Evolva (EVE)

Evolva Hldg N 

Valor: 2121806 / Symbol: EVE
  • 0.151 CHF
  • -3.20% -0.005
  • 12.11.2019 17:30:50
15'588 posts / 0 new
Letzter Beitrag
ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 13.11.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'613
Eher nicht

Link hat am 12.04.2019 15:24 geschrieben:

Also doch bald unter CHF 0.20? Kurszerfall langsam, stetig, unauffällig Secret

Ohne News nach der Verschiebung der Zulassung hat natürlich die Tendenz zu bröckelnden Kursen. Aber die 20 Rp. wird wohl kaum angetastet.

Schade ist, dass wir dann von einem tieferen Niveau aus starten, wenn der Zulassungsentscheid da ist.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

le clou
Bild des Benutzers le clou
Offline
Zuletzt online: 08.11.2019
Mitglied seit: 08.03.2016
Kommentare: 35
Xeno72 hat am 11.04.2019 16

Xeno72 hat am 11.04.2019 16:11 geschrieben:

An der GV hatte es Aktionäre, die einst beim Vorgänger von Evolva (Arpida oder wie die hiessen) für 41 eingestiegen waren - Franken, nicht Rappen. Die haben aktuell einen Buchwertverlust von 99,4%. Die hatten vielleicht ein Läunchen! Da lässt sich bei meinem EK von 23 Rappen leicht reden.

 

 

 

Niemand ist bei 41.00 eingestiegen, Evolva hat nur den Mantel von Arpida gekauft damit sie günstig an der Börse kotiert waren. Diejenigen die das behaupten haben sich also mit Arpida verspekuliert. 

lg

 

 

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 12.11.2019
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 467
wissen einige wohl schon

wissen einige wohl schon wieder etwas mehr.....:-O

rbwf
Bild des Benutzers rbwf
Offline
Zuletzt online: 12.11.2019
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 43
:-D

Dem scheint so

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 13.11.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'613
Ja, klar........

Die Nootkatone-Zulassung steht unmittelbar bevor oder doch nicht? Nun, der Kursverlauf deutet daraufhin.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 12.11.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'715
Glaube ich nicht.

Glaube ich nicht.

1) News/Entscheid wäre zu kurzfristig 

2) Volumen zu tief (unter 1 Mio.)

3) 7% up hatten wir auch schon ohne News

4) Da weiss niemand mehr

Xeno72
Bild des Benutzers Xeno72
Offline
Zuletzt online: 28.10.2019
Mitglied seit: 10.08.2018
Kommentare: 42
le clou hat am 15.04.2019 09

le clou hat am 15.04.2019 09:19 geschrieben:

Xeno72 hat am 11.04.2019 16:11 geschrieben:

Niemand ist bei 41.00 eingestiegen, Evolva hat nur den Mantel von Arpida gekauft damit sie günstig an der Börse kotiert waren. Diejenigen die das behaupten haben sich also mit Arpida verspekuliert. 

lg

 

 

Korrekt. Ich habe nur paraphrasiert, was an der GV behauptet wurde. Ich habe nicht gesagt, es stimme.

Dazu kommt noch, dass es wunderlich ist in eine zudem riskante Einzelaktie ohne SL zu investieren...

Lg X.

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 12.11.2019
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'493
hans im glück hat am 15.04

hans im glück hat am 15.04.2019 16:20 geschrieben:

wissen einige wohl schon wieder etwas mehr.....:-O

Immer die selbe leier.....aber man muss es so oft wie möglich wiederholen, dann bekommt man irgendwann schon recht Lol

Bsp. gefällig:

#48685

 

rbwf
Bild des Benutzers rbwf
Offline
Zuletzt online: 12.11.2019
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 43
Geduldsfaden

So langsam reisst mir der Geduldsfaden. Was läuft da bezüglich dieser vermeintlichen EPA Zulassung? davon wurde ja schon im 2017 gesprochen. Ende 2018 wurde verzapft, dass dies mit dem Shut Down zu tun hätte, nun ist aber Mitte - Ende April !!!! WTF

 

Wer weiss genaueres bitte um Aufklärung  ?!?!?

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 13.11.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'613
Egal

Für die Mückensaison 2019 ist es zu spät, also kommt es im Prinzip nicht darauf an, ob die Zulasssung im Mai oder erst im September kommt. Einfach abwarten, die Zulassung wird kommen so sicher wie das Amen in der Kirche!

Ich halte das zwar für wenig wahrscheinlich, schliesse es aber nicht aus: Da es nicht mehr drauf ankommt, verzögert man absichtlich, womit der Kurs durch die Verleiderverkäufe abbröckelt und sammelt so billig ein.

Fazit: Haltet eure Stücke!

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 12.11.2019
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 467
(Kein Betreff)

ROFL

Xeno72
Bild des Benutzers Xeno72
Offline
Zuletzt online: 28.10.2019
Mitglied seit: 10.08.2018
Kommentare: 42
Szenarien

rbwf hat am 21.04.2019 23:09 geschrieben:

So langsam reisst mir der Geduldsfaden. Was läuft da bezüglich dieser vermeintlichen EPA Zulassung? davon wurde ja schon im 2017 gesprochen. Ende 2018 wurde verzapft, dass dies mit dem Shut Down zu tun hätte, nun ist aber Mitte - Ende April !!!! WTF

 

Wer weiss genaueres bitte um Aufklärung  ?!?!?

Viel mehr weiss ich nicht. Die Zulassungsbehörde will zusätzliche Unterlagen. Das hat mit dem Shutdown nicht viel zu tun, auch wenn der wohl etwas Verzögerung hinzugefügt hat. Beachtet aber doch bitte einfach: Best case laut VR ist Breakeven 2021 (nicht 2020!). Ich halte es für nicht unwahrscheinlich, dass die Aktie bis z. B. Mitte 2020 nicht wesentlich steigt. Die Zulassung und steigende Lizenzeinnahmen könnten das natürlich positiv widerlegen. Das Worstcase laut VR ist übrigens 2023, und wenn es so kommt, wird bis da der Cash sehr knapp. Wenn es noch schlechter kommt, ist der Ofen aus. Alles hochriskant. Sich die Welt schönreden ist nicht meins. Wer das nicht aushält, findet um Faktoren risikoärmere Papiere.

Lg X.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 13.11.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'613
schöner Schlussspurt.....

Der Umsatz liegt zwar etwas unter dem Durchschnitt, aber der Schlussspurt lässt sich doch sehen mit einem Tagesplus von 4.3%.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 12.11.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'715
@ursinho007

@ursinho007

Du und Deine Schlussspurt Biggrin

 

rbwf
Bild des Benutzers rbwf
Offline
Zuletzt online: 12.11.2019
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 43
Sieht nach einer

Sieht nach einer Erholungsphase aus auf die letzten drei Monate gesehen . . .

rbwf
Bild des Benutzers rbwf
Offline
Zuletzt online: 12.11.2019
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 43
Könnte heissen dass was geht ...
ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 13.11.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'613
???

rbwf hat am 02.05.2019 12:12 geschrieben:

https://themarketresearchnews.com/2019/04/25/nootkatone-market-2019-evol...

Da steht ja noch nichts. Hast du den Report angefordert und gelesen?

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 12.11.2019
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'303
Nootkatione Bericht

Wollte den Bericht reinstellen. Ist aber mit 2.35 MB ein wenig zu gross. 

Man kann ihn aber problemlos kostenfrei anfordern. Hat etw 170 Seiten. Dann haben alle was zu lesen übers Wochenende.

Bellavista

rbwf
Bild des Benutzers rbwf
Offline
Zuletzt online: 12.11.2019
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 43
Weder noch, leider nur ein

Weder noch, leider nur ein haufen bla bla.

 

Weiss jemand etwas Konkretes oder wenigsten etwas über den Zeithorizont in dem wir die Zulassung erwarden dürfen ?

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 12.11.2019
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'887
Unfähigkeit

Das Problem ist nicht die Zulassung.

Diese Firma ist unfähig, in industriellem Mass zu produzieren. Und selbst wenn es Ihnen gelänge, sie könnten nicht mal einen Deal abschliessen, ohne über den Tisch gezogen zu werden. 

Verblödetes Geld. 

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 12.11.2019
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'303
Mit gleichen Ellen gemessen?

@domtom01

Ich habe mir erlaubt, deinen Beitrag aus dem Newron Thread hier teilweise reinzukopieren.

Man darf sich aber durchaus fragen, warum Manche mit solcher Vehemenz gegen eine Firma stänkern, obwohl sie doch gar nicht investiert seien. Wohl in der Vergangenheit "Lehrgeld" bezahlt und verbittert. Sie ziehen ihre Befriedigung wohl daraus, von anderen zur Kenntnis genommen zu werden. Man kann diese Strolche ganz einfach auf "ignorieren" stellen, und schon ist Ruh!

Also wenn ich deinen letzten Kommentar hier bei EVE sehe, dann habe ich das Gefühl, dass du hier genauso mit Vehemenz stänkerst. Oder sieht du dies anders?

Mich störts übrigens nicht. Kernige Aussagen beleben das Forum und dass die Verhandlungen wahrscheinlich schlecht geführt wurden, offenbart sich leider je länger je mehr.

 

 

Bellavista

Querdenker
Bild des Benutzers Querdenker
Offline
Zuletzt online: 24.07.2019
Mitglied seit: 23.08.2018
Kommentare: 17
Verbittert hin oder her

Leider ist es so, dass einem oft die Fehler bei anderen ins Auge stechen, welche man gerne selber macht. Trotzdem musste ich Schmunzeln bei deinem Rechercheresultat, Bellavista. Wink

„Ich weiss, dass ich nichts weiss“ 

~ Sokrates

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 12.11.2019
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'887
@Bellavista

Dass du es dir erlaubt hast, mich teilweise zu zitieren und mich dann bei Evolva reingeklebt hast, lasse ich dir gerne durchgehen. Passt auch hier. Aber: Aus Gründen der Vollständigkeit hättest du meine vielen vorherigen Beiträge lesen sollen. Es gab da mal eine Zeit, da war ich sehr positiv gestimmt. Und etliche richtig coole Trades haben richtig Spass gemacht. Lange ist es her.

Doch dann kam eine Zeit, da ist mir (rechtzeitig) aufgegangen, dass sie weder über brauchbare Skalierbarkeiten in industrielle Grössen verfügten und wohl noch immer nicht verfügen, dass sie sich so was von Cargill in den Allerwertesten haben treten lassen, dass man es selbst bis in die Schweiz hat hören können.

Und nun ja, was soll man (ich) da noch machen? Abwarten, bis vielleicht doch noch was draus wird, um dann einzusteigen oder abwarten, bis der Pleitegeier kreist. In solchen Endphasen gibts manchmal noch was zu holen. Ich schaue mir den Case auch in Zukunft weiter an, werde weiter schreiben, auch wenn es den Investierten nicht gefällt.

Megawatt
Bild des Benutzers Megawatt
Offline
Zuletzt online: 29.07.2019
Mitglied seit: 28.02.2018
Kommentare: 41
"Comment Art"

Domtom01 hat am 06.05.2019 21:04 geschrieben:

Dass du es dir erlaubt hast, mich teilweise zu zitieren und mich dann bei Evolva reingeklebt hast, lasse ich dir gerne durchgehen. Passt auch hier. Aber: Aus Gründen der Vollständigkeit hättest du meine vielen vorherigen Beiträge lesen sollen. Es gab da mal eine Zeit, da war ich sehr positiv gestimmt. Und etliche richtig coole Trades haben richtig Spass gemacht. Lange ist es her.

Doch dann kam eine Zeit, da ist mir (rechtzeitig) aufgegangen, dass sie weder über brauchbare Skalierbarkeiten in industrielle Grössen verfügten und wohl noch immer nicht verfügen, dass sie sich so was von Cargill in den Allerwertesten haben treten lassen, dass man es selbst bis in die Schweiz hat hören können.

Und nun ja, was soll man (ich) da noch machen? Abwarten, bis vielleicht doch noch was draus wird, um dann einzusteigen oder abwarten, bis der Pleitegeier kreist. In solchen Endphasen gibts manchmal noch was zu holen. Ich schaue mir den Case auch in Zukunft weiter an, werde weiter schreiben, auch wenn es den Investierten nicht gefällt.

Was ich schade finde ist dass Leute welche echt gute und zum Teil witzige Beiträge geschrieben haben sich ganz oder teilweise aus dem Forum zurückgezogen haben. Megavolt ist ganz verschwunden, Goldi's Segen kommt vielleicht noch einmal pro Woche und Gertrud blinzelt auch nur noch selten rein. Es ist wirklich schade. Ich fand das Forum eine Zeit lang echt gut kann aber verstehen dass sich Leute verabschieden wenn sie persönlich angegriffen werden. 

 

Grüsse

Megawatt

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 12.11.2019
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 729
Megawatt

Goldi sind halt auch die Worte ausgegangen ab den "Erfolgen" des Managements von EVE und dem Kursverlauf. Und ich verdränge auch die Existenz dieses Haufens EVE in meinem Depot Cray 2

Soweit ich sehe hat sich auch nichts getan bei EVE. Wir warten immer noch auf konkrete Zahlen zu den Lizenzeinnahmen bei Eversweet und die Zulassung von Nootkatone und die Zusagen, bei wievielen Produkten man es einsetzen wird.

Hat nicht Cash und Martin Spieler geschrieben, man solle warten, bis es konkrete News gibt?

Ich warte. Nach einem Blick ins Orderbook von soeben muss ich sagen: Nicht jeder hat soviel Geduld. Heute kann man günstig EVE kaufen.

 

Goldi

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 13.11.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'613
Kurs hält

Obwohl die Geduld von uns Aktionären arg strapaziert wird, hält sich der Kurs erstaunlich gut und bröckelt nicht.

Die Zulassung von Nootkatone rückt mit jedem Tag näher..........

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 12.11.2019
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'887
Einstieg?

Oh nein, viel zu früh!

Wer noch nicht drin ist, weiss sich glücklich zu schätzen. Wer schon/noch drin ist, dem muss man wohl "Sitzfleisch" an den Hintern wünschen, denn Besserung ist kaum in Sicht.

Nachdem wohl die allermeisten logisch Denkenden den "Cargill-Deal", pardon, die "Cargill-Verarsche" als goodwill abgeschrieben haben, konzentrieren sich jetzt die Fanboys auf Nootkatone. Ich falle auf diese "Insektenfalle" nicht herein und bleibe an der Seitenlinie stehen und beobachte das Treiben, bzw. das Sinken des havarierten Schiffchens. 

Zur Erinnerung: der Leistungsausweis!

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 12.11.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'715
@Domotom01

@Domotom01

Danke, sehr konstruktiv Dirol

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 13.11.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'613
Präzisierung

ursinho007 hat am 07.05.2019 17:40 geschrieben:

Obwohl die Geduld von uns Aktionären arg strapaziert wird, hält sich der Kurs erstaunlich gut und bröckelt nicht.

Die Zulassung von Nootkatone rückt mit jedem Tag näher..........

Der Kurs erreichte ja bekanntlich am 25. Februar 2019 den Tiefpunkt bei 19.1 Rp. und stieg bis am 13. März bis auf 27.25 Rp.  Dann kam am 18. März die Meldung über die Verzögerung der Zulassung, was dem Kurs natürlich wieder zusetzte. Seit über 1 Monat bröckelt der Kurs aber nicht mehr weiter ab, sondern hält sich in einem Band von 22 bis 23.5 Rp.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 12.11.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'715
@ursinho007

@ursinho007

Na und? Soll uns das interessieren, dass sich der Kurs in einem Band von CHF 0.220 bis CHF 0.235 Rappen festhält? Willst Du damit sagen, dass wenigstens der Kurs nicht weiter sinkt? Toll Good

Seiten