Evolva (EVE)

Evolva Hldg N 

Valor: 2121806 / Symbol: EVE
  • 0.197 CHF
  • 15.07.2019 17:31:29
15'310 posts / 0 new
Letzter Beitrag
ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 15.07.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'326
@Zauberlehrling

Uma piada de mal gosto!

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 12.07.2019
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'212
Beitrag von P.V.

ursinho007 hat am 11.06.2019 22:09 geschrieben:

https://www.evolva.com/article/how-do-sell-side-analysts-value-evolva/

Kann man irgendwo sehen, von wann dieser Artikel von Paul Verbraeken stammt respektive verfasst wurde??

Denn der letzte Satz ist irgendwie zweischneidig. Sie sind immer noch von ihren Produkten überzeugt und arbeiten hart für einen Erfolg. Wenn das nun vor ein, oder zwei Jahren verfasst wurde, dann muss man leider sagen, dass die harte Arbeit bis jetzt nicht ausgereicht hat. Wenn der Artikel von letzter Woche stammt, dann gibt mir die Aussage, dass sie immer noch an ihre Produkte glauben, ein ganz wenig neue Hoffnung.

So, if analysts are not in agreement on Evolva’s future, what does Evolva think? We don’t comment analyst reports or recommendations, but we are convinced of our products’ potential and working hard to make this company a success!

Bellavista

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 15.07.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'326
@Bellavista

Kann ich leider auch nicht sagen, wann er das effektiv verfasst hat, das Seitenzertifikat stammt vom 31. Mai 2019.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 13.07.2019
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'635
Gab es da nicht ein Gerät?

Ach ja! Das Telefon

Habe da einfach mal angerufen. Und es war eine interessante Erfahrung. Die Dame am Telefon war eine professionelle und sympathische Telefonistin mit angenehmer Stimme. Immerhin 

Dann wurde ich mit einem Herrn verbunden, der für Shareholder zuständig ist. Als ob ich einer wäre! Aber gut, bzw. nicht so gut. Auf meine Frage, von wann denn der Text (https://www.evolva.com/article/how-do-sell-side-analysts-value-evolva/) stamme, antwortete er mir , dass er sicher schon 1 bis 2 Jahre dort sei.

Ich regte an, alle publizierten Texte mit einem Datum zu sehen. Er hielt es für eine sehr gute Idee. Mal schauen, was passiert.

Dass ausgerechnet ich als EVE-Kritiker euch die Infos anschleppe, ist schon reichlich "verkehrte Welt". 

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 12.07.2019
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'212
gedankt sei's dir domtom

ja das hätte ich echt jetzt nicht erwartet, dass du dir diese Mühe nimmst, wenn du dich über das Managment sonst schon nervst. Aber besten Dank aber für die Info!

Bin dann gespannt, ob sie den input wirklich umsetzen werden. Wäre doch dann schon ein kleiner Schritt in die richtige Richtung.

 

Bellavista

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 15.07.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'326
Evolva reagiert

Jetzt tatsächlich mit Datum!

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Online
Zuletzt online: 16.07.2019
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 371
Evolva - Die süsse Versuchung

Evolva - Die süsse Versuchung

Das von Evolva entwickelte Hauptprodukt Eversweet klingt sehr vielversprechend: Dieser kalorienfreie Zuckerersatz hat im Vergleich zu anderen künstlichen Süssstoffen keinen bitteren Nachgeschmack und passt perfekt zum allgemeinen Healthy-Food-Trend. Es existiert auch bereits eine Partnerschaft mit dem Coca-Cola-Zulieferer Cargill. Im Idealfall sollen künftig Süssgetränke und andere Produkte Eversweet enthalten. Das Marktpotenzial ist riesig. Nur hapert es mit der erfolgreichen Marktdurchdringung. Ende 2018 erhielt Evolva zwar erstmals Lizenzeinnahmen auf den Produktumsatz von Eversweet, doch sind diese nur niedrig ausgefallen.

Die Firma aus Reinach hat mit dem Nahrungsergänzungsmittel Resveratol und mit dem zur Schädlingsbekämpfung eingesetzten Nootkaton noch zwei weitere Wirkstoffe am Start. Doch braucht es für eine grosse Kursexplosion den Erfolg von Eversweet. Und das so schnell wie möglich: Ende 2018 hatte Evolva noch rund 60 Millionen Franken an Bargeldreserven, Ende 2019 dürften es nur noch 30 Millionen sein. Irgendwann wird den Investoren die Geduld ausgehen, sollten sich keine Erfolge einstellen. Die Aktie dümpelt derzeit bei 20 Rappen vor sich hin - nahe beim Allzeittief (19 Rappen). Evolva bleibt eine hochriskante Wette.

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Offline
Zuletzt online: 15.07.2019
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 959
Ein Fünkchen Hoffnung

Wo EVE grad am Allzeittiefst kratzt und wahrscheinlich der eine oder andere Anleger seinen gelichteten Schädel in Gram und Selbstvorwürfen.

Zur letzten Jahresmitte 2018 war auch ein neues Tiefst - und damals hat jemand den Verdacht geäussert, dass dies der Stichtag zur Aktienzuteilung für das EVOLVA Management sei. Und da diese Truppe ja wunderbar Zeit hat, sich um sowas zu kümmern (denn um's Portfolio kümmert sich Cargill und die EPA und nur mit Resveratrol Lutschen geht der Tag ja auch nicht schneller rum) und mehr als genug Aktien, um den Kurs etwas zu drücken, kann doch sein, dass es dieses Jahr auch wieder so läuft, und ab 1. Juli nur noch aufwärtsgeht, mit EVE.

Ich bin sonst wirklich keine Freundin von diesen Räubergeschichten und Verschwörungstheorien, aber wenn ich etwas Trost und Hoffnung spenden kann, mach ich das hier gern.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 15.07.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'326
gut beobachtet

Wir werden es bald erfahren, ob sich die Geschichte wiederholt. Es würde natürlich zu meiner Meinung passen, dass der Kurs noch vor Ablauf des Jahres die 30 Rappen anpeilt.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 15.07.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'326
4 und 3 Minuten

Das war jetzt eher Zufall. Bei dir auch, mit den 3 Minuten?

Ob's gewirkt hat? Wenn man bedenkt, dass behauptet wird, dass sich Geschichte nicht wiederholt..........

Also: abwarten!

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 13.07.2019
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'635
ATL erreicht

Auch hier wurde ein ATL erreicht! Das ist eine Tatsache.

Noch dazu an einem Freitag, was aus charttechnischer Betrachtung von Relevanz ist. Das ist eine Tatsache.

News? Fehlanzeige. Auch das ist eine Tatsache.

Seit ca. März 2018 streue ich "Zucker" in das Getriebe der EVE-Optimisten und wurde von ihnen teilweise verbal "zerrissen". Und wie hat sich der Kurs entwickelt? Erinnerung gefällig? Bitte schön:

-30%! Das ist eine weitere Tatsache.

Ich kann mir durchaus vorstellen, wieder in EVE zu investieren, aber erst nach News, nach KE, nach bad news. Immer noch zu früh für mich!

 

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 12.07.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'550
Sehr bald wird vermutlich

Sehr bald wird vermutlich auch diese Aktie unter 1 Rappen sinken. Relief lässt grüssen. Mit 19 Rappen lässt sich noch was retten.

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 15.07.2019
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 647
Ende Juni vorbei, und EVE sinkt weiter

gertrud hat am 22.06.2019 16:01 geschrieben:

Wo EVE grad am Allzeittiefst kratzt und wahrscheinlich der eine oder andere Anleger seinen gelichteten Schädel in Gram und Selbstvorwürfen.

Zur letzten Jahresmitte 2018 war auch ein neues Tiefst - und damals hat jemand den Verdacht geäussert, dass dies der Stichtag zur Aktienzuteilung für das EVOLVA Management sei. Und da diese Truppe ja wunderbar Zeit hat, sich um sowas zu kümmern (denn um's Portfolio kümmert sich Cargill und die EPA und nur mit Resveratrol Lutschen geht der Tag ja auch nicht schneller rum) und mehr als genug Aktien, um den Kurs etwas zu drücken, kann doch sein, dass es dieses Jahr auch wieder so läuft, und ab 1. Juli nur noch aufwärtsgeht, mit EVE.

Ich bin sonst wirklich keine Freundin von diesen Räubergeschichten und Verschwörungstheorien, aber wenn ich etwas Trost und Hoffnung spenden kann, mach ich das hier gern.

Da hat es Gertrud mal gut gemeint, und die EVE sinkt trotzdem weiter, obwohl Ende Juni und die Kursdrückerei wegen den per Ende Juni definierten Boni vorbei ist. Ende Juni auf 19.40 geschlossen, mittlerweile tiefer. EVE sinkt doch nicht etwa aus fundamentalen Gründen?

Goldi

Zokizok
Bild des Benutzers Zokizok
Offline
Zuletzt online: 10.07.2019
Mitglied seit: 08.12.2014
Kommentare: 47
Update

Ich vermisse ein Update zu Nootkaton. Jezt sind schon über 6 Monate vergangen und wir wissen immer noch nicht was los ist. Bis jetzt müsten Sie doch wissen wo das Problem liegt und was zu tun ist. 

Eine kleine Info würde schon reichen. Wir werden bis...  das und das einreichen und erwarten bis... eine frohe Botschaft, da der Antrag bis ... verlängert wurde.

Oder kommt im August wieder " wir arbeiten eng mit der US EPA zusammen."

Einzig bei Verite machen sie ein wenig vorwärts. Aber ob das reicht um die Firma über Wasser zu halten??? 

https://www.ingredientsnetwork.com/verite-resveratrol-lemon-powder-stick...

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 12.07.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'550
@Zokizok

@Zokizok

Evolva würde ich längst abschreiben - vielleicht hast Du es aber auch bereits getan. Da wird nach mir nicht mehr viel kommen. Ich hoffe auf eine Fusion mit Firma xy. Mir Ressourcenzusammenschluss kann man nämlich auch Mehrwert schaffen. Aber vorallem benötigt Evolva ein neuer CEO, jemand mit Visionen, jemand der wieder Kursfantasie im Aktienkurs bringen kann.

Träume ich ? Blush

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 15.07.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'326
Nootkatone

Der nächste Kursschub wird mit der Zulassung von Nootkatone erfolgen. Wann? Wissen wir leider nicht. Kommt im Moment nicht so drauf an, wichtig ist, dass es für die nächste Mückensaison verfügbar ist.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Zokizok
Bild des Benutzers Zokizok
Offline
Zuletzt online: 10.07.2019
Mitglied seit: 08.12.2014
Kommentare: 47
Abgeschrieben

Abgeschrieben hab ich sie noch nicht. Warscheinlich ist es im Aug dann so weit.

Innerlich hoff ich auf ein cytossyndrom wo die Aktie auf einmal in die höhe springt.

Was mich verunsichert is bei Evolva is einer von Cargill am Ruder bei Avansya auch. Ist das jezt ein gutes Zeichen oder der Wolf im Schaafspelz?

Klar wird der Kurs bei der Nootkaton zulassung an ziehen. Aber wie lange? Jedes Produkt das Nootkaton beinhaltet mus nochmals durch die EPA geprüft werden und wir sehen ja jezt wie lang so etwas dauern kann. 

Auf ihrer Seite schreibt Evolva seien sie einer der ersten die mit uns ...  das bedeutet für mich da is noch nix am brodeln. Sie haten doch noch einen Vertrag mit einer Amerikanischen Behörde über ein Jahr. Das ist auch schon lange ausgelaufen. Keine info zu erfolgen oder zu einer Verlängerung.

 

Es ist wirklich schade das es niemand schaft das Potential richtig auszuschöpfen.

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 12.07.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'550
Im August ist aus die Maus.

Im August ist aus die Maus. So wird es sein.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 15.07.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'326
geistreich

@Link: Deine Beiträge sind ja selten geistreich, aber langsam übertriffst du dich selbst............

Wie kommst du auf diese Idee???.....warum gerade August und nicht September, Oktober, November oder Dezember???......und vor allem warum soll es AUS sein???

Es wird wohl viel eher so sein, dass der Kurs sich einigermassen halten wird, wobei mit leicht negativer Tendenz (Verleiderverkäufe) und zwar bis die Zulassung von Nootkatone verkündet wird. Der HBJ wird kursmässig neutral aufgenommen werden, da der Fokus auf die Zulassung von Nootkatone gerichtet ist. Die News darüber werden den Kurs stark beeinflussen.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 12.07.2019
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'212
Erhöhung der Veräusserungspositionen

(Publikationsdatum: 06.07.2019):

 

Aktionär Entstehung zuvor aktuell Meldepflicht gemeldeter Wert Evolva

Erwerbspositionen 2,74% 28.06.2019 0,55% - Veräusserungspositionen 25,02% 28.06.2019 16,98%

Meldegrund: Veränderung im Zuge von Kapitalerhöhungen etc.

 

Verstehe die Meldung nicht. "im Zuge von Kapitalerhöhungen etc."  Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?

Bellavista

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Offline
Zuletzt online: 15.07.2019
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 959
Wird doch erklärt in der SIX

Wird doch erklärt in der SIX - Meldung,

mit den 20 Mio. Aktien aus dem conditional Kapital organisiert sich Evolva etwas Kleingeld (via SEDA)

Und die grosse 144 Mio. Position ist einfach die Anpassung an den aktuellen (tieferen) Aktienkurs der für das SEDA gesamthaft reservierten Aktien. Das SEDA ist ja über 30Mio CHF und nicht über eine Anzahl Aktien.
Und dann noch ein paar Millionen für das Emplovee- und VR-Verwöhnprogramm. Sollen ja bei Laune gehalten werden, der Herr Gertsch und Co.

Also, kein Grund zur Beunruhigung. Ausser, dass eine Schwemme von Aktien nicht grad der Steigerung des inneren Werts förderlich ist.

 

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 12.07.2019
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'212
Besten Dank @Gertrud

Hatte nur die Kurzmeldung von SQ auf dem Mobile. 

Aber hätte wohl kaum so rasch die Erläuterung auf SIX gefunden und verstanden...

Und deine beruhigenden Worte sind natürlich Gold wert. Da fühle ich gleich so wohl wie das Management!!!!   Aggressive

merci und einen schönen Tag 

Bellavista

dangermouse
Bild des Benutzers dangermouse
Offline
Zuletzt online: 15.07.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 979
Und es geht munter weiter

Und es geht munter weiter bergab mit Evolva... soeben hat ein Verkäufer 200T Aktien bestens verkauft. Gleich sehen wir Kurse unter 19 Rappen...

 

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Online
Zuletzt online: 16.07.2019
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 371
dangermouse hat am 09.07.2019

dangermouse hat am 09.07.2019 10:22 geschrieben:

Und es geht munter weiter bergab mit Evolva... soeben hat ein Verkäufer 200T Aktien bestens verkauft. Gleich sehen wir Kurse unter 19 Rappen...

der macht genau das richtig. schrott loswerden solange es noch etwas dafür gitbt......

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 15.07.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'326
19 Rappen

Die 19 Rappen halten wie der Fels in der Brandung.

Wer von baldigen News bezüglich Nootkatone ausgeht, kauft nun kräftig zu!

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

dangermouse
Bild des Benutzers dangermouse
Offline
Zuletzt online: 15.07.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 979
ursinho007 hat am 09.07.2019

ursinho007 hat am 09.07.2019 11:20 geschrieben:

Die 19 Rappen halten wie der Fels in der Brandung.

Wer von baldigen News bezüglich Nootkatone ausgeht, kauft nun kräftig zu!

Die werden nicht halten, wir steuern in grossen Schritten auf die 0.18 und darunter zu!

 

Efeu73
Bild des Benutzers Efeu73
Offline
Zuletzt online: 09.07.2019
Mitglied seit: 26.07.2012
Kommentare: 697
ursinho007 hat am 09.07.2019

ursinho007 hat am 09.07.2019 11:20 geschrieben:

Die 19 Rappen halten wie der Fels in der Brandung.

Wer von baldigen News bezüglich Nootkatone ausgeht, kauft nun kräftig zu!

0.1896.- ...... o.k fast 0.19.- 

Wink

 

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 15.07.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'326
kursziele 2019

Interessant mal wieder ein paar Monate zurückzublättern und die Kursziele für 2019 in Erinnerung zu rufen:

In Erwartung steigender Produktumsätze empfiehlt Research Partners die Aktie von Evolva mit einem 12-Monats-Kursziel von 40 Rappen zum Kauf. Sogar auf ein Kursziel von 58 Rappen kommen die Analysten von Edison. Allerdings sei gesagt, dass Edison von Evolva Geld für die Mitverfolgung der Aktie erhält.

Da bin ich ja mit meinen 30 Rappen doch ziemlich bescheiden........

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 12.07.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'550
Da wurden in der

Da wurden in der Schlussauktion mal rund 400'000 Aktien zu 0.20 gekauft. Gibt doch bessere Investments aktuell, nicht?

dangermouse
Bild des Benutzers dangermouse
Offline
Zuletzt online: 15.07.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 979
Beindruckend auch das GAP von

Beindruckend auch das GAP von 0.189 bis 0.20 von fast 6%. 

@ link... da gebe ich Dir Recht.... 400'000 Aktien für 0.20 ist jetzt aber auch nicht sooo viel Geld.

 

Seiten