Kudelski

Kudelski P 

Valor: 1226836 / Symbol: KUD
  • 5.690 CHF
  • -0.18% -0.010
  • 17.01.2020 17:31:19
4'159 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Kudelski

@mostwanted

Ich zitiere den "André" von gestern:

"Auf die meisten Analysen kann man sich verlassen, denn da werden Schlachtplatten von Vegetariern beurteilt". LolLolLol

Hopp Kudelski !!!

Ich wollte eigentlich nicht mehr in den CH-Markt investieren. Aber bei solchen "China" Aussichten konnte ich nicht wiederstehen, und habe mir heute Kudelski zu 14.60 einverleibt.

Dieses Engagement muss man vielleicht doch mittel-, bis langfristig ansehen. Bedenken wir doch dass die Aktie im Jahre 2000 / 2001 mal bei ca. Sfr. 270.-- stand. Und China ist ein solch grosser "Moloch", da fehlt es uns kleinen Schweizern ( und vermutlich den meisten Analysten ) am nötigen Horizont was dieser Absatzmarkt überhaupt darstellt.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

florida.
Bild des Benutzers florida.
Offline
Zuletzt online: 14.01.2013
Mitglied seit: 10.02.2008
Kommentare: 252
Kudelski

@sunny: nö, naja, etc. ich kenne da noch andere Leute die arrogant sind. Leider auch in diesem Forum.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616
Kudelski

sunny wrote:

und btw. der auftrag mit china wurde schon letzten freitag mit den halbjahrszahlen publik.

Schon möglich, aber dann wurde das halt von der Anlegergemeinde nicht zur Kenntnis genommen, das ist häufig so und speziell publiziert wurde es heute auf der Homepage von Kudelski:

"Press Release

Nagravision von SARFT als offizieller CAS Anbieter für das nationale chinesische Mobilfernsehen gewählt

Nagravision garantiert die Sicherheit von Chinas nationalem Mobilfernsehen mit dem StiMi-Standard

Das Conditional Acces System von Nagravision bereits vor den Olympischen Spielen in Peking eingerichtet

Starke Zunahme der Abonnenten in den kommenden Jahren dank grösserer Abdeckung erwartet

Joint-Venture zwischen China Satellite Mobile Broadcast von SARFT und Nagravision geplant

Cheseaux, Schweiz – September 2. 2008 - Nagravision, ein Unternehmen der Kudelski-Gruppe (SWX: KUD.VX) und der weltweit führende unabhängige Anbieter von value-added Verschlüsselungstechnologien, gab heute bekannt, dass er von der China Mobile Satellite Broadcast Limited (CSM) als Conditional Access Anbieter für den landesweiten mobilen Fernsehdienst ausgewählt wurde. CSM ist ein Unternehmen des Administrative Bureau von Chinas State Administration of Radio, Film and TV (SARFT). Der Dienst wurde rechtzeitig zu den Olympischen Spielen in Peking 2008 gestartet.

Die Zahl der Abonnenten dürfte in den kommenden Jahren auf Grund der besseren Abdeckung stark zunehmen. Während der Olympischen Spiele 2008 in Peking wurden die grossen Provinzhauptstädte und sechs olympische Austragungsstätten abgedeckt. Die mobilen Fernsehdienste können auf einer Reihe von Geräten wie Mobiltelefonen, tragbaren Media-Playern und Computern empfangen werden.

In den ersten Monaten des Projekts wird Nagravision ein nationales Conditional Access System sowie 35 regionale Systeme einrichten. Diese Basisinstallation soll auf bis zu 338 Systeme im Jahr 2010 ausgebaut werden. Der Dienst wird nationale Kanäle umfassen, die in ganz China zu empfangen sind sowie regionale Kanäle auf Provinz- und Gemeindeebene. Die Systeme von Nagravision erlauben eine flexible Kommerzialisierung des Dienstes im ganzen Land. Sie machen Programmpakete, Roaming-Dienste, Datenübertragung und fortgeschrittene Geschäftsmodelle auf nationaler und regionaler Ebene möglich.

„Unser Projekt ist zurzeit das weltweit ehrgeizigste Vorhaben für mobiles Fernsehen, das je unternommen wurde“, sagte Frau Sun Zhaohui, stellvertretende Generaldirektorin und Leiterin des CSM Departements von SARFT. "Industrieanalysten rechnen mit einem Potenzial von 50 Millionen Abonnenten in China bis 2012. Alle Voraussetzungen sind gegeben, dass hier ein prägender Wendepunkt in der Geschichte der mobilen TV-Industrie eingeläutet wird. Dies auf Grund des standhaften Engagements der chinesischen Regierung für die Realisierung des Projekts, der grossen Zahl von Einwohnern, die davon profitieren können und sofort eine günstige Massenproduktion ermöglichen sowie des übergrossen Einsatzes der industriellen Akteure, die in China aktiv sind. Wir haben Nagravision als unseren Partner für das Conditional Access System gewählt aufgrund der Führungsposition der Firma in der Conditional Access Industrie, der bewährten Skalierbarkeit und Stabilität ihrer Systeme und ihrer Fähigkeit zur Bereitstellung und zum Betrieb komplexer Systeme."

Der mobile TV-Dienst basiert auf STiMi (Satellite Terrestrial Interactive Multi-Service Infrastructure), dem chinesischen Standard für mobiles Fernsehen und Multimedia, welcher von der China Multimedia Mobile Broadcasting (CMMB), einem Departement der SARFT, festgelegt wurde. Nagravision, ein aktiver Partner bei der Entwicklung des Standards, hat eine voll kompatible Lösung entwickelt und ist führend bei ihrer Implementierung in eine breite Palette von mobilen Handgeräten, Pocket TVs and PC Dongles. Viele Geräte wurden sowohl von chinesischen als auch von internationalen Firmen hergestellt im Hinblick auf den kommerziellen Einsatz verschlüsselter TV-Dienste bei den Olympischen Spielen in Peking.

“Nagravision ist äusserst stolz darauf, für dieses entscheidende Projekt in China ausgewählt worden zu sein“, sagte Jean-Luc Jezouin, Senior Vice-President Mobile Business von Nagravision. „Dieses Projekt wird das weltweite mobile Fernsehen definitiv prägen, da das System erstmals auf breiter Basis erschwinglich wird. Es wird die Einsatzmöglichkeiten der Unterhaltungselektronik von bisherigen Fesseln befreien, indem die Geräte so nachhaltig und ökologisch hergestellt werden, wie dies in einigen andern Teilen der Welt noch nicht möglich ist. Wir wollen dies ausnutzen und unsere STiMi Lösung sowie unsere ökologischen Geräte weltweit bekannt machen und verkaufen. Mit diesem Erfolg unterstreicht Nagravision seine unangefochtene Position als Marktführerin bei der Sicherung mobiler TV-Dienste.“

Darüber hinaus beabsichtigen CSM und Nagravision die Gründung eines Joint Ventures für den Betrieb von Conditional Access Systemen und verwandten Aktivitäten.

Über China Satellite Mobile Broadcast Limited

China Satellite Mobile Broadcast Limited (CSM) ist eine 100-prozentige Tochter des Administrative Bureau der Chinesischen State Administration of Radio, Film and TV (SARFT).

Über die Kudelski Gruppe / Nagravision

Die Kudelski Gruppe (SWX: KUD.VX) ist ein weltweit führender Anbieter von digitalen Sicherheitssystemen und verwandten Anwendungen für digitale und interaktive Medien. Die Technologien des Unternehmens werden bei einer Vielzahl von Leistungen und Angeboten zur Sicherung der Rechte eingesetzt. Mit Benutzeridentifikation und Berechtigungsmanagement werden die Einnahmen von Eigentümern und Vermittlern von Digitalfernsehen und interaktiven Anwendungen geschützt - von Rundfunk und Breitband bis hin zu mobilen Netzwerken. Gleichzeitig nimmt die Kudelski Gruppe weltweit eine Spitzenposition ein in den Technologiebereichen Zugangskontrollen und Management von Menschen und Fahrzeugen sowie Fabriken und Veranstaltungen. Ausserdem werden professionelle Aufnahmegeräte und hoch entwickelte Hi-Fi Produkte angeboten. Der Hauptsitz der Kudelski Gruppe befindet sich in Cheseaux-sur-Lausanne, Schweiz.

Nagravision, ein Unternehmen der Kudelski Gruppe, ist der weltweit führende, unabhängige Anbieter von offenen Conditional Access Systemen, DRM und integrierten on-demand Lösungen für Programmanbieter und für Anbieter von Digitalfernsehen über Rundfunk-, Breitband- und Mobil-Plattformen. Die Technologie von Nagravision wird zurzeit von über 120 führenden Pay-TV Anbietern weltweit eingesetzt und sichert die Übermittlung von Daten bei über 92 Millionen aktiven Smart Cards und Empfängern. Weitere Informationen unter: www.nagravision.com

Für mehr Informationen:

Ivan Schnider

Head of Marketing Communications

D +41 21 732 09 40

ivan.schnider@nagra.com

Catherine Hugon

Corporate Communications

+41 21 732 01 81

catherine.hugon@nagra.com"

Besser reich und gesund als arm und krank!

G@ngst@
Bild des Benutzers G@ngst@
Offline
Zuletzt online: 24.03.2011
Mitglied seit: 16.01.2008
Kommentare: 626
Kudelski

schon krass, dass ein verschlüsselungssystem wie nagravision gewählt wird! da ja jeder weiss wie schnell das system geknackt ist, mir solls recht sein...

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616
Kudelski

G@ngst@ wrote:

schon krass, dass ein verschlüsselungssystem wie nagravision gewählt wird! da ja jeder weiss wie schnell das system geknackt ist, mir solls recht sein...

Verwechselst Du da nicht etwas? Das Knacken des Systems spielt doch eigentlich nur eine Rolle beim Bezahlfernsehen (Teleclub, Cablecom usw.), aber hier geht es um die Einführung des nationalen mobilen Fernsehens in China, da spielt doch die Knackbarkeit des Sysems, so wie ich das verstehe, keine Rolle, oder?

Besser reich und gesund als arm und krank!

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Kudelski

G@ngst@ wrote:

schon krass, dass ein verschlüsselungssystem wie nagravision gewählt wird! da ja jeder weiss wie schnell das system geknackt ist, mir solls recht sein...

Dabei ist es das schwierigste zum knacken Wink

Die anderen Systeme sind viel schneller offen 8)

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Phonak44
Bild des Benutzers Phonak44
Offline
Zuletzt online: 29.11.2019
Mitglied seit: 09.06.2008
Kommentare: 416
@ florida

werden wohl die 16 heute nicht sehen, ich denke wir können froh sein wenn wir wie 15 halten können.

G@ngst@
Bild des Benutzers G@ngst@
Offline
Zuletzt online: 24.03.2011
Mitglied seit: 16.01.2008
Kommentare: 626
Kudelski

Kapitalist wrote:

G@ngst@ wrote:
schon krass, dass ein verschlüsselungssystem wie nagravision gewählt wird! da ja jeder weiss wie schnell das system geknackt ist, mir solls recht sein...

Verwechselst Du da nicht etwas? Das Knacken des Systems spielt doch eigentlich nur eine Rolle beim Bezahlfernsehen (Teleclub, Cablecom usw.), aber hier geht es um die Einführung des nationalen mobilen Fernsehens in China, da spielt doch die Knackbarkeit des Sysems, so wie ich das verstehe, keine Rolle, oder?

sorry natürlich dachte ich an teleclub etc. nationales freies tv in china, DAS wiederum hört sich sehr gut an!

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Kudelski

"Erreichen wir die Marke von CHF 16.00?" - "Ach sorry, hab's mit Pay-TV verwechselt." - "Dieser China-Auftrag ist unrelevant."

Da gibt es Teilnehmer die einfach keine Ahnung in was sie investieren bzw. Statments abgeben die einfach keinen Sinn machen....unglaublich... :shock:

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616
Kudelski

Die Zahl von 50 Millionen potentiellen Kunden bis 2012 wird ja in Zukunft noch massiv ansteigen, China hat nicht weniger als 1,3 Milliarden Einwohner. Man muss sich einmal vorstellen welches Potential sich da in der Zukunft ergibt.

Aus der Pressemitteilung:

"Unser Projekt ist zurzeit das weltweit ehrgeizigste Vorhaben für mobiles Fernsehen, das je unternommen wurde“, sagte Frau Sun Zhaohui, stellvertretende Generaldirektorin und Leiterin des CSM Departements von SARFT. "Industrieanalysten rechnen mit einem Potenzial von 50 Millionen Abonnenten in China bis 2012.

Alle Voraussetzungen sind gegeben, dass hier ein prägender Wendepunkt in der Geschichte der mobilen TV-Industrie eingeläutet wird. Dies auf Grund des standhaften Engagements der chinesischen Regierung für die Realisierung des Projekts, der grossen Zahl von Einwohnern, die davon profitieren können und sofort eine günstige Massenproduktion ermöglichen sowie des übergrossen Einsatzes der industriellen Akteure, die in China aktiv sind.

Wir haben Nagravision als unseren Partner für das Conditional Access System gewählt aufgrund der Führungsposition der Firma in der Conditional Access Industrie, der bewährten Skalierbarkeit und Stabilität ihrer Systeme und ihrer Fähigkeit zur Bereitstellung und zum Betrieb komplexer Systeme."

Besser reich und gesund als arm und krank!

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Kudelski

Kapitalist wrote:

Die Zahl von 50 Millionen potentiellen Kunden bis 2012 wird ja in Zukunft noch massiv ansteigen, China hat nicht weniger als 1,3 Milliarden Einwohner. Man muss sich einmal vorstellen welches Potential sich da in der Zukunft ergibt.

Ohne wertend zu sein:

Wo ein riesiger Markt ist tummeln sich auch sehr viele Konkurrenten.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616
Kudelski

@Vontobel:

Ja, aber in China ist die Telekommunikation noch weitgehend in staatlicher Hand, nur schon wegen der Kontrolle. Das sieht man ja beim Internet das total zensuriert wird, was man so liest gibt es in China das Internet gar nicht, dort gibt es nur so ein quasi Intranet das von staatlichen Stellen total kontrolliert wird.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Kudelski

Jetzt hat KUD schon die 16.- (+13%) genommen :shock:

Gut bin ich heute bei 14.50 aufgesprungen Biggrin

Nur leider mal wieder mit einer zu kleinen Posi Sad

florida.
Bild des Benutzers florida.
Offline
Zuletzt online: 14.01.2013
Mitglied seit: 10.02.2008
Kommentare: 252
Kudelski

naja....die 16 haben wir.

Phonak44
Bild des Benutzers Phonak44
Offline
Zuletzt online: 29.11.2019
Mitglied seit: 09.06.2008
Kommentare: 416
@ florida

du hast ja hellseherische fähigkeiten Biggrin

hätte nie gedacht, dass wir heute die 16 sehen, aber es freut mich natürlich Biggrin

florida.
Bild des Benutzers florida.
Offline
Zuletzt online: 14.01.2013
Mitglied seit: 10.02.2008
Kommentare: 252
Kudelski

Heute morgen hatten wir sehr schnell ein Volumen von über 200k, das war für mich das Zeichen, dass da grössere Käufer am Werk sind. Positiv ist nun auch, dass diese Titel nicht mehr so schnell wieder rausgeworfen werden. Ich vermute, dass es nun sehr schnell weiter aufwärts geht. Plötzlich ist halt wieder Phantasie im Titel und man muss einsehen, dass die Firma weit mehr Wert ist als die Substanz in der Bilanz. Die Phantasie hat den Goodwill geküsst und dieser ist nun wieder zu Leben erwacht. Hoffen wir einfach, dass es sich nicht nur um eine Seifenblase handelt, die schnell wieder platzt.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616
Kudelski

Aktuell bin ich auch wesentlich zuversichtlicher als in letzter Zeit. Der heutige Kursanstieg ist enorm, hoffentlich geht das jetzt eine Weile so weiter. Lol

Besser reich und gesund als arm und krank!

chreguw
Bild des Benutzers chreguw
Offline
Zuletzt online: 15.09.2011
Mitglied seit: 20.02.2008
Kommentare: 252
kud

ich bin am mittag auch noch aufgesprungen, morgen denke ich bisschen gewinnmitmnahmen, dan wieder zukaufen

printer
Bild des Benutzers printer
Offline
Zuletzt online: 11.06.2009
Mitglied seit: 17.11.2006
Kommentare: 55
Kudelski

sehe ich auch so.

bin heute sicher mit einem zu kleinem anteil eingestiegen. werden

wohl morgen nochmals zukaufen können.

und dann, soll es so weitergehen.

Daniel_Gygax
Bild des Benutzers Daniel_Gygax
Offline
Zuletzt online: 14.05.2013
Mitglied seit: 01.12.2007
Kommentare: 151
Kudelski

Heute bin ich wieder rein und das mit einem Preis von 14.24.- dem Tagestief und heute Abend 10% Plus, so eine glückliche Hand hatte ich noch nie....

Das ich die überhaupt noch bekommen habe, möchte wissen wer mir die verkauft hat:-)

Mistral
Bild des Benutzers Mistral
Offline
Zuletzt online: 26.04.2010
Mitglied seit: 03.10.2007
Kommentare: 57
Kudelski

----

Mistral hat Folgendes geschrieben:

Turnarround - positiver Ausblick Verfasst am: 31.08.2008 - 13:45

Fazit: Kurse über CHF 30 in den nächsten 1-2 Jahren in einem Base-Szenario durchaus realistisch - in einem Best-Case kann Kudelski die 50-Marke übertreffen, wenn die Aktionäre wieder Vertrauen fassen (und die sind im Moment auf der Kippe - wenn Sie "kippen" gehts rasch aufwärts).

----

Re: Turnarround - positiver Ausblick Verfasst am: 01.09.2008 - 17:39 von sunny

nix auf der kippe. niemand mehr hat vertrauen in andre kudelski. der muss erst starke zahlen bringen und beweisen, dass er kein arschloch ist, bevor wieder vertrauen aufgebaut werden kann.

---

@sunny: wie geht das mit dem kippen? zugegeben - babyface gibt gas, dass hätte selbst ich nicht erwartet Lol

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616
Kudelski

Dass an einem Börsentag wo der SMI, der Dow, die Nasdaq und andere Börsenplätze alle im Minus schliessen, Kudelski doch über 10% zulegen können und über 1 Million Aktien umgesetzt wurden, stimmt mich mindestens für die nächsten Tage doch sehr zuversichtlich, der Kurs wird vermutlich weiter nach oben tendieren.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Re: kud

chreguw wrote:

ich bin am mittag auch noch aufgesprungen, morgen denke ich bisschen gewinnmitmnahmen, dan wieder zukaufen

:roll: Und ich dachte KUD wäre für dich eine Schrottaktie? Die Aktie geht heute über 10% nach Norden und bist plötzlich wieder begeistert?? Morgen verliert sie 3% und du prophezeist sicher Kurse um CHF 11.00? Weisst du eigentlich was du tust??

(p.s. gilt auch für den Kapitalist Wink ) Lol

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616
Re: kud

Tiesto wrote:

chreguw wrote:
ich bin am mittag auch noch aufgesprungen, morgen denke ich bisschen gewinnmitmnahmen, dan wieder zukaufen

:roll: Und ich dachte KUD wäre für dich eine Schrottaktie? Die Aktie geht heute über 10% nach Norden und bist plötzlich wieder begeistert?? Morgen verliert sie 3% und du prophezeist sicher Kurse um CHF 11.00? Weisst du eigentlich was du tust??

(p.s. gilt auch für den Kapitalist Wink ) Lol

Es sind erst 11/2 Monate her als Kudelski noch auf 11.- abstürtzte. Was im Halbjahresabschluss vorgelegt wurde, war leider nicht berauschend. Aber mit dem Abschluss in China hat sich die Situation jetzt eben schlagartig geändert, das ist eben so an der Börse, aktuell auf alle Fälle, da kann sich eine Situation von einem Moment auf den andern um 180° verändern, da muss man dann eben innert kürzester Zeit neue Schlüsse ziehen und reagieren können.

Die Zeiten als man Aktien kaufte und einfach liegen liess sind aktuell vorbei, da verdient man kein Geld mehr damit.

Wer vor 10 Jahren Aktien nach dem SMI gekauft hat und bis heute liegen liess, der hat 14% verloren. Aber wer aktiv am Markt agiert hat, der konnte trotz allem einiges verdienen. :idea:

Mit Kudelski habe ich dieses Jahr schon ganz schön Geld verdient. Im März lagen sie bei 13.- und stiegen dann bis im Mai bis auf 18.- und von Mitte Juli bis jetzt stiegen sie von 11.- bis auf heute über 16.-, ich war beide male mit grüsseren Beträgen dabei, bin beide male relativ tief eingestiegen und habe relativ hoch verkauft. Wobei ich gebe zu, neben ein wenig Können, guter Beobachtung und schneller Reaktion war natürlich auch eine grosse Portion Glück mit dabei. Lol

Besser reich und gesund als arm und krank!

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Re: kud

Kapitalist wrote:

Es sind erst 11/2 Monate her als Kudelski noch auf 11.- abstürtzte. Was im Halbjahresabschluss vorgelegt wurde, war leider nicht berauschend.

das mag schon stimmen, nur, gemäss den aussagen von a. kudelski zu den aussichten fürs h2 sowie 2009, sollte hier der tiefpunkt erreicht worden sein und nun eher aufwärts als abwärts gehen...

Kapitalist wrote:

Die Zeiten als man Aktien kaufte und einfach liegen liess sind aktuell vorbei, da verdient man kein Geld mehr damit.

sehe ich nun gar nicht so, klar, wenn man vor ca. einem jahr gekauft hat, dann trifft deine aussage im nachhinein schon zu. nur, ein jahr später, also heute, sind sehr viele titel so "billig", oder so tief, unterbewertet, dass ein aktienkauf gerade heute, um sie dann ein paar jahre liegenzulassen, eigentlich schon eher wieder sinn macht...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

florida.
Bild des Benutzers florida.
Offline
Zuletzt online: 14.01.2013
Mitglied seit: 10.02.2008
Kommentare: 252
Kudelski

Die laufen ja weiter wie warme Weggli. Wenn das so weiter geht gibt es wieder ein super Tag.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616
Kudelski

Und das meint heute der Cash-Guru:

"Kudelski - China-Deal wirkt elektrisierend: beachtliche Käufe aus dem Fernen Osten werden signalisiert."

Wenn die politische Situation ich China so bleibt, dann hat Kudelski mit diesem Auftrag praktisch das Monopol.

Besser reich und gesund als arm und krank!

chreguw
Bild des Benutzers chreguw
Offline
Zuletzt online: 15.09.2011
Mitglied seit: 20.02.2008
Kommentare: 252
kud

so wie erwartet heute :shock:

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616
Kudelski

Bin heute mit einem Teil bei 16.40 raus, leider habe ich nicht gerade alle geschmissen. Sieht so aus als wenn man Kudelski in nächster Zeit wieder billiger aufstocken könnte.

Besser reich und gesund als arm und krank!

chreguw
Bild des Benutzers chreguw
Offline
Zuletzt online: 15.09.2011
Mitglied seit: 20.02.2008
Kommentare: 252
kud

habe auch ein paar verkauft, heute noch stop loss gesetzt

Seiten