Kuros (ehemals Cytos)

Kuros Bioscienc N 

Valor: 32581411 / Symbol: KURN
  • 2.450 CHF
  • -0.41% -0.010
  • 21.06.2021 14:14:24
7'358 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 11.05.2021
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115


Dies sind wirklich die Zittrigen die den Wandler (Umsatz 125'000) heute zu Kursen unter 200 % verkaufen.
Mir kann doch niemand erzählen, dass die Cytos-Aktie nächste Woche von 1 Franken auf unter 50 Rappen fällt.
Und nur dann hätten die Zittrigen mit dem heutigen Verkauf recht gehabt.

Und dass die Wandlung stattfindet steht wohl ausser Frage. Oder im schlimmsten Fall die Rückzahlung zu 173 %.
 

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 21.06.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'113

so auch noch ein bisschen aufgerundet

flims
Bild des Benutzers flims
Offline
Zuletzt online: 15.03.2019
Mitglied seit: 11.12.2013
Kommentare: 656

so, nur schnell zur allgemeinen Beruhigung. Was heute gekauft und verkauft wird hat ganz bestimmt nicht mit ''Insider Handel'' zu tun. Entweder will man dabei sein oder nicht. Heute die letzte Gelegenheit dazu. Also keine falschen Rückschlüsse auf den heutigen Handelstag ! Grundsätzlich egal ob WA heute mit 180% oder 210% schliesst...

Ich habe nochmals mit Herr Welten telefoniert. Heute letzter Handelstag der WA. Er rechnet fest mit der Wandlung, da bis jetzt keine Einsprachen erfolgt sind. Target für Revers Merger bereits seit längerem bekannt (hat er selbstverständlich nicht so erwähnt, darf er ja auch nicht, aber ich habe das so rausgehört). Könnte mir vorstellen, dass diese News bis Mitte Mai erfolgt (oder bereits früher nach der def. Umwandlung). Ich habe aufgrund dessen heute WA gekauft. Allen viel Glück ! 

Amphibolix
Bild des Benutzers Amphibolix
Offline
Zuletzt online: 01.06.2021
Mitglied seit: 07.03.2015
Kommentare: 522

Nichtsdestotrotz möchte ich schon mein Erstaunen etwas zum Ausdruck bringen: Im Orderbook findet sich ein Verkäufer, welcher heute um 14.04 Uhr 50k zu 200 reingestellt hat. Ich meine, da reden wir nicht von kleinen Fischen. Was mag die Motivation dieses Besitzers sein, am letzten Handelstag einen 100k CHF-Auftrag reinzustellen. Die Dinger sind ja faktisch 200k Wert. Danke übrigens an Flims für die Info. Fazit: Herr Welten geht auch von der Wandlung aus. Super! Warten wir also ab und üben uns bis dahin etwas in Bescheidenheit, denn Hochmut kommt vor dem Fall!

Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft

topolino_rosso
Bild des Benutzers topolino_rosso
Offline
Zuletzt online: 29.06.2015
Mitglied seit: 24.04.2015
Kommentare: 6

Von der Anleihe werden doch seit langem nur noch Kleinbestände gehandelt im Gegensatz zur Aktie, bei der ich mich schon lang frage, woher die relativ riesigen Umsätze kommen - und dann noch zu so hohen Kursen.

Ich erkläre mir die Kursdifferenz so: der typische Anleihenhalter will irgendwann sein Kapital mit Zinsen zurück haben. Aktien will er nicht, sonst hätte er nicht eine Anleihe gekauft. Darum will er auch nicht in Aktien wandeln, schon gar nicht in solche einer Firma wie Cytos, die vor kurzem noch konkursreif war. Wenn dieser Anleger seine Anleihe zu 200% verkaufen kann, kurz nachdem sie tief im Minus stand, ist das für ihn der Lotto-Sechser. Darum fliegen die ganze Zeit noch solche Kleinstbestände des Wandlers hinaus.

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 17.06.2021
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'654
@Amphibolix

Ob deine Ueberlegung Sinn macht, ist natürlich sehr davon abhängig, ob der Verkäufer den Wandler beim Tiefststand, beim Höchststand oder irgendwo mittendrin gekauft hat.

Hat der Glückspilz bei 3.66 % dem absoluten Tiefstand eingekauft, hat er gerade mal CHF 4'500.-- hingeblättert.

Und heute winken ihm 100'000. Na ja, da würde wohl mancher schwach. Und vielleicht verkauft er ja nur die Hälfte seines Investments.... Dash 1

Bellavista

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 21.06.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'113


Die WA ist nun Geschichte !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gratulation an alle die drinn geblieben sind

Junktrader
Bild des Benutzers Junktrader
Offline
Zuletzt online: 17.02.2016
Mitglied seit: 20.08.2014
Kommentare: 123
DAS WAR'S

CYT07 IST NUN GESCHICHTE!

 

Für diese wunderbare Story möchte ich mich herzlich bedanken. Wir - oder viele hier - wurden reich beschenkt, so auch ich!

Nun geht's um die Wurst, wir werden sehen wie der Fortbestand und die Entwicklung der Firma aussehen wird.

Euch allen danke ich für die teils interessante Diskussion!

Weiterhin gute Geschäfte im Börsenmonat Mai!

Junktrader

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 17.06.2021
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'654

Aus dem Ring bei fast 200!!!

Bellavista

bscyb
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Zuletzt online: 24.05.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'937

Köstlich mitzulesen wie hier seit Wochen die wildesten Theorien abgegeben werden wie und warum der Spread besteht und was CYTN mit dem Geld machen wird (anscheinend "plötzlich" wieder wertvolle Lizenzen nach 15 Verlustjahren, dazu unbekannte operative Biotech-Firmen kaufen etc).

Fakt ist:

- Einige wenige Insider wissen mehr und einige Grossinvestoren wollen ihr Geld nicht verlieren, dazu war ab 2014 jeder Strohhalm recht (darum auch die angepeilte Wandlung, sonst wäre der Konkurs so oder so eingetreten.)

- Daraus folgt: CYTN bleibt eine riskante Blackbox für Retailinvestoren.

Investiert hier nur Euer Spielgeld, wenn überhaupt. Ich würde keinen Rappen reinstecken, besonders nicht in die Aktie.

Generell empfehle ich weiterhin werthaltige Aktien mit soliden Cashflows und breit gestreute ETFs - nach 6 Jahren Aufwärtstrend an den meisten Börsen würde ich auch Stop-Loss oder Trailing-Stopps wärmstens empfehlen im Jahre 2015. Gross einsteigen kann man nach dem nächsten Crash wieder, in diesem Zyklus sind die fetten Jahre schon vorbei.

Das ist weniger spannend, aber die Performance solcher Strategien ist langfristig fast immer besser.

So long (bin wieder drüben im TF-Forum).

123fly
Bild des Benutzers 123fly
Offline
Zuletzt online: 06.05.2021
Mitglied seit: 19.12.2014
Kommentare: 66

Solange wir nicht, wie der BSCYB jedesmal, ganz am Schluss eins auf die Nase bekommen, wird alles gut Biggrin

Bert_
Bild des Benutzers Bert_
Offline
Zuletzt online: 12.11.2015
Mitglied seit: 08.07.2014
Kommentare: 220

Warum setzt sich dieser bscyb eigentlich an den Tisch, wenn er doch immer etwas zu meckern hat. Soll er doch investieren wo er will.

Dinamo
Bild des Benutzers Dinamo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2018
Mitglied seit: 09.04.2015
Kommentare: 11

Junktrader hat am 30.04.2015 - 17:10 folgendes geschrieben:

CYT07 IST NUN GESCHICHTE!

 

Für diese wunderbare Story möchte ich mich herzlich bedanken. Wir - oder viele hier - wurden reich beschenkt, so auch ich!

Nun geht's um die Wurst, wir werden sehen wie der Fortbestand und die Entwicklung der Firma aussehen wird.

Euch allen danke ich für die teils interessante Diskussion!

Weiterhin gute Geschäfte im Börsenmonat Mai!

Junktrader

Hallo Junktrader

reich beschenkt, weil du den wandler noch hast oder ihn teurer verkauft hast? Ist ja beides möglich?!

was denkst du, wann wir die aktien handeln können?

grüsse an alle und auf gute news!!

flims
Bild des Benutzers flims
Offline
Zuletzt online: 15.03.2019
Mitglied seit: 11.12.2013
Kommentare: 656

bscyb hat am 30.04.2015 - 17:18 folgendes geschrieben:

Köstlich mitzulesen wie hier seit Wochen die wildesten Theorien abgegeben werden wie und warum der Spread besteht und was CYTN mit dem Geld machen wird (anscheinend "plötzlich" wieder wertvolle Lizenzen nach 15 Verlustjahren, dazu unbekannte operative Biotech-Firmen kaufen etc).

Fakt ist:

- Einige wenige Insider wissen mehr und einige Grossinvestoren wollen ihr Geld nicht verlieren, dazu war ab 2014 jeder Strohhalm recht (darum auch die angepeilte Wandlung, sonst wäre der Konkurs so oder so eingetreten.)

- Daraus folgt: CYTN bleibt eine riskante Blackbox für Retailinvestoren.

Investiert hier nur Euer Spielgeld, wenn überhaupt. Ich würde keinen Rappen reinstecken, besonders nicht in die Aktie.

Generell empfehle ich weiterhin werthaltige Aktien mit soliden Cashflows und breit gestreute ETFs - nach 6 Jahren Aufwärtstrend an den meisten Börsen würde ich auch Stop-Loss oder Trailing-Stopps wärmstens empfehlen im Jahre 2015. Gross einsteigen kann man nach dem nächsten Crash wieder, in diesem Zyklus sind die fetten Jahre schon vorbei.

Das ist weniger spannend, aber die Performance solcher Strategien ist langfristig fast immer besser.

So long (bin wieder drüben im TF-Forum).

Interessant, dass du dich mit Cytos immer noch auseinandersetzt, wenn du nicht mehr dabei bist. Zu viel Zeit im Leben ? Oder einfach etwas neidisch auf jene, welche das Risiko tragen können ? 

Loriot
Bild des Benutzers Loriot
Offline
Zuletzt online: 09.12.2015
Mitglied seit: 01.06.2014
Kommentare: 530

Lustig wie hier alle krampfhaft ins gleiche Horn blasen und sich gegenseitig beruhigen Wink

Ich gönns allen von herzen wenns klappt... aber seid euch bewusst, dass einem hier nichts geschenkt wird! Der mögliche hohe Gewinn geht mit grossem Verlustrisiko einher!

bscyb
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Zuletzt online: 24.05.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'937

flims hat am 30.04.2015 - 18:42 folgendes geschrieben:

Interessant, dass du dich mit Cytos immer noch auseinandersetzt, wenn du nicht mehr dabei bist. Zu viel Zeit im Leben ? Oder einfach etwas neidisch auf jene, welche das Risiko tragen können ? 

CYTN ist ein gutes Fallbeispiel für meine Dozententätigkeit wie einige Investoren (wohl eher "Glücksritter"...) sich immer und immer wieder um das grosse Los reissen und dabei langfristig eine schlechtere Performance mit grösserem Risiko bzw. höherer Volatilität in Kauf nehmen.

Frühere sehr gute Fallbeispiele im Forum waren zum Beispiel Mindset, Swissmetal und Petroplus im "Endstadium".

Auch damals wurden die kühnsten Behauptungen aufgestellt wie und warum alles doch noch gut kommen wird (der grosse Jackpot) - sogar noch Tage bevor die Lichter in diesen Firmen (wenigstens als kotierte AG in bisheriger Form) ausgingen.

Damit will ich nicht sagen, dass es bei CYTN ähnlich kommen wird.

Aber selbst im besten Fall hat man in eine Blackbox investiert welche dann mit frischem Geld nach neuen Biotech-Projekten Aussschau halten wird - wohlgemerkt in einem Sektor, der meiner Meinung seit Monaten sehr nahe an einer Blase ist.

Ich hoffe, das reicht als Erklärung. So long.

PS: Und keine Angst, ich werde in diesem Thread nicht mehr viel mitschreiben, obwohl es eigentlich ganz nützlich wäre, Stichwort Confirmation bias:

Wie entkommt man dem Bestätigungsfehler?
 

Ein anderer oft zu beobachtender Fehler der Anlegerpsychologie ist der Bestätigungsfehler. Er bezeichnet die menschliche Neigung, Informationen so auszuwählen, dass sie die eigene Erwartung oder Theorie bestätigen. Ein Beispiel: Sie sind überzeugt, dass der Goldpreis steigen wird. Die Theorie des Bestätigungsfehlers besagt, dass Sie nun nach den Beweisen suchen, die Ihre Einschätzung untermauern.
 

Sie werden beispielsweise Zeitungsartikel genau studieren, in denen positiv über Gold berichtet wird, und solche nur überfliegen, die eine andere Sichtweise vertreten. Mehrdeutige Belege oder ausgewogene Artikel werden Sie im Sinne Ihrer Theorie auslegen. Dieses Phänomen ist tief in unserer Psyche verankert.

 

DerPräzise
Bild des Benutzers DerPräzise
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 16.03.2015
Kommentare: 95

Nein, Nein. Bleibt nur, ihr Kritiker. Wie schon etliche Male gesagt ist das nur gesund fürs Forum.
Kritiker sind wie Sonnenbrillen. Sie schützen dich vor Verblendung. Bleibt also.

Lediglich die Miesepeter ohne mögliche Theorien, Ansätze und ohne Argumente können mir gestohlen bleiben.

Achja, weshalb schon die Freudenrufe? Ist die Wandlung bereits bestätigt worden? Wenn ja, wo und von wem?
Es ist noch nichts passiert, bevor es nicht vom Gericht bestätigt wurde. Natürlich hoffe auch ich auf eine baldige Verkündung der Rechtskrafterlangung.

Chris0312
Bild des Benutzers Chris0312
Offline
Zuletzt online: 05.05.2020
Mitglied seit: 23.02.2015
Kommentare: 707
Verwässerung

Guten Morgen zusammen

Um nochmals zum Thema zurückzukommen: theoretisch sollte ja allen die Verwässerung bekannt und somit auch größtenteils im Aktienkurs eingepreist sein. Zudem hatte ja nun der Kurs noch zwei Wochen mehr Zeit, was nochmals ca. 20 Rappen ausgemacht hat.

Ich denke die meisten Zocker beim Wandler hatten genug Zeit noch vor der Wandlung (je nachdem mit Gewinn) auszusteigen und die relativ hohen Volumen beim Aktienhandel kann ich mir keinesfalls durch Zocker vorstellen. Das wäre ja dann gegen Schluss fast mit Kamikaze vergleichbar gewesen ;-)! 

Mir ist bewusst, dass der weitere Kursverlauf von allfälligen guten Neuigkeiten abhängt und falls unmittelbar mit oder nach der Wandlung nichts kommt die Tendenz nach Süden tendiert. 

Es ist gut, dass es im Forum auch kritische Stimmen gibt - sie haben teilweise auch gute Argumente die Euphorie zu bremsen, aber wir alle (welche die Wandlung nun mitmachen) dürfen uns nun trotzdem nicht zu sehr verunsichern lassen. 

Allen ein tolles Wochenende! 

 

oblomov
Bild des Benutzers oblomov
Offline
Zuletzt online: 11.06.2021
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 860
Amvar

Hallo Zäme. Im Amvac-Forum wird gemunkelt, dass Amvar eventuell den Cytosmantel anziehen könnte. Ich habe die Frage bereits im Amvac-Forum gestellt, aber vieleicht hat jemand hier für mich eine Antwort:

Falls Amvac den Börsenmantel übernimmt, was bedeutet das für die Aktien? Es gibt dann einerseits Cytos-Aktien und anderseits Amvac-Aktien. Werden diese nach Nennwert zusammengelegt? Wie hoch ist die Marktkapitalisierung von Amvac, respektive was würdet ihr in diesem Fall für einen Kursbereich der Cytos-Aktie erwarten? Vielen Dank für die Inputs.

Es gibt keine Sicherheit, nur verschiedene Grade der Unsicherheit.

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 11.05.2021
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115

Es ist ja nur eine vage Vermutung dies mit dieser AmVac. Ich habe im März einfach mal zufälligerweise gesehen, dass
aus dem Wandler etwa 77,4 Mio. neue Cytos Aktien kommen. Ziemlich gleichviel, wie Amvac ebenfalls Aktien hat. Vielleicht haben die Eigner von Amvac den Wandler teilweise schon im Dezember zu billigen Kursen aufgekauft, sodass sie nach dem Umtausch die Mehrheit an Cytos hätten. Dann gäbe es ev. ein Umtauschangebot. Cytos würden in AmVac getauscht und die neue Firma könnte die fusionierten Aktien an der Börse unter das "Volch" bringen. Ob dies dann noch unter dem Namen Cytos geschieht oder die kotierte Gesellschaft den Namen Amvac oder sonst einen Namen bekommt, wissen die Götter. Aber eine Rechnung wieviel die neue Aktie wert wäre, kann ich nicht anstellen. Dafür braucht es andere Kapazitäten.

 

Omit0
Bild des Benutzers Omit0
Offline
Zuletzt online: 01.03.2016
Mitglied seit: 11.10.2014
Kommentare: 192
Cytos schuldenfrei!

Cytos wird schuldenfrei werden.
- Restrukturierungvorschlag zur Wandlung der Anleihe in Aktien rechtskräftig
- Einigung mit Wandeldarlehensgebern eliminiert sämtliche Wandeldarlehensansprüche
Schlieren (Zürich), Schweiz, 4. Mai 2015 – Cytos Biotechnology AG («Cytos») hat heute bekannt gegeben, dass die vom Obergericht des Kantons Zürich als Obere Kantonale Nachlassbehörde erteilte Genehmigung der Restrukturierung der Wandelanleihe rechtskräftig wurde und die Wandlung der Wandelobligationen in Aktien erfolgen kann. Nachdem die ausserordentliche Generalversammlung der Aktionäre der Schaffung des für die Wandlung benötigen Aktienkapitals bereits zugestimmt hat, wird die Wandlung in der ersten Maihälfte stattfinden. Die Incentive-Zahlung von CHF 25.00 pro Obligation wird zum selben Zeitpunkt ohne Verrechnungssteuerabzug ausgeführt.
Des Weiteren hat Cytos sich mit den Darlehensgebern geeinigt, dass diese unmittelbar nach der Wandlung der Anleihe in Aktien auf sämtliche Ansprüche verzichten. Als Gegenleistung wird Cytos eine finale Zahlung von rund CHF 4.4 Millionen an die Darlehensgeber leisten sobald Cytos die CHF 4 Millionen von Novartis für den Auskauf der CAD 106 Lizenz sowie eine Zahlung von OnCore erhalten hat.
Mit der Wandlung der Anleihe in Aktien und der oben erwähnten Einigung mit den Darlehensgebern wird Cytos in Kürze schuldenfrei sein.

oblomov
Bild des Benutzers oblomov
Offline
Zuletzt online: 11.06.2021
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 860
Amvac

Vielen Dank Kroki, ich bin mal gespannt wo die Reise hinführt...soweit hat ja alles bestens geklappt!

Es gibt keine Sicherheit, nur verschiedene Grade der Unsicherheit.

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 11.05.2021
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115

Cytos ist jetzt schuldefrei. Und Kroki heute abend hoffentlich diskusherniefrei. Begebe mich nun ins Spital.
Allen alles Gute!

oblomov
Bild des Benutzers oblomov
Offline
Zuletzt online: 11.06.2021
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 860

Gute Besserung!

Es gibt keine Sicherheit, nur verschiedene Grade der Unsicherheit.

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

timi6666
Bild des Benutzers timi6666
Offline
Zuletzt online: 01.01.2019
Mitglied seit: 30.06.2012
Kommentare: 375
Cytos

Auch ich wünsche gute Besserung !!

grisu_1
Bild des Benutzers grisu_1
Offline
Zuletzt online: 19.05.2017
Mitglied seit: 24.10.2013
Kommentare: 215
Wandlung

Guten Morgen allerseits,

Kroki, gute Besserung noch von dieser Stelle aus!

Weiss jemand, wie die Wandlung abläuft? Wenn ich mein Depot anschaue, dann steht dort bereits der Kürzel der Aktie, aber mit den Angaben Stückzahl/EK/..... des Wandlers. Meiner Ansicht nach kann dies nur bedeuten, dass die Wandlung gerade im Gange ist. Wie sieht es bei Euch aus?

grisu

Amphibolix
Bild des Benutzers Amphibolix
Offline
Zuletzt online: 01.06.2021
Mitglied seit: 07.03.2015
Kommentare: 522

Hallo Zusammen,

Bei mir (Bank ZKB) sind im Depot noch unverändert die WAs zu 196 aufgeführt.

Wünsche Kroki auch alles Gute! Eine Zahnbehandlung wäre wohl schlimmer gewesen...

Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft

Bulle und Bär
Bild des Benutzers Bulle und Bär
Offline
Zuletzt online: 31.07.2017
Mitglied seit: 11.12.2014
Kommentare: 62

grisu_1 hat am 04.05.2015 - 08:28 folgendes geschrieben:

Guten Morgen allerseits,

Kroki, gute Besserung noch von dieser Stelle aus!

Weiss jemand, wie die Wandlung abläuft? Wenn ich mein Depot anschaue, dann steht dort bereits der Kürzel der Aktie, aber mit den Angaben Stückzahl/EK/..... des Wandlers. Meiner Ansicht nach kann dies nur bedeuten, dass die Wandlung gerade im Gange ist. Wie sieht es bei Euch aus?

grisu

Anschlussfrage: wird die Wandlung durch die depotbank automatisch gemacht? bin bei swissqoute, weiss von euch da schon jemand was?

norisknofun
Bild des Benutzers norisknofun
Offline
Zuletzt online: 13.01.2016
Mitglied seit: 25.09.2013
Kommentare: 174

Estimated 1.12 momentan!

Aber die grosse Frage ist wirklich, WANN wird gewandelt?! "Erste Mai-Hälfte" das ist ja fürchterlich ungenau:) 

geronimo078
Bild des Benutzers geronimo078
Offline
Zuletzt online: 10.06.2021
Mitglied seit: 06.01.2014
Kommentare: 268

Bulle und Bär hat am 04.05.2015 - 08:38 folgendes geschrieben:

grisu_1 hat am 04.05.2015 - 08:28 folgendes geschrieben:

Guten Morgen allerseits,

Kroki, gute Besserung noch von dieser Stelle aus!

Weiss jemand, wie die Wandlung abläuft? Wenn ich mein Depot anschaue, dann steht dort bereits der Kürzel der Aktie, aber mit den Angaben Stückzahl/EK/..... des Wandlers. Meiner Ansicht nach kann dies nur bedeuten, dass die Wandlung gerade im Gange ist. Wie sieht es bei Euch aus?

grisu

Anschlussfrage: wird die Wandlung durch die depotbank automatisch gemacht? bin bei swissqoute, weiss von euch da schon jemand was?

Passiert alles automatisch sobald es soweit ist.

Seiten