Esmertec

148 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Maece
Bild des Benutzers Maece
Offline
Zuletzt online: 03.02.2016
Mitglied seit: 29.09.2006
Kommentare: 564
Artikel aus Cash daily

Esmertec verkauft Tochterfirma

Der angeschlagene Handysoftware-Hersteller Emsertec verkauft die Mehrheit an der japanischen Tochtergesellschaft Esmertec KK. Mitarbeiter der Tochter übernehmen ein Anteil von 62%.

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
Esmertec

schrottfirma, die geld braucht...

schade um diese - eigentlich zukunftssichere - firma.. leider total verspielt :(...

strolch
Bild des Benutzers strolch
Offline
Zuletzt online: 24.09.2009
Mitglied seit: 03.11.2006
Kommentare: 7
Kapitalerhöhung?

Kapitalerhöhung, was ist eure Meinung?

Maece
Bild des Benutzers Maece
Offline
Zuletzt online: 03.02.2016
Mitglied seit: 29.09.2006
Kommentare: 564
Esmertec

Auszug aus CASH:

Esmertec erwartet 2006 Umsatz in Höhe von 24 Mio. Dollar

21.11 08:46

DÜBENDORF - Der angeschlagene Handy-Softwarehersteller Esmertec peilt im laufenden Jahr einen Umsatz von mindestens 24 Mio. Dollar an. Die Prognose stützt sich auf den derzeitigen Stand verschiedener neuer Verträge sowie Vertragsverlängerungen.

Das Geschäft zog im dritten Quartal deutlich an, wie Esmertec mitteilte. So wird für das zweite Halbjahr ein Umsatz von mindestens 14,5 Mio. Dollar erwartet. Hintergrund sind umfangreiche Auslieferungen an Grosskunden für das Weihnachtsgeschäft.

Noch im ersten Halbjahr hatte Esmertec einen Umsatzeinbruch um 52 Prozent auf 9,6 Mio. Dollar verbucht. Unter dem Strich lief ein Halbjahresverlust von 34,2 Mio. Dollar auf, verglichen mit einem Minus von 1,9 Mio. Dollar im Vorjahreszeitraum. Im gesamten Jahr 2005 betrug der Umsatz 39,2 Mio. Dollar.

Esmertec hatte die Finanzwelt in der Vergangenheit immer wieder schockiert: mit Gewinnpronosen, die allzu optimistisch waren, mit kurzfristigen Rücktritten in Verwaltungsrat und an der Firmenspitze oder mit Abbauprogrammen.

Nun soll Ruedi Noser das schlingernde Unternehmen auf Kurs führen: Der Zürcher FDP-Nationalrat soll an der Generalversammlung vom Donnerstag zum Verwaltungsratspräsidenten von Esmertec gewählt werden. Er hatte sich Ende August zur Verfügung gestellt.

Discoverer
Bild des Benutzers Discoverer
Offline
Zuletzt online: 05.01.2011
Mitglied seit: 29.08.2006
Kommentare: 542
Esmertec

Esmertec plus 10% :shock:

Erfindung, Euphorie, Aktiencrash, technologischer Durchbruch

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
Esmertec

totale blendung der aktionäre hab ich das gefühl..

lustig, dass sie eigentlich keine kommentare über gewinne erwähnen. nur dass der umsatz wachsen wird

Quote:

Unter dem Strich lief ein Halbjahresverlust von 34,2 Mio. Dollar auf, verglichen mit einem Minus von 1,9 Mio. Dollar im Vorjahreszeitraum. Im gesamten Jahr 2005 betrug der Umsatz 39,2 Mio. Dollar.

--> man stelle sich vor: fast soviel verlust in einem halben jahr, wie soviel umsatz in EINEM JAHR.. irgendwie krass?!

ich weiss nicht, warum ne firma erst ein jahr später rechnung stellt an ihre kunden.. soeine bude hat doch irgendwie keine ahnung (evtl zu unerfahren gewesen?)?!

Discoverer
Bild des Benutzers Discoverer
Offline
Zuletzt online: 05.01.2011
Mitglied seit: 29.08.2006
Kommentare: 542
Esmertec

Esmertec +17% :shock:

unglaublich diese Überbewertung

Erfindung, Euphorie, Aktiencrash, technologischer Durchbruch

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'626
Esmertec

Entwickelt sich prächtig, meine sind 114% im Plus. LolLol

Besser reich und gesund als arm und krank!

Discoverer
Bild des Benutzers Discoverer
Offline
Zuletzt online: 05.01.2011
Mitglied seit: 29.08.2006
Kommentare: 542
Esmertec

Kapitalist wrote:

Entwickelt sich prächtig, meine sind 114% im Plus. LolLol

Ich habe keine, Risiko ist mir zu gross in eine Fima zu investieren die massiv Verluste schreibt.

Aber ich freue mich für die, die Aktien haben Biggrin

Erfindung, Euphorie, Aktiencrash, technologischer Durchbruch

Maece
Bild des Benutzers Maece
Offline
Zuletzt online: 03.02.2016
Mitglied seit: 29.09.2006
Kommentare: 564
Esmertec

Kapitalist wrote:

Entwickelt sich prächtig, meine sind 114% im Plus. LolLol

Gratuliere, ich habe mich nicht getraut einzusteigen Sad

Aber es zeigt doch wieder: Wenn der Zug einmal in eine Richtung rollt, dann rollt er (so gut war die Meldung doch auch nicht). Der Herdentrieb war/ist wieder aktiv!

Discoverer
Bild des Benutzers Discoverer
Offline
Zuletzt online: 05.01.2011
Mitglied seit: 29.08.2006
Kommentare: 542
Esmertec

wäre Morgen der Ideale Zeitpunkt um noch einzusteigen?

Erfindung, Euphorie, Aktiencrash, technologischer Durchbruch

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Esmertec

Discoverer wrote:

wäre Morgen der Ideale Zeitpunkt um noch einzusteigen?

Warum morgen?

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Discoverer
Bild des Benutzers Discoverer
Offline
Zuletzt online: 05.01.2011
Mitglied seit: 29.08.2006
Kommentare: 542
Esmertec

Da wieder unter 8.- gefallen.

Wäre grosses Risiko, ist mir bewusst, aber auch die Möglichkeit auf Kurzfristige Rendite....

Erfindung, Euphorie, Aktiencrash, technologischer Durchbruch

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Esmertec

Discoverer wrote:

Da wieder unter 8.- gefallen.

Wäre grosses Risiko, ist mir bewusst, aber auch die Möglichkeit auf Kurzfristige Rendite....

Mir persönlich wäre eine Spekulation auf ESMN zu heiss...zu Ungewiss ist die Kursentwicklung...mal springt die Aktie hoch, dann wieder runter...alles relativ unkontrolliert.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Discoverer
Bild des Benutzers Discoverer
Offline
Zuletzt online: 05.01.2011
Mitglied seit: 29.08.2006
Kommentare: 542
Esmertec

Alle

Esmertec: 2007 keine negativen Überraschungen mehr

10.01 09:58

Die Esmertec AG hat im Jahr 2006 versucht nach den Vorgaben von IFRS (International Financial Reporting Standards) alle Risiken auszuräumen.

«Klar ist: 2007 wollen wir keine negativen Überraschungen mehr», sagte CEO Jean-Claude Martinez in einem Interview mit der «Finanz und Wirtschaft» (Ausgabe, 10.01.). Der Konzern rechne weiterhin mit einem Umsatz von über 24 Millionen Dollar.

2006 schwieriges Jahr für Esmertec

Der angeschlagene Handy-Softwarehersteller hatte 2006 hohe Abschreibungen vorgenommen, was bereits im ersten Halbjahr 2006 zu einem hohen Verlust führte. Esmertec habe die Kosten um 2 Millionen Dollar pro Quartal gesenkt, was im laufenden Jahr den entsprechenden Effekt bringen werde, so Martinez weiter.

Auftragsbücher sind voll

Insgesamt seien im dritten Quartal gleich viele Mobiltelefone mit einer Esmertec-Software ausgeliefert wie im ersten Halbjahr. «Im dritten Quartal wurden 18 Millionen Geräte verkauft. Bis zu diesem Quartal haben wir insgesamt 78 Millionen Einheiten platziert. Unsere Auftragsbücher sind weiterhin voll», so Martinez.

Kursanstieg von 12 Prozent

Auf die Frage, was hinter dem Kursanstieg von 12% in den letzten beiden Tagen stecke, sagte Martinez: «Möglicherweise denken die Anleger an das Motto: Keine Nachrichten sind gute Nachrichten. Ich stehe zu meinen Aussagen vom November: Wir rechnen mit einem Jahresumsatz von über 24 Millionen Dollar.» --awp/scc--

Erfindung, Euphorie, Aktiencrash, technologischer Durchbruch

Discoverer
Bild des Benutzers Discoverer
Offline
Zuletzt online: 05.01.2011
Mitglied seit: 29.08.2006
Kommentare: 542
Esmertec

Esmertec steigt wier um 5% :?:

Was ist da los? :?:

Erfindung, Euphorie, Aktiencrash, technologischer Durchbruch

<gelöscht>
Esmertec = Vorsicht!

Die 2006 brutal abgestürtzen Esmertec bergen eine grosse Gefahr für einen erneut enttäuschenden Reingewinn! Leider hört man nie etwas Entscheidenes zu den Zahlen aus der Chefetage! Darum ist hier berechtigterweise Vorsicht angebracht!

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
Esmertec

Morgen Zahlenbericht. Es wird nichts gutes erwartet. Bringt Esmertec morgen einen Kurssturz?

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'626
Esmertec

Wie vermutet ein schlechtes Resultat, wobei noch positiv ist, dass das 2. Halbjahr wesentlich besser war als das erste.

"Esmertec: Umsatz deutlich geschrumpft

21.02 08:24

Der angeschlagene Software-Hersteller Esmertec AG blickt auf ein schwieriges Jahr zurück: Der Umsatz brach 2006 ein und der Verlust verdreifachte sich.

Esmertec generierte in einem nach eigenen Angaben «herausfordernden» Geschäftsjahr 2006 noch einen Umsatz von 24,8 (VJ 39,2) Millionen Dollar, wie es am Mittwoch in einer Mitteilung heisst. Das zweite Halbjahr fiel dabei mit 15,5 Millionen Dollar deutlich besser aus als das erste mit 9,3 Millionen Dollar. Anfang 2006 hatte die Esmertec-Führung noch einen Jahresumsatz von 60 Millionen Dollar in Aussicht gestellt.

Schwierige Kundenstruktur

Als Grund für den Umsatzeinbruch werden in der Mitteilung verzögerte oder reduzierte verbindliche Aufträge von Kunden im Bereich Mobile & Multimedia Device genannt, die das Unternehmen vor allem in der ersten Jahreshälfte zu spüren bekommen habe. Zudem habe Esmertec entschieden, verbindliche Auftragsvolumina von Kunden, die keine gute Zahlungsfähigkeit nachweisen konnten, noch nicht als Umsatz zu buchen.

Betriebsverlust ausgeweitet

Der Betriebsverlust vergrösserte sich im Berichtsjahr auf 45,3 (13,8) Millionen Dollar und der Reinverlust auf 48,4 (15,7) Millionen Dollar. Das entspricht einem Verlust je Aktie (EPS) von 2,97 Dollar.

Reinverlust über den Erwartungen

Mit den vorgelegten Zahlen hat Esmertec die Schätzungen der UBS nur bezüglich Umsatz erfüllt. Die Grossbank hatte im Vorfeld mit einem Umsatz von 25,0 Millionen Dollar gerechnet, aber lediglich einen Reinverlust pro Aktie (EPS) von 2,73 Millionen Dollar erwartet.

Im neuen Jahr positiver Cashflow erwartet

Für das laufende Jahr erwartet Esmertec eine Umsatzsteigerung um mindestens 35% auf über 34 Millionen Dollar und einen positiven Cashflow aus dem operativen Geschäft. Gestützt auf die im zweiten Halbjahr implementierten Turnaround-Massnahmen habe die Verbesserung der Profitabilität oberste Priorität, heisst es weiter.

Turbulentes Geschäftsjahr für Esmertec

Esmertec hat ein turbulentes Geschäftsjahr hinter sich. Im ersten Halbjahr trat CEO Alain Blancquart nach einer Gewinnwarnung grösseren Ausmasses zurück. In der Folge organisierte das Unternehmen seine Vertriebsstruktur neu und baute Stellen ab. Die seit September 2005 an der SWX kotierte Aktie verzeichnete einen massiven Einbruch, von dem sie sich bis heute nicht vollständig erholt hat. --awp/scc--"

Besser reich und gesund als arm und krank!

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
Esmertec

guckt euch mal den umsatz an und vergleicht den mit dem Verlust!

Ein weiterhin RISIEGES Warnsignal...

Im Januar hiess es noch "Esmertec: 2007 keine negativen Überraschungen mehr "... naja, für mich genug negative News..

Eine Beobachtung des Titels ist es jedenfals wert.

Beograd
Bild des Benutzers Beograd
Offline
Zuletzt online: 23.09.2018
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 298
Esmertec

esmertec ist nach langem auch stark im plus. womöglich könnte das start zu einem neuen berglauf werden. anfangs jahr waren sie ja bereits über fr. 11.-

Београд - Град будућности јужне Европе

http://t1.sw4i.com/

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
Esmertec

Beograd wrote:

esmertec ist nach langem auch stark im plus. womöglich könnte das start zu einem neuen berglauf werden. anfangs jahr waren sie ja bereits über fr. 11.-

yeap, spekuliere auch auf den Berglauf und bin heute eingestiegen ! Schaumemal!

Mätti
Bild des Benutzers Mätti
Offline
Zuletzt online: 11.03.2009
Mitglied seit: 13.06.2006
Kommentare: 234
Esmertec

denke auch das hier noch einige %e drinnen liegen. Nach den letzten zahlen haben sie ja ca. 25 % abgegeben.

Greez Mätti

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Esmertec

was ist den hier passiert? -31%...... sorry, korrigiere... -40%

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Defizito
Bild des Benutzers Defizito
Offline
Zuletzt online: 06.01.2013
Mitglied seit: 29.03.2007
Kommentare: 958
Esmertec

Quote:

(sda/awp) Die Aktien des Handysoftware-Herstellers Esmertec haben am Donnerstag grosse Sprünge gemacht. Gegen

11.45 Uhr verloren die Titel plötzlich um rund 40 Prozent auf

5.10 Franken. Dann wurde der Handel kurz suspendiert.

Kurz darauf zog der Titel wieder an und bewegte sich gegen

12.20 Uhr bei starker Volatilität noch rund 12,6 Prozent im Minus auf 7.51 Franken. Die gehandelte Volumen war mit 44 000 Aktien gut doppelt so hoch wie die durchschnittlichen Tagesvolumen während der vergangenen Wochen.

Händler sprachen von einem möglichen Mistrade, da sich der Kurssprung von 8.05 Fr. auf 5.90 Fr. nach einem flachen Handelsverlauf innert Sekundenfrist ereignet habe. Seitens der SWX lagen zunächst keine weiteren Informationen vor. Auch das Unternehmen konnte keine Erklärung abgeben.

Das bisherige Tageshoch von Esmertec Namen lag bei 8.55 Franken, das Tages- und gleichzeitig neue Jahrestief bei 5.10 Franken.

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Esmertec

könnte das hier was heissen?

Martin Ebner hält neu 5.8% an Esmertec...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
Esmertec

Esmertec auf Erholungskurs

Der Dübendorfer Handysoftware-Hersteller Esmertec findet nach einem turbulenten Jahr 2006 zum Erfolg zurück: Im ersten Halbjahr 2007 erzielt das Unternehmen einen Umsatz von 17 Mio. Dollar. Das ist ein Plus von 83,7 Prozent.

Das Unternehmen habe zudem eine deutliche Verbesserung des operativen Cashflows verzeichnet, schreibt Esmertec in einer Mitteilung. Im Segment Mobile und Multimedia Devices betrug das Liefervolumen im zweiten Quartal 26,4 Millionen Einheiten, nach 10,4 Millionen Einheiten im Vorjahreszeitraum. Der Marktanteil habe sich auf 8,7 Prozent von 3,9 Prozent erhöht, teilte Esmertec weiter mit.

Im gesamten ersten Halbjahr seien 46,3 Millionen Einheiten ausgeliefert worden, nach 18,1 Millionen ein Jahr zuvor. Das Unternehmen veröffentlicht das vollständige Halbjahresergebnis am 25. September 2007.

Esmertec hatte 2006 das schlimmste Jahr seiner Geschichte erlebt. Der Umsatz brach ein, der Verlust verdreifachte sich. Schuld war das schlechte erste Halbjahr, seither hat sich Esmertec wieder aufgerappelt.

Für das laufende Jahr erwartet Esmertec gemäss früheren Angaben eine Umsatzsteigerung um mindestens 35 Prozent auf über 34 Mio. Dollar und einen positiven Cashflow aus dem operativen Geschäft.

Hier ists wohl besser, auf der Seitenlinie bis am 25. Sept. zu beobachten... Könnte sein, dass die 34 Mio Umsatz nicht ganz erreicht werden...

Spekulantin
Bild des Benutzers Spekulantin
Offline
Zuletzt online: 09.04.2010
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 243
Esmertec

phlipp wrote:

könnte das hier was heissen?

Martin Ebner hält neu 5.8% an Esmertec...

Ich finde diese Nachricht auch sehr spannend. Halte Ebner für einen Financier, der mit Sicherheit genau weiss, was er tut.

Frage mich genauso wie phlipp, welchen Einfluss das auf den Kurs haben wird.

Möglicherweise wird der Kurs schon vor dem 25. September um einiges nach oben klettern.

Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft. André Kostolany

Defizito
Bild des Benutzers Defizito
Offline
Zuletzt online: 06.01.2013
Mitglied seit: 29.03.2007
Kommentare: 958
Esmertec

Jemand eine Vermutung wieso Esmertec sich vom Handel (bis Börsenschluss) aussetzen liessen?

Deswegen ja wohl nicht oder:

http://www.esmertec.com/press/2007/071105_pressrelease_OHA_D.shtml

Defizito
Bild des Benutzers Defizito
Offline
Zuletzt online: 06.01.2013
Mitglied seit: 29.03.2007
Kommentare: 958
Esmertec

Quote:

Zürich (AP) Die Dübendorfer Handy-Software-Firma Esmertec macht bei der neu gegründeten Open Handest Alliance mit, die mit Einstieg von Google ins Mobilfunkgeschäft im Zusammenhang steht. Die 34 Firmen wollen die erste komplett offene und freie Mobilplattform anbieten.

«Wir sind hocherfreut, ein Mitglied der Alliance zu sein», wird Esmertec-Konzernchef Jean-Claude Martinez in der Mitteilung vom Montag zitiert. Man freue sich darauf, einen Beitrag zu dieser Initiative zu leisten, die die Zukunft der Branche gestalten werde. Die Alliance ist eine globale Organisation, die das

Handy-Software-Paket mit dem Namen Android entwickelt hat. Der Internetkonzern Google hatte zuvor in New York mitgeteilt, dass er als Partner von Android ins Mobilfunkgeschäft einsteigen wird. Mit dabei sind Netzbetreiber wie Deutsche Telekom, Telefonica, China Mobile sowie die Handyhersteller Motorola und Samsung. Esmertec hat mit seinen so genannten OMA Applikationen zur Initiative beigetragen. Um den Erfolg der Plattform zu unterstützen, könne Esmertec eine komplette Palette an Dienstleistungen rund um die vorgegebenen OMA Applikationen anbieten. Zusätzlich könne Esmertec auf Kundenwunsch neben der frei erhältlichen Plattform von Android seine führende Jbed Java Virtual Machine (JVM) Plattform problemlos kommerziell auf die Android Platform einsetzen. Dies ermögliche sofortige und nahtlose Kompatibilität mit der Standard Java ME-Welt, so dass Tausende von vorhandenen Java ME Anwendungen wirksam eingesetzt werden könnten. Darüber hinaus bietet Esmertec eine komplette Palette von Integrations- und Entwicklungsdienstleistungen für die Plattform Android an.

Esmertec hatte vor der Bekanntgabe der Beteiligung an der Allianz den Handel mit seinen Aktien an der Schweizer Börse SWX einstellen lassen. Vor Handelseinstellung stand der Esmertec-Aktienkurs mit 9,01 Franken 0,1 Prozent höher als am vergangenen Freitagabend. Ende September hatte Esmertec bekannt gegeben, dass sie ihren Verlust im ersten Semester 2007 im Vorjahresvergleich um fast 30 Millionen auf 4,7 Millionen Dollar reduziert hat. Die operative Trendwende sei geschafft. Esmertec war letztes Jahr in Schwierigkeiten geraten und hatte für das Gesamtjahr 2006 einen Verlust von 48,4 Millionen Dollar ausgewiesen. Ebenfalls Ende September gab Unternehmensleiter Jean-Claude Martinez auf Ende Jahr seinen Rücktritt bekannt. Sein Amt übernimmt Thomas Hornung.

Genau deswegen also.... Na, habt ihr Eure Bids schon gesetzt? Dä schnäller isch dä gschwinder.... (ich mach aber nöd mit Wink )

Seiten