Ems

EMS-CHEM HLDG N 

Valor: 1644035 / Symbol: EMSN
  • 624.00 CHF
  • -0.79% -5.00
  • 19.10.2017 11:15:10
50 posts / 0 new
Letzter Beitrag
learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
Ems

Okay, wie man hört, hat Ems die Beteiligung an Lonza verkauft, was das Finanzergebnis 2006 von 10 Mio. auf 100 Mio. verzehnfacht.

Kenne mich mit solchem Finanzkram nicht besonders aus. Aber ich stelle mir vor, dass das Unternehmen dadurch liquider ist und beweglicher. Liquidität erhöht den Handlungsspielraum, he: meinen jedenfalls, sollte doch bei ner Bude ähnlich sein. Apple z.B., bekannt für das immense liquide Kapital, das zur Verfügung steht, und das es so natürlich locker für Innovationen einsetzen kann, und es tut.

Eben, Frage an etwaige Finanzleute im Forum, was bedeutet das für den Aktienkurs?

Bedanke mich für alle Antworten!

Valor: 
1644035 - Ems-Chemie
technischer
Bild des Benutzers technischer
Offline
Zuletzt online: 18.05.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 365
Ems

Ich bin zwar kein Finanzprofi.

Aber was dieser Verkauf für einen Einfluss auf den Aktienkurs hat weiss man halt nicht so genau. Aber es gibt sicher einige Sachen wo klar sind und eine Fragen:

Wenn das Ergebnis um 90 Mio. ansteigt, dann ist die Beteiligung um 90 Mio. teuerer verkauft worden als sie in den Büchern geführt wurde. Vorausgesetzt der Wert in den Büchern entsprach dem fair value, was es ja eigentlich müsste, dann stellt sich die Frage warum bezahlt jemand soviel mehr für eine Beteiligung? "Verschenkt" EMS für die Zukunft gute Ergebnisse aus dieser Beteiligung? Oder schätzt der Käufer die zukünftigen Erträge aus der Beteiligung zu hoch ein? Oder macht der Kauf der Beteiligung für den Käufer wirklich einen solchen Mehrertrag aus? Diese Frage kann man nicht wirklich beantworten. Aber diese Antwort würde eben auch aufzeigen welchen Einfluss die Beteiligung in Zukunft für die EMS haben könnte.

Liquidität erhöht den Handelsspielraum... Zweifelsfrei richtig. Aber, was macht man mit der freien Liquitität, respektive mit dem Handlungsspielraum? Kann man die Liquidität gewinnbringend für die Zukunft einsetzten? Hat man Projekte oder Wachstum wo man damit finanzieren kann? Diese zusätzliche Liquidität muss man einfach mit einer besseren Rendite einsetzten können als das bisherige Kapital rendiert hatte. Denn nur so kann der Unternehmenswert langfristig gesteigert werden. Und wenn man dann einfach auf der Liquidität sitzt und sie sozusagen einfach auf dem "Sparkonto" parkiert, dann ist die Rentabilität sicher ungenügend.

Schüttet man diese Liquiden Mittel an die Aktionäre aus? Dann hat das sicher einen positiven Einfluss auf den Aktienkurs... Aber eben, das wäre dann nur einmalig und kurzfristig. Und der Kurs würde danach wieder absacken, da ja kein langfristiger Mehrertrag sichergestellt wäre...

Das sind so meine Überlegungen dazu... Habe mir aber keine konkreten Überlegungen zu dem erwähnten Beispiel gemacht.

Frohe Festtage.

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
Ems

Danke, technischer! Fazit deiner Überlegungen: Die Veräusserung der Beteiligung ist für den Aktienkurs der Ems Chemie weitgehend neutral bis leicht positiv. Was übrigens der Einschätzung des ZKB-Research-Teams entspricht.

Es wurde von Ems kommuniziert, dass sie sich im Bereich polymerer Werkstoffe weiterentwickeln wollen, was annehmen lässt, dass die freiwerdenden Mittel entweder für F&E oder für eine Acquisition in diesem Kernbereich verwendet werden sollen. Ich wäre erstaunt, wenn der Hintermann Blocher oder seine Tochter so ideenlos wäre, das Kapital auszuschütten oder noch fantasieloser das Kapital herumliegen zu lassen, was ja den "return on equity" verschlechtern würde.

Ich vermute für den Ems-Atkienkurs, dass er sich in den nächsten Tagen vorsichtig an seine Widerstandslinie bewegen wird und der bereits eingeleitete Abwärtstrend unterbrochen wird. Ist aber sehr hypothetisch, nur ein Gefühl.

Es gibt noch Schlimmeres.

technischer
Bild des Benutzers technischer
Offline
Zuletzt online: 18.05.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 365
Ems

ja, so vom Schiff aus betrachtet und unter der Voraussetzung das die Blochers den richtigen Spürsinn haben sollte die Veräusserung eher positiv sein.

Sie veräusseren ein Beteiligung mit der Rendite x und mit den freigewordenen Mitteln investieren sie, mit der Erwartung das die Rendite höher als x ausfallen wird.

Fawi
Bild des Benutzers Fawi
Offline
Zuletzt online: 28.12.2011
Mitglied seit: 08.11.2006
Kommentare: 476
Ems

so, graben wir mal einen richtig alten Thread aus (gibts einen neueren?) EMS-Chemie steht an einer wichtigen Marke, bei rund 81.- verläuft die 10Jahres-Unterstützung (ältere Charts habe ich nicht), wurde schon mehrfach getestet in den letzten Wochen...

EMS war einer der ersten Aktien, die ich gekauft habe, schöne Gewinne und nette Dividende haben mich erfreut. Der markante Niedergang seit Herbst 2007 war dann weniger erfreulich, ich wollte dies nicht so recht wahrhaben. Meine Strategie: Position zur Spekulation kaufen und tschüss bei Kursen unter 80.-

Fawi
Bild des Benutzers Fawi
Offline
Zuletzt online: 28.12.2011
Mitglied seit: 08.11.2006
Kommentare: 476
Ems

geklaut beim Cash-Guru:

Ems - Umsatz 2008 leicht rückläufig, Gewinn stärker betroffen 220 Millionen Franken (270), Dividende wird auf 5 Franken Diablo zurückgenommen. Aussichten 2009 sehr gedämpft: "Ergebnis wird unter Vorjahr erwartet".

Fawi
Bild des Benutzers Fawi
Offline
Zuletzt online: 28.12.2011
Mitglied seit: 08.11.2006
Kommentare: 476
Ems

falls es jemanden interessiert: Magdalena Blocher im Cash-Inverview:

http://media11.simplex.tv/content/53/55/9342/simvid_1.mp4

Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
Ems

Fawi wrote:

falls es jemanden interessiert: Magdalena Blocher im Cash-Inverview:

http://media11.simplex.tv/content/53/55/9342/simvid_1.mp4

Ich habe das Interview gehört und besonders beeindruckt - obwohl CEO's immer alles positiv sehen - hat mich, dass ein grosser Teil der Angestellten offenbar zum gleichen Lohn mehr Arbeitsstunden leistet, um bessere Produkte herzustellen. Interessante Aktie, wenn sich die Spreu vom Weizen zu teilen beginnt.

KarlderKühne.
Bild des Benutzers KarlderKühne.
Offline
Zuletzt online: 13.01.2011
Mitglied seit: 18.11.2008
Kommentare: 315
Ems

Quote:

«Der Januar ist für die EMS-Gruppe so schlecht angelaufen, wie das vierte Quartal 2008 zu Ende gegangen ist», sagt CEO Magdalena Martullo-Blocher zu cash. Die Erholung kommt erst 2010.

Den Spezialchemie-Konzern erwarte 2009 ein weiterer Umsatz- und Gewinnrückgang. Grund: Über die Hälfte des Gruppenumsatzes hängt an der eingebrochenen Automobilindustrie. Martullo-Blocher rechnet frühestens 2010 mit einer Erholung. So sollen US-Werke zusammengelegt werden, weitere Restrukturierungen werden geprüft. Die Dividende wurde um 1 Franken auf 5 Franken gekürzt. An den Ausschüttungen will Martullo-Blocher aber auch künftig festhalten. Trotz kleinerer Kursavancen auf 89.30 Franken nach der Ergebnispublikation am Freitag, ist die Aktie kein Kauf. Bei den Analysten steht EMS grösstenteils auf der Verkaufsliste.

stand heute in der News Zeitung sowie im Internet.

Fawi
Bild des Benutzers Fawi
Offline
Zuletzt online: 28.12.2011
Mitglied seit: 08.11.2006
Kommentare: 476
Ems

Auf Analysten sollte man nichts geben, Ems von etwas unter Fr. 80.- auf aktuell über 97.-, 20% Gewinn. 100 ist die magische Schwelle, ev. einen Teil verkaufen wenn die 100 nicht genommen, ich habe Stoploss bei 90. Langweilig aber gewinnbringend.

Outin
Bild des Benutzers Outin
Offline
Zuletzt online: 15.02.2011
Mitglied seit: 07.11.2007
Kommentare: 59
Ems

Wieder mal eine erfreuliche Nachricht

13-04-2010 07:55 Ems-Chemie Q1: Umsatz 404 Mio CHF - Ausblick erhöht - Sonderdividende

Die Aktie ist innerhalb eines Jahres von Fr.85 auf heute Fr.155 gestiegen

Auch Nebenwerte können Freude machen

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
Ems

wann muss man hier die Aktie besitzen für die Dividende?

nirgends findet man diese Infos... swissquote, hier... hat jemand allgemein nen guten Link für sowas

Prise Salz
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Zuletzt online: 12.01.2013
Mitglied seit: 24.11.2008
Kommentare: 2'347
Ems

@Neu-G

"Am 15. Februar 2010 veräusserte EMS den Bestand an Eigenen Aktien im Gesamtwert

von knapp CHF 130 Mio. an die EMESTA HOLDING AG. Angesichts der nun sehr hohen

liquiden Mitteln, des konstant hohen Free Cash Flows und des hohen Eigenkapitals

hat der Verwaltungsrat der EMS-CHEMIE HOLDING AG beschlossen, der Generalversammlung

vom 14. August 2010 zusätzlich zur ordentlichen Dividende von CHF 5.00

eine einmalige Sonderdividende von CHF 5.00 pro Aktie zur Ausschüttung zu beantragen.

Somit sollen 2010 insgesamt CHF 10.00 Dividende pro Aktie ausgeschüttet werden.

Die Auszahlung ist ab dem 20. August 2010 geplant."

(auf der Homepage von EMS gefunden)

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
Ems

Prise Salz wrote:

@Neu-G

"Am 15. Februar 2010 veräusserte EMS den Bestand an Eigenen Aktien im Gesamtwert

von knapp CHF 130 Mio. an die EMESTA HOLDING AG. Angesichts der nun sehr hohen

liquiden Mitteln, des konstant hohen Free Cash Flows und des hohen Eigenkapitals

hat der Verwaltungsrat der EMS-CHEMIE HOLDING AG beschlossen, der Generalversammlung

vom 14. August 2010 zusätzlich zur ordentlichen Dividende von CHF 5.00

eine einmalige Sonderdividende von CHF 5.00 pro Aktie zur Ausschüttung zu beantragen.

Somit sollen 2010 insgesamt CHF 10.00 Dividende pro Aktie ausgeschüttet werden.

Die Auszahlung ist ab dem 20. August 2010 geplant."

(auf der Homepage von EMS gefunden)

danka Salz...

PowerDau
Bild des Benutzers PowerDau
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 04.07.2008
Kommentare: 971
Ems

Neu-SG wrote:

wann muss man hier die Aktie besitzen für die Dividende?

nirgends findet man diese Infos... swissquote, hier... hat jemand allgemein nen guten Link für sowas

steht nur wann sie ausbezahlt wird, aber den Rest kann man hier nachfragen: finanzen@ems-group.com

http://www.stocks.ch/nachricht/Ems_Chemie_Q1_Umsatz_404_Mio_CHF__Ausblic...

Du musst googeln Neu-SG, googeln, googeln LolLolLol

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
Ems

PowerDau wrote:

Neu-SG wrote:
wann muss man hier die Aktie besitzen für die Dividende?

nirgends findet man diese Infos... swissquote, hier... hat jemand allgemein nen guten Link für sowas

steht nur wann sie ausbezahlt wird, aber den Rest kann man hier nachfragen: finanzen@ems-group.com

http://www.stocks.ch/nachricht/Ems_Chemie_Q1_Umsatz_404_Mio_CHF__Ausblic...

Du musst googeln Neu-SG, googeln, googeln LolLolLol

hab gegoooogelt wie verrückt, aber auch in deinem Link steht nur wanns ausbezahlt wird. die swissquötler könnten diese wichtige info auch dazuhöcken oder die EMS das auf der Homepage dort wo die dividenden der letzten Jahre stehen dazuhöcken. diese Sache muss man immer und immer wieder suchen.

hab sie eh nicht bekommen... will sie für 141 Fr. ... los drückt den Preis.. hihi

stones.
Bild des Benutzers stones.
Offline
Zuletzt online: 29.12.2011
Mitglied seit: 02.04.2010
Kommentare: 207
Ems

Die Auszahlung findet ab dem 20. August statt. Das genaue Datum steht also noch nicht fest ergo ist auch nicht bekannt, wann genau die Aktie im PF sein muss. Auf jeden Fall haben wir noch genügend Zeit die Aktie zu posten.

Cheers

stones

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
Ems

stones wrote:

Die Auszahlung findet ab dem 20. August statt. Das genaue Datum steht also noch nicht fest ergo ist auch nicht bekannt, wann genau die Aktie im PF sein muss. Auf jeden Fall haben wir noch genügend Zeit die Aktie zu posten.

bin jetzt hier auch dabei.. mein erster Chemie-Titel... Smile

Nastau
Bild des Benutzers Nastau
Offline
Zuletzt online: 08.10.2014
Mitglied seit: 18.08.2009
Kommentare: 136
Ems

Hallo zusammen

ist jemand von euch auch noch bei Ems investiert..ich denke wir habem heute bei 170.00 eine wichtige Hürde überschritten, oder was meint ihr.

Manche gewinnen, andere verlieren!

Malina
Bild des Benutzers Malina
Offline
Zuletzt online: 12.10.2011
Mitglied seit: 28.11.2010
Kommentare: 895
Ems

Nastau wrote:

Hallo zusammen

ist jemand von euch auch noch bei Ems investiert.

Emittent: Ems-Chemie Holding AG

Transaktionsdatum: 17.02.2011 von einem Exekutiven Verwaltungsratsmitglied / Mitglied der Geschäftsleitung

Art der Transaktion: Veräusserung von 558'805 Titeln im Betrag von 96'393'862.50 CHF (entspricht 172.50 CHF / Titel)

Art der Effekte: Beteiligungsrechte

ISIN CH0016440353

Bedingungen des Produktes: Namenaktien der EMS-CHEMIE HOLDING AG

Nein, jetzt nicht mehr... Lol Im Ernst, eine einzige solche Transaktion und ich wär ganz zufrieden! :shock:

Das Dengue-Fieber ist zurück! Bitte helfen Sie: www.beat-richner.ch

Turbotrader
Bild des Benutzers Turbotrader
Offline
Zuletzt online: 20.03.2012
Mitglied seit: 03.08.2010
Kommentare: 281
Ems

von EMS würde ich die Finger lassen da ist nicht mehr viel zu holen eher ein Rückgang...die Aktie besticht zu viel durch Insidergeschäfte....der GL das heisst nichts wirklich gutes.

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
Ems

Turbotrader wrote:

von EMS würde ich die Finger lassen da ist nicht mehr viel zu holen eher ein Rückgang...die Aktie besticht zu viel durch Insidergeschäfte....der GL das heisst nichts wirklich gutes.

da christof brucht denk Geld für dia neua Plakat...

was zahlen die im Sommer an Dividende? und ist sie steuerfrei?

bulletheo
Bild des Benutzers bulletheo
Offline
Zuletzt online: 23.05.2011
Mitglied seit: 16.06.2007
Kommentare: 126
Ems

12.50

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
Ems

bulletheo wrote:

12.50

steuerfrei oder normale Dividende?

bulletheo
Bild des Benutzers bulletheo
Offline
Zuletzt online: 23.05.2011
Mitglied seit: 16.06.2007
Kommentare: 126
Ems

ems ist ein muss :roll: ord.div.6.50 jubiläums div 6.00 die ist frei .

arunachala
Bild des Benutzers arunachala
Offline
Zuletzt online: 04.07.2012
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 832
Ems

SELL MARTULLO 8)

seid schlang wie die klugen und schlug wie die klangen. (kasimir 487)

Sokrates
Bild des Benutzers Sokrates
Offline
Zuletzt online: 19.10.2017
Mitglied seit: 22.03.2012
Kommentare: 6
EMS

Ich finde Ems eine gute Aktie. Warum gibt es dazu seit Monaten keine Komentare?

Sokrates
Bild des Benutzers Sokrates
Offline
Zuletzt online: 19.10.2017
Mitglied seit: 22.03.2012
Kommentare: 6
chance verpasst?

Es interessiert scheinbar niemand. Aber vor einem Jahr stand die EMS Aktie ca. bei Fr. 160.- und heute bei ca. Fr. 185.- nach Auszahlung einer Dividende von Fr. 7.00 am 18. August.


Ich bin zufrieden und bleibe auch weiterhin dabei.

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Online
Zuletzt online: 19.10.2017
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 16'839

Ems-Chemie steigert Umsatz über Erwarten
 

Der Spezialchemie-Konzern Ems ist in den ersten neun Monaten 2013 weiter stark gewachsen. Die Firmenleitung will die «Wachstumsoffensive» auch im kommenden Jahr weiterführen.

Für das laufende Rechnungsjahr wurde die EBIT-Guidance leicht erhöht, die Umsatz-Zielsetzung bestätigt. Der Nettoumsatz der Gruppe stieg in der Berichtsperiode um 7,0% auf 1,44 Mrd CHF. In Lokalwährungen (LW) gerechnet nahmen die Verkäufe um 8,3% zu, teilte die Gruppe am Freitag mit. Bei gleichem Konsolidierungskreis betrug das Plus 3,6%.

Mit dem Umsatz hat das Unternehmen die Erwartungen von Analysten leicht übertroffen. Diese hatten im Mittel mit Verkäufen von 1,43 Mrd CHF gerechnet.

In der Berichtsperiode haben sich die weltweiten Absatzmärkte laut Mitteilung erwartungsgemäss sehr unterschiedlich entwickelt. Während die Industrieproduktion in den europäischen Märkten auch im dritten Quartal noch Rückgänge hinnehmen musste, entwickelten sich die asiatischen und amerikanischen Märkte mehrheitlich positiv.

Starke Zunahme bei Hochleistungspolymere

Das Segment Hochleistungspolymere wuchs in den ersten neun Monaten markant, während der ungleich kleinere Geschäftsbereich Spezialchemikalien schrumpfte. Der Umsatz mit Polymeren stieg um gut 10% auf 1,24 Mrd CHF; in lokalen Währungen betrug das Plus fast 12%. Bei unveränderten Konsolidierungskreis erreicht der Anstieg 6,0%.

Bei den Hochleistungspolymeren habe das Geschäft mit Spezialitäten weiter ausgebaut und die weltweiten Positionen verstärkt werden können, kommentiert das Management. Insbesondere in der Autoindustrie und der Telekommunikationsbranche (Smartphones und Tablets) konnten laut Mitteilung mittels innovativer technischer Lösungen neue Anwendungen erschlossen werden. Um der steigenden Nachfrage nachzukommen, sei in weitere Produktionskapazitäten investiert und seien zusätzliche Standorte in Asien eröffnet worden. Ausserdem wurde das EFTEC-Geschäft in Zentral- und Osteuropa vollständig übernommen.

Der Umsatz mit Spezialchemikalien sank hingegen um 8,6% auf 201 Mio CHF (-8,4% in LW). Der vorwiegend in Europa tätige Nebenbereich habe die schlechte konjunkturelle Situation zu spüren bekommen und einen Umsatz- und Ergebnisrückgang verzeichnet. Dank der Konzentration auf strategische, innovative Neugeschäfte bei gleichzeitiger Kostendisziplin sei es aber gelungen, die Ergebnismarge auf hohem Niveau zu halten, heisst es.

Höherer Ebit erwartet

Auf der Basis des Geschäftsgangs in den ersten neun Monaten hat das Management die Guidance für das Gesamtjahr präzisiert und dabei die Erwartungen für die Entwicklung des EBIT etwas angehoben. Neu wird mit einer leicht überproportionalen Steigerung des EBIT im Vergleich zum Umsatz gerechnet. Der Nettoumsatz wird weiterhin leicht über demjenigen des Vorjahrs erwartet.

Die Unternehmensleitung gehe dabei für die nächsten Monate von einer anhaltend freundlichen konjunkturellen Entwicklung aus. In Europa dürfte der wirtschaftliche Rückgang allmählich den Boden erreicht haben. Das Wachstum in Asien und Nordamerika dürfte sich aber etwas verlangsamen. Der grosse Einfluss der Zentralbanken und Regierungen auf den Verlauf der internationalen Märkte berge Risiken für Instabilität, heisst es weiter.

Die Anfang Februar 2013 angekündigte Wachstumsoffensive, die weltweit eine personelle Verstärkung in Verkauf und Anwendungsentwicklung vorsehe, sei erfolgreich angelaufen und werde auch 2014 weitergeführt. Zudem sollen im 4. Quartal 2013 und im ersten Halbjahr 2014 zusätzliche Produktionskapazitäten in Betrieb gehen, um der steigenden Nachfrage der Kunden nachzukommen.

AWP

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Sokrates
Bild des Benutzers Sokrates
Offline
Zuletzt online: 19.10.2017
Mitglied seit: 22.03.2012
Kommentare: 6
4. Quartal

Gerne möchte ich wissen, ob das Ergebnis des 4. Quartals und die Prognose für 2014 den Erwartungen entsprechen?   

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Online
Zuletzt online: 19.10.2017
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 16'839

Ems-Chemie erzielt Rekordergebnisse Ems-Chemie hat mit den Zahlen des Geschäftsjahrs 2013 einmal mehr die Erwartungen übertroffen. Auch für dieses Jahr rechnet das Unternehmen erneut mit einem höheren Gewinn.

Ems-Chemie hat im Geschäftsjahr 2013 einen im Vergleich zum Vorjahr um 7,4% höheren Gruppen-Nettoumsatz von 1,89 Mrd CHF erzielt, in lokalen Währungen hätte der Anstieg 8,7% betragen. Das Betriebsergebnis auf Stufe EBITDA wuchs um 13% auf 424 Mio und auf Stufe EBIT um 15% auf 369 Mio CHF. Nettoumsatz und EBIT erreichten damit wiederum neue Rekordwerte, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte.

Alle Konzernregionen verzeichneten nach Angaben von Ems ein Wachstum. Namentlich in Asien - und hier vor allem in China - sei es besonders stark ausgefallen. Positiv auf das Ergebnis habe sich das Wachstum mit hochmargigen Spezialitäten im Bereich Hochleistungspolymere ausgewirkt.

Das Finanzergebnis belief sich auf 16 Mio CHF nach 3 Mio im Vorjahr. Nach Ertragssteuern von 61 Mio CHF ergibt sich für das Berichtsjahr ein 18% höherer Reingewinn von 324 Mio CHF. Der Cash Flow stieg um 16% auf 379 Mio CHF, und das Unternehmen tätigte im Berichtsjahr Investitionen von 57 Mio CHF.

Analystenschätzungen übertroffen

Mit den vorgelegten Zahlen hat Ems-Chemie die Erwartungen der Analysten (AWP-Konsens) einmal mehr übertroffen. Im Durchschnitt wurde ein Umsatz von 1,87 Mrd, ein EBITDA von 412 Mio, ein EBIT von 357 Mio und ein Reingewinn von 299 Mio CHF prognostiziert.

Für das Geschäftsjahr 2013 wird den Aktionären die Ausschüttung einer ordentlichen Dividende von 8,50 CHF je Aktie und einer zusätzlichen Dividende von 2,50 CHF beantragt. Damit steigt die Gesamtausschüttung um 1,00 auf 11,00 CHF je Anteil.

Für 2014 rechnet Ems mit einem leicht höheren Umsatz als im Vorjahr bei einem leicht überproportional steigenden Betriebsergebnis (EBIT). Das Unternehmen werde seine Strategie des Wachstums mit Spezialitäten im Bereich Hochleistungspolymere fortführen; im Mittelpunkt stünden dabei der weitere Ausbau der weltweiten Marktpositionen und die Realisierung von Innovationen. Ein besonderer Innovationsschwerpunkt werde auf China gelegt.

AWP

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Seiten