EFG International

EFG Intl N 

Valor: 2226822 / Symbol: EFGN
  • 5.960 CHF
  • -1.81% -0.110
  • 23.01.2019 17:30:51
482 posts / 0 new
Letzter Beitrag
<gelöscht>
EFGN

EFG International wird ihre Kapitalbeteiligung an

Marble Bar Asset Management gegen eine

unbefristete Cashflow-Beteiligung austauschen.

Zürich, 11. Mai 2010. EFG International ist übereingekommen, ihre Kapitalbeteiligung

an Marble Bar Asset Management (MBAM) – im Austausch gegen eine

unbefristete Cashflow-Beteiligung auf der Basis der zukünftigen Erträge von

MBAM – an das MBAM-Führungsteam zu übertragen.

EFG International wird ihre Beteiligung an MBAM an das Führungsteam von MBAM

übertragen. Im Gegenzug erhält EFG International eine unbefristete Cashflow-

Beteiligung auf der Basis der Erträge von MBAM. Die Transaktion muss von den zuständigen

Behörden noch genehmigt werden. Es ist vorgesehen, dass die Transaktion

im Verlaufe des dritten Quartals 2010 abgeschlossen wird.

Im Kontext einer strategischen Überprüfung der Geschäftsaktivitäten von EFG International

sind beide Parteien zum Schluss gekommen, dass die vorliegende, vom

MBAM-Führungsteam vorgeschlagene Transaktion einen sinnvollen Zukunftsweg repräsentiert.

Sie zielt darauf ab, die Wachstumsaussichten von MBAM zu optimieren

und über Zeit die Cashflow-Ausschüttungen an EFG International zu maximieren,

indem MBAM wieder als eigentümergeführtes Geschäft positioniert wird. EFG International

werden 15% der Erträge aus Managementgebühren sowie 5% der Erträge

aus Performancegebühren zufliessen; zudem werden abhängig vom mittel- und langfristigen

Geschäftserfolg weitere Zahlungen erfolgen.

EFG International erwartet, dass der Abschluss der Transaktion ergebnisneutral ausfallen

wird (basierend auf Prognosen für MBAM, die im Rahmen derjenigen liegen,

welche mit den EFG-Jahresergebnissen 2009 kommuniziert wurden). EFG International

wird gegenüber MBAM keinerlei Kapitalverpflichtungen mehr haben. Das

MBAM-Führungsteam wird in die Entwicklung des Geschäfts investieren und bisher

von EFG International zur Verfügung gestelltes Betriebskapital ersetzen. Die Transaktion

wird keine Auswirkungen auf die Kapitalkennzahlen von EFG International

haben.

In Zukunft wird EFG International MBAM nicht mehr in ihrem Finanzabschluss konsolidieren.

Das Recht, unbefristete Cashflow-Zahlungen zu erhalten, wird als finanzieller

Vermögenswert erfolgswirksam mit dem Fair Value angesetzt und mittels eines

Mark-to-Model-Ansatzes nach IFRS-Richtlinien bewertet werden.

Die unbefristete Natur der Vereinbarung reflektiert das anhaltende Vertrauen von

EFG International in die Investmentkapazitäten von MBAM und in deren Zukunftsaussichten.

Die beiden Unternehmen werden im Produktbereich weiter zusammenarbeiten,

und EFG International wird weiterhin über die Möglichkeit verfügen, ihren

Kunden Zugang zu den Fonds von MBAM zu gewähren.

<gelöscht>
EFGN

EFG International neu auch in Uruguay vertreten.

Zürich, 20. Mai 2010. EFG International baut die Präsenz in Lateinamerika aus und eröffnet Vertretungen in Montevideo und Punta del Este.

EFG Bank AG, Schweiz, mit Sitz in Zürich hat in Montevideo und in Punta del Este

(Uruguay) neue Repräsentanzen eröffnet. Die Bank unterstreicht damit ihr

Engagement für den lateinamerikanischen Markt.

Die Führung des Geschäfts in Uruguay übernimmt Mara Mattozo, die über mehr als

25 Jahre Erfahrung im Private Banking verfügt und in früheren Positionen für

American Express Bank und Banque Nationale de Paris tätig war. Mara Mattozo wird

duch ein hochqualifiziertes Team von Client Relationship Officers unterstützt, die je

über mehr als 20 Jahre Erfahrung aufweisen. Es sind dies Gabriel Ustinelli Bustillo,

Rodolfo Barrios Borda und Alicia Osácar de Thul. Alicia Osácar de Thul wird zudem

das Büro in Punta del Este führen.

Kontakte:

Media Relations

+41 44 212 7387

mediarelations@efginternational.com

Investor Relations

+41 44 212 7377

investorrelations@efginternational.com

EFG International

EFG International ist eine globale Privatbankengruppe mit Sitz in Zürich, die Private-

Banking- und Vermögensverwaltungs-Dienstleistungen anbietet. Die unter EFG

International zusammengeschlossenen Privatbanken sind an mehr als fünfzig Standorten

in dreissig Ländern tätig und beschäftigen rund 2‘400 Mitarbeitende. Die

Namenaktien von EFG International (EFGN) sind an der SIX Swiss Exchange kotiert.

EFG International gehört zur EFG Group.

Shadi
Bild des Benutzers Shadi
Offline
Zuletzt online: 16.05.2012
Mitglied seit: 17.08.2009
Kommentare: 189
Kursexplosion

Hallo zusammen

Kurz und schmerzlos:

+3.4% :shock:

Gruss

Shadi

Shadi
Bild des Benutzers Shadi
Offline
Zuletzt online: 16.05.2012
Mitglied seit: 17.08.2009
Kommentare: 189
20-07-2010 12:44 Deutsche Bank lanciert Calls auf EFG

Zürich (awp) - Die Deutsche Bank lanciert folgende Calls auf die Aktien von EFG International:

Aktie Symbol Strike (CHF)

EFG EFGDB 13,50

<gelöscht>
EFGN

... weil sie vermutet, dass der Strike nicht erreicht wird und sie die Aktien nicht liefern muss, dafür aber den Optionspreis x-millionenfach "einstreichen" kann! :!: :!: :!: :!:

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
mmmmmmmmmmmmhhhhhh

In einem Ausblick der UBS auf das anstehende Halbjahresergebnis kommt EFG International alles andere als gut davon. Die verantwortlichen Analysten rechnen für die ersten sechs Monate bestenfalls mit einer seitwärts gerichteten Margenentwicklung. Weder bei den verwalteten Vermögen, noch beim Nettoneugeld oder bei den Bruttomargen sei mit positiven Neuigkeiten zu rechnen.

Der Analyst erachtet nicht nur die Konsensschätzungen sondern auch seine eigenen Annahmen als möglicherweise zu hoch. Er behält seine Ertragsschätzungen im Vorfeld der Ergebnispräsentation jedoch unverändert bei und wird diese erst danach überarbeiten. Aufgrund des schwierigen Geschäftsumfelds und in Erwartung einer Sommerflaute sieht er Raum für rückläufige Konsensschätzungen.

Von ihren Jahreshöchstständen aus sind die Aktien von EFG International in den vergangenen drei Monaten um knapp einen Drittel im Kurs zurückgefallen. Mittlerweile weisen die Papiere auf den diesjährigen Konsensschätzungen einen Bewertungsabschlag von 15 Prozent auf. Damit wurde dem Risiko rückläufiger Konsensschätzungen teilweise Rechnung getragen. Enttäuschende Halbjahreszahlen könnten jedoch noch einmal zumindest eine kurze Verkaufswelle auslösen.

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
Was erwartet ihr für morgen......

...wenn EFG Zahlen präsentiert..............hoffe auf eine positive Ueberraschung...

Gruss

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
Kepler says...

26-07-2010 10:26 DJ MARKET TALK: EFG 1H Net New Money May Be A Bright Spot>EFGN.EB

0826 GMT [Dow Jones] Kepler Capital Markets is cautious on EFG International (EFGN.EB) 1H earnings, due Wednesday, after Julius Baer's (BAER.VX) half-year results. Julius Baer's earnings were "low quality, but the market liked the continued strong net new assets. So despite [the possibility that] EFG may come up with a miss on earnings given below-consensus numbers, the already-depressed valuation and good net new money may reduce that negative earnings surprise," says Kepler. Kepler has a buy rating on EFG with CHF22 target. Shares -1.4% at CHF14.25. (katharina.bart@dowjones.com)

Gruss

Shadi
Bild des Benutzers Shadi
Offline
Zuletzt online: 16.05.2012
Mitglied seit: 17.08.2009
Kommentare: 189
EFG International

Hallo zusammen

Heute auch bei der EFG ein starker Anstieg (+3.7%)!

Sind da Insidergeschäfte am laufen?

Die Zahlen kommen ja erst noch?

Ruhe vor dem Sturm??

Was meint ihr?

Gruss

Shadi

nihat32
Bild des Benutzers nihat32
Offline
Zuletzt online: 05.07.2012
Mitglied seit: 19.08.2009
Kommentare: 195
EFG International

Bin mir auch nicht sicher mit Zahlen. Bin mir am überlegen ob ich verkaufen sol.

nihat32
Bild des Benutzers nihat32
Offline
Zuletzt online: 05.07.2012
Mitglied seit: 19.08.2009
Kommentare: 195
EFG International

Hmmmm da gehts ja richtig ab Biggrin macht freude Lol

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
na also.....und los...

EFG steigert den Gewinn

Die Privatbankengruppe hat im ersten Halbjahr fast einen Fünftel mehr verdient als in der Vorjahresperiode.

Der Gewinn im ersten Halbjahr beträgt 88.4 Millionen Franken. Das sind 17 Prozent mehr als im selben Zeitraum 2009.

Die Netto-Neugelder von Privatkunden betrugen 6,3 Milliarden Franken, was einem annualisierten Wachstum von 16 Prozent entspricht. Die verwalteten Kundenvermögen erhöhten sich von 86,2 Milliarden per Ende 2009 auf 87,5 Miliarden Franken per Ende Juni 2010; im Jahresvergleich stiegen sie um 9 Prozent. Die Anzahl Kundenberater lag bei 665, gegenüber 650 per Ende 200

nihat32
Bild des Benutzers nihat32
Offline
Zuletzt online: 05.07.2012
Mitglied seit: 19.08.2009
Kommentare: 195
EFG International

Sieht ja Sehr gut aus, von mir aus kann es losgehen. Biggrin

Alpha Centauri
Bild des Benutzers Alpha Centauri
Offline
Zuletzt online: 02.09.2013
Mitglied seit: 26.08.2009
Kommentare: 3'056
EFG International

Cash bringt es leider nicht fertig alle Infos wieder zu geben.

28-07-2010 07:28 EFG H1: Wegen Wertminderungen von 859,5 Mio CHF resultiert ein Millionenverlust

Name Letzter Veränderung

EFG INTERNATIONAL N 15.75 - (-)

Zürich (awp) - Die Privatbankengruppe EFG International hat im ersten Halbjahr 2010 Mio CHF einen Abschreiber von 859,5 Mio CHF auf spezialisierten Produktgeschäften von MBAM sowie CMA und DSAM verbuchen müssen. Vor diesem Hintergrund resultierte für das erste Semester 2010 ein den ordentlichen Aktionären zurechenbarer Verlust von 809,8 Mio CHF. Der Kern-Reingewinn, d.h. unter Auschluss der Wertminderungen und Amortisationen, wird mit 88,4 Mio CHF ausgewiesen, wie EFG am Mittwochmorgen mitteilte.

Die ertragsgenerierenden Kundenvermögen per Mitte Jahr weist das Institut mit 87,5 Mrd CHF aus; dies nach 86,2 Mrd CHF per Ende 2009 respektive nach 80,4 Mrd per Ende Juni 2009. Die Bruttomarge auf den verwalteten Vermögen belief sich dabei auf 92 BP nach 107 BP.

Im Vergleich zum schwachen Vorjahressemester floss EFG in der Berichtsperiode wieder deutlich mehr Neugeld in die Kasse: Netto summierte sich der Zufluss auf 5,0 Mrd CHF nach 2,2 Mrd CHF im Vorjahr.

EFG erarbeitete einen Kern-Bruttoertrag von 407,1 Mio CHF, was gegenüber der Vorjahresperiode einem Minus von 1% entspricht. Dem stehen Kern-Kosten von unverändert 321,0 Mio CHF gegenüber. Daraus errechnet sich eine Cost/Income-Ratio von 81,5% nach 80,6% in der Vergleichsperiode.

Die Tier 1 Ratio wird mit 13,0% nach 13,7% per Ende 2009 angegeben.

Mit dem ausgewiesenen Zahlenset hat die Bank die Erwartungen der Marktbeobachter mit Ausnahme der Kundengelder und des Nettoneugeldes verfehlt.

pf/uh

Alpha Centauri
Bild des Benutzers Alpha Centauri
Offline
Zuletzt online: 02.09.2013
Mitglied seit: 26.08.2009
Kommentare: 3'056
EFG International

Jetzt haben sie den Artikel geändert... Cash wird auch immer wie schlechter.

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
Völlig unprofessionell, was da Cash macht.....wirft mit ....

Schlagzeilen nur so um sich......sich nicht dessen bewusst, dass der Inhalt jeweils massiv wieder ändert! Sind da Praktikanten am Texte schreiben, in der Frühschicht ab 5 Uhr und unter Zeitdruck....ts ts ts....

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
tja.....zu früh gefreut......

schade.....aber die Zeiten werden sich wieder ändern...

Mit Gruss

nihat32
Bild des Benutzers nihat32
Offline
Zuletzt online: 05.07.2012
Mitglied seit: 19.08.2009
Kommentare: 195
EFG International

:x :x ja schade

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
EFG International

28-07-2010 09:46 MARKT/EFG werden nach Semesterausweis abgestraft

Name Letzter Veränderung

EFG INTERNATIONAL N 13.15 -2.60 (-16.51 Wacko

Zürich (awp) - Die Privatbank EFG International ist mit Hedge-Funds-Geschäften und strukturierten Produkten tief in die roten Zahlen gefallen. Den Anlegern gefällt das Gezeigte nicht, sie schicken die Aktie auf Talfahrt. Analysten sprechen zudem von einer enttäuschend tiefen Bruttomarge. Immerhin dürfte aber der nun reine Tisch dazu führen, dass sich der Titel in Zukunft positiv entwickeln könnten, so die Expertenmeinung.

EFG Namen sinken bis um 09.40 Uhr um 17,5% auf 13,00 CHF, während der Gesamtmarkt (SPI) um 0,60% anzieht.

EFG macht Tabula rasa, schreibt 859,5 Mio CHF ab und weist einen Halbjahresverlust von 799,2 Mio CHF aus. Vontobel-Analystin Teresa Nielsen hat ihren eigenen Angaben zufolge die Bilanzbereinigung erwartet. Bei gesamten immateriellen Vermögenswerten und Goodwill von 927 Mio CHF per Ende 2009 habe EFG damit rund 93% dieses Wertes abgeschrieben, rechnet sie vor.

Die Abschreibungen herausgerechnet hat EFG im ersten Halbjahr 2010 den Reingewinn um 17% auf 88,4 Mio CHF gesteigert, was über den Analystenschätzungen lag. Enttäuschend seien jedoch der nur 1% höhere Ertrag und vor allem die tiefe Bruttomarge von 92 Basispunkten (BP). Die Gründe hierfür ortet Nielsen in der tiefen Zinsmarge (-8 BP) und den tieferen Beiträgen von MBAM, CMA und DSAM (-7 BP). Positive Erwähnung findet indes der Nettoneugeldzufluss von 5 Mrd CHF.

Die Bilanzbereinigung dürfte sich nach Ansicht von Nielsen in Zukunft positiv auf die EFG-Titel auswirken. Die Analystin prüft daher ihr aktuelles Kursziel von 18 CHF und geht davon aus, dass der momentane Abschlag, der von den Bilanzproblemen herrührt, in Zukunft weniger gerechtfertigt sein wird.

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
wobei.....trotz kurzfristigem Einbruch..

..sieht das gar nicht so schlecht aus....Tabula rasa...und jetzt kanns aufwärts gehen...shit happens.........

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 21.12.2018
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'526
EFG International

***EFG sackt weiter ab - Um 13.35 Uhr -24,4% auf 11,90 CHF

<gelöscht>
Re: wobei.....trotz kurzfristigem Einbruch..

asr4ever wrote:

Tabula rasa...und jetzt kanns aufwärts gehen...shit happens.........

Deine Ausssage gefällt mir, trotzdem wäre ich wohl heute besser nicht aufgestanden! :cry: :cry: :cry:

<gelöscht>
Re: mmmmmmmmmmmmhhhhhh

asr4ever wrote:

In einem Ausblick der UBS auf das anstehende Halbjahresergebnis kommt EFG International alles andere als gut davon.

Prognosen sind seit 2009 wieder die absolute Stärke der UBS, bei EFGN für einmal zu meinem Nachteil.

:!: :!: :!:

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
tja.................so ist das Leben...

....hätte eigentlich mir etwas Sackgeld gewünscht.....damit wir wieder hätten Gutes tun können..egal......ich glaub an EFG und steig dann unter 10 wieder ein, um meinen EP zu drücken...uiiiiiiiihh viel zu hoch...15.4

Gruss

<gelöscht>
EFGN

Zum Glück habe ich im März 2009 2/3 meiner EFGN-Aktien zu sFr. 7.-- gekauft! Trotzdem, ich glaube, ich muss bald kotzen ab diesem Kursverlauf... :twisted: :twisted: :twisted:

Alpha Centauri
Bild des Benutzers Alpha Centauri
Offline
Zuletzt online: 02.09.2013
Mitglied seit: 26.08.2009
Kommentare: 3'056
EFG International

Ich glaube nicht, dass die Aktie noch viel mehr fallen wird, denn bei 11.65 - 12.00 sind wahnsinnig viele Käufer aufgetreten.

<gelöscht>
EFG International

Alpha Centauri wrote:

Ich glaube nicht, dass die Aktie noch viel mehr fallen wird, denn bei 11.65 - 12.00 sind wahnsinnig viele Käufer aufgetreten.

Verständlich bei diesem Schnäppchenpreis... :evil: :evil: :evil:

Alpha Centauri
Bild des Benutzers Alpha Centauri
Offline
Zuletzt online: 02.09.2013
Mitglied seit: 26.08.2009
Kommentare: 3'056
EFG International

Allerdings ! Habe es leider verpasst in dieser Range zuzukaufen Sad

<gelöscht>
EFG International

Alpha Centauri wrote:

Allerdings ! Habe es leider verpasst in dieser Range zuzukaufen Sad

Jetzt hast Du wieder Kaufgelegenheiten in diesem Range... :x :x :x

Alpha Centauri
Bild des Benutzers Alpha Centauri
Offline
Zuletzt online: 02.09.2013
Mitglied seit: 26.08.2009
Kommentare: 3'056
EFG International

Es stinkt mir auch...kansnt Dich trösten ! Ich warte noch bis sie überverkauft ist.

Seiten