GEBN fällt trotz sehr starken Q2 Zahlen

6 Kommentare / 0 neu
10.08.2006 15:19
#1
Bild des Benutzers Asterion
Offline
Kommentare: 83
GEBN fällt trotz sehr starken Q2 Zahlen

Schon komisch wie die Börsen unterschiedlich reagieren können. Heute präsentierte Geberit sehr starke Zahlen für Q2 die allesamt über den Erwartungen lagen und trotzdem fällt der Kurs heute deutlich (über 1.5%). Heute ist zwar allgemein kein guter Tag an der Börse und natürlich kenne ich auch den Spruch "Sell on good news", aber ärgerlich ist es schon (vor allem wenn man investiert hat Wink ).

Zum Vergleich. Gestern hat Cisco ebenfalls Zahlen geliefert die über den Erwartungen liegten, und siehe da, der Kurs stieg um sagenhafte 14%! Hätte so was ähnliches natürlich auch gerne bei GEBN gesehen ...

Aufklappen
Gruss



Asterion
25.02.2007 19:44
Bild des Benutzers transito
Offline
Kommentare: 40
Gewinnmitnahmen sind OK

Verkaufte am 26.7.06 Geberit Aktien zum Kurs von Fr. 1319.00.

Die Zukunft zeigte wie gewaltig der weitere Anstieg ausfiel.

Zur Zeit sind Gewinnmitnahmen am Markt zu sehen. Beobachten,

event. traden und wenn die Korrektur doch kommt nochmals beobachten und einsteigen.

Führe ein Depôt auch virtuell, dort ist Nr. 1 Geberit Nr. 2 Petroplus

und Nr. 3 eine kanadische Uranaktie (SXR).

Arpida, Actelion sind für mich keine Anlagen, weil diese aus blauem Himmel jeweils fürchterliche Abstürze erleben. Traden ja, besitzen

nein. Aber das ist reine Ansichtssache.

Geberit auf die Watchliste und die Dividende ist auch recht gut.

Transito wünscht Euch Erfolg.

"Ohne Verlierer - keine Gewinner"

14.09.2006 10:24
Bild des Benutzers Brummer
Offline
Kommentare: 37
Geberit abermals auf Jahrehöchst

Kennt jemand die Kursziele der diversen Banken für diesen Titel? Aus meiner Sicht, ist Geberit DIE Aktie der Zukunft. Bei Renovationen von Immobilien aber auch bei Neubauten ist Geberit dabei, sei es mit ihren Rohrsystemen, die bei der Branche einen hohen Qualitätsgrad ausweisen, sei es bei sämtlichen WC-Installationen. Die Baukonjunktur wird anhalten und damit Geberit zu Umsatzzuwachs verhelfen, was höhere Gewinnausweise mit sich bringt. FUW hat für 07 ein PE von 17.3, was auf einem Gewinn von CHF 86 pro Aktie basiert, oder 10% über dem zu erwarteten 06 Gewinn. Dies ist aus meiner Sicht eine sehr konservative Schätzung. Meinungen?

11.08.2006 22:50
Bild des Benutzers Brummer
Offline
Kommentare: 37
Geberit bürgt für Qualität

Dies sowohl durch ihre Produkte (und das nicht erst seit dem Börsengang) sowie auch durch ihre Performance. Da zeigt es sich einmal mehr, dass eine Firma, die ein Management hat, das weiss, wovon es spricht, viel mehr wert ist, als Manager, die einfach managen und nicht wissen, wovon sie reden. Dies wird hoffentlich bei Geberit niemals der Fall sein. Ich halte einige Aktien seit dem Börsengang und werde sie halten bis zum Ende meines Lebens, ein wahrer Qualitätstitel, der hält, was er verspricht. Biggrin Zudem ist die Rendite auch nicht zu verachten.

10.08.2006 16:46
Bild des Benutzers transito
Offline
Kommentare: 40
Gut bewertet

Am 26.7.06 verkaufte ich GEBN (zu früh) für Fr. 1319.00.

Der Kurs steht jetzt recht hoch (Ansichtssache).

Gruss:

Transito

"Ohne Verlierer - keine Gewinner"

10.08.2006 15:50
Bild des Benutzers albru
Offline
Kommentare: 381
Geberit

Fallender Kurs trotz starken Vergangenheitszahlen: der Investor beachtet die Zukunft und nicht die Vergangenheit. Sad