Edisun Power

74 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 15.01.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 30'930
Edisun Power steigert Umsatz

Edisun Power steigert Umsatz und Gewinn im Halbjahr - Projektpipeline ausgebaut

Edisun Power hat im ersten Halbjahr 2019 Umsatz und Gewinn gesteigert und hebt die Guidance für das Gesamtjahr an. Der Marktausblick fällt zwar verhalten aus, die Projektpipeline in Portugal werde jedoch zusätzliche Erträge generieren, wie das Unternehmen am Donnerstagabend mitteilte.

29.08.2019 19:15

Konkret legte der Umsatz in den ersten sechs Monaten um 8,7 Prozent auf 7,21 Millionen Franken zu, in Lokalwährungen betrug das Plus 12 Prozent. Das Wachstum sei primär der 12 MW Anlage Requena zu verdanken, die im März 2018 in Betrieb genommen wurde und insgesamt 10 Prozent zum Umsatzwachstum beigetragen habe. Die Stromproduktion habe in allen Ländern über dem Vorjahr gelegen, hiess es weiter.

Der Betriebsgewinn auf Stufe EBITDA stieg um 8,8 Prozent auf 5,33 Millionen Franken und der EBIT um 12 Prozent auf 3,02 Millionen. Die Betriebs- und Overheadkosten seien gestiegen und auch die Abschreibungen seinen höher ausgefallen.

Die Finanzierungskosten der Gruppe blieben mit 1,20 Millionen Franken konstant. Unter dem Strich resultierte ein um 15 Prozent höherer Reingewinn von 1,65 Millionen Franken.

Erhöhung der Gewinnprognose

Mit der Akquisition von Projektrechten für drei weitere Photovoltaik-Projekte im Süden Portugals mit einer Gesamtkapazität von 134 MW habe die Gruppe ihre Projektpipeline zudem weiter stark ausgebaut, hiess es weiter.

Das Management rechnet mit einer Abschwächung im zweiten Semester. Die Strommarktpreise werden aus heutiger Sicht nicht auf dem Niveau des Vorjahres liegen, hiess es. Die geplanten Anlagen in Portugal dürften frühestens im nächsten Jahr in Betrieb gehen. Allerdings wurden im Zusammenhang mit der Entwicklung des portugiesischen Portfolios zusätzliche Erträge erwartet.

Entsprechend wird die Gewinnprognose für das Gesamtjahr auf 3,4 Millionen Franken angehoben. Zuvor wurden 3,0 Millionen erwartet.

yr/

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 15.01.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 30'930
Edisun hat Kapital plangemäss

Edisun hat Kapital plangemäss erhöht

Der Solarstromspezialist Edisun Power hat sein Kapital wie geplant erhöht. Es sei via Sacheinlage auf gut 18,62 Millionen Franken von gut 17,79 Millionen erhöht worden, teilte das Unternehmen am Mittwochabend mit.

04.09.2019 20:30

Konkret wurden - wie früher angekündigt - Aktien aus dem genehmigten Kapital ausgegeben. Diese gingen an die Smartenergy Invest AG, die nun über 17,5 Prozent an Edisun hält, wie es weiter hiess.

Im Gegenzug erhielt Edisun laut früheren Angaben ein Photovoltaik-Projekt in Portugal. Smartenergy Invest habe sich verpflichtet, die neu ausgegebenen Aktien bis zum Abschluss des Projekts im kommenden Jahr nicht zu veräussern. Die Kotierung der neu ausgegebenen Aktien an der SIX sei bis längstens am 31. Dezember 2019 aufgeschoben, hiess es weiter.

rw/

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 15.01.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 30'930
Edisun-Vizepräsident Hans Nef

Edisun-Vizepräsident Hans Nef ist tödlich verunfallt

Hans Nef, Vizepräsident des Verwaltungsrats des Solarstromunternehmens Edisun Power, ist am vergangenen Wochenende tödlich verunfallt. Nef sei im August des Jahres 2014 in den Verwaltungsrat eingetreten und habe in der Folge die Entwicklung des Unternehmens massgeblich mitgeprägt, teilte Edisun am Montagabend mit.

02.12.2019 19:15

Der Verwaltungsrat, die Geschäftsleitung und das ganze Team seien von diesem Vorfall tief betroffen und sprächen den Angehörigen ihr aufrichtiges Beileid aus, hiess es weiter. Derweil würden die Nachkommen von Hans Nef die Strategie des Verwaltungsrats in seinem Sinne unterstützen.

mk/

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

pedro
Bild des Benutzers pedro
Offline
Zuletzt online: 15.01.2021
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 1'147
Kursverlauf ESUN

@Zyndikate

Hast Du eine Ahnung wieso der Kursverlauf von ESUN um 10.- chf tiefer ist als der Emissionspreis von 125.- der durch die KE ausgegebenen Aktien?
Hat eventuel Hans Nef's Ableben damit zu tun oder was können die Gründe für das sureale Verhalten einiger shareholders sein?

Danke im Voraus für einen reellen Erklärungsversuch - pedro -

nebenbei wieso erscheinen die Kommentare nicht auf der cashseite der ESUN Aktie?

Mont Blanc
Bild des Benutzers Mont Blanc
Offline
Zuletzt online: 14.01.2021
Mitglied seit: 26.11.2009
Kommentare: 561
pedro hat am 04.12.2019 13:02

pedro hat am 04.12.2019 13:02 geschrieben:

@Zyndikate

Hast Du eine Ahnung wieso der Kursverlauf von ESUN um 10.- chf tiefer ist als der Emissionspreis von 125.- der durch die KE ausgegebenen Aktien?
Hat eventuel Hans Nef's Ableben damit zu tun oder was können die Gründe für das sureale Verhalten einiger shareholders sein?

Bin zwar nicht Zyndikate, aber ich denke der Kurs ist wegen Hans Nef's Ableben unter Druck geraten. Der Emissionspreis wurde schon vorher festgelegt.

pedro
Bild des Benutzers pedro
Offline
Zuletzt online: 15.01.2021
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 1'147
Danke Mont Blanc

Kannst Du mir auchnoch sagen ob man diese Kommentare auch wie alle anderen auf der Cash-Aktien-site von ESUN lesen kann, wie verlinkt man das?
Oder kannst Du das auslösen - das wäre sehr viel komfortabler ...

- pedro -

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 15.01.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 30'930
Edisun beginnt Bau von

Edisun beginnt Bau von Photovoltaik-Anlage in Portugal

Der Solarstromspezialist Edisun Power hat im Nordosten Portugals mit dem Bau einer Photovoltaik-Anlage begonnen. Der Anschluss ans Netz sei im Verlaufe der zweiten Jahreshälfte 2020 vorgesehen, teilte Edisun am Montag mit.

09.12.2019 08:24

Die sich nun im Bau befindliche Anlage werde auf einer Fläche von rund 65 Hektar jährlich 80 Millionen Kilowattstunden Strom produzieren. Dies entspreche dem Jahresbedarf einer Stadt mit rund 20'000 Einwohnern.

Das 49-Megawatt-Photovoltaik-Projekt habe bereits Ende November 2019 die Baugenehmigung der zuständigen Behörden erhalten, hiess es weiter. Die Anlage werde dereinst Energie ohne staatliche Subventionen produzieren.

PPA abgeschlossen

Der Strom soll also am Markt verkauft werden. Zur Absicherung der Erträge sei für die ersten Betriebsjahre ein sogenanntes PPA (Power Purchase Agreement) mit preislich festen Abnahmeverpflichtungen abgeschlossen worden, so das Communiqué.

Für ein weiteres, angrenzendes Photovoltaik-Projekt mit 23-Megawatt-Leistung erwartet Edisun Power den Baustart in den kommenden Wochen.

kw/cf

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Mont Blanc
Bild des Benutzers Mont Blanc
Offline
Zuletzt online: 14.01.2021
Mitglied seit: 26.11.2009
Kommentare: 561
https://blog.bernerzeitung.ch

https://blog.bernerzeitung.ch/geldblog/index.php/80437/solarenegie-so-se...

Solange Edisun nicht ins Geschäft mit Batteriespeicher einsteigt, sind die Risiken vertretbar. Für Speicher gibt es ja ein abschreckendes Beispiel einer Firma aus der Westschweiz. Dass die Aktie derzeit nicht billig ist stimmt. Aber wenn die Megaanlagen erst einmal in Betrieb sind, wird sich dies auch ändern.

 

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 15.01.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 30'930
Edisun Power im Halbjahr mit

Edisun Power im Halbjahr mit Corona-bedingt tieferem Gewinn

Edisun Power musste im ersten Halbjahr 2020 einen Rückgang bei Umsatz und Gewinn hinnehmen, bestätigt aber die Guidance für das Gesamtjahr.

21.08.2020 08:13

In Zahlen ausgedrückt sank der Umsatz in den ersten sechs Monaten um 11 Prozent auf 6,41 Millionen Franken, wie der Solarstromproduzent am Freitag mitteilte. Für den Rückgang macht Edisun die Corona-bedingt tiefen Strompreise sowie den im Vergleich zum Schweizer Franken schwachen Euro verantwortlich.

Der Betriebsgewinn auf Stufe EBITDA sank um 15 Prozent auf 4,54 Millionen Franken und der EBIT um 23 Prozent auf 2,33 Millionen. Die Betriebs- und Overheadkosten seien trotz Umsetzung der portugiesischen Projekte konstant geblieben.

Unter dem Strich resultierte ein um 17 Prozent tieferer Reingewinn von 1,36 Millionen Franken. Mit diesem Ergebnis ist Edisun nach eigener Auffassung "vergleichsweise gut" durch die Corona-Krise gekommen.

Grüner Wasserstoff

Die Umsetzung der portugiesischen Projekte sei trotz der Pandemie "mit nur leichten Verzögerungen" mehrheitlich auf Kurs, erklärte Edisun. Der Netzanschluss der ersten 50 MW-Anlage in Mogadouro sei per Jahresende zu erwarten. Eine zweite Anlage in der Region werde ihren Betrieb in der zweiten Jahreshälfte 2021 aufnehmen; der Netzanschluss der drei restlichen Projekte solle schrittweise zwischen Ende 2021 und Mitte 2022 erfolgen.

Die Finanzierung der ersten portugiesischen Projekte sei übrigens sichergestellt. Edisun habe von den Banken Sabadell und Triodos Bank insgesamt 30 Millionen Euro erhalten.

Die Strompreise hätten sich in den letzten Wochen "erfreulich" entwickelt, heisst es weiter. Daher reche Edisun im zweiten Semester mit einem höheren Stromertrag. Die Gewinnprognose von 2,8 Millionen Franken für 2020 behalte in der Folge ihre Gültigkeit.

Die Projektpipeline könnte in der Zukunft zudem die Produktion von "grünem Wasserstoff" umfassen. Mit dem Partner Smartenergy Invest führe Edisun derzeit aussichtsreiche Gespräche hinsichtlich dieser Frage. Smartenergy habe diesbezüglich bereits umfassende Vorinvestitionen getätigt.

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 15.01.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 30'930
Edisun Power: Grösstes

Edisun Power: Grösstes Sonnenkraftwerk in Portugal geht in Betrieb

Ein Jahr nach dem Baubeginn hat der Solarstromspezialist Edisun Power seine grösste Photovoltaikanlage im Nordosten Portugals in den kommerziellen Betrieb genommen. Das Solarkraftwerk mit 49 Megawatt sei am (heutigen) Mittwoch an das Stromnetz angeschlossen worden, teilte das Unternehmen in einem Communiqué mit.

30.12.2020 20:10

Die neue Grossanlage Mogadouro in der Nähe des Flusses Douro werde auf einer Fläche von gut 65 Hektaren jährlich rund 80 Millionen Kilowattstunden Strom produzieren, was den Jahresstrombedarf einer Stadt mit rund 20'000 Einwohnern abdecke, hiess es weiter. Das Solarkraftwerk sei ohne staatliche Zuschüsse oder Garantien erstellt worden. Der Strom werde am Markt verkauft. Man habe mit einem portugiesischen Stromhändler einen Liefervertrag mit festen Abnahmepreisen vereinbart.

jb/

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

nummelin
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Zuletzt online: 15.01.2021
Mitglied seit: 10.05.2010
Kommentare: 1'598
OB sieht richtig geil aus !!!

OB sieht richtig geil aus !!!

One day you lose,and another day another win!!

Mont Blanc
Bild des Benutzers Mont Blanc
Offline
Zuletzt online: 14.01.2021
Mitglied seit: 26.11.2009
Kommentare: 561
nummelin hat am 04.01.2021 12

nummelin hat am 04.01.2021 12:16 geschrieben:

OB sieht richtig geil aus !!!

Wie im August 2019, als der Kurs damals kurzzeitig über Fr. 150 kletterte. Edisun hat das Potenzial im 2021 zu den besten Performern am schweizer Aktienmarkt zu werden.

Mont Blanc
Bild des Benutzers Mont Blanc
Offline
Zuletzt online: 14.01.2021
Mitglied seit: 26.11.2009
Kommentare: 561
Edisun Power

Hier noch die Begründung, weshalb Edisun Power in den nächsten Monaten überdurchschnittlich performen könnte. Im Anhang ist die insallierte Leistung von Edisun ersichtlich. Bis Dezember 2020 waren dies ca.35 MW darauf basieren die Zahlen von Edisun bis heute. Seit dem 30.12.2020 sind es schon 83 MW. Mitte 2021 sollte noch eine Anlage mit 23 MW-Anlage ans Netz gehen und in ca. einem Jahr drei weitere Megaanlagen in Portugal von insgesamt 134 MW Leistung. Obschon der Strom der neuen Anlagen ohne Unterstützung verkauft wird, sollte dies Edisun einen enormen Schub verleihen. Wenn die neuen Anlagen auch nur ansatzweise so rentabel betrieben werden können wie die bisher installierte Anlagen sollte sich dies eigentlich im Aktienkurs deutlich positiv nierderschlagen. Die installierte Leistung wird inerhalb von 12-18 Monaten von 35 MW auf 240 MW gesteigert!

 

AnhangGröße
Image icon Intallierte Leistung82.92 KB

Seiten