Ewige Gewinner-Aktien/Optionen

44 Kommentare / 0 neu
03.08.2007 08:48
#1
Bild des Benutzers mike1
Offline
Kommentare: 98
Ewige Gewinner-Aktien/Optionen

Hallo zäme, mit Novartis und Kudelski (ja, man glaube es kaum) habe ich immer Gewinn erzielen können. Gibt es Aktien/Optionen, mit welchen ihr immer Gewinn verbuchen konntet? Wenn ja, welche?

04.08.2007 18:17
Bild des Benutzers Adrian Roba
Offline
Kommentare: 810
Ewige Gewinner-Aktien/Optionen

Also, ich mache den Thread zu. Nehmt euch alle das geschriebene nicht zu Herzen. Meinungsverschiedenheiten gehören dazu und entstehen besonders in Inet-Foren schnell, da sich die Leute gegenseitig nicht kennen und ausser den geschriebenen Buchstaben nichts vor sich haben.

Ich finds nur schade, dass die Diskussionen oft in unbegründete Angriffe und Provokationen driften. Ich hab manchmal das Gefühl, dass absichtlich Benzin ins Feuer gegossen wird. In PM ist mir das egal, aber wenn alle mitlesen, gehörts sich nicht jemanden auszulachen oder bloss zu stellen. Das als allgemeiner Gedanke von mir zum Thema.

Und jetzt lasst uns das Wochenende geniessen, bei dem Prachtwetterchen!

"Große Dinge werden durch Mut errungen,

größere durch Liebe,

die größten durch Geduld. " Peter Rosegger

04.08.2007 18:01
Bild des Benutzers jon
jon
Offline
Kommentare: 793
Ewige Gewinner-Aktien/Optionen

mike1 wrote:

Ich lege offen, was ich für angemessen halte.

In diesem Sinne wäre ich froh, wenn Adrian diesem Kapitel ein Ende setzen könnte.

Gelernt habe ich folgendes: Auch im Cash-Forum gibt es Mitglieder, die schlicht und einfach alles in Frage stellen. Skepsis ist angebracht, aber irgendwo sollten dann gewisse Aussagen nicht so lächerlich und destruktiv hinterfragt werden.

In diesem Sinne reiche ich meine Hand dem Elias und sage, nicht etwa "sorry" - wieso auch? -, sondern vielmehr :"danke für deinen Einsatz, aber bitte das nächste Mal mit etwas mehr Fingerspitzengefühl!"

Sorry, aber an dieser Stelle - bevor das Topic geschlossen wird - muss ich sagen, dass Elias schon sehr viele sinnvolle und nützliche Postings geschrieben hat: Danke an Elias!

@mike1 du machst dich hier lächerlich

04.08.2007 16:52
Bild des Benutzers mike1
Offline
Kommentare: 98
Ewige Gewinner-Aktien/Optionen

Ich lege offen, was ich für angemessen halte.

In diesem Sinne wäre ich froh, wenn Adrian diesem Kapitel ein Ende setzen könnte.

Gelernt habe ich folgendes: Auch im Cash-Forum gibt es Mitglieder, die schlicht und einfach alles in Frage stellen. Skepsis ist angebracht, aber irgendwo sollten dann gewisse Aussagen nicht so lächerlich und destruktiv hinterfragt werden.

In diesem Sinne reiche ich meine Hand dem Elias und sage, nicht etwa "sorry" - wieso auch? -, sondern vielmehr :"danke für deinen Einsatz, aber bitte das nächste Mal mit etwas mehr Fingerspitzengefühl!"

04.08.2007 16:13
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Kommentare: 406
Ewige Gewinner-Aktien/Optionen

@mike

Aus Diskretionsgründen? :roll: du musst ja nicht Menge und Franken nennen, aber wenigsten etwas mehr als: ewige Gewinnne. Sorry ich kann dich jetzt auch nicht mehr ernst nehmen.

@adrian

Sorry, mein Beitrag war wohl auch nicht konstruktiv. :oops:

law of gravitation: what goes up must come down.

04.08.2007 13:03
Bild des Benutzers Adrian Roba
Offline
Kommentare: 810
Ewige Gewinner-Aktien/Optionen

Dieser Thread scheint mehr zu schaden als er nützt. Ich schaue dem Ping Pong Spiel nicht länger zu und werde ihn schliessen, falls die gegenseitigen Provokationen nicht aufhören.

Elias hat sein Misstrauen geäussert und um Argumente von Mike1 gebeten. Entweder liefert er diese oder geht nicht mehr auf Elias Posts ein. Sonst entsteht der Leerlauf, den wir jetzt über 3 Seiten beobachtet haben und in den sich weitere User einschalteten.

Aufgrund des Themas können in diesem Thread Aktientitel geposted werden, die über die Jahre meist die Performance einen Index geschlagen haben und langfristig betrachtet eine solide Rendite brachten.

Für mich war das ABB, bis ich sie dieses Jahr veräussert habe (Naja, eine halte ich noch als Glücksbringer... ;)).

"Große Dinge werden durch Mut errungen,

größere durch Liebe,

die größten durch Geduld. " Peter Rosegger

04.08.2007 13:00
Bild des Benutzers mike1
Offline
Kommentare: 98
Ewige Gewinner-Aktien/Optionen

Aus Diskretionsgründen verzichte ich darauf, meine Transaktionen offenzulegen. Pro Jahr handle ich mit höchstens 5 Aktien/Optionen, dafür diese mehrfach.

Aktuell halte ich weder Kudelski noch Novartis. Hiermit ist auch gesagt, dass ich für keine der beiden Firmen Werbung machen will.

04.08.2007 12:59
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250
Ewige Gewinner-Aktien/Optionen

shareholder wrote:

Also ich habe mit Schulthess nur Gewinne gemacht ... ah moment das gilt nicht, ich habe ja die Schulthess noch gar nie verkauft. Wink

Das ist es was anderes.

Einmal kaufen und über Jahre warten, das sind Buchgewinne. Davon wird es viele geben. Kein Zweifel.

Hier ist aber ernsthaft die Rede von ewigen Gewinnen mit buy/sell.

In einer Periode, wo Häuser wie z.B. CS und ZFS wegen ihren Wertverlusten auf Aktien in Schieflage kamen.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

04.08.2007 12:57
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Kommentare: 406
Ewige Gewinner-Aktien/Optionen

@mike1

Vielleicht willst du deine Aussage mit ein paar Facts ergänzen. Mich würde auch interessieren wieviele Trades du gemacht hast und immer nur Gewinne eingefahren hast.

Bei mir war das in den letzten Jahren so:

a) Aktie gekauft > Kurs gestiegen > Aktie meistens noch im Depot

b) Aktie gekauft > Kurs gesunken > Aktie verkauft mit kleinem Verlust (ich setze mir da immer eine Limite)

c) Aktie gekauft > Kurs seitwärts > Aktie wieder verkauft

d) Optionen: da habe ich höchstens 10 Trades in den letzten 4-5 Jahren gemacht. zum spielen, ist mir einfach zu heiss und meine Erfolgsbilanz ist +/- 0

So und hier noch meine Lieblingstitel:

Schulthess

ABB

Sonova alias Phonak

Nestle

Eichhof (gibt zur Dividende einen 10% Einkaufsrabatt Biggrin )

Holcim

Baer

law of gravitation: what goes up must come down.

04.08.2007 12:47
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Kommentare: 406
Ewige Gewinner-Aktien/Optionen

Also ich habe mit Schulthess nur Gewinne gemacht ... ah moment das gilt nicht, ich habe ja die Schulthess noch gar nie verkauft. Wink

law of gravitation: what goes up must come down.

04.08.2007 12:46
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Kommentare: 2780
Ewige Gewinner-Aktien/Optionen

@Elias

schon mal, wenn's runter geht, von put-option gehört...

mike1 hat ja geschrieben: aktien/optionen...

deshalb hab ich ja schon lange geschrieben, ist mit vielen möglich regelmässig gewinne rauszuholen...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

04.08.2007 12:45
Bild des Benutzers mike1
Offline
Kommentare: 98
Ewige Gewinner-Aktien/Optionen

Lol Der Elias checkt's einfach nicht. :roll: , unfassbar! Hoffe, dass Du noch nicht alle deine Ferien im '07 bezogen hast.

04.08.2007 12:39
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250
Ewige Gewinner-Aktien/Optionen

Philipp, schau den Chart von Kudelski an.

Ab 2001 war es schier unmöglich, mit buy/sell Gewinn zum machen. Das wäre absolutes Dusel gewesen. Die Aktie fiel von 250 auf unter 50 in nur 9 Monaten.

Im 2002 war es unmöglich. UNMÖGLICH. Mit buy/sell ein Ding der Unmöglichkeit. Geht nicht. Schau dir nur mal dieses eine Jahr an. Mir rollen sich die Fussnägel auf, bei dem Gedanken, dass hier mit buy/sell immer Gewinn hätte gemacht werden sollen. Geht nicht.

Oder sag mir, wie es hätte gehen sollen. Ich lasse mich durchaus mit guten Argumenten überzeugen.

Das Ganze erinnert mich an einen anderen Forumsteilnehmer, der zugegeben hatte, dass er mit 50% in den Miesen ist und ihm eine anderer weis machen wollte, dass man das mit Daytrading mit täglich 10% Gewinn in 5 Tagen wieder locker drin hat. Man muss nur am Morgen einsteigen und am Abend wieder aussteigen. Absolut einfach und totsicher.

Das ist noch nicht lange her und es ging in die Hosen. Schon der 1. Versuch mit Optionen ging daneben. Abgesehen davon wäre es rein rechnerisch nicht aufgegangen, da er 100% hätte zulegen müssen, um 50% Verlust auszubügeln.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

04.08.2007 12:36
Bild des Benutzers mike1
Offline
Kommentare: 98
Ewige Gewinner-Aktien/Optionen

pass mir bloss aus mit solchen Aussagen, weils Slog in den Jahren.....unmöglich, kann gar nicht sein, weil....oder Dot.com-Blase...

Lol

Merci für deinen Eintrag

04.08.2007 12:35
Bild des Benutzers oaxa
Offline
Kommentare: 61
Ewige Gewinner-Aktien/Optionen

Mit Swisslog habe ich ausschliesslich (kleine) Gewinne eingefahren. Glücksache... Lol

8)

04.08.2007 12:25
Bild des Benutzers mike1
Offline
Kommentare: 98
Ewige Gewinner-Aktien/Optionen

in der Tat wollte ich nur die entsprechende Frage an euch richten. That's it! Wichtig ist mir weiter, dass keiner von euch wegen meiner Aussage (die wahr ist) sich auch gleich ins Hösli macht... :roll:

04.08.2007 12:20
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Kommentare: 2780
Ewige Gewinner-Aktien/Optionen

@elias

schau mal, mike1 wollte eigentlich nur dies hier wissen:

Quote:

Ich wollte ja nur wissen, ob jmd von euch mit einer Aktie/Option bei jedem Engagement (buy - sell, buy -sell ...) immer Gewinn erzielt habt.

und sicher ist dies möglich...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

04.08.2007 12:16
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250
Ewige Gewinner-Aktien/Optionen

phlipp wrote:

und übrigens, man kann mit den grössten schrott-aktien wie zb. invn, gnri kohle machen... also war dies über mehrere jahre auch mit novartis und kudelski möglich...

Es ist unmöglich, philipp.

Weder ewig, noch 7 Jahre hintereinander immer mit den gleichen 2 Titeln nur Gewinn realisieren, nie Verlust, seit 2000, mit dot-com-Blase, mit 9/11, Swissair-Konkurs, Gretag-Konkurs, mit Sars, mit Irakkrieg und den vielen anderen Tragödien, die sich abgespielt haben.

Das geht weder mit Schrott-Aktien, noch mit Novartis & Kudelski.

Wieso postet den niemand seine ewigen Gewinner-Aktien & Optionen?

Und ganz ehrlich, selbst wenn es jemand tut.

Was bringt es?

Auch Jesus gelang der Trick mit über's Wasser laufen nur einmal.

Wem hilft das weiter?

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

04.08.2007 11:25
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Kommentare: 2780
Ewige Gewinner-Aktien/Optionen

fritz wrote:

Aber ich lasse mir gerne mit den Daten und Kursen das Gegenteil beweisen

sorry, von wegen beweisen, wie alt bist du eigentlich, kaum aus den windeln und direkt an die börse oder wie... :roll:

hier muss überhaupt nichts bewiesen werden, lasst einfach mal den mike1 in ruhe!

und übrigens, man kann mit den grössten schrott-aktien wie zb. invn, gnri kohle machen... also war dies über mehrere jahre auch mit novartis und kudelski möglich...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

04.08.2007 10:41
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Ewige Gewinner-Aktien/Optionen

Elias wrote:

Und genau das ist es, was unmöglich ist:

Während 7 Jahren immer rechtzeitig tief rein und und rechtzeitig hoch raus. Und ausgerechnet mit Kudelski.

Ich hätte auch bei dir moniert. Weil es totaler Nonsens ist. Schau doch den Chart von Kudelski mal an.

Richtig Elias, zwischen 2000 und 2003 mit Kudelski-Aktien Gewinn zu machen grenzt schon nahe an unmoeglich.

Und Novartis ist heute tiefer als im August 2000, 2003 noch viel tiefer, auch da waere es erstaunlich, immer nur Gewinne gemacht zu haben.

Aber ich lasse mir gerne mit den Daten und Kursen das Gegenteil beweisen.

Ich habe in der gleichen Zeit mit Kudelski 72% verloren (01 bis 06), und mit Novartis habe ich dank viel Geduld von 00 bis 06 7% gewonnen. Da habe ich wohl was falsch gemacht.

Gruss

fritz

03.08.2007 15:53
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250
Ewige Gewinner-Aktien/Optionen

phlipp wrote:

@Elias

überlegen ist eigentlich gratis... naja, dachte ich bis gerade eben...

ewige gewinner heisst noch lange nicht, dass man die während der ganzen zeit hat, kann mal raus und später wieder zu tieferen kursen rein... war locker möglich, zb. bei kudelski, selbst die hatten mal eine gewinnwarnung und der kurs hat sich halbiert...

ich habe nie behauptet, dass er die kudelski immer im Depot hatte. Ganz im Gegenteil. Nur wer verkauft, kann Gewinne/Verluste realisieren.

Und genau das ist es, was unmöglich ist:

Während 7 Jahren immer rechtzeitig tief rein und und rechtzeitig hoch raus. Und ausgerechnet mit Kudelski.

Überleg doch auch mal.

Das Mike1 neu im Forum ist, ist Pech.

Ich hätte auch bei dir moniert. Weil es totaler Nonsens ist. Schau doch den Chart von Kudelski mal an.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

03.08.2007 15:50
Bild des Benutzers mike1
Offline
Kommentare: 98
Ewige Gewinner-Aktien/Optionen

ah....thanx! Ein Silberstreifen am Horizont...

03.08.2007 15:42
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Kommentare: 2780
Ewige Gewinner-Aktien/Optionen

@Elias

überlegen ist eigentlich gratis... naja, dachte ich bis gerade eben...

ewige gewinner heisst noch lange nicht, dass man die während der ganzen zeit hat, kann mal raus und später wieder zu tieferen kursen rein... war locker möglich, zb. bei kudelski, selbst die hatten mal eine gewinnwarnung und der kurs hat sich halbiert...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

03.08.2007 15:38
Bild des Benutzers citybueb
Offline
Kommentare: 255
Re: Ewige Gewinner-Aktien/Optionen

mike1 wrote:

Hallo zäme, mit Novartis und Kudelski (ja, man glaube es kaum) habe ich immer Gewinn erzielen können. Gibt es Aktien/Optionen, mit welchen ihr immer Gewinn verbuchen konntet? Wenn ja, welche?

Hallo Mike1

Versteh mich jetzt bitte nicht falsch, aber warum du heute (leider) in Frage gestellt worden bist, hat sehr wahscheindlich mit deiner ersten Aussage zutun. Man konnte sie leicht als Eigenloob interpretieren ( was ich nicht so sehe).

Ich würde sagen der Hauptgrund aber ist wohl die jetzige Börsenlage, es hat, so scheint es eine menge Leute die mit riskanten Optionen Geschäften in den letzten 3 Wochen einen herben Verlust eingefahren haben und da kann ich schon ein wenig verstehen das man dies dann schnell in den falschen hals bekommen könnte.

Ich habe letzte Woche in einem anderen Zusammenhang in dem Forum: User zu User eine Bemerkung gemacht über einen guten Trade den ich gemacht hatte(meine Aussage dort war mehr Ironischer Herkunft) aber nicht desto trotz wurde ich auch missverstanden.

Also zerbrich dir nicht den Kopf und dem Forum gleich den Rücken zu zudrehen bringt niemandem was.

In diesem Sinne ein schönes Wochenende. Wink

Ich gehe nie mehr golfen!

"Wieso nicht"?

"Ich besitze Renten mit 1 % Rendite, meine Aktien sinken, ich habe Call´s statt Putt`s, ich liege im Dollar hoffnungsvoll schief, und die Idioten im Club fragen nach meinem Handicap!"<

03.08.2007 15:36
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250
Ewige Gewinner-Aktien/Optionen

phlipp wrote:

sorry, aber habt ihr hier bis auf mike1 eigentlich alle einen knall :!: :?: :!: :?: nichts besseres zu tun als ihn zu zerreissen :!: :?: :!: :?:

unter dem strich, seit den letzten 4 jahren, war es wohl, nicht schwer gewinn rauszuholen...

und davor, mit etwas glück, rein und wieder raus, geht wohl auch... so wie heute... :roll:

Von sieben auf vier Jahre Ewigkeit..... Hier ist was los.

Das Tausendjährige Reich dauerte immerhin 12 Jahre.

Also bitte:

Dann erzählt doch mal alle von euren ewigen Gewinnen.

Mir soll es recht sein.

Kapitel 1:

Mit Kudelski seit 2000 nur Gewinn gemacht.

Kapital 2. Vier Jahre ewige Gewinne (Mit welchem Titel?)

Author phlipp

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

03.08.2007 15:32
Bild des Benutzers Suzana
Offline
Kommentare: 340
Ewige Gewinner-Aktien/Optionen

phlipp wrote:

sorry, aber habt ihr hier bis auf mike1 eigentlich alle einen knall :!: :?: :!: :?: nichts besseres zu tun als ihn zu zerreissen :!: :?: :!: :?: :

finde auch, dass man jemanden, der hier neu ein thema einbringt, nicht gleich so kritisch zerreissen sollte. jeder hat doch das recht, seine sachen hier einzubringen und jeder formuliert halt verschieden......

so kommt es ja vor wie eine eingeschworene "cash-forum-gesellschaft" wo kein neuling zugelassen wird mit seiner meinung und formulierung.....das kanns ja nicht sein :roll:

03.08.2007 15:20
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Kommentare: 2780
Ewige Gewinner-Aktien/Optionen

sorry, aber habt ihr hier bis auf mike1 eigentlich alle einen knall :!: :?: :!: :?: nichts besseres zu tun als ihn zu zerreissen :!: :?: :!: :?:

unter dem strich, seit den letzten 4 jahren, war es wohl, nicht schwer gewinn rauszuholen...

und davor, mit etwas glück, rein und wieder raus, geht wohl auch... so wie heute... :roll:

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

03.08.2007 15:14
Bild des Benutzers mike1
Offline
Kommentare: 98
Ewige Gewinner-Aktien/Optionen

Es lässt mir keine Ruhe... :shock:

Ich habe ja nie behauptet, dass ich immer nur Gewinne bei sämtlichen Börsengeschäften eingefahren habe! Mein Gott, wenn ihr wüsstest...mit z.B. SMI-Put-Long habe ich mehr als ein grosses Butterbrot verspielt...

Ich wollte ja nur wissen, ob jmd von euch mit einer Aktie/Option bei jedem Engagement (buy - sell, buy -sell ...) immer Gewinn erzielt habt.

03.08.2007 15:02
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Kommentare: 1768
????

Hallo war Mike1 nun eine Option :?:

Viel Lärm um nichts

Verspricht viel und bringt nichts

Zeigt Gewinne und schliesst mit Verlust

Ich würde sagen wie gewonnen so zeronnen

Schade; Mike1 hätte noch viel freude machen können :mrgreen:

So ein ewiger Gewinner hätte uns sicher ein Vermögen einbringen können :twisted:

Schönes Wochenende Wink

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

03.08.2007 14:50
Bild des Benutzers Fusio
Offline
Kommentare: 211
Ewige Gewinner-Aktien/Optionen

Diese Erklärung hätte mich jetzt schon auch interessiert... hmm... :roll:

03.08.2007 14:20
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250
Ewige Gewinner-Aktien/Optionen

mike1 wrote:

Lieber Detlev... Lol

Im Interesse der anderen Leser verzichte ich auf eine detaillierte Erklärung. Was aber nicht heisst, dass meine Aussage nicht stimmt. In diesem Sinne verabschiede ich mich bei der Cash-Gemeinde und wünsche weiterhin eine erfolgreiche Zeit.

Biggrin

nice try

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Seiten

Topic locked