Kuros (ehemals Cytos)

Kuros Bioscienc N 

Valor: 32581411 / Symbol: KURN
  • 1.945 CHF
  • -2.26% -0.045
  • 10.05.2021 17:30:29
7'301 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Supermari
Bild des Benutzers Supermari
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 30.07.2014
Kommentare: 992

Kannst ja zurückblättern... als wir bei rund 33 Rappen standen schrieb ich noch dass wir wohl das Gap schliessen. Damals bin ich noch recht belächelt worden. Nicht nur hier.

Genau das ist aber eingetretten. Und damals gabs noch keine Sicherheit wegen Fortbestand... einfach zur Erinnerung.

123fly
Bild des Benutzers 123fly
Offline
Zuletzt online: 06.05.2021
Mitglied seit: 19.12.2014
Kommentare: 67
Charttechnik

Aber wenn man bedenkt, dass die Anzahl Aktien in Bälde von 33 auf 108 Millionen steigt, kann ich mir nicht vorstellen, warum hier Charttechnik mit den "alten" Marken noch relevant sein sollte. 

Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren, Supermari.

p.s. finde deine Charttechnikbeiträge immer sehr lesenswert, danke dafür.

Monetas
Bild des Benutzers Monetas
Offline
Zuletzt online: 10.05.2021
Mitglied seit: 09.01.2015
Kommentare: 387

Supermari hat am 05.05.2015 - 09:44 folgendes geschrieben:

Kannst ja zurückblättern... als wir bei rund 33 Rappen standen schrieb ich noch dass wir wohl das Gap schliessen. Damals bin ich noch recht belächelt worden. Nicht nur hier.

Genau das ist aber eingetretten. Und damals gabs noch keine Sicherheit wegen Fortbestand... einfach zur Erinnerung.

Supermari du weisst das ich Chart ebenso liebe wie du. Aber was ist zum Beispiel mit dem Gap von gestern bei 1.01? Ich gehe sowieso davon aus, das man den Chart in ca. 1 Monat vernachlässigen kann, nachdem News zu einer Fusion eintreffen werden. Evolva/Arpida ist das beste Beispiel dafür, da spikt es in einem Tag um 300-400% nach oben, da nützt die beste Charttechnik nichts.

Aber der Gap würde mich schon sehr interessieren. Natürlich hoffe ich dass es nicht geschlossen wird, aber ewig lockt der Gap Smile

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 09.05.2021
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'653
@eisbär

Besten Dank für die Info.

Wenn die Banken am 8. Mai ihre Entschädigung für die Umtriebe erhalten, sollte es dann in der nächsten Woche zur Sache gehen. Das wäre dann wie angekündigt vor Mitte Mai. Das Warten wird ein Ende haben Dance 4

Bellavista

Eisbaer906
Bild des Benutzers Eisbaer906
Offline
Zuletzt online: 06.05.2015
Mitglied seit: 01.04.2015
Kommentare: 4

Jede Obligation von CHF 2'500 Nennwert der Wandelanleihe wird am Pflichtumwandlungsdatum in 10'000 Cytos Namenaktien gewandelt.
Record Date
7. Mai 2015, end of day
Die Cytos Namenaktien bleiben bis zu deren effektiven Lieferung, voraussichtlich bis spätestens 11. Mai 2015, gesperrt.

Die Anleihensgläubiger erhalten für den Zeitraum vom 21. Februar 2011 bis zum Pflichtwandlungsdatum keinen aufgelaufenen Zins.
Dividendenberechtigung
Die neuen Aktien sind ab dem Geschäftsjahr 2015 dividendenberechtigt.
Abgaben / Steuern
Die Pflichtwandlung der Wandelanleihe hat für den Obligationär spesenfrei zu erfolgen. Basierend auf dem Steuerruling der Eidg. Steuerverwaltung lösen die Handlungen im Zusammenhang mit der Pflichtwandlung im Privatvermögen keine Steuerfolgen aus.
Eine allfällige Stempelabgabe sowie allfällige Gebühren der SIX Swiss Exchange im Zusammenhang mit den aus Wandlung resultierenden Cytos Namenaktien wird vollständig durch die Gesellschaft getragen.
Wandelkommission für Banken mit Domizil Schweiz
Banken mit Domizil Schweiz erhalten für die Pflichtwandlung der Wandel-anleihe eine Wandelkommission von CHF 3.00 je Obligation von nominal CHF 2'500 der Wandelanleihe, welche diesen durch die SIX SIS AG am 8. Mai 2015 vergütet wird.
Incentivprämie
Pro Obligation von CHF 2'500 Nennwert wird eine Incentivprämie von brutto CHF 25.00 an die Obligationäre ausgerichtet. Auf diesem Betrag ist gemäss Steuerruling der Eidg. Steuerverwaltung keine eidgenössische Verrechnungssteuer geschuldet. Die SIX SIS AG wird den Teilnehmerbanken die Incentivprämie am 8. Mai 2015 mit einem separaten Event vergüten.

oblomov
Bild des Benutzers oblomov
Offline
Zuletzt online: 09.05.2021
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 854
Handel

Man könnte meinen, der Handel wurde eingestellt...erfreulich wie sich der Kurs hält.

Es gibt keine Sicherheit, nur verschiedene Grade der Unsicherheit.

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

lotus-elan
Bild des Benutzers lotus-elan
Offline
Zuletzt online: 10.05.2021
Mitglied seit: 10.12.2010
Kommentare: 790

Ich habe mir zu diesem Coup mit dem Wandler ( 2 Stk. )

eine Kiste Pape Clement 2012 gegönnt.

Ich hoffe ich bereue es nicht bis mitte Mai?

Wäre Geldverdienen wirklich so einfach??

Lächle und es wird zurück gelächelt

pirelli
Bild des Benutzers pirelli
Offline
Zuletzt online: 10.05.2021
Mitglied seit: 27.02.2012
Kommentare: 2'312

Na ja ich denke 1650.- Gewinn wirst du schon erzielen.... Falls nicht gibt's wenigstens en schöne fruschtsuff...

save the world its the planet with chocolate...

pirelli
Bild des Benutzers pirelli
Offline
Zuletzt online: 10.05.2021
Mitglied seit: 27.02.2012
Kommentare: 2'312

Obwohl die trinkreife frühestens ab 2017 erreicht ist...kannst ja Wein und Aktie einfach bis dann liegen lassen...

save the world its the planet with chocolate...

oblomov
Bild des Benutzers oblomov
Offline
Zuletzt online: 09.05.2021
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 854
arvi

Schau mal bei Arvi vorbei, dort brauchts du mit den Cytos weniger gewinn einzufahren Smile

Es gibt keine Sicherheit, nur verschiedene Grade der Unsicherheit.

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

lotus-elan
Bild des Benutzers lotus-elan
Offline
Zuletzt online: 10.05.2021
Mitglied seit: 10.12.2010
Kommentare: 790

Den Wein lasse ich bestimmt liegen bis 2017 oder noch weiter

Arvi hat im moment den günstigsten  2012 Pape, ich verschwende doch nicht meine Kohle * grins*

 

Lächle und es wird zurück gelächelt

exechange
Bild des Benutzers exechange
Offline
Zuletzt online: 02.01.2021
Mitglied seit: 15.08.2012
Kommentare: 206

lotus-elan hat am 05.05.2015 - 14:01 folgendes geschrieben:

Ich habe mir zu diesem Coup mit dem Wandler ( 2 Stk. )

eine Kiste Pape Clement 2012 gegönnt.

Ich hoffe ich bereue es nicht bis mitte Mai?

Wäre Geldverdienen wirklich so einfach??

Hallo Lotus

Kannst sonst den Pape Clement 2012 in ein paar Jahren
teurer verkaufen.
Wurde von Parker auf 97 Pkt. heraufgesetzt.
Tolle Geldanlage jetzt.

Gruess

Exechange

 

Supermari
Bild des Benutzers Supermari
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 30.07.2014
Kommentare: 992

Monetas hat am 05.05.2015 - 10:04 folgendes geschrieben:

Supermari hat am 05.05.2015 - 09:44 folgendes geschrieben:

Kannst ja zurückblättern... als wir bei rund 33 Rappen standen schrieb ich noch dass wir wohl das Gap schliessen. Damals bin ich noch recht belächelt worden. Nicht nur hier.

Genau das ist aber eingetretten. Und damals gabs noch keine Sicherheit wegen Fortbestand... einfach zur Erinnerung.

Supermari du weisst das ich Chart ebenso liebe wie du. Aber was ist zum Beispiel mit dem Gap von gestern bei 1.01? Ich gehe sowieso davon aus, das man den Chart in ca. 1 Monat vernachlässigen kann, nachdem News zu einer Fusion eintreffen werden. Evolva/Arpida ist das beste Beispiel dafür, da spikt es in einem Tag um 300-400% nach oben, da nützt die beste Charttechnik nichts.

Aber der Gap würde mich schon sehr interessieren. Natürlich hoffe ich dass es nicht geschlossen wird, aber ewig lockt der Gap Smile

 

Bei 0.50 gibts auch ein Gap... wenn man es so sieht... Wink

Denke Gap muss nicht geschlossen werden hier, denn war ein krasser Ausbruch aus der Konsolidierung.

Ist nicht einfach zu erraten was passiert. Habe nur geschrieben könnte... könnte noch was laufen bevor die Aktien kommen. Danach muss man halt Kursziele +/- durch 3 machen. Das ist klar.

lotus-elan
Bild des Benutzers lotus-elan
Offline
Zuletzt online: 10.05.2021
Mitglied seit: 10.12.2010
Kommentare: 790

Danke euch allen für die Wein- Infos.

Bald wissen wir in Sachen Cytos wohl auch mehr.

 

Lächle und es wird zurück gelächelt

DerPräzise
Bild des Benutzers DerPräzise
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 16.03.2015
Kommentare: 95

Ein paar kriegten heute wohl kalte Füsse. Wohl wegen der bevorstehenden Handelssperre? Wo kann man das offiziell lesen?

Eisbaer906
Bild des Benutzers Eisbaer906
Offline
Zuletzt online: 06.05.2015
Mitglied seit: 01.04.2015
Kommentare: 4

also Leute

 

nicht vergessen. heute kommen die Zahlen bei Tekmira + Update  (da könnte vielleicht ein Weihnachtsgeschenk für Cytos dabei sein)

 

dann gönnt sich auch der Eibsär vielleicht mal einen Fisch

COOLMINT
Bild des Benutzers COOLMINT
Offline
Zuletzt online: 07.07.2015
Mitglied seit: 24.08.2012
Kommentare: 31

Heute ist was los...hoffe wir schliessen über 1,20

pedro
Bild des Benutzers pedro
Online
Zuletzt online: 11.05.2021
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 1'147
Eisbaer906

DerPräzise hat am 06.05.2015 - 10:07 folgendes geschrieben:

Ein paar kriegten heute wohl kalte Füsse. Wohl wegen der bevorstehenden Handelssperre? Wo kann man das offiziell lesen?

Soweit ich aus dem post (05.05.2015 11:12) von Eisbär906 von gestern verstanden habe wird die Meldung erst morgen Abend platziert:

Record Date
7. Mai 2015, end of day
Die Cytos Namenaktien bleiben bis zu deren effektiven Lieferung, voraussichtlich bis spätestens 11. Mai 2015, gesperrt.

genügt Dir das ?

Bert_
Bild des Benutzers Bert_
Offline
Zuletzt online: 12.11.2015
Mitglied seit: 08.07.2014
Kommentare: 220

DerPräzise hat am 06.05.2015 - 10:07 folgendes geschrieben:

Ein paar kriegten heute wohl kalte Füsse. Wohl wegen der bevorstehenden Handelssperre? Wo kann man das offiziell lesen?

Was soll das mit der Handelssperre zu tun haben? Diejenigen die jetzt handeln, handeln auch am 8.5. Ausserdem ist die "Handelssperre" für die WA Halter schon seit Montag im Gang. 

DerPräzise
Bild des Benutzers DerPräzise
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 16.03.2015
Kommentare: 95

Bert_ hat am 06.05.2015 - 11:25 folgendes geschrieben:

DerPräzise hat am 06.05.2015 - 10:07 folgendes geschrieben:

Ein paar kriegten heute wohl kalte Füsse. Wohl wegen der bevorstehenden Handelssperre? Wo kann man das offiziell lesen?

Was soll das mit der Handelssperre zu tun haben? Diejenigen die jetzt handeln, handeln auch am 8.5. Ausserdem ist die "Handelssperre" für die WA Halter schon seit Montag im Gang. Die zuk. Aktionäre haben mit dem heutigen Kurs gar nichts zu tun, eher der Gesamtmarkt.

Ähm, wenn morgen am Abend die Meldung effektiv publiziert wird, weshalb sollten die Aktionären am 08.05. noch handeln können?
Dass die Wartezeit für WA-Halter schon seit Montag begonnen hat, ist mir bewusst. Ich meinte nur, dass die Aktionären, die nicht so recht an die Aktien glauben nun erst recht Angst haben, weil der Freitag (und wie ich zuerst meinte auch Donnerstag) für den Handel der Aktien gesperrt wird und somit ihren möglichen Ausstieg verwehrt bleibt.

Vielleicht habe ich ja (noch was) falsch verstanden / gelesen.

Spekulanten-Siggi
Bild des Benutzers Spekulanten-Siggi
Offline
Zuletzt online: 05.06.2015
Mitglied seit: 26.03.2015
Kommentare: 10

Die Sperre bezieht sich auf die 77 Mio neuen Aktien.

Die am 8.5 gebucht werden und bis 11.5 gesperrt bleiben.

 

Die alten 30 Mio Aktien können die ganze Zeit ueber ganz normal gehandelt werden.

Hier gibt es keine Sperre oder Aussetzung.

DerPräzise
Bild des Benutzers DerPräzise
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 16.03.2015
Kommentare: 95

Vielen Dank für die präzise Ausführung. Mit "die Namenaktien" aus der erwähnten Meldung war das für mich wohl nicht präzise genug und dachte da gleich an alle Aktien. Mit "diese Namenaktien" hätte ich das natürlich so verstanden, wie gerade eben erklärt.

Privacy
Bild des Benutzers Privacy
Offline
Zuletzt online: 13.10.2016
Mitglied seit: 11.03.2015
Kommentare: 157
Meine These

Ich habe da eine ganz andere These.....jeder darf seine Meinung haben...so halt auch ich.

Grundsätzlich ist es tatsächlich so, dass nur die gewandelten Aktien eine Sperrfrist für den Handel haben.

Für mich ist es naheliegend dass jemand bewusst versucht noch bis zum Handelseintritt der neuen Aktien Panik zu verbreiten.

Da wirft jemand bewusst grössere Pakete zum Verkauf bestens hin und löst somit den Stop Loss vieler nervöser Anleger aus...runter runter heisst das Motto um dann im grossen Stil wieder auf tiefem Niveau alles aufzukaufen....so einfach sehe ich das, denn bald ist diese Möglichkeit vorbei und es gibt keine Papiere mehr unter Fr.2.

Und die Strategie scheint perfekt aufzugehen...

 

geronimo078
Bild des Benutzers geronimo078
Offline
Zuletzt online: 23.11.2020
Mitglied seit: 06.01.2014
Kommentare: 268

Privacy hat am 06.05.2015 - 11:53 folgendes geschrieben:

Ich habe da eine ganz andere These.....jeder darf seine Meinung haben...so halt auch ich.

Grundsätzlich ist es tatsächlich so, dass nur die gewandelten Aktien eine Sperrfrist für den Handel haben.

Für mich ist es naheliegend dass jemand bewusst versucht noch bis zum Handelseintritt der neuen Aktien Panik zu verbreiten.

Da wirft jemand bewusst grössere Pakete zum Verkauf bestens hin und löst somit den Stop Loss vieler nervöser Anleger aus...runter runter heisst das Motto um dann im grossen Stil wieder auf tiefem Niveau alles aufzukaufen....so einfach sehe ich das, denn bald ist diese Möglichkeit vorbei und es gibt keine Papiere mehr unter Fr.2.

Und die Strategie scheint perfekt aufzugehen...

 

Das ist mir auch schon aufgefallen. 

Amphibolix
Bild des Benutzers Amphibolix
Offline
Zuletzt online: 27.04.2021
Mitglied seit: 07.03.2015
Kommentare: 522

@Privacy & Geronimo: Ich glaube, ich darf für "uns alle" (=WA Halter) hier sprechen: Hoffentlich habt Ihr recht! CHF 2 als Untergrenze; Wäre zu schön um wahr zu sein....

Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft

Privacy
Bild des Benutzers Privacy
Offline
Zuletzt online: 13.10.2016
Mitglied seit: 11.03.2015
Kommentare: 157

geronimo078 hat am 06.05.2015 - 11:57 folgendes geschrieben:

Privacy hat am 06.05.2015 - 11:53 folgendes geschrieben:

Ich habe da eine ganz andere These.....jeder darf seine Meinung haben...so halt auch ich.

Grundsätzlich ist es tatsächlich so, dass nur die gewandelten Aktien eine Sperrfrist für den Handel haben.

Für mich ist es naheliegend dass jemand bewusst versucht noch bis zum Handelseintritt der neuen Aktien Panik zu verbreiten.

Da wirft jemand bewusst grössere Pakete zum Verkauf bestens hin und löst somit den Stop Loss vieler nervöser Anleger aus...runter runter heisst das Motto um dann im grossen Stil wieder auf tiefem Niveau alles aufzukaufen....so einfach sehe ich das, denn bald ist diese Möglichkeit vorbei und es gibt keine Papiere mehr unter Fr.2.

Und die Strategie scheint perfekt aufzugehen...

 

Das ist mir auch schon aufgefallen. 

...und man sieht wie einfach das möglich ist. Nehmen wir als Gradmesser nur mal dieses Forum..nachdem vor 2 Tagen norch riesen Euphorie herrschte nach Bekanntwerden der Rechtsgültigkeit ist nun schon wieder Nervosität eingekehrt.

Und wenn jemand ein paar Millionen hat, eigentlich reichen ja schon ein paar hundert tausend, dann ist das ein leichtes Spiel bei einem so tief bewerten Titel mit so bescheidenen Volumen..das ist halt nur bei den kleinen Titeln möglich, wäre bei einem Blue Chip der täglich ein paar hundert Millionen verschiebt weit schwieriger....

..und noch so viel zum Schluss...jeder der einen bedingten Order mit Stop oder Stop Limit reintut..begünstigt dieses Game erst recht oder noch besser ermöglicht es überhaupt erst

MostWanted93
Bild des Benutzers MostWanted93
Offline
Zuletzt online: 11.05.2015
Mitglied seit: 19.10.2014
Kommentare: 7
Short orders

Ich könnte mir gut vorstellen, dass in den letzten Tagen Leerverkäufe gemacht wurden welche am montag mit den gelieferten Aktien glattgestellt werden.. Eine möglichkeit, den Andrang der Verkäufe am Montag zu umgehen und heute den besseren Kurs zu erhalten.. Versteht mich nicht falsch, ich bin selbst WA Halter aber verstehe den markt nicht ganz.. Grundsätzlich werden am montag zum selben aktienkapital 3x mehr aktionäre da stehen - da frage ich mich schon, wieso der Kurs nicht im Vorfeld mehr korrigiert.. Weil der Unternehmenswert bleibt gleich, daher scheint mir eine massive kursanpassung am montag unumgänglich.

Junktrader
Bild des Benutzers Junktrader
Offline
Zuletzt online: 17.02.2016
Mitglied seit: 20.08.2014
Kommentare: 123

Situation am 6. Mai 2015:

 

Ganz normal, liebe Community:

Der Kurs wird abfallen und dann wohl spätestens bei der Freigabe der 78Mio Shares unter Druck kommen. Wenn Welten es geschickt macht timet er das Datum noch mit einer guten News, so dass es nicht ganz so krass ausfällt.

Wie ich hier aber längst geschrieben habe: Sämtliche Kurse über 65 Rappen sind hervorragend und jeder mit dem Wandler soll happy sein, entspricht dies doch über 260%! Eine Zahl, welche wir nie bezahlt hatten im Wandler! Klar, höher ist immer besser und schöner, aber manchmal muss man realistisch bleiben! Ich habe immer gesagt: Ich rechne mit 60-65 Rappen nach der Verwässerung. Wenns mehr ist, super! Klar, das war noch zu Zeiten als der Wandler unter 100% notierte. Ich denke hier müssen wir auch mal zufrieden sein, aus einer toten Ente wie sie mal bezeichnet wurde ist eine gute Story mit einer anständigen Kapitalisierung entstanden. Daher schrieb ich auch: Wir wurden reich beschenkt. Denn viele hier haben Einstandspreise auf der gewandelten Aktie von 10-20 Rappen!

Wenn's noch besser kommt und der Titel nicht unter 1.- fallen sollte, wow. Aber wie beschrieben gehe ich davon aus, dass mein Szenario mit den 65 Rappen ungefähr hinkommen sollte. Wir werden es ja aber bald wissen.

Einfach zurücklehnen und zuschauen,

Junktrader

Amphibolix
Bild des Benutzers Amphibolix
Offline
Zuletzt online: 27.04.2021
Mitglied seit: 07.03.2015
Kommentare: 522

Danke, Junktrader. Aber wie schon vermehrt darauf hingewiesen wurde: Warum sollte jemand über CHF 1 zahlen, wenn zum Zeitpunkt des Kaufs schon feststeht, dass dieser Wert unrealistisch ist rsp. (massive) Kursverluste vorprogrammiert sind. Das macht einfach keinen Sinn. Darum haben diverse User hier (inkl. mir) die (klar nicht fundierte, aber wie auch immer) Vermutung, dass der Kurs nach der Wandlung rsp. wenn dann die neuen Aktien kommen, eigentlich gar nicht gross korrigieren wird.

Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft

Chris0312
Bild des Benutzers Chris0312
Offline
Zuletzt online: 05.05.2020
Mitglied seit: 23.02.2015
Kommentare: 707

Junktrader hat am 06.05.2015 - 12:15 folgendes geschrieben:

Situation am 6. Mai 2015:

 

Ganz normal, liebe Community:

Der Kurs wird abfallen und dann wohl spätestens bei der Freigabe der 78Mio Shares unter Druck kommen. Wenn Welten es geschickt macht timet er das Datum noch mit einer guten News, so dass es nicht ganz so krass ausfällt.

Wie ich hier aber längst geschrieben habe: Sämtliche Kurse über 65 Rappen sind hervorragend und jeder mit dem Wandler soll happy sein, entspricht dies doch über 260%! Eine Zahl, welche wir nie bezahlt hatten im Wandler! Klar, höher ist immer besser und schöner, aber manchmal muss man realistisch bleiben! Ich habe immer gesagt: Ich rechne mit 60-65 Rappen nach der Verwässerung. Wenns mehr ist, super! Klar, das war noch zu Zeiten als der Wandler unter 100% notierte. Ich denke hier müssen wir auch mal zufrieden sein, aus einer toten Ente wie sie mal bezeichnet wurde ist eine gute Story mit einer anständigen Kapitalisierung entstanden. Daher schrieb ich auch: Wir wurden reich beschenkt. Denn viele hier haben Einstandspreise auf der gewandelten Aktie von 10-20 Rappen!

Wenn's noch besser kommt und der Titel nicht unter 1.- fallen sollte, wow. Aber wie beschrieben gehe ich davon aus, dass mein Szenario mit den 65 Rappen ungefähr hinkommen sollte. Wir werden es ja aber bald wissen.

Einfach zurücklehnen und zuschauen,

Junktrader

Hallo Junktrader

Zuerst ein grosses Dankeschön für Deine sachlichen und kompetenten Posts, die du hier in diesem Forum schreibst. Sie sind wirklich immer sehr lesenswert.

Mathematisch und aus logischer Sicht überzeugt Deine Therorie und Dein Berechnungsbeispiel. Trotzdem erlaube ich mir die Frage:

Wieso gibt es dann immer noch Leute, die jetzt noch bereit sind fast das Doppelte für die Aktie zu bezahlen wenn der Fall fast sicher zu sein scheint, dass die Verwässerung relativ stark sein wird und der Kurs markant fällt? Sind wohl kaum nur unerfahrene Zocker...

Vielleicht beschert uns ja heute Tekmira eine schöne Überraschung? Wink 

Seiten