Evolva (EVE)

Evolva Hldg N 

Valor: 2121806 / Symbol: EVE
  • 0.265 CHF
  • -2.03% -0.006
  • 21.02.2020 10:13:34
15'897 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Frischluft
Bild des Benutzers Frischluft
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 30.01.2019
Kommentare: 8
Wenn ich eure EP-s lese,*shok

Wenn ich eure EP-s lese,*shok**shok*

Einstig von mir am 19.02.2019, nachgekauft am 06.11.2019, gestern raus, vor 1/2h wieder rein..... ich kann es nicht, ist nur glückssache

Tengri Lethos
Bild des Benutzers Tengri Lethos
Offline
Zuletzt online: 20.02.2020
Mitglied seit: 10.11.2013
Kommentare: 1'346
Frischluft hat am 22.01.2020

Frischluft hat am 22.01.2020 17:20 geschrieben:

Wenn ich eure EP-s lese,*shok**shok*

Einstig von mir am 19.02.2019, nachgekauft am 06.11.2019, gestern raus, vor 1/2h wieder rein..... ich kann es nicht, ist nur glückssache

Ich helfe dem Schock gerne noch etwas nach.

Mein EP liegt bei sagenhaften Fr. 1.42 .... die Depot-Software berechnet einen Buchverlust von 80%.

Damals (2014/2015) war die Website von Evolva noch voller Forschungskandidaten - sowohl in Eigenregie wie auch im Auftrag.

Seither hat sich vieles zum Negativen verändert. Die Pipeline ist grösstenteils weg, und die am meisten versprechenden Produkte rentieren entweder
nicht oder wurden zu unvorteilhaften Bedingungen an die Big--Player verhökert.

Ich kann mit einem Totalverlust leben, habe aber immer noch Hoffnung, dass sich der Wert der Firma noch etwas erholt.

Zu welchem Preis genau ich mich von der Firma verabschieden will, weiss ich noch nicht, weil mir derzeit die Zeit fehlt für Chartanalyse und
andere Recherchen. Aber auf mehr als 60-80 Rappen darf ich nicht mehr hoffen und werde wohl eines Tages auch deutlich darunter verkaufen.

Geduldsfaden
Bild des Benutzers Geduldsfaden
Offline
Zuletzt online: 10.02.2020
Mitglied seit: 03.08.2016
Kommentare: 3
Hallo zusammen

Keine Angst, bin kein Neuling. Habe auch schon ins Forum geschrieben, ist aber Jahre her (neues Profil).

Jemand von euch hatte vor ein paar Tagen im Forum nachgefragt, wo jetzt das neue, vom CEO angepriesene Produkt ist! Eine Antwort hat er jedoch nicht erhalten :-). Gut, wir wissen es ja leider alle auch nicht.

Aber was mich schon sehr stört ist, warum sagt ein CEO so Etwas? Seine Aussage war ja nur ein paar Wochen vor Ende Jahr. Seine Aussage war ja glaube ich, dass bis Ende Jahr ein neues Produkt präsentiert wird.

Oder habe ich da Etwas falsch verstanden?

Leider bin auch ich seit Jahren Aktionär von Evolva und erhoffte mir das grosse Geld *haha*. Früher war Aurum hier fleissig im Forum und half den Forumteilnehmer richtig traden, dass war super Smile

Hoffen wir es kommen Morgen überraschende News!

Wünsche euch einen schönen Abend.

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 20.02.2020
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'935
@Geduldsfaden

@Geduldsfaden

Hier musst du noch ganz viel Geduld aufbringen.

Und auf News, die jederzeit eintreffen könnten, würde ich ein Engagement in Evolva nicht abhängig machen. Auch Heute werden keine News bekannt gegeben.

Gestern bei CHF 0.33 wäre für viele eine Top-Möglichkeit gewesen die Papiere zu verkaufen.

Weiterhin viel Hoffnung wünsche ich.

Redi
Bild des Benutzers Redi
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 01.02.2019
Kommentare: 30
Goldi hat am 22.01.2020 09:42

Goldi hat am 22.01.2020 09:42 geschrieben:

Dank deiner "Kurszielerhöhung" leuchtet jetzt auch mein Konto grün. Wobei ich behaupte, dass der Rechner meines Konto nicht recht hat, mein Gedächtnis sagt EP 34 Rp, nicht 31 Rp. Irgendwie wird das anders berechnet. Item: Ich stehe unter Schock. Grün.

Goldi

Hmmm da wurden wir gestern alle ein Opfer, dass Goldi grün wurde und alles Bestens verkauft hat. Na danke dann Mosking . Bin gleicher Meinung, wie viele ander hier auch, dass eine Konsolidierung nun gut tut, was aber auch heissen kann, dass der Kurs kurzfristig wieder in Richtung 0.2 gehen kann. 

 

Es genügt nicht, keinen Plan zu haben, man muss auch fähig sein, ihn umzusetzen

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 20.02.2020
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'935
@Redi

@Redi

Wieder Richtung CHF 0.20? Gut möglich, aber nach mir war es dann keine Konsolidierung, sondern warme Luft. Nuance.

Geduldsfaden
Bild des Benutzers Geduldsfaden
Offline
Zuletzt online: 10.02.2020
Mitglied seit: 03.08.2016
Kommentare: 3
Geduld

Guten Morgen Link

Ja, dass mit der Geduld ist so eine Sache! Denke es geht mir wie vielen anderen Investierten.

Da ich am Tag arbeiten muss kann ich nicht immer den Kurs verfolgen. Ist auch besser für die Gesundheit Smile

Ich hatte am Dienstag einen Verkauf-Order gemacht für 0.31 (für 10% meiner Eve). Dann ging es jedoch nur noch auf 0.3095!

*gröll*

Am Mittwoch konnte ich nicht. Hatte schon das Gefühl, dass es wieder nach Süden geht.

Würde gerne ein paar Eve‘s loswerden. Denn wenn es wie Redi sagt, wieder auf 0.20 geht und man nicht Realisiert hat (die Gier) bei 0.30, dann reisst der Geduldsfaden und man nervt sich wieder und wieder!

Aber mein Gefühl sagt mir, dass wir auf diesem Niveau bleiben. Der Anstieg geht ja schon mehr als einen Monat!

Düse5.0
Bild des Benutzers Düse5.0
Offline
Zuletzt online: 21.02.2020
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 43
Trailing Stop

Es gibt auch noch die Möglichkeit des Trailing Stop. Ich habe für einen Teil meines Bestandes einen Verkaufsauftrag eingestellt, der aktiv wird, wenn der Kurs nach dem Anstieg um 15% zurückfallen sollte. Geht der Aufstieg weiter, profitiere ich auch weiter. Es ist nur eine Teilabsicherung gegen unvermittelt eintreffende Bad News. Nur muss man dann halt trotzdem täglich die Chancen und Risiken neu abwägen und allenfalls den Auftrag anpassen, was man heute online gebührenfrei machen kann (zumindest im Moment noch). Die Chance bei guten Nachrichten möchte ich natürlich möglichst all in mitgehen.

Ro-man
Bild des Benutzers Ro-man
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 23.07.2019
Kommentare: 23
Adieu

... nach vielen Jahren als Evolva Aktionär bin ich gestern bei 0.31 mit meinen gesamten 40'000 Stück ausgestiegen.

Die Gründe des markanten Aufstiegs sind aus meiner Sicht nur Jahresend und Jahresanfang "BioTech Hoffnungen" und der Managementwechsel, sonst nichts (?)

Gruss an alle und ToiToiToi

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 20.02.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 778
Schade, dass Evolva als

Schade, dass Evolva als Biotechunternehmen nicht in der Virusforschung tätig ist. Jetzt einen Impfstoff gegen das neuen Coronavirus zu finden würde dem Kurs garantiert helfen.

Yes 3

Goldi

P.S: Glückwunsch Ro-Man!

Simi
Bild des Benutzers Simi
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 13.11.2013
Kommentare: 175
Die Suppe wird nun für das

Die Suppe wird nun für das dritte (oder vierte?) mal aufgewärmt. En guete! Crazy

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Online
Zuletzt online: 21.02.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'761
Konsolidierung

Der Kurs hält sich um 29 Rappen. Das erreichte Niveau seit dem sehr starkten Anstieg ab Mitte Januar kann sich seit der Einsetzung von Gewinnmitnahmen, wo auch grosse Verkaufsblöcke auf den Markt kamen, praktisch halten. Ein gutes Zeichen, von Strohfeuer kann wohl definitiv keine Rede mehr sein.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Online
Zuletzt online: 21.02.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'761
schon wieder über 30 Rp.

Ein Umsatzschub am Freitagnachmittag und das Ding geht wieder über 30 Rappen. Hab's doch gesagt, es sei ein gutes Zeichen..........

Da ist definitiv eine grössere Käuferschaft am Werk als ein paar Rentner wie es uns gertrud weiss machen will.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 21.02.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'402
Brauverfahren....

Simi hat am 24.01.2020 12:36 geschrieben:

Die Suppe wird nun für das dritte (oder vierte?) mal aufgewärmt. En guete! Crazy

Das ist halt wie beim Brauverfahren, da köchelt das Ganze auch eine Weile still vor sich her, bis es dann nach etlichen weiteren Prozessen im Glas schön aufschäumt und Freude bereitet.....  Vielleicht verhält sich die Aktie ähnlich wie es der Herstellungsweg der Produkte vorgibt .... Beee

Allen ein schönes nebelfreies Wochenende

Bellavista

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Online
Zuletzt online: 21.02.2020
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 1'017
Recht

Nachdem ich seit Jahresbeginn meist auf Reisen im Dienste der Kranken war hab ich mir EVE mal genauer Angeschaut:

Du hast vollkommen recht bekommen, ursinho007!
Wir wissen zwar beide nicht wieso. Aber Du hast recht bekommen.

Und auch die reichen Rentnern, die meiner Meinung nach wesentlich den EVE Kurs gestalten, möchte ich wegen der Sticheleien um Nachsicht bitten. Man muss mein Trauma verstehen: Ich bin praktisch von reichen Rentnern umzingelt. Wohn in einer sich freiwillig "Dorf" nennenden Stadt die den höchsten Altersdurchschnitt der Schweiz hat.

Was kann man aus den letzten Monaten mit EVE lernen?
Der Markt hat immer recht. Gertrud eigentlich auch
Aber Gewinne/Verluste macht man nicht mit Gertrud sondern mit dem Markt.

Samui
Bild des Benutzers Samui
Offline
Zuletzt online: 09.02.2020
Mitglied seit: 09.12.2009
Kommentare: 452
Die Hoffnung stirbt zuletzt

Oder in the long run we all are dead. 

Trotzdem halte ich meine EVE, wie auch Basilea weiter. Bei den Osiris hatte es sich schlussendlich auch gelohnt. 

Neu habe ich eine Wette auf LABS BITCOIN Gold und Silber aufgebaut.

Und den Wunsch eine Villa in Koh Samui zu kaufen abgeschrieben, im Hotel ist es bequemer.

 

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Online
Zuletzt online: 21.02.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'761
Widerstand

Goldi hat am 22.01.2020 13:26 geschrieben:

Sobald die Aktionäre merken, dass sie ihre EVE zum Einstandspreis verkaufen können, tun das wohl nicht wenige. Darum werden die 31/32 Rappen ein Mega-Widerstand bleiben. 
 

 Goldi, deine Annahme hat sich in den letzten Tagen bestätigt. Fragt sich jetzt wie lange? Bis News kommen oder kommt nochmals so ein Schwung, wo wir im Dunkeln tappen?

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

rbwf
Bild des Benutzers rbwf
Offline
Zuletzt online: 20.02.2020
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 76
Zulassung

Hat nicht gerade jemand die Zulassungen im Forum gepostet letzte Woche!? Wäre cool wenn jene Person uns mit Notkatoone auf dem Laufenden halten könnte.

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 20.02.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 778
rbwf

Das waren europäische Patentanmeldungen im Zusammenhang mit Nootkatone und Eversweet.

Die Zulassung von Nootkatone durch die amerikanische EPA gibts noch nicht. Sie hätte vor Ende 2018 vorliegen sollen, weshalb man als Aktionär durchaus verzweifeln möchte. Bei Evolva kommt alles zwei Jahre später als angekündigt.

Goldi

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 20.02.2020
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'935
@rbwf

@rbwf

Null Ahnung, aber Hauptsache dabei.

rbwf
Bild des Benutzers rbwf
Offline
Zuletzt online: 20.02.2020
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 76
@ Goldi

Vielen Dank fürs Update! 

Zokizok
Bild des Benutzers Zokizok
Offline
Zuletzt online: 29.01.2020
Mitglied seit: 08.12.2014
Kommentare: 64
US EPA

Kann bitte mal jemand bei der US EPA anrufen und fragen wie der Stand ist, oder ob überhaupt etwas in der Sache noch läuft? Smile

 

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 20.02.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 778
Kaffee für die Rentner!

Liebe Gertrud, die Rentner haben heute die Empfehlung von Evolva in der Wirtschaftsinformation verpasst!

Mehr Kaffee für die Rentner, besser ein doppelter Espresso! Die "lockere Million" muss investiert werden! Blum 3

Goldi

 

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Online
Zuletzt online: 21.02.2020
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 1'017
Nachzügler

Lieber Goldi

Die Wirtschaftsinfo kommt diesmal etwas spät. Die Million ist schon investiert  

Aber klar, ein paar Nachzügler und Zauderer wird die Wirtschaftsinformation in den nächsten Tagen noch motivieren können.

Erst deraktionaer.de kann vollkommen neue Zockerkreise erreichen.

Ich selber werde meine Einschätzung von Evolva erst überprüfen, wenn es neue Infos oder harte Fakten gibt.
Der Kurs plafoniert ja gerade auf dem Niveau, auf dem ich vor anderthalb Jahren mit viel Getöse ausgestiegen bin. So gesehen war das immer noch der richtige Entscheid.

refoh
Bild des Benutzers refoh
Offline
Zuletzt online: 03.02.2020
Mitglied seit: 21.06.2013
Kommentare: 221
Liebe evolva Fans, Kritiker, Spötter und Kläffer

Dass Evolva es gelingt Manager von Erfolgskonzerne wie Lonza und Bachem ins Boot zu holen, sollte doch eigentlich Zuversicht und Vertrauen entfachen.

Oder etwa nicht?

 

Da ich ja selber auch ein alter Knochen bin, fühle ich mich schon ein bisschen angesprochen.

Auf die schlauen Bemerkungen bezüglich der Rentner zu verzichten, wäre wirklich nicht so schlecht.

Es würde die Qualität des Forums aufwerten.

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 21.02.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'402
Aushang im Coop

gertrud hat am 30.01.2020 11:31 geschrieben:

Lieber Goldi

Aber klar, ein paar Nachzügler und Zauderer wird die Wirtschaftsinformation in den nächsten Tagen noch motivieren können.

Nochmal: Erst deraktionaer.de kann vollkommen neue Anlegerkreise erreichen.

Der Aktionär.de ist etwa so ernst zu nehmen wie ein Aushang am "Schwarzen Brett" im Coop in einer überalterten Gemeinde in der Berner-Agglo. Und die Aushänge dort werden wahrscheinlich von finanziell viel potenteren Rentnern gelesen, als die Leserschaft des Aktionärs.de auf sich vereinen kann....

Harte Fakten braucht das Land, dann wird endlich klar, in welche Richtung es in den kommenden paar Jahren gehen wird.

 

Bellavista

Nayloo
Bild des Benutzers Nayloo
Offline
Zuletzt online: 30.01.2020
Mitglied seit: 19.04.2018
Kommentare: 22
Zur Info .. EPA steht für

Zur Info .. EPA steht für Europäisches Patentamt. Eine US-EPA gibt es folglich nicht. 

United States Patent and Trademark Office, kurz USPTO.  Eigentlich ist das nicht der Rede wert, allerdings konnte ich mir es nicht nehmen lassen meinen Senf abzugeben. Ich musste ganz schön schmunzeln als ich das gelesen habe. 

Etwas ganz anderes. Weiss jemand ob der Herr Beat In-albon mit der Prof. Dr. Tina In-Albon verwandt ist.? Sie wohnt in Basel und unterrichtet in der Universität Koblenz. Sie läuft auch beim Ironman mit.

 

Das Glück ist nie ganz ohne Leid, zum Begleiter hat es stehts den Neid!!

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 20.02.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 778
Nayloo: Weiterbildung
Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 20.02.2020
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'935
Wo sind die Lemminge von

Wo sind die Lemminge von Evolva? Alle von der Felse abgesprungen?

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Online
Zuletzt online: 21.02.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'761
Die Frage bleibt.

Wir wissen immer noch nicht, warum der Kurs im Januar so kräftig angezogen hat und das unter grossem Volumen. Neben Tritttretfahrern war da bestimmt mind. ein grosser oder ein paar am Werk. Diese tun das ja nicht zum Spass, sondern sie verfügen über mehr Infos als wir Kleinaktionäre.

Ich vermute, dass sie wissen, dass entweder der Zulassungsentscheid zeitnah erfolgen wird oder haben eine Info bezüglich eines grossen Getränke- oder Lebensmittelherstellers der den Umsatz von Eversweet in kurzer Zeit stark ansteigen lassen wird.

Es bleibt spannend..........guete Sonntig!

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Seiten