GAM

GAM Hldg N 

Valor: 10265962 / Symbol: GAM
  • 2.382 CHF
  • -2.38% -0.058
  • 29.05.2020 17:30:09
726 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 30.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 5'199
@peel1983

@peel1983

Siehe Julius Bär.

Der ursinho007 wird vermutlich wieder sagen, dass der Kurssturz übertrieben war Biggrin

Lurch
Bild des Benutzers Lurch
Offline
Zuletzt online: 29.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 99
unglaublich, was hier für Spiele laufen

Ohne Grund voll runter, heute wieder rauf....

Also da sind doch Derivatebauer am Werk??

Titel eignet sich hervorragend zum spielen... Mit ein paar Millionen Einsatz all die Lemminge dazu zu bewegen, ständig wieder zu verkaufen.....

 

 

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 30.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'039
so jetzt......

Ich gehe davon aus, dass der erneute Anlauf nun nicht mehr in sich zusammenbricht. Wichtig, dass der Kurs heute über CHF 3.068 schliesst.

Bin gespannt..........

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 30.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 5'199
@ursinho007

@ursinho007

Mich würde schon interessieren, auf was du gespannt bist.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 30.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'039
@Link

Auf den heutigen Schlusskurs!

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 30.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'039
Auf Kurs

Auch wenn es Link nicht begreifen kann: Der Kurs wird im Hinblick auf den 20. Februar zulegen und in den Bereich von CHF 3.50 bis 4 vordringen.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 30.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 5'199
@ursinho007

@ursinho007

Glaube ich nicht, in der Tat.

Sehe keine Grund dafür. Das Update wird nicht reichen. Vermögensverwalter werden weiterhin Mühe haben.

Lurch
Bild des Benutzers Lurch
Offline
Zuletzt online: 29.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 99
Bewertung - mal ne Frage

Wie seht Ihr das?

Wenn der Laden nur 10 Millionen Gewinn macht, wie kann er dann eine Börsenbewertung haben von 489 Millionen?

Tönt schon eher unseriös? Obwohl die alten Bewertungsmodelle ja überhaupt nichts mehr wert sind.

Muss ich Angst haben vor dem 20. Februar?

Denn auch 1.50 pro Aktie ist ja immer noch ca. 250 Millioen... also doch viel Luft nach unten????

Chuck Norris
Bild des Benutzers Chuck Norris
Offline
Zuletzt online: 30.04.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 578
@Lurch

Ich traue GAM alles zu, daher CHF 1.50 oder auch CHF 4.00... Daher rechne/lebe mit Vola wenn du diesen Titel behalten willst.

Die Hoffnung auf eine Übernahme und/oder den grossen Wurf bezüglich Kostenoptimierung, dies rechtfertigt den aktuellen Kurs oder auch noch etwas höhere... Aber Achtung, der Gewinn pro Aktie sehen die Analysten solala:

https://www.finanzen.ch/schaetzungen/gam

12 Rp. im 2020, 20 Rp. im 2021, 30 Rp. im 2022... Nimmst ein KGV von 15-20... Kann es gut kommen. Die Frage ist also, ob/wie/wann sie wieder die 20Rp. erreichen... Daher bei weiteren Ablüssen, sinkenden Margen, frustriertem Personal und hohen Sachkosten eher nicht, wenn sie die richtigen losen Schrauben finden/anziehen aber schon.

Bin vorsichtig Optimistisch, gerade wenn die Märkte hoch sind profitiert auch GAM durch die entsprechenden Kommissionen... Wenn die Märkte korrigieren, dann wird GAM nochmals leiden.

 

Um via Börse auf ein kleines Vermögen zu kommen, investierst du ein Grosses...

Lurch
Bild des Benutzers Lurch
Offline
Zuletzt online: 29.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 99
Fürchte

Zusammen mit den hohen Unsicherheiten wegen dem Virus/Wochenende könnte das wieder so ein ....... minus 4-5% Tag werden.....

jä nu, nächste Woche wird es dann wohl aufwärts gehen.....

Besser Ski fahren gehen.....

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 30.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'039
Traden

Wenn sich eine Aktie in den letzten Tagen traden liess, war es GAM. Hab das leider auch verpasst BadBlush

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

swissrain
Bild des Benutzers swissrain
Offline
Zuletzt online: 31.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 187
Beobachtung

Vor allem liess sich den Grossen schön über die Schulter schauen: beim Abverkauf sinkt die Aktie unter ständig kleinen Volumen, und am Boden dann werden die Volumen kräftig, man sieht wie grosse Mengen Aktien die Hände wechseln, da wird wieder eingesammelt, und da kann man kaufen. Nun rechne ich heute Montag, dass sie gegen 2.9 geht, da eingesammelt wird, und dann wieder rauf, Volumen beachten dort! 

Am besten behält man von einer solchen Aktie eine kleine Portion, damit man sie auf dem Radar genau verfolgt, und die grossen Portionen tauscht man an den Wendepunkten um. Macht Spass, solange sie nicht durch den unteren Wendepunkt durchfällt, noch schlimmer mit einem Rebound. Aber nun hat sie sich wie ein braves gehorsames Hündchen benommen. Ich sehe eine Bodenformation, aus der sie in ein oberes Band ausgebrochen ist und nun in diesem Band bildet sie ein aufsteigendes Dreieck, nach allgemeiner Chartlehre würde sie nächstens auch daraus ausbrechen ... 

AnhangGröße
Image icon GAM 15 Minuten Chart157.17 KB
Image icon gamdaily.jpg125.13 KB
Lurch
Bild des Benutzers Lurch
Offline
Zuletzt online: 29.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 99
Jeden Tag plus 2%

bis am 20. Februar! Dann ein Sprung nach vorne! Wetten?? Bomb

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 30.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 5'199
Jeden Tag +2%? Da musst du

Ab heute jeden Tag +2%? Aber zurzeit sehe ich keine +2% Dirol Übrigens: der Aktienkurs ist weiterhinr klar unter CHF 3.00.

Lurch
Bild des Benutzers Lurch
Offline
Zuletzt online: 29.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 99
Ich hab da so meine Quellen

Es wurde ja alles schon indirekt angekündigt! Man muss nur 1 und 1 zusammen zählen! Sprechen wir uns nach dem 20.02. wieder!! Bomb

Die Gründe sind weiter oben schon hinlänglich erklärt und der Tipp ist totsicher... wie alles an den Börsen... Crazy

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 30.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 5'199
@Lurch 

@Lurch 

Vermutlich sind deine Quellen nicht sehr zuverlässig. Das wäre ja ein Ding...alle wissen es noch nicht, nur du Dirol

liska
Bild des Benutzers liska
Offline
Zuletzt online: 30.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'140
sprung nach vorne ?

Lurch hat am 11.02.2020 15:49 geschrieben:

bis am 20. Februar! Dann ein Sprung nach vorne! Wetten?? Bomb

"füchslein riecht eine fette übernahme" 

oder meinst du ab 20.feb.2020 , ein sprung nach vorne in noch tiefere fallgrube ??

.

Der Fuchs ist schlau und wartet im Bau

Lurch
Bild des Benutzers Lurch
Offline
Zuletzt online: 29.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 99
Black Rock soll sich gerade ....

noch einmal 10% gekauft haben................!!!

Dann die Infos am 20.02. mit extremer Kosteneinsparungen.... (Massenentlassungen und mehr....)

Neue Topmanschaft und neuer Speaker!!!! Es wird abgehen wie ein Zäpfchen!!!!!!!!!!

Homemanager
Bild des Benutzers Homemanager
Offline
Zuletzt online: 20.04.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 142
Keine gute Idee

Lurch hat am 11.02.2020 16:49 geschrieben:

bis am 20. Februar! Dann ein Sprung nach vorne! Wetten?? Bomb

 

Da sie bereits am Abgrund stehen, ist ein Sprung nach vorne suboptimal. Yes 3

robincould
Bild des Benutzers robincould
Offline
Zuletzt online: 29.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 824
10% - wo finde ich die Info?

Lurch hat am 12.02.2020 09:37 geschrieben:

noch einmal 10% gekauft haben................!!!

Dann die Infos am 20.02. mit extremer Kosteneinsparungen.... (Massenentlassungen und mehr....)

Neue Topmanschaft und neuer Speaker!!!! Es wird abgehen wie ein Zäpfchen!!!!!!!!!!

 

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 29.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'494
@robincould exklusiv

 Exklusiv bei Lurch findest du solche Infos Drinks

Aber immerhin eine Quelle, besser als gar keine! Bei SIX kommen nur Beteiligungsmeldungen, welche gewisse Hürden (%) knacken. Aber wenn man von 3% um 10% erhöht, würde dies zwangsläufig eine Meldung bedingen. Aber da GAM ja auch bei den Buchungsregeln nicht immer auf der sicheren Seite ist, sind sie es hier  vielleicht auch nicht. Und ich weiss ehrlich gesagt nicht, ob der Emittent oder der Käufer die Meldung machen muss. Und ich weiss weiter nicht, wie das technisch abläuft, wenn man sich nicht im Aktienbuch eintragen lässt. Aber da gibt es sicher Mechanismen, welche ein Controlling erlauben. Sonst wäre es ja sehr einfach, sich klammheimlich eine grosse Position aufzubauen und dann überraschend aufdecken, dass man 15% Anteil an einer Firma erworben hat uld sich nun ins Aktienbuch eintragen lassen möchte. 

Bellavista

robincould
Bild des Benutzers robincould
Offline
Zuletzt online: 29.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 824
alles klar

danke

Lurch
Bild des Benutzers Lurch
Offline
Zuletzt online: 29.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 99
Quellen & BlackRock

Ihr wollt, dass ich meine Quellen offen lege??

Ihr wollt mich doch nicht etwa zu einem Verbrechen anstiften??? (Finma & so.....)

Die letzten 10 Jahre Einzelhaft haben mir gereicht.

Aber wartet mal den Abend vor dem 20.02. ab..... vermute, dass der Eintrag dann passiert.... weil es für die Ungläubigen, dann zu spät wird...!!!

Man munkelt unter vorgehaltener Hand bereits von einem krassen Verdoppler, nur schon am 20.02..... Tesla wird erblassen........ Bomb

shamu
Bild des Benutzers shamu
Offline
Zuletzt online: 03.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 28
Wenn das stimmt, hast du

Wenn das stimmt, hast du geniale Quellen! Als Investierter hätte ich nichts gegen einen Verdoppler Yes 3

Nur irgendwie kann ich mir nicht wirklich vorstellen, dass jemand 10% dazu kauft ohne dass dies öffentlich wird resp. der Kurs bereits deutlich antreibt... in 1 Woche wissen wir mehr.

Homemanager
Bild des Benutzers Homemanager
Offline
Zuletzt online: 20.04.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 142
10%

Lurch hat am 12.02.2020 09:37 geschrieben:

noch einmal 10% gekauft haben................!!!

Dann die Infos am 20.02. mit extremer Kosteneinsparungen.... (Massenentlassungen und mehr....)

Neue Topmanschaft und neuer Speaker!!!! Es wird abgehen wie ein Zäpfchen!!!!!!!!!!

Das wären dann 90 Mio. Aktien welche sie gekauft haben sollten. Wie sie dies bei einem YTD-Umsatz von 140 Mio. Aktien gemacht haben sollten......... ???

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 30.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'039
Push oder real?

Lurch hat am 13.02.2020 09:15 geschrieben:

 

Man munkelt unter vorgehaltener Hand bereits von einem krassen Verdoppler, nur schon am 20.02..... Tesla wird erblassen........ Bomb

Ui, Lurch, jetzt hast du dich ziemlich aus dem Fenster gelehnt. Wenn deine Prognose nicht eintrifft, bis du hier der Oberpusher im Forum.

Ich hoffe, du hast recht, wobei ich meine Prognose für den Rest des Monats auf CHF 3.5 bis 4 ansetze. Am 20. Februar wird mit grosser Wahrscheinlichkeit ein massives Sparprogramm mit Personalreduktion angekündigt werden. Das liebt die Börse, entsprechend wird der Kurs kräftig anziehen.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Lurch
Bild des Benutzers Lurch
Offline
Zuletzt online: 29.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 99
Wie kommst du den auf diese Zahl??

Homemanager hat am 13.02.2020 11:25 geschrieben:

Lurch hat am 12.02.2020 09:37 geschrieben:

noch einmal 10% gekauft haben................!!!

Dann die Infos am 20.02. mit extremer Kosteneinsparungen.... (Massenentlassungen und mehr....)

Neue Topmanschaft und neuer Speaker!!!! Es wird abgehen wie ein Zäpfchen!!!!!!!!!!

Das wären dann 90 Mio. Aktien welche sie gekauft haben sollten. Wie sie dies bei einem YTD-Umsatz von 140 Mio. Aktien gemacht haben sollten......... ???

Also im Umlauf sind 159'682'531 Aktien. 10 % davon sind lediglich 1.59682531 Millionen.... also halbsowild....

und habt Ihr schon gehört:

Tidjane Thiam soll sich angeblich, zusammen mit Oswald Grübel, auch noch durch die Hintertür, ein gigantisches Packet am schnüren sein.

Das wird abgehen wie ein Zäpfchen.

Aber mehr  dazu nach dem 20.02.... ausser es sickert vorher etwas an die Presse.... Bomb

Chuck Norris
Bild des Benutzers Chuck Norris
Offline
Zuletzt online: 30.04.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 578
Trudi Gerster Connection AG

Auch Bill Gates, Warren Buffet und Jeff Bezos sollen sich in einer Scheinfirma namens "Trudi Gerster Connection AG" zusammengetan haben. Hinter vorgehaltener Hand munkelt man, sie haben zusammen schon weit über 112.7% von GAM gekauft. Sie gelten nun sogar als sogenannte Leerkäufer.

Noch so nebenbei: https://www.six-exchange-regulation.com/de/home/publications/significant-shareholders.html

BlackRock hält seit dem 25.7.2019 bestimmt unter 3%... Sonst wäre eine Meldung fällig gewesen. Diese Meldung muss innerhalb weniger Tage vollzogen werden. Auch via verbundene Gegenparteien vorgehen ist untersagt, man hat gewisse Offenlegungspflichten gemäss Börsengesetz/Six-Vorgaben.

Um via Börse auf ein kleines Vermögen zu kommen, investierst du ein Grosses...

shamu
Bild des Benutzers shamu
Offline
Zuletzt online: 03.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 28
Lurch hat am 13.02.2020 13:54

Lurch hat am 13.02.2020 13:54 geschrieben:

Homemanager hat am 13.02.2020 11:25 geschrieben:

Lurch hat am 12.02.2020 09:37 geschrieben:

noch einmal 10% gekauft haben................!!!

Dann die Infos am 20.02. mit extremer Kosteneinsparungen.... (Massenentlassungen und mehr....)

Neue Topmanschaft und neuer Speaker!!!! Es wird abgehen wie ein Zäpfchen!!!!!!!!!!

Das wären dann 90 Mio. Aktien welche sie gekauft haben sollten. Wie sie dies bei einem YTD-Umsatz von 140 Mio. Aktien gemacht haben sollten......... ???

Also im Umlauf sind 159'682'531 Aktien. 10 % davon sind lediglich 1.59682531 Millionen.... also halbsowild....

und habt Ihr schon gehört:

Tidjane Thiam soll sich angeblich, zusammen mit Oswald Grübel, auch noch durch die Hintertür, ein gigantisches Packet am schnüren sein.

Das wird abgehen wie ein Zäpfchen.

Aber mehr  dazu nach dem 20.02.... ausser es sickert vorher etwas an die Presse.... Bomb

Das wären dann rund 15.9 Mio. Aktien.

Ich habe mal eine kleine Position nachgekauft. Hoffe du erzählst keine Märchen.

Glaube grundlegend eher an einen Personalabbau oder Teilverkauf und Kurse um CHF 3.50

 

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 29.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'594
Lurch hat am 13.02.2020 13:54

Lurch hat am 13.02.2020 13:54 geschrieben:

Homemanager hat am 13.02.2020 11:25 geschrieben:

Lurch hat am 12.02.2020 09:37 geschrieben:

noch einmal 10% gekauft haben................!!!

Dann die Infos am 20.02. mit extremer Kosteneinsparungen.... (Massenentlassungen und mehr....)

Neue Topmanschaft und neuer Speaker!!!! Es wird abgehen wie ein Zäpfchen!!!!!!!!!!

Das wären dann 90 Mio. Aktien welche sie gekauft haben sollten. Wie sie dies bei einem YTD-Umsatz von 140 Mio. Aktien gemacht haben sollten......... ???

Also im Umlauf sind 159'682'531 Aktien. 10 % davon sind lediglich 1.59682531 Millionen.... also halbsowild....

und habt Ihr schon gehört:

Tidjane Thiam soll sich angeblich, zusammen mit Oswald Grübel, auch noch durch die Hintertür, ein gigantisches Packet am schnüren sein.

Das wird abgehen wie ein Zäpfchen.

Aber mehr  dazu nach dem 20.02.... ausser es sickert vorher etwas an die Presse.... Bomb

schade dass fake news nicht strafbar sind

Seiten