Evolva (EVE)

Evolva Hldg N 

Valor: 2121806 / Symbol: EVE
  • 0.170 CHF
  • +0.83% +0.001
  • 12.12.2019 13:26:29
15'669 posts / 0 new
Letzter Beitrag
pfuetze
Bild des Benutzers pfuetze
Offline
Zuletzt online: 02.12.2019
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 449
Dass mit dem

Dass mit dem Kommunikationsverbot könnt ihr vergessen. Da gibt es wohl nicht viel zu sagen. Siehe auch HJ-Bericht von DSM respektive transcript des earning calls... Da ist nämlich folgendes zu lesen:

"The joint venture on our -- on Stevia. Avansya is also progressing really on track. The joint venture is up and running. Now we're very much focusing on getting the plant ready to increase volumes. We've already had some pilot material in the market, but now we want to increase that and on market developments as well. So no flags -- red flags to mention there."

da ist also weiterhin viel! Geduld gefragt... Und Blair, ist auch erst im Q419 umgebaut. Vor 2020 dürfte da also so gut wie nichts gehen...

Dass seitens EPA, Nootkashield was (positives) kommt bezweifle ich ebenfalls. Würde man hier fortschritt machen, wäre das im Interesse von Evolva dies umgehend zu kommunizieren.

Bleiben also die bestehenden Produkte, Verité-Resveratrol, Eve-Nootkatone, EveValencene... Da wisst ihr ja ungefähr wie die Wachstumszahlen sind... Immer ein bisschen mehr, aber kaum kostendeckend.

Ob hier für investierte immer noch die "hold" Lampe leuchtet oder bereits die "sell" Lichter angegangen sind, überlasse ich jedem selber zu urteilen.

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Online
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 992
Verzögerungen

 

Zeit ist Geld.
Evolva hatte anfangs Jahr noch 60 Mio. Cash und wird im laufenden Jahr 30 Mio ausgeben, Betriebsaufwand und Zahlungen an Cargill  - ja, es fliesst immer noch mehr Geld in diese Richtung als umgekehrt (!)

Durch die Verzögerungen wird es im 2020 knapp mit der Liquidität, Wunder mal nicht eingerechnet.
Sollte also Nootkatone nochmals eine Mückensaison verpassen - und danach sieht es momentan aus - muss nächstes Jahr eine Finanzierung aufgegleist werden.

Bleibt nur zu hoffen, dass das Mangement in zwei Wochen transparent informiert und vor allem auch mal sagt, was denn nun bei Nootkatone wirklich das Problem und der revidierte Zeitplan ist.
EverSweet mag jetzt ausserhalb der Kontrolle von Evolva liegen, aber dass über das Nootkatone - Problem bis jetzt so wenig kommuniziert wurde, würde mich als Aktionärin ernsthaft sauer machen. Letztlich gehört die Firma den Aktionären, das Management sind die Angestellten. Und wenn das beste Pferd lahmt, müssen die Stallburschen schon verdammt gute Gründe haben, den Besitzer nicht auf dem Laufenden zu halten.  
Bin echt froh, bin ich keine Evolva-Aktionärin mehr.

kiwichris
Bild des Benutzers kiwichris
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 10.08.2009
Kommentare: 853
hoppla...

hoppla...

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Online
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 494
kiwichris hat am 14.08.2019

kiwichris hat am 14.08.2019 16:30 geschrieben:

hoppla...

Ui ui ui..... habe ja gesagt die werden noch für 0.10 verscherbelt!!

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 956
hans im glück hat am 14.08

hans im glück hat am 14.08.2019 16:53 geschrieben:

kiwichris hat am 14.08.2019 16:30 geschrieben:

hoppla...

Ui ui ui..... habe ja gesagt die werden noch für 0.10 verscherbelt!!

Einverstanden und Newron zu 2.50

XC
Bild des Benutzers XC
Online
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 531
alpensegler hat am 14.08.2019

alpensegler hat am 14.08.2019 17:21 geschrieben:

Einverstanden und Newron zu 2.50

Da hat in der Schlussphase noch jemand ein paar Franken in die Hand genommen und hat sie auf 0.171 hochgekauft.

Wow...Newron 2.50! Da müsste schon der Gesamtmarkt kippen, was natürlich möglich ist. Da würden sich aber meine Minentitel in denen ich auch nach Gewinnmitnahmen, immer noch stark investiert bin, auf längere Sicht freuen.

no risk...no fun...

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Online
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 494
alpensegler hat am 14.08.2019

alpensegler hat am 14.08.2019 17:21 geschrieben:

hans im glück hat am 14.08.2019 16:53 geschrieben:

kiwichris hat am 14.08.2019 16:30 geschrieben:

hoppla...

Ui ui ui..... habe ja gesagt die werden noch für 0.10 verscherbelt!!

Einverstanden und Newron zu 2.50

Ja klar, bei newron ist alles möglich. High risk halt.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'674
Hochkaufen

XC hat am 14.08.2019 18:07 geschrieben:

 

Da hat in der Schlussphase noch jemand ein paar Franken in die Hand genommen und hat sie auf 0.171 hochgekauft.

 

Das Hochkaufen mit nur rund CHF 17'000 ging aber auch nur, weil das Orderbuch gegen oben leer war.

Die Frage ist, ob es sich beim grossen Abladen um einen einzelnen Akteur handelte, der auf keinen Fall die Veröffentlichung der HJ-Zahlen abwarten wollte oder einfach allgemein die Angst um sich griff. Das leere Orderbuch gegen oben deutet eher auf Letzteres hin.

Nun, morgen werden wir es erfahren........

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 956
hans im glück hat am 14.08

hans im glück hat am 14.08.2019 17:59 geschrieben:

alpensegler hat am 14.08.2019 17:21 geschrieben:

hans im glück hat am 14.08.2019 16:53 geschrieben:

kiwichris hat am 14.08.2019 16:30 geschrieben:

hoppla...

Ui ui ui..... habe ja gesagt die werden noch für 0.10 verscherbelt!!

Einverstanden und Newron zu 2.50

Ja klar, bei newron ist alles möglich. High risk halt.

War nicht ganz ernst gemeint, obwohl...

Morgen wird ein ganz heisser Tag bei Newron, anschnallen...

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Online
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 494
alpensegler hat am 14.08.2019

alpensegler hat am 14.08.2019 18:46 geschrieben:

hans im glück hat am 14.08.2019 17:59 geschrieben:

alpensegler hat am 14.08.2019 17:21 geschrieben:

hans im glück hat am 14.08.2019 16:53 geschrieben:

kiwichris hat am 14.08.2019 16:30 geschrieben:

hoppla...

Ui ui ui..... habe ja gesagt die werden noch für 0.10 verscherbelt!!

Einverstanden und Newron zu 2.50

Ja klar, bei newron ist alles möglich. High risk halt.

War nicht ganz ernst gemeint, obwohl...

Morgen wird ein ganz heisser Tag bei Newron, anschnallen...

Wenn sari flopt ist 2.50 kurzfristig sicher möglich. Wieso sollte es heiss werden?

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 956
Du warst auch schon

Du warst auch schon optimistischer...

Das Management liefert nichts, Vertrauen dahin, schlechte Börsenstimmung, ich habe ein ganz mieses Gefühl.. 

Sorry falscher Thread...

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Online
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 494
alpensegler hat am 14.08.2019

alpensegler hat am 14.08.2019 19:35 geschrieben:

Du warst auch schon optimistischer...

Das Management liefert nichts, Vertrauen dahin, schlechte Börsenstimmung, ich habe ein ganz mieses Gefühl.. 

Sorry falscher Thread...

Bin immer noch optimistisch, ich weis das sari gut kommt:)

mit dem schlimmsten muss bei solchen titeln immer gerechnet werden. Ist einfach so.....

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 737
EVE sucht Adam

Bitte melden unter Chiffre "ich glaub an Dich!"

Minus 19% ohne News ist eine enorme Leistung, das würde nicht manche Aktie hinkriegen... Scratch one-s head

Goldi

 

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'343
@ Goldi / Selbsthilfegruppe

Wir könnten ja eine Selbsthilfegruppe eröffnen.

Eintrittsbedingung: 

- Aktionär von EVE, Relief und Basilea: 

- Charaktermerkmal: unverwüstlicher Optimist

- Weinkeller: gut gefüllt: 

- Glaubenszugehörigkeit: Keine Vorgaben, Hauptsache "glauben". 

Ich "glaube" da käme ein lustiges Trüppchen zusammen. Vielleicht nicht erfolgreich am Markt, dafür im Leben Air kiss

 

Bellavista

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'674
Bellavistas Philosophie

Bellavista hat am 15.08.2019 09:17 geschrieben:

Vielleicht nicht erfolgreich am Markt, dafür im Leben Air kiss

 

Dieser letzte Satz gefällt mir. Da stellt sich die Frage, was ist wichtiger?

PS: Leider kann ich dieser Selbsthilfegruppe mangels Erfüllung der Bedingungen nicht beitreten.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Online
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 494
meine finger beginnen langsam

meine finger beginnen langsam zu zucken......was meint ihr? noch zu früh?

XC
Bild des Benutzers XC
Online
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 531
hans im glück hat am 15.08

hans im glück hat am 15.08.2019 10:12 geschrieben:

meine finger beginnen langsam zu zucken......was meint ihr? noch zu früh?

Bei 0.12 haben wir gesagt, sehe es jetzt eher bei 0.10, dort würde ich ein Zock riskieren. Wenn's dann in die Hosen geht, lab ich mich am Weinkeller;-)

no risk...no fun...

colors
Bild des Benutzers colors
Offline
Zuletzt online: 14.11.2019
Mitglied seit: 18.02.2011
Kommentare: 130
Management

Eine Stellungnahme seitens des Managements wäre das mindeste in dieser Situation um die armen Aktionäre zu beruhigen. Das setzt voraus, dass überhaupt noch jemand an der Duggingerstrasse in Reinach  atmet und die Verantwortung übernimmt für dieses Debakel. Vom Hj. wird man wie schon oft zitiert nicht viel erwartet..aber das es negativ kommt hätte einmal mehr niemand erwartet, sollte die Bude überhaupt die Woche noch überstehen.

 

 (Myrn,Petroplus.... etc.) lässt grüssen

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 764
Viel zu früh. Ohne Nootkatone

Viel zu früh. Ohne Nootkatone Zulassung ist Evolva noch deutlich überbewertet. 0.06 ist mein Preis. 

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea (since Oct 2016), Obseva (Sep 2019), Cosmo (Sep 2019), Newron (Feb 2016), Redhill Biopharma (Oct 2019), Santhera (Feb 2017). Not shorting any stock.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'674
eskomptiert

Jetzt stellt sich die Frage, wieviel Negatives schon im Kurs eskomptiert ist. Die Erwartung auf schlechte Zahlen scheint gegeben zu sein. Darum könnte es sein, dass wenn die Zahlen nur ein bisschen besser sind und die Aussichten positiv sind (z.B. konkrete Angaben über die Nootkatone-Zulassung), der Kurs ziemlich schnell über die 20 Rappen geht.

 

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 11.12.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'787
eskompTiert

eskompTiert

Wenn am Mittwoch keine positive News gemeldet werden (und so wird es sein), dann sehe ich bei dieser Börsenlage Kurse unter CHF 0.10 (wir hätten gar nicht so lange her bei CHF 0.30 verkaufen können - hab's nicht gemacht). Im Gegensatz zu jioren würde ich jedoch keine Aktien mehr kaufen.

Wie Meyer Burger, sollte Evolva veräussert werden.

Am Mittwoch beginnt das Tal der Tränen...

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'343
Tempo

@Link

Soviel Tempo Taschentücher wirst du gar nicht kaufen wollen um deine Tränen zu trocknen. Sonst gibst du dafür noch mehr aus, als du für die Aktien kriegen wirst. 

 

Bellavista

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 11.12.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'787
Tempo?

Tempo?

@Bellavista

Taschentücher? Wegen Evolva? Nö! Mega Verlust, habe aber andere Asse im Ärmel als diese *******Unternehmung Smile

KaM
Bild des Benutzers KaM
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 13.11.2018
Kommentare: 24
Noch tiefer

Ich denke kommt keine gute news. Aktien sinken unter 0.10rappen so etwa 0.092...

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 737
Absicht

Also ich beabsichtige nach wie vor, meinen Klumpen EVE zu über 40 Rp zu verkaufen. Ich kann bloss noch nicht sagen, wann.

Goldi

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'343
jede Hoffnung verloren

Bin heute auf die Homepage von Evolva. Und was sehe ich da unter Press Release. Eine Ueberschrift und darunter das Datum 19.August 2019. Ich klicke rein in der Annahme, dass diese eine Mitteilung von heute 19. August 2019 ist. Aber nein, es ist eine alte Pressemitteilung von Februar 2019. 

 

Siehe angehängte Datei.

 

Also entweder stehe ich mit meinem Verständnis, dass bei einer Überschrift mit Datum, sich der Text auf dieses Datum bezieht vollends neben den Schuhen, oder Evolvas Kommunikationsabteilung ist dermassen.. ............................ 

Wenn die alle so arbeiten, na ja dann habe ich wirklich nun jede Hoffnung verloren.

 

AnhangGröße
Image icon Press Release Evolva32.57 KB
Image icon evolva.png32.57 KB

Bellavista

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 737
Bellavista

Sämtliche alten Medienmitteilungen sind vom 19. August 2019.

Die wollten die Website für den 21. August vorbereiten, und dabei ist etwas schief gelaufen.

Das ist peinlich, sollte nicht passieren, aber trotzdem kein Weltuntergang. Es bestätigt bloss etwas das Grümschelibude-Image.

Goldi

 

Ro-man
Bild des Benutzers Ro-man
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 23.07.2019
Kommentare: 19
Sozialwesen

Hallo zusammen,

auch ich bin ein Pennystock Träumer (siehe meine Beiträge unter Aryzta).

Bei Evolva bin ich überzeugt, dass der (Hefe-)Ofen bald aus ist.

Ich kenne die Firma und die gemieteten Büroräumlichkeiten in Reinach BL... alles fing mit einer Idee an... die vermeintlich gute Idee sollte mit dem Geld von risikofreudigen (Klein)Aktionären so günstig wie möglich finanziert werden, ab an die Börse (mit dem Arpida Mantel) und schon waren Goldsmith 'et al' Millionäre. Nach diesem Schritt war der erste Dampf bereits verpufft; Goldsmith konnte danach lediglich mit viel warmer Luft und leeren Versprechungen den Aktienkurs ein paar mal beeinflussen...

der langen Rede kurzer Sinn... heute 19.08.2019 ist Evolva lediglich noch eine Firma die (noch) ein paar Menschen ein (teilweise gutes) Einkommen beschert, gut für den 'Staat' und die Statistik, (noch) ein paar Arbeitslose weniger, schlecht für die belogenen und betrogenen Kleinaktionäre.

Die Kommunikation ist ein Fiasko und die Internetseite der Firma spricht Bände... der kommende Mittwoch 21.08.2019 wird kein schöner Tag für uns.

Viele Grüsse, Ro-man

(40'000facher Evolva Aktionär)

PS: über das Board könnte ich auch noch ein paar Worte verlieren, insbesondere über Jutta Heim deren Bilanz auch nur von "Papierchen" (PhD etc.) und nicht von echtem wirtschaflichem Erfolg gepflastert ist.

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 737
Doch schlechtere Webknüslis

Da dachte ich noch, Evolva würde den oberpeinlichen Fehler auf der Website nach spätestens 30 Minuten korrigieren. Aber offensichtlich ist der Webknüsli grad in der grossen Kaffepause, und es sieht auch 1h 20 min nach Bellavistas Posting noch gleich aus. Zum fremdschämen.

Goldi hat am 19.08.2019 10:41 geschrieben:

Sämtliche alten Medienmitteilungen sind vom 19. August 2019.

Die wollten die Website für den 21. August vorbereiten, und dabei ist etwas schief gelaufen.

Das ist peinlich, sollte nicht passieren, aber trotzdem kein Weltuntergang. Es bestätigt bloss etwas das Grümschelibude-Image.

Goldi

 

 

kabul
Bild des Benutzers kabul
Offline
Zuletzt online: 19.09.2019
Mitglied seit: 22.07.2010
Kommentare: 428
Zahlen und verpuffte Hoffnungen

Viel Kluges werden wir am Mittwoch nicht erfahren. Ein paar Zahlen, dazu die Worte: Leider haben sich unsere Erwartungen noch nicht……, jedoch haben wir xxx tolle Produkte in der Pipeline, man aber noch warten müsse bis……. Et voilà – das war‘s dann auch schon. Oder nein, noch nicht ganz: In absehbarer Zeit wird uns noch eine KE schmackhaft gemacht werden. Irgendwie müssen ja die Top-Gehälter noch finanziert werden können.

Seit Jahr und Tag jedenfalls immer die gleiche Leier! Warte immer noch auf das grosse Wunder, dass der Kurs irgendwann mal ein paar Räppli ansteigt, damit ich mit einem blauen Auge aus dieser unsäglichen Geschichte aussteigen kann. Bis vor rund einem Jahr war ich noch überzeugt von Evolva. Auch machte ich mich anlässlich der Betriebsbesichtigung mit einem Fünkchen Hoffnung auf den Heimweg. Ausser vielen leeren Worten ist seither aber ein rein gar nichts passiert. Im Nachhinein betrachtet sehe ich das Ganze als ein riesen grosses Täuschungs- und Beschwichtigungsmanöver welches damals veranstaltet wurde.

Als Berenberg Kurse um die 0.25 prognostizierte habe ich nur gelacht; heute würde ich mich „von“ schreiben wären wir noch auf diesem Niveau. Nicht auszudenken wo wir in knapp einem Jahr stehen, sollte es in diesem Stil weitergehen!

Schade um all die verplemperten Jahre.

 

Seiten