Kuros (ehemals Cytos)

Kuros Bioscienc N 

Valor: 32581411 / Symbol: KURN
  • 1.990 CHF
  • -0.50% -0.010
  • 07.05.2021 15:27:19
7'301 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Maen
Bild des Benutzers Maen
Offline
Zuletzt online: 30.03.2016
Mitglied seit: 16.12.2014
Kommentare: 106

Jeder darf seine Meinung haben und diese auch schreiben, das macht ein Froum auch aus, verschiedene Ansichten! (sofern Link auch dahinter steht und uns nicht einfach ärgern will..

Maen
Bild des Benutzers Maen
Offline
Zuletzt online: 30.03.2016
Mitglied seit: 16.12.2014
Kommentare: 106

jetzt zum heutigen tag, einfach nur hammer!!!

und ich denke es wird so weiter gehen, morgen ohne news sind 30 % steigerung sehr gut möglich, mit guten News.. wage ich keine behauptung Smile

ganz ehrlich, ich kann mir gut vorstellen, dass die News noch diese Woche kommen. Für mich waren es heute Insider..

Und man darf nicht vergessen, es fehlen noch Beteiligungsmeldungen! über 60 Prozent sind noch freistehend, denke nicht, dass das alles Private sind.. Smile

 

Gruess Maen

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 22.03.2021
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'500

Die derzeitigen Umsätze und Beteiligungsverhältnisse wären jedenfalls dazu geeignet, dass sich hier jemand relativ unauffällig anschleicht. 

Einzelne Buy Orders über 100k-300k sind jedenfalls nicht mehr als normal zu bezeichnen. Zur Schlussauktion dann nochmal knapp 500k Umsatz zum Tageshoch. 

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 14.04.2021
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115

otti hat am 20.05.2015 - 18:56 folgendes geschrieben:

Die derzeitigen Umsätze und Beteiligungsverhältnisse wären jedenfalls dazu geeignet, dass sich hier jemand relativ unauffällig anschleicht. 

Einzelne Buy Orders über 100k-300k sind jedenfalls nicht mehr als normal zu bezeichnen. Zur Schlussauktion dann nochmal knapp 500k Umsatz zum Tageshoch. 

Ich denke es geht noch ein paar Tage, dann wird sich der heutige Aufkäufer als Fusionspartner von Cytos outen und die übrigen Cytos-Aktionäre bekommen  Aktien des neuen Unternehmens, welches dann automatisch börsenkotiert ist.
Und UBS als Leadmanager kann die paar Verlustfälle mit dem Kleingeld aus der  linken Hosentasche begleichen.

Diese Meinung ist rein spekulativ.

DerPräzise
Bild des Benutzers DerPräzise
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 16.03.2015
Kommentare: 95

Maen hat am 20.05.2015 - 18:33 folgendes geschrieben:

Jeder darf seine Meinung haben und diese auch schreiben, das macht ein Froum auch aus, verschiedene Ansichten! (sofern Link auch dahinter steht und uns nicht einfach ärgern will..

Dieser Meinung bin ich auch. Aber sein Rumstänkern hier in letzter Zeit war einfach belanglos bis zu ärgerlich...
Bin ja kein Moderator, bin aber nur der Meinung, dass man relativ einfach vermeiden kann, dass ein Forum zu einem belanglosem Chatportal wird...

Zum heutigen Tag: Hurra! Dance 4

jimmy
Bild des Benutzers jimmy
Offline
Zuletzt online: 04.05.2021
Mitglied seit: 18.11.2013
Kommentare: 429

insider glaube ich nicht.Das ist verboten.

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 22.03.2021
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'500

jimmy hat am 20.05.2015 - 20:45 folgendes geschrieben:

insider glaube ich nicht.Das ist verboten.

Gut, dass Du das sagst! Wenn das verboten ist, sind es natürlich keine Insiderkäufe- ist ja klar wie Klosbrühe.

Chris0312
Bild des Benutzers Chris0312
Offline
Zuletzt online: 05.05.2020
Mitglied seit: 23.02.2015
Kommentare: 707

War ein super Tag heute.

Ein solches Volumen kann unmöglich nur durch Zocker entstehen - das hat man in den letzten Tagen gesehen als der Kurs ständig ein bisschen tiefer gesunken ist und heute Morgen kurz nach Börsenöffnung unterwegs Richtung 0.40 war...

Bin total gespannt auf morgen - gut möglich, dass da was kommt! Bis jetzt sind wir voll im Fahrplan und Glückwunsch an all jene, welche durchgehalten haben ;-)))!!

 

 

ASA
Bild des Benutzers ASA
Offline
Zuletzt online: 31.08.2016
Mitglied seit: 23.04.2014
Kommentare: 196

jimmy hat am 20.05.2015 - 20:45 folgendes geschrieben:

insider glaube ich nicht.Das ist verboten.

jimmy, da bin ich mit dir einverstanden.

Jedoch gibt es Vieles das Verboten ist und es trotzdem gemacht wird. Folgen hat es für die Wenigsten. Grund: Es ist verdammt schwer es nachzuweisen. Die, die Insiderwissen besitzen, wissen schon wie sie dies angehen müssen, keine Angst, denn da geht es um verdammt viel Geld.

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'653

Was geschieht eigentlich rechtlich, wenn ein Investor weit über eine meldepflichtige Grenze hinweg Aktien kauft und eben z.B. bei 30% Aktienbesitz kein Angebot macht? Man kann ihm ja wohl die Aktien nicht aberkennen respektive die Käufe rückgängig machen. Das wäre ja für einen Verkäufer die totale Rechtsunsicherheit.

Bellavista

jimmy
Bild des Benutzers jimmy
Offline
Zuletzt online: 04.05.2021
Mitglied seit: 18.11.2013
Kommentare: 429

otti hat am 20.05.2015 - 20:56 folgendes geschrieben:

jimmy hat am 20.05.2015 - 20:45 folgendes geschrieben:

insider glaube ich nicht.Das ist verboten.

Gut, dass Du das sagst! Wenn das verboten ist, sind es natürlich keine Insiderkäufe- ist ja klar wie Klosbrühe.

Realität ist   Insiderhandel bedeutet die Verwendung von Insiderinformationen für Börsengeschäfte und ist ein Begriff des Finanzmarkts, speziell des Aktienmarkts. Insiderhandel ist in Deutschland und den meisten Mitgliedstaaten der Europäischen Union eine Straftat.

Löwe
Bild des Benutzers Löwe
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 25.03.2015
Kommentare: 321

Meint Ihr das diese Firma übernommen wird?oder welche News erwartet Ihr genau?

Stretford_End
Bild des Benutzers Stretford_End
Offline
Zuletzt online: 25.03.2017
Mitglied seit: 04.02.2015
Kommentare: 57

@Bellavista

 

Art. 32 Abs. 7 BEHG

 

Gibt es hinreichende Anhaltspunkte dafür, dass eine Person ihrer Angebotspflicht nicht nachkommt, so kann die Übernahmekommission bis zur Klärung und gegebenenfalls Erfüllung der Angebotspflicht:

a.
das Stimmrecht und die damit zusammenhängenden Rechte dieser Person suspendieren; und
b.
dieser Person verbieten, direkt, indirekt oder in gemeinsamer Absprache mit Dritten weitere Aktien sowie Erwerbs- oder Veräusserungsrechte bezüglich Aktien der Zielgesellschaft zu erwerben.
 
Cheers, STRETFORD_END

keep calm and carry on

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 14.04.2021
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115

Stretford_End hat am 20.05.2015 - 21:39 folgendes geschrieben:

@Bellavista

 

Art. 32 Abs. 7 BEHG

 

Gibt es hinreichende Anhaltspunkte dafür, dass eine Person ihrer Angebotspflicht nicht nachkommt, so kann die Übernahmekommission bis zur Klärung und gegebenenfalls Erfüllung der Angebotspflicht:

a.
das Stimmrecht und die damit zusammenhängenden Rechte dieser Person suspendieren; und
b.
dieser Person verbieten, direkt, indirekt oder in gemeinsamer Absprache mit Dritten weitere Aktien sowie Erwerbs- oder Veräusserungsrechte bezüglich Aktien der Zielgesellschaft zu erwerben.
 
Cheers, STRETFORD_END

Meines Wissens ist ein Pflichtangebot ab 33 1/3 % der Stimmen obligatorisch. Aber selbstverständlich besteht schon ab
3 % eine Meldepflicht. Möglich jedoch, dass es auch da Ausnahmen gibt.

RoXoR
Bild des Benutzers RoXoR
Offline
Zuletzt online: 23.08.2020
Mitglied seit: 24.07.2013
Kommentare: 275

 

Hier nochmals als Erinnerung.....

 

 

pedro hat am 14.05.2015 - 14:38 folgendes geschrieben:

Maen hat am 14.05.2015 - 14:05 folgendes geschrieben:


herzlichen Dank, Pedro.

 

Nach welcher Lösung hat es sich angehört und ist er zuversichtlich gestimmt. wie hast du das am Telefon emfpunden?

 

Klar er kann auch nur spielen am Telefon.. was ich aber eher nicht glauben würde

Habe gestern (am 11.05.2015) mit Harry Welten telefoniert:

  • Es laufen Verhandlungen zur Umsetzung des Zieles (zitiert in der Meldung vom 04.05.2015)
  • Cytos informiert sobald die Bestrebungen zum Ziel geführt haben.
  • Der Zeitpunkt dürfte in nützlicher Frist (nicht morgen und nicht in einem Jahr oder so) sein.
  • Die Meldung wird morgens um 07:00 publiziert wenn es soweit ist.

 

........somit würden die News an irgend einem Morgen um 7.00 Uhr publiziert

 

 

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 05.02.2021
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'530

@Bellavista, DerPräzise und co.

Um es mal klar darzustellen:

Ich habe niemanden, sondern eine Aussage als lächerlich bezeichnet - egal.

Dann: auch ich gehöre zu den Aktionären. Hatte ich jemals behauptet keine Aktien zu besitzen?

Ich bin nicht long eingestellt, sondern auf ein Trade gerichtet, nämlich auf ça passe ou ça casse.

Bis zum Trendumkehr lag ich nicht grundschlecht mit meiner Meinung. Heute sind wohl News durch gesickert, anders kann ich mir diesen unglaublichen "Up" nicht erklären (deshalb dachte ich ja auch an einem Strohfeuer).

Wie auch immer, sollte sich jemanden angegriffen gefühlt haben, entschuldige ich mich dafür.

Ich werde zukünftig versuchen solche Statements zu unterlassen.

Häbets guet u auf gute Cytos-News.

Link

 

DerPräzise
Bild des Benutzers DerPräzise
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 16.03.2015
Kommentare: 95

Obschon ich das - darum mein Name - gerne mache, Leute beim Wort nehmen, würde ich dafür keine Hand ins Feuer legen. Ein CFO wird eine Good News genau dann platzieren, wenn er es für richtig hält. Dass er was anderes vorher irgendeinem Aktionär, in diesem Fall pedro, das (nebenbei) gesagt hat, hat wohl kaum Gewichtung. (@pedro: Nix gegen dich, gäu ;)) Es sei denn pedro gehört zu den Grossaktionären, dann wäre das was anderes Wink

Ich kann mir vorstellen, dass er auf Momente wie heute wartet und dann eine ad-hoc Meldung rausgibt um das Momentum für starke Kurssprünge zu nutzen. Wäre ja nicht so abwägig?
Gemäss SIX kann jede kursrelevante bzw. massiv Kurs beeinflussende News als ad-hoc News publiziert werden. Und ein Reverse Manager oder eine Übernahme eines Unternehmens würde diese Voraussetzung auf jeden Fall erfüllen.

Nochmals zurück zur Beteiligungsmeldung:

"Erreicht, über- oder unterschreitet eine meldepflichtige Person oder Gruppe 3, 5, 10, 15, 20, 25, 33 1/3, 50 oder 66 2/3 Prozent der Stimmrechte an einer kotierten Gesellschaft mit Sitz in der Schweiz oder einer hauptkotierten Gesellschaft mit Sitz im Ausland, hat diese innert vier Börsentagen nach Entstehen der Meldepflicht (Verpflichtungsgeschäft) gegenüber der Gesellschaft (Emittent) und der Börse eine schriftliche Offenlegungsmeldung einzureichen (Art. 20 BEHG[pdf])."

Quelle: https://www.six-exchange-regulation.com/obligations/disclosure_de.html

Ich bezweifle irgendwie, dass sich die meisten Meldepflichtigen zeitgerecht melden und dass konsequent Strafen / Bussen verteilt werden. Falls das jemand weiss und widersprechen kann, noch so gerne.

nachtfalter
Bild des Benutzers nachtfalter
Offline
Zuletzt online: 04.05.2021
Mitglied seit: 08.10.2013
Kommentare: 477

jimmy hat am 20.05.2015 - 20:45 folgendes geschrieben:

insider glaube ich nicht.Das ist verboten.

Schweiz als Eldorado für Insider-Deals

Insiderfälle haben in der Schweiz immer für Furore gesorgt. Verurteilungen blieben aber rar, denn die Insiderstrafnorm ist ein Papiertiger. Nun plant der Bundesrat eine Verschärfung.

Quelle 20 min 2011 

Mit diesem Artikel will ich keinem einzigen Cytosaktionär einen Insiderdeal unterstellen!

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 14.04.2021
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115

Überschreitet eine meldepflichtige Gruppe die oben erwähnten Prozente der Stimmrechte hat diese innert vier Börsentagen
...........eine schriftliche Offenlegungsmeldung einzureichen. Dass dies innert 4 Börsentagen erfolgen muss, habe ich nicht mehr gewusst.
Wenn wir mal davon ausgehen, dass der heutige grosse Kursanstieg mit einer bevorstehenden noch nicht publizierten
Kapitaltransaktion stehen könnte, so wäre der kommende Dienstag nach Pfingsten der logische Tag der Publikation einer solchen Transaktion.
Ich denke nicht, dass morgen oder übermorgen Freitag dazu geeignet sind eine solche Meldung zu machen. Viel eher erwarte ich eine solche am nächsten Dienstag, so fünf Minuten nach sieben. Morgen und übermorgen dürfen noch fleissig Cytos Aktien gekauft werden.
Allen eine gute Nacht wünscht das Krokodil

 

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 02.05.2021
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'790

Wollte gestern noch bei CHF 0.58 also bei 25% + nachkaufen. Aber meine Brokerbank liess mich nicht mehr einen Auftrag ausführen. Ich sag jetzt nicht welche, nur schliesse ich daraus, dass sie da selber gekauft haben. Ja somit habe ich für heute einen neuen Auftrag plazieren können. Na ja.

Cash is King

123fly
Bild des Benutzers 123fly
Offline
Zuletzt online: 06.05.2021
Mitglied seit: 19.12.2014
Kommentare: 67

Als wir vor Wandlung innerhalb kurzer Zeit auf über 2,50 gestiegen sind, hiess es auch jemand hätte die Firma gerade aufgekauft, waren aber nur Zocker...

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 22.03.2021
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'500

Das erklärt mit den ungeheuren Verkaufsdruck zum Schnäppchenpreis. 

http://www.swx.ch/shares/companies/major_shareholders_de.html?fromDate=1...

Prioris
Bild des Benutzers Prioris
Offline
Zuletzt online: 18.09.2015
Mitglied seit: 24.05.2012
Kommentare: 252

Ist ja schön und gut, wenn hier von so hohen Kursen geschrieben / geträumt wird..

Klar wurden vor der Wandlung diese Kurse bezahlt.. jedoch gilt es die sehr grosse Verwässerung zu beachten...

Als Beispiel: Newron wird mit ca. 400Mio an der Börse kapitalisiert.. Newron hat eine Zulassung, welche Einnahmen generieren wird und eine gute Pipeline.

Warum sollte also Cytos bei einem Kurs von CHF 2.- pro Aktie mit 200Mio. fair bewertet sein? Klar werden evtl. News kommen aber man muss realistisch bleiben.

 

 

Beobachter001
Bild des Benutzers Beobachter001
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 21.12.2011
Kommentare: 162

so, wo haben wir nun Eroeffnet?

Denke das Strohfeuer legt sich heute, kann man denn heute oder morgen noch unter 0.60 einkaufen?

 

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 22.03.2021
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'500

Prioris hat am 21.05.2015 - 08:55 folgendes geschrieben:

Ist ja schön und gut, wenn hier von so hohen Kursen geschrieben / geträumt wird..

Klar wurden vor der Wandlung diese Kurse bezahlt.. jedoch gilt es die sehr grosse Verwässerung zu beachten...

Als Beispiel: Newron wird mit ca. 400Mio an der Börse kapitalisiert.. Newron hat eine Zulassung, welche Einnahmen generieren wird und eine gute Pipeline.

Warum sollte also Cytos bei einem Kurs von CHF 2.- pro Aktie mit 200Mio. fair bewertet sein? Klar werden evtl. News kommen aber man muss realistisch bleiben.

 

 

Cytos besitzt einen Verlustvortrag in nicht unerheblicher Höhe. Desweiteren kann man natürlich Äpfel mit Birnen vergleichen, was man von solchen Vergleichen für einen Erkenntnisgewinn erzielen möchte bleibt jedem selbst überlassen.

Prioris
Bild des Benutzers Prioris
Offline
Zuletzt online: 18.09.2015
Mitglied seit: 24.05.2012
Kommentare: 252

otti hat am 21.05.2015 - 09:07 folgendes geschrieben:

Prioris hat am 21.05.2015 - 08:55 folgendes geschrieben:

Ist ja schön und gut, wenn hier von so hohen Kursen geschrieben / geträumt wird..

Klar wurden vor der Wandlung diese Kurse bezahlt.. jedoch gilt es die sehr grosse Verwässerung zu beachten...

Als Beispiel: Newron wird mit ca. 400Mio an der Börse kapitalisiert.. Newron hat eine Zulassung, welche Einnahmen generieren wird und eine gute Pipeline.

Warum sollte also Cytos bei einem Kurs von CHF 2.- pro Aktie mit 200Mio. fair bewertet sein? Klar werden evtl. News kommen aber man muss realistisch bleiben.

 

 

Cytos besitzt einen Verlustvortrag in nicht unerheblicher Höhe. Desweiteren kann man natürlich Äpfel mit Birnen vergleichen, was man von solchen Vergleichen für einen Erkenntnisgewinn erzielen möchte bleibt jedem selbst überlassen.

Auch Newron ist ein Biotech wie Cytos

Auch Newron hat einen Verlustvortrag wie Cytos

 

Klar ist es hier eine Wette auf News, welche hoffentlich kommen.. Jedoch muss man realistisch bleiben. Ich wüsste nicht wieso Cytos vielmehr Wert sein soll als momentan an der Börse gehandelt. Das sollte halt auch denjenigen bewusst sein, welche hier aufgrund Wunschkursen einsteigen.

Aktienheini
Bild des Benutzers Aktienheini
Offline
Zuletzt online: 30.06.2017
Mitglied seit: 20.01.2015
Kommentare: 24

Manchmal muss man eben einfach mit dem Flow gehen. Diese Bewertungsargumente sind nicht immer logisch.

Aktienheini
Bild des Benutzers Aktienheini
Offline
Zuletzt online: 30.06.2017
Mitglied seit: 20.01.2015
Kommentare: 24

Beobachter001 hat am 21.05.2015 - 09:03 folgendes geschrieben:

so, wo haben wir nun Eroeffnet?

Denke das Strohfeuer legt sich heute, kann man denn heute oder morgen noch unter 0.60 einkaufen?

 

Ein Strohfeuer...

Eröffnet: CHF 0.73. Ich würde jetzt einsteigen, wenn ihr es nicht schon seid. Sonst einfach zuschauen und eurem Ärger hier Luft verschaffen. Wir trösten euch dann schon...

lajazi
Bild des Benutzers lajazi
Offline
Zuletzt online: 21.05.2015
Mitglied seit: 16.03.2015
Kommentare: 5

Heute Schlusskurs CHF 1.00

Nedoli
Bild des Benutzers Nedoli
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 04.10.2009
Kommentare: 3'650
Die letzten beissen die Hunde...

Glückwunsch allen die hier Gewinne erzielen konnten.

Aber wer sich hier getraut hat gestern und vorgestern eizusteigen auch sehr Mutig.

Ich traute mich nicht zu Zocken..!

Bleibt Realistisch Leute und heute werden wohl viele Leien Lehrgeld bezahlen,

Genau wie damals als die Aktien ohne jeden Grund auf über 2.- stiegen..!!!

Börse halt

 

Viel Glück

Wünsche jedem nur das Beste..!!!

Seiten