Gurit Holding

122 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Gurit Holding

Bullish wrote:

sunny wrote:
ich denke nicht, das hadorn 2 bis 3 jahre braucht um gurit's operative schwächen auszumerzen. der wird schon gute halbjahrszahlen liefern und schon die 2008er zahlen werden gut sein. ich denke gurit könnte in einem jahr schon 1300 bis 1500 franken kosten (pro aktie)

auch nur bauchgefühl, aber ich glaube, wir sehen eher 500 als 1500.

Ich würde gegen dein Bauchgefühl wetten...

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

<gelöscht>
Gurit Holding

Bullish wrote:

sunny wrote:
ich denke nicht, das hadorn 2 bis 3 jahre braucht um gurit's operative schwächen auszumerzen. der wird schon gute halbjahrszahlen liefern und schon die 2008er zahlen werden gut sein. ich denke gurit könnte in einem jahr schon 1300 bis 1500 franken kosten (pro aktie)

auch nur bauchgefühl, aber ich glaube, wir sehen eher 500 als 1500.

wirklich nur bauchgefühl, da muss doch mehr dahinter stecken? Wink warum glaubst du, die aktie wird noch weiter fallen?

<gelöscht>
Gurit Holding

Bullish wrote:

auch nur bauchgefühl, aber ich glaube, wir sehen eher 500 als 1500.

da bist du ja kräftig daneben gelegen (zumindest wenn man sich die aktuelle entwicklung anschaut).

seit dem verfassen deines posts ist die aktie um 42.5% gestiegen (von 800 auf 1140 franken)...

pizol
Bild des Benutzers pizol
Offline
Zuletzt online: 26.07.2019
Mitglied seit: 20.10.2006
Kommentare: 174
Viel Freude

Bin bei Gurit ca. mitte November bei Fr.777 eingestiegen.

Heute bei ca. Fr. 1140 !!!

Hatte noch nie fast 50% in 6 Wochen.

Bin fest überzeugt dass Gurit bis März 2008 bei Fr. 2400 sein wird.

<gelöscht>
Re: Viel Freude

pizol wrote:

Bin fest überzeugt dass Gurit bis März 2008 bei Fr. 2400 sein wird.

dazu gibts nun wirklich keine grundlage. die berechnung dazu muss wohl erst erfunden werden. zeig mir mal wie du das berechnet hast.

grat's zur schönen performance!

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
Gurit Holding

sunny, kenne mich überhaupt nicht aus mit den Fundamentals von Gurit. Trotzdem habe ich nun Tag für Tag atemlos zugeschaut, wie sie stieg. Braucht's Fundamentals, damit etwas steigt? Überhaupt nicht! Der Aktienmarkt ist ein Auktionshaus. Wenn etwas en vogue ist, steigt es, bis es nicht mehr steigt. Ich sehe da in welchen Titeln KGVs von 120. Klar, es ist ein wenig Risiko dabei, wie letzthin gesehen bei Crox, oder bei Conergy. Aber meist läuft es recht gut. Man muss ja dann nicht den ganzen Zaster auf die Fantasy legen. Und man braucht auch nicht die vergrauten Sitzungen von earnings oder guidance mitzumachen.

Allen Zaster auf x-Fantasy-Titel gesetzt, gibt bestimmt eine bessere Performance, als wenn du auf value gehst, oder large caps. Was ist value? Roche? Ja! Aber es steigt halt nicht!

Wenn's dann steigt, ist's wieder eine andere Kuhhaut.

Drum kaufen, was steigt! Worst case dabei? Meist nur ein Abwärtstrend, in den seltensten Fällen ein unrettbares Gap down. Für jenen Fall: viele Fantasy-Titel haben!

Sage dies alles mir selbst, da ich: die Initialzündung von Gurit am Boden zwar sah, aber dann immer schön ängstlich daneben stand, nur weil ich die Fundamentals nicht kenne. Hab's schon lange gepredigt: Funamentals sind nichts. Was zählt, ist das Kursgeschehen.

Hugh!

Es gibt noch Schlimmeres.

<gelöscht>
Gurit Holding

naja, ich finde nicht, dass fundamentals nichts sind. denn die brauchts ja damit etwas in gang kommt. ergo lässt sich mit ihnen erkennen, ob etwas in gang kommen kann. aufspringen auf den fahrenden zug ist halt gefährlich. aber wenn man schafft, dann ist es oftmals ertragreich (da man ja kein ticket lösen musste). aber mit den fundamentals siehst du, ob ein zug jemals losfahren wird.

es gibt natürlich auch fälle, wo's nicht klappt (oder zumindest (zu) lange nicht).

auf fundamentals achten ist nicht gleichzusetzten mit value-ansatz.

für daytrading, wie du es betreibst (nehm ich doch an), sind die fundamentals allerdings wirklich nichts. ich allerdings betreibe nur selten daytrading.

ich bevorzuge den einbezug beider umstände und faktoren. fundamentals und der aktuelle trend.

pn

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
Gurit Holding

sunny wrote:

naja, ich finde nicht, dass fundamentals nichts sind.

Ich hatte irgendwann mit Elias dazu ein Diskussion geführt. Dabei erschien halt nur der Gegensatz zwischen einem Gläubigen und einem Ungläubigen. Ich bin ein Ungläubiger, und deswegen Dayer und Swinger, stimmt!

Es ging damals darum, dass CS Aktien rückkaufe, was ich eine sinnlose Übung finde (es sei denn, die Nachricht heize in einem Bullenmarkt an, für etwas, das ohnehin in einer Rallye ist). Der Niedergang der Aktie hat mir Recht gegeben. Any controversy?

sunny wrote:

die (Fundamentals) brauchts ja damit etwas in gang kommt.

Sehe ich nicht. Es braucht z.B. eine kleine Notiz in einer Börsenzeitschrift, damit ein paar hundert aufsitzen, und dann geht's schon aufwärts. Schau mal knin (Kühne und Nagel): Der letzte meteorische Aufstieg geschah aufgrund einer Notiz aus einer Börsenzeitschrift in Allemania.

Oder vorgestern: Cree, US: Einer sagt, dass LED die Zukunft in der Hausbeleuchtung sei. That's it.

Drum lache ich über Fundamentals, und habe am Abend gerne Cash, um es am nächsten Vormittag auf seltam abgeschlachtete Kühe zu setzen, die dann gleich wieder zum Leben erwachen. Das extreme Intraday: Nur schon ein Hinweis, dass alles nur Handel ist.

Pardon my nihilism.

Es gibt noch Schlimmeres.

<gelöscht>
Gurit Holding

learner wrote:

Ich hatte irgendwann mit Elias dazu ein Diskussion geführt. Dabei erschien halt nur der Gegensatz zwischen einem Gläubigen und einem Ungläubigen. Ich bin ein Ungläubiger, und deswegen Dayer und Swinger, stimmt!

Es ging damals darum, dass CS Aktien rückkaufe, was ich eine sinnlose Übung finde (es sei denn, die Nachricht heize in einem Bullenmarkt an, für etwas, das ohnehin in einer Rallye ist). Der Niedergang der Aktie hat mir Recht gegeben. Any controversy?

have a look at nestle Smile

die buybacks haben schon einfluss auf den kurs. die anleger haben z.b. nach der ankündigung gewusst, dass jetzt im prinzip jemand da ist, der in den nächsten drei jahren für 25 milliarden aktien zusammenkauft. ist doch ein schöner zusätzlicher batzen auf der nachfrageseite, die schlussendlich den preis hochtreiben kann.

ich werd mich mal erkundigen, ob's da irgendwelche empirischen studien dazu gibt, die den impact von buyback-programmen auf den kurs gemessen haben (die gibts sicher, und bin mir auch sicher, dass das ergebnis deine these nicht stützen wird:)

joswig
Bild des Benutzers joswig
Offline
Zuletzt online: 28.08.2008
Mitglied seit: 12.12.2007
Kommentare: 87
Gurit Holding

was ist denn heute mit Gurit los? Die Nachricht, dass 07 kein Gewinn drinliegt und dass der Umsatz um 17% steigen wird ist doch nicht neu?

<gelöscht>
Gurit Holding

ist nicht erklärbar...niemandem den ich gefragt habe. 18% im minus..

naja, tolle einstiegschance! jetzt kaufen und dann langfristig absahnen oder jetzt kaufen und in zwei drei tage (oder schon morgen) mit einigen prozentpunkten gewinn weiterverkaufen.

Bigtrader
Bild des Benutzers Bigtrader
Offline
Zuletzt online: 24.02.2010
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 100
Gurit Holding

Hallo

Das ist doch wahrlich eine traumhafte einstiegschance?!!Meiner Meinung nach...:)

Was ist euere Meinung zum aktuellen Kursverlauf und zur Zukunft des Unternehmens?

joswig
Bild des Benutzers joswig
Offline
Zuletzt online: 28.08.2008
Mitglied seit: 12.12.2007
Kommentare: 87
Gurit Holding

Die Windsparte ist natürlich schnell wachsend, vor allem die EBIT verbesserung von bis zu 150% im 2009 hört sich verführerisch an. Bin bei 750 eingestiegen, bis vor kurzem war ein 50% Gewinn drauf, jetzt dann gleich 0 Sad . Bleib aber trotzdem dabei, eine Volatilität im Tagesverlauf von 20% sind im Moment ja normal :shock:

joswig
Bild des Benutzers joswig
Offline
Zuletzt online: 28.08.2008
Mitglied seit: 12.12.2007
Kommentare: 87
Gurit Holding

hätte ich noch Cash, würde ich noch einsteigen, bin aber wie gesagt ausgecasht

Nugget
Bild des Benutzers Nugget
Offline
Zuletzt online: 21.11.2008
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 106
Gurit Holding

Hab es fast geahnt. Die Verluste haben wohl mit einem eher vorsichtigen Ausblick zu tun. Bin heute bei einem Stop-Loss ausgestiegen. Werde aber wieder einsteigen. Könnte mir vorstellen, dass es morgen nochmals runter geht. Warte deshalb noch ein wenig. Das Risiko erachte ich bei diesem Kursniveau in einem Betrachtungszeitraum von drei Jahren als gering.

„Letztlich bringt es nichts, den Regen vorherzusagen oder zu erklären, woher der Regen kommt. Besser ist es, sich eine Arche zu bauen.“ (Warren Buffet)

<gelöscht>
Gurit Holding

nein, daran kann es nicht liegen. denn der ausblick hat sich nicht verändert. alles wurde genau so auch schon früher kommuniziert. ich kann mir den starken abschlag nicht richtig erklären. war ja alles schon bekannt.

die zahlen waren leicht über den erwartungen (consens & mmgt), das problem liegt wohl darin, dass alle einen schnelleren turnaround erwartet haben und darum genauso erwartet haben, dass das mmgt heute dies auch kommuniziert.

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
Gurit Holding

Ouaaahh... 760 Fr. Dieses Niveau sehe ich als sehr interessante Kaufmöglichkeit. Habe mir gerade einige Stücke gekauft, rechne morgen mit einem schönen Eröffnungsgap. Biggrin

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

<gelöscht>
Gurit Holding

ich denke mit diesem call liegst du gut. zwar hat die gurit aktie bei der bekanntgabe der probleme im herbst auch mehrere tage in folge verloren, aber 20% an einem tag sind wohl zuviel, so dass es morgen zumindest kurzfristig ne kleine erholung geben könnte.

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
Gurit Holding

So wie es zurzeit an der Börse der amis aussieht, ist vorsicht geboten.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

Kruger
Bild des Benutzers Kruger
Offline
Zuletzt online: 29.12.2009
Mitglied seit: 05.11.2007
Kommentare: 226
Gurit Holding

750CHF ist ja eine gute Unterstützung bei Gurit. Dennoch denke ich, dass die Leute zu bärisch eingestellt in Bezug auf den Gesamtmarkt, als das dieses Niveau gehalten werden könnte. Ich erwarte weitere Abschläge.

Seimen AG
Bild des Benutzers Seimen AG
Offline
Zuletzt online: 28.12.2011
Mitglied seit: 13.10.2007
Kommentare: 512
Gurit Holding

ich dachte zuerst, dass sei ein Fehler der Bank. Dann guckte ich auf Cash.ch nach... unglaublich. Man kann es kaum vorstellen, doch an der Börse ist alles möglich. Denke ihr die Aktie hat bereits Boden gefunden?

Gruss Seimen

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
Gurit Holding

Seimen AG wrote:

Denke ihr die Aktie hat bereits Boden gefunden?

Das hoffe ich! Wenn nicht liegt im Bereich von 740 eine sehr wichtige Unterstützung. Wink

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

patrick
Bild des Benutzers patrick
Offline
Zuletzt online: 31.12.2010
Mitglied seit: 14.12.2007
Kommentare: 70
Gurit Holding

Ich überlege mir auch gerade, morgen in Gurit einzusteigen...Langfristig ist sicherlich viel Potenzial in der Aktie, denn die Windenergiesparte wird bestimmt kontinuierlich und stark wachsen! Ausserdem ist jetzt mit Rudolf Hadorn ein Mann an der Spitze, der einen exzellenten Ruf geniesst. Der wird Gurit früher oder später schon auf Kurs bringen... Kurzfristig frage ich mich, ob ich die Aktie nächste Woche merklich billiger bekomme.

Was meint ihr dazu?

Kruger
Bild des Benutzers Kruger
Offline
Zuletzt online: 29.12.2009
Mitglied seit: 05.11.2007
Kommentare: 226
Gurit Holding

Ich könnte mein Leben verwetten, das morgen die Unterstützung bei 740CHF locker wegbricht. Der Markt ist weitaus zu bärisch gestimmt und der Dow Jones sieht überlst aus. Und denkst du wirklich irgendjemand ist daran interessiert unter solchen Bedinungen bei 740CHF einzukaufen, was ja notwendig wäre für eine solide Unterstützung. Ich persönlich würde mich auf keinen Fall eindecken auf diesem Level mit der Überlegung, das noch tiefere Preise folgen könnten.

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Gurit Holding

Kruger wrote:

Ich könnte mein Leben verwetten, das morgen die Unterstützung bei 740CHF locker wegbricht. Der Markt ist weitaus zu bärisch gestimmt und der Dow Jones sieht überlst aus. Und denkst du wirklich irgendjemand ist daran interessiert unter solchen Bedinungen bei 740CHF einzukaufen, was ja notwendig wäre für eine solide Unterstützung. Ich persönlich würde mich auf keinen Fall eindecken auf diesem Level mit der Überlegung, das noch tiefere Preise folgen könnten.

Dein Leben muss dir ja verdammt viel wert sein... :roll:

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

<gelöscht>
Gurit Holding

Kruger wrote:

Ich könnte mein Leben verwetten, das morgen die Unterstützung bei 740CHF locker wegbricht. Der Markt ist weitaus zu bärisch gestimmt und der Dow Jones sieht überlst aus. Und denkst du wirklich irgendjemand ist daran interessiert unter solchen Bedinungen bei 740CHF einzukaufen, was ja notwendig wäre für eine solide Unterstützung. Ich persönlich würde mich auf keinen Fall eindecken auf diesem Level mit der Überlegung, das noch tiefere Preise folgen könnten.

naja, für's erste ist's wie verausgesehen anders. leichter rebound von 4 bis 5 % ... das war eigentlich ein totsicherer call gestern abend. wenn der markt aber schlecht wird, kanns natürlich im laufe des tages trotzdem nach untern wegbrechen. aber für einen kleinen overnight-trade war's totsicher.

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
Gurit Holding

the boss wrote:

Ouaaahh... 760 Fr. Dieses Niveau sehe ich als sehr interessante Kaufmöglichkeit. Habe mir gerade einige Stücke gekauft, rechne morgen mit einem schönen Eröffnungsgap. Biggrin

Bereits 810 und 6% im Plus Biggrin Es wird langsam Zeit zum aussteigen mit einem schönen Gewinn. Wink

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

Nugget
Bild des Benutzers Nugget
Offline
Zuletzt online: 21.11.2008
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 106
Gurit Holding

Bin auch wieder eingestiegen.

Gruss

„Letztlich bringt es nichts, den Regen vorherzusagen oder zu erklären, woher der Regen kommt. Besser ist es, sich eine Arche zu bauen.“ (Warren Buffet)

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
Gurit Holding

Nugget wrote:

Bin auch wieder eingestiegen.

Gruss

Jetzt ist es Zeit zum aussteigen, nicht einsteigen! :?

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

Nugget
Bild des Benutzers Nugget
Offline
Zuletzt online: 21.11.2008
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 106
Gurit Holding

the boss wrote:

Nugget wrote:
Bin auch wieder eingestiegen.

Gruss

Jetzt ist es Zeit zum aussteigen, nicht einsteigen! :?

Sorry, bin ja zu Beginn eingestiegen und bin auch kein Day-Trader (verdien mein täglich Geld woanders). Glaube an das langfristige Potential dieser Firma.

Gruss

„Letztlich bringt es nichts, den Regen vorherzusagen oder zu erklären, woher der Regen kommt. Besser ist es, sich eine Arche zu bauen.“ (Warren Buffet)

Seiten