Kudelski

Kudelski P 

Valor: 1226836 / Symbol: KUD
  • 5.320 CHF
  • 27.01.2020 17:31:22
4'159 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'618
Kudelski

phlipp wrote:

so, dass 2008 ist für kudelski zum glück auch vorbei, die gründe sind ja bekannt, es kann ja nur noch besser werden... ich denke mal, dass 2009 wird zu 100% besser für kud, nach dem knappen, kleinen verlust im 2008, die umstrukturierung auf ein neues mietmodell, sollten wieder so ca. 60 - 80 mio. an gewinn drinliegen...

Ich sehe die Gewinne eher bei gut 100 Millionen oder höher, das entspricht eher dem Durchschnitt der letzten Jahre. Kommt ja noch dazu dass sich Kudelskis Geschäftsfeld weiter ausgedehnt hat. Zudem haben sie noch das Monopol für Satellitenfernsehen in China und Korea erhalten. Eigentlich sollte es mit dem Kurs auch wieder steil nach oben gehen. Ende Jahr bei gut 50.-?

Besser reich und gesund als arm und krank!

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'403
Kudelski

Ich sehe etwa 50 Millionen 2009 und 70 Millionen 2010

Reingewinn. Ich kann mich meinem Vorredner nicht mit 100 Millionen anschliessen, weil es deutliche Währungsverluste gibt ingesamt und A. Kudelski sicher auch den Auftragebern entgegengekommen ist, was die Marge etwas schmälert.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'618
Kudelski

Ziel des Wechsels zum Mietmodell, was im 2008 grosse Investitionen und nur einen sehr marginaler Reingewinn, falls überhaupt, zur Folge hatte, sollte laut A. Kudelski ein regelmässiger Reingewinn sein.

Da zuvor Gewinne von rund 100 Millionen im Jahr generiert wurden, wäre für mich alles was weniger ist, eine grosse Enttäuschung und eigentlich eine Fehlinvestition. Meine Erwartungen an den André sind in dieser Beziehung sehr hoch. hoffe er erfüllt sie! :roll:

Besser reich und gesund als arm und krank!

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'403
Kudelski

Dann hast du wohl eine Fehlinvestition gemacht. Lol Wenn du so hohe Erwartungen hast, aber ich lasse mich gerne positiv überraschen.

Nein ehrlich, 20-30 Fr. in etwa 2 Jahren wären auch nicht schlecht.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'618
Kudelski

Also Kudelski hat über 100 Millionen in den Systemwechsel investiert, deshalb ja kein Gewinn im 2008. So eine grosse Investition muss sich einfach auszahlen, und dass der "alte Reingewinn" wieder erreicht wird versteht sich ja wohl von selbst!

Besser reich und gesund als arm und krank!

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Kudelski

vom 30.08.2008Kapitalist wrote:

Auf alle Fälle denke ich dass Kurse von Fr. 50.- und vor allem von 250.-, wie Kudelski in der Vergangenheit schon notierte, in den nächsten Jahren nicht mehr erreicht werden.

Bei guter allgemeiner Börsenlage und einer Gewinnentwicklung um die 100 Millionen, wie sie 2009 oder 2010 erwartet werden dürfen, scheint mir ein Kurs von bis zu Fr. 20.- gerechtfertigt zu sein, aber viel mehr sehe ich bei Kudelski in der nächsten Zeit nicht mehr.

vom 31.08.2008

Kapitalist wrote:

Also bei 100 Millionen Reingewinn, das müssen sie übrigens auch zuerst noch machen, dann würde das bei einem Kurs von 20.- eine P/E von 10 ergeben, das ist schon relativ viel, denn den Nimbus als Wachstumsaktie hat doch Kudelski verloren, da sind höhere Bewertungen als beim Gesamtmarkt eigentlich nicht mehr zu erwarten.

vom 04.01.2009

Kapitalist wrote:

Ich sehe die Gewinne eher bei gut 100 Millionen oder höher, das entspricht eher dem Durchschnitt der letzten Jahre. Kommt ja noch dazu dass sich Kudelskis Geschäftsfeld weiter ausgedehnt hat. Zudem haben sie noch das Monopol für Satellitenfernsehen in China und Korea erhalten. Eigentlich sollte es mit dem Kurs auch wieder steil nach oben gehen. Ende Jahr bei gut 50.-?

ist schon lustig, wie schnell du deine meinung schnell mal um 180° drehen kannst... Wink

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Jiannis
Bild des Benutzers Jiannis
Offline
Zuletzt online: 09.08.2013
Mitglied seit: 14.11.2007
Kommentare: 122
Kudelski

phlipp wrote:

ist schon lustig, wie schnell du deine meinung schnell mal um 180° drehen kannst... Wink

Er könnte gut ein ANALyst sein Smile

...wir sind in Kondratieff Winter. Länder gehen bankrott, (Papier)-Währungen werden wertlos, Schulden müssen abgebaut werden....

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
***Kudelski/SKIDATA

***Kudelski/SKIDATA erwirbt 25% an US-Firma RTP und 100% an belgischer Orcus

Phonak44
Bild des Benutzers Phonak44
Offline
Zuletzt online: 29.11.2019
Mitglied seit: 09.06.2008
Kommentare: 416
@Traders

woher hast du diese info? kann auf der website von kudelski/nagravision nichts finden.

was sind das für firmen?

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Kudelski

06-01-2009 18:59 Kudelski/Skidata erwirbt 25% an US-Firma RTP und 100% an belgischer Orcus

Salzburg/A (AWP) - Die zur Kudelski SA gehörende Skidata AG hat zwei kleinere Akquisitionen für zusammen 3 Mio USD getätigt. Erstens wurden 25% an der US-Firma RTP (Resort Technology Partners), einem Marktführer für integrierte Lösungen bei Point-of-Sale Software und Internetangeboten für Resorts sowie Unternehmen in der Erholungs- und Freizeitbranche, erworben.

Zweitens hat der Anbieter von Zutrittslösungen 100% an der belgischen Orcus erworben, wie Kudelski am Dienstagabend mitteilte. Orcus, dessen Hauptsitz sich in Brüssel befindet, bietet Zutrittslösungen in der Parking-Branche an.

"Der Kauf der Beteiligung an RTP wird die bereits vorhandene Partnerschaft noch weiter ausbauen und stellt dadurch einen Eckstein für die weitere Entwicklung von Skidata in den nordamerikanischen Ski- und Freizeitmärkten dar", wird Skidata-CEO Charles Egli in der Mitteilung zitiert. Zu Orcus meinte er: "Wir werden die Stärken von Orcus mit unserem Netzwerk an Tochterunternehmen und Vertriebspartnern in Europa verbinden, was zu einer noch besseren Kundenbetreuung in Belgien und Frankreich führen wird."

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'618
Kudelski

phlipp wrote:

vom 30.08.2008Kapitalist wrote:

Auf alle Fälle denke ich dass Kurse von Fr. 50.- und vor allem von 250.-, wie Kudelski in der Vergangenheit schon notierte, in den nächsten Jahren nicht mehr erreicht werden.

Bei guter allgemeiner Börsenlage und einer Gewinnentwicklung um die 100 Millionen, wie sie 2009 oder 2010 erwartet werden dürfen, scheint mir ein Kurs von bis zu Fr. 20.- gerechtfertigt zu sein, aber viel mehr sehe ich bei Kudelski in der nächsten Zeit nicht mehr.

vom 31.08.2008

Kapitalist wrote:

Also bei 100 Millionen Reingewinn, das müssen sie übrigens auch zuerst noch machen, dann würde das bei einem Kurs von 20.- eine P/E von 10 ergeben, das ist schon relativ viel, denn den Nimbus als Wachstumsaktie hat doch Kudelski verloren, da sind höhere Bewertungen als beim Gesamtmarkt eigentlich nicht mehr zu erwarten.

vom 04.01.2009

Kapitalist wrote:

Ich sehe die Gewinne eher bei gut 100 Millionen oder höher, das entspricht eher dem Durchschnitt der letzten Jahre. Kommt ja noch dazu dass sich Kudelskis Geschäftsfeld weiter ausgedehnt hat. Zudem haben sie noch das Monopol für Satellitenfernsehen in China und Korea erhalten. Eigentlich sollte es mit dem Kurs auch wieder steil nach oben gehen. Ende Jahr bei gut 50.-?

ist schon lustig, wie schnell du deine meinung schnell mal um 180° drehen kannst... Wink

Das versteht man eben unter flexiblem Verhalten. LolLolLol

Nein wir sprechen aktuell von einer Gewinnsituation im Jahr 2009 und später, das ist etwas anderes als die Situation im 2008.

Börsenkurse sollten eigentlich der realen Entwicklung um 6 bis 12 Monate vorauseilen, was im Fall von Kudelski aktuell aber eindeutig nicht der Fall ist.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'618
Kudelski

Wenigstens steigt Kudelski wieder täglich, ist wenigstens ein guter Anfang, ich hab noch viele Calls. Lol

Besser reich und gesund als arm und krank!

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Kudelski

Grödig/Salzburg (AWP) - Die österreichische Kudelski-Tochter Skidata AG hat den Verkauf des 25%-Anteils an ihrem Produktionspartner Digital Elektronik GmbH bekannt gegeben. Käuferin ist die CARA Beteiligungs-GmbH, eine 100%-Tochter der A. u. R. Auer Privatstiftung, wie Skidata am Montag mitteilte. Die Zusammenarbeit zwischen den Unternehmen bleibe bestehen.

Zudem hat Skidata 49% am indischen Vertriebspartner Hinditron-Skidata erworben und ein Joint-Venture gegründet. Die Transaktion sei mit der Option auf den Erwerb weiterer Anteile erfolgt. Nimish Sonawala, Geschäftsführer von Hinditron-Skidata, soll das Unternehmen unter dem Namen Skidata (India) Pvt. Ltd. weiterhin leiten.

Zu den finanziellen Details der Transaktionen wurden in der Mitteilung keine Angaben gemacht.

Tschutti
Bild des Benutzers Tschutti
Offline
Zuletzt online: 02.08.2011
Mitglied seit: 07.03.2008
Kommentare: 26
Kudelski

hmm, da wanderten 500 kudis ins depot :shock:

Auftrag von 10.60 war schon seit 2 wochen drin :roll:

willybombe
Bild des Benutzers willybombe
Offline
Zuletzt online: 06.12.2009
Mitglied seit: 21.11.2007
Kommentare: 80
Finanzielle Details Transaktion Hinditron katastrophal?

Perry2000 wrote:

Grödig/Salzburg (AWP) - Die österreichische Kudelski-Tochter Skidata AG hat den Verkauf des 25%-Anteils an ihrem Produktionspartner Digital Elektronik GmbH bekannt gegeben. Käuferin ist die CARA Beteiligungs-GmbH, eine 100%-Tochter der A. u. R. Auer Privatstiftung, wie Skidata am Montag mitteilte. Die Zusammenarbeit zwischen den Unternehmen bleibe bestehen.

Zudem hat Skidata 49% am indischen Vertriebspartner Hinditron-Skidata erworben und ein Joint-Venture gegründet. Die Transaktion sei mit der Option auf den Erwerb weiterer Anteile erfolgt. Nimish Sonawala, Geschäftsführer von Hinditron-Skidata, soll das Unternehmen unter dem Namen Skidata (India) Pvt. Ltd. weiterhin leiten.

Zu den finanziellen Details der Transaktionen wurden in der Mitteilung keine Angaben gemacht.

Hey, diese finanziellen Details müssen ja grottenschlecht sein. Denn eigentlich macht es ja grossen Sinn, wenn man sich von der Produktion trennt, insbesondere für so einfach herzustellende Smart-Cards und andere 08/15 - Elektronik wie sie von KUD benötigt wird. Zudem ist es auch gut wenn man den Vertriebskanal selbst in den Fingern hat. Alleine mit dem schwachen Dollar kann der Kursverlust der letzten paar Tage sicher nicht erklärt werden. Ergo: Insider werfen in Kenntniss der schelchten "finanziellen Details" die Flinte ins Korn, bzw. ihre Pakete auf den Markt.

Trotzdem konnte ich dem Spottpreis nicht widerstehen und habe soeben eine Order für 9.53 eröffnet - bin dann vielleicht abwechslungsweise mal happy dass es nicht geklappt hat, denn habe wieder mal gehandelt ohne die Fakten richtig zu recherchieren.

Vielleicht erleuchtet mich einer von Euch Kennern?

Tschutti
Bild des Benutzers Tschutti
Offline
Zuletzt online: 02.08.2011
Mitglied seit: 07.03.2008
Kommentare: 26
Kudelski

Wenn man bedenkt, dass die Aktie nun unter dem Nominalwert gehandelt wird und die Firma praktisch "Gratis zu haben wäre" müsste das Jahr 08 grottenschlecht ausgefallen sein.

Nur ich glaube es nicht: Ich glaube an eine baldige Korrektur. Die Aktie hat einen starken Support bei Fr. 9.50 und ich glaube - sofern der Gesamtmarkt einigermassen "stabil" bleibt - dass dies wohl das low bleiben wird. Natürlich ist alles spekulativ.

Nur, KUD mit den Restrukturierungsmassnahmen, der Erschliessung neuer Märkte und der strategische Positionierung, überzeugt mich. Zudem: Die Akquisationen zeugen meiner Ansicht auch in die Richtigung, dass genügend Cash vorhanden sein muss, diese auch zu tätigen. Auch wenn André Kudelski den Hang zur Übertreibung hat, glaube ich dass der Turnaround im 2009 eintreffen könnte.

Es wird ja sogar mit einem kleinen Gewinn für 2008 gerechnet.

Nun, abwarten ist mal angesagt, spätestens im Februar wissen wir wohin die Reise geht. Ich habe insgesamt 1000 Aktien mit EP Fr. 10.31.

willybombe
Bild des Benutzers willybombe
Offline
Zuletzt online: 06.12.2009
Mitglied seit: 21.11.2007
Kommentare: 80
Kudelski

Tschutti wrote:

Nun, abwarten ist mal angesagt, spätestens im Februar wissen wir wohin die Reise geht. Ich habe insgesamt 1000 Aktien mit EP Fr. 10.31.

Ja, da muss ich noch lange warten. Habe einen EP inkl. Gebühren von Fr. 17.48 bei 1500 Aktien :oops:

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'403
Kudelski

Wer sagt den, dass Andre Kudelski den Hang zur Übertreibung hat, hat sich den sein Charakter geändert?

Ende der 90er Jahre hiess es in den Medien: " Man weiss es ja schon zur Genüge dass er notorisch tief stapelt und dann die Ziele deutlich übertrifft".

Dies nur zur objektiven Meinungsbildung im Verlaufe der Jahre...

Phonak44
Bild des Benutzers Phonak44
Offline
Zuletzt online: 29.11.2019
Mitglied seit: 09.06.2008
Kommentare: 416
KUD

ich frage mich wer zu diesen tiefen kursen verkauft??? wollte gestern meinen auftrag auf fr. 9.61 limitieren, hab aber dann doch 9.85 eingegeben. janu hauptasche ein wenig mehr kudis im depot.

opentv ca. 18% im plus, denkt ihr das wirkt sich positiv auf kud aus?

ich hoffe auf eine erholung in den nächsten tagen.

Phonak44
Bild des Benutzers Phonak44
Offline
Zuletzt online: 29.11.2019
Mitglied seit: 09.06.2008
Kommentare: 416
KUD

kudelski ist heute wieder schön gestiegen Biggrin

in amerika stehen opentv und echostar auch besser da als noch vor ein paar wochen.

wie seht ihr die entwicklung von kud.

gibt es noch user die wie ich investiert sind?

wie lange bleibt ihr drin?

schon lange nichts mehr gehört von kapitalist und omgega, waren immer gute infos zu kud.

willybombe
Bild des Benutzers willybombe
Offline
Zuletzt online: 06.12.2009
Mitglied seit: 21.11.2007
Kommentare: 80
Re: KUD

Phonak44 wrote:

kudelski ist heute wieder schön gestiegen Biggrin

in amerika stehen opentv und echostar auch besser da als noch vor ein paar wochen.

wie seht ihr die entwicklung von kud.

gibt es noch user die wie ich investiert sind?

wie lange bleibt ihr drin?

schon lange nichts mehr gehört von kapitalist und omgega, waren immer gute infos zu kud.

Sehe für KUD im 2009 höchstens Kurse von 14, erst wenn die Wirtschaft wieder richtig anzieht sind Kurse von 20 und mehr drin. Ich werde mit dem Durchschnitts EP von über 17 also noch zwei bis drei Jahre warten, mein ursprüngliches ziel über 30 zu verkaufen werde ich wohl in den nächsten 5 jahren nicht erreichen, leider :cry:

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Re: KUD

willybombe wrote:

Sehe für KUD im 2009 höchstens Kurse von 14, erst wenn die Wirtschaft wieder richtig anzieht sind Kurse von 20 und mehr drin. Ich werde mit dem Durchschnitts EP von über 17 also noch zwei bis drei Jahre warten, mein ursprüngliches ziel über 30 zu verkaufen werde ich wohl in den nächsten 5 jahren nicht erreichen, leider :cry:

so ein schwachsinn, du wirst noch überrascht sein von kud, wie schnell die wieder oben sind...

nur so nebenbei, ohne das hacker-problem, wäre kud wohl nie so tief gesunken, heute kann kud wieder gas geben, wie sie das schon oft gemacht haben, nach einem rückschlag!

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'403
Kudelski

Ja, Schwachsinn kann man sagen wer weiss schon was in 5 Jahren ist....

Wenn eine Aktie wie Kudelski in zwei Jahren von 50 auf 10 fr. sinken kann, dann kann es ebenso schnell wieder rauf gehen.

Man darf es einfach nicht erwarten, dass es auch so kommen muss.

willybombe
Bild des Benutzers willybombe
Offline
Zuletzt online: 06.12.2009
Mitglied seit: 21.11.2007
Kommentare: 80
Sorry Guy's

Sorry phlipp und mats!

Da hab ich Euch scheinbar sehr auf die Füsse getreten, tut mir leid. :oops: Vermute, Eure Sensibilität beruht auf einem hohen EP? Wink

Ihr habt natürlich recht, mit KUD kann, wie die Vergangenheit gezeigt hat, wirklich jederzeit alles passieren.

Ich erhebe mit meinen Prognosen keinen Anspruch auf Richtigkeit. Sie geben nur meine aktuelle Einschätzung der Zukunft wieder - die kann sich natürlich auf Grund neuer Erkenntnisse jederzeit ändern.

Nun gut, an den gemachten Prognosen halte ich aktuell fest und hoffe dass es besser raus kommt als gedacht.

Halten werde ich KUD sicher noch eine ganze Weile, denn KUD ist Marktführer in seinem Bereich und hat in letzter Zeit viele Aufträge in Wachstumsmärkten an Land gezogen. Das muss sich bei wieder einigermassen rationaler Börsenlage auszahlen.

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Re: Sorry Guy's

willybombe wrote:

Ich erhebe mit meinen Prognosen keinen Anspruch auf Richtigkeit. Sie geben nur meine aktuelle Einschätzung der Zukunft wieder - die kann sich natürlich auf Grund neuer Erkenntnisse jederzeit ändern.

kein problem, aber du sprichst es ja gleich selber an, die zukunft, und gerade eben durch das neue mietmodell wird ja mit mehr einnahmen als in den letzten jahren gerechnet...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'403
Kudelski

Nein darauf, dass in einer schlechten Finanzwelt Titel die schon über Jahre entäuscht haben besonders lange brauchen bis sie die Kehrtwende schaffen, aber dann kann es in zwei Jahren auch wieder recht schnell hoch gehen.

EP sind für mich nicht so wichtig. Ich habe schon X Sachen mit Verlust verkauft ohne meinen EP zu senken. Wenn sich die Situation ändert und ich nicht mehr daran Glaube brauche ich auch nicht mehr Aktionär von einer Gesellschaft zu sein....

An Kudelski glaube ich allerdings.

Phonak44
Bild des Benutzers Phonak44
Offline
Zuletzt online: 29.11.2019
Mitglied seit: 09.06.2008
Kommentare: 416
KUD

ich bin auch davon überzeugt das KUD das potenzial hat von kursen über CHF 20.--. die frage ist einfach wieviel zeit KUD dafür braucht.

mal schauen was bis zu den zahlen noch so alles passiert.

weiss jemand wann opentv und echostar ihre zahlen 08 präsentieren?

danke

florida.
Bild des Benutzers florida.
Offline
Zuletzt online: 14.01.2013
Mitglied seit: 10.02.2008
Kommentare: 252
Kudelski

ob kud wohl langsam wieder erwacht?

Phonak44
Bild des Benutzers Phonak44
Offline
Zuletzt online: 29.11.2019
Mitglied seit: 09.06.2008
Kommentare: 416
KUD

wir wollen es mal schwer hoffen! das volumen ist seit tagen ziemlich klein, es braucht wiedermal gute news!

ich denk zwar im hinblick auf die zahlen werden sie noch ein wenig zulegen, weil schlechter als erwartet kann es ja bei KUD kaum kommen, oder was denkt ihr?

Phonak44
Bild des Benutzers Phonak44
Offline
Zuletzt online: 29.11.2019
Mitglied seit: 09.06.2008
Kommentare: 416
KUD

ziemlich ruhig im kud-forum. erfreulich das sich kud über fr. 11.-- halten konnte in den letzten tagen.

was denkt ihr, gehts bald rauf, oder wieder in die andere richtung?

danke für eure infos.

Seiten