Evolva (EVE)

Evolva Hldg N 

Valor: 2121806 / Symbol: EVE
  • 0.185 CHF
  • +0.11% +0.000
  • 15.06.2021 17:31:04
16'576 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Zokizok
Bild des Benutzers Zokizok
Offline
Zuletzt online: 30.05.2021
Mitglied seit: 08.12.2014
Kommentare: 127
Block

Bellavista hat am 13.11.2019 14:49 geschrieben:

Ist doch schön, dass man wieder ein paar gut gefüllte Schachteln mit Hoffnung unter den Weihnachtsbaum stellen kann und das Weihnachtskind auf einer neuen Wolke Platz nehmen kann.

Oder wir wissen jezt wem der 1.4Mio Block gehört Smile 

Wenn dann kommt die Antwort dieses Jahr .(positiv oder auch negativ) das kann auch bei Evolva niemand genau wissen. 

Das sie sich auf den Verkauf konzentrieren ist doch schon lange bekannt. ( obwohl es doch mal geheissen hat es kommt bald ein neues Produkt).

Es ist gerade eine ziemlich gute Stelle bei Eve offen kann sich nicht jemand von euch da einschleusen und uns mit besseren infos versorgen ? Smile

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 05.02.2021
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'530
Sorry Leute, das wird nichts

Sorry Leute, das wird nichts ... falsche Hoffnung.

Der Kurs ist gestiegen, nur Dank Cash-Forum-Leser. Anders kann ich mir den heutigen Anstieg nicht erklären.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 15.06.2021
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'788
Nein

Link hat am 13.11.2019 20:12 geschrieben:

Der Kurs ist gestiegen, nur Dank Cash-Forum-Leser. Anders kann ich mir den heutigen Anstieg nicht erklären.

Es wurde schon mehrfach bewiesen, dass das cash-Forum absolut keinen Einfluss auf irgendend einen Aktienkurs hat, wo einigermassen vernünftige Volumen über den Tisch gehen.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 15.06.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'483
der Chart passt schon

Aber das Volumen ist halt immer noch mager. Wenn der Kurs morgen die 0.17 bei weiter zunehmenden Volumen nehmen könnte, wäre das ein positives Signal, zumal am 8. des Monats der kurzfristige Seitwärtstrend nach unten durchbrochen wurde.

Ob es nur eine technische Gegenbewegung oder der Aufbruch zu neuen Zwischenhochs war, wird sich also vielleicht schon morgen zeigen. Die nächste Hürde liegt dann im Bereich der 0.19.

Gegen Zensur (auch die von cash.ch) und für das Recht der freien Meinungsäusserung

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 15.06.2021
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'788
Chartverlauf

Wenn der Zulassungsentscheid kommt, kann man die Charttechnik "rauchen". Ob der Chart vorgängig klare Signale gibt, wage ich zu bezweifeln, denn dem Ausbruch im August ereignete sich unmittelbar zuvor ein Abverkauf.

Ich hoffe, dass unsere Geduld bald belohnt wird und der Zulassungsentscheid möglichst noch diesen Monat kommt, spätestens aber im Dezember.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Offline
Zuletzt online: 15.06.2021
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 1'585
Der Markt hat recht

Und der Markt sagt: "NO GO" zu Evolva. Der Chart vor und nach dem August-Peak ist eindeutig.

Der Anstieg zur hoffentlich positiven Meldung zu Nootkatone ist nur eine weitere Gelegenheit, hier einen Schlussstrich zu ziehen, denn danach wird es genauso abbröckeln, wie nach der August Meldung.

Bei aller Sympathie für die Fermentationstechnik:

  • Die EVE Kommunikation nach wie vor unterirdisch inexistent. Wäre doch einfach, zum Q3 zu melden: "Alles läuft nach Plan". Oder eben nicht.
  • Eversweet Royalties mögen kommen, aber Lizenzeinnahmen sind kein Grund, eine Aktie zu halten. 
  • Nootkatone kann sehr wohl nicht über das Marktvolumen von Räucherstäbchen zur Mückenabschreckung hinauskommen. Es ist doch sehr unwahrscheinlich, dass es ausgerechnet ausschliesslich nur Mücken killt. Deshalb wird die grossflächige Anwendung in der Natur wohl kaum stattfinden.
  • Dann wird F&E zugunsten von Marketing zurückgefahren. Eine langfristig tödliche Strategie.
  • Schliesslich der Ausstieg von Cologny Adviser. Wieso gerade jetzt, wo es doch nächstes Jahr endlich mit Eversweet und Nootkatone vorwärts gehen soll?

Das Einzige, was man diesen Argumenten entgegensetzen kann, ist Hoffnung, dass alles anders und besser kommt. Hoffnung allein ist für mich kein Rational um eine Aktie zu halten.

Der EVE Kurs ist nahe historischen Tief. Da kann es  gut mal 30 oder 50% nach oben gehen. Aber ich glaube nicht, dass aus Evolva nochmal was Grosses wird. 

fonix11
Bild des Benutzers fonix11
Offline
Zuletzt online: 01.02.2021
Mitglied seit: 16.05.2007
Kommentare: 557
ist heute kein Handel von Evolva??

haben wir ein Feiertag

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 15.06.2021
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'788
Abwehr nicht killen

gertrud hat am 14.11.2019 09:29 geschrieben:

  • Nootkatone kann sehr wohl nicht über das Marktvolumen von Räucherstäbchen zur Mückenabschreckung hinauskommen. Es ist doch sehr unwahrscheinlich, dass es ausgerechnet ausschliesslich nur Mücken killt. Deshalb wird die grossflächige Anwendung in der Natur wohl kaum stattfinden.

Bisher überwiegen chemische Maßnahmen im Kampf gegen Malaria und andere Krankheiten, die von Mücken übertragen werden. Doch diese sind teuer oder mit schweren gesundheitlichen Risiken verbunden für die weit über drei Milliarden Menschen weltweit, die an einer solchen Krankheit leiden. Dabei gewinnt ein Molekül in letzter Zeit immer mehr Aufmerksamkeit in diesem Unterfangen, da es sowohl effektiv bei der Abwehr gegen Mücken und Zecken wirkt, als auch umweltfreundlich und vor allem gesundheitlich unbedenklich für den Menschen ist: Nootkaton. Dieser Stoff ist in der Schale der Grapefruit anzufinden und für den charakteristischen Geruch der Frucht verantwortlich.

Quelle: https://www.mta-dialog.de/artikel/mit-der-grapefruit-malaria-bekaempfen....

So wie ich das verstehe, mögen die Mücken den Geruch nicht und halten sich deshalb von Menschen fern, die sich mit Nootkatone eingerieben haben.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Offline
Zuletzt online: 15.06.2021
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 1'585
24 March 2016 – Evolva (SIX:

24 March 2016 – Evolva (SIX: EVE) announces that it is expanding its current work with the US Centers for Disease Control (CDC) to research nootkatone’s effectiveness in tick-control to include an additional focus on mosquitoes, including those that transmit Zika, chikungunya, dengue, and West Nile viruses. CDC research has shown nootkatone both repels and    KILLS   the yellow fever mosquitoAedes aegypti, and the black-legged tick, Ixodes scapularis which transmits Lyme disease.

Nicht alle Insekten können davonfliegen.

Und immer im Hinterkopf behalten, eine Registrierung durch die EPA ist nur für die Verarbeitung und nur die erste Hürde, die nachfolgenden Bewilligungsprozeduren können nochmal solange dauern:

Evolva has a registration application before the U.S. Environmental Protection Agency (EPA) for the approval of NootkaShield™ for manufacturing use. Any product that will contain NootkaShield™ as an active ingredient must submit a product application to the EPA and be approved prior to initiating sales.

Jeder wie er will. Das Forum ist voll mit Posts von geduldigen Anlegern, die jahrelang hoffen und warten und hoffen dass gut kommt und warten und hoffen, das Management ist gut und handelt in ihrem Interesse und warten. Am Ende ist dann ein großes, weisses Licht. Anscheinend.

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 15.06.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'483
Nootkatone aus dem Labor entwichen?

Da gab es wohl eine unbeabsichtigte Freisetzung des hauseigenen Repellents, das der Eintagsfliege von gestern (Kursanstieg) den Garaus gemacht hat.

So wird das nichts: Chart wir sich fortschreiben, da bedarf es keiner hellseherischen Fähigkeiten.

Neben den von gertrud genannten Zulassungshürden habe ich ganz allgemein Zweifel, was die industrielle Skalierbarkeit betrifft. Man sieht ja, was Cargill @ Co bezüglich eversweet alles unternehmen, ohne wirklich überzeugende Produkte auf den Markt zu bringen. Zucker ist halt billiger und spendet erst noch Energie!

Gegen Zensur (auch die von cash.ch) und für das Recht der freien Meinungsäusserung

colors
Bild des Benutzers colors
Offline
Zuletzt online: 15.06.2021
Mitglied seit: 18.02.2011
Kommentare: 151
Eversweet

Sobald offiziell das erste Produkt auf dem Markt kommt mit dem Zusatz Eversweet werden sämtliche Charts usw. absolut sekundär . Der Titel wird so richtig abheben . 5 % scheint wenig zu sein ... wenn man aber bedenkt das CC täglich weltweit 2 Miliarden Einheiten verkauft und ich spreche nur von CC ... geschweige wenn Red Bull , Heinz , Pepsi um nur einige zu nennen auf diesem Zug aufspringen 

und es wird kommen früher als man denkt auch wenn viele Foumsteilnehmer dagegen Wetten 

 

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 15.06.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'483
"Nicht dafür" heisst nicht "dagegen"

Bis das jemand verstanden hat, dauert das etwas.

Ich bin nicht drin, gehe erst rein, wenn, bzw. gar nicht.

Eve ist mittlerweile hoch verschuldet, sitzt auf Patenten, die sie finanziell nicht verwerten können und ist sicher kein solides Invest. Nur was für Marktschreier, Füchse und weniger Schlaue.

Und wenn ich mich irre, freue ich mich für die Glücksritter. 

Gegen Zensur (auch die von cash.ch) und für das Recht der freien Meinungsäusserung

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 15.06.2021
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'788
Vorausindikator?

In den letzten Tagen ist hier im Forum wieder deutlich mehr über Evolva geschrieben worden. Auch der Kurs scheint aus der Lethargie ausbrechen zu wollen.

Fast könnte man meinen, dass wir tatsächlich vor einer grossen Änderung stehen.

Jedenfalls: Die Spannung steigt!

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 15.06.2021
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'788
Block blockiert

Bei CHF 0.163 mit über 1.4 Mio. Stück im Angebot ist eine grössere Grenze gesetzt. Dabei handelt es sich nur um 2 Anbieter.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 15.06.2021
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'788
weggeschmolzen

Es tut sich was. Der grosse Block wurde in der Schlussauktion mehrheitlich weggekauft.

Nächste Woche dürfte es spannend werden...........

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Aurori
Bild des Benutzers Aurori
Offline
Zuletzt online: 12.02.2021
Mitglied seit: 15.11.2019
Kommentare: 3
EverSweet™ News

Gestern Abend wurden noch "Good-News" in Bezug auf EverSweet™ Publik, ggf fürt auch das zu den etwas höhren Voluminas...

DSM-Press-Relese:
https://www.dsm.com/corporate/news/news-archive/2019/2019-11-14-cargill-dsm-joint-venture-avansya-starts-commercial-scale-production-of-eversweet-stevia-sweetener-as-consumers-increasingly-demand-reduced-calorie-food-and-beverages.html

Und das Pendant von Cargill:
https://www.cargill.com/2019/cargill-dsm-joint-venture-avansya-starts-commercial-scale-prod

 

Die Fermentations-Fabrik fürs EverSweet™ in Blair, Nebraska hat die Produktion aufgenommen und es werden Umsätze bis 3 Milliarden Dollar bis zum Jahre 2025 erwartet, mal schaun was bis Ende Jahr aus den Rohren der Fabrik läuft. Dan gibts wenigsten ein bisschen was in die Kassen der EVE...

Bleibt also spannend hier Yes 3

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 05.02.2021
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'530
@Aurori

@Aurori

1. Cash-Beitrag, und was für einer. Toll. Aber ob Evolva wirklich viel abbekommen wird? Die Evolva wurde namentlich wiedermal nirgends erwähnt. Wie lange erhält Evolva eigentlich diese Royalities? Ich finde es übrigens krass, wie Cargill Evolva verarscht hat. Nimm CHF 1.00 pro Umsatz-X Verkauf von EverSweet oder lass es sein ... (und geh Pleite). 
 

 

Zokizok
Bild des Benutzers Zokizok
Offline
Zuletzt online: 30.05.2021
Mitglied seit: 08.12.2014
Kommentare: 127
Evolva Seite

Ich frag mich ob die bei Evolva das Passwort für ihre Seite verloren habe? Es wird nichts geschrieben, es wird überhaupt nicht informiert, es kommt nix von ihnen. Nicht einmal wenn es was zu berichten gibt. 

Keine Presentationen wan ist was?  Man sucht vergeblich nach Strohhalmen welche mann noch ergreifen könnte. 

Ich glaub langsam nicht mal daran das Evolva überhaupt was am Eversweet Umsatz erhält.

Gibts den Brief von der EPA  überhaupt? Ist ziemlich kommisch das man bei der EPA nichts findet zu dem Thema Evolva oder Notkatoon. Wenigstens ein Zeitfenster oder eine Stellungnahme seitens der EPA.

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 05.02.2021
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'530
@Zokizok

@Zokizok

Gutes Auge!

Ich gehe am Montag mit rund 70% Verlust raus.

Schnauze Voll - Null Vertrauen.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 15.06.2021
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'788
@Link

Vielleicht will mit dem Schweigen genau das erreicht werden! Schon mal überlegt?

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 20.12.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 1'346
Link

Jetzt wo ENDLICH eine gute Nachricht von Evolva kommt, willst Du mit minus 70% raus?

Ich hoffe doch, dass EVE nun endlich einige Rappen steigt. Die wichtigste Nachricht, auf die wir überlang gewartet haben, steht jetzt vor uns. Natürlich wäre es noch schöner, wenn das Management schreiben könnte, was das nun konkret für Evolva bedeutet.

Goldi

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 11.06.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'733
3 Milliarden * 0.05 = max 150

3 Milliarden * 0.05 = max 150 Mio für Evolva, über 5 Jahre = 30 Mio pro Jahr

DISCLAIMER I'm long with Kala Pharmaceuticals, Aurinia Pharma, Acacia Pharma, Zen Graphene Solutions, Sixth Wave Innovations, Exro Technologies, Datametrex

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 05.02.2021
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'530
@jioren

@jioren

Und was macht Evolva im best case jährlich mit 30 Mio.?

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 11.06.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'733
Nicht viel

Nicht viel

DISCLAIMER I'm long with Kala Pharmaceuticals, Aurinia Pharma, Acacia Pharma, Zen Graphene Solutions, Sixth Wave Innovations, Exro Technologies, Datametrex

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 20.12.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 1'346
jiroen: Zwei Korrekturen

Lieber jiroen

Erstens sind es 3 Milliarden Dollar pro Jahr, davon wären 5% 150 mio $ pro Jahr.

Aber das ist der Gesamtmarkt, davon hat Cargill/DSM vielleicht 30%? 20%?

Dann wären es 45 mio $ pro Jahr oder doch nur 30 mio $ pro Jahr netto für Evolva. Immerhin netto.

Gute Nacht!

Goldi

Sansibar
Bild des Benutzers Sansibar
Offline
Zuletzt online: 08.06.2021
Mitglied seit: 30.03.2010
Kommentare: 906
Goldi hat am 16.11.2019 23:15

Goldi hat am 16.11.2019 23:15 geschrieben:

Lieber jiroen

Erstens sind es 3 Milliarden Dollar pro Jahr, davon wären 5% 150 mio $ pro Jahr.

Aber das ist der Gesamtmarkt, davon hat Cargill/DSM vielleicht 30%? 20%?

Dann wären es 45 mio $ pro Jahr oder doch nur 30 mio $ pro Jahr netto für Evolva. Immerhin netto.

Gute Nacht!

Goldi

Mit einer 50 Millionen teuren Produktionsanlage werden niemals aber auch gar nie solche Umsätze generiert! Das wäre nicht mal in der Pharma so!

Sicher ist, Evolva wurde komplett von cargill und dsm über den Tisch gezogen. Evolva hat das Produkt finanziert, die Produktionsanlage finanziert, ihr ganzes Know How und bekommt nicht wirklich viel vom Kuchen. Zusätzlich muss Evolva vertraglich festgehalten noch Vermarktungsgebühren bezahlen!

Für Evolva heisst das never sweet! Ist so wie für Newron Xadago. Voll abgezockt...

 

Sansibar
Bild des Benutzers Sansibar
Offline
Zuletzt online: 08.06.2021
Mitglied seit: 30.03.2010
Kommentare: 906
Wär hier was zu holen , hätte

Wär hier was zu holen , hätte Cargill ihr Aktienpaket schon unlängst ausgebaut. Oder aber auch andere Kreise. Hier ist alles schwarz auf weiss und nicht irgend welche doppelt verblindete Studien, wo keiner ne Ahnung hat!

Der Trend ist so bei Firmen, früher hat man Firmen und deren know how aufgekauft. Heute ists so... warum ne Kuh kaufen, wenn man die Milch umsonst bekommt!

 

Zokizok
Bild des Benutzers Zokizok
Offline
Zuletzt online: 30.05.2021
Mitglied seit: 08.12.2014
Kommentare: 127
Pest Control

Ich weis nicht wie lang sie schon suchen.

Aber könnte es ein gutes Zeichen in Richtung Zulassung sein

https://www.evolva.com/join-us/

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 14.06.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'749
Evolva-Partner fahren Süssstofffabrik hoch

EverSweet ist nun in kommerziellen Mengen verfügbar. Die Schweizer Entwicklerin, der Lizenzeinnahmen winken, dämpft aber die Umsatzerwartungen.

Lange hat es gewährt, jetzt ist es endlich so weit: Der US Handels- und Nahrungsmittelriese Cargill und der niederländische Chemiekonzern DSM starten am Cargill-Standort Blair im US-Bundesstaat Nebraska in einem Joint Venture namens Avansya mit der Massenproduktion von EverSweet.

Das Know-how für die Produktion des Süssstoffs stammt von Evolva. In grossen Stahltanks produzieren Hefezellen via Fermentation Moleküle, die in der Stevia-Pflanze vorkommen. Im Vergleich mit synthetisch hergestellten Süssstoffen weist die natürliche Substanz ein Geschmacksprofil auf, das näher an das von Zucker kommt – ohne Kalorien.

https://www.fuw.ch/article/evolva-partner-fahren-suessstofffabrik-hoch/

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

refoh
Bild des Benutzers refoh
Offline
Zuletzt online: 10.05.2021
Mitglied seit: 21.06.2013
Kommentare: 309
Vielen Dank Elias

Vielen Dank Elias

Für diesen wertvollen Beitrag zur Produktion von EverSweet.

Vielleicht ein bisschen aufstocken.

Da ich zur Zeit fast voll investiert bin, kann ich nur in kleinem Rahmen.

Ist gut so....

Seiten