Evolva (EVE)

Evolva Hldg N 

Valor: 2121806 / Symbol: EVE
  • 0.182 CHF
  • -1.09% -0.002
  • 14.05.2021 17:30:58
16'575 posts / 0 new
Letzter Beitrag
pfuetze
Bild des Benutzers pfuetze
Offline
Zuletzt online: 12.05.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 500
Ich empfehle euch den

Ich empfehle euch den Transcript Call zu lesen, dann habt ihr etwas mehr Details. Sehr gute Fragen der Analysten.

https://seekingalpha.com/article/4370871-evolva-holding-sa-elvaf-ceo-oli...

Redi
Bild des Benutzers Redi
Offline
Zuletzt online: 05.05.2021
Mitglied seit: 01.02.2019
Kommentare: 218
mats hat am 26.08.2020 20:41

mats hat am 26.08.2020 20:41 geschrieben:

Umsatz mit Eversweet etwas über 100 000 Fr. Coca Cola und andere wollen die eingetreten Geschmacksveränderung erst testen bevor sie einsteigen, so werde es halt weiterhin im Biolädeli vertrieben...

Quelle: FUW

Da war doch noch etwas mit tiefer einstelliger Beteiligung an Eversweet wobei hier Forenkrösen von ca. 5% ausgingen. D.h. 100'000 CHF sind 5% was einen Produkteumsatz von 2 Mio ergeben würde. Grrrrr, ist dieser Deal schlecht, grrrrr. Wobei sicherlich nicht die ganzen 2 Mio (bestimmt basierend auf interne Verrechnungspreise und nicht nach Marktpreisen) bei Evolva hängen geblieben wären. Aber das Potenzial wäre enorm, wenn die das nicht verkakt hätten. Bitte Ausstiegsklausel, wenn es denn eine gibt, prüfen.

Dass Coca Cola immer noch dran ist stimmt mich doch ein wenig zuversichtlicher, in Bezug auf den zukünftigen Produkteumsatz inkl. Lizenzeinnahmen. 

Es genügt nicht, keinen Plan zu haben, man muss auch fähig sein, ihn umzusetzen

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'740
Klarstellung

 

mats hat am 26.08.2020 20:41 geschrieben:

Umsatz mit Eversweet etwas über 100 000 Fr.

Wenn man von CHF 100'000 UMSATZ spricht, ist das falsch, denn bei einem echten Umsatz verbleibt irgendeine Gewinnmarge von 10 oder 20%. Diese 100'000 bei Evolva sind aber praktisch zu 100% verdient, da es Linzenzgebühren sind, wofür der Aufwand vernachlässigbar klein ist.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

le clou
Bild des Benutzers le clou
Offline
Zuletzt online: 02.09.2020
Mitglied seit: 08.03.2016
Kommentare: 59
Bodenbildung

was stimmt mich so positiv?

- der Druck lässt nach

- Briefseite wird kleiner

- die meisten hier sind negativ

- die welche geben wollten haben verkauft

- sehe keine KE in den nächsten 2 Jahren und bis dann werden Umsätze generiert

- BreakEven 2023 ist sehr wahrscheinlich

- viel Freude für langfristig denkende

und zu guter letzt - die Verkäufer von heute werden die Käufer von morgen sein

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'740
Grosser Fisch

Gibt es einen Grund, warum ein grosser Fisch nicht anbeissen soll? M.E. ein klares NEIN, denn es ging immer darum einen Zuckerersatz mit 0 Kalorien zu finden, der aber auch keine Geschmacksveränderung bewirkt. Es sind inzwischen einige verschiedene Zuckerersatzprodukte auf dem Markt. ABER eben nur EverSweet hat es geschafft bei 0 Kalorien gleichzeitig auch den unveränderten Geschmack zu gewährleisten.

 

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Cindy
Bild des Benutzers Cindy
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 08.04.2010
Kommentare: 919
Das Problem liegt

Das Problem liegt wahrscheinlich eben genau darin... Da Zucker auch Geschmack hat, fehlt dann am Schluss was. Es bräuchte also einen Ersatzstoff ohne Kalorien mit Zuckergeschmack Wink

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'740
ja eben

Cindy hat am 27.08.2020 09:54 geschrieben:

Das Problem liegt wahrscheinlich eben genau darin... Da Zucker auch Geschmack hat, fehlt dann am Schluss was. Es bräuchte also einen Ersatzstoff ohne Kalorien mit Zuckergeschmack Wink

und das ist bei EverSweet eben genau der Fall!

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'653
@pfuetze besten Dank für den Link

Die Fragen der Analysten sind wirklich gut. Die Antworten leider weniger aufschlussreich, als ich mir dies wünschen würde.

Aber es gibt einem einen guten Eindruck wo es überall noch fehlt. Und auch ein wenig Hoffnung, dass Eversweet irgend mal doch noch anspringt, wenn Coca Cola überzeugt ist, dass sie es den Konsumenten verklickern können. 

Das Hochskalieren in der Produktion braucht offenbar, was wenig erstaunlich ist, viel Abstimmung im Herstellungsprozess und führt zu Verzögerungen. Ich begreife einfach nicht, wieso solche Themen nicht transparenter kommuniziert werden. Aber bei O.W. verstehe ich vieles nicht..... kann ja auch bei mir liegen.

Bellavista

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 1'570
ursinho007, Du bist halt ein

ursinho007, Du bist halt ein alter Knochen, der auch so denkt: Inzwischen wächst eine Generation heran, denen Cola "zero" tatsächlich besser schmeckt als das klassische. Die würden also auch auf ein Stevia Cola nicht mehr wechseln. Das mag ein Markt sein, aber wenn EverSweet ein "no brainer" wäre, dann müsste man nicht auf Coca Cola warten.

Aber ich kann die Freude hier schon nachvollziehen: Evolva ist mit 200 Mio immer noch sehr hoch bewertet. 20% höher als zu Jahresanfang, als die Erwartungen noch viel optimistischer waren.  Was will man als Aktionär mehr als einen hohen Aktienkurs?
Dann wollen wir mal hoffen, dass dies so bleibt.
 

le clou
Bild des Benutzers le clou
Offline
Zuletzt online: 02.09.2020
Mitglied seit: 08.03.2016
Kommentare: 59
gertrud hat am 27.08.2020 14

gertrud hat am 27.08.2020 14:07 geschrieben:

ursinho007, Du bist halt ein alter Knochen, der auch so denkt: Inzwischen wächst eine Generation heran, denen Cola "zero" tatsächlich besser schmeckt als das klassische. Die würden also auch auf ein Stevia Cola nicht mehr wechseln. Das mag ein Markt sein, aber wenn EverSweet ein "no brainer" wäre, dann müsste man nicht auf Coca Cola warten.

Aber ich kann die Freude hier schon nachvollziehen: Evolva ist mit 200 Mio immer noch sehr hoch bewertet. 20% höher als zu Jahresanfang, als die Erwartungen noch viel optimistischer waren.  Was will man als Aktionär mehr als einen hohen Aktienkurs?
Dann wollen wir mal hoffen, dass dies so bleibt.
 

@gertrud

Cola zero hat ein anderes Problem - hat zwar "0" Kalorien aber dafür andere versüsser die nicht sehr gesund sind. Stevia ist meines Wissens wirklich der einzige Wirkstoff "ohne Nebenwirkungen" 

Was die Bewertung angeht sind wir immer noch im Biotech-Bereich mit viel Phantasie und unterdessen haben wir doch einige Produkte die auf der Zielgerade sind. Klar die grossen Incomes werden erst in  fünf bis 10 Jahren kommen, die werden mir dann hoffentlich die Pension versüssen Wink

 

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'740
Quellenangabe?

gertrud hat am 27.08.2020 11:07 geschrieben:

 Inzwischen wächst eine Generation heran, denen Cola "zero" tatsächlich besser schmeckt als das klassische.

Wie kommst du auf diese Idee, woher stammt diese Aussage???

Ich selber trinke seit vielen Jahren überhaupt kein Cola mehr. Als Kind war ich Fan von Vivi Cola. Der Geschmackssinn ändert offenbar im Laufe des Lebens. Aber ich kenne viele Coca Cola Süchtige, auch junge Leute, würden gerne auf 0 Kalorien umstellen, aber machen es eben nicht, weil der Geschmack meilenweit vom Original entfernt sei. Gäbe es tatsächlich ein 0 Kalorien Coca Cola, das den Geschmack zu 100% treffen würde, würden sie sofort umsteigen. Auch meine Enkelkinder 4 und 6-jährig rümpfen die Nase, wenn es nicht das Original ist.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'440
erfolgreiche Cola Zero

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Deutsche-fahren-auf-Coca-Cola-Zero-ab-art...

 

andere Quelle:

Der US-Getränkeriese Coca-Cola hat dank seines Verkaufsschlagers «Zero Sugar» kräftige Geschäftszuwächse im dritten Quartal verbucht. Verglichen mit dem Vorjahreswert stiegen die Erlöse um acht Prozent auf 9,5 Milliarden Dollar (8,5 Mrd Euro), wie der Pepsi-Rivale am Freitag in Atlanta mitteilte. Der Nettogewinn legte sogar um 38 Prozent auf unterm Strich 2,6 Milliarden Dollar zu. Coca-Cola profitiert weiter vom Schwenk zu weniger zuckerhaltigen Getränken und einer breiteren Produktpalette mit Tee und Kaffee.

Das vergangene Quartal zeige, dass die Strategien bei Kunden Anklang finden, verkündete Vorstandschef James Quincey. Bei Anlegern kamen die Zahlen gut an, die Aktie stieg vorbörslich zunächst um knapp zwei Prozent. Seit Jahresbeginn ist der Kurs bereits um knapp 14 Prozent geklettert. Die Ergebnisse fielen besser aus als von Analysten erwartet, zudem gab der Konzern einen optimistischen Ausblick ab. Eine Belastung war zuletzt jedoch der starke Dollar, der Auslandseinnahmen nach Umrechnung in US-Währung schmälert. (dpa)

https://www.tageskarte.io/industrie/detail/zero-sugar-gibt-coca-cola-auf...

Gegen Zensur (auch die von cash.ch) und für das Recht der freien Meinungsäusserung

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'740
Umsatzzunahmen

https://www.meininger.de/de/getraenke-zeitung/news/coca-cola-quartalszah...

Trotz dem Bewusstsein, dass Original Coca Cola wegen dem vielen Zucker schädlich ist, wächst auch hier der Umsatz munter weiter. Warum?

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

el Huron
Bild des Benutzers el Huron
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 05.08.2020
Kommentare: 229
Coca Cola hat meines

Coca Cola hat meines Erachtens eine der besten PR-Strategien der Welt. Man sehe sich schon nur ihre Werbespots an. Die legen auf das Marketing von Apple noch ne Schippe drauf! 

Die Sache mit Coca Cola gefällt mir, Evolva ist mal auf der Watchlist!

Düse5.0
Bild des Benutzers Düse5.0
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 314
Nicht nur Eversweet

Vielleicht müsste man probieren, den Tunnelblick von der etwas verunglückten Eversweet-Geschichte wegzulenken. Es wurde ja auch schon einiges zu Resveratrol geschrieben. Da scheint es doch schon marktfähige Produkte zu geben, die man zusammen mit weltweit tätigen Pharmafirmen (zugegeben nicht Roche oder Novartis)  entwickelt hat. Ich habe mindestens ein tschechisches Produkt und eines aus Australien gefunden, welche in unterschiedlichen Formen Resveratrol von Evolva einsetzen.

https://www.ingredientsnetwork.com/verite-resveratrol-lemon-powder-stick...

Hoffen wir doch, dass dieses Segment (antiaging) bei den Konsumenten ankommt. In der Hinsicht auf die Aquisition von Konsumenten ist jedoch nicht mehr Evolva, sondern sind die Firmen, welche mit den Inhaltsstoffen unseres Hoffnungsträgers Endprodukte herstellen, in der Pflicht.

 

 

Wenn Zeit wirklich Geld ist, warum sitzen wir dann nicht einfach solange hier, bis wir reich sind?

rbwf
Bild des Benutzers rbwf
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 114
Coca Cola

Habe ich da was verpasst ? Das ist doch ein alter Hut mit dem Stevia in Kooperation mit Coca Cola

Das war schon 2015 ein Thema aber nichts passierte.

 

Gibts da News dazu ???

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'740
Verzögerungsgrund: andere Körnung

rbwf hat am 29.08.2020 12:56 geschrieben:

Habe ich da was verpasst ? Das ist doch ein alter Hut mit dem Stevia in Kooperation mit Coca Cola

Das war schon 2015 ein Thema aber nichts passierte.

 

Gibts da News dazu ???

ja, s.

Die News ist, dass Coca Cola also weiterhin im Spiel ist!

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

kirschbaum
Bild des Benutzers kirschbaum
Offline
Zuletzt online: 06.05.2021
Mitglied seit: 08.10.2014
Kommentare: 697
Gertrud wehr dich...

Lest mal die heutige NZZ (S. 2). Da hat doch dieser Elon Musk einem Schwein einen Chip ins Hirn eingebaut. Und wie hat er dieses Tier getauft? "freche cheib", Gertrud wehr dich!

pedro
Bild des Benutzers pedro
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 1'147
ursinho007 hat am 30.08.2020

ursinho007 hat am 30.08.2020 08:42 geschrieben:

rbwf hat am 29.08.2020 12:56 geschrieben:

Habe ich da was verpasst ? Das ist doch ein alter Hut mit dem Stevia in Kooperation mit Coca Cola
Das war schon 2015 ein Thema aber nichts passierte.
Gibts da News dazu ???

ja, s.

Die News ist, dass Coca Cola also weiterhin im Spiel ist!

ja, aber nicht mit Eversweet / Stevia, der Zug ist schon längstens abgefahren und EVE sieht nur noch das rote Schlusslicht von hinten ... *scratch_one-s_head**pardon*

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'740
Behauptung / Quelle

pedro hat am 30.08.2020 04:38 geschrieben:

ja, aber nicht mit Eversweet / Stevia, der Zug ist schon längstens abgefahren und EVE sieht nur noch das rote Schlusslicht von hinten ... *scratch_one-s_head**pardon*

Im Artikel der FuW steht: So prüfe etwa Coca-Cola den Einsatz. Wegen der neuen Herstellung habe sich die Körnung von Eversweet verändert. Der US-Konzern habe es deshalb erneut testen wollen.

Das widerspricht deiner Behauptung. Solange du keine Quelle für deine Aussage angibst, ist es eine reine Behauptung oder fake. So wie du das formulierst, bekommt man den Eindruck, dass du eine negativ emotionale Beziehung zu Evolva hast.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

pedro
Bild des Benutzers pedro
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 1'147
ursinho007 hat am 30.08.2020

ursinho007 hat am 30.08.2020 13:45 geschrieben:

pedro hat am 30.08.2020 04:38 geschrieben:

ja, aber nicht mit Eversweet / Stevia, der Zug ist schon längstens abgefahren und EVE sieht nur noch das rote Schlusslicht von hinten ... *scratch_one-s_head**pardon*

Im Artikel der FuW steht: So prüfe etwa Coca-Cola den Einsatz. Wegen der neuen Herstellung habe sich die Körnung von Eversweet verändert. Der US-Konzern habe es deshalb erneut testen wollen.

Das widerspricht deiner Behauptung. Solange du keine Quelle für deine Aussage angibst, ist es eine reine Behauptung oder fake. So wie du das formulierst, bekommt man den Eindruck, dass du eine negativ emotionale Beziehung zu Evolva hast.

Ist ja gut Ursinh007, bisher hat Coca Cola drei Jahre oder mehr gehabt um zu prüfen und sie sind zum Schluss gekommen, dass sie Eversweet nochmals überprüfen wollen - man dreht sich im Kreis und es wird wieder nichts dabei rauskommen ... Frage wie lange wollen sie wieder überprüfen und wann starten sie die Prüfung ? aus der bisherigen Historie nehme ich eine solche Meldung zwar wahr, bin aber überzeugt, dass das wieder ein Rohrkrepierer wird.

Der US-Konzern habe es deshalb erneut testen wollen.

... habe und wollen bilden den Konditionalis - die Möglichkeitsform - nicht's ist beschlossen, könnte, hätte, wäre etc.

Die Quelle ist, wie Du selbst zitierst, also folgern kannst, Coca Cola.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'740
Verdrehung

pedro hat am 30.08.2020 09:51 geschrieben:

ursinho007 hat am 30.08.2020 13:45 geschrieben:

pedro hat am 30.08.2020 04:38 geschrieben:

ja, aber nicht mit Eversweet / Stevia, der Zug ist schon längstens abgefahren und EVE sieht nur noch das rote Schlusslicht von hinten ... *scratch_one-s_head**pardon*

Im Artikel der FuW steht: So prüfe etwa Coca-Cola den Einsatz. Wegen der neuen Herstellung habe sich die Körnung von Eversweet verändert. Der US-Konzern habe es deshalb erneut testen wollen.

Das widerspricht deiner Behauptung. Solange du keine Quelle für deine Aussage angibst, ist es eine reine Behauptung oder fake. So wie du das formulierst, bekommt man den Eindruck, dass du eine negativ emotionale Beziehung zu Evolva hast.

Ist ja gut Ursinh007, bisher hat Coca Cola drei Jahre oder mehr gehabt um zu prüfen und sie sind zum Schluss gekommen, dass sie Eversweet nochmals überprüfen wollen - man dreht sich im Kreis und es wird wieder nichts dabei rauskommen ... Frage wie lange wollen sie wieder überprüfen und wann starten sie die Prüfung ? aus der bisherigen Historie nehme ich eine solche Meldung zwar wahr, bin aber überzeugt, dass das wieder ein Rohrkrepierer wird.

Der US-Konzern habe es deshalb erneut testen wollen.

... habe und wollen bilden den Konditionalis - die Möglichkeitsform - nicht's ist beschlossen, könnte, hätte, wäre etc.

Die Quelle ist, wie Du selbst zitierst, also folgern kannst, Coca Cola.

Kurz gesagt: Du hast keine andere Quelle, sondern stellst aufgrund der gleichen Quelle Behauptungen auf, wenn du schreibst "ja, aber nicht mit Eversweet / Stevia, der Zug ist schon längstens abgefahren und EVE sieht nur noch das rote Schlusslicht von hinten ... "

Um objektiv zu bleiben und nicht deine negativ emotionale Beziehung zu Evolva auszuleben (warum, weiss ich nicht, ev. Verlust mit dieser Aktie eingefahren?), müsstest du herauszufinden versuchen, wann genau die Körung geändert hat, um den Zeithorizont besser einschätzen zu können und nicht einfach behaupten "der Zug sei abgefahren". Wenn du mit Fakten und Quellen schreiben würdest, wäre der Sache gedient, so aber stellst du  nur eine Behauptung auf, wo dein Frust durchschimmert.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

pedro
Bild des Benutzers pedro
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 1'147
ursinho007 hat am 30.08.2020

ursinho007 hat am 30.08.2020 17:24 geschrieben:

pedro hat am 30.08.2020 09:51 geschrieben:

ursinho007 hat am 30.08.2020 13:45 geschrieben:

Im Artikel der FuW steht: So prüfe etwa Coca-Cola den Einsatz. Wegen der neuen Herstellung habe sich die Körnung von Eversweet verändert. Der US-Konzern habe es deshalb erneut testen wollen.

Der US-Konzern habe es deshalb erneut testen wollen.
... habe und wollen bilden den Konditionalis - die Möglichkeitsform - nicht's ist beschlossen, könnte, hätte, wäre etc.

Die Quelle ist Coca Cola, bzw. die FUW  die Du zitiert hast, nicht ich ...

...  sondern stellst aufgrund der gleichen Quelle Behauptungen auf ... ich stelle keine Behauptungen auf, ich leite aus dem von Dir geposteten Text, Schlussfolgerungen ab, nicht mehr und nicht weniger.

...  müsstest du herauszufinden versuchen, wann genau die Körung geändert hat, um den Zeithorizont besser einschätzen zu können

.... ich muss überhaupt nichts, ich wollte Dir nur zeigen, dass Du aus einem Konditionalis harte Fakten von mir heraus pressen wolltest, aber die Möglichkeitsform lässt eben KEINE harten Fakten als alleinige Lösung zu, sonst wäre die sprachliche Umschreibung eben hart und nicht weich wie Gumi ... begriffen Ursinho?

Du bist halt ein bisschen ein alleswissender Besserwisser

gruss pedro  *dirol**smile*

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'740
pedro hat am 30.08.2020 13:01

pedro hat am 30.08.2020 13:01 geschrieben:

ursinho007 hat am 30.08.2020 17:24 geschrieben:

pedro hat am 30.08.2020 09:51 geschrieben:

ursinho007 hat am 30.08.2020 13:45 geschrieben:

Im Artikel der FuW steht: So prüfe etwa Coca-Cola den Einsatz. Wegen der neuen Herstellung habe sich die Körnung von Eversweet verändert. Der US-Konzern habe es deshalb erneut testen wollen.

Der US-Konzern habe es deshalb erneut testen wollen.
... habe und wollen bilden den Konditionalis - die Möglichkeitsform - nicht's ist beschlossen, könnte, hätte, wäre etc.

Die Quelle ist Coca Cola, bzw. die FUW  die Du zitiert hast, nicht ich ...

...  sondern stellst aufgrund der gleichen Quelle Behauptungen auf ... ich stelle keine Behauptungen auf, ich leite aus dem von Dir geposteten Text, Schlussfolgerungen ab, nicht mehr und nicht weniger.

...  müsstest du herauszufinden versuchen, wann genau die Körung geändert hat, um den Zeithorizont besser einschätzen zu können

.... ich muss überhaupt nichts, ich wollte Dir nur zeigen, dass Du aus einem Konditionalis harte Fakten von mir heraus pressen wolltest, aber die Möglichkeitsform lässt eben KEINE harten Fakten als alleinige Lösung zu, sonst wäre die sprachliche Umschreibung eben hart und nicht weich wie Gumi ... begriffen Ursinho?

Du bist halt ein bisschen ein alleswissender Besserwisser

gruss pedro  *dirol**smile*

Das hat mit Besserwisserei absolut nichts zu tun. Sondern ich wollte klarstellen, dass deine Aussage eine Behauptung darstellt, welche aufgrund der Formulierung negativ emotional gefärbt ist und jeglicher Objektivität entbehrt.

Für mich waren die News wichtig, weil eben genau widerlegt wurde, was hier schon behauptet wurde, dass Coca Cola EverSweet schon längst "beerdigt" habe. Ganz offensichtlich stimmt das nicht. Die Info, dass die Körnung geändert hat und dadurch Coca Cola weiter testet (sie wollen ja verständlicherweise sicher sein, dass sich am 100%-Zucker-Geschmack dadurch nichts geändert hat, bevor sie gross investieren und das Coca Cola EverSweet lancieren), war deshalb wichtig.

Was ich bei Evolva bemängle, ist die sehr dünne Informationspolitik. Da könnten sie ruhig noch ein paar Schippen zulegen.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

theCollector
Bild des Benutzers theCollector
Offline
Zuletzt online: 21.04.2021
Mitglied seit: 07.08.2014
Kommentare: 69
Berenberg Food Ingredients

Da bei EVE wieder mal nichts läuft eine Frage eines Ungeduldigen. Ist an der Berenberg Food Ingredients Konferenz was zu erwarten? Scheint als wäre die Euphorie wegen Nk nicht allzu gross... 

dragstar
Bild des Benutzers dragstar
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 10.12.2015
Kommentare: 63
Kommen da noch Daten oder

Kommen da noch Daten oder Infos ?

theCollector
Bild des Benutzers theCollector
Offline
Zuletzt online: 21.04.2021
Mitglied seit: 07.08.2014
Kommentare: 69
Ich denke es kommen schon

Ich denke es kommen schon noch News in diesem Jahr. Die Frage ist ob wirklich noch was Kurstreibendes verkündet wird. Könnte mir noch vorstellen, dass über den Einsatz von Eversweet informiert wird. Bis ein Produkt mit Nootkatone in der Pipeline ist, dauert es wohl noch länger. Hier ist es sehr still geworden. Die Spamer sind jetzt bei Relief und suchen den Schatz am Ende des Regenbogens. Beobachte die Geschichte aus der Distanz. Denke bis jetzt noch nicht das es gut kommt mit RLF-100. Bei Evolva denke ich kann mindestens mit Nootkatone im nächsten Jahr ein Kurssprung erfolgen. Aber vor allem schätze ich das kurzfristige (1 Jahr) Verlustrisiko als geringer ein als bei RLF.

Allen ein schönes Weekend.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'740
Beide Titel

Warum gibt es immer wieder Forumsteilnehmer, die versuchen einen Titel gegen einen anderen auszuspielen. Wo soll da ein Zusammenhang bestehen? Was soll das bringen?

Man kann doch auch beide Titel gut finden und im Depot haben.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 05.02.2021
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'530
@theCollector

@theCollector

...ich denke...ich denke...ich denke...was denkst du? *scratch_one-s_head*

theCollector
Bild des Benutzers theCollector
Offline
Zuletzt online: 21.04.2021
Mitglied seit: 07.08.2014
Kommentare: 69
Link hat am 11.09.2020 23:40

Link hat am 11.09.2020 23:40 geschrieben:

@theCollector

...ich denke...ich denke...ich denke...was denkst du? *scratch_one-s_head*

Ich denke, ich habe bereits geschrieben was ich denke*mosking*​​​​​​ Wer will, darf gerne auf den Inhalt antworten. 

Ich wollte dragstar antworten. War meine Einschätzung zu Chancen und Risiken von Evolva im nächsten Jahr. Dazu habe ich RLF zum Vergleich angezogen. So, Plädoyer fertig. 

Seiten