Huber+Suhner

65 posts / 0 new
Letzter Beitrag
bulletheo
Bild des Benutzers bulletheo
Offline
Zuletzt online: 23.05.2011
Mitglied seit: 16.06.2007
Kommentare: 126
Huber+Suhner

Wird Huber+Suhner ein Uebernahmekanditat von

einer schweizer Bude? :?: :?: :?:

Renovatio
Bild des Benutzers Renovatio
Offline
Zuletzt online: 01.03.2008
Mitglied seit: 17.08.2007
Kommentare: 24
...?

Woher die Vermutung?

schubert
Bild des Benutzers schubert
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 07.02.2007
Kommentare: 204
Huber+Suhner

ist das der einzige huber&suhner thread? hab keinen anderen gefunden :shock: Lol

was denkt ihr zum aktuellen kurs? ziemlich volatiler titel, aber meiner meinung nach siehts nach attraktiven einstiegskursen aus.

was denkt ihr dazu?

torres200
Bild des Benutzers torres200
Offline
Zuletzt online: 30.07.2009
Mitglied seit: 29.11.2007
Kommentare: 705
Huber+Suhner

Ich denke da hat es einige Aktien die viel attraktiver sind. Heute im minus wie auch zuvor ständig, da würde ich noch abwarten noch weit enjtärnd vom Tief

Spanien Europameister 08 Biggrin

sunny
Bild des Benutzers sunny
Zuletzt online: -
Mitglied seit: -
Huber+Suhner

der hedge fond focus capital scheint am ende zu sein, darum müssen sie alles verkaufen. huber suhner, forbo, schulthess, hiestand... alles muss raus und darum sind da heute massive verluste....

starfish
Bild des Benutzers starfish
Offline
Zuletzt online: 14.01.2009
Mitglied seit: 31.01.2008
Kommentare: 7
focus capital

Woher weisst du das?

Hab grad ein bisschen was in mein Depot gelegt Biggrin

Rudzinski
Bild des Benutzers Rudzinski
Offline
Zuletzt online: 20.11.2008
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 25
Huber+Suhner

ich habe dazu auch einen bericht gefunden

http://www.baz.ch/news/index.cfm?keyID=02FAED07-AC4E-423C-90C2AC226F4B680D&startpage=1&ObjectID=363114F6-1422-0CEF-70EE1279717D2701

Frage mich auch, ob das etwas zum Einsteigen wäre, was meint ihr?

sunny
Bild des Benutzers sunny
Zuletzt online: -
Mitglied seit: -
Huber+Suhner

am markt aufgeschnappt. focus ist beinahe alle stocks am geben. zwei brasilianische mitbesitzer steigen aus und alles muss raus...

HUBN, HIEN, SGRN sind aber trotzdem nicht wirklich billig.

torres200
Bild des Benutzers torres200
Offline
Zuletzt online: 30.07.2009
Mitglied seit: 29.11.2007
Kommentare: 705
Huber+Suhner

Langsam wird HUBER+SUHNER wirklich sehr interessant und das Jahrestief wird bald erreicht. Leider kenni ich das Unternehmen nicht gross. Rein von dem Kursverlauf und der zeigt momentan klar nach unten. Hat jemand aktuelle nützliche Informationen?

Spanien Europameister 08 Biggrin

Fortuna
Bild des Benutzers Fortuna
Offline
Zuletzt online: 23.09.2008
Mitglied seit: 25.10.2007
Kommentare: 229
Huber+Suhner

@torres200

Die Auftragslage ist bestimmt nicht schlecht bei H&S aber von heute auf Morgen passiert da bestimmt nicht viel.

Wie Du bereits geschrieben hast, es gibt zur Zeit interessantere Aktien...

Wenn Du Geduld hast kannst Du Dir ja welche ins Depot legen, irgendwann dieses Jahr wirds bestimmt noch ein wenig aufwärts gehen.

Der Hauptwert des Geldes besteht in der Tatsache, daß man in einer Welt lebt, in der es überbewertet wird.

shareholder
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Zuletzt online: 15.09.2008
Mitglied seit: 04.06.2007
Kommentare: 406
Huber+Suhner

Passt auf bei Huber & Suhner, Schulthess, Forbo und Hiestand.

Die Kurse sind stark gefallen, weil Focus Investment ihre Beteiligung abgestossen hat oder noch abstossen muss.

Das bedeutet aber auch, dass die Kurse vorher durch Focus in die Höhe getrieben wurden. Nur weil die Kurse aktuell tief ist, heisst das noch lange nicht, dass es Kaufkurse sind.

happy trading Wink

law of gravitation: what goes up must come down.

torres200
Bild des Benutzers torres200
Offline
Zuletzt online: 30.07.2009
Mitglied seit: 29.11.2007
Kommentare: 705
Huber+Suhner

Keine Angst Lol

Weiss über alles Bescheid, die Kurse werden (können) noch extrem fallen. Dier führt dann halt zu reizenden Einstiegsmöglichkeiten. 8)

Spanien Europameister 08 Biggrin

Fortuna
Bild des Benutzers Fortuna
Offline
Zuletzt online: 23.09.2008
Mitglied seit: 25.10.2007
Kommentare: 229
Huber+Suhner

torres200 wrote:

Keine Angst Lol

Weiss über alles Bescheid, die Kurse werden (können) noch extrem fallen. Dier führt dann halt zu reizenden Einstiegsmöglichkeiten. 8)

Muss aber nicht unbedingt sein... eventuell passiert auch gar nix..

Zu einem späteren Zeitpunkt werde ich mir auch noch welche ins Depot legen, aber momentan habe ich andere "Schützlinge"! Biggrin

Der Hauptwert des Geldes besteht in der Tatsache, daß man in einer Welt lebt, in der es überbewertet wird.

torres200
Bild des Benutzers torres200
Offline
Zuletzt online: 30.07.2009
Mitglied seit: 29.11.2007
Kommentare: 705
Huber+Suhner

Eben darum können Smile

Klar gibt es andere wie ich schon einmal geschrieben habe. Momentan ist es für mich das Risiko auch nicht Wert.

Spanien Europameister 08 Biggrin

nousi
Bild des Benutzers nousi
Offline
Zuletzt online: 24.10.2008
Mitglied seit: 07.04.2008
Kommentare: 301
Huber+Suhner

hallo zusammen..

hat schon lange niemand mehr hineingeschrieben!! findet ihr diese aktie nicht langsam wieder interessant?? 8) denn jetzt hat sie nach dem massiven kurssturtz wieder eine lange zeit hinter sich da nichts gelaufen ist, könnte mir vorstellen, dass es jetzt wieder nachoben geht.. die berichte auf der HP sind nicht schlecht..

greez

"Einer Straßenbahn und einer Aktie darf man nie nachlaufen. Nur Geduld: Die nächste kommt mit Sicherheit."

Peter Lustig
Bild des Benutzers Peter Lustig
Offline
Zuletzt online: 19.06.2012
Mitglied seit: 08.05.2007
Kommentare: 61
Huber+Suhner

nousi wrote:

findet ihr diese aktie nicht langsam wieder interessant??

HUBN Könnte auch meiner Meinung nach in den nächsten Monaten wieder interessant werden. Der Boden von 46 CHF wurde bereits mehrmals getestet und hält bis jetzt. Ich bin seit ein paar Tagen mit einem EP von 46.55 dabei.

Das tägliche Datenvolumen im Internet wird auch in den nächsten Jahren nicht weniger werden. Der Bedarf an schnelleren und zusätzlichen Datenleitungen dürfte also noch zunehmen. Huber und Suhner mischt da ganz vorne mit in diesem Markt.

Auch das STOCKS Magazin ist gegenüber diesem Titel positiv eingestellt (siehe aktuelle Ausgabe 12/2008)

warten wir mal ab wie's weiter geht. Wink

Cambodia
Bild des Benutzers sunny
Zuletzt online: -
Mitglied seit: -
Huber + Suhner

Ich finden diesen Titel auch sehr interessant, weshalb er auf meiner Watchliste der Schweizer Aktien ist. Die Auftragslage ist gut bis sehr gut.

Warum die Aktie jetzt wieder so unter Druck gekommen ist, ist mir aber unklar, denn am dreifachen Optionsverfall vom nächsten Freitag 20. Juni 2008 verfallen keine Call-Optionen!

Bei Kursen unter sFr. 45.-- werde ich einen Kauf ins Auge fassen.

Engelchen
Bild des Benutzers Engelchen
Offline
Zuletzt online: 24.01.2013
Mitglied seit: 17.12.2008
Kommentare: 406
Re: Huber + Suhner

Cambodia wrote:

Ich finden diesen Titel auch sehr interessant, weshalb er auf meiner Watchliste der Schweizer Aktien ist. Die Auftragslage ist gut bis sehr gut.

Warum die Aktie jetzt wieder so unter Druck gekommen ist, ist mir aber unklar, denn am dreifachen Optionsverfall vom nächsten Freitag 20. Juni 2008 verfallen keine Call-Optionen!

Bei Kursen unter sFr. 45.-- werde ich einen Kauf ins Auge fassen.

das sollte man jetzt tun, denn Huber u.Suhner hatten ein sehr erfolgreiches

2008 und schreiben nach wie vor schwarze Zahlen,sie sind sich bewusst, dass 2009

etwas schlechter ausfallen wird,stellen

sich aber den Herausforderungen und haben die Weichen gestellt.

Wesentlich für die Umsatzentwicklung wird

der Kupferpreis sein.

Vielversprechend ist auch der Indien-Markt, wo Marktanteile zu gewinnen sind.

Wink Die Aktie ist wieder auf Nord-Kurs LolLolLol

Engelchen

spiderman
Bild des Benutzers spiderman
Offline
Zuletzt online: 11.03.2010
Mitglied seit: 06.06.2008
Kommentare: 172
Absturz

Hi zämä

Wiest Ihr etwas von der Hubi. Warum stürzt die Aktie so ab ??

waspch
Bild des Benutzers waspch
Offline
Zuletzt online: 13.09.2017
Mitglied seit: 29.07.2008
Kommentare: 836
Huber+Suhner

Vor ein paar Wochen habe ich zufällig mit einem Lehrling von Huber und Suhner gesprochen.

Die Auftragslage ist so schlecht, dass die Mitarbeiter nicht mehr wissen was sie tun sollen vor lauter "nichts tun". Zur Auflockerung wird auch einmal Karten gespielt, was soll man denn auch sonst tun ?

Kurzarbeit, Massenentlassungen sind nur ein Tropfen auf den heissen Stein. Die Kosten der Infrastruktur und der Chefetage bleiben genau gleich hoch.

Darum schätze ich dass H+S 2009 dunkelrote Zahlen schreiben wird.

Da wundert es mich nicht, dass die Aktie wieder an Wert verliert.

Es wird sich nun herausstellen ob das Management von H+S etwas wert ist oder nicht.

Goldman Sucks !

spiderman
Bild des Benutzers spiderman
Offline
Zuletzt online: 11.03.2010
Mitglied seit: 06.06.2008
Kommentare: 172
Hubi

Ich wohne in Pfäffikon, sie bauen eine neue Fabrik im Industriegebiet. Die soll viel Effizienter und natürlich besser sein.

Dafür können Sie die alte Abrreisen und das Land teuer verkaufen weil es im Kern von Pfäffikon liegt.

M2 Preis in Pfäffikon ca. 1000 Wink

Ich war mal an einer Betriebsbesichtigung ist zwar schon ca 2 Jahre her. Da hatten Sie gesagt das die Kassen übermässig voll sind.

Ich denke so schnell geht der Hubi die Kohle nicht aus.

Grüssli

spidi

Engelchen
Bild des Benutzers Engelchen
Offline
Zuletzt online: 24.01.2013
Mitglied seit: 17.12.2008
Kommentare: 406
Re: Hubi

spiderman wrote:

Ich wohne in Pfäffikon, sie bauen eine neue Fabrik im Industriegebiet. Die soll viel Effizienter und natürlich besser sein.

Dafür können Sie die alte Abrreisen und das Land teuer verkaufen weil es im Kern von Pfäffikon liegt.

M2 Preis in Pfäffikon ca. 1000 Wink

Ich war mal an einer Betriebsbesichtigung ist zwar schon ca 2 Jahre her. Da hatten Sie gesagt das die Kassen übermässig voll sind.

Ich denke so schnell geht der Hubi die Kohle nicht aus.

Grüssli

spidi

Der Meinung von Spidi(Nachbars Kater heisst auch Spidi) Lol bin ich auch, nur keine Panik, die rollen das Feld von hinten auf,

übrigens finde ich, sollte man nicht unbedingt mit Lehrlingen sprechen, die

höchstwahrscheinlich keine grosse Ahnung

vom Business haben Wink

Gruss Engelchen

Cambodia
Bild des Benutzers sunny
Zuletzt online: -
Mitglied seit: -
HUBN

@ spiderman: (als Ergänzung zu den PN)

Siehst Du, in anderhalb Stunden fast 10% (!) Kursunterschied. Also, wenn Du kaufen willst, nur mit limitierten Aufträgen arbeiten. Ich denke, wir werden hier wieder Kurse um sFr. 28.-- sehen :!: :!: :!:

22-06-2009:

High: 32.95 09:15:56

Low: 30.1 10:44:34

Year high: 39 07.01.2009

Year low: 22.35 09.03.2009

52 week high: 48.45 02.09.2008

52 week low: 22.35 09.03.2009

Prev. year high: 74.9 03.01.2008

Prev. year low: 28.5 27.10.2008

spiderman
Bild des Benutzers spiderman
Offline
Zuletzt online: 11.03.2010
Mitglied seit: 06.06.2008
Kommentare: 172
Huber+Suhner

vielen Dank Smile

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 24.09.2017
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'136
Re: Hubi

spiderman wrote:

Ich wohne in Pfäffikon, sie bauen eine neue Fabrik im Industriegebiet. Die soll viel Effizienter und natürlich besser sein.

Dafür können Sie die alte Abrreisen und das Land teuer verkaufen weil es im Kern von Pfäffikon liegt.

M2 Preis in Pfäffikon ca. 1000 Wink

Wie ich der Regionalpresse entnehmen konnte will Huber § Suhner die ganze Sache über einen Landabtausch mit der Gemeinde lösen. Der Gemeinderat ist zwar für die vorgeschlagene Lösung, in der Gemeinde bildet sich aber Opposition gegen das Geschäft. Auf dem Land im Zentrum befinden sich noch Gebäude welche bei einer Neuüberbauung abgerissen werden müssten, was natürlich auch noch Kosten verursacht.

Besser reich und gesund als arm und krank!

spiderman
Bild des Benutzers spiderman
Offline
Zuletzt online: 11.03.2010
Mitglied seit: 06.06.2008
Kommentare: 172
@Kapitalist

Hi Kapitalist

Vielen Dank für Deine Info. So viel ich weiss würde Huber&Suhner das alte Kesselhaus gratis der Gemeinde zur verfügung stellen bzw. abtreten. Das wäre der Deal.

Was meinst Du zu Huber& Suhner ??

Engelchen
Bild des Benutzers Engelchen
Offline
Zuletzt online: 24.01.2013
Mitglied seit: 17.12.2008
Kommentare: 406
Huber+Suhner

nousi wrote:

hallo zusammen..

hat schon lange niemand mehr hineingeschrieben!! findet ihr diese aktie nicht langsam wieder interessant?? 8) denn jetzt hat sie nach dem massiven kurssturtz wieder eine lange zeit hinter sich da nichts gelaufen ist, könnte mir vorstellen, dass es jetzt wieder nachoben geht.. die berichte auf der HP sind nicht schlecht..

greez

es geht aufwärts LolLol

+ 6.29%

Engelchen

Metropolit
Bild des Benutzers Metropolit
Offline
Zuletzt online: 04.01.2012
Mitglied seit: 18.08.2009
Kommentare: 808
Huber+Suhner

Hab mal wieder die gute, alte Huber und Suhner ausgegraben.

Die Aktie machte gestern ordentlich Kapriolen, Zeitweise 10% im Minus auf fast 50.- um anschliessend wieder auf 56 hochzuschiessen.

Das weckt natürlich mein Interesse :twisted:

Bei Kurs 50 hat die Aktie ein RSI von deutlich unter 30, wer den Chart anschaut sieht nach jedem Abtauchen in diese RSI Gebiete einen starken Wiederanstieg. (gestern wirklich extrem schnell, zu schnell auch für mich) bzw. ich war zu langsam Lol

Mit einem Kaufauftrag knapp über der 50er Grenze könnte man in naher Zukunft von diesen Ausschlägen profitieren. Wer weiss was noch passiert, aber dort hat die Aktie starke Käufe. Ob die Aktie noch einmal dort unten landet will und kann ich nicht voraussagen. Aber ein Auftrag kostet ja nichts Smile

Gruss

Metro

Erst bei Ebbe sieht man, wer ohne Badehose ins Wasser steigt.

(W. B )

skalay
Bild des Benutzers skalay
Offline
Zuletzt online: 30.06.2014
Mitglied seit: 17.09.2006
Kommentare: 92
Auch die Kabelfirma Huber

Auch die Kabelfirma Huber+Suhner verdiente 2011 mit 49,8 Millionen Franken weniger, übertraf die Markterwartungen aber leicht. Die Dividende soll auf 0,95 von 1,50 Franken je Aktie gekürzt werden. Zu 2012 äusserte sich das Unternehmen vorsichtig.

skalay
Bild des Benutzers skalay
Offline
Zuletzt online: 30.06.2014
Mitglied seit: 17.09.2006
Kommentare: 92
Schwieriges Jahr für Huber +

Schwieriges Jahr für Huber + Suhner
Technologiefirma leidet unter dem Franken und dem Kupferpreis
Der Technologiekonzern Huber + Suhner leidet unter dem starken Franken. (Bild: Keystone / Ennio Leanza)
Der Technologiekonzern Huber + Suhner hat 2011 deutlich weniger Gewinn erzielt: Unter dem Strich blieb dem Unternehmens 49,8 Millionen Franken, das sind 37 Prozent weniger als 2010. Hauptgründe des Rückgangs sind der starken Franken und der hohe Kupferpreis.
(sda) Die auf elektrische und optische Verbindungstechnik spezialisierte Huber + Suhner (H+S) hat ein schwieriges Jahr hinter sich. Währungseffekte und Rohstoffpreise hätten den Betriebsgewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) um 34 Mio. Franken reduziert, schrieb der Kabelhersteller am Donnerstag in einer Mitteilung. Der Ebit sank im Vergleich zum Vorjahr um 35,1 Prozent auf 66,1 Mio. Franken. Der Reingewinn brach um 37 Prozent auf 49,8 Mio. Franken ein.

Auch beim Umsatz konnte Huber + Suhner nicht die Vorjahreszahlen erreichen. Wie schon Mitte Januar mitgeteilt, sank der Umsatz der Gruppe um 5 Prozent auf 758 Mio. Franken. Allerdings trübt auch hier der starke Schweizer Franken das Ergebnis: In Lokalwährungen gerechnet weist das Unternehmen ein Wachstum von 5 Prozent aus.

Anzeige:
Organisch konnten gemäss Unternehmensangaben alle drei Hauptmärkte an Umsatz zulegen. Während der Umsatz im Markt Kommunikation in Franken leicht unter dem Vorjahresniveau lag, sei der Umsatz im Hauptmarkt Transport organisch deutlich gewachsen.

Der Bereich Industrie, in dem das Solargeschäft sowie mehrere Hightechanwendungen zusammengefasst sind, sank der Umsatz in Franken um 6 Prozent. Dies sei auf den markanten Preiszerfall im Solarmarkt zurückzuführen, schreibt Huber + Suhner.

Vor allem das zweite Halbjahr war für das Unternehmen schwierig. Die allgemein schwächere Nachfrage zeigt sich insbesondere im Auftragseingang, der sich 2011 auf 735 Mio. Franken (-13,2 Prozent) reduzierte. Im vierten Quartal sei die so genannte Book-to-Bill- Ratio unter 1 gesunken, teilte Huber + Suhner mit.

Als Ursachen zählt das Unternehmen die allgemeine Investitionszurückhaltung, die weltweite Schwäche des Solarmarkts sowie der Stopp aller Hochgeschwindigkeitsbahn-Projekte durch die chinesische Regierung Mitte des vergangenen Jahres.

Wegen des schwachen vierten Quartals, fällt auch der Ausblick eher verhalten aus. Offen sei etwa die Frage, wann die gestoppten Bahnprojekte in China fortgesetzt würden. Im Solarmarkt indes sei keine Entspannung in Sicht. Insgesamt erwartet das Unternehmen einen Umsatzrückgang.

skalay
Bild des Benutzers skalay
Offline
Zuletzt online: 30.06.2014
Mitglied seit: 17.09.2006
Kommentare: 92

05-07-2012 11:40  Huber+Suhner erwartet zusätzliches Geschäftspotential in Nordamerika (AF)

Name Letzter Veränderung
 HUBER+SUHNER N  41.80  1.80 (4.50 Wacko

 

(Erweitert um Analystenkommentar, Aktienkurs)

Zürich (awp) - Die auf elektronische und optische Verbindungstechnik spezialisierte Huber+Suhner rechnet durch den Umbau der Mobilfunk-Netzwerke in Nordamerika mit zusätzlichem Geschäftspotenzial. Seit Januar 2011 hat das Unternehmen Ausschreibungen im Gesamtwert von über 100 Mio USD gewonnen, wie Huber+Suhner am Donnerstag mitteilt. Diese würden innerhalb der kommenden Jahre umsatzwirksam.

Die Telekommunikationsunternehmen Sprint, T-Mobile (USA), Bell Mobility, SaskTel und Telus (Kanada) sowie deren Infrastrukturanbieter wie Ericsson oder Nokia Siemens Networks würden bei der Modernisierung und Ausbau der Netze auf die neusten FTTA (Fiber to the Antenna)-Systemlösungen von Huber+Suhner setzen.

Alleine T-Mobile werde beispielsweise wird in den nächsten 12 Monaten über 14'000 Antennenstandorte in den USA mit Lösungen des Schweizer Unternehmens aufrüsten, Sprint rund 15'000 innert drei Jahren, so die Mitteilung weiter. In den nächsten Jahren werde der Ausbau der Mobilfunknetze in der ganzen Welt Fahrt aufnehmen und zusätzliches Geschäftspotenzial eröffnen.

ANALYSTENKOMMENTAR WERTET AUSSAGEN POSITIV

Die positive Meldung dürfte für einen Spannungsaufbau bei den Huber+Suhner-Aktien sorgen, schreibt die Bank Notenstein. Weiteres Geschäftspotential sei aufgrund der fehlenden Visibilität im Bereich Solar und im chinesischen Bahngeschäft - zwei wichtigen Geschäftsfeldern von Huber+Suhner - umso wichtiger. Langfristig dürften aber auch diese Bereiche zu einem strukturellen Wachstum zurückfinden, so der Analyst. Aufgrund des zyklischen Sektors müsse kurz- bis mittelfristig bei einem Engagement in Huber+Suhner aber mit einem volatilen Aktienkurs gerechnet werden, trotz einer soliden Bilanz mit einer Eigenkapitalquote von 77% und einem innovativen Produktangebot.

Die Aktie von Huber+Suhner notiert um 10.30 Uhr mit +6,3% bei 42,50 CHF, während der Gesamtmarkt gemessen am SLI mit +0,28% freundlich tendiert. Die Zahl der gehandelten Huber+Suhner-Aktien beträgt bereits mehr als das Doppelte des durchschnittlichen Tagesvolumens. Vom bisherigen Jahrestief bei 35,50 CHF Ende Mai hat sich der Wert der Aktie in den vergangenen Wochen um fast 20% erholt, gegenüber dem Vorjahr beträgt das Minus 39%.

yr/ra

Seiten