Kuros (ehemals Cytos)

Kuros Bioscienc N 

Valor: 32581411 / Symbol: KURN
  • 5.360 CHF
  • +15.52% +0.720
  • 18.10.2018 17:31:29
6'918 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924
Cytos

Und vor allem wird das Teil vermutlich genau gleich wieder fallen wie es gestiegen ist.

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 02.10.2017
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'343
Cytos

31-07-2009 10:46 AKTIENFOKUS/Cytos-Aktien haussieren nach gutem Studienergebnis

Zürich (awp) - Die Aktien der Cytos Biotechnologie AG sind am Freitag im frühen Handel stark gesucht. Die Käufe seien durch die guten Ergebnisse einer Studie für ein Allergie-Medikament ausgelöst worden, hiess es unter Marktbeobachtern. Nach den jüngsten Schwierigkeiten mit einem Impfstoff gegen Bluthochdruck würden die Tests mit dem Allergie-Medikament nun die Hoffungen auf eine Durchbruch des Unternehmens beleben. Die Chancen auf den Abschluss eines lukrativen Zusammenarbeitsabkommens mit einem grossen Pharma-Unternehmen hätten sich erhöht, hiess es weiter.

Bis um 10.45 Uhr legt die Cytos-Aktie um 31,3% auf 23,50 CHF zu. Bis zu diesem Zeitpunkt wurde mit gut 100'000 Titeln bereits rund das Dreifache eines durchschnittlichen Tages-Handelsvolumens erzielt.

"Die Meldung ist eine ausgezeichnete Nachricht für Cytos und seine Aktionäre", schreibt denn auch Andrew C. Weiss von der Bank Vontobel in einem Kommentar. Weiss bezeichnet die Studienergebnisse als "sehr ermutigend". Es sei die erste durchgeführte Phase-IIb-Studie des Unternehmens, und die Tests hätten ihre Endpunkte erreicht. Vontobel bewertet die Aktie mit "Buy" (Kursziel: 64,00 CHF).

Bereits am Montag konnten die Cytos-Titel deutlich zulegen, nachdem in einem Zeitungsartikel über neue, sehr effiziente Produktionsmethode für einen Impfstoff gegen die Schweinegrippe berichtet worden war. So legte der Titel allein am Montag um rund 15% zu; seit Mitte Monat stiegen die Aktien um ca. 70%. Allerdings liegt die Aktie immer noch 13% unter dem Kursniveau von Ende 2008.

Ich denke fallen ist vorerst vorbei.

Schau Dir mal den Chart auf die Jahre an Wink

Aber absichern ist sicher eine gute Idee Blum 3

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Cytos

Perry2000 wrote:

Ich denke fallen ist vorerst vorbei.

Schau Dir mal den Chart auf die Jahre an Wink

Aber absichern ist sicher eine gute Idee Blum 3

Was ist denn das für ein Argument? Bist du jemand der glaubt, dass Aktien die in der Vergangenheit sehr stark gefallen waren & mal sehr hoch standen zwingend wieder auf alte Niveaus ansteigen müssen?

Dann müsstest du ja z.B ein grosser Fan von Eastman Kodak sein ... aber ich bin skeptisch ob diese Aktie jemals wieder nur annährend an alte Kurse anknüpfen kann...

AnhangGröße
Image icon eastman_kodak_132.jpg37.47 KB

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 02.10.2017
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'343
Cytos

Nein, das sicher nicht.

Aber hier wurden die "Grundsteine" gerade gelegt und belegt. Sicher ist die Reaktion im Moment übertrieben, aber wie ist das schon wieder.... totgesagte leben länger Wink

Hier scheint der Tot abgewendet 8)

31-07-2009 11:31 Cytos-CEO: Überzeugende Studienergebnisse sind Durchbruch für Allergie-Impfstoff

Zürich (awp) - Die Cytos Biotechnology AG hat mit einem möglichen Impfstoff gegen die Hausstaubmilben-Allergie Erfolge erzielt. Eine Phase-IIb-Studie mit dem Produktkandidaten CYT003-QbG10 als Monotherapie zur Behandlung von Rhinokonjunktivitis hat sowohl den primären als auch beide sekundären Endpunkte erreicht. "Das ist der Durchbruch für dieses Produkt bei Allergien. Wir haben mit der Studie alle Parameter und Grössenordnungen wunschgemäss erreicht", sagt CEO Wolfgang Renner gegenüber AWP.

Eine weitere Phase-II-Studie für denselben Impfstoff - allerdings zur Behandlung von allergischem Asthma - läuft noch und soll im ersten Quartal 2010 abgeschlossen werden.

Beim Impfstoff-Kandidaten handelt es sich um ein Massenprodukt, für das Cytos einen Partner sucht. "Für eine mögliche Partnerschaft kommen alle sechs grossen Pharmakonzerne in Betracht, die Allergie-Medikamente vertreiben. Wir haben unser Produktportfolio den grossen Firmen in der Vergangenheit bereits präsentiert, und wir haben sie heute ebenfalls über die neuesten Studienergebnisse informiert", so Renner weiter.

Renner will mit den potenziellen Partnern demnächst Gespräche aufzunehmen. "Wir streben dabei eine weltweite Vergabe der Rechte am Impfstoff an, ähnlich wie wir dies im Falle des Impfstoffes gegen Nikotinsucht mit Novartis gemacht haben", so der CEO.

Novartis hat im Frühjahr 2007 die globalen Rechte am Impfstoff CYT002-NicQb gegen Nikotinsucht erworben und dafür eine Vorauszahlung von 35 Mio CHF geleistet. In der Vereinbarung sind weitere Zahlungen (ohne Umsatzbeteiligung) bis zu einer Höhe von 600 Mio CHF vorgesehen sind.

Zur Wirkungsweise des Allergie-Impfstoffs hält Renner fest, dass der Impfstoff nicht die Symptome bekämpfe wie herkömmliche Produkte, sondern den Krankheitsverlauf verändere.

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 14.09.2018
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'523
Cytos

Vontobel wrote:

Defizito wrote:
Oh mann, jetzt bereu ichs noch mehr, dass ich nicht schon zugekauft habe... hänu, die nächste Korrektur kommt bestimmt...

Bereuen ist nie gut ... denke immer daran, es hätte auch anders kommen können. Bsp. Arpida - dort glaubte man auch zwischenzeitlich, dass die Aktie durch die Decke gehen könnte um am Schluss festzustellen, dass die Aktie sogar noch unter CHF 1 fällt.

Ich persönlich habe mich das letzte Mal bei Jerini ziemlich aufgeregt als ich die Nerven verlor und damit im nachhinein auf ca. 200'000 Gewinn "verzichtete". Es war für mich aber ok - denn der Verkauf der Papiere habe ich mir gut überlegt - ich fühlte mich einfach nicht mehr wohl.

Und so kann ich als Fazit ziehen: Ganz klar ärgerlich wenn man solche Sprünge verpasst - ABER ...es hätte wie gesagt auch anders kommen können ... UND ... es geht ja bloss um Geld.

Und noch eine Anmerkung:

Im Nachhinein erscheint einem alles völlig klar. Dann hätte ich kaufen sollen - dann verkaufen müssen & auf diese Nachricht achten und auf das usw. ... wir vergessen dabei, dass im Nachhinein alles durchaus plausibel und logisch erscheinen kann. Aber im betreffenden Moment selber ... wo es darum geht ob man die Aktie nun kaufen oder verkaufen soll ... ist die Situation alles andere als klar.

Darum denkt auch hier immer daran: Im Nachhinein kann man sich immer alles schönreden ... doch im Moment der Entscheidung ist alles extrem komplex.

Schön gesagt Vontobel! Habe meine leider zu früh bei 15.00 gegeben... Hatt zu viel Respekt vor einer zweiten Arpida... Naja :roll:

<gelöscht>
CYTN

Ich war lange in Cytos investiert mit einem durchschnittlichen EP von sFr. 55.--. Ich kann hier jedoch sagen, dass wir schon bald wieder tiefere Kurse sehen werden, denn die Aktie hat bekanntlich Optionscharakter und reagiert auf diesem Niveau jeweils überproportional und auch etwas irrational :!: :!: :!:

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Cytos

Aurum wrote:

Schön gesagt Vontobel! Habe meine leider zu früh bei 15.00 gegeben... Hatt zu viel Respekt vor einer zweiten Arpida... Naja :roll:

Danke. Um das geht es an der Börse doch. Über Jahre mühsam Erfahrungen aufbauen und damit kontinuierlich weniger emotional am Markt reagieren (im optimalfall).

Am Schluss sollte man soweit sein sich selbst so gut wie möglich zu kennen. Darunter fallen sowohl die eigenen Emotionen wie auch finanzielle Grundausstattung bzw. Risikobereitschaft. Ein erfahrener Investor erkennt, wenn er sich nicht mehr wohl fühlt (z.b zu hohe Risiken, zu viel Kapitaleinsatz, plötzlich schlechtere Zukunftsaussichten usw.). Entsprechend liegt die Kunst dann darin auch mal auf mögliche Gewinne zu verzichten bzw. Verluste zu realisieren.

Auch ist es wichtig zu wissen, dass man mit der Zeit seine Emotionen durchaus besser kontrollieren kann. Jedoch kann man diese wesentlich besser kontrollieren, wenn man ein vernünftiges Liquidiäts- und Risikomanagement hat - als wenn man zu stark investiert ist.

Ich persönlich habe durch meine Erfahrungen mit Knock Out Warrants gelernt erheblich gelassener auf Kurseinbrüche zu reagieren. Nur hat mir das in der Krisenzeit nicht viel gebracht "cool" zu bleiben, wenn ich mit einem Lombardkredit investiert bin und mir die Bank Druck macht.

Wichtig scheint mir einfach immer, dass man nicht aus einer Emotion heraus Aktien kauft oder verkauft, sondern sich vorher immer sehr viele Gedanken darüber macht. Denn beim Investieren geht es um verschiedene Dinge. Es reicht längst nicht nur die fundamentalen Daten einer Unternehmung zu prüfen & eine Zukunftseinschätzung zu machen. Genauso wichtig ist es sich bewusst zu machen was man sich für Schwankungen ins Portfolio holt und ob man denen gewachsen ist.

Ich denke die meisten Anleger haben kein Problem mit hohen Schwankungen, wenn es denn in die richtige Richtung geht. Aber gerade für CYTOS Aktionäre. Könnt ihr Kursverluste von schnell einmal -30% und mehr verkraften? Dies sind wichtige Gedanken die man sich vor einem Kauf machen sollte.

Dass Aktien mit einer extrem hohen Vola wie Cytos grosse Chancen bergen - ist klar. Aber viel wichtiger ist es sich der Schattenseiten der hohen Vola bewusst zu werden.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

<gelöscht>
CYTN

Kurzfristigen "Investoren" rate ich auf dem heutigen Kursniveau gar direkt zum sofortigen Verkauf! Sollte der persönliche EP noch nicht erreicht sein, muss man allerdings geduldig den nächsten Up-Move abwarten :!: :!: :!:

Don_Bertius
Bild des Benutzers Don_Bertius
Offline
Zuletzt online: 08.09.2009
Mitglied seit: 11.11.2008
Kommentare: 20
Cytos

Ich bleibe ganz klar drin. Man beachte die aktuellen Studien. Ein Produkt für einen Massenmarkt welches grosses Potenzial hat ist in meinen Augen eine riesen Sicherheit...

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Cytos

Don_Bertius wrote:

Ich bleibe ganz klar drin. Man beachte die aktuellen Studien. Ein Produkt für einen Massenmarkt welches grosses Potenzial hat ist in meinen Augen eine riesen Sicherheit...

Hast du einen entsprechenden Background (z.b medizinisch) um das beurteilen zu können oder stützt du dich nun einfach auf die Analystenberichte?

Fact ist einfach, dass Cytos eine extrem volatile Aktie ist und damit erhebliche Kursrisiken birgt.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Don_Bertius
Bild des Benutzers Don_Bertius
Offline
Zuletzt online: 08.09.2009
Mitglied seit: 11.11.2008
Kommentare: 20
Cytos

Ist ja relativ einfach. Hast du ein Produkt welches für den Massenmarkt geeignet ist (und auch gebraucht wird)

Ist dein Markt gigantisch.

Die Studien welche das Unternehmen herausgegeb hat scheinen ganz in Ordnung zu sein. Schlussendlich kann man sich ja nur auf diese Facts stützen. Ich kann das Medi ja schlecht selber benutzen um zu sehen ob positiv oder negativ.

Plus das Asthma Mittel ist auch noch in der Pipeline..

Klar logisch, im dümmsten Falle muss man damit rechnen, dass sämtliche Studien welche vom Unternehmen herausgegeben werden ein Fake sind. (Arpida)

Im Vergleich steht aber, dass zusätzlich noch ein Produkt ansteht.

Sinnvoll wäre es ja für das Unternehmen nicht zum jetzigen Zeitpunkt eine halbrichtige Studie herauszugeben um den Kurs zu beflügeln. Im nachhinein wäre das Vertrauen der Anleger verspielt und die Investoren bleiben fern.. So stehen Sie ja dann beim Asthma-Mittel aufm Schlauch

<gelöscht>
CYTN

Lügengeschichten sind bei Cytos eher nicht zu befürchten, denn Dr. Renner arbeitet seit Jahren - allerdings wie die meisten Biotechfirmen mit bescheidenem Erfolg für die Aktionären - zielstrebig an seiner Vision der Immunodrugs™ gegen chronische Krankheiten.

Trotzdem halte ich den laufenden Up-Move als übertrieben und nicht für nachhaltig!

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 14.09.2018
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'523
Cytos

Bedenkt das es "erst" die Phase-IIb-Studie ist.

Die Phase III Studie ist entscheidender und verbrennt ordentlich Cash... Wenn jetzt jedoch ein grosser Pharmamulti käme relativiere ich meine Aussage umgehend wieder...

Rechne damit das die Aktie wieder unter 20 geht... Mal schauen ev. probiere ich es dann wieder mit einer kleinen Position :twisted:

@Don_Bertius

Die Arpida Iclaprim Studien als Fake zu werten ist nicht ganz richtig... Ich denke die wären niemals bis zur FDA Zulassung gekommen wenn ALLES nur heiße Luft gewesen wäre... Das Arpida den Aktionären zu welchen ich mich auch zähle zu viele Hoffnungen gemacht hat ist ein anderes Thema… :x

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Cytos

Tja...CYTN ist halt "besser" als ARPN... :cry: Mist 8)

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 29.09.2018
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'341
Cytos

@cambodia

Also das mit den Lügengeschichten, ist so eine (Ansichts)Sache. Ich kenne auch Leute die in Cytos investiert waren und ausgestiegen sind weil sie die Chefs am Ruder und insbesondere Dr. Renner als grossen Angeber und H.......ler bezeichneten.

Ich enthalte mich jedoch der Meinung weil ich weder investiert bin noch jemandem der Firma kenne.

<gelöscht>
CYTN

Wenig überraschend fiel der Kurs wieder unter sFr. 20.-- und er wird in naher Zukunft leider weiter Richtung Süden tendieren! Hier nochmals mein Ratschlag: Verkaufen :!: :!: :!:

Popeye.
Bild des Benutzers Popeye.
Offline
Zuletzt online: 09.01.2012
Mitglied seit: 11.09.2009
Kommentare: 767
Anstieg um 10%??

Hallo zusammen

weiss jemand, warum CYTOS gerade jetzt um über 10% ansteigt :?: :?:

Der Halbjahresberiecht ist doch erst am 22. Oktober fällig :?: :?:

Oder hat das was mit dem Vortrag von Dr. Bachmann an der Tagung "World Vaccine Congress (Lyon, France)" vom 5-8. zu tun :?:

"Jeder der glaubt, dass exponentielles Wachstum in einer endlichen Welt für immer weitergehen kann, ist entweder verrückt oder ein Wirtschaftswissenschaftler." -- Kenneth Boulding

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 14.09.2018
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'523
Cytos

1449 GMT [Dow Jones] Cytos' (CYTN.EB) CEO comments the company expects to strike a partnering deal for its allergy drug CTY003-QbG10 next year, is positive, says Vontobel analyst Andrew Weiss. "Such a deal would be pleasing for Cytos, especially because the shares have lost momentum again after the positive allergy data was published in July," he says. He rates the stock at buy with a CH64 price target. A trader notes from a technical point of view, Cytos shares now have room to reach CHF23 over the next few weeks. Shares +11% at CHF19.05. (JUM)

inkognito2009
Bild des Benutzers inkognito2009
Offline
Zuletzt online: 23.01.2012
Mitglied seit: 20.08.2009
Kommentare: 2'624
Cytos

cytn schnuppert endlich wieder mal höhenluft. gestern bei der closing auction zu 19.50 eingestiegen und heute schon bei über 22.- 8)

inkognito2009
Bild des Benutzers inkognito2009
Offline
Zuletzt online: 23.01.2012
Mitglied seit: 20.08.2009
Kommentare: 2'624
Cytos

biotech ist wieder voll en vogue....grosse pharma firmen suchen und brauchen neue medikamente...und da kommen die kleinen biotechs gerade recht. ich denke uns stehen in nächster zeit noch einige übernahmen bevor

Popeye.
Bild des Benutzers Popeye.
Offline
Zuletzt online: 09.01.2012
Mitglied seit: 11.09.2009
Kommentare: 767
Pressebericht zu CYT006-AngQb

Ein positiver Bericht zum Blutdurck Medikament CYT006-AngQb

Quote:

Home » Medizin-und-Gesundheit

Impfung soll Blutdruck senken

VON SVEA HAGEN

Bluthochdruck ist eine Volkskrankheit. Etwa zwölf Millionen Menschen sind in Deutschland davon betroffen und müssen täglich Tabletten einnehmen. Doch viele Patienten versäumen es, die Medikamente regelmäßig zu schlucken. Eine Impfung soll nun die lästige Einnahme ersetzen und dauerhaft helfen, den Bluthochdruck zu senken. Das Internet-Gesundheitsportal www.imedo.de berichtet.

Der vollständige Bericht unter:

http://www.presse-kostenlos.de/medizin-und-gesundheit/impfung-blutdruck_3592848.htm

"Jeder der glaubt, dass exponentielles Wachstum in einer endlichen Welt für immer weitergehen kann, ist entweder verrückt oder ein Wirtschaftswissenschaftler." -- Kenneth Boulding

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 02.10.2017
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'343
Cytos

+5% und 22.- übersprungen

So langsam machen wir uns Lol

Popeye.
Bild des Benutzers Popeye.
Offline
Zuletzt online: 09.01.2012
Mitglied seit: 11.09.2009
Kommentare: 767
Cytos

Perry2000 wrote:

+5% und 22.- übersprungen

So langsam machen wir uns Lol

Kurzfristig fast die 23,- angekratzt 8)

Und um die Uhrzeit schon einen Umsatz von 27'000.... Was ist da los - ich seh keine News? Oder weiss da jemand mehr als andere??? :shock:

"Jeder der glaubt, dass exponentielles Wachstum in einer endlichen Welt für immer weitergehen kann, ist entweder verrückt oder ein Wirtschaftswissenschaftler." -- Kenneth Boulding

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Cytos

Popeye wrote:

Perry2000 wrote:
+5% und 22.- übersprungen

So langsam machen wir uns Lol

Kurzfristig fast die 23,- angekratzt 8)

Und um die Uhrzeit schon einen Umsatz von 27'000.... Was ist da los - ich seh keine News? Oder weiss da jemand mehr als andere??? :shock:

Börsenbrief

Popeye.
Bild des Benutzers Popeye.
Offline
Zuletzt online: 09.01.2012
Mitglied seit: 11.09.2009
Kommentare: 767
Cytos

kleinerengel wrote:

Popeye wrote:
Perry2000 wrote:
+5% und 22.- übersprungen

So langsam machen wir uns Lol

Kurzfristig fast die 23,- angekratzt 8)

Und um die Uhrzeit schon einen Umsatz von 27'000.... Was ist da los - ich seh keine News? Oder weiss da jemand mehr als andere??? :shock:

Börsenbrief

Wo :?: :shock:

"Jeder der glaubt, dass exponentielles Wachstum in einer endlichen Welt für immer weitergehen kann, ist entweder verrückt oder ein Wirtschaftswissenschaftler." -- Kenneth Boulding

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Cytos

KZ 40 Fr

In der "Wirtschaftsinformation"

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 18.10.2018
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'697
hab's auch gesehen

mache mal mit, wenn auch nur mit wenig Geld

habe eigentlich i.R. etwas Angst vor Firmen welche nur Geld verbrennen, aber vielleicht ist tatsächlich was im Busch.

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 02.10.2017
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'343
Cytos

Braucht aber extrem Nerven!

8% rauf oder runter pro Tag sind hier keine Ausnahme Wink

Popeye.
Bild des Benutzers Popeye.
Offline
Zuletzt online: 09.01.2012
Mitglied seit: 11.09.2009
Kommentare: 767
Re: hab's auch gesehen

alpenland wrote:

mache mal mit, wenn auch nur mit wenig Geld

habe eigentlich i.R. etwas Angst vor Firmen welche nur Geld verbrennen, aber vielleicht ist tatsächlich was im Busch.

Klar, siehe Nachricht von Aurum

Aurum wrote:

CEO comments the company expects to strike a partnering deal for its allergy drug CTY003-QbG10 next year....

Das heisst sie sind am verhandeln. Ein Abschluss würde natürlich auch Geld in die Kasse bringen.

Und nächste Woche gibt es den Halbjahres Bericht. Wenn sie da einen Partner präsentieren würden, könnte der Kurs in Richtung Kursziel durchstarten.

"Jeder der glaubt, dass exponentielles Wachstum in einer endlichen Welt für immer weitergehen kann, ist entweder verrückt oder ein Wirtschaftswissenschaftler." -- Kenneth Boulding

Black_jack
Bild des Benutzers Black_jack
Offline
Zuletzt online: 03.12.2010
Mitglied seit: 19.01.2009
Kommentare: 718
cytos

habt ihr eine vermutung wie die zahlen aussehen könnten??haben sie letztes quartal gewinn oder verlust gemacht danke für die infos Wink

Seiten