughafen von Rio de Janeiro. Gemäss einer einstweiligen Verfügung einer gerichtlichen Vorinstanz in Rio muss Dufry innert 90 Tagen "bestimmte" Gewerbeerlaubnisse für den fraglichen Airport zurückgeben. Dufry beruft sich auf bestehende Abkommen und geht in Berufung.

Wie Dufry am Mittwoch mitteilt, haben die Staatsanwaltschaft (MPF) und die Flughafenbehörde Brasiliens (INFRAERO) am Bundesgericht von Rio um die Aufhebung der Konzessionen ersucht. Dufry zufolge sind die angefochtenen Konzessionen, die das Unternehmen in einer öffentlichen Ausschreibung erlangte, rechtsgültig und durchsetzbar. So habe beispielsweise der brasilianische Rechnungshof im Jahr 2003 die Gültigkeit der Konzession bestätigt.

ra/rp

Emil

nihat32
Bild des Benutzers nihat32
Offline
Zuletzt online: 05.07.2012
Mitglied seit: 19.08.2009
Kommentare: 195
Dufry

Da gehts ja nur noch runter :?

Seiten